Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

NATURPARKS

Ein Königstiger

04.08.2020

Wissenschaft

Millionen Euro zusätzlich für Artenschutz in Corona-Zeiten

Viele Dorfgemeinschaften und Wildhüter kümmern sich in normalen Zeiten um gefährdete Tierarten. Wegen der Pandemie fehlt ihnen aber das Geld dazu. » mehr

Artenreiche Wiese im Naturpark Haßberge. Foto: Naturpark Haßberge

30.07.2020

Hassberge

Bayerische Naturparke leisten wertvolle Arbeit

Wichtig für einen nachhaltigen Einsatz für die Natur ist eine dauerhafte Absicherung der Finanzierung. Ebenso muss auf einen naturverträglichen Tourismus geachtet werden. » mehr

13.08.2020

Kronach

Ganz nah dran am Frankenwald

Ein neuer Reiseführer stellt die schönsten Naturräume Deutschlands vor, die alle per Bahn erreichbar sind. Der Kronacher Fotograf Stephan Amm wirbt darin für seine Heimat. » mehr

Apolonia Bonet

09.07.2020

Reisetourismus

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Reif für die Insel war ich längst. Aber ist die Insel überhaupt reif für mich? Ein Selbstversuch auf Mallorca. » mehr

Bad Nauheim

29.07.2020

Reisetourismus

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Das Urlaubsglück liegt so nah: Rund um Deutschlands Metropolen liegen wunderbare Orte zum Picknicken und Entspannen. Sie locken nicht nur einheimische Tagesausflügler, sondern auch Städtereisende. » mehr

25.06.2020

Region

Auf Entdeckungstour mit der Rangerin

Im Naturpark Frankenwald sind drei Experten im Einsatz, um Menschen die Besonderheiten der Region näherzubringen. Die erste geführte Wanderung 2020 startete in Nordhalben. » mehr

Blick in den Steinbruch auf dem Zeilberg. Gute Aussichten gibt es hier auch für Kinder: Der Naturpark Haßberge schafft Attraktionen. Foto: Norbert Schmucker

19.06.2020

Region

Ein gigantischer Sandkasten

Drei Bagger für Kinder und ein Förderturm: Der Naturpark Haßberge baut am Zeilberg eine neue Erlebnisfläche, auf der der Steinbruchbetrieb aktiv nachgespielt werden kann. » mehr

17.06.2020

Region

Mit dem Ranger über Stock und Stein

Im Frankenwald sind drei im Einsatz. Nach einer Corona-bedingten Verzögerung, bringen sie Einheimischen und Gästen nun die Besonderheiten der Region näher. » mehr

Von der Eiszeit geformt

24.06.2020

Reisetourismus

Sieben Glücksorte in Schleswig-Holstein

Die Menschen im Norden Deutschlands sollen besonders glücklich sein. Und auswärtige Besucher haben alle Gelegenheit dazu: Sieben Urlaubsorte, die gute Laune machen. » mehr

Ein wesentlicher Teil des neuen Wanderwegekonzepts ist die Digitalisierung. Per QR-Code können Informationen zu den jeweiligen Strecken abgerufen werden (Bild links). Strecke, Entfernung und auch Hinweise auf andere, beispielsweise überregionale Wanderwege werden die neuen Wegweiser liefern. Das rechte Bild entstand bei der Vorstellung des Konzepts durch Ulla Schmidt im Gemeinderat Oberaurach. Foto: Sabine Weinbeer

04.06.2020

Region

Ein neues Leitsystem führt durch die Region

Das Wandern in den fünf-Sterne-Gemeinden soll durch die neue Wanderwegekonzeption noch attraktiver werden. Die Beschilderung der Wanderrouten ähnelt denen von Radwegen. » mehr

Alpbachtal Seenland

24.06.2020

Reisetourismus

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Die Alpen warten: Ab Mitte Juni wird Urlaub in Österreich wieder möglich sein - aber wohl abseits großer Menschenaufläufe. In diesen idyllischen Tälern entgehen Erholungssuchende den Massen. » mehr

