Lade Login-Box.

MITTELALTER (500 - 1419)

Historischer Kaufmannszug

01.06.2019

Boulevard

Kostümierte stellen historischen Handelszug nach

In Augsburg haben sich Kostümierte auf einen langen Weg gemacht. Die insgesamt 170 Männer und Frauen stellen einen historischen Kaufmannszug aus dem 18. Jahrhundert nach. Dieser soll in einer hessisch... » mehr

Knochenkammer

22.04.2019

Boulevard

Tote Römer, schön gestapelt: Schaudern in der Knochenkammer

Hunderte Schädel, Tausende Knochen... eine uralte Kölner Kirche wartet mit Makaberem auf. Am bekanntesten ist das größte Beinhaus nördlich der Alpen allerdings für eine bestimmte Art von Lächeln. » mehr

Calella de Palafrugell

11.06.2019

Reisetourismus

So schön ist die Costa Brava abseits der Bettenburgen

Betonsünden, Urlaubermassen und Saufgelage prägen das Bild der Costa Brava mit ihrer Partyhochburg Lloret de Mar. Doch im Hinterland entspannt sich die Lage. Zeit für einen Ausflug. » mehr

12.04.2019

FP/NP

Visionen vom Ausfegen

Manche Drohungen klingen ja ein bisschen gemütlich, weil sie einem Lösungen der angekündigten Krise sofort nahelegen. » mehr

09.04.2019

NP

Nürnberg zeigt „Wege ins Paradies“

Helden, Märtyrern und Heiligen widmet sich eine neue Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Gezeigt werden rund 50 Exponate des 13. bis 15. Jahrhunderts aus der hauseigenen Skulptur... » mehr

28.03.2019

Deutschland & Welt

Schwulen droht in Brunei Todesstrafe durch Steinigung

Trotz massiver internationaler Kritik führt der südostasiatische Kleinstaat Brunei die Todesstrafe für Homosexuelle ein. Wenn homosexuelle Partner Sex miteinander haben, droht ihnen künftig, dass sie ... » mehr

Sophie Turner

17.03.2019

Deutschland & Welt

Sophie Turner: «Game of Thrones» nicht frauenfeindlich

Die Fans können es kaum erwarten. Mitte April startet die letzte Staffel von «Game of Thrones» in Deutschland. » mehr

Künftig soll ein Benediktiner den Kreisverkehr in Mönchröden zieren. Foto: Seiler/Montage: Döbereiner

27.02.2019

Region

Mönch soll Gäste grüßen

Seine Geschichte zeigt der Stadtteil Mönchröden künftig mit einer Statue. Deren Platz steht fest, doch für Mobilfunkmasten sucht der Bausenat noch nach dem richtigen Ort. » mehr

Natürlich durfte auch ein Hofnarr nicht fehlen, den gekonnt "Sachse" Ralf Hartmann darstellte.

17.02.2019

Region

Närrische Ritter hausen im Burgenwinkel

Die Concordia Maroldsweisach entführt seine Faschingsgäste in die Zeit des Mittelalters. Mitfahrerbänke gibt es dort kurioserweise genauso wie Cowboys. » mehr

Pop-Hits im gregorianischen Stil

20.02.2019

NP

Pop-Hits im gregorianischen Stil

The Gregorian Voices kommen mit ihrem Programm "Gregorianik meets Pop" an diesem Sonntag um 17 Uhr in die evangelische Stadtkirche St. Georg nach Neustadt bei Coburg. » mehr

05.02.2019

Region

Vorsitzende geben Zepter ab

Der Historische Verein Kronach wählt neue Oberhäupter. Mit diesen soll es im Jahr 2020 wieder eine Zeitreise auf der Festung zurück ins Mittelalter geben. » mehr

Deko in Burg Colmberg

06.02.2019

Reisetourismus

Burgurlaub zwischen Genuss und Giftprobe

Übernachten und schmausen, wo einst die Ritter hausten: Das können Urlauber in vielen Schlössern und Burgen in ganz Deutschland. Eine Auswahl mittelalterliche Erlebnisse. » mehr

