Lade Login-Box.

NATUR

Die Gemeinde Dörfles-Esbach dankte Jugendpfleger Matthias Mauer für sein unermüdliches Engagement und begrüßte dessen neue Mitarbeiterin, die Sozialpädagogin Lena Poppe. Foto: www

17.01.2020

Coburg

Viel Lob für die Jugendpfleger

In Dörfles-Esbach ist für Mädels und Jungs jede Menge geboten. Gut so, finden die Gemeinderäte und danken den zuständigen Mitarbeitern. Nun will man auch noch mehr für die Wanderer tun. » mehr

Adonisröschen

15.01.2020

Garten

Mildes Wetter kann Takt der Natur durcheinander bringen

In diesem Winter ist es in Deutschland bisher ungewohnt warm. Das hat Folgen für die Natur. Auch Pflanzen und Tiere im Garten reagieren auf das veränderte Klima. » mehr

Im Waldbad von Bad Rodach ist der Wasserstand zu niedrig. Nach ersten Schätzungen fehlen etwa 10 000 Kubikmeter Wasser.	Archivbild

21.01.2020

Coburg

Waldbad leidet unter Wassermangel

Der Schwimmteich in Bad Rodach schrumpft. Nun ist die Stadt gefragt, den alten Pegelstand wieder herzustellen. » mehr

15.01.2020

Schlaglichter

Milde Temperaturen können Natur durcheinander bringen

Die aktuell milden Temperaturen können sich durchaus negativ auf Pflanzen in Deutschland auswirken. Das sagt Justus Meißner von der Stiftung Naturschutz. «Arten, die an kalte Winter angepasst sind, br... » mehr

MUT Design

15.01.2020

Bauen & Wohnen

Ohne Grenzen zu Nachbarn und Natur leben

Die Nähe zur Natur und zu anderen Menschen genießen: Diese Wohnidee rückt das spanische Team von MUT Design auf der Messe IMM in den Fokus - und gibt Tipps, wie Sie offene Grundrisse gestalten können. » mehr

Zukünftig wird der "Imkerverein Kirchlauter und Umgebung" von diesem "Leitungsteam" geführt (von links): Matthias Adrian, Schriftführerin Lucia Hofmann, Kassierer Dieter Adrian, Silvia Utter und Reinhold Stöhr. Foto: Günther Geiling

13.01.2020

Hassberge

Fünfköpfiges Team führt den Verein

Die Imker hatten es in ihrer jüngsten Sitzung nicht leicht, einen neuen Vorsitzenden zu finden. Doch eine pfiffige Idee machte den Weg für eine Neuerung frei. » mehr

09.01.2020

Kronach

Bundespräsident würdigt Hiltls Einsatz

Der Gründer der Stiftung "Lebensräume für Mensch und Natur" ist beim Neujahrsempfang im Schloss Bellevue zu Gast. Sein neues Naturschutz-Projekt bei Fischbach nimmt derweil Formen an. » mehr

250 Jahre Alexander von Humboldt

06.01.2020

Feuilleton

Auf Reisen mit einem berühmten Forscher

Schon als kleiner Junge ist Alexander neugierig auf Insekten, Steine und vor allem auf Pflanzen. Außerdem hat der Junge seit seinem zwölften Lebensjahr Fernweh. Im Jahr 1799 erfüllt er sich einen Trau... » mehr

Eis auf Flüssen geht zurück

06.01.2020

Wissenschaft

Weniger Eis auf Flüssen durch Klimaerwärmung

Das Eis auf Flüssen dient in manchen Regionen als wichtiger Transportweg. Auch der Einfluss auf Ökosysteme ist groß. Wie wird sich die winterliche Eisbedeckung mit dem Klimawandel verändern? Ein deutl... » mehr

