Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MORDOPFER

Verschwinden von 43 Studenten in Mexiko

30.06.2020

Brennpunkte

43 verschwundene Studenten: Menschliche Überreste gefunden

Auch nach fast sechs Jahren wissen die Familien nicht, was den 43 verschleppten Studenten in Mexiko passiert ist. Eine Festnahme, neue Haftbefehle und ein Fund von menschlichen Überresten könnten nun ... » mehr

Tatort

26.06.2020

Brennpunkte

Mehrere Tote bei Attentat auf Polizeichef von Mexiko-Stadt

Die morgendliche Ruhe in einem gehobenen Wohnviertel wird von Schüssen unterbrochen. Ziel des Angriffs ist der Polizeichef einer der größten Metropolen der Welt. Kurz darauf twittert dieser schon wied... » mehr

Massaker in Mexiko

02.07.2020

Brennpunkte

24 Menschen bei Massaker in Mexiko erschossen

Das Blutvergießen in Mexiko geht trotz der Corona-Krise weiter. Nun sind ihm 24 Menschen in einer Einrichtung für Drogenabhängige zum Opfer gefallen. In der Gegend ist ein Kartell aktiv, dessen Chef n... » mehr

Mexiko Stadt

05.06.2020

Brennpunkte

Mexiko: Proteste wegen Tod eines Mannes nach Festnahme

Autos brennen auf den Straßen - sogar ein Polizist soll angezündet worden sein. Gewaltsame Proteste gegen Polizeigewalt haben auch Mexiko erreicht. » mehr

Drei Tote in Starnberg

24.01.2020

Brennpunkte

Erschossene Familie in Starnberg: Polizei geht von Mord aus

Erst galt er als mutmaßlicher Täter, nun als Mordopfer: Ein 21-Jähriger in Starnberg hat wohl doch nicht seine Eltern und sich selbst getötet. Stattdessen sitzt nun sein Freund in U-Haft. » mehr

Kriminalität in Mexiko

21.01.2020

Brennpunkte

Mehr als 35.500 Mordopfer 2019 in Mexiko

Mehr Bildung und Arbeitsplätze sowie eine gelockerte Drogenpolitik sollten die Gewalt im Land eindämmen. Doch auch 2019 zählt Mexiko die höchste Zahl an Mordopfern, die jemals registiert wurde. » mehr

Protest

14.11.2019

Brennpunkte

Falscher Mann in Todeszelle? Protest gegen Exekution in USA

In den USA sind Rufe nach dem Stopp einer geplanten Hinrichtung eines verurteilten Mörders lautgeworden. Demonstranten forderten am Mittwoch im texanischen Bastrop die Freilassung und ein neues Verfah... » mehr

Gedenkbaum abgesägt

04.10.2019

Brennpunkte

Erneut Mahnmal für NSU-Mordopfer in Zwickau beschädigt

In Zwickau hatten die NSU-Terroristen einst Unterschlupf gefunden. Von hier aus zogen die Rechtsextremen eine blutige Spur durchs ganze Land. Gleichgesinnte gibt es in der sächsischen Stadt bis heute. » mehr

29.03.2019

Kronach

Ein vergessenes Stück Geschichte

Seit einigen Jahren forscht Horst Mohr zu Verbrechen der Nationalsozialisten im Landkreis Kronach. Nun hat er bisher unbekannte Morde in den historischen Akten entdeckt. » mehr

Spurensuche

29.01.2019

Brennpunkte

Mutmaßlicher Serienmörder aus Toronto gesteht acht Taten

Ein Gärtner, der seine Mordopfer zerstückelt und die Leichenteile in Übertöpfen versteckt - der Fall des Bruce McArthur hat das Zeug zum Kriminalroman. Nun gesteht der 67-Jährige in Toronto überrasche... » mehr

22.11.2018

Hintergründe

Pressevertreter als Mordopfer - getötete Journalisten

Der Tod von Jamal Khashoggi reiht sich ein in eine Reihe von Morden an kritischen Journalisten. » mehr

Protestmarsch

09.10.2018

Brennpunkte

Paar in Mexiko soll für 20 Frauenmorde verantwortlich sein

Sie wurden gefasst, als sie Leichenteile mit einem Kinderwagen durch einen Vorort von Mexiko-Stadt transportierten. Ein mexikanisches Paar soll mindestens 20 Frauen ermordet haben. In einem Fall solle... » mehr

09.07.2018

Kronach

Mordsspaß am Frankenwald-Gymnasium

Die ehrwürdige Schule wurde an drei Tagen zum Schauplatz mysteriöser Verbrechen. "Keine Panik - alles wird Blut" lautete das Motto. » mehr

Letzte Worte

04.07.2018

NSU-Prozess

Letzte Worte

Nach mehr als fünf Jahren ist der NSU-Prozess fast am Ziel. Beate Zschäpe hat sich in ihrem Schlusswort am 437. Verhandlungstag an die Hinterbliebenen gewandt. » mehr

