Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

NEUROLOGINNEN UND NEUROLOGEN

Kinder nutzen Smartphones

09.07.2020

Computer

Macht das Smartphone krank? - Eltern in Sorge um ihre Kinder

Während der coronabedingten Einschränkungen ermöglichten digitale Medien Jugendlichen das Homeschooling und den Austausch mit Freunden. Doch Smartphone und Co. haben nicht nur Vorteile, warnen Experte... » mehr

Besser lernen

07.07.2020

Karriere

Als Schüler von Spitzensportlern lernen

In der Ausbildung werden Theorie und Praxis verknüpft. Optimale Lernvoraussetzungen, sagt Neurowissenschaftler und Autor Henning Beck. Den Rest kann man sich von Leistungssportlern abgucken. » mehr

Kinder nutzen Smartphones

09.07.2020

Familie

Macht das Smartphone krank?

Während der coronabedingten Einschränkungen ermöglichten digitale Medien Jugendlichen das Homeschooling und den Austausch mit Freunden. Doch Smartphone und Co. haben nicht nur Vorteile, warnen Experte... » mehr

Kopf-Training gegen Demenz

23.06.2020

Familie

Spielerisch gegen Demenz: So gelingt geistiges Training

Eine Partie Schach unter Freunden oder ein bisschen Sudoku auf der Couch. Geistige Herausforderungen tun dem Hirn gut. Spaß statt Zwang sollte dabei aber die Devise sein. » mehr

Schwerer Krankheitsverlauf bei Covid-19

04.06.2020

dpa

Wie es Patienten nach Covid-19 geht

Die weitaus meisten Menschen überstehen eine Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 unbeschadet. Nach schweren Krankheitsverläufen kann das anders sein - doch noch ist wenig über das Ausmaß mögliche... » mehr

Wie es Patienten nach Covid-19 geht

04.06.2020

Deutschland & Welt

Der Weg zur Genesung - Wie es Patienten nach Covid-19 geht

Die weitaus meisten Menschen überstehen eine Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 unbeschadet. Nach schweren Krankheitsverläufen kann das anders sein - doch noch ist wenig über das Ausmaß mögliche... » mehr

Proteste gegen Tierversuche

21.04.2020

Deutschland & Welt

Umstrittene Tierversuche für Corona-Impfstoffe unverzichtbar

Mit Bildern von leidenden Hunden oder Affen machen Aktivisten gegen Tierversuche mobil. Doch gerade in der Corona-Krise bekommen die Tierschützer Gegenwind. Wissenschaftler sagen: Einen Impfstoff ohne... » mehr

Coronavirus

11.04.2020

Deutschland & Welt

Studie: Coronavirus könnte auch das Nervensystem schädigen

Vom Sars- und vom Mers-Erreger war bereits bekannt, dass sie Schädigungen des Nervensystems bewirken können. Analysen zeigen, dass das auch beim neuen Coronavirus der Fall ist. Eine mögliche Folge kön... » mehr

Sandra Wagners Zwillinge sind "Sternenkinder": Sie starben kurz nach der Geburt. In ihrem Buch "Wenn aus Trauer Liebe wird" schildert die Coburger Autorin, wie sie nach diesem Schicksalsschlag zu neuer Herzensstärke fand.

28.02.2020

NP

Schreiben statt verdrängen

"Der Tod ist groß" heißt ein Literaturfestival in acht bayerischen Städten. In Coburg gibt es Texte, Tangos und Gespräche zwischen Stadtbücherei und Friedhof. » mehr

In Deutschland ist eine Organentnahme nur möglich, wenn ein Organspendeausweis vorliegt. Unser Bild zeigt einen Transplantationsmediziner in Rostock, der gemeinsam mit einer Assistentin einem Verstorbenen das Herz entnimmt.	Foto: Bernd Wüstneck/dpa

17.02.2020

Oberfranken

"Wie definieren wir den Tod?"

In Deutschland gibt es viel zu wenige Organspender. Reinhard Merkel, Mitglied im Ethikrat, kann die skeptische Haltung der Deutschen dazu nachvollziehen. Zentral sei die Frage nach dem Hirntod. » mehr

Warum wir uns küssen

13.02.2020

Oberfranken

Warum wir uns küssen

Viele Paare zeigen sich zum Valentinstag ihre Liebe mit kleinen oder größeren Geschenken - und mit einem Kuss. Er gehört vielleicht zu den schönsten Dingen des Lebens - und hat eine lange Tradition. » mehr

