Lade Login-Box.

MENSCHENRECHTSORGANISATIONEN

Umzingelt

13.06.2019

Brennpunkte

EU stellt sich hinter Demonstranten in Hongkong

Nach den Ausschreitungen in Hongkong ist das umstrittene Gesetz für Auslieferungen an China nur aufgeschoben, aber nicht aufgehoben. Die EU und Deutschland übermitteln ihre Bedenken - und Peking ist v... » mehr

07.06.2019

Schlaglichter

Greta Thunberg und Fridays for Future erhalten Amnesty-Preis

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg und die Protestbewegung Fridays for Future erhalten in diesem Jahr die höchste Auszeichnung von Amnesty International. Für ihren Kampf gegen die Klimakri... » mehr

Mohammed Mursi

17.06.2019

Brennpunkte

Ägyptens Ex-Staatschef Mursi tot

Mohammed Mursi war der erste frei gewählte Präsident Ägyptens. Doch im Jahr 2013 entmachtete ihn das Militär nach Massenprotesten. Sein Sturz symbolisiert den Niedergang der islamistischen Muslimbrüde... » mehr

04.06.2019

Schlaglichter

Ärzte ohne Grenzen: Migranten aus Libyen aufnehmen

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen hat die EU-Staaten aufgefordert, schnellstmöglich mehr als 5500 in Gefangenlagern eingesperrte Migranten aus Libyen aufzunehmen. In Libyen gebe es keine sicher... » mehr

Elton John

01.06.2019

Boulevard

Elton John kritisiert Zensur schwuler Filmszenen in Russland

Küssende Männer, schwuler Sex und gleichgeschlechtliche Liebe - in der russischen Version des Films «Rocketman» über Elton Johns Leben fehlen einige Szenen. Der Popstar verurteilt dies als Zensur. Die... » mehr

Jara Schreiber

28.05.2019

Reisetourismus

Sollte man in autoritäre Länder reisen?

Soll ich als Urlauber ein autoritär regiertes Land meiden, um das Regime dort nicht zu unterstützen? Nein, sagt die Tourismusbranche - und sieht sogar Chancen durch solche Reisen. » mehr

28.05.2019

Deutschland & Welt

Tausende in Haft und Hunderte Tote: Vorwürfe gegen Ägypten

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat den ägyptischen Sicherheitskräften schwere Verstöße bei ihrem Anti-Terror-Kampf auf der Sinai-Halbinsel vorgeworfen. Statt die Menschen auf dem Si... » mehr

Der Innenhof der Abschiebehaftanstalt in Eichstätt: Auf der hohen, mit Stacheldrahtrollen gesicherten Gefängnismauer sind bunte Kleidungsstücke aufgemalt. Ein verstörendes Motiv, das fatal - und zynisch anmutend - an Bilder vom Grenzzaun an der nordafrikanischen Exklave Melilla erinnert.	Foto: Peter Kneffel/dpa

15.05.2019

Oberfranken

Mit der Lizenz zum Abschieben

Verstößt die Abschiebehaft in Bayern gegen die Würde des Menschen? Auf scharfe Kritik stößt die gängige Praxis auch auf EU-Ebene: beim Anti-Folter-Komitee. » mehr

Anführer der «Regenschirm-Bewegung»

24.04.2019

Deutschland & Welt

Haftstrafe für Anführer von Hongkongs Demokratiebewegung

Vor mehr als vier Jahren haben sie mit einer gewaltigen Demonstration Hongkong lahmgelegt. Sie wollten mehr Demokratie. Doch ihr Aufbegehren ging Peking entschieden zu weit. Nun hat die Justiz das Wor... » mehr

Nicole Hartmann half mit, Flüchtlinge zu retten, die nach langem Tauziehen in Malta an Land gehen durften; die "Alan Kurdi" mit ihrer Besatzung hat noch keinen sicheren Hafen gefunden. Foto: Fabian Heinz

23.04.2019

Oberfranken

"Da draußen ertrinken immer noch Menschen"

Nicole Hartmann studiert in der Region. Im Mittelmeer ist sie Teil einer Mission von "Sea Eye", einem Verein zur Seenotrettung. » mehr

Explosionen in Sri Lanka

22.04.2019

Topthemen

Sri Lanka: Tropeninsel und religiös gespaltenes Land

Sri Lanka ist ein Inselstaat im Indischen Ozean. Die offizielle Hauptstadt mit dem Regierungssitz heißt Sri Jayewardenepura, de facto gilt aber Colombo als Hauptstadt. Das Land ist religiös gespalten. » mehr

