Lade Login-Box.

NATUR

Eine Katze strolcht durch einen Garten

09.10.2019

Tiere

Katzen und Co. vor Todesfallen schützen

Offenes Fenster, Gartenteich, Regentonne: Streifen Katzen durch ihr Revier, begegnen ihnen viele Verlockungen - manche können fatal für sie enden. Wie Gartenbesitzer Tiere davor beschützen können. » mehr

Feuer im Ofen

04.10.2019

Bauen & Wohnen

Holzofen vor Inbetriebnahme gründlich prüfen

Setzt das erste Herbstwetter ein, werden auch viele Holzöfen wieder geheizt. Doch Achtung: Auch wenn es plötzlich kalt wird, die Betriebsfähigkeit der Feuerstätte sollte vorher sichergestellt sein. » mehr

Karl Ove Knausgård

10.10.2019

Boulevard

Viel Farbe und Natur: Der «unbekannte» Munch in Düsseldorf

Norweger unter sich: Der Bestsellerautor Karl Ove Knausgård hat eine üppige Ausstellung mit Bildern von Edvard Munch gestaltet. Gezeigt werden weniger bekannte, aber dennoch eindringliche Bilder. Das ... » mehr

Wellensittiche sitzen auf einem Ast

04.10.2019

Tiere

So gelingt das Spritzentraining mit Papagei und Co.

Wenn der gefiederte Gefährte krank ist, muss man unter Umständen Medikamente per Spritze verabreichen. Für den Ernstfall kann geübt werden - am besten spielerisch. » mehr

20.09.2019

Kronach

Damit der Wald noch mehr Spaß macht

Die Mädchen und Jungen des Hummendorfer Kindergartens "Fridolin" freuen sich über tolle Geschenke. Jäger Horst Hühnlein unterstützt sie damit in ihrem Vorhaben, die Natur zu erkunden. » mehr

Bayern von Süden nach Norden haben Artur Petker und seine Freundin Josefine Plachetka durchquert. Auf ungewöhnliche Art, denn die beiden Studenten waren in Begleitung der beiden Esel Durith (links) und ihrer Tochter Dolly zu Fuß unterwegs. In Krumbach endete am gestrigen Mittwoch ihre sechswöchige Reise.	Foto: Knauth

18.09.2019

Coburg

Auf zwölf Beinen quer durch den Freistaat

Sechs Wochen waren Artur Petker und Josefine Plachetka mit zwei Eseln unterwegs. Dabei erlebten sie manch denkwürdige Begegnung. Jetzt sind sie am Ziel in Krumbach. » mehr

Zelten im Wald

18.09.2019

Reisetourismus

Tourismus entdeckt das «Mikroabenteuer»

Sie suchen das Abenteuer? Schauen Sie doch mal vor der Haustüre nach. Das raten zumindest immer mehr Tourismusmanager. Sie wollen den Trend zum «Mikroabenteuer» nutzen und eine neue Zielgruppe ansprec... » mehr

Katzenklo

13.09.2019

dpa

Samtpfoten mögen es still auf dem Katzenklo

Um ihr Geschäft zu verrichten, müssen Katzen nicht unbedingt vor die Tür. Denn die Vierbeiner sind auch mit einem Katzenklo zufrieden - allerdings nur, wenn alles stimmt. » mehr

Wichtigen Lebensraum für unterschiedliche Tierarten bieten Kopfweiden. Bei einer Begehung erläuterte LPV Geschäftsführer Frank Reißenweber welche Pflegemaßnahmen der Verband an den Bäumen vornimmt. Im letzten Jahr wurden 330 von ihnen gescheitelt, also zurückgeschnitten, um einen Bruch des Stammes zu vermeiden. Foto: Rebhan

12.09.2019

Region

Pflege erhält die Natur

Der Landschaftspflegeverband arbeitet in Sachen Artenschutz mit den Bauern zusammen. Ein Volksbegehren brauchte es dafür nicht. » mehr