Impfpass - Masern

25.01.2019

Deutschland & Welt

Mehr Impfgegner: Masern im niederländischen Bibelgürtel

Die Zahl von Impfgegnern wächst in vielen Ländern der Welt. Was das bedeuten kann, zeigt eine Untersuchung von Masern-Fällen in einer religiösen Gemeinschaft. » mehr

Der Goldbergsee ist gerade am Wochenende zu einem gefragten Ausflugsziel geworden. Doch sanitäre Anlagen gibt es bislang nicht. Wenn sie denn kommen sollten, dann eher im hinteren Teil beim großen Parkplatz. Foto: Frank Wunderatsch

05.12.2018

Region

Klo am See

Die mittelalterlichen Zustände am Goldbergsee sollen ein Ende haben. Ob aus der Toilettenanlage am Ende ein Dixi wird, hängt von den Kosten ab. » mehr

Kirchenraub hat es schon immer gegeben, die Strafen dafür waren hoch. Vor wenigen Tagen ist auch aus der Eberner Stadtpfarrkirche gestohlen worden.	Foto: rh

11.10.2018

Region

Glühende Zangen und Pranger

Zwölf Glühbirnen und vier Kerzen: Das hat ein Dieb aus der Stadtpfarrkirche in Ebern mitgehen lassen. Im Mittelalter hätten ihm dafür üble Strafen gedroht. » mehr

Helge Jost Kienel, Programmbereichsleiter Gesellschaft an der Volkshochschule Coburg, und Dr. Silvia Pfister, Direktorin der Landesbibliothek, präsentieren das neue Thema des Studium Generale.

20.09.2018

Region

Aus der Geschichte lernen

Das Studium Generale an der vhs befasst sich heuer mit Regierungsformen. Auch neue Entwicklungen spielen eine Rolle. » mehr

Ausstellung «Der Flaneur»

18.09.2018

Reisetourismus

Große Ausstellung rund ums «Flanieren» in Bonn zu sehen

Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. Aber, so sagen Wissenschaftler: E... » mehr

Der Toraschrein in der ehemaligen Synagoge Memmelsdorf.

Aktualisiert am 07.09.2018

Oberfranken

25 Jahre Tag des offenen Denkmals: Highlights aus der Region

Am Wochenende sind Türen und Tore geöffnet, die für den Rest des Kalenderjahres fest verschlossen sind. Von Coburg bis ins Fichtelgebirge warten lohnenswerte Ausflugsziele auf Entdecker. » mehr

Dem Himmel zugewandt sind die Fenster der ehemaligen Burgkapelle.

Aktualisiert am 19.08.2018

Region

Mehr als tote Steine

Das Mittelalter buchstäblich erleben kann man auf der Ruine Altenstein. Hier dürfen die Besucher nicht nur schauen, sondern auch selbst Hand anlegen. Und der Fantasie hilft im Informationszentrum ein ... » mehr

Als Farbtupfer des mittelalterlichen Lagerlebens beeindruckte eine Gruppe nordarabischer Sarazenen mit bunten Kostümen die Besucher des Altstadtfestes.

19.08.2018

Region

Historie, Party und Genuss

Petrus ließ zum Altstadtfest die Sonne über Seßlach strahlen. Tausende Besucher ließen sich in das Mittelalter entführen und feierten am Samstag in der Innenstadt. » mehr

Für noch mehr historisches Flair sorgen die neuen Sitzbänke in der Rosenau. Foto: Schlösserverwaltung

03.08.2018

Region

Schöner Sitzen im Schlosspark

An der Orangerie des Schlossparks Rosenau sind vier nach historischem Vorbild gefertigte Parkbänke aufgestellt worden. » mehr

11.07.2018

Region

Reise in das Reich der Ritter und der Orks

Zurück ins Mittelalter heißt es beim vierten Nordwald Spektakulum an diesem Wochenende. Dabei geht es mitunter ganz schön kämpferisch zu. » mehr

