Lade Login-Box.

NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Bürgermeisterkandidat Martin Horn (Mitte sitzend), führt auch die SPD-Liste der Ebelsbacher Gemeinderatskandidaten an, die hier zusammen mit Wolfgang Brühl (hinten rechts), dem kommenden SPD-Landratskandidaten, zu sehen sind. Foto: Licha

10.11.2019

Hassberge

Miteinander, füreinander

Die 16 Gemeinderatskandidaten in Ebelsbach stehen fest. Das erklärte Ziel: mehr als die bisherigen drei Sitze für die SPD. » mehr

Atmosfair

05.11.2019

Reisetourismus

Neues Projekt macht CO2-Kompensation leichter

Klimaschutz kostet - das gilt auch beim Thema Urlaub. Doch kaum jemand zahlt für seine Flugreise zusätzlich einen freiwilligen Umweltbetrag. Eine neue Kooperation will das nun ändern. » mehr

«Eine Welt - Unsere Verantwortung»

14.11.2019

Brennpunkte

Merkel und Müller treten für Schutz der Lebensgrundlagen ein

Deutschland soll Vorbild sein: Die Kanzlerin und der Entwicklungsminister versprechen mehr Einsatz für eine Entwicklung der globalen Wirtschaft und Gesellschaft ohne Zerstörung des Planeten. Wichtig d... » mehr

31.10.2019

Schlaglichter

Merkel zu deutsch-indischem Regierungstreffen eingetroffen

Kanzlerin Angela Merkel ist für einen zweitägigen Indien-Besuch in Neu Delhi angekommen. Merkel reiste mit mehreren Ministern an. Bei den fünften deutsch-indischen Regierungskonsultationen in der Haup... » mehr

23.09.2019

Kronach

Kronach hat den Klimaschutz im Blick

Photovoltaik-Anlagen oder Hackschnitzel-Heizungen: Im Landkreis gibt es schon viele nachhaltige Initiativen. Nun soll ein Manager Ansprechpartner für die Bürger werden. » mehr

22.09.2019

Schlaglichter

Müller will mehr Geld in internationalen Waldschutz stecken

Entwicklungsminister Geld Müller will die deutsche Hilfe für den internationalen Waldschutz und den Erhalt der Regenwälder deutlich verstärken. Dazu werde er am Rande der UN-Generalversammlung kommend... » mehr

Volkshochschule

19.09.2019

Karriere

Auch nach 100 Jahren eine wichtige Bildungseinrichtung

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr - würden sich alle an dieses alte Sprichwort halten, hätten die Volkshochschulen nicht viel zu tun. Aber jedes Jahr buchen Millionen Menschen Kurse und ... » mehr

Giuseppe Conte

11.09.2019

Deutschland & Welt

Italiens Premier Conte wirbt um Unterstützung in Brüssel

Mit parlamentarischer Rückendeckung wirbt Italiens Ministerpräsident Conte in Brüssel um Entgegenkommen. Mit dem Vertrauensvotum für seine neue Koalition im Rücken schlägt er etwas sanftere Töne an. » mehr

Präsidenten-Trio

07.09.2019

Deutschland & Welt

Sieben Länder schließen Pakt zum Schutz des Amazonasgebiets

Die verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet haben auf der ganzen Welt für Bestürzung gesorgt. Die Anrainer wollen nun gemeinsam für Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung sorgen. » mehr

Eduardo Bolsonaro

30.08.2019

Deutschland & Welt

Brasiliens Präsidentensohn: Nicht für Hilfe prostituieren

Im Streit über die verheerenden Waldbrände in Brasilien und den Amazonasfonds für Hilfszahlungen hat der brasilianische Präsidentensohn Eduardo Bolsonaro nachgelegt. » mehr

Feuer

28.08.2019

Deutschland & Welt

Brasiliens Gouverneure geben Bolsonaro Kontra

Die regionalen Regierungschefs der Amazonasregion sorgen sich wegen der Privatfehde um das Hilfsangebot der G7 um das Image des Landes. Selbst die Landwirte mahnen zur Mäßigung: Wenn Brasilien beim Um... » mehr