12.09.2019

Deutschland & Welt

Niedersachsens Grüne für Beschränkung bei Gas-Luftballons

Die Grünen in Niedersachsen befürworten einen Verzicht auf das Steigenlassen gasgefüllter Luftballons. «Steigen gelassene Luftballons landen in den allermeisten Fällen in der Natur. Vögel und andere T... » mehr

12.09.2019

Deutschland & Welt

Forscher finden Wasser auf Supererde

Zum ersten Mal haben Astronomen Wasser auf einem Planeten in der lebensfreundlichen Zone eines anderen Sterns nachgewiesen. Die sogenannte Supererde kreist um einen Zwergstern im Sternbild Löwe und ha... » mehr

12.09.2019

Deutschland & Welt

Niedersachsens Grüne fordern Luftballonverbot

Die Grünen in Niedersachsen sprechen sich für ein Verbot von Luftballons aus. «Steigen gelassene Luftballons landen in den allermeisten Fällen in der Natur. Vögel und andere Tiere fressen die weichen ... » mehr

Zitteraale

10.09.2019

Deutschland & Welt

Neue Arten elektrischer Aale identifiziert

Zitteraale faszinieren. Sie geben Elektroschocks um sich zu verteidigen. Nun haben Forscher ein Geheimnis der Tiere gelüftet. » mehr

10.09.2019

Region

Für den Schutz der Natur

Für den Beirat an der Unteren Naturschutz- behörde im Kronacher Landratsamt hat eine neue Amtsperiode begonnen. Sie dauert bis 2024. » mehr

Waldinstallation im Fußballstadion

08.09.2019

Deutschland & Welt

Wald-Kunstprojekt in Klagenfurter Fußballstadion eröffnet

Ein Mischwald aus Birken, Zitterpappeln, Stieleichen, Lärchen, Waldföhren wird zur Kunst. Die temporäre Installation ist als Mahnmal gegen den Klimawandel gedacht. » mehr

Waldinstallation im Fußballstadion Klagenfurt

05.09.2019

dpa

Riesige Waldinstallation im Wörthersee-Stadion zu sehen

Fast 300 Bäume im Wörthersee-Fußballstadion in Österreich. Eine Rieseninstallation, die kritisch nach der Beziehung Natur und Mensch fragt. Das erste Baummuseum wurde bereits 2010 bei Zürich eröffnet. » mehr

Waldinstallation im Fußballstadion Klagenfurt Klagenfurt

05.09.2019

NP

Ein Wald im Stadion: Kunstprojekt in Zeiten des Klimawandels

Die Kunstinstallation „For Forest“ aus 299 Bäumen im Fußballstadion von Klagenfurt in Österreich soll zur weltweit beachteten Mahnung gegen die Naturzerstörung werden. » mehr

Waldinstallation

05.09.2019

Deutschland & Welt

Riesige Waldinstallation im Stadion

Fast 300 Bäume im Wörthersee-Fußballstadion in Österreich. Eine Rieseninstallation, die kritisch nach der Beziehung Natur und Mensch fragt. Das erste Baummuseum wurde bereits 2010 bei Zürich eröffnet. » mehr

Erstversorgung

02.09.2019

Topthemen

Pandas im Berliner Zoo haben Zwillings-Nachwuchs

Fast nackt, blind und nur so groß wie Meerschweinchen - wirklich niedlich sehen neugeborene Pandas nicht aus. Aber für Berlin ist die Sensation perfekt: Wenn die Kleinen gesund heranwachsen, ist es is... » mehr

Zwei Panda-Babys

02.09.2019

Deutschland & Welt

Jubel im Berliner Zoo: Panda-Zwillinge geboren

Fast nackt, blind und nur so groß wie Meerschweinchen - wirklich niedlich sehen neugeborene Pandas nicht aus. Aber für Berlin ist die Sensation perfekt: Wenn die Kleinen gesund heranwachsen, ist es de... » mehr

Das Sechsfleck-Widderchen ist paarungsbereit und hat sich dazu die Skabiosen-Flockenblume als "Liebesnest" ausgesucht.

