Lade Login-Box.

NATURWISSENSCHAFTEN

Johann Wolfgang von Goethe

26.08.2019

Boulevard

Goethe und die Wissenschaft seiner Zeit

Der Dichterfürst war vielseitig interessiert. Einen Tag vor seinem 270. Geburtstag eröffnet die Klassik Stiftung Weimar eine Schau mit 400 Exponaten aus seiner naturwissenschaftlicher Sammlung. » mehr

Mondlandung

19.07.2019

Boulevard

«Der Adler ist gelandet» - Und die ganze Welt sah zu

Die Mondlandung war auch als Medienereignis eine große Nummer. Rund um den Erdball verfolgten Millionen Fernsehzuschauer fasziniert, wie erstmals ein Mensch den Erdtrabanten betrat. Auch die Sender wa... » mehr

Ausstellung "Abenteuer der Vernunft" Weimar

26.08.2019

Feuilleton

Experimentierfreund Goethe - Schau zu Naturwissenschaften um 1800

Geologen streiten erbittert um Steine und Darwins Evolutionstheorie steht vor der Tür: Zu Goethes Lebzeiten ging es rund in den Naturwissenschaften - und der Dichter war voller Forschungseifer und Hum... » mehr

Geometrieschaukel

12.07.2019

Reisetourismus

Dieser Erlebnispfad begeistert für Physik und Technik

In der freien Natur wandern und dabei auch noch Naturwissenschaften hautnah erleben: Das alles gibt es jetzt auf einem neuen Erlebnispfad im Odenwald. » mehr

Richard Dean Anderson

29.06.2019

Boulevard

MacGyver-Darsteller stolz: Fans wurden Wissenschaftler

MacGyver ist eine der wohl legendärsten Serien-Figuren der 80er Jahre. Richard Dean Anderson ist noch heute stolz auf das Vermächtnis seiner Figur. » mehr

Thomas Blank und Marcel Ibler vor der Dosieranlage

17.06.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Bademeister?

Fachangestellte für Bäderbetriebe machen eine Allround-Ausbildung: Sie sind Techniker, Sanitäter, Animateure und Rettungsschwimmer. Die Bezahlung ist nicht üppig, aber die Aussicht auf einen Job nach ... » mehr

07.05.2019

Kronach

Tauchfahrt in den Mikrokosmos

Fotokünstler Stefan Diller zeigte bei einer Ausstellung seiner Werke Bizarres: Winzige Zellen werden durch die richtige Linse zu riesigen Gebilden. » mehr

11.04.2019

Kronach

Schüler werden zu kleinen Forschern

Die Miniphänomenta macht Station in Wallenfels. An vielen Stationen können die Jungen und Mädchen faszinierende Dinge selbst entdecken. » mehr

Til Schweiger

23.09.2018

Boulevard

Til Schweiger: Medizinstudium war «aussichtslos»

Die Pfade des Lebens sind manchmal verschlungen: Eigentlich wollte Til Schweiger Lehrer werden, begann dann aber ein Medzinstudium, um schließlich ein erfolgreicher Filmemacher zu werden. » mehr

Dieter Wellershoff

15.06.2018

Feuilleton

Erzähler und Essayist von Rang: Dieter Wellershoff gestorben

Der Schriftsteller Dieter Wellershoff war ein stiller, nachdenklicher Mensch. Das hatte wohl auch damit zu tun, dass er nach Meinung vieler Kenner nie die Beachtung gefunden hat, die ihm eigentlich ge... » mehr

"Wo die Arnika blüht, ist die Natur noch intakt": Die größten Arnika-Vorkommen Deutschlands liegen im Fichtelgebirge und im Frankenwald. Unser Foto entstand in der Nähe von Teuschnitz im Landkreis Kronach. Fotos: Daniel Karmann/dpa/ fz

27.03.2018

Oberfranken

Die Pflanze mit den besonderen Kräften

Die Arnika erlebt in Oberfranken gerade ihren zweiten Frühling. Ein neues Buch schildert die vielen Facetten der ungewöhnlichen Heilpflanze. » mehr

06.03.2018

Region

Tag der offenen Tür am Gymnasium Albertinum

Auch heuer erhalten Grundschüler und ihre Eltern die Möglichkeit, das Gymnasium Albertinum in einer entspannten Atmosphäre kennen zu lernen. » mehr

Brauerei Kaiserdom in Bamberg

16.10.2017

dpa

Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Bier zu mögen ist ein guter Anfang. Um Brauer und Mälzer zu werden, braucht es aber auch technisches Interesse - und Lust am Zupacken. In großen Betrieben läuft vieles zwar automatisiert. Doch der Tre... » mehr

Georg Derra gewährt einen Blick in seine Schätze: Die Sammlung erfasst rund 71 000 Exemplare. Nun hat er sie dem Freistaat Bayern vermacht.