Brennender Regenwald

24.08.2019

Deutschland & Welt

Auch EFTA und Mercosur über Freihandel einig

Die Empörung über den Umgang Brasiliens mit den verheerenden Bränden im Regenwald ist weltweit groß, da kommt die Nachricht eines weiteren europäischen Freihandelsabkommens mit den lateinamerikanische... » mehr

Führungswechsel beim Verein "Coburg Stadt und Land aktiv" (von links): Landrat Sebastian Straubel, künftig stellvertretender Vorsitzender, der scheidende Vorsitzende Michael Busch, sein Nachfolger Thomas Nowak, 3. Bürgermeister von Coburg, und Geschäftsführer Tobias Gruber.

19.08.2019

Region

Thomas Nowak folgt auf Michael Busch

Beim Verein "Coburg Stadt und Land aktiv" gibt es einen Führungswechsel. Auch Landrat Straubel ist jetzt im Vorstand. » mehr

Löwe

17.08.2019

Deutschland & Welt

Handel mit Wildtieren: Eine Lösung für deren Schutz?

Immer mehr wildlebende Tiere und Pflanzen sind vom Aussterben bedroht. Können die Jagd oder ein nachhaltiger Handel ihnen beim Überleben helfen? Darüber streiten Tierschützer und Regierungen. » mehr

11.08.2019

Deutschland & Welt

Kramp-Karrenbauer will Klimaschutzkonzept

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer plädiert für ein Klimaschutzkonzept «mit Innovationen, mit Optimismus». «In den letzten Wochen und Monaten haben wir sehr viel gehört beim Thema Klimaschutz über ... » mehr

Die Umweltbibliothek des UBiZ ist ans Netz der Bibliotheken im Landkreis Haßberge angeschlossen. Den offiziellen Startschuss gab Landrat Wilhelm Schneider (Mitte) im Beisein von Horst Hofmann, Holger Baunacher, Christine Thorn, Annelie Ebert und Vhs-Geschäftsführer Holger Weininger (von links). Foto: Reuther

09.08.2019

Region

Netzwerk für Bücherwürmer

Rund 4000 Medien mehr: Die Umweltbibliothek des UBiZ ist nun offiziell an das Netz der Bibliotheken im Landkreis Haßberge angebunden. » mehr

Batteriewerk Akasol

28.06.2019

Deutschland & Welt

Regierung will die Batterieforschung forcieren

Die Energiespeichertechnologie ist auch aus Klimaschutzgründen essenziell für Deutschland. Deswegen muss mehr darüber geforscht werden - vor allem in Münster, entschied die Forschungsministerin. » mehr

«Lonesome George»

06.05.2019

Topthemen

Alarmierender Erdreport will Menschen wachrütteln

Die Artenvielfalt, von der wir abhängen, schwindet durch den Menschen immer schneller. Ein aufrüttelnder Report mahnt ein Umdenken an. » mehr

Weltweite Artenvielfalt

25.04.2019

Deutschland & Welt

Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen

Erstmals nach 14 Jahren haben Experten wieder einen globalen Öko-Check der Erde erstellt. Wie schlimm steht es um die Artenvielfalt? Ist eine Trendwende in Sicht? An den Kernaussagen des Reports wolle... » mehr

Mitarbeiter in der Textilfabrik Viyellatex in Tongi, einem Vorort von Dhaka in Bangladesch. Der bessere Schutz vor Ausbeutung in der globalen Lieferkette könnte für deutsche Unternehmen in allen Branchen bald zur gesetzlichen Verpflichtung werden.	Foto: Tim Brakemeier/dpa

19.04.2019

FP/NP

Die Menschenrechte auf dem Prüfstand

Die Lieferketten stehen im Fokus einer wirtschaftsethischen Debatte. Schon bald könnten deutsche Unternehmen per Gesetz zu größerer Verantwortung gezwungen sein. » mehr

