Lade Login-Box.

NACHBEBEN

Suche nach Verschütteten

27.11.2019

Brennpunkte

Albanien: Retter bergen 46 Überlebende aus Erdbeben-Trümmern

Die Naturkatastrophe in einem der ärmsten Länder Europas fordert Dutzende Menschenleben, Hunderte Menschen werden verletzt. Der materielle Schaden lässt sich noch gar nicht abschätzen. » mehr

Erdbeben

29.10.2019

Brennpunkte

Mindestens sechs Tote nach Erdbeben auf Philippinen

Mit Erdbeben haben die Menschen auf den Philippinen Erfahrung. Doch nach dem zweiten schweren Beben in nicht einmal zwei Wochen ist die Furcht vor weiteren Erschütterungen nun groß. » mehr

vor 38 Minuten

Schlaglichter

Viele Tote und fast 1000 Verletzte bei Erdbeben in Osttürkei

Bei einem Erdbeben sind im Osten der Türkei mindestens 19 Menschen getötet und mindestens 922 verletzt worden. Das Beben am Abend Ortszeit hatte die Stärke 6,8, es folgten mehr als hundert kleinere Na... » mehr

22.09.2019

Schlaglichter

Über 100 Verletzte bei Erdbeben in Albanien

Albanien ist von mehrere Erdbeben erschüttert worden. Mehr als 100 Menschen wurden verletzt, die meisten von ihnen nur leicht. Fast 300 Gebäude wurden beschädigt. Das stärkste Beben hatte nach Angaben... » mehr

22.09.2019

Schlaglichter

Starkes Nachbeben erschüttert Albanien

Ein heftiges Nachbeben der Stärke 4,8 hat Albanien in der Nacht erschüttert und unter der Bevölkerung neue Ängste geschürt. Allerdings gibt es bislang keine Berichte über neue Opfer in den albanischen... » mehr

Erdbeben auf den Philippinen

27.07.2019

Brennpunkte

Mindestens acht Tote bei Erdbeben-Serie auf den Philippinen

Gleich mehrere Erdbeben erschüttern den äußersten Norden des Inselstaates. Sie bringen Häuser zum Einsturz, reißen Menschen aus dem Schlaf oder überraschen Touristen, die auf den Sonnenaufgang warten. » mehr

27.07.2019

Schlaglichter

Mindestens acht Tote bei Erdbeben auf den Philippinen

Mindestens acht Menschen sind bei einem Erdbeben im Norden der Philippinen ums Leben gekommen. 60 Menschen wurden verletzt. Viele Häuser sind beschädigt. Die Erde bebte mit einer Stärke von 5,4. Nach ... » mehr

Lucy Jones

06.07.2019

Topthemen

Starke Erdbeben rütteln Südkalifornien auf

Nach 20 Jahren Ruhe bebt die Erde in Südkalifornien. Zwei starke Erdstöße schrecken die Menschen auf, die Seismologen sagen weitere voraus. Schwere Schäden oder Tote gibt es zunächst nicht, doch die N... » mehr

Michael Newman

25.06.2019

Reisetourismus

Hawaii nach dem Vulkanausbruch ganz anders erleben

Der spektakuläre Ausbruch des Kilauea-Vulkans vor einem Jahr hat auf der Insel Hawaii vieles verändert. Einige Reiseziele sind für immer verschwunden - andere ganz neu entstanden. » mehr

22.04.2019

Deutschland & Welt

Zahl der Erdbebentoten auf den Philippinen steigt an

Die Zahl der Todesopfer durch das Erdbeben im Norden der Philippinen ist auf mindestens sechs gestiegen. Mindestens 50 Menschen wurden verletzt. Das Beben hatte eine Stärke von 6,1. Das Epizentrum lag... » mehr

01.12.2018

Deutschland & Welt

Schweres Erdbeben in Alaska beschädigt Häuser und Straßen

Ein Erdbeben der Stärke 7,0 hat den Süden von Alaska erschüttert und Schäden an Gebäuden und Straßen hinterlassen. Das Zentrum des Bebens lag nicht weit von Anchorage entfernt, der größten Stadt des U... » mehr

Zerstörte Straße

01.12.2018

Deutschland & Welt

Nachbeben erschüttert Alaska - Hohe Schäden, keine Toten

Ein Erdstoß hatte am Freitag in Alaska schwere Schäden an Häusern und Straßen hinterlassen. In der Nacht zu Samstag bebt die Erde erneut. Die Menschen dort haben aber wohl Glück im Unglück. » mehr