Kreuzfahrer-Festung

12.07.2018

dpa

Kreuzfahrer-Festung in Israel erstmals zugänglich

Israel-Urlauber dürfte es freuen: Nach Restaurationsarbeiten kann die mittelalterliche Kreuzfahrer-Festung im Caesarea-Nationalpark wieder besichtigt werden. Für Erwachsene kostet der Eintritt 10 Euro... » mehr

15.05.2018

Region

Zeitsprung ins Mittelalter

Am Pfingstwochenende findet zum zehnten Mal das Geschichts-Festival Crana Historica statt. Diesmal liegt der Fokus auf dem Dreißigjährigen Krieg. Doch es gibt auch sehr moderne Aspekte. » mehr

Schön gefärbt

14.05.2018

NP

Schön gefärbt

Es ist schon traurig, wenn einst ehrbare Berufsstände elendiglich verkommen. Nehmen wir zum Beispiel die Schönfärber: Im Mittelalter verstanden sie die Kunst, edle Stoffe in bunten Farben leuchten zu ... » mehr

03.04.2018

Region

Zeitreise ins Mittelalter

Vom 19. bis 21. Mai findet „Crana Historica“ zum sechsten Mal statt. Der Themen-Schwerpunkt soll diesmal auf dem Handwerk liegen. Mit „Die Streuner“ dürfen sich die Fans auf eine europaweit bekannte B... » mehr

22.03.2018

NP

Köln plant Museumskomplex direkt neben dem Dom - Entscheidung im Mai

Köln will das "Alleinstellungsmerkmal" seiner 2000-jährige Geschichte durch einen Museumsneubau stärker herausstellen. » mehr

27.02.2018

NP

Gärtner findet in Israel Nikolaus-Ring aus dem Mittelalter

Beim Jäten hat ein israelischer Gärtner einen mittelalterlichen Bronze-Ring mit dem Bildnis des Heiligen Nikolaus gefunden. » mehr

Szene aus Kingdom Come: Deliverance

20.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Ritter mit Rost im Getriebe: «Kingdom Come: Deliverance»

Keine Drachen, keine Magie, keine Macht: Ein neues Rollenspiel will ohne den ganzen fantastischen Schnickschnack auskommen und ein authentisches Leben im Mittelalter zeigen. Dabei stolpert es allerdin... » mehr

16.02.2018

Reise

Hexenjagd! Fragen. Forschen. Mahnen.

Ein düsteres Kapitel in der Geschichte Bambergs: Anfang des 17. Jahrhunderts werden hier rund 1200 Frauen, Männer und Kinder der Hexerei bezichtigt, angeklagt, gefoltert und ermordet. Erst seit ein pa... » mehr

TWG-Vorsitzender Frank Schilling, Tourismusreferent Bernd Ebert und Helen Zwinkmann von der Tourist-Info der Stadt Ebern freuen sich mit ihren Stadtführern (im Bild Willibald Laubender, Armin Dominka und Werner Scharpf, von links) über eine einheitliche "Ebern-Montur". Foto: Tanja Kaufmann

09.02.2018

Region

Mit ihnen lässt sich Ebern entdecken

Eberns Stadtführer freuen sich über einen Besucherrekord: 900 Gäste führten sie im vergangenen Jahr durch die Stadt. Termine gibt es heuer auch extra für Musik-Fans. » mehr

Das Lüneburger Rathaus

01.02.2018

Reisetourismus

Lüneburg: Wildschweinknochen und weißes Gold

Eine Salzreise in die Hansestadt Lüneburg ist ein Erlebnis für alle Sinne. Voller Geschichte und Gegenwart, Lehrreichem und Illustrem, mit traditioneller Würze und köstlichen Neuschöpfungen. Eine Salz... » mehr

«Kingdom Come Deliverance»

30.01.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue Videospiele: Unterwasser-Abenteurer und Prügelknaben

