Lade Login-Box.

NATIONALISMUS

16.10.2019

Meinungen

Moralische Grenzen

Wie politisch darf der Sport sein? Die Frage ist so alt, wie der Spaß am Wettkampf selbst - und in diesen Tagen aktueller denn je. » mehr

14.10.2019

Meinungen

Eine kleine Katastrophe

Der historische Wahltriumph der rechtsnationalen PiS in Polen war ein ehrliches Ergebnis, an dem es nichts herumzudeuteln gibt. Die Abstimmung war frei und weitgehend fair. Man mag den Einfluss der Re... » mehr

17.10.2019

Bayern

Kritik am Umgang mit Rechtsrockkonzerten

Rechter Hass und Hetze in Liedtexten - oft fallen Rechtsrockkonzerte den Behörden zu spät auf, weil sie etwa als private Feiern getarnt werden. Die Grünen fordern die staatlichen Behörden auf, ihre Ma... » mehr

250 Jahre Alexander von Humboldt

14.09.2019

Boulevard

Humboldts Vermächtnis gegen Ausgrenzung gewürdigt

Kulturstaatssekretärin Monika Grütters würdigte den Wissenschaftler und Universalgelehrten, der vor 250 Jahren auf die Welt kam. » mehr

Frank Rebhan, Robert Schäfer, Philipp Greiner und Dominik Heike (von links) diskutierten bei der Eröffnung der Fußball-Ausstellung unter der Moderation von Christine Rebhan über Zukunftschancen des Vereinssports. Foto: Tischer

04.09.2019

Coburg

Als der Fußball noch links war

In der kultur.werk.stadt wird die Ausstellung "Der andere Fußball" gezeigt. Sie gibt Einblick in den Arbeitersport. Seine Spuren finden sich heute noch. » mehr

01.09.2019

Feuilleton

Blühende Landschaften: TV-Doku „Jüdisch in Europa“

Wie sieht es aus, das jüdische Leben in der Alten Welt? Überschattet von antisemitischen Attacken oder fest verwurzelt in der jeweiligen Landesidentität? Arte zeigt eine Bestandsaufnahme aus Innensich... » mehr

Die beiden Bürgermeister aus Trun und Ebern, Jacques Prigent und Jürgen Hennemann, vor den polnischen Pfadfindern. Die beiden Städte verbindet mehr als eine Städtepartnerschaft.

Aktualisiert am 21.08.2019

Hassberge

Frieden gibt es nur gemeinsam

Die Städte Trun und Falaise in der Normandie erinnern an die Befreiung vor 75 Jahren. An der Zeremonie nimmt auch Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann teil. » mehr

Alexandria Ocasio-Cortez

15.07.2019

Brennpunkte

Rassismus aus dem Weißen Haus? Trump greift Demokratinnen an

Vier weibliche Kongressabgeordnete werden zum Ziel von Trumps Abscheu gegen Migranten. Der Aufschrei ist groß. Doch Trump legt noch nach. Das Timing für seine Attacke kommt nicht von ungefähr. Der Prä... » mehr

Joachim Gauck

16.06.2019

Brennpunkte

Gauck mit Ratschlag für CDU: «Toleranz in Richtung rechts»

Wo verläuft die Grenze zwischen Konservativen und Rechten? Ex-Bundespräsident Gauck hat da seine eigene Vorstellung. Bei der CDU ist man sich nur in einem Punkt einig: Die AfD sei nicht «konservativ». » mehr

25.05.2019

Schlaglichter

Europawahl: Union und SPD warnen vor Nationalisten

Union und SPD haben im Endspurt zur Europawahl am Sonntag eindringlich vor einem Erstarken von Rechtspopulisten und Nationalisten gewarnt. Der Unions-Spitzenkandidat für Europa, Manfred Weber, sagte z... » mehr

Das Foto zeigt die Kriegserklärung Österreich-Ungarns in der Wiener Zeitung vom 28. Juli 1914.