19.05.2020

Region

Spaziergang durch ein Naturjuwel

Der Rundweg in der Teuschnitz-Aue präsentiert sich neu gestaltet. Am Dienstag wurde der Wander- und Lehrpfad öffentlich vorgestellt. » mehr

Kathrin Zürl (rechts) und Kristina Markof (mit Baby) freuen sich wieder mit ihren Kindern auf Spielplätze, wie hier in Unterpreppach, gehen zu können. Einschränkungen nehmen die Mütter gerne in Kauf. Auch der Hund der Markof’s fühlt sich sichtlich wohl. Fotos: Helmut Will

07.05.2020

Region

Neugewonnene Freiheit

Seit Dienstag dürfen die Kinder in Bayern wieder auf die Spielplätze. Das haben viele Familien gleich genutzt. » mehr

24.06.2020

Reisetourismus

Wo Deutschland wild und einsam ist

Im Urlaub in weite Ferne schweifen? Darauf kann man in diesem Jahr nicht unbedingt setzen. Es gibt aber auch in Deutschland schöne Ecken - oft sind es sogar einsame Orte. » mehr

Braunbär gesichtet

05.05.2020

Deutschland & Welt

Erste Bären-Sichtung in nordspanischem Park in 150 Jahren

In einem nordspanischen Naturpark ist seit langer Zeit erstmals wieder ein Braunbär gesichtet worden. Das Männchen im Alter zwischen drei und fünf Jahren war an Kamerafallen der spanischen Produktions... » mehr

Das Schlossareal von Weißenbrunn in rot mit dem zukünftigen Parkplatz, hier gelb schraffiert. Foto: Geiling

28.04.2020

Region

Parkplatz bereitet Kopfzerbrechen

Bei Schloss Weißenbrunn sollen Stellplätze für PKW entstehen. Schwierigkeiten ergaben sich zunächst daraus, dass sich die Fläche in einer Schutzzone befindet. » mehr

29.06.2020

Reisetourismus

Abenteuer Zentralschweiz: Durch das Karst im Entlebuch

Sanfte Hügel, schroffe Felsen, unberührte Natur: Das bietet die Biosphäre Entlebuch zwischen Bern und Luzern. Hier gibt es Massagen von Ameisen und eine riesige Höhle unter einem Kuhstall. » mehr

Herbststimmung am Gasthof Fels an der B 173. Am Freitag regnete es im Frankenwald. Jens Hessler war zu Hause, wollte aber nicht sprechen.

30.03.2020

Oberfranken

Prozess um Gasthof Fels verschoben

Das Verwaltungsgericht Bayreuth wollte am Donnerstag die beiden Klageverfahren von Jens Hessler gegen die Landkreise Hof und Kulmbach verhandeln. Wegen der Corona-Pandemie wird daraus vorerst nichts. » mehr

25.03.2020

Region

Ein Denkmal fürs Denkmal

Von der Neukenrother Maurerseiche ist leider nur noch ein Torso übrig. Rainer Steiger hatte die letzten Jahre des Baumes in einem Film festgehalten. Der ist nun im Internet zu sehen. » mehr

Fuhrtsbachtal

24.03.2020

Reisetourismus

Die gelben Täler der Eifel

In jedem Frühjahr verwandeln Millionen wild wachsender Narzissen Talwiesen in der Eifel in ein gelbes Blütenmeer. Auf Rundwanderwegen entdecken Besucher diese seltene Farbenpracht. » mehr

Über Stock und Stein führt so manch naturnaher Weg durch Wald und Wiesen. Nicht immer am bequemsten, dafür aber Natur pur, so erhoffen sich viele Wanderer ihre Tour. Archiv-Foto: Ruprecht

03.03.2020

Region

Naturnahe Wanderwege in Gefahr

Kleinen Pfade und einfache Feldwege verschwinden. Der Deutsche Wanderverband möchte etwas dagegen unternehmen. » mehr