Primeln

26.12.2019

Berichte

Primeln sind die Vorboten des Frühlings

Wenn Kinder Blumen zeichnen, könnten es Primeln sein. Die Blüten sind farbenfroh mit einem strahlend gelben Auge in der Mitte. Ein herrlicher Lichtblick im grauen Winter. » mehr

Rentiere

23.12.2019

Wissenschaft

Grund zur Hoffnung: Mehr Rentiere auf Spitzbergen

Über einen Zeitraum von drei Jahren haben norwegische Forscher in Spitzbergen Rentiere gezählt. Das Ergebnis gibt Anlass zu Hoffnung. Doch weltweit schrumpft die Population. » mehr

Schwarzwald

21.12.2019

Brennpunkte

Waldbeauftragter fordert «Wald auf Rezept»

Waldspaziergang bezahlt von der Krankenkasse? Cajus Caesar ist Waldbeauftragter der Bundesregierung und fordert genau dies. » mehr

Höhlenwand

12.12.2019

Wissenschaft

Älteste Jagdmalerei der Menschheit entdeckt

Die älteste gegenständliche Kunst haben Forscher in Indonesien entdeckt. Das Höhlenbild zeigt Mensch-Tier-Mischwesen bei der Jagd. Mit 44.000 Jahren ist es älter als der bei Ulm gefundene Löwenmensch. » mehr

Ob sich das kommende Jahr beruhigen wird oder wieder mit solchen Problemen durch die Trockenheit gekämpft werden muss, entscheidet die Natur selbst. Foto: Schmidt

11.12.2019

Hassberge

Die Plage nimmt kein Ende

Auch, wenn die Witterung derzeit eher feucht ist: diese Feuchtigkeit ist nur oberflächlich. Von einer Entwarnung im Hinblick auf den Käferbefall kann somit noch keine Rede sein. » mehr

Liana Geidezis, Leiterin des BUND-Projektes Grünes Band Deutschland steht bei Milz (Thüringen) am ehemaligen Kolonnenweg. Foto: Michael Reichel/dpa

09.12.2019

Oberfranken

Im Grünen Band klaffen noch Lücken

Das Naturschutzprojekt vereint seit 30 Jahren Mensch und Natur. Als Nächstes soll es Unesco-Welterbe werden. Doch dafür muss noch viel passieren. » mehr

Beim WFC Coburg-Neukirchen laufen die Vorbereitungen für die Wintersportsaison.

05.12.2019

Region

In Neukirchen schneit's schon

Der WFC hat die Schneekanonen angeworfen. Wenn das Wetter mitspielt, beginnt am 22. Dezember das Pistenvergnügen. » mehr

Kind fährt Skateboard

02.12.2019

dpa

Mehr Bewegung, weniger Bildschirm: Das hält Kinder fit

Kinder müssen sich bewegen. Das gleicht Stress aus, hält fit und macht vor allem im Team mit anderen Spaß. Tipps, wie Eltern ihren Nachwuchs in Aktion bringen können. » mehr

Abschied: Försterin Veronika Thiel entlässt einen Siebenschläfer in die Selbstständigkeit in den Langheimer Forst. Foto: Bayerische Staatsforsten

25.11.2019

Region

Neue Heimat für Siebenschläfer

Beim Waldeinschlag in Leipzig wird das Nest von sechs Jungtieren zerstört. Nach dem Aufpäppeln kommen sie bei Klosterlangheim zurück in die Natur. » mehr

22.11.2019

Region

Mehr Grün in die Dörfer bringen

Eine Broschüre zeigt, wie man seinen Heimatort schön gestalten kann. Der Fokus liegt auf der Nähe zur Natur. Kreisfachberaterin Beate Singhartinger weiß, wie das geht. » mehr

Windkraft an der Nordsee

22.11.2019

Deutschland & Welt

Mehr Wind auf der Nordhalbkugel - Effekt für ein Jahrzehnt?