23.05.2019

Coburg

Plädoyer für Frieden und Einheit

Der Europakenner Prof. Dr. Michael Gehler hat in Neustadt über Europa gesprochen. Er warf Blicke in die Vergangenheit und Zukunft der Union. » mehr

Frans Timmermans

24.05.2019

Brennpunkte

Hollands Sozialisten bei EU-Wahlauftakt überraschend stark

Überraschung nach Beginn der mehrtägigen Europawahl: Dem Spitzenkandidaten der Sozialdemokraten gelingt in seinem Heimatland nach einer Prognose ein überraschender Erfolg. In Deutschland bieten die Pa... » mehr

Stimme abgeben

21.05.2019

Brennpunkte

Indonesiens Präsident Joko Widodo gewinnt Wahl

Mehr als einen Monat hat die Auszählung der Wahl im Riesenland Indonesien gedauert. Jetzt steht fest: Präsident Joko Widodo kann weiter regieren. Die Opposition will das Ergebnis anfechten. Sie vermut... » mehr

Notizen aus dem Landtag

15.05.2019

Oberfranken

Notizen aus dem Landtag

Dubios Uli Henkel (AfD) ist erst jenseits der 50 zum ersten Mal Vater geworden. » mehr

12.05.2019

Region

Ein ganz besonderes Jubiläum

100 Jahre SPD-Ortsverein Ziegelerden: Die Festrede kommt von Inge Aures. Reinhard und Renate Graf werden für ihr besonderes Engagement geehrt. » mehr

Wahlen in Indonesien

17.04.2019

Deutschland & Welt

Indonesiens Präsident Joko Widodo vor zweiter Amtszeit

Das weltweit bevölkerungsreichste muslimische Land Indonesien hat gewählt - sogar mit Hilfe von Elefanten. Alles deutet darauf hin, dass Präsident Joko Widodo fünf weitere Jahre im Amt bleiben wird. B... » mehr

15.04.2019

FP/NP

Angeschlagene Sieger

Der Westen - mit seinem demokratischen politischen System und seiner kapitalistischen Wirtschaftsordnung - hat endgültig triumphiert. So zumindest die Lesart mancher kluger Köpfe nach dem Zusammenbruc... » mehr

Japan - Devise des künftigen Kaisers Naruhito

01.04.2019

Deutschland & Welt

Japans Regierung nennt Ära des künftigen Kaisers «Reiwa»

Japan steht vor einer Zeitenwende. In einem Monat wird Kronprinz Naruhito neuer Kaiser und damit eine neue Ära beginnen. Jetzt gibt die rechtskonservative Regierung schon mal den Namen der Ära bekannt... » mehr

Ulrich Khuon

14.02.2019

NP

Präsident des Bühnenvereins: Rechte will Gesinnungstheater

Übergriffe, Störungen, versuchte Geldknappheit - Kultureinrichtungen sind offenen Angriffen von rechts ausgesetzt. Bühnenvereins-Präsident Khuon sieht die Freiheit der Kunst gefährdet. » mehr

Clemens Schick

10.02.2019

Deutschland & Welt

Clemens Schick schätzt Europa als Friedens-Garant

Im Moment scheint der Nationalismus auf dem Vormarsch zu sein. Für Clemens Schick eine nicht mehr zeitgemäße Erscheinung. » mehr

Saul Friedländer

01.02.2019

Deutschland & Welt

Holocaust-Überlebender warnt im Bundestag vor Nationalismus

Millionen Menschen haben die deutschen Nationalsozialisten getötet. Vor dem Bundestag erinnert der israelische Historiker Friedländer an sie - und an seine Eltern, die in Auschwitz ermordet wurden. » mehr

Künstler Hiwa K erhält Hector Preis

24.01.2019

Deutschland & Welt

Hector-Preis für politischen Künstler Hiwa K

Ein Röhrenkunstwerk des aus dem Irak stammenden Skulpturen- und Installationskünstlers entwickelte sich auf der documenta 14 zum Publikumsmagneten. Jetzt wird sein Erschaffer mit einem Preis ausgezeic... » mehr