Hans-Günter Weeß

14.01.2020

Gesundheit

Wenn Forscher Schlafenden in den Kopf schauen

Viele Menschen haben Schlafstörungen. Experten wie Hans-Günter Weeß kennen dafür etliche mögliche Ursachen. Ihr Ziel: «Wir wollen Patienten zu ihrer eigenen Schlaftablette machen.» » mehr

Schlafstörungen

03.01.2020

Familie

So gelingt guter Schlaf im Alter

Wälzen statt Schlummern: Schlafstörungen sind eine Volkskrankheit, auch viele Ältere sind betroffen. Für sie wird es Zeit für einen Wechsel der Gewohnheiten - und ein Ende der Siesta. » mehr

Greta Thunberg

17.12.2019

Deutschland & Welt

«Nature's 10»: Greta prägte das Wissenschaftsjahr

Zu den «Nature's 10» zählen jährlich Menschen mit hervorzuhebendem Einfluss auf die Wissenschaft. Forscher müssen das nicht zwingend sein - wie auch die neueste Liste zeigt. » mehr

Lesen

15.11.2019

Familie

Buch oder Screen - Wie lernen Kinder am besten lesen?

Lesekompetenz gilt als zentral für den Bildungserfolg. Doch bei vielen hapert es daran. Digitale Medien dürfen das Buch nicht ersetzen, warnen Experten. Was sagt eigentlich unser Gehirn dazu? » mehr

Lesen

11.11.2019

Deutschland & Welt

Gehirne im Stress: Buch oder Screen - Lesen oder Daddeln?

Lesekompetenz gilt als zentral für den Bildungserfolg. Doch bei vielen hapert es daran. Digitale Medien dürfen das Buch nicht ersetzen, warnen Experten. Was sagt eigentlich unser Gehirn dazu? » mehr

Kopfschmerzen

08.11.2019

Gesundheit

Immer mehr Kinder leiden an Kopfschmerzen

Schulstress, Mobbing, mangelnde Bewegung - die Ursachen für Kopfschmerzen bei Kindern und Jugendlichen sind vielfältig. Seit Jahren klagen immer mehr junge Menschen über Beschwerden, suchen aber nur s... » mehr

Professor Topka

30.10.2019

Gesundheit

Wenn Füße und Zehen plötzlich krampfen

Er reißt einen aus dem Schlaf und attackiert einen im Alltag: Ein Krampf im Fuß gehört zu den unschöneren Überraschungen. Kommt das immer wieder vor, steckt vielleicht eine Krankheit dahinter. Nur wel... » mehr

Kalenderblatt

23.09.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 23. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. September 2019: » mehr

Hirnforscher Birbaumer

19.09.2019

Deutschland & Welt

Forschungsgemeinschaft sperrt Hirnforscher Birbaumer

Der bekannte Tübinger Hirnforscher Niels Birbaumer hat Daten gefälscht, um in einer Studie bahnbrechende Ergebnisse zu erzielen. Das meint zumindest die Deutsche Forschungsgemeinschaft und sperrt ihn.... » mehr

Kopfschmerzen

21.08.2019

Gesundheit

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Kopfschmerzen hatte fast jeder schon mal. Bei einigen verschwinden sie von selbst. Andere können vor Schmerzen kaum einen klaren Gedanken fassen. Was hilft wirklich dagegen? » mehr

Engpass im Handgelenk

15.08.2019

dpa

Woher ein Karpaltunnelsyndrom kommen kann

Es geht mit Kribbeln in manchen Fingerspitzen los. Schmerzen und Taubheitsgefühl sind weitere Symptome. Belastende Bewegungen fördern das Problem. Was hilft gegen einen Nervenengpass im Handgelenk? » mehr

Stroke Mobile

10.05.2019

Gesundheit

Über die Erfolge bei der Schlaganfall-Hilfe

Noch vor 30 Jahren konnte ein Schlaganfall das Ende sein. Daran hat sich viel geändert. Noch immer aber zählt jede Minute. Es gibt viele Projekte, wie Hilfe noch schneller kommen kann. » mehr

Kalenderblatt

05.05.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 6. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Mai 2019: » mehr

Anzeichen für Parkinson

11.04.2019

dpa

Woran Parkinson früh zu erkennen ist

In der Bundesrepublik sind aktuell etwa 400.000 Menschen an Parkinson erkrankt. Vor allem ältere Menschen trifft die Krankheit, die meist erst im vortgeschrittenen Stadium Bewegungsstörungen hervorruf... » mehr

Lieblingsstücke kaufen

27.03.2019

Geld & Recht

Vernünftig mit Geld umgehen - und trotzdem Spaß haben

Es ist so verlockend: Drei Hosen zum Preis von zweien, und den neuesten Fernseher gibt es mit Null-Prozent-Finanzierung. Geld ausgeben macht Spaß. Zumindest bis zu einem gewissen Grad. Wie vermeidet m... » mehr

