Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

NAHVERKEHR

Corona-Regeln

18.10.2020

Brennpunkte

Polizeigewerkschaften: Stimmung wird aggressiver

Randale, Pöbeleien und mitunter auch heftige Gewaltausbrüche: Seit April gilt vielerorts die Maskenpflicht. Doch nicht jeder will sie im Alltag akzeptieren. Laut Polizeigewerkschaften beginnt die Akze... » mehr

Corona-Maßnahme

17.10.2020

Wirtschaft

Verbraucher rechnen mit langen Corona-Einschränkungen

Die Krise wird andauern, glaubt eine Mehrheit der Verbraucher. Der Studie zufolge befinden sich viele aber nicht im Krisenmodus - sondern passen sich an. » mehr

Warnstreik im Nahverkehr in Köln

19.10.2020

Brennpunkte

Arbeitgeber: Chance auf Streik-Ende im öffentlichen Dienst

Am Donnerstag soll die nächste Verhandlungsrunde im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes beginnen. Arbeitnehmer machen erneut mit Warnstreiks Druck. Die Arbeitgeber haben Hoffnung, dass diese bald vo... » mehr

Verkehr

12.10.2020

Mobiles Leben

Individuelle Mobilität nach Corona gefragter

Die Vorliebe fürs eigene Auto schien sich in der «sharing economy» und durch verstopfte Innenstädte schon etwas abzuschwächen. Dann kam das Virus - und die Angst vor Ansteckungen im Gemeinschaftswagen... » mehr

Individuelle Mobilität

12.10.2020

Wirtschaft

Umfrage: Individuelle Mobilität nach Corona gefragter

Die Vorliebe fürs eigene Auto schien sich in der «sharing economy» und durch verstopfte Innenstädte schon etwas abzuschwächen. Dann kam das Virus - und die Angst vor Ansteckungen im Gemeinschaftswagen... » mehr

Warnstreik im öffentlichen Nahverkehr - Brandenburg

09.10.2020

Topthemen

Warnstreiks lähmen Verkehr in Berlin, Brandenburg und Bayern

In Berlin, Brandenburg und in den großen Städten Bayerns ist es für Pendler und Schüler am Freitag erneut eng geworden: Warnstreiks legten haben einen Teil des öffentlichen Personennahverkehrs lahm. F... » mehr

Ein Busfahrer nimmt an einem Streik teil

09.10.2020

Bayern

Warnstreiks im Nahverkehr: Pendler hart getroffen

Mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen: Bus- und Tramfahrer in vielen Städten Bayerns untermauerten am Freitag ihre Forderungen mit einem Warnstreiks. Leidtragende waren die Pendler - besonders in N... » mehr

Reform des Fahrdienstmarktes

08.10.2020

Wirtschaft

Viel Kritik an geplanter Reform des Fahrdienstmarktes

Neue Mobilitätsangebote drängen auf den Markt. Per Smartphone bestellen Kunden Fahrzeuge oder teilen sie mit anderen Kunden. Dafür aber muss das Personenbeförderungsrecht modernisiert werden. » mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

06.10.2020

Brennpunkte

Jeden Tag ein anderes Bundesland: Warnstreiks im Nahverkehr

Alle Busse stehen still, wenn Dein starker Arm es will: Tag für Tag nimmt sich Verdi im Tarifkonflikt des öffentlichen Nahverkehrs andere Bundesländer vor. Für Freitag wurde die Liste erneut erweitert... » mehr

Regionalzug

06.10.2020

Reisetourismus

Mit der Museumscard umsonst Bus und Bahn fahren

Auch in diesem Jahr sind Kinder und Jugendliche in Schleswig-Holstein wieder mit der Museumscard unterwegs. An zwei Tagen im Oktober genießen die Heranwachsenden freie Fahrt im Nahverkehr. » mehr

Das Verdi-Logo prangt an einer Warnweste

30.09.2020

Bayern

Beschäftigte an Krankenhäusern demonstrieren für mehr Lohn

Nach den Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr sind jetzt die Krankenhäuser dran. Verdi hat die Beschäftigten zum Arbeitskampf aufgerufen. Im Gegensatz zu den Pendlern bekamen die Patienten das aber ... » mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst - Berlin