Opfer-Anwalt im NSU-Prozess: Mehmet Daimagüler erhebt schwere Vorwürfe gegen Verfassungsschutz und Polizei. Foto: dpa/Archiv

12.04.2018

NSU-Prozess

"Der Verfassungsschutz wusste, wo der NSU war"

Anwalt Mehmet Daimagüler vertritt Hinterbliebene von NSU-Mordopfern. Er ist überzeugt, dass der Verfassungsschutz den Unterschlupf der Rechtsterroristen kannte. » mehr

NSU-Prozess

10.09.2017

NSU-Prozess

Bundesanwaltschaft beantragt im NSU-Prozess Strafmaß für Zschäpe

Der NSU-Prozess steht nach viereinhalb Jahren vor einer weiteren Wegmarke: Die Bundesanwaltschaft will mit ihrer Strafforderung ihr Plädoyer abschließen. Bis zum Urteil wird es allerdings noch dauern ... » mehr

16.05.2017

Oberfranken

Bayreuther Mord bei "Aktenzeichen XY"

Seit fünf Wochen sind über 20 Kriminalbeamte auf einer aufwendigen Mörderjagd: Wer am am 12. April in Bayreuth den 88-jährigen Friedrich Kuhn umbrachte, ist noch nicht gefasst. Dennoch weiß die "Soko ... » mehr

02.05.2017

NP

Neuerscheinungen - Kriminalromane

Diese Kriminalromane werden demnächst veröffentlicht. » mehr

Axel Milberg und Sibel Kekilli im "Tatort" am morgigen Sonntag.

17.03.2017

FP/NP

Schön blutig

Wir sind gewarnt. » mehr

NSU-Prozess zschaepe

09.12.2015

HCS

Zschäpe im NSU-Prozess: Nichts gehört und nichts gesehen

Beate Zschäpe hat im Münchner NSU-Prozess ihr Schweigen gebrochen. Aber überzeugt hat sie die Angehörigen der NSU-Mordopfer nicht. » mehr

23.09.2015

HCS

NSU-Prozess: Blut von Mordopfer an Mundlos' Hose gefunden

München - Ein Blutfleck auf einer Jogginghose des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Mundlos stammte von der ermordeten Heilbronner Polizistin Michèle Kiesewetter. » mehr

Die aktive Tierschützerin von Luxburg bei einer Rettungsaktion für Kröten.

20.06.2012

NP

Mordopfer: Die vielen Gesichter einer Frau

Hannelore Gräfin von Luxburg war Trägerin eines berühmten Namens, Varietékünstlerin, Tierschützerin: Eine Frau mit vielen Facetten, die viel erlebt hat und in ihren letzten Jahren sehr bescheiden lebe... » mehr

Nebenkläger-Anwalt Reiner Denzler (rechts) zeigte sich wie die Hinterbliebenen der ermordeten Cavide Secen mit dem Urteil zufrieden.

09.06.2011

Oberfranken

Machtwille als Mordmotiv

Der 44-jährige Türke Bülent Secen erstach seine von ihm getrennt lebende Frau, weil er damit laut Richter "sein uneingeschränktes Besitzrecht demonstrieren wollte". Für die Hofer Strafkammer ist das M... » mehr

Fahndung nach Klaus J.

06.07.2007

NP

Hofer Polizei warnte Mordopfer

KÖDITZ - Der mutmaßliche Mörder einer Gastwirtin aus Köditz (Landkreis Hof/Saale) stand seit seiner Haftentlassung unter besonderer Polizeiaufsicht. Das meldete die Hofer Frankenpost in ihrer Donnerst... » mehr

npkc_xy_fehn_270310

27.03.2010

Region

"Friseuse" Sandy ist das erste Mordopfer

Kronach - "Mordsgeschäft" heißt das Werk des gebürtigen Hirschfelders Carlo Fehn, das es ab kommenden Mittwoch zu kaufen gibt. Fehn arbeitet als selbstständiger Marktforscher, Autor und Redakteur. Wer... » mehr

04.12.2009

Oberfranken

Gericht erwartet Gutachten

Augsburg - Im Mordprozess um die zersägte Leiche eines Polizeihundeführers wird am heutigen Freitag das Urteil des Landgerichts Augsburg gegen die 34-jährige Ehefrau erwartet. Die zweifache Mutter sol... » mehr

07.05.2008

Oberfranken

1000 Leichen und ein Kommissar

„Ich stehe jeden Tag mit dem Gedanken auf, jemanden zu töten und gehe mit diesem Gedanken auch ins Bett.“ Der Mann, der diesen Satz sagt, ist der Hofer Serienkiller Volker Eckert. » mehr

fpnd_sonnleitner_3sp_DS_050

05.07.2007

Oberfranken

Bis ans Lebensende hinter Gittern

„Wer so eine bestialische Tat begeht, muss vor sich selbst geschützt werden und die anderen vor ihm" - meinte der Verteiger von Jochen Sonnleitner, dem Mörder der Krankenschwester Monika Fischer. » mehr

^