Lade Login-Box.

MIKROSKOPE

Maden können springen

12.08.2019

Wissenschaft

Maden können mit ausgefeilter Methode große Sprünge machen

Obwohl sie keine Beine haben, können manche Maden einer Studie zufolge mit einer komplizierten Methode weit springen. » mehr

Science Center

12.07.2019

Reisetourismus

Warum die «Roald Amundsen» bisher einmalig ist

Ziel Antarktis: Mit der «Roald Amundsen» hat die norwegische Reederei Hurtigruten jetzt das erste Expeditionskreuzfahrtschiff mit einem Hybridantrieb auf Reisen geschickt. Wie sieht es aus? » mehr

Medizinmesse Medica

vor 22 Stunden

Gesundheit

«Medica» zeigt Klangkissen für Gestresste und Fitness-Clip

Immer mehr Anwendungen im Gesundheitsbereich sind digital: So gibt es Pflaster, die Signale senden und einen Clip, der per Vibration zu mehr Bewegung antreibt. Andere Angebote auf der Medizinmesse «Me... » mehr

Nachtwache

07.07.2019

Deutschland & Welt

«Operation Nachtwache»: Rembrandt-Gemälde wird restauriert

Das berühmteste Gemälde des niederländischen Meisters ist 377 Jahre alt - Zeit für eine Generalüberholung. Das Amsterdamer Reichsmuseum startet ein Mega-Projekt vor den Augen der Welt. » mehr

Carl Zeiss Meditec AG

06.05.2019

Deutschland & Welt

Deutliches Plus bei Carl Zeiss Meditec

Für Carl Zeiss Meditec läuft das Geschäftsjahr gut. Der Medizintechnik-Konzern ist eines der wenigen börsennotierten Unternehmen mit Sitz in Ostdeutschland. » mehr

29.03.2019

Region

Nichts für zittrige Hände

Inan Duman repariert Handys und Tablets. Dabei setzt er auf eine Reparatur-art, die nur wenige Menschen beherrschen: das Mikro-Löten von winzig kleinen Bauteilen. » mehr

19.03.2019

Region

Von Menschen, Maschinen und Moneten

"Arbeit ist das halbe Leben?": Unter diesem Titel lockt eine Ausstellung mit Karikaturen in Kronach. Zu sehen ist sie im Landratsamt. » mehr

Rembrandt

16.10.2018

Deutschland & Welt

Rembrandts «Nachtwache» wird öffentlich restauriert

«Die Nachtwache» ist das berühmteste Gemälde von Rembrandt. Nun wird es ganz genau unter die Lupe genommen. Mit neuesten Techniken spüren Forscher auch nach dem Geheimnis des Malers. » mehr

Analysezentrum der Bundesbank

24.09.2018

Deutschland & Welt

Puzzeln mit Scheinen - Zentrum für beschädigtes Geld

Mal ist es ein verkohltes Häufchen, mal ein von Flüssigkeiten zusammengeklebter Klumpen. In Mainz nehmen Bundesbank-Experten beschädigte Geldscheine unter die Lupe und entscheiden, ob sie ersetzt werd... » mehr

18.06.2018

Region

Teuschnitz feiert seinen Goldschatz

Sie ist die Königin der Heilpflanzen und für Teuschnitz sonnengelbes Aushängeschild. Grund genug, der Arnika ein eigenes Fest zu widmen, bei dem sowohl Forscher wie Spaßvögel auf ihre Kosten kamen. » mehr

Schminkpinsel

07.12.2017

dpa

Muss der Schminkpinsel aus teurem Echthaar sein?

Trägt sich das Rouge mit einem Pinsel der Haare und Borsten von Iltis, Wiesel, Dachs oder Pferd besser auf? Lange galten Echthaare als das Maß der Dinge unter Visagisten. Aber das hat sich geändert - ... » mehr

Hauptkommissar Norbert Reß betrachtet die Unfälle aus allen Perspektiven .	Foto: Wunderatsch

13.03.2017

Region

Volkssport Unfallflucht

Bei jedem fünften Crash zwischen Coburg und Kronach macht sich der Verursacher aus dem Staub. Die Fahndung nach ihnen gleicht oft einem Puzzlespiel. » mehr

Und Schule macht doch Spaß

13.03.2017

Region

Und Schule macht doch Spaß

Die Grundschule Weitramsdorf öffnet die Türen seiner neuen Lernwerkstatt. Begeisterte Kinder belohnen für viel Arbeit und Planungsaufwand. » mehr

Roggen ist ihr Thema: Laura Krainz-Leupoldt, Vorsitzende des Fördervereins für Roggenkultur.

27.06.2014

Oberfranken

Getreide trifft auf Poesie

Eine Ausstellung nur über die Getreidesorte Roggen. Das klingt zuerst nicht besonders aufregend. Doch weit gefehlt: Das "Rogg in" lockt mit Brot-Meditation und Poesie inmitten von Roggenhalmen. » mehr

Dr. Klaus Mandery (Mitte) ist Gründungsvorsitzender des Biodiversitätszentrum Ebern/Haßberge (BIODIV-Ebern). Sein Vertreter ist Joseph Linz (rechts) aus Unterpreppach, Jutta Herpel (links) aus Reutersbrunn wurde ist die Schatzmeisterin des Vereins. 	Foto: Helmut Will

14.03.2012

Region

Artenschutz als Ziel

18 Gründungsmitglieder sind im neuen Verein "Biodiversitätszentrum Ebern/Haßberge". Das Leaderförderprogramm der EU fördert Aktionen im ländlichen Raum. Damit gibt es drei Jahre eine staatliche Förder... » mehr

Bis zum 12. Februar ist im Jagd- und Fischereimuseum noch viel zu tun. Dann soll die Sonderausstellung über britische Herrensitze eröffnet werden. Das Foto von Prinz Charles, das Astrid Weschenfelder hier zeigt, gehört zu dieser Ausstellung.	Fotos: Frank Wunderatsch

03.02.2012

Region

Mehr als frische Farbe

In Tambach wird das Jagd- und Fischereimuseum in den Wintermonaten umgebaut und erneuert. Am Sonntag, 12. Februar, ist Wiedereröffnung. » mehr

17.04.2007

Region

Mit dem Naturdetektiv auf Entdeckungstour

„Die Natur erwacht im Park“ – unter diesem Motto stand eine Aktion des Obst- und Gartenbauvereins Burggrub, an der 22 Kinder und 15 Erwachsene teilnahmen. » mehr

npco_NaturkundemuseumOkt201_2

25.10.2010

Region

Begeisterung für Natur geweckt

Beim "Tag der offenen Tür" im Naturkundemuseum sind die Besucher fasziniert von der Welt unterm Mikroskop. » mehr

^