29.01.2019

Deutschland & Welt

EU-Kommission will neues Wirtschaftsmodell vorschlagen

Das Ende der Wegwerfgesellschaft, genug Essen für alle, umweltverträgliche Energie: Drei Jahre nach Inkrafttreten der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung will die EU-Kommission heute einen konkreten ... » mehr

In der BN-Kreisgeschäftsstelle in Ebern stellten sich die Gebietsbetreuer Dr. Birgit Binzenhöfer und Otto Elsner (von rechts) vor. Hier diskutieren sie mit dem Kreisvorsitzenden des BN, Klaus Mandery (links) über ihre Einsatzgebiete. Foto: Helmut Will

20.11.2018

Region

Hüter von Flora und Fauna

An ihren grünen Westen werden sie zu erkennen sein: Otto Elsner und Birgit Binzenhöfer kümmern sich künftig um ausgewiesene Naturschutzgebiete im Landkreis. » mehr

Vater in Elternzeit

23.10.2018

Oberfranken

CSU und Freie Wähler geloben Verbesserungen für Familien

Die sich in Bayern abzeichnende Koalition plant ein "klares Signal", das den Ausgleich zwischen Stadt und Land schafft. Dabei stehe sparsames Haushalten im Vordergrund. » mehr

Tamara Toman (Mitte) wurde als neue VHS-Außenstellenleiterin in Großheirath durch Bürgermeister Udo Siegel (links) und VHS-Geschäftsführer Rainer Maier (rechts) eingeführt. Foto: Weidner

25.09.2018

Region

Sorge über den Flächenverbrauch

Gegen das neue Baugebiet "Mittelholz" in Rossach regt sich Widerstand. Jetzt soll der Plan nochmals diskutiert werden. » mehr

Ausgemusterte Uniformen in Mode verwandelt: ein Entwurf von Stefanie Müller.	Fotos: Hochschule Coburg

19.09.2018

Region

Neues Design aus abgenutzten Uniformen

Wiederverwendung steht im Fokus der "Nacht der Nachhaltigkeit". Studenten präsentieren eine innovative Kollektion. Zudem werden Räder repariert und Spielzeug. Auch auf dem Programm: kompetente Vorträg... » mehr

27.07.2018

Region

Unternehmen fordern mehr Hilfe

Die Betriebe der Region bemängeln die geringe Förderung. Daher nehmen sie auch Unterstützung an Standorten im Ausland in Anspruch. » mehr

Fantasie und Kreativität waren keine Grenzen gesetzt: Die Schülerinnen und Schüler hatten bei Fassaden und architektonischer Gestaltung freie Hand.

05.06.2018

Region

Schüler bauen sich eine Stadt

Wie entstehen Baulücken und was macht man damit? Diesem Thema widmet die Grund- und Mittelschule Seßlach einen Projekttag. Den Anstoß gibt die Initiative Rodachtal. » mehr

12.03.2018

Region

Künftig live im Vogelnest dabei

Der Förderverein des Jugendwaldheims Lauenstein freut sich nicht nur über Zuwachs in den eigenen Reihen. Auch auf den bei Familie Meise und Co. ist man gespannt. » mehr

Für Matthias Hitrschmüller nicht nur der neue Arbeitsplatz, sondern auch Wahlheimat: Das Hofheimer Land.	Foto: Johanna Eckert

23.08.2017

Region

Aus "Liebe zur Region"

Matthias Hirschmüller heißt der neue Regionalmanager im Raum Hofheim. Die besondere Art der Hofheimer zog den Ingolstädter schließlich nach Unterfranken. » mehr

30.06.2017

Region

Biosphärenreservat Rhön ist ein Erfolgskonzept

Der Weg, bis eine Region mit diesem Titel geadelt wird, ist jedoch steinig und lang. Und: Alle betroffenen Gemeinderäte und der Kreistag müssen dem zustimmen. » mehr

29.06.2017

Region

Nationalpark: Ist ein Biosphärenreservat geeigneter?