Winfried Seufert, Geschäftsführer Naturpark Haßberge e.V., Wilhelm Schneider, Landrat und Vorsitzender des Naturpark Haßberge e.V., Claus Bittenbrünn, Bürgermeister Königsberg und Lukas Bandorf, stellv. Geschäftsführer Naturpark Haßberge e.V. (von links) zwischen den freigestellten Birnbäumen, die in einer Hecke verborgen waren. Foto: Norbert Schmucker

17.02.2020

Region

Baum-Veteranen genießen Lebensabend

Versteckte Natur- und Kulturschätze: Alte Birnbäume in der Nähe von Königsberg haben die Zeit überdauert und auf ihre Wiederentdeckung gewartet - mit Erfolg. » mehr

Repro Lageplan Schloss Weißenbrunn mit Projekt

07.02.2020

Region

Hotelneubau erfordert Parkplätze

Aus Schloss Weißenbrunn soll ein Konzerthaus mit Gastronomie und Hotel werden. Dafür müssen aber Teile aus dem Landschaftsschutzgebiet herausgenommen werden. » mehr

28.01.2020

Region

Der Herr des Trinkwassers

Seit 1975 steht Heinz Köhler an der Spitze der FWO. In diesen 45 Jahren hat er viel erlebt. Etwa zähe Verhandlungen und empörte Kunden in der Anfangszeit. » mehr

Eine Abstimmung in der Verwaltung ergab, dass Mobiltelefone über eigene Entsorgungs- und Verwertungswege zu erfassen seien. Symbolfoto: Maksym Yemelyanov /Adobe Stock

28.11.2019

Region

Schulen sollen Handys sammeln

Im Fokus der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses stand einmal mehr die Gelbe Tonne. Ebenso wurde die Frage behandelt, wie Mobiltelefone besser erfasst und einer sinnvollen Verwertung zugeführt werd... » mehr

22.11.2019

Region

Ein Ideengeber für 150 tolle Ausflüge

Den Frankenwald erkunden und dabei etwas entdecken, was man vorher vielleicht noch gar nicht kannte: Mit der neuen Freizeitkarte ist das alles möglich. » mehr

Bild 1: Die Darstellung des Bauprojektes durch die Bürgerinitiative.

07.11.2019

Region

Bürgerbegehren ist nicht zulässig

Wegen formeller und inhaltlicher Mängel muss der Eberner Stadtrat den Antrag der Bürgerinitiative gegen das Hochregallager ablehnen - schweren Herzens, wie beteuert wird. » mehr

24.10.2019

Region

Die Drei fürs Grüne

Seit dem Frühjahr arbeiten Oliver Kress, Anna Lisa Haber und Jan van der Sant als Ranger im Naturpark Frankenwald. Viel hat sich seither getan. Was treibt die Naturschützer an? » mehr

14.10.2019

Region

Fest mit sorgenvollen Untertönen

Am zentralen Festakt zum Erntedank in Teuschnitz nimmt auch Bayerns Umweltminister teil. Dabei kommt der schlechte Zustand der Wälder zur Sprache. » mehr

08.10.2019

Region

Landschaftsschutzgebiet wächst bei Flächentausch

Der Landkreis nimmt Teile aus dem Naturpark Haßberge heraus. Als Ersatz kommt aber mehr Fläche hinzu. Trotzdem sind nicht alle glücklich mit dieser Lösung. » mehr

Herbststimmung am Gasthof Fels an der B 173. Am Freitag regnete es im Frankenwald. Jens Hessler war zu Hause, wollte aber nicht sprechen.