22.03.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 23. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. März 2019 » mehr

Jerry Lee Lewis

19.03.2019

Deutschland & Welt

Jerry Lee Lewis geht es nach Schlaganfall besser

Er ist einer der Großen des Rock'n'Roll. Nach seinem Schlaganfall konnte Jerry Lee Lewis jetzt das Krankenhaus verlassen - und schmiedet schon wieder große Pläne. » mehr

Schwierige Diagnose

28.02.2019

Gesundheit

Wenn die Krankheit keiner kennt

Schätzungen zufolge leiden in Deutschland vier Millionen Menschen unter einer seltenen Krankheit. Ärzte sind oft überfordert und stellen falsche Diagnosen. Auch Ursula Heinisch-Teike musste jahrelang ... » mehr

«Singing Shrinks»

17.12.2018

Karriere

Mit Chorgesang Stress bewältigen

Einen Sonntagsblues kennen sie nicht, denn montags ist Chorprobe: In Berlin singen Psychologen, Psychiater und Neurologen gemeinsam. Für die Singing Shrinks, die Singenden Seelenklempner, sind die Pro... » mehr

«Singing Shrinks»

07.12.2018

Deutschland & Welt

Einfach singen: Wie Seelenklempner Stress bewältigen

Einen Sonntagsblues kennen sie nicht, denn montags ist Chorprobe: In Berlin singen Psychologen, Psychiater und Neurologen gemeinsam. Für die Singing Shrinks, die Singenden Seelenklempner, sind die Pro... » mehr

Wolf Hartmann

03.10.2018

Gesundheit

So lindern Sie Zwangsstörungen und Tics

Zig Mal am Tag die Hände waschen oder ständig übertrieben blinzeln müssen: Zwangsstörungen und Tics können einem Betroffenen schwer zu schaffen machen. Viele suchen sich erst spät Hilfe. Dabei kann ei... » mehr

Unruhige Beine

08.08.2018

dpa

Massagen können bei unruhigen Beinen guttun

Wer in der Nacht ständig Zuckungen und Unruhe in den Beinen verspürt, sollte sich von einem Neurologen untersuchen lassen. Außerdem gibt es ein paar hilfreiche Maßnahmen gegen den störenden Bewegungsd... » mehr

Sitzende Person

25.04.2018

dpa

So weckt man eingeschlafene Gliedmaßen wieder auf

Das Phänomen ist jedem bekannt: Man sitzt lange in einer bestimmten Position, steht irgendwann auf und hat das Gefühl, dass man sein Bein nicht mehr spürt. Warum passiert das? Und was lässt sich dageg... » mehr

22.02.2018

Oberfranken

Entlassene Neurologen boten selbst Angriffsflächen

Die Entlassung zweier Mediziner am Klinikum Bayreuth sorgt für Wirbel. Recherchen zeigen: Die beiden Ärzte stehen oder standen selbst in der Kritik. » mehr

20.02.2018

Oberfranken

Bayreuther Klinikum stellt zwei Ärzte frei

Ein Streit eskaliert: Neurologen erheben schwere Vorwürfe gegen ihren Arbeitgeber. Sie behaupten, Patienten seien in Gefahr. Ein Gutachter widerspricht. » mehr

05.02.2018

Region

Angeklagter Polizist bestreitet Vergewaltigung

Erstmals hört das Gericht Aussagen des Beamten, allerdings durch einen Sachverständigen. Krank ist der Beschuldigte nicht. » mehr

Kind mit Tablette

02.01.2018

Gesundheit

Kopfschmerztabletten wie Pausenbrot - Alternativen gefragt

Tabletten gegen Kopfweh gehören für viele Jugendliche zum Alltag. Die «Aktion Mütze» will das ändern und geht direkt in die Schulen. Ihr Ansatz: Wissen hilft gegen Schmerzen. » mehr

Klinikclowns im Altersheim

28.12.2017

NP

Neurologen wollen beweisen: "Musizieren hält fit im Alter"

Hirnforscher aus Hannover und Genf untersuchen in einem neuen Projekt die Auswirkungen eines intensiven Klaviertrainings auf Senioren. "Wir erwarten positive Effekte auf die Beweglichkeit, Wahrnehmung... » mehr

Amir Amedi

05.12.2017

dpa

Wenn Blinde mit den Ohren sehen

Blinde sehen zu lassen - das ist das Ziel vieler Wissenschaftler. Einer von ihnen hat nun ein Gerät entwickelt, das Bilder in Geräusche umwandelt. » mehr