29.08.2019

Region

Paradies für Mensch und Natur

Am Fechheimer Berg leben zahlreiche Arten, die bereits auf der Roten Listen stehen. Der LBV kümmert sich um das Biotop. » mehr

Aktualisiert am 28.08.2019

Leseranwalt

Die Sache mit der Ringelnatter

Ein Leser berichtet, dass er am Ortsrand wohnt, nahe am Wald und an einem Gebiet mit Quellen und Teichen. Dort gebe es auch Eidechsen, Ringelnattern und Kröten. » mehr

13.08.2019

Oberfranken

Kein Frieden rund um den Gartenteich

Die Hofer Firma Söll darf ein Anti-Algen-Mittel nicht mehr anbieten. Das entscheiden die Regierung von Oberfranken und das Verwaltungsgericht. » mehr

Im Garten des Ehepaars Lessing lassen es sich die Ebersdorfer Jungschwäne gut gehen.	Foto: Andreas Wolfger

13.08.2019

Region

Die Jungvögel von der Autobahn

Ihren Nistplatz hatten zwei Schwäne heuer an einem ausgesprochen ungünstigen Ort gebaut. Coburger Vogelschützer nahmen die Eier daher an sich. Und ließen sie ausbrüten. » mehr

12.08.2019

FP/NP

(Ohn-)Macht der Bilder

Es ist ganz wunderbar, dass sich junge Leute Gedanken um ihre Zukunft machen. Dass sie nicht alles abnicken, dass sie sich an verkrusteten Strukturen reiben und dass sie schlichtweg politisch denken. » mehr

«Lost Ember»

12.08.2019

Netzwelt & Multimedia

Ein Wolf geht auf große Spurensuche

Ein Wolf sucht in Ruinen nach Spuren einer untergegangenen Zivilisation. Klingt spannend und ist der Auftakt von «Lost Ember» - einem ungewöhnlichen Adventure-Spiel. » mehr

Streuobstwiesen sind ein prägender Bestandteil der Kulturlandschaft - auch im Coburger Land. Ein Fotowettbewerb soll dazu beitragen, dass die Unesco Streuobstwiesen als Kulturgut anerkennt.	Foto: Hochstamm Deutschland e. V.

09.08.2019

Region

Kulturgut Streuobstwiesen

Der Verein Hochstamm Deutschland schreibt einen Fotowettbewerb aus. Dafür finden sich auch im Coburger Land Motive. » mehr

Mit dabei bei der Schleppertour in Ottowind - Von Links: Martin Böhm, Heidi Bauersachs, Thomas Licht , Hans-Jürgen Rebelein, Rolf Rosenbauer, Harald Weber, Andre Maslow, Frank Reisenweber und Susanne Bosecker.	Foto: Andreas Wolfger

31.07.2019

Region

Coburgs Bauern zeigen ihre Blühwiesen

Bis 2030 soll es in Bayern 30 Prozent Öko-Anbau geben. Dies macht vielen Landwirten Angst. Nun zeigen sie, wie viel sie bereits für die Natur tun. » mehr

Eine junge Elster

29.07.2019

dpa

Der Klimawandel bedroht die Vogelwelt

Den in Deutschland heimischen Vögeln geht es nicht gut, denn zur Brutzeit ist oftmals nicht ausreichend Nahrung vorhanden. Eine Gefahr durch den Klimawandel sehen Forscher des Leibniz-Instituts besond... » mehr

26.07.2019

Region

Ein starker Partner der Natur

Der Arnika-Verein Teuschnitz trägt mit seiner Arbeit dazu bei, ein europaweites Netz für den Artenschutz zu schaffen. Dafür wurde man nun in Bayreuth gewürdigt. » mehr

