Lade Login-Box.

NATO-GENERALSEKRETÄRE

12.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 13. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. August 2019: » mehr

Marschflugkörper

02.08.2019

Hintergründe

Aus für historischen Vertrag - Beginnt ein neues Wettrüsten?

Russland und die USA können seit Freitag wieder ohne Beschränkungen atomare Mittelstreckenwaffen bauen. Die Konsequenzen dürften weitreichend sein - auch für Europa. » mehr

US-Präsident Trump

17.09.2019

Brennpunkte

Riad will nach Angriff auf Ölanlagen internationalen Druck

Noch immer ist unklar, wer für die Angriffe auf wichtige saudische Ölanlagen verantwortlich ist. Die USA und Saudi-Arabien sehen den Iran als Drahtzieher. Die Spannungen könnten weiter eskalieren. » mehr

02.08.2019

Schlaglichter

Nato: Russland kann neuen Rüstungswettlauf verhindern

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg schließt nach dem Aus für den INF-Abrüstungsvertrag ein neues Wettrüsten nicht aus. Um einen Rüstungswettlauf zu verhindern, müsse Russland sein Verhalten ändern.... » mehr

Abrüstung in den 80er Jahren

02.08.2019

Topthemen

USA beenden endgültig historisches Atom-Abrüstungsabkommen

Die Auflösung eines wichtigen Abrüstungsabkommen zwischen den USA und Russland schürt Sorgen vor einem neuen globalen Rüstungswettlauf. Die USA appellieren an Russen und Chinesen. Zumindest eine Seite... » mehr

Militärparade

01.08.2019

Brennpunkte

Russland warnt USA vor Raketen-Stationierung

Ein wichtiger Abrüstungsvertrag zwischen Russland und den USA läuft aus. Der Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow befürchtet nun ein Wettrüsten. Alle Hoffnungen ruhen jetzt darauf, dass wenigs... » mehr

Öltanker «Stena Impero»

01.08.2019

Hintergründe

Optionen für einen Militäreinsatz in der Straße von Hormus

Die Straße von Hormus ist eine für den Rohöl-Handel wichtige Schifffahrtsroute. Vor dem Hintergrund der Spannungen zwischen dem Iran und den USA sowie nach Zwischenfällen mit Tankern wird über eine Mi... » mehr

26.07.2019

Schlaglichter

Stoltenberg: Keine Signale für Rettung des INF-Vertrags

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg sieht keine Anzeichen dafür, dass der INF-Vertrag über das Verbot landgestützter atomarer Mittelstreckenwaffen noch gerettet werden kann. «Leider haben wir keine ... » mehr

Französischer Nationalfeiertag in Paris

14.07.2019

Brennpunkte

Merkel und Macron: Gesten der Versöhnung am Nationalfeiertag

Frankreichs Staatschef Macron macht Druck bei der gemeinsamen europäischen Verteidigung - und lädt Kanzlerin Merkel und andere Spitzenpolitiker ein. Die Militärparade verläuft nach Plan. Doch am Rande... » mehr

Anders Fogh Rasmussen in Kopenhagen

28.06.2019

Brennpunkte

Ex-Nato-Chef Rasmussen: Iran darf nie Atomwaffen erhalten

Donald Trumps diplomatisches Vorgehen hält Natos einstiger starker Mann für riskant - auch mit Blick auf den Iran-Konflikt. Ex-Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen stört sich auch daran, dass de... » mehr

25.06.2019

Schlaglichter

Nato stellt sich auf Kriege im Weltraum ein

Die Nato stellt sich darauf ein, dass Kriege künftig auch im Weltraum entschieden werden könnten - zum Beispiel durch Angriffe auf strategisch wichtige Satelliten oder einen Einsatz von Waffen im All.... » mehr

25.06.2019

Schlaglichter

Nato-Partner der USA erhöhen Verteidigungsausgaben

Die Nato-Partner der USA geben unter dem Druck von Präsident Donald Trump mehr Geld für ihr Streitkräfte aus. Im Jahr 2019 werden die Verteidigungsausgaben der europäischen Bündnispartner und Kanadas ... » mehr

Rekonstruktion

19.06.2019

Brennpunkte

Abschuss von Flug MH17: Mordanklagen gegen vier Rebellen

Im Osten der Ukraine wird ein Passagierflugzeug abgeschossen. 298 Menschen sterben. Die Waffe kam aus Russland. Es wird einen Strafprozess geben - mit oder ohne Angeklagte. » mehr