11.08.2017

Region

Ein Leben für die Schmetterlinge

Der Mann hat wirklich ein paar Leichen im Keller: Georg Derra hat sich eine Sammlung von rund 71 000 Schmetterlingen aufgebaut. Nun stiftet er sie der Zoologischen Sammlung in München. » mehr

27.07.2017

Region

Schüler schlagen sich prächtig

An der Grundschule Weißenbrunn wird nicht einfach nur gefeiert. Die Jungs und Mädchen beweisen, dass sie in vielen Bereichen spitze sind. » mehr

07.07.2017

Region

Kleine Forscher mit Zertifikat

An der Küpser Grund- und Mittelschule hat man viel Freude am Experimentieren. Die IHK belohnt dies nun. » mehr

"Ich spreche die Sprache der Oberfranken": In seinem Büro in Coburg arbeitet VBW-Geschäftsführer Patrick Püttner mit Herzblut daran, die bayerische - und vor allem die oberfränkische - Wirtschaft zu fördern. Foto: Frank Wunderatsch

15.11.2016

FP/NP

Ein Gespür für die Stärken Oberfrankens

Patrick Püttner steht seit April an der Spitze der VBW im Bezirk. Der begeisterte Sportler hat Pläne: Er möchte mehr Frauen für die Elektro- und Metallindustrie begeistern. » mehr

14.11.2016

NP

Die Fülle der Natur – in aller Kürze

Buch-Tipp: Geschichte der Naturwissenschaften in "Von Pythagoras zur Quantenphysik". » mehr

24.10.2016

Region

Wo Mathe und Physik Spaß machen

Bereits die Kleinsten lernen mithilfe digitaler Medien und erforschen Naturgesetze und Co.: In der Grundschule Teuschnitz werden MINT-Fächer großgeschrieben. Dafür erhält sie nun eine Auszeichnung. » mehr

Zwei weitere Jahre darf sich die Kathi-Baur-Kindertagesstätte "Haus der kleinen Forscher" nennen. Bei einer Feier überbrachten Dieter Uschold (Zweiter von rechts), Fred Wunder (links) und Bernds Rehorz (Vierter von rechts) von der IHK für Oberfranken die Urkunde und die Zertifizierungsplakette. Über die Auszeichnung freuten sich auch Kita-Leiterin Claudia Spieler (rechts), stellvertretende HPZ-Gesamtleiterin Brigitte Steiner (Dritte von rechts) und Bürgermeister Robert Hümmer (Zweiter von links). Foto: Bernd Kleinert

04.11.2015

Region

Kita bleibt "Haus der kleinen Forscher"

Deutschlandweit besitzen rund 3800 Kitas das Zertifikat "Haus der kleinen Forscher". Eine davon ist die Kathi-Baur-Kindertagesstätte in Altenkunstadt. » mehr

Über die Verleihung des Prädikats "Umweltschule in Europa" für die Realschule durch Umweltministerin Ulrike Scharf freuen sich Studienrätin Heike Schnödt, Martin Berthold (Klasse 10d) aus der Umweltgruppe und Schulleiter Rudolf Kodalle (v. re.). 	Foto: Heike Schnödt

01.12.2014

Region

Von Bachreinigung bis Waldprojekt

Die Realschule Burgkunstadt erhält zum dritten Mal das Prädikat "Umweltschule". Sie wird damit für ihr breitangelegtes Engagement geehrt. » mehr

Unter der fachkundigen Anleitung von Eltern und Ehrenamtlichen wird hier ein Bürstenroboter gebaut.	Foto: Fuchs

06.06.2014

FP/NP

Schnupperlehre für die Ingenieure von morgen

Deutschland hat viel zu wenig Ingenieure - noch. Eine Initiative in Bayreuth will dazu beitragen, die Jüngsten für Technik zu begeistern. » mehr

Und ab in den Ofen! Nina aus Buch und Jasmin aus Rudendorf präsentieren gemeinsam mit dem 2. Küchenchef des Hotels Schloss Untermerzbach, Florian Höpfner, die gefüllten Champignons.

28.03.2014

Region

Von Lesebuch bis Schraubenschlüssel

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler schnuppern beim Girls'- und Boys' Day einen Tag lang in diverse Ausbildungsberufe - entgegen aller Klischees von der Rollenverteilung. » mehr

Forstwirt, Regionalmanager, Redakteur, Naturschützer, Vortragskünstler: der scheidende Gebietsbetreuer Ronald Ledermüller auf dem neu angelegten Holzsteg, von dem aus die Besucher am Waldhaus Mehlmeisel Luchse, Wildschweine und Rothirsche beobachten können. 	Foto: Florian Miedl

10.01.2014

Oberfranken

Die Naturschützer hängen in der Luft

Die Finanzierung der 35 Gebietsbetreuer in Bayern läuft in einem Jahr aus. Der verdiente Fichtelgebirgs-"Ranger" Ronald Ledermüller "flüchtet" in die freie Wirtschaft. » mehr

18.09.2013

Region

MGL-Sanierung kostet fast eine Million Euro

Fast eine Million Euro wird der Landkreis Lichtenfels in das Meranier-Gymnasium investieren. » mehr

Martin Oesterlein aus Küps mit seinem beheizbaren Verkehrsspiegel, mit dem er nicht nur im Wettbewerb "Jugend forscht" Erfolg hatte. Ein Unternehmen interessiert sich für die Entwicklung des jungen Mannes.