29.09.2020

Topthemen

Behinderungen wegen bundesweiter Warnstreiks im Nahverkehr

Wegen eines Warnstreiks steht der öffentliche Nahverkehr vielerorts still. Manche Schüler dürfen deshalb sogar zu Hause bleiben. Der Gewerkschaft geht es um bessere Arbeitsbedingungen, aber auch um ei... » mehr

Warnstreik-Hinweis am U-Bahnhof Marienplatz

29.09.2020

Bayern

Warnstreik im Münchner Nahverkehr beendet

Die Münchner U-Bahnen, Trams und Busse haben nach dem ganztägigen Warnstreik der Beschäftigten am Dienstagabend den Betrieb wieder aufgenommen. «Seit 18 Uhr ist der Warnstreik der Gewerkschaft Verdi b... » mehr

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

28.09.2020

Coburg

Wieder fahren keine Busse in Coburg

Die Gewerkschaft ver.di weitet ihrer Streiks in Bayern am heutigen Dienstag massiv auf. Betroffen davon ist erneut der öffentliche Nahverkehr. » mehr

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Aktualisiert am 25.09.2020

Coburg

ver.di und Klimaaktivisten verbünden sich

Beide fordern am Freitag einen besseren ÖPNV. Der Gewerkschaft geht es bei dem Streik aber auch um mehr Geld. » mehr

Streik beim ÖPNV

28.09.2020

Karriere

Bus und Bahn: Streik entschuldigt keine Verspätung

Kommenden Dienstag könnte es im Nahverkehr ziemlich ruckelig werden: Für den Tag sind bundesweite Warnstreiks angekündigt. Aber dürfen Pendler deswegen zu spät zur Arbeit kommen? » mehr

Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr

25.09.2020

Tagesthema

Verdi ruft zu bundesweiten Warnstreiks auf

Für Pendler im Öffentlichen Nahverkehr kann es am Dienstag stressig werden: Die Gewerkschaft Verdi hat zu bundesweiten Warnstreiks aufgerufen. Bei den Arbeitgebern sowie den Kommunen stößt das Vorgehe... » mehr

Konsumverhalten ändern

25.09.2020

dpa

Viele Verbraucher bereit zu Änderungen für Klimaschutz

Bewusster Einkaufen, alternativ fortbewegen - Klimaschutz ist mit einigen Umstellungen im Alltag verbunden. Sind die Verbraucher wirklich bereit dazu? » mehr

Mitte

24.09.2020

Reisetourismus

Im legendären 100er-Bus durch die Hauptstadt

Berlins berühmte Buslinie 100 wird 30 Jahre alt. Doch wer erkundet die Hauptstadt heute noch in einem Sightseeing-Doppeldecker? Eine Fahrt verrät mehr über Berlin, als es auf den ersten Blick scheint. » mehr

Transparent

22.09.2020

Deutschland & Welt

Erste Warnstreiks im öffentlichen Dienst begonnen

Die Corona-Krise belastet die Staatseinnahmen, dennoch fordert die Gewerkschaft Verdi mehr Lohn für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Nach ersten Warnstreiks in mehreren Bundesländern solle... » mehr

Die "Zeiler Zittherpartie" mit den beiden Musikern Thomas Zrieschling und Klaus Neubert umrahmten die Eröffnungsfeier musikalisch, wobei sie ihre alternativen Fahrzeuge perfekt ins Bühnenbild einbanden.

17.09.2020

Region

Wegweisend

Die Stadt Ebern ist Gastgeber der Mobilitätswoche im Kreis Haßberge. Im Fokus E-Mobilität, Mitfahrbänke und Car-Sharing. » mehr

Der Rufbus fährt jetzt drei weitere Haltestellen in Grub am Forst an. Auch im Itzgrund soll bald ein Angebot mit vier Fahrten eingerichtet werden.	Symbolbild: Norbert Klüglein (NP Archiv)

16.09.2020

Region

Mehr Rufbus-Einsätze im Coburger Land

Für Grub am Forst und die Gemeinde Itzgrund wird das Angebot erweitert. Änderungen sind auch für Lautertal geplant. » mehr

13.09.2020

Region

Fußgängerzone in der Schwendestraße?