Weltwirtschaftsforum in Davos

23.01.2019

Deutschland & Welt

Merkel für Kooperation: «Alles andere führt ins Elend»

Donald Trump ist nicht in Davos, aber der US-Präsident steht - indirekt - im Mittelpunkt von Angela Merkels Rundumschlag vor der Elite aus Politik und Wirtschaft. Auch andere Spitzenpolitiker nehmen d... » mehr

Ungleichheit in Deutschland

21.01.2019

Deutschland & Welt

Graben zwischen Arm und Reich wird immer tiefer

Seit 1990 hat die Zahl der Menschen in extremer Armut stark abgenommen. Doch noch immer hat fast die Hälfte der Weltbevölkerung nur ein paar Dollar zum Leben, das Vermögen der Reichen steigt sprunghaf... » mehr

20.01.2019

Deutschland & Welt

Großdemo in Athen gegen Namensänderung von Mazedonien

Rechte und nationalistische Organisationen haben für heute Mittag eine Großdemonstration in Athen angekündigt. Sie wollen gegen die Ratifizierung der Namensänderung von Mazedonien in «Nord-Mazedonien»... » mehr

Container über Container - ein Symbolbild für die Exportnation Deutschland. Die Unternehmen hierzulande sind besonders auf freien Handel angewiesen. Doch der ist zunehmend gefährdet, was auch Ökonomen beunruhigt. Foto: Ralf Gosch /Adobe Stock

04.01.2019

FP/NP

"Den Weckruf dürfen wir nicht ignorieren"

Es gibt Tendenzen, die der deutschen Wirtschaft Sorgen bereiten. Ein Gespräch mit Ökonom Bernhard Herz über Handelskonflikte, Populismus und Nationalismus. » mehr

26.12.2018

FP/NP

Versöhnen statt spalten

Zwischen den Jahren, wenn die Tage kurz und die Nächte lang sind, kommen die Menschen ein wenig zur Ruhe. Im Idealfall zumindest, denn jeder weiß, dass diese stille Zeit auch Stress, Zwist oder Einsam... » mehr

24.12.2018

Deutschland & Welt

OSZE-Generalsekretär: Nationalismus schwächt Europa

Der OSZE-Chef Thomas Greminger konstatiert einen Trend zu Nationalismus, der Europa von innen heraus schwächt. «Wenn man sich nicht mehr wirklich für multilaterale Problemlösungen interessiert, dann h... » mehr

Adolf Hitler begrüßt am "Heldengedenktag", am 25. März 1934, vor der Neuen Wache in Berlin Paul von Hindenburg. Etwa vier Monate später, am 2. August 1934, starb der greise Reichspräsident.

04.12.2018

NP

Hitlerbiograf Ullrich: Demokratie kann aus den Angeln gehoben werden

Der Historiker Volker Ullrich legt den zweiten Band seiner Hitlerbiografie vor und warnt vor einem Rückfall in den Nationalismus. Krieg und Holocaust zeigten, wozu Menschen fähig sind, wenn rechtliche... » mehr

Markus Rindt

02.12.2018

Deutschland & Welt

Markus Rindt mit Erich-Kästner-Preis ausgezeichnet

Der mit 10.000 Euro dotierte Preis geht diesmal an den Mitbegründer und Intendanten der Dresdner Sinfoniker. Er wird damit für sein Engagement gegen Nationalismus, Fanatismus und Abschottung geehrt. » mehr

21.11.2018

Deutschland & Welt

Nein zu Nationalismus: Merkel gibt sich kämpferisch

Kanzlerin Angela Merkel hat sich besorgt gezeigt über wachsenden Nationalismus und verteidigt den umstrittenen UN-Migrationspakt auch gegen Kritik in ihrer eigenen Partei. «Dieser Pakt für Migration, ... » mehr

Bundeskanzlerin Merkel

21.11.2018

Deutschland & Welt

Merkel warnt vor «Nationalismus in reinster Form»