28.09.2019

Oberfranken

Verfassungsschutz beobachtet Gasthof Fels

Seit einem Jahr wohnt Jens Hessler in dem Anwesen im Frankenwald. Er selbst sieht sich als Aussteiger aus der rechten Szene. Dabei ist er hochgradig aktiv. » mehr

19.09.2019

Region

Gemeinsam für den Schieferpark

Sechs Landkreise aus Bayern und Thüringen setzen sich mit vereinten Kräften für das Projekt ein. Auch Kronach ist dabei. Das steht nun schwarz auf weiß. » mehr

Zelten im Wald

18.09.2019

Reisetourismus

Tourismus entdeckt das «Mikroabenteuer»

Sie suchen das Abenteuer? Schauen Sie doch mal vor der Haustüre nach. Das raten zumindest immer mehr Tourismusmanager. Sie wollen den Trend zum «Mikroabenteuer» nutzen und eine neue Zielgruppe ansprec... » mehr

Mit einer Seilwinde wurden die großen Holzteile herab gelassen. Fotos: Licha

04.09.2019

Region

Abschied von einem hölzernen Riesen

Den marode Aussichtsturm auf dem Zabelstein ist nun Geschichte. Doch dem Abriss ging ein enormer Planungsaufwand voraus. » mehr

Sternwarte St. Andreasberg

02.10.2019

Reisetourismus

Die besten Plätze für Sternegucker

Ein Lichtermeer am dunklen Himmel sieht man auch in der Nacht recht selten. Denn in vielen Städten und Gemeinden leuchten auch nachts viele Lampen. Es gibt aber spezielle Orte für Sternegucker. » mehr

21.08.2019

Deutschland & Welt

Waldbrand auf Gran Canaria bald gelöscht

Auf der spanischen Ferieninsel Gran Canaria haben die Einsatzkräfte den Waldbrand zurückgedrängt. Im Laufe des Nachmittags soll der Brand vollständig unter Kontrolle gebracht sein. Schon am frühen Mor... » mehr

Waldbrand auf Gran Canaria

21.08.2019

dpa

Waldbrand auf Gran Canaria bald gelöscht

Fast vier Tage nach Ausbruch des Feuers haben die Einsatzkräfte den Waldbrand auf Gran Canaria weitgehend unter Kontrolle. Tausende Menschen können in ihre Häuser zurückkehren. Doch die Gefahr ist noc... » mehr

Waldbrand auf Gran Canaria

20.08.2019

dpa

Waldbrand auf Gran Canaria wird schwächer

Gute Nachrichten aus Gran Canaria: Der Waldbrand geht zurück. Urlauber sollten sich aber weiterhin von den betroffenen Gebieten südwestlich der Hauptstadt Las Palmas fernhalten. » mehr

Auch auf den beliebten Wanderwegen am Waldrand in Richtung Lichtenstein wäre der Solarpark einsehbar - links der Biege im hinteren Teil des Bildes ...

05.06.2019

Region

Sie sehen die Schönheit in Gefahr

Die Pläne für einen Solarpark nahe dem Untermerzbacher Ortsteil Buch schreiten voran. Eine Initiative will das verhindern und steuert einen Bürgerentscheid an. » mehr

Freudensprünge vor der Kulisse der zum Jubiläumsjahr passend gestalteten Schieferfassade des Steinacher Bahnhofs liefert dieser Biker ab.

28.05.2019

Region

Spektakel am Rennsteig

Am 1. Juni laden der Landkreis Sonneberg und die Stadt Steinach zum 12. Landkreisfest am Rennsteig auf den Steinacher Marktplatz ein. » mehr

Neues aus der Reisewelt

22.05.2019

dpa

Reise-News: Rasenmähen in den Alpen und wandern um Gilleje

In den Ammergauer Alpen können Feriengäste künftig aktiv zum Umweltschutz beitragen. In Berlin eröffnet ein neues Museum. Und in Dänemark können Wanderer den Spuren eines Philosophen folgen - per App.... » mehr

Die Buben und Mädchen aus dem Kindergarten gestalteten die Feier mit Liedern.