Die Kronacher Grünen diskutieren, wie die Innenstadt attraktiver werden kann. Der Verkehr spielt dabei eine wichtige Rolle. Das Auto soll aber nicht ganz verschwinden. » mehr

10.09.2020

Oberfranken

SPD sieht sich als "Digitalisierungs-Partei"

Landeschefin Natascha Kohnen kündigt an, die Partei wolle "richtig Gas geben". Doch das geht nur mit einem kleinen und digitalen Parteitag. » mehr

10.09.2020

Region

Weniger Arbeitszeit, bessere Pflege: SPD schärft ihr Profil

Bayerns SPD fristet ein eher tristes Dasein. Die vergangenen Wahlen waren allesamt enttäuschend, die Perspektive ist bislang überschaubar. Ein klar nach links gerichtetes Profil soll die Trendwende vo... » mehr

Kind in der Kita

19.08.2020

dpa

So lange müssen Eltern zur Kita fahren

Kinder haben ein Recht auf einen Kitaplatz. Das heißt aber noch lange nicht, dass Eltern einen Platz in der Kita ihrer Wahl bekommen. Mitunter müssen sie sogar eine längere Anfahrt tolerieren. » mehr

18.08.2020

Deutschland & Welt

Sachsen will Bußgeld bei Verstoß gegen die Maskenpflicht einführen

Sachsen erwägt weitere Lockerungen in der Corona-Krise. An einer Stelle verschärft der Freistaat aber auch seine Maßnahmen. Wer in Läden oder im Bus künftig keine Maske trägt, muss bald mit Konsequenz... » mehr

Marburger Bund - Susanna Johna

08.08.2020

Deutschland & Welt

Ärzteverband warnt vor wachsender Nachlässigkeit

Um das Coronavirus in Schach zu halten, kommt es auf Vorsicht aller an. Doch Mediziner sehen mit Sorge, dass sich zu viele inzwischen riskant verhalten. Was tun gegen ein bröckelndes Krisenbewusstsein... » mehr

Straßenbahnen

07.08.2020

Deutschland & Welt

Steuersenkung macht den Nahverkehr kaum billiger

Mit einer niedrigeren Mehrwertsteuer will der Bund die Bürger zum Geldausgeben gegen die Krise bringen. Denn ohne Steuer wird vieles billiger. Für Bus- und Bahnfahrkarten aber gilt das nur bedingt. » mehr

Joachim Herrmann

05.08.2020

Region

Schon jetzt 150 Euro Bußgeld für erstmalige «Masken-Muffel»

Masken-Muffel» im öffentlichen Nahverkehr in Bayern müssen anders als in Nordrhein-Westfalen auch bei erstmaligen Verstößen schon jetzt mit einem Bußgeld von 150 Euro rechnen. «Wenn eine Minderheit me... » mehr

Maskenpflicht im ÖPNV

05.08.2020

Deutschland & Welt

NRW macht ernst: Maskenmuffel fliegen raus und zahlen

Die Zeit geduldiger Ermahnungen scheint vorbei - in NRW auf jeden Fall. Wer in Bus und Bahn keine Maske trägt, muss aussteigen und zahlen. Viele Fragen sind aber noch offen. Auf Bußgelder setzen auch ... » mehr

02.08.2020

Region

Bei Anruf Anschluss

Seit Samstag ist die Mobilitätszentrale im Kronacher Bahnhof geöffnet. Damit wird der öffentliche Nahverkehr im Landkreis völlig umgekrempelt. Jetzt sind die Bürger am Zug. » mehr