Es ist Angela Merkels erste Bundestagsrede, seit sie verkündet hat, nach 18 Jahren auf den CDU-Vorsitz zu verzichten. Die Kanzlerin gibt sich für ihre Verhältnisse leidenschaftlich; ebenso wie die unt... » mehr

Macron in Berlin

18.11.2018

Deutschland & Welt

Macron: Müssen neues Kapitel für Europa aufschlagen

«Es lebe die deutsch-französische Freundschaft. Es lebe Europa», sagt Emmanuel Macron in einer bewegenden Rede im Bundestag. Eigentlich geht es um das Erinnern an die Kriegstoten - angesichts der Kris... » mehr

Aktualisiert am 16.11.2018

FP/NP

Konkrete Botschaften

In ganz Europa laufen sich rechtsextreme und nationalistische Parteien für die Europawahl im Mai warm. Das ist schon einmal ein Widerspruch in sich: » mehr

Isabel Allende wird 65

15.11.2018

NP

Isabel Allende mit National Book Award für Lebenswerk geehrt

Die chilenische Autorin Isabel Allende (76) ist mit dem National Book Award der USA für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden. » mehr

11.11.2018

Deutschland & Welt

Merkel und Macron warnen vor Nationalismus

Beim Gedenken an das Ende des verheerenden Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren haben Deutschland und Frankreich eindringlich vor dem erstarkenden Nationalismus und Gefahren für den Weltfrieden gewarnt. » mehr

11.11.2018

Deutschland & Welt

Merkel sorgt sich um zunehmenden Nationalismus

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Sorge über einen weltweit zunehmenden Nationalismus geäußert. 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges greife wieder nationalistisches Denken um sich, sagte si... » mehr

Synode der Evangelischen Kirche

11.11.2018

Deutschland & Welt

Kirche warnt vor Nationalismus und Antisemitismus

Die evangelische Kirche ruft ihre Mitglieder auf, sich Nationalismus und antisemitischer Hetze entgegenzustellen. Versöhnung statt Hass und Misstrauen müssten die Lehre aus Krieg und Judenverfolgung s... » mehr

Trump in Pittsburgh

30.10.2018

Deutschland & Welt

Erste Beerdigungen nach Attentat in US-Synagoge

Die USA trauern um die Opfer des Angriffs auf eine Synagoge in Pittsburgh. Am Tag der ersten Beerdigungen besucht Präsident Trump die Stadt, um sein Mitgefühl auszudrücken. Nicht alle heißen ihn willk... » mehr

Mahnwache

30.10.2018

Deutschland & Welt

Trump will nach Anschlag Pittsburgh besuchen

Nach zwei Gewaltausbrüchen ist Amerika aufgewühlt. Wo kommt all der Hass her? Einige sehen eine Mitschuld beim Präsidenten, der wiederum macht die Medien verantwortlich. Nun will Trump den Ort des jün... » mehr

An der Quelle: Das Staatsarchiv Coburg besitzt viele Dokumente aus der Zeit der Nazi-Diktatur. Etwa die "Chronik der NSDAP Ortsgruppe Coburg-Mitte" (Bildmitte). Die Vortragsreihe "Epoche unter dem Hakenkreuz", die Historische Gesellschaft und VHS gemeinsam veranstalten, wirft Streiflichter auf diese Zeit. Im Bild von links: Rainer Maier (VHS), Dr. Alexander Wolz (Staatsarchiv) und Prof. Dr. Gert Melville (Historische Gesellschaft).	Foto: Klüglein

12.10.2018

Region

Wie aus Informationen Wissen wird

Historikerkommission arbeitet die Zeit des Dritten Reiches auf. Dazu ist mehr erforderlich, als reines Aktenstudium. Der nächste Vortrag findet am 24. Oktober statt. » mehr

09.10.2018

Deutschland & Welt

Europaweiter Demo-Aufruf gegen Nationalismus

Im Rahmen einer europaweit organisierten Aktion soll am kommenden Samstag in mehr als 50 Städten gegen Nationalismus demonstriert werden. Die Initiatoren, der schweizerisch-deutsche Schriftsteller Jon... » mehr