Wind weht immer irgendwo - doch nicht immer in gleicher Stärke. Auch bei den Windgeschwindigkeiten gibt es globale Fluktuationen. Forscher stellen eine Analyse dazu vor. Ihre Prognosen könnten Windpar... » mehr

Eine mangelnde Beleuchtung auf dem Radweg zwischen der Lauterer Höhe und Dörfles-Esbach wurde bei der Bürgerversammlung moniert.	Symbolbild

22.11.2019

Region

Zu dunkel zum Radeln

In der Bürgerversammlung Dörfles-Esbach haben vor allem Fahrradfahrer viele Wünsche. Doch der Gemeinde sind stets die Hände gebunden. » mehr

21.11.2019

Region

Kommunen gestalten ihre Zukunft selbst

Fünf Modellgemeinden suchen ihre Stärken, stecken sich Ziele, bündeln ihre Kräfte und nehmen die Bürger mit. Das Projekt hat Vorbild-Charakter. » mehr

Gamma-Ray Burst

21.11.2019

Deutschland & Welt

Glückstreffer an Spezialteleskopen

Erfasst ein Satellit Gammastrahlenblitze, muss es schnell gehen: Nur wenn spezielle Observatorien auf die Herkunftsregion im All gerichtet werden, kann eine Beobachtung gelingen. Das ist Wissenschaftl... » mehr

Weihnachtskugel

18.11.2019

dpa

Diese Weihnachtsdekoration liegt 2019 im Trend

Die meisten haben eine traditionelle Weihnachtsdekoration zu Hause - rote oder goldene Kugeln etwa. Die neuesten Trends lassen sich auch damit gestalten - man muss nur ein paar Akzente hinzufügen. » mehr

Bartagame

15.11.2019

dpa

Wie überwintert mein Reptil am besten?

Wenn neben Milch und Käse ein Gecko im Kühlschrank liegt, weiß man: Die Winterzeit für Reptilien hat begonnen. » mehr

Neues vom Ausnahme-Choleriker

19.11.2019

NP

Neues vom Ausnahme-Choleriker

Komiker Johann König bringt sein Programm "Jubel, Trubel, Heiserkeit" am 22. November um 20 Uhr im Zentrum in Bayreuth auf die Bühne. Er steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume g... » mehr

Vietnam-Kantschil wiederentdeckt

12.11.2019

Deutschland & Welt

Jahrzehntelang verschwundene Hirschferkel-Art entdeckt

1990 wurde das letze bekannte Vietnam-Kantschil erschossen. Dann galt das kleine Huftier aus der Familie der Hirschferkel als verschollen. Nun haben Fotofallen neue Aufnahmen geliefert - und zwar glei... » mehr

Viel schöner - und vor allem sicherer - als an der Autobahn. In den Glender Wiesen fühlen sich die Schwäne offenbar ganz wohl.	Fotos: Henning Rosenbusch

11.11.2019

Region

Happy End bei Familie Schwan

Ein Schwanenpaar baut sein Nest an der Autobahn. Um zu verhindern, dass die Kücken überfahren werden, startet eine einzigartige Hilfsaktion. Jetzt werden die jungen Schwäne ausgewildert. » mehr

08.11.2019

Region

Dreikampf in Weißenbrunn

Die Freien Wähler wollen Michael Gödel bald im Chefsessel des Rathauses sehen. Der 36-Jährige erhält ein 100-Prozent-Votum. » mehr

Danuvius guggenmosi

06.11.2019

Deutschland & Welt

Aufrechter Gang könnte sich in Europa entwickelt haben

Es sind nur wenige Knochen aus einem Bach im Unterallgäu, doch für die Wissenschaft könnten sie eine Sensation bedeuten: Sind die fast zwölf Millionen Jahre alten Funde der Beleg dafür, dass sich der ... » mehr

Grenzzaun

04.11.2019

Reisetourismus

Was vom Todesstreifen im Harz übrig geblieben ist

Manfred Gille ist jahrelang an der innerdeutschen Grenze Streife gelaufen. Heute führt er ehrenamtlich vor allem junge Besucher über den ehemaligen Todesstreifen im Oberharz. » mehr