Seit Mitte Mai wird darüber diskutiert, ob der Frankenwald möglicher Nationalpark werden könnte. Man ist in die Dialogphase eingetreten. In dieser Phase sind momentan auch der Spessart, die Rhön und d... » mehr

Hier, am Goldbergsee, soll nach dem Willen von Pro Coburg 2023 die Landesgartenschau stattfinden.

14.06.2017

Region

Pro Coburg will Landesgartenschau

Die Stadt soll sich um die Ausrichtung im Jahr 2023 bewerben. Wunschareal der Wählergruppe ist der Goldbergsee. » mehr

So schön sieht der Main aus. Doch er hat der Region mehr zu bieten als nur Erholung und Sportmöglichkeiten. Ein Maininformationszentrum in Knetzgau soll die Lebensader der Region würdigen. Gelder der EU sollen eine Machbarkeitsstudie ermöglichen.	Foto: David Ebener / dpa

06.06.2017

Region

Main-Erlebniszentrum rückt näher

Für die Planungen der Gemeinde Knetzgau fließt ein Zuschuss aus EU-Mitteln. Damit soll eine Machbarkeitsstudie finanziert werden. Auch der Kreis will helfen. » mehr

Zuschuss ohne große Bürokratie

21.04.2017

Region

Zuschuss ohne große Bürokratie

Es gibt Fördergeld für Kleinprojekte in den Bereichen Wirtschaft und Bildung. Insgesamt 5600 Euro werden ausgeschüttet. » mehr

Freuen sich über rund 135 000 Euro für Projekte in der Region: Christin Zander (Initiative Rodachtal), Tobias Gruber (Lag-Manager), Martin Finzel (Vorsitzender Initiative Rodachtal), Landrat Michael Busch, Anke Kroll und Rainer Mattern (beide Projekt Reformationsbotschafter, Michael Amthor (Stadtmarketing) sowie Rudolf Landmann (AELF) (von links). Foto: Thomas Heuchling

20.02.2017

Region

Luther holt 135 000 Euro

Fördergelder für Projekte rund um den Reformator fließen in den Landkreis. Daraus sollen nachhaltige Entwicklungen entstehen. Darunter sind 45 speziell geschulte Botschafter. » mehr

Menschen auf der Eisfläche

02.02.2017

dpa

Neue Reiseattraktionen: Kultur im Osten, Aktivität im Westen

Der Zweck eines Urlaubs kann unterschiedlich sein. Manche wollen sich an interessanten Orten bewegen, andere die Kultur genießen. Für beide Reisetypen gibt es jetzt neue Ziele. » mehr

Die Verwendung baukultureller Elemente und Details sowie regionaltypische Materialien sind Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausschreibung für den Baukulturpreis.

08.09.2016

Region

Ein Preis für regionale Bausubstanz

Die Initiative Rodachtal verleiht den ersten Baukulturpreis für herausragende Bauten der Region. Noch bis 14. Oktober können sich Hausbesitzer bewerben. » mehr

Bernsteinfarben und kräftig im Geschmack: der "Zweiländer-Sud" der Initiative Rodachtal Das Etikett zieren Veste Coburg und Veste Heldburg.	Foto: Frank Wunderatsch

18.08.2016

Region

Zweiländer-Sud trifft den Geschmack

Das Bier der Initiative Rodachtal kommt in der Region gut an. Schon muss die zweite Charge eingebraut werden. » mehr

03.07.2015

Region

Tettau setzt Maßstäbe in Sachen Klimaschutz

250 Politiker diskutieren bei der Bundeskonferenz zum Thema "Globale Nachhaltigkeitsziele lokal verankern" in Hannover. Mit dabei ist auch der Bürgermeister von Tettau, Peter Ebertsch. » mehr

Friedrich Josias

27.12.2014

NP

Sonderveranstaltungen in Coburg und Rödental

Sonderveranstaltungen in Coburg und Rödental "Vivat Hoch, Prinz Coburg lebe!" Aus Anlass des 200. » mehr