Ein Vorwurf der Jusos: Die CSU-Staatsregierung habe den digitalen Wandel verpennt. Langsame Netze auf dem Land seien die Folge. Foto: Rawpixel.com

06.09.2018

Oberfranken

"Die Digitalisierung geht nicht voran"

Kommunen könnten den Ausbau digitaler Infrastruktur nicht alleine stemmen, sagt der oberfränkische Juso-Chef Vitus Mayr. Auch sonst gebe es in Bayern einiges zu tun. » mehr

Manfred Weber

05.09.2018

Topthemen

Ein Bayer für Europa: Manfred Weber will Juncker beerben

Nach der Europawahl 2019 wird in Brüssel der mächtigste EU-Posten neu besetzt, wenn Kommissionschef Jean-Claude Juncker abtritt. Nun nimmt ein Deutscher Anlauf für das Spitzenamt. » mehr

Klaus Maria Brandauer

21.06.2018

NP

„Wir alle sind brüchige Charaktere“

In einer Welt, die aus den Fugen scheint, ist der Schauspieler Klaus Maria Brandauer mehr denn je ein kritischer Geist. Am heutigen Freitag feiert er seinen 75. Geburtstag. » mehr

Kurzzeitige Gefahr der Eskaltion: AfD-Anhänger stürmten auf die Absperrung zwischen beiden Veranstaltungen zu. Die Polizei, die nach eigenen Angaben stets in "ausreichender Zahl" vor Ort war, stellte sich dazwischen.

17.06.2018

Oberfranken

Mödlareuth - geteilt für drei Stunden

Nur wenige Meter trennen AfD-Demonstration und die Gegenveranstaltung. Doch zwischen beiden liegen Welten. » mehr

Gemeinsamkeit macht stark, zusammen geht es besser: Davon ist Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach überzeugt, der für ein starkes Europa eintritt - auch mit Blick auf die Regionalförderung in seinem Wahlkreis Coburg/Kronach.	Foto: Monika Skolimowska

06.06.2018

Region

"Nicht ins Schneckenhaus zurückziehen"

Hans Michelbach will ein starkes Europa. Er sagt: Nationalismus schadet auch den Menschen und Unternehmen in Coburg und Kronach. » mehr

24.05.2018

FP/NP

Am Scheideweg

Die diplomatische Mission des deutschen Außenministers Heiko Maas ist glatt gescheitert. Keine Annäherung, so kann man das Ergebnis der Treffen von Maas mit den US-Hardlinern Mike Pompeo (Außenministe... » mehr

WG: EU-Komissar Oettinger 150 Jahre CC Coburg

22.05.2018

Region

Coburger Convent soll Europa stärken

EU-Kommissar Günther Oettinger fordert von seinen Verbandsbrüdern, die Diskussion um die EU positiv zu begleiten. Die Debatte sei noch "deutlich ausbaubar". » mehr

Nürnberger Christkindlesmarkt

30.11.2017

dpa

Von der Messe zum Budenzauber: Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt steht für Weihnachtsromantik pur - so sehen es zumindest viele seiner Fans. Dabei waren die Anfänge des «Städtleins aus Holz und Tuch» eher schnöde. » mehr

01.10.2017

Region

Die AfD blickt nach Tettau

Die Deutschlandtagung der Alternativen Mitte soll den weiteren Kurs der Partei abstecken. Doch vor Ort geht es um eine andere Frage: Muss sich die AfD gerade in Tettau treffen? » mehr

Die Punkband "Pussy Riot".

18.09.2017

NP

Polit-Punk aus Russland - Pussy Riot tritt in Deutschland auf

Mit Spontanaktionen an öffentlichen Plätzen wurden sie bekannt. In Russland wurden Mitglieder von Pussy Riot verhaftet und verurteilt. Nun kommt die russische Polit-Punk-Gruppe für Konzerte nach Frank... » mehr

^