31.10.2019

Region

Radlos an der grünen Grenze

Bürgermeister Peter Ebertsch kämpft für einen Radweg durch das Tettautal. Doch der scheitert wohl am Umweltschutz. » mehr

Buchsbaum ähnlich

31.10.2019

Garten

Der Ilex ist der bessere Buchsbaum

Immer mehr Buchsbäume in Deutschland werden von Schädlingen vernichtet. Eine gute Alternative ist der Ilex. Viele Varianten sind so immergrün wie der Buchs. Und sie haben ein Extra: rote Beeren. » mehr

21.10.2019

Region

Dem Apfel und der Umwelt verpflichtet

Die Gartler in Effelter leisten einen großen Beitrag zum Naturschutz. Für ihre vorbildlichen Projekte wurden sie nun auch ausgezeichnet. » mehr

Sensibler Beobachter: Manfred Kern.

19.10.2019

NP

Poesie der Jahreszeiten

Manfred Kern lauscht dem Alltäglichen etwas Bedeutsames ab. Sein neues Buch ist auch eine Reise nach Innen. » mehr

«The Kreator»

18.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Ein paar Runden das Rad der Schöpfung drehen

Kugeln fliegen, springen, jagen andere Kugeln, pflanzen Bäume und lassen öde Welten erblühen. «The Kreator» macht Spieler zu Schöpfern neuer Welten - mit herrlicher Ruhe und simpler Spielmechanik. » mehr

Karl Ove Knausgård

10.10.2019

Deutschland & Welt

Viel Farbe und Natur: Der «unbekannte» Munch in Düsseldorf

Norweger unter sich: Der Bestsellerautor Karl Ove Knausgård hat eine üppige Ausstellung mit Bildern von Edvard Munch gestaltet. Gezeigt werden weniger bekannte, aber dennoch eindringliche Bilder. Das ... » mehr

Eine Katze strolcht durch einen Garten

09.10.2019

dpa

Katzen und Co. vor Todesfallen schützen

Offenes Fenster, Gartenteich, Regentonne: Streifen Katzen durch ihr Revier, begegnen ihnen viele Verlockungen - manche können fatal für sie enden. Wie Gartenbesitzer Tiere davor beschützen können. » mehr

Feuer im Ofen

04.10.2019

dpa

Holzofen vor Inbetriebnahme gründlich prüfen

Setzt das erste Herbstwetter ein, werden auch viele Holzöfen wieder geheizt. Doch Achtung: Auch wenn es plötzlich kalt wird, die Betriebsfähigkeit der Feuerstätte sollte vorher sichergestellt sein. » mehr

Wellensittiche sitzen auf einem Ast

04.10.2019

dpa

So gelingt das Spritzentraining mit Papagei und Co.

Wenn der gefiederte Gefährte krank ist, muss man unter Umständen Medikamente per Spritze verabreichen. Für den Ernstfall kann geübt werden - am besten spielerisch. » mehr

20.09.2019

Region

Damit der Wald noch mehr Spaß macht

Die Mädchen und Jungen des Hummendorfer Kindergartens "Fridolin" freuen sich über tolle Geschenke. Jäger Horst Hühnlein unterstützt sie damit in ihrem Vorhaben, die Natur zu erkunden. » mehr

Bayern von Süden nach Norden haben Artur Petker und seine Freundin Josefine Plachetka durchquert. Auf ungewöhnliche Art, denn die beiden Studenten waren in Begleitung der beiden Esel Durith (links) und ihrer Tochter Dolly zu Fuß unterwegs. In Krumbach endete am gestrigen Mittwoch ihre sechswöchige Reise.	Foto: Knauth