13.05.2019

Region

500 Meter voll mit Wissen

Kirchlauter, Neubrunn und Pettstadt liegen in einer sanfthügeligen Landschaft mit naturnahen Rund- und Radwanderwegen. Dazu gesellt sich nun der Genuss-Erlebnispfad. » mehr

Nicht weit von Buch könnte ein Solarpark mit 21 Hektar entstehen. Ein paar Kilometer nördlich davon wurde 2016 der Bau von Windrädern verhindert.	Grafik: HCS

22.04.2019

Region

Schandfleck oder Chance

In Buch könnte der erste Solarpark der Gemeinde Untermerzbach entstehen. Ein potenzieller Betreiber stellt Pläne vor. Die Zustimmung der Bürger scheint groß aber es gibt auch vehemente Skeptiker. » mehr

22.04.2019

Region

Das Blaue Gold am Rennsteig

Der Schiefer ist Gestein des Jahres 2019. Die Stadt Lehesten und viele Partner beleuchten die Bedeutung des Sediments für die gesamte Region. » mehr

19.04.2019

Region

Arbeitseinsatz für das Naturerlebnis

Auf einem Spielplatz der besonderen Art können junge Besucher die Umwelt spielerisch erleben. Das Gelände ist nach Aufräumarbeiten nun wieder frei gegeben. » mehr

Eines der beliebtesten Wanderziele im Frankenwald ist der Prinz-Luitpold-Turm auf dem Döbraberg.	Fotos: Köhler

17.04.2019

Oberfranken

Zuwachs im Tourismus lässt hoffen

Sowohl im Frankenwald als auch im Fichtelgebirge sind die Gästezahlen teils überdurchschnittlich gestiegen. Auch immer mehr Nicht-Wanderern ist die Region ein Begriff. » mehr

Fahrradtour

15.04.2019

Reisetourismus

Neue Routen für Radler in Niedersachsen

Für Radtouristen im Norden beginnt die Saison - und viele Regionen in Niedersachsen haben in diesem Jahr neue Touren ausgearbeitet. Dabei können Radler zwischen Weser, Ems und Küste einiges über Land ... » mehr

Reisetipps für Österreich

09.04.2019

dpa

Tipps für Reisen nach Österreich

Ob Fahrradtour durch Kärnten, Besuch bei Almbauern, Wandern durchs Burgenland oder Museumsbesuch in Krems: Österreich-Urlaubern wird in diesem Jahr einiges geboten. » mehr

Der Gasthof Fels ist seit vielen Jahren geschlossen. Seit September gehört das Anwesen Jens Hessler. Foto: SöGö

18.12.2018

Oberfranken

Eigentümer des Gasthofs Fels klagt gegen Vorkaufsrecht

Die Eigentumsverhältnisse um den Gasthof Fels landen vor Gericht: Der neue Besitzer Jens Hessler klagt nun doch gegen das Vorkaufsrecht, das die Landratsämter Hof und Kulmbach für den Naturpark Franke... » mehr

"Ich sehe in der Landwirtschaft eine hohe Bereitschaft für mehr Nachhaltigkeit": Der neue bayerische Umweltminister Thorsten Glauber will die Landwirte bei seiner Politik mitnehmen. Fotos: Matthias Balk/dpa, Foto: Detlef W. Schmalow/BASF SE/obs

27.11.2018

Oberfranken

"Mit Verboten kommt man nicht weiter"

Thorsten Glauber ist erst der zweite Oberfranke im Amt des Umweltministers. In seinem neuen Amt setzt er, was Naturschutz angeht, auf Freiwilligkeit, und auf die Technik. » mehr

18.11.2018

Region

Auf der Suche nach Rangern

Ab 2019 hat der Naturpark Frankenwald drei neue Mitarbeiter. Für die Region ist das laut Landrat Löffler eine große Chance. Bewerber können sich noch melden. » mehr

Für den Nichtfachmann ein "Buch mit sieben Siegeln", die Vielzahl der aufgereihten Insekten.

13.11.2018

Region

Reiche Vielfalt, auch an Ideen

Dr. Klaus Mandery hat eine Million Leichen im Keller. So viele Insekten lagern im Institut für Biodiversitätsinformation in Alkohol. Beste Grundlage für ein Modellprojekt, für das die Stadt Ebern nun ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.