Menschen in der Pekinger U-Bahn tragen Mundschutz

29.07.2020

Deutschland & Welt

Corona-Fälle in China steigen wieder

China schien die Ausbreitung des Cornavirus weitgehend eingedämmt zu haben. Jetzt steigen die Fallzahlen wieder deutlich - und Peking meldet die erste Infektion nach Wochen. » mehr

Bahnbranche braucht schnell wieder Kunden

27.07.2020

Deutschland & Welt

Bahnbranche braucht schnell wieder Kunden

Doppelt so viele Fahrgäste im Bahnverkehr bis 2030 - das ist nach wie vor die Vorgabe der Bundesregierung. Doch in der Corona-Krise ist die Nachfrage nach Bahnfahrten massiv eingebrochen. Das muss sic... » mehr

Nationalpark Sächsische Schweiz: Vom Basteifelsen aus hat man einen wunderbaren Ausblick in die Ferne.

Aktualisiert am 24.07.2020

Oberfranken

Urlaub daheim: Bastei statt Bretagne

Über Wochen war Ruhe im Nationalpark Sächsische Schweiz. Was für die Natur ein Segen ist, ist für den Tourismus wie ein Fluch - nun könnte ausgerechnet Corona helfen. » mehr

22.07.2020

Region

Ein Quantensprung für den Nahverkehr

Ab 1. August gilt das neue Mobilitätskonzept im Landkreis Kronach. Davon profitieren unter anderem Auszubildende und Schüler. Aber auch andere Landkreisbürger. » mehr

22.07.2020

Region

Einst Gasthof, bald Wohnhaus?

Für ein Gebäude in Tschirn, das seit Jahren leer steht, könnte sich eine Lösung abzeichnen. Im Gespräch ist nun das Caritas-Projekt "In der Heimat wohnen". » mehr

Felsenburg Neurathen

22.07.2020

Reisetourismus

Dank Corona: Urlaub in der Sächsischen Schweiz boomt

Über Wochen war Ruhe im Nationalpark Sächsische Schweiz. Was für die Natur ein Segen, ist für den Tourismus wie ein Fluch - nun könnte ausgerechnet Corona helfen. » mehr

Altenstein ist einer der Orte, die ab kommendem Mai mit dem Burgenwinkel-Express erreichbar sein sollen. Eine andere Burgruine, die Nachbarin aus Lichtenstein, erhält dagegen keinen Haltepunkt: Pfarrweisach stimmte ebenso wie Burgpreppach gegen den Beitritt zur VGN-Freizeitlinie. Foto: NP Archiv

19.07.2020

Region

Kreis Haßberge - Der sogenannte Burgenwinkel ist der ganze Stolz des nördlichen Landkreises: geschichtsträchtige Burgruinen wie in Altenstein oder Lichtenstein, eindrucksvolle Ansichten wie die

Ab 1. Mai 2021 fährt eine zusätzliche Buslinie im nördlichen Landkreis Sehenswürdigkeiten an. Burgpreppach und Pfarrweisach sind nicht dabei: Die Gemeinderäte stimmten gegen den Beitritt. » mehr

Eine Frau sitzt bei einer Demonstrationsfahrt auf ihrem Motorrad

18.07.2020

Region

Motorradfahrer demonstrieren mit Kolonnenfahrt in Nürnberg

Rund 6000 Motorradfahrer haben am Samstag gegen mögliche Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen protestiert. Zeitweise legten sie den kompletten Nürnberger Stadtring lahm. Die Stimmung sei aber friedlich... » mehr

Der Straubinger Oberbürgermeister und neuer Vorsitzender des Bayerischen Städtetags, Markus Pannermayr (links, CSU), spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Armin Weigel/dpa

15.07.2020

Oberfranken

Kommunen geraten in Geldnot

Die Einnahmeverluste und klammen Kassen durch die Corona-Krise bereiten den Städten und Gemeinden in Bayern große Sorgen. Der neue Vorstand des Städtetags steht vor neuen Herausforderungen. » mehr

Schweden

15.07.2020

dpa

Coronabedingte Reisewarnung für Schweden aufgehoben

Bisher galt für Schweden noch immer eine Reisewarnung. Doch inzwischen bewertet das Auswärtige Amt das skandinavische Land nicht länger als Risikogebiet. Reisende sollten dennoch auf einige Vorsichtsm... » mehr