Wer schon immer einmal davon geträumt hat, in die Unterwasserwelt eines fernen Planeten einzutauchen, den Alltag im Mittelalter zu erleben oder zu einem US-Eisenbahn-Tycoon aufzusteigen, sollte sich b... » mehr

Von Kerstin Dolde

26.01.2018

FP/NP

Lang lebe die Kunst

Kunst darf alles. Oder etwa doch nicht? Die Freiheit der Kunst ist geradezu in Gefahr. Augenfällig wird dies in dem Disput um die Fassade der Alice-Salomon-Hochschule im Berliner Bezirk Marzahn-Heller... » mehr

25.01.2018

Region

Kein Neubau an der Stadtmauer in Sicht

Coburg - Derzeit liegt dem Bauamt der Stadt Coburg weder eine Anfrage noch ein Antrag vor, an oder in der mittelalterlichen Stadtmauer einen Neu- oder Erweiterungsbau zu » mehr

Einen Eichenpfahl, der einst den Ansitz von Memmelsdorf stützte, hält Kreisheimatpfleger Günter Lipp hier in Händen. Mit solchen Hölzern wurde der weiche Grund an der Alster gespickt, bevor die Mauern der kleinen Burg errichtet wurden. Foto: Beate Lipp/Zeichnung, Repro: Günter Lipp

14.01.2018

Region

Relikte aus der Zeit, als Märchen real waren

Der Kreisheimatpfleger hat sich in den letzten Tagen mit den frühen Burgen befasst, die es einst um Ebern gab - 16 an der Zahl. Eine Übersicht, wie er sie in seiner Skizze liefert, gab es so bisher ni... » mehr

Bauernhaus

16.11.2017

Reisetourismus

Mit dem Motorschlitten über das Eis der nordrussischen Seen

Wer die russische Grenzregion zu Finnland besucht, begegnet einer altertümlichen Kultur. Im Sommer ist Karelien ein Paradies für Kajakfahrer - im Winter bewegt man sich schneller und lauter fort. » mehr

07.11.2017

Region

Ein Spektakel wie im Mittelalter

Ein illustres Völkchen wird sich im Frühjahr 2024 in Kronach tummeln. Türmer Thomas Baier hat die Deutsche Gilde der Türmer, Nachtwächter und Figuren eingeladen. » mehr

Als Katharina von Bora verkleidet spazierte diese Dame beim Umzug durch den Ort.

09.10.2017

Region

Untersiemau im Feiermodus

Die Plankirchweih versetzt Jung und Alt jedes Jahr in Ausnahmezustand: Fünf Tage lang wird gesungen, getanzt und getratscht. Der historische Festumzug war dabei heuer einer von vielen Höhepunkten. » mehr

Die Glücksbringerin mit der Kehrhexe

02.10.2017

Region

Die Glücksbringerin mit der Kehrhexe

Ramona Brehm ist die dienstälteste Schornsteinfegerin in Stadt und Landkreis Coburg. Nun möchte die 27-Jährige „Miss Handwerk“ werden. » mehr

Das Mittelalter lebt in einer fantastischen Welt im Coburger Hofgarten auf. Bis zum 3. Oktober macht ein buntes Völkchen hier Station.

01.10.2017

Region

Zeitreise im Hofgarten

Im Herzen Coburgs lebt eine fantastische Mittelalterwelt auf. Dem Geschehen wohnt ein besonderer Zauber inne. » mehr

14.09.2017

NP

Berühmtester Gefangener des Mittelalters: Löwenherz-Schau in Speyer

Vielen gilt er als Inbegriff des edlen Ritters, aber er schreckte vor blutigen Massakern nicht zurück und war auch ziemlich eitel: Richard Löwenherz (1157-1199), König von England, ist eine große Auss... » mehr

Kreidebleich und blutende Beulen im Gesicht: Männer mit Pestnasen schaffen einen "Kranken" auf einem Handwagen aus der Stadt.	Foto: Werner Rost