Lukas, Helena, Enya und Cedric (von links) sind eifrig dabei, eine Nisthilfe für Insekten zu bauen. Foto: Tischer

24.07.2019

Region

Auch ohne Freitagsdemo voll engagiert

Das Arnold-Gymnasium veranstaltete einen "Tuesday for Nature". Dabei leisteten die Schüler in 20 Projekten einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz in der Region. » mehr

Diese beiden Bäume vor dem Gemeindehaus sollen gefällt werden. Eine Ersatzpflanzung ist aber angedacht. Foto: Weidner

23.07.2019

Region

Kranke Bäume müssen weg

Der Gemeinderat hatte zu entscheiden, wie künftig der Platz vor dem Gemeindehaus in Rossach aussehen soll. Es wurde eine schwere Geburt. » mehr

Anpassung an Klimawandel

23.07.2019

Deutschland & Welt

Vögel bei Anpassung an Klimawandel zu langsam

Vögel können sich zwar mit verschiedenen Strategien dem Klimawandel anpassen. Allerdings halten sie mit dessen Tempo kaum mit, so dass auch anpassungsfähige Arten wie Kohlmeise, Rauchschwalbe und Elst... » mehr

Auch während der Coburger Designtage ging es heuer bereits darum, die Itz erlebbar zu machen.

18.07.2019

Region

Blaugrünes Band quer durch Coburg

Durch die Unterstützung von Bürgern soll an der Itz ein Naherholungsgebiet mitten im Herzen Coburgs entstehen. Diese Idee ist jedoch nicht wirklich neu. » mehr

17.07.2019

Region

Wasser und Licht für den Kreisel?

Wie soll das Innere des neuen Kreisverkehrsplatzes in Untersiemau aussehen? Darüber machte sich der Bauausschuss Gedanken. » mehr

17.07.2019

Deutschland & Welt

Bayern: Strengere Regeln im Umwelt-, Natur- und Artenschutz

In Bayern gelten künftig strengere Regeln im Umwelt-, Natur- und Artenschutz. Mit großer Mehrheit billigte der Landtag den Gesetzentwurf des Volksbegehrens «Rettet die Bienen», den Anfang des Jahres f... » mehr

Radfahrerin

18.07.2019

Gesundheit

Kleine Erholungspausen fest einplanen

Jeder muss auch mal zur Ruhe kommen. Am besten ist es, sich dafür täglich Zeit zu nehmen. Doch wie nutzt man sie am effektivsten, um sich zu erholen? » mehr

Sie brachten jetzt die ersten Samen aus: Stephan Höhn (Vorsitzender OGV Lautertal), Ralf Schopf und Christine Heider (Vorsitzende Unser Dorf soll schöner werden) sowie Phlilpp Schopf (von links).	Foto: Rebhan

14.07.2019

Region

Blühwiese statt Brachfläche

In Unterlauter entsteht ein wertvolles Refugium für Tiere. Möglich wird das, weil zwei Menschen nicht aufgeben wollten. » mehr

Der junge Turmfalke breitet seine Schwingen aus und entschwindet in die Freiheit. Fotos: Katrin Lyda

14.07.2019

Region

Das Ziel ist die Freiheit

Die Auffangstation für Greifvögel in Neu- Neershof besteht seit 50 Jahren. Ebenso lange kümmert sich Ulrich Leicht um die gefiederten Schützlinge. » mehr

Geometrieschaukel

12.07.2019

dpa

Dieser Erlebnispfad begeistert für Physik und Technik

In der freien Natur wandern und dabei auch noch Naturwissenschaften hautnah erleben: Das alles gibt es jetzt auf einem neuen Erlebnispfad im Odenwald. » mehr

03.07.2019

Region

Ein Weg soll Schmittnägels Namen tragen

Der langjährige Forstamtmann ist 2018 gestorben. Jetzt will die Gemeinde Nordhalben an ihn erinnern. » mehr