Kurz vor 16 Uhr auf dem Coburger Bahnhof: leere Bahnsteige statt ICE-Züge. Kurz nach der Eröffnung der Neubaustrecke hat die Bahn erhebliche Probleme mit Zugausfällen. Auch der Halt in der Vestestadt ist davon betroffen.	Archivbild: Klüglein

13.07.2020

Oberfranken

Bahn baut Coburger Bahnhof aus

436 Millionen Euro fließen für den Ausbau der Schieneninfrastruktur nach Bayern. Davon profitiert auch Oberfranken. » mehr

Der Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla

13.07.2020

Region

Bayern und Bahn investieren 436 Millionen ins Schienennetz

Nicht nur für den Klimaschutz ist der Schienenverkehr von zentraler Bedeutung. Auch zur Anbindung von Stadt und Land ist der Zugverkehr unverzichtbar. Doch es gibt im Freistaat noch viele offen Bauste... » mehr

Grasmähen zwischen Gleisen

09.07.2020

Deutschland & Welt

Verbände fordern Reaktivierung stillgelegter Bahn-Strecken

Bund und Bahn haben sich ambitionierte Ziele gesetzt: Bis 2030 soll sich die Zahl der Fahrgäste auf der Schiene verdoppeln. Doch die derzeitige Infrastruktur ist jetzt schon überlastet. Kann die Reakt... » mehr

Jens Spahn

08.07.2020

Deutschland & Welt

Spahn: Maskenpflicht «lieber drei Wochen zu spät» aufheben

Bundesgesundheitsminister Spahn warnt davor, die Maskenpflicht in Geschäften zu früh zu beenden. Im Vergleich zu anderen Beschränkungen sei die Maske ein «relativ mildes Mittel». » mehr

Temperatur-Check

08.07.2020

Überregional

Stadionbesuch in Corona-Zeiten: Anfeuern mit Maske?

Wenn die Fußball-Bundesliga nach der Sommerpause wieder startet, könnten auch Fans wieder im Stadion dabei sein. In Sachsen gibt es bereits konkrete Überlegungen in diese Richtung. Die Fan-Rückkehr wä... » mehr

Verkehr

06.07.2020

Mobiles Leben

Welche Verkehrsmittel profitieren von der Krise?

E-Tretroller, Leihraddienste oder Carsharing-Angebote: Schon vor der Krise war der Markt neuer Verkehrsanbieter hart umkämpft. Mit Corona hat sich der Wettbewerb noch einmal verschärft. Wer künftig pr... » mehr

Verkehr

06.07.2020

Deutschland & Welt

Roller, Rad, Auto, Bus: Wer in der Krise profitiert

E-Tretroller, Leihraddienste oder Carsharing-Angebote: Schon vor der Krise war der Markt neuer Verkehrsanbieter hart umkämpft. Mit Corona hat sich der Wettbewerb noch einmal verschärft. Wer künftig pr... » mehr

Maskenpflicht im Einzelhandel

Aktualisiert am 05.07.2020

Deutschland & Welt

Mehrere Länder erwägen Ende der Maskenpflicht im Handel

Angesichts niedriger Infektionszahlen denkt die Politik in mehreren Bundesländern über ein Ende der Pflicht zur Mund-Nase-Bedeckung in Geschäften nach. Es wäre die nächste Lockerung. » mehr

Geisterspiele

02.07.2020

Überregional

Bundesliga-Start mit Fans immer wahrscheinlicher

Eine Teil-Rückkehr der Fans in die Stadien wird zum Start der Bundesliga wohl möglich sein. Doch nicht überall kommen die halben Geisterspiele gut an. » mehr

30.06.2020

Region

Ein wegweisendes System

Nur noch einen Monat dauert es, bis das neue Nahverkehrskonzept im Landkreis an den Start geht. Die Mobilität ohne eigenes Auto soll einen Quantensprung erleben. » mehr

^