31.01.2013

FP/NP

Die Region hilft jungen Forschern

Der Wettbewerb "Jugend forscht" geht in eine neue Runde. Unternehmen unterstützen die Arbeit junger Wissenschaftler. » mehr

20.11.2012

Region

Neues "Haus der kleinen Forscher"

Rauhenebrach - Als erste Kindertagesstätte (Kita) im Landkreis Haßberge und insgesamt dritte in Mainfranken erhält der Kindergarten St. Sebastian in Rauhenebrach die Auszeichnung "Haus der kleinen For... » mehr

Mit Eberhard Ponader entdecken die "Bufdis" Spuren der Wildkatze.	Foto: J. Vogt

28.04.2012

Region

Natur auf dem Stundenplan

Die Kaserne wird zum Schulungsraum: Zum ersten Mal gibt es in Ebern für die jungen Leute im Bundesfreiwilligendienst ein Seminar im Fachbereich Ökologie. » mehr

Heute vor einem Jahr ist er zurückgetreten: Karl-Theodor zu Guttenberg

01.03.2012

Oberfranken

Lehren aus dem Fall Guttenberg

Seine abgekupferte Doktorarbeit wurde Karl-Theodor zu Guttenberg zum Verhängnis. » mehr

23.08.2011

Region

Keine Scheu vor Wissenschaft und Technik

Der Kindergarten St. Laurentius in Neufang bewirbt sich um die Auszeichnung "Haus der kleinen Forscher". Bei dem Projekt lernen Kinder auf spielerische Art und Weise Phänomene des Alltags kennen und v... » mehr

30.04.2011

Region

Kleine Forscher für die Zukunft

Ein neues Projekt soll dem Fachkräftemangel entgegen wirken. Die Stiftung "Das Haus der kleinen Forscher" führt Kindergartenkinder an die Naturwissenschaften heran. Seit kurzem läuft das Projekt in Kr... » mehr

unterstufenchor_230709

23.07.2009

Region

Mitreißende Unterhaltung Song für Song

Ebern - Für die Erfolge in den Naturwissenschaften und die Bemühungen um die Sprachförderung im internationalen Schüleraustausch ist das Friedrich-Rückert-Gymnasium (FRG) schon bekannt, nicht vergesse... » mehr

kgw_frauen_281109

28.11.2009

Region

Mädchen früh für Technik begeistern

Rothenkirchen/München - "Mehr Frauen in die naturwissenschaftlichen Berufe". So lautet die Forderung nach einem kürzlich veranstalteten Werkstattgespräch der Arbeitsgruppe Frauen der CSU-Fraktion in M... » mehr

Gymnasium_Casimirianum002_1

10.03.2009

Region

„Abwerbung von Schülern auf dem kalten Weg“

Coburg – Nach der Devise „steter Tropfen höhlt den Stein“ wird es am Gymnasium Casimirianum ab dem Herbst einen naturwissenschaftlichen Zweig geben. Und wie schon vor zwei Jahren sind die Schulleiter ... » mehr

fpnd_rd_technologiepreis1_1

19.12.2008

FP/NP

Junge Menschen, die Zukunft mitgestalten

Selb – Es sei ein gemeinsames Interesse, junge Leute zu begeistern, sich mit wissenschaftlicher Technik zu befassen. So das Credo von Geschäftsführer Werner Gebhardt der Vishay Electronic GmbH zur Aus... » mehr

fpnd_stengel_1sp_4c_WI_0810

08.10.2008

FP/NP

Leistungsträger waren voll gefordert

Marktredwitz – „Wir brauchen Top-Leistungsträger. Die Schüler müssen begreifen, dass ihre Mitbewerber um erstklassige Stellen nicht auf der Nachbarbank sitzen, sondern aus Polen, China und Indien komm... » mehr

fpnd_pausch

28.03.2008

FP/NP

„Wir wollen junge Leute für Technik begeistern“

Die Selber Firma Rausch & Pausch (Rapa) und die Fachhochschule (FH) Coburg laden die Gymnasien in Münchberg, Wunsiedel, Selb, Hof und Marktredwitz am 1. April zu einem Hochschultag in Selb ein. Unters... » mehr

^