Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MIGRANTENKINDER

Dennenesch Zoude

03.08.2019

Boulevard

Dennenesch Zoudé hilft Migrantenkindern beim Deutschlernen

Schauspielerin Dennenesch Zoudé zog mit zwei Jahren aus Äthiopien nach Berlin und musste Deutsch lernen. Heute hilft sie, die Sprache Kindern mit Migrationshintergrund zu vermitteln - und greift dabei... » mehr

An der Grenze

31.07.2019

Brennpunkte

US-Aktivisten: Hunderte Migrantenkinder von Eltern getrennt

Die Trennung von Kindern von ihren Eltern bei der illegalen Einreise in die USA sorgte vor gut einem Jahr weltweit für Empörung. Die Praxis wurde offiziell beendet. Doch Bürgerrechtler werfen der US-R... » mehr

Die Hand am Gitter

27.08.2019

Brennpunkte

US-Staaten klagen gegen Trump-Pläne zu Migrantenkindern

19 US-Staaten und die Hauptstadt Washington wollen die Pläne von Präsident Donald Trump stoppen, auch minderjährige Migranten zum Überprüfen ihrer Asylanträge unbegrenzt in Gewahrsam zu halten. » mehr

06.06.2019

Schlaglichter

Bericht: US-Regierung streicht Englischkurse für Migranten

Die US-Regierung will nach einem Zeitungsbericht unter anderem den Englischunterricht für unbegleitete Migrantenkinder in staatlichen Unterkünften streichen. Der Grund dafür seien Sparmaßnahmen, beric... » mehr

29.12.2018

Schlaglichter

Trump gibt Demokraten Schuld an Tod von Migrantenkindern

US-Präsident Donald Trump hat den oppositionellen Demokraten die Schuld am Tod zweier Kinder aus Guatemala gegeben, die im Gewahrsam der US-Grenzbehörden zu Tode kamen. «Jeder Tod von Kindern oder and... » mehr

Einwandererkind

27.12.2018

Brennpunkte

US-Ministerin will Umgang mit Kindern an Grenze verbessern

Zum zweiten Mal in einem Monat ist ein Migrantenkind aus Guatemala nach seiner Festnahme durch US-Grenzbehörden gestorben. Nun schaltet sich die US-Heimatschutzministerin ein. » mehr

Migranten, die Kontakt mit Gleichaltrigen Deutschen haben, lernen schneller die Sprache und finden sich besser in der Gesellschaft zurecht. Foto: Peter Steffen

07.11.2018

Coburg

Bildung ist entscheidend

Auf der Integrationskonferenz fordern Experten, im Kindergarten damit zu beginnen. In Coburg gibt es gute Ansätze. » mehr

05.11.2018

Kronach

In Kronach ist die Welt in Ordnung

Das sagt Polizeichef Uwe Herrmann. Im Stadtrat stellt er die aktuelle Kriminalitätsstatistik vor. Die zeigt: In Stadt und Landkreis lebt es sich vergleichsweise sicher. » mehr

28.06.2018

Oberfranken

Bayern will mehr Grundschullehrer ausbilden

Kultusminister Sibler kündigt zusätzliche Studienplätze an. In den Schulen will er nicht alles der Digitalisierung unterwerfen. » mehr

Mathematik-Unterricht

12.07.2017

dpa

Migrantenkinder: Schlechtere Noten bei gleicher Leistung

Kinder aus Einwandererfamilien schneiden in der Schule oft schlechter ab als ihre deutschen Mitschüler. Fraglich ist, ob dies immer an mangelnden Kenntnissen liegt. Laut einer Studie könnte ein ganz a... » mehr

Aysel Karakus (rechts) führt seit über einem Jahr das Süßwarengeschäft "Schokovino". Mutig wagte die türkischstämmige Marktredwitzerin den Schritt von der Angestellten zur Ladenbesitzerin. Links im Bild Mitarbeiterin Marianne Künstner.	 Foto: Andrea Herdegen

14.04.2015

Oberfranken

Das süße Wagnis

Seit gut einem Jahr führt die frühere Angestellte Aysel Karakus einen Schoko-Laden in Marktredwitz. Eine Aufsteiger- Geschichte einer Frau, die Mut bewiesen hat. » mehr

In diesem Schuljahr kann die Grundschule in Ebern den Kindern von Asylbewerbern und Flüchtlingen sowie anderen Migranten neben der Regelbeschulung auch Sprachunterricht bieten. Der Deutschunterricht findet zusammen mit den Lehrkräften Silke Schweikert (Zweite von rechts) und Birgit Bühler in Kleingruppen statt.