04.11.2014

Region

SPD fordert Tourismus-Netzwerk

Die Kommunen im Kreis müssen sich besser vernetzen, meinen die Sozialdemokraten. Aber sie schielen auch in die Nachbarkreise. Nach dem Austritt aus dem Tourismusverein Franken- Thüringen will man sich... » mehr

12.08.2014

Region

Frische Ideen für ein anderes Wohnen

Studenten haben sich Gedanken gemacht, wie sie einem leer stehenden Haus in Tettau wieder Leben einhauchen würden. Ihre Vorschläge kommen gut an. » mehr

15.02.2014

Region

Studenten analysieren die Region

Die Ergebnisse ihrer Arbeit münden in die Ausstellung "Made in Tettau". Sie zeigt Defizite und Potenziale des Kreises auf. Zu sehen ist sie bis Mai im Glasmuseum. » mehr

UBIZ-Leiterin Bettina Stroh

12.09.2012

Region

Nichts mehr von lokalen Agenda 21 zu hören

Die Lokale Agenda 21 in Ebern samt Büro des Landkreises gibt es in dieser Form nicht mehr. Bettina Stroh, Leiterin des Umwelt-Bildungs- Zentrums, verfolgt die Entwicklung des Projekts seit Beginn mit. » mehr

08.09.2012

Region

Traurig über Steinbacher Vorschlag

Der Bürgermeister aus Probstzella, Marko Wolfram, bedauert den Vorstoß, ein Mittelzentrum Rennsteig zu etablieren. Das ist das Aus für die Kooperation Probstzella-Ludwigsstadt. » mehr

Barbara, André und Leon schauen sich mit Katrin Ruppert die Welt genauer an.

17.02.2012

Region

Kleine können Großes tun

Am Montag ist Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Die Kinder im Jesserndorfer "Kuckucksnest" wollen dazu mit einer eigenen Aktion etwas beitragen. Sie findet im Rahmen des bundesweiten Projekts "Leuch... » mehr

30.09.2011

Region

Mitwitzer sollen sich aktiv einbringen

Das Modellvorhaben "Ort schafft Mitte" nimmt konkrete Formen an. Die Stadtentwickler stellen am 24. November erste konkrete Projekte vor. » mehr

Ein Schwerpunkt der diesjährigen Sonnentage wird die Elektromobilität sein. 	Foto: Landratsamt Lichtenfels

16.07.2011

Region

Die Sonnenenergie ist die Zukunft

Die Lichtenfelser Sonnentage werfen ihre Schatten voraus. Auch die 14. Auflage verspricht viele Informationen rund um das Landratsamt. Etwa 50 Firmen präsentieren am Samstag, 23. Juli, von 10 bis 17 U... » mehr

17.12.2007

NP

Neues Kraftzentrum wächst

Nürnberg – Wer auf der Autobahn an Bayreuth vorbeifährt, wird sich vielleicht ein wenig wundern über das Schild, das auf die „Metropolregion Nürnberg“ hinweist. Immerhin ist Nürnberg hier noch mehr al... » mehr

16.12.2008

Region

Umweltdiplom für Eberner Hauptschule

Roth/Ebern – Die Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Agenda 21-Schule“ hat der bayerische Umweltminister Dr. Markus Söder am Montag an 73 bayerische Schulen bei einer Veranstaltung i... » mehr

NEU_Kreissieger_171108

17.11.2008

Region

Vorbilder für nachhaltige Entwicklung

Haßfurt – Neun Ortschaften des Landkreises haben heuer am 23. Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ auf Landkreisebene teilgenommen. » mehr

fdp und freie buerger

13.12.2007

Region

Umsetzung der Ziele konsequent angehen

Ebern – Die Verbindung „FDP und Freie Bürger“ nominierte am Montag den 3. Bürgermeister Harald Pascher zum Listenführer bei der Stadtratswahl 2008. » mehr

^