05.12.2017

Gesundheit

Wenn Blinde mit den Ohren sehen

Blinde sehen zu lassen - das ist das Ziel vieler Wissenschaftler. Einer von ihnen hat nun ein Gerät entwickelt, das Bilder in Geräusche umwandelt. » mehr

Prof. Daniela Berg

03.10.2017

dpa

Schlafstörung, Schriftbild, Gang: Erste Parkinson-Anzeichen

Wenn Morbus Parkinson diagnostiziert wird, ist der Patient in der Regel schon seit mindestens zehn Jahren krank - und viele Nervenzellen unwiederbringlich verloren. Es gibt aber Anzeichen, die schon s... » mehr

Annegret Frenzel

15.09.2017

Familie

Wenn der Vater verschwindet: Wege zum Umgang mit Alzheimer

Am schwersten ist es für die engste Familie: Alzheimer verändert einen Menschen und insbesondere das Leben mit ihm. Eine Tochter erzählt, wie sie die Zeit nach der Diagnose erlebt hat - und wie sie ge... » mehr

Begegnungs- und Rückzugsorte im Büro

11.08.2017

dpa

Gute Büros haben Begegnungs- und Rückzugsorte

Viele Büros sind rein funktional und nicht selten lieblos gestaltet. Oft fehlt der Pausenraum oder ein Rückzugort. Eine Kombination von mehreren Raumtypen kann eine gute Lösung sein. » mehr

Schmerzen im Nacken

16.05.2017

dpa

Hinter Nackenschmerzen kann auch Migräne stecken

Eine Migräne-Erkrankung ruft nicht immer nur Kopfschmerzen hervor. Die Schmerzen können auch woanders auftreten. Nervenärzte erklären, wann ein Besuch beim Arzt angebracht ist. » mehr

Kirsten Vesper

11.04.2017

dpa

Parkinson-Forschung: Individuelle Therapien sind die Zukunft

Salvador Dalí, Muhammad Ali, Papst Johannes Paul II. - sie alle hatten Parkinson. Die gefürchtete Nervenkrankheit ist auch 200 Jahre nach ihrer ersten Beschreibung unheilbar. Was bringt die Zukunft? » mehr

Der lange Weg zum Neurologen

16.08.2016

Region

Der lange Weg zum Neurologen

Noch immer sind Altenheime in Stadt und Land ohne neurologische Versorgung. Nun hat sich der Landtagsabgeordnete Jürgen W. Heike eingeschaltet und vermittelt. » mehr

Keine Lösung in Sicht: Schon jetzt fehlen in vielen Senioren- und Pflegeeinrichtungen spezielle Medikamente zur Behandlung von neurologischen Erkrankungen. Wie hier im Ernst-Faber-Haus in Coburg drohen bald leere Medikamentenschränke. Fotos: Thomas Heuchling

08.06.2016

Region

Heimleiter in Sorge

Der Streit zwischen der KVB und einem Coburger Neurologen verschärft sich. Die Heimleiter wissen nicht mehr weiter und wenden sich an die Politik. » mehr

Altenheime in Coburg Stadt und dem Landkreis fühlen sich bei der Versorgung von Patienten auf dem Abstellgleis, seit ein Neurologe die Betreuung eingestellt hat.

06.06.2016

Region

Altenheime fühlen sich im Stich gelassen

Noch immer gibt es keine Lösung für die neurologische Versorgung von knapp 400 Senioren in Stadt und Landkreis. Jetzt gehen die Einrichtungen an die Öffentlichkeit. » mehr

Hilferuf aus der Arztpraxis

26.04.2016

Region

Hilferuf aus der Arztpraxis

Der Neurologe Dr. Abo- Shawish stellt die Betreuung von 15 Seniorenheimen ein. 450 Patienten droht der Notstand. Der Mediziner weiß sich nicht mehr anders zu helfen. » mehr

Bestseller mit Verspätung

10.03.2016

NP

Bestseller mit Verspätung

Coburg/Hof - Schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten: Vor allem mit ihnen erregen die Medien Aufmerksamkeit und verkaufen sie gut. » mehr

Schlaganfall-Patient Matthias Kaspar (links) arbeitet mit dem Sprachtherapeuten Bernd Frittrang vom SBBZ in Coburg konsequent an Atemtechnik und Aussprache. Foto: PR

04.11.2015

Region

Aus dem Leben gefallen - und dann?

Matthias Kaspar aus Ebern erleidet mit nur 23 Jahren einen Schlaganfall. Sein Beispiel zeigt, wie wichtig ein gut funktionierendes Netzwerk aus Ärzten, Therapeuten und Familie für den Wiedereinstieg i... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.