04.06.2019

Schlaglichter

Nato sagt der Ukraine Unterstützung im Schwarzen Meer zu

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat der Ukraine im Konflikt mit dem Nachbarn Russland weitere Unterstützung zugesagt. «Im Juli werden wir weitere Manöver im Schwarzen Meer zusammen mit der Ukrai... » mehr

26.05.2019

Schlaglichter

Nato unterstützt EU bei Abwehr von Cyberangriffen

Nato-Experten haben im Vorfeld der Europawahl mit der EU über Maßnahmen gegen mögliche Cyberbedrohungen beraten. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte der «Welt am Sonntag»: Er wisse, dass sich ... » mehr

25.05.2019

Schlaglichter

Nato-Chef Stoltenberg kündigt neue Militärstrategie an

Erstmals seit Jahrzehnten will die Nato eine neue Militärstrategie vorlegen. Das hat Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in der «Welt am Sonntag» angekündigt. Seit 2014 gebe es ein «neues Sicherheit... » mehr

Bundeswehr

17.05.2019

Brennpunkte

Deutschland meldet Nato massive Budgeterhöhung

Deutschland steht wegen seiner vergleichsweise niedrigen Verteidigungsausgaben unter enormem Druck von Nato-Partnern - vor allem der USA. Jetzt sind in der Bündniszentrale beeindruckende Zahlen eingeg... » mehr

04.04.2019

Schlaglichter

Festakt zu Nato-Geburtstag in Washington begonnen

Überschattet von Kritik der USA an Deutschland haben in Washington die Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen der Nato begonnen. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg erinnerte bei einem Festakt an ... » mehr

Heiko Maas

03.04.2019

Brennpunkte

Beschwörende Appelle zum Auftakt des Nato-Geburtstags

In der Nato herrschen zum 70. Jahrestag der Gründung Verunsicherung und Sorge. Generalsekretär Jens Stoltenberg ruft in einer umjubelten Rede vor dem US-Kongress zu Geschlossenheit auf. Doch die Frage... » mehr

Trump und Stoltenberg

02.04.2019

Brennpunkte

Nato-Generalsekretär zu Besuch bei Trump im Weißen Haus

US-Präsident Donald Trump empfängt heute den Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg im Weißen Haus in Washington. Die Nato feiert am Donnerstag ihr 70-jähriges Bestehen. » mehr

Jens Stoltenberg

28.03.2019

Brennpunkte

Nato-Staaten verlängern Vertrag von Jens Stoltenberg

Geschickter Vermittler und ausgleichender Moderator: Jens Stoltenberg hat sich als Nato-Generalsekretär große Anerkennung erworben. Kurz vor einem wichtigem Termin bedanken sich die Bündnisstaaten nun... » mehr

15.03.2019

Schlaglichter

Nato versichert Neuseeland nach Terroranschlag Solidarität

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Neuseeland nach dem Terrorangriff mit Dutzenden Toten die Solidarität des Militärbündnisses zugesichert. «Bei der Verteidigung unserer offenen Gesellschaften ... » mehr

Verteidigungsministerin von der Leyen

13.02.2019

Brennpunkte

INF-Vertrag: Atomare Optionen sind nicht vom Tisch

Die Nato bereitet sich auf eine Welt ohne INF-Abrüstungsvertrag vor. Kann schon jetzt ausgeschlossen werden, dass neue Atomwaffen nach Europa kommen? Von der zuständigen deutschen Ministerin gibt es j... » mehr

Jens Stoltenberg

07.02.2019

Brennpunkte

Nato-Generalsekretär will INF-Abrüstungsvertrag retten

Über 30 Jahre hat der INF-Abrüstungsvertrag gehalten, nun haben die USA ihn aufgekündigt und auch Moskau fühlt sich nicht mehr gebunden. Nato-Generalsekretär Stoltenberg gibt das Abkommen noch nicht v... » mehr

07.02.2019

Schlaglichter

Nato-Generalsekretär will INF-Abrüstungsvertrag retten

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg will den INF-Abrüstungsvertrag für atomar bestückte Mittelstreckenwaffen durch die Einbeziehungen weiterer Staaten noch retten. Die USA hatten den Vertrag vergang... » mehr

Marschflugkörper 9M729

03.02.2019

Hintergründe

Nato droht nach INF-Aus Zerreißprobe um Aufrüstung

Droht ein neues Wettrüsten in Europa? Nach dem US-Ausstieg aus einem der wichtigsten Abrüstungsverträge versucht der Nato-Generalsekretär die Angst vor neuen Atomwaffen in Deutschland zu dämpfen. Doch... » mehr