Waldbaden

01.07.2019

Gesundheit

Der Wald als Therapie-Ort

In der Natur gesundwerden an Leib und Seele, das ist ein altes Thema in der Industriegesellschaft. Das sogenannte Waldbaden, ein achtsames Laufen durch einen Wald, kommt aus Japan und findet auch in E... » mehr

Markus Becker

29.06.2019

NP

Klassik trifft Jazz und Bildende Kunst

Coburg - Genregrenzen überwindet das interdisziplnäre Festival Klanggrenzen in Coburg. Musik und Bildende Kunst bringt es am Freitag, 5. Juli zusammen: Im Coburger Kunstverein spielt der Pianist Marku... » mehr

Der Wannsee

27.06.2019

dpa

Neue Radrouten verbinden Berlin und Potsdam

Auf zwei neuen Radrouten zwischen Berlin und Potsdam gibt es viel zu erleben. Ob Kulturdenkmäler besichtigen oder wunderschöne Landschaften genießen - hier ist für jeden Radler etwas dabei. » mehr

Rudbeckia hirta

27.06.2019

Garten

Der Gelbe und der Rote Sonnenhut

Die eine blüht intensiv rot, die andere strahlt im schönsten Gelb: Sonnenhut ist landläufig der Name für zwei Sommerblumen, die sich zwar ähnlich sehen, sich in der Natur aber nicht einmal begegnen wü... » mehr

Boston Marathon

26.06.2019

Gesundheit

Wie Darmbakterien die Leistungsfähigkeit im Sport erhöhen

Körperbau, Psyche, Ernährung: Die Leistung von Sportlern hängt von vielen Faktoren ab. Stuhlproben von Marathonläufern zeigen: Auch winzige Darmbakterien spielen eine Rolle - und keine ganz kleine. » mehr

Sport im Freien

26.06.2019

dpa

Outdoor-Training für den ganzen Körper

Bei Sport unter freiem Himmel denken die meisten zuerst an Jogging. Dabei gibt es viele andere Möglichkeiten, sich in der Natur fit zu halten. » mehr

Gartenbeleuchtung

25.06.2019

dpa

Beleuchtung für Gartenbeete braucht höhere IP-Zahl

Gartenbesitzer sollten bei ihrer Wahl der richtigen Beleuchtung die Gesetzmäßigkeiten der Natur beachten. Kälte, Nässe oder auch Hitze setzen den Lampen zu. Die IP-Zahl ist daher entscheidend. » mehr

Marathonläufer

25.06.2019

Deutschland & Welt

Darmbakterien können sportliche Leistung erhöhen

Körperbau, Psyche, Ernährung: Die Leistung von Sportlern hängt von vielen Faktoren ab. Auch winzige Darmbakterien spielen eine Rolle - und keine ganz kleine. » mehr

07.06.2019

Region

Unterricht im Grünen

Die Montessori-Schule Mitwitz geht neue Wege in der Pädagogik. Als Themenbereiche spielt die Natur fortan eine noch größere Rolle. Das freut auch den Bürgermeister. » mehr

Künstler-Rast: Von quakenden Fröschen und zwitschernden Vögeln begleitet, bringen die Wanderer ihre ersten Entwürfe zu Papier. Foto: Maja Engelhardt

06.06.2019

NP

Kunst-Tour mit einem Tick Absurdität

Oliver Heß von der VHS lädt zu einer künstlerischen Italienreise ein. Allerdings nur für zwei Tage und zu Fuß. Wie und ob dies funktioniert, zeigt ein Selbstversuch. » mehr

06.06.2019

Region

Im Wald hat nun Daphne die Hosen an

Das Forstrevier Wolfersgrün hat eine neue Chefin. Eines ihrer erklärten Ziele: Sie will dem Borkenkäfer den Garaus machen. » mehr

^