18.09.2019

Region

Auf zwölf Beinen quer durch den Freistaat

Sechs Wochen waren Artur Petker und Josefine Plachetka mit zwei Eseln unterwegs. Dabei erlebten sie manch denkwürdige Begegnung. Jetzt sind sie am Ziel in Krumbach. » mehr

Zelten im Wald

18.09.2019

Reisetourismus

Tourismus entdeckt das «Mikroabenteuer»

Sie suchen das Abenteuer? Schauen Sie doch mal vor der Haustüre nach. Das raten zumindest immer mehr Tourismusmanager. Sie wollen den Trend zum «Mikroabenteuer» nutzen und eine neue Zielgruppe ansprec... » mehr

Katzenklo

13.09.2019

dpa

Samtpfoten mögen es still auf dem Katzenklo

Um ihr Geschäft zu verrichten, müssen Katzen nicht unbedingt vor die Tür. Denn die Vierbeiner sind auch mit einem Katzenklo zufrieden - allerdings nur, wenn alles stimmt. » mehr

Wichtigen Lebensraum für unterschiedliche Tierarten bieten Kopfweiden. Bei einer Begehung erläuterte LPV Geschäftsführer Frank Reißenweber welche Pflegemaßnahmen der Verband an den Bäumen vornimmt. Im letzten Jahr wurden 330 von ihnen gescheitelt, also zurückgeschnitten, um einen Bruch des Stammes zu vermeiden. Foto: Rebhan

12.09.2019

Region

Pflege erhält die Natur

Der Landschaftspflegeverband arbeitet in Sachen Artenschutz mit den Bauern zusammen. Ein Volksbegehren brauchte es dafür nicht. » mehr

12.09.2019

Deutschland & Welt

Niedersachsens Grüne für Beschränkung bei Gas-Luftballons

Die Grünen in Niedersachsen befürworten einen Verzicht auf das Steigenlassen gasgefüllter Luftballons. «Steigen gelassene Luftballons landen in den allermeisten Fällen in der Natur. Vögel und andere T... » mehr

12.09.2019

Deutschland & Welt

Forscher finden Wasser auf Supererde

Zum ersten Mal haben Astronomen Wasser auf einem Planeten in der lebensfreundlichen Zone eines anderen Sterns nachgewiesen. Die sogenannte Supererde kreist um einen Zwergstern im Sternbild Löwe und ha... » mehr

12.09.2019

Deutschland & Welt

Niedersachsens Grüne fordern Luftballonverbot

Die Grünen in Niedersachsen sprechen sich für ein Verbot von Luftballons aus. «Steigen gelassene Luftballons landen in den allermeisten Fällen in der Natur. Vögel und andere Tiere fressen die weichen ... » mehr

Zitteraale

10.09.2019

Deutschland & Welt

Neue Arten elektrischer Aale identifiziert

Zitteraale faszinieren. Sie geben Elektroschocks um sich zu verteidigen. Nun haben Forscher ein Geheimnis der Tiere gelüftet. » mehr

10.09.2019

Region

Für den Schutz der Natur

Für den Beirat an der Unteren Naturschutz- behörde im Kronacher Landratsamt hat eine neue Amtsperiode begonnen. Sie dauert bis 2024. » mehr

Waldinstallation im Fußballstadion

08.09.2019

Deutschland & Welt

Wald-Kunstprojekt in Klagenfurter Fußballstadion eröffnet

Ein Mischwald aus Birken, Zitterpappeln, Stieleichen, Lärchen, Waldföhren wird zur Kunst. Die temporäre Installation ist als Mahnmal gegen den Klimawandel gedacht. » mehr

Waldinstallation im Fußballstadion Klagenfurt

05.09.2019

dpa

Riesige Waldinstallation im Wörthersee-Stadion zu sehen

Fast 300 Bäume im Wörthersee-Fußballstadion in Österreich. Eine Rieseninstallation, die kritisch nach der Beziehung Natur und Mensch fragt. Das erste Baummuseum wurde bereits 2010 bei Zürich eröffnet. » mehr

^