02.02.2019

Schlaglichter

Nato-Generalsekretär: keine neuen Atomraketen in Europa

Die Nato hat laut Generalsekretär Jens Stoltenberg nicht die Absicht, neue Atomraketen in Europa zu stationieren. Hintergrund sind der Ausstieg der USA aus dem INF-Abrüstungsabkommen und der Vorwurf, ... » mehr

Nato-Hauptquartier

25.01.2019

Brennpunkte

Nato-Russland-Rat: Keine Annäherung im Rüstungsstreit

Gibt es im Streit über einen der weltweit wichtigsten Abrüstungsverträge noch einen Ausweg? Nach einem Treffen des Nato-Russland-Rates in Brüssel sind die Aussichten düster. Heikle Fragen bleiben unbe... » mehr

Abstimmung

25.01.2019

Brennpunkte

Athen einigt sich mit Mazedonien

Endlich eine positive Nachricht vom Balkan: Athen und Skopje legen nach fast drei Jahrzehnten ihren Nachbarschaftsstreit bei. Dies könnte sich positiv auf andere Dauerprobleme in der Region auswirken. » mehr

Jens Stoltenber

04.01.2019

Brennpunkte

Nato-Staaten droht Debatte über atomare Nachrüstung

In wenigen Wochen läuft ein US-Ultimatum zu russischen Mittelstreckenraketen aus. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg will lieber nicht darüber spekulieren, worüber dann im Bündnis debattiert werden... » mehr

22.12.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 23. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Dezember 2018: » mehr

Nato-Generalsekretär Stoltenberg

12.11.2018

Brennpunkte

Nato: Berlin ist in Reichweite von neuer russischer Rakete

Die neuen russischen Marschflugkörper vom Typ SSC-8 könnten nach Angaben von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg auch Berlin erreichen. «Diese Marschflugkörper sind mobil. Sie sind schwer zu erkenne... » mehr

06.11.2018

Schlaglichter

Nato-Generalsekretär Stoltenberg besucht Afghanistan

Kabul (dpa) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat überraschend Afghanistan besucht. Auf dem Programm stand ein Treffen mit Präsident Aschraf Ghani und Regierungsgeschäftsführer Abdullah Abdullah... » mehr

Von der Leyen besucht Nato-Manöver

31.10.2018

Topthemen

Von der Leyen bei größtem Nato-Manöver seit 30 Jahren

Deutschland hat zum größten Nato-Manöver seit knapp 30 Jahren mehr Soldaten geschickt als alle anderen europäischen Alliierten. Für die Verteidigungsministerin steckt dahinter auch eine politische Bot... » mehr

30.10.2018

Schlaglichter

Hoher Besuch bei gigantischem Nato-Manöver

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg und Vertreter aus den 29 Bündnisstaaten wollen sich heute persönlich ein Bild vom größten alliierten Manöver seit Ende des Kalten Krieges machen. » mehr

Jens Stoltenberg

25.10.2018

Hintergründe

Nato startet Großmanöver in Norwegen

Notwendige Abschreckung oder überflüssige Provokation? Das Nato-Großmanöver «Trident Juncture» erhitzte bereits vor dem offiziellen Start die Gemüter. Nun geht es los - und von der Bundeswehr gibt es ... » mehr

Jens Stoltenberg

03.10.2018

Brennpunkte

Nato-Generalsekretär: Handlungsdruck bei Militärausgaben

Rund zweieinhalb Monate ist es her, dass US-Präsident Trump beim Nato-Gipfel mit einem Austritt aus dem Bündnis drohte und damit für einen beispiellosen Eklat sorgte. Ist das Thema nun ausgestanden? » mehr

03.10.2018

Schlaglichter

Militärausgaben: Nato-Generalsekretär sieht Handlungsdruck

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Alliierte wie Deutschland nachdrücklich aufgefordert, so schnell wie möglich zwei Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts für Verteidigung auszugeben. » mehr

Von Thomas Scharnagl

20.02.2018

Meinungen

Schönwetter-Armee

Der Zustand der Bundeswehr ist nicht nur ein Skandal, er ist auch ein Armutszeugnis für Ursula von der Leyen: Die Verteidigungsministerin - seit mehr als vier Jahren im Amt - schafft es nicht, ihre Tr... » mehr

^