21.10.2014

Region

In der Eberner Schule ist Umdenken angesagt

Die Migrantenkinder stellen die Lehrer an der Grundschule in Ebern vor neue Herausforderungen. Sprachunterricht steht im Vordergrund. Die Pädagogen sind begeistert vom Leistungswillen der Kinder und d... » mehr

Der Pate war da: Michael Ballhaus (rechts) ist der Pate des Haßfurter Mehrgenerationenhauses. BRK-Kreisgeschäftsführer Dieter Greger begrüßte den ehemaligen Kameramann. 	Foto: Meißner

10.09.2011

Region

Mit geschultem Blick durchs Haus der Generationen

Hollywoods ehemaliger Kameramann Michael Ballhaus engagiert sich für einen guten Zweck. Die Haßfurter Einrichtung ist eines seiner Projekte. » mehr

Die Bildung- und Integrationsinitiative "Wir für Bayern - Hilfe für Jugendliche mit Migrationshintergrund", die der Iraner Tomik Isavi vor einem Jahr ins Leben gerufen hat, ist auf Erfolgskurs..		Foto: Ulrike Langer

19.08.2011

Region

Für eine gemeinsame Heimat

Initiative für Integration im Landkreis Haßberge ist für den Deutschen Engagementpreis 2011 nominiert. Durch ein Netzwerk erhalten jugendliche Migranten eine gezielte Förderung. » mehr

17.08.2011

Oberfranken

Der Klassenprimus muss nachsitzen

Im CSU-regierten Bayern ist die Bildungsbilanz sehr durchwachsen. Bayerische Schüler sind schlau, doch es gibt Defizite bei der Integration von Migrantenkindern und dem Angebot an Ganztagsbetreuung. » mehr

22.03.2007

NP

Mehr Chancen für Migrantenkinder

MÜNCHEN – Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) hat einen weiteren Ausbau der Deutschkurse für ausländische Vorschulkinder angekündigt. Konkrete Zahlen nannte Stoiber am Mittwoch beim Besuch einer Mü... » mehr

22.03.2007

NP

Vernor Muñoz Kritik ist zu pauschal

KRONACH - Deutsche Schulen benachteiligen Migrantenkinder, Behinderte, Schüler aus ärmeren Familien. UN-Menschenrechtsinspektor Vernor Muñoz zeichnet ein düsteres Bild vom gegliederten Schulsystem, au... » mehr

KindergartenKueps_5sp_sw4c_1

18.07.2009

Region

"Tante Veronika" sagt "Tschüss!"

Küps - Egal, wen man in Oberlangenstadt, Burkersdorf oder einem anderen Ortsteil der Marktgemeinde Küps nach "Frau Petrat" fragt: Fast jeder weiß sofort, dass es sich dabei nur um eine handeln kann: "... » mehr

lsd_Heike liest_4sp4csw

14.03.2008

Region

„Die Grenze meiner Sprache ist die Grenze meiner Welt“

Kronach – „Der Raubritter Ratzfatz“ heißt ein Kinderbuch von Ursel Scheffler – Innenstaatssekretär Jürgen W. Heike las daraus am Donnerstagnachmittag für die deutschen und Migranten-Kinder aus dem Lio... » mehr

wissmann_290607

30.06.2007

Region

Schule und Wirtschaft miteinander verzahnen

COBURG – Ruth-Maria Wissmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Coburg, geht mit dem heutigen Samstag in den Ruhestand. » mehr

21.04.2007

Region

Geisterjagd mit Lerneffekt

Zu einem Lesenachmittag hatte der Kronacher Lions Club die Kinder seines Integrationsprojektes in die Steinmühle eingeladen. » mehr

07.02.2009

Region

Chance für mehr Bildung eröffnen

Coburg – Die Evangelische Jugend im Dekanat Coburg (Ejott) engagiert sich seit Beginn der 1990er-Jahre in den Schulen in der Sozialarbeit. » mehr

09.03.2010

Oberfranken

Ein Pulverfass namens mangelnde Integration

Bad Alexandersbad - Es dauerte lange, bis sich die Erkenntnis durchsetzte, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist, und es dauerte noch länger, bis die interkulturelle Bildung als Herausforderung f... » mehr

fpnd_schule2_LB_250309

25.03.2009

Oberfranken

Nachdenken am Runden Tisch

München – Bayern will mehr Bildungsgerechtigkeit für Kinder mit Migrationshintergrund erreichen. Ein von Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) einberufener Runder Tisch soll dazu eine Reihe von Maßnahme... » mehr

fpha_bea_mgh_bayreuth_280407

23.05.2007

Oberfranken

Viele Bausteine unter einem großen Dach

HOF/BAYREUTH – ,,Das ist ja interessant. Können wir da einziehen?“ Die Reaktionen sind immer ähnlich, wenn Monika Ittner oder Ute Semmelmann Menschen auf ihr „Mehrgenerationenhaus“ ansprechen. » mehr

^