Präsident al-Sisi

20.04.2019

Deutschland & Welt

Ägypter stimmen über mehr Macht für Präsident Al-Sisi ab

Ein Ja zu den neuen Machtbefugnissen für Ägyptens Präsidenten Al-Sisi gilt als sicher. Entscheidend wird die Wahlbeteiligung sein. Wer seine Stimme abgibt, kann mit einer Belohnung nach Hause gehen. » mehr

Abdel Fattah al-Sisi

16.04.2019

Deutschland & Welt

Ägyptens Präsident Al-Sisi bekommt mehr Macht

Vor acht Jahren stürzten die Ägypter den verhassten Langzeitherrscher Husni Mubarak. Doch dessen Nach-Nachfolger Abdel Fattah Al-Sisi regiert das Land noch autoritärer. Menschenrechtler zeigen sich be... » mehr

Im Hafen von Valletta

13.04.2019

Deutschland & Welt

Flüchtlinge auf deutschem Schiff gehen in Malta an Land

Die 62 Migranten, die tagelang auf einem deutschen Rettungsschiff im Mittelmeer ausgeharrt hatten, sind nach Malta gebracht worden. » mehr

Iwao Hakamada

10.04.2019

Deutschland & Welt

Amnesty sieht Trend zur Abschaffung der Todesstrafe

Die Mehrzahl der Staaten in der Welt hat die Todesstrafe abgeschafft oder vollstreckt sie nicht mehr. Der Trend sei nicht mehr umzukehren, meint Amnesty. Einige wenige Staaten sorgen für den Großteil ... » mehr

10.04.2019

Deutschland & Welt

Zahl der dokumentierten Hinrichtungen auf Zehnjahrestief

Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben von Amnesty International weltweit so wenige Hinrichtungen dokumentiert wie zuletzt vor zehn Jahren. Die Menschenrechtsorganisation zählte 2018 mindestens 690 H... » mehr

25.03.2019

Region

MOS-Schüler planen ein „unsichtbares Theater“

Schüler der Kronacher MOS planen eine ganz besondere Inszenierung: Passanten werden ein Teil davon, ohne es zu wissen. Menschenrechte sollen dabei im Fokus stehen. » mehr

Trainingslager

04.01.2019

Überregional

Bayern schuften für BVB und Klopp

Am Tag nach dem 1:2 von Champions-League-Gegner FC Liverpool startet der FC Bayern sein Trainingslager. In Katar wollen die Münchner Grundlagen für eine erfolgreiche Dortmund-Jagd und einen großen Klo... » mehr

Flüchtlinge in Kroatien

16.12.2018

Deutschland & Welt

Kroatien soll Migranten über «grüne» Grenze abschieben

Kroatiens Polizei schiebt nach Darstellung von Menschenrechtlern Flüchtlinge und andere Migranten auf illegale Weise über die «grüne» Grenze ins Nachbarland Bosnien-Herzegowina ab. » mehr

Selahattin Demirtas

20.11.2018

Deutschland & Welt

EGMR: Türkei muss Kurden Demirtas freilassen

Nach zwei Jahren Untersuchungshaft muss die Türkei den pro-kurdischen Politiker Selahattin Demirtas entlassen - das zumindest urteilte das Menschenrechtsgericht in Straßburg. Präsident Erdogan scheint... » mehr

Rohingya-Flüchtlinge

13.11.2018

Deutschland & Welt

Amnesty entzieht Aung San Suu Kyi wichtigsten Preis

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Myanmars Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi ihre wichtigste Auszeichnung wieder entzogen. Die 73-Jährige verlor damit das Recht, sich ... » mehr

Außenminister Heiko Maas in China

12.11.2018

Deutschland & Welt

Maas verlangt von China mehr Transparenz im Uiguren-Konflikt

Im Kampf für Menschenrechte will sich Außenminister Maas nicht von Peking einschüchtern lassen. Beim Antrittsbesuch stellt er klar: Umerziehungslager gehen gar nicht. Ob die Chinesen das beeindruckt? » mehr

Khashoggi-Söhne

05.11.2018

Deutschland & Welt

Saudis versprechen im Fall Khashoggi Aufklärung

In Genf muss sich Saudi-Arabien bei den UN zur Situation der Menschenrechte im Land äußern. Der Zeitpunkt kommt für die Saudis ungünstig - der Fall Khashoggi hat die Weltgemeinschaft aufgebracht. Und ... » mehr

Bayreuth sagt Preisverleihung ab

11.02.2016

Oberfranken

Bayreuth sagt Preisverleihung ab

Der Wilhelmine-Preis sollte an die US-Bürgerrechtsbewegung "Code Pink" gehen. Doch die ist jüngst durch anti-israelisches Handeln aufgefallen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".