Erdbeben im Süden von Alaska

30.11.2018

Deutschland & Welt

Starkes Erdbeben im Süden von Alaska

Am Morgen werden die Menschen im Süden Alaskas von einem heftigen Erdbeben in Schrecken versetzt. Kurzzeitig gilt eine Tsunamiwarnung - aber die ganz große Katastrophe bleibt wohl aus. » mehr

Schäden

26.10.2018

Deutschland & Welt

Starkes Seebeben erschüttert Griechenland

Mitten in der Nacht bebt die Erde. Rund um das östliche Mittelmeer werden die Menschen aus dem Schlaf gerissen. Das Zentrum liegt nahe dem Urlaubsparadies Zakynthos. Opfer gibt es offensichtlich nicht... » mehr

Fiona Treiber hat aus ersten Spenden eine Hilfslieferung organisiert.

17.09.2018

Region

Hochzeit zwischen Trümmerhaufen

Am 5. August zerstört ein schweres Erdbeben ganze Dörfer auf der indonesischen Insel Lombok. Auch die Verwandten von Fiona Treiber aus Bad Rodach stehen vor dem Nichts. » mehr

Zerstörte Straße

07.09.2018

Deutschland & Welt

Suche nach Erdbeben-Überlebenden in Japan geht weiter

Erst ein Taifun, dann ein Erdbeben: Innerhalb weniger Tage wurde Japan von Naturgewalten erschüttert. Aus Angst vor Nachbeben verbrachten viele Menschen die Nacht in Notunterkünften. Am Wochenende ist... » mehr

Zerstörungen auf Lombok

06.08.2018

dpa

Auswärtiges Amt rät vorerst von Reisen nach Lombok ab

Nach dem schweren Erdbeben auf der indonesische Ferieninsel Lombok und den Gili-Inseln werden Urlauber zur Sicherheit evakuiert. Zugleich rät das Auswärtige Amt von Reisen dorthin derzeit vorerst ab. » mehr

Die beiden Schwestern von Dewaki Chaulagain, Saraswoli und Geeta (von links) mit der Mutter Ruku und zwei Nichten vor dem Zelt, in dem die Familie seit dem Erdbeben wohnt. Im Hintergrund das seither unbewohnbare Haus der Familie. 	Foto: privat

06.06.2015

Region

Spenden aus Coburg helfen

Die Familie der Nepalesin Dewaki Chaulagain lebt seit dem Erdbeben am 25. April in einem Zelt. Wasser und Nahrung sind knapp, der Vater kann nicht zur Arbeit gehen. Rund 30 Menschen aus der Region sch... » mehr

Erdbeben

04.06.2014

Oberfranken

Experten warnen vor weiteren Erdbeben

Mehr als 1000 Nachbeben hat der Seismologe Dr. Siegfried Wendt seit Samstag in der Region aufgezeichnet. Der Forscher beobachtet mit Sorge, dass sich stärkere Erdbeben häufen. » mehr

Erdbeben

01.06.2014

Oberfranken

Im Magma unter der Region blubbert es

Gase und Flüssigkeiten in einer riesigen Magmakammer unter dem Vogtland und Erzgebirge steigen nach oben. Dadurch entsteht Druck - der sich als Erdbeben abbaut. Und zwar immer wieder. » mehr

11.03.2011

NP

„Ich erlebte das Megabeben im siebten Stock“

„Es fühlte sich an, wie wenn man auf Treibsand steht, die Beine fanden kaum Halt. Die Häuser ringsum rattelten und klapperten.“ Der Wunsiedler Matthias Ley, der seit 20 Jahren in Tokio lebt, hat das E... » mehr

npkc_xy_johannesqueck_110910

11.09.2010

Region

"Ich war wie versteinert"

Der Langenauer Johannes Queck (15) ist derzeit Gastschüler in Neuseeland und erlebte in der vergangenen Woche das Erdbeben mit. Per E-Mail schilderte er der Neuen Presse seine Erlebnisse. » mehr

11.03.2011

Oberfranken

„Ich erlebte das Megabeben im siebten Stock“

„Es fühlte sich an, wie wenn man auf Treibsand steht, die Beine fanden kaum Halt. Die Häuser ringsum rattelten und klapperten.“ Der Wunsiedler Matthias Ley, der seit 20 Jahren in Tokio lebt, hat das E... » mehr

fpnd_benoit_6sp_180110

18.01.2010

Oberfranken

Rettung aus dem Grauen des Bebens

"Es fühlt sich an, als ob eine Bombe einschlägt. Alles wackelt, der Lärm, Kinder schreien, Menschen laufen durcheinander." » mehr

^