Lade Login-Box.

NEUSTADT

Siglinde Waschkeit (Zweite von rechts) freut sich über das Interesse, das die Besuchshundeführer an den Tag legen. Foto: Tischer

15.07.2019

Coburg

Schnüffeln ausdrücklich erlaubt

Normalerweise besuchen Biggy, Leila und Co. Senioren. Diesmal aber ging‘s zu ihren Artgenossen ins Tierheim. Schließlich feierte man dort das Sommerfest. » mehr

Alle Entlassschüler der Neustadter Glockenbergschule schafften den Abschluss. Dabei war Daniel Neubert (links) mit einem Notendurchschnitt von 1,8 Bester beim Mittelschulabschluss, Jan Guse (Mitte) und Jasmin Koch lagen beim L-Abschluss vorn. Ihnen gratulierten Klassenlehrerin Sabine Nagel und Rektor Manfred Bergmann. Foto: Glissnik

15.07.2019

Coburg

Alle Absolventen erreichen das große Ziel

Erstmals schaffen sämtliche Entlassschüler der Glockenbergschule die Abschlussprüfungen. Manche sogar noch mehr. » mehr

Schwarze Kreuze hängen an einem Baum und einem Verkehrsschild in Neustadt. Rechtsextreme versuchen dadurch ihre Botschaften zu verbreiten. Oberbürgermeister Frank Rebhan hat sie schnell wieder entfernen lassen.

15.07.2019

Coburg

Schwarze Holzkreuze in Neustadt

Rechtsextreme sind bekannt dafür: Sie stellen Kreuze mit Botschaften auf - nun auch in Neustadt. In Sonneberg gehen sie einen Schritt weiter. » mehr

Glücksfee Leonie zog mit Unterstützung von Papa Michael die Gewinner und übergab die Lose an Vorsitzenden Burkhard Grempel (rechts). Foto: Tischer

12.07.2019

Coburg

Gewinner können Preise abholen

70 Besucher von "Spielzeuge aus der Region" nahmen an einem Rätsel teil. Kuscheltiere und Gutscheine wurden verlost. » mehr

So sieht die "Gelbe Karte" aus

12.07.2019

Coburg

Jetzt gibt's Gelb für Gehsteigparker

Abgestellte Autos, die Fußgänger dazu zwingen, auf die Straße auszuweichen, sind auch in Neustadt ein Ärgernis. Engagierte Bürger werden nun die Fahrer auf ihr Fehlverhalten aufmerksam machen. » mehr

Museumsleiter Udo Leidner-Haber erläutert die Neustadter Tracht aus schwerem Zwirn aus den 1910er-Jahren. Foto: Tischer

11.07.2019

Coburg

Ein Blick in die Kleiderschränke anderer Länder

Das Spielzeugmuseum stellt bis September besondere Trachten aus. Einige davon sind bereits über 100 Jahre alt. » mehr

"Drums alive", eine Gruppe des Sozialdienstes, zeigte, wie flott auf großen Gymnastikbällen getrommelt wird. Foto: P. Tischer

10.07.2019

Coburg

Trommelwirbel für die AWO

Der Wohlfahrtsverband feiert deutschlandweit sein 100-jähriges Bestehen. Auch in Neustadt wird mächtig auf die Pauke gehauen. » mehr

"Powerlord" gab alles und lockte die Fans an die Bühne. Foto: Tischer

10.07.2019

Coburg

Neustadt rockt den Sommer

"Super Location, coole Bands und geile Stimmung": So brachten es die Fans auf den Punkt, die im Märchenbad wieder Live-Musik der härteren Art präsentiert bekamen. » mehr

Die Zulassung des neuen Wasserstoff-Fahrzeugs der Stadtwerke Neustadt war für Marcel Schwegler vom Team des Zweckverbandes Zulassungsstelle nur eine Kleinigkeit, die schnell erledigt war.	Foto: Landratsamt Coburg

09.07.2019

Coburg

Ein Auto, das keine schädlichen Abgase ausstößt

Im Zulassungsbezirk Stadt und Landkreis Coburg rollt jetzt das erste Fahrzeug mit Wasserstoffantrieb. Es gehört zum Fuhrpark der Stadtwerke Neustadt. » mehr

Detlef Heerlein, Gerhard Reh, Oberbürgermeister Frank Rebhan, Matthias Knauer mit seinem ungarischen Drahthaar Viszla und René Leibold (von links) mit den neuen Hinweistafeln, die für mehr Sauberkeit auf öffentlichen Plätzen sorgen sollen. Foto: Peter Tischer

09.07.2019

Coburg

Erziehung von Hundehaltern

Eine Verordnung hat jetzt die SPD-Stadtratsfraktion Neustadt erarbeitet. Dabei geht es um Haltung von Hunden. Auch ein leidiges Thema hat man im Visier. » mehr

Regionalmanager Stefan Hinterleitner, Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und Sonnebergs Bürgermeister Heiko Voigt (von links) zeigen sich zufrieden mit dem "Tag der Franken".

09.07.2019

Coburg

"Gell, das macht ihr doch jetzt jedes Jahr?"

Das Resümee zum Tag der Franken fällt durchweg positiv aus. Konkrete Zahlen gibt es allerdings nicht. » mehr

Ingrid Taubmann, Silke Fischer, Thomas Freytag, Kristin Baumgarten und Daniela Lang (linkes Bild, von links) lauschen bei "Classic & Picknick" im Neustadter Märchenbad aufmerksam dem Chor "Ziemlich beste Stimmen" (rechtes Bild) unter der Leitung von Carolin Heckel. Fotos: Tischer

08.