10.09.2017

Oberfranken

Beklemmendes Schauspiel für den guten Zweck

Die Schrecken und Freuden des Mittelalters erleben die Besucher auf dem Burgfest in Lichtenberg. Fast alle Einwohner wirken mit. » mehr

Die Mittelalter-Rockband In Extremo verlieh der Jubiläumsausgabe des Festival Mediaval einen würdigen Rahmen. Foto: Florian Miedl

10.09.2017

Oberfranken

Jubiläums-Mediaval bricht alle Rekorde

Mehr als 30 000 Besucher kommen zur 10. Auflage von Europas größtem Mittelalterfest nach Selb und erleben eine Zeitreise. Für die Zukunft haben die Veranstalter Großes vor. » mehr

08.09.2017

Familie

Sokrates und die Pubertät

Früher war alles besser. Wir wissen alle, dass das nicht stimmt. Nehmen wir mal an, ich wäre im Mittelalter geboren worden. Dann wäre ich gar nicht so alt geworden, wie ich jetzt bin. Ich wäre höchstw... » mehr

Sanddorn

24.08.2017

Garten & Natur

Einst «Zitrone des Ostens»: Genügsamer Sanddorn hat Zukunft

Als giftig im Mittelalter verteufelt, in der DDR gezüchtet, ist Sanddorn heute salonfähig. Ein Züchter erinnert sich an die Anfänge des Anbaus der vitaminreichen Frucht. » mehr

Altstadtfest Seßlach Seßlach

20.08.2017

Region

Das Mittelalter kehrt nach Seßlach zurück

Das Altstadtfest zieht Tausende in seinen Bann. Lagerleben an der Stadtmauer und der Umzug in historischen Kostümen sind die Höhepunkte. » mehr

Prost: Von Kurt Rüger (rechts) ließ sich Brauer und Mälzer Reiner Krippner bei der Arbeit in der Seßlacher Kommunbräu über die Schulter schauen. Natürlich durfte eine Kostprobe nicht fehlen.	Fotos: Christoph Scheppe

17.08.2017

Region

Da braut sich was zusammen

Der Gerstensaft hat es Kurt Rüger angetan. In der Seßlacher Kommunbräu gewährt ihm Reiner Krippner Einblicke in die Kunst des Brauens. Eine Kostprobe gehört dazu. » mehr

Andrea Bocelli

16.08.2017

NP

In Kürze

Das 8. Truckertreffen findet vom 8. bis zum 10. September auf dem Schützenplatz und bei der Stadthalle in Lichtenfels statt. Es sind dann jede Menge Trucks zu sehen. Außerdem gibt es ein Unterhaltungs... » mehr

Rathausmarkt

10.08.2017

Reisetourismus

Die Blüte der Hanse - Lübeck feiert 30 Jahre Welterbe

Schmutz und Armut, Pest und Hexenverbrennungen. Wer sich das Mittelalter so einseitig vorstellt, sollte nach Lübeck kommen. Hier brach mit der Hanse eine Blütezeit an. » mehr

Intensive Vorbereitung: Andrej Pfeiffer-Perkuhn und Arne Koets (von links) erklären den Ablauf eines Tjosts - dem turniermäßigen Kampf zu Pferd mit ungeschwächten Lanzen. Ein Ritterturnier mit solchen Kampfeinlagen gibt es in den nächsten Tagen auf der Veste Coburg zu sehen.

08.08.2017

Region

Akribisch geplante Zeitreise

Kämpfende Ritter und rund 70 Darsteller verwandeln die Veste bis zum Sonntag in den Ort eines mittelalterliches Turnieres. Für den spektakulären Höhepunkt ist extrem viel Training notwendig. » mehr

Ritter im Turnier: Von 9. bis 13. August laden die Kunstsammlungen der Veste zu historischen Schaukämpfen auf die Veste ein.	Foto: Kunstsammlungen

03.08.2017

Region

Es geht um die Ehre

Ab 9. August finden mittelalterliche Kampf-Vorführungen auf der Veste Stadt. Dabei sind auch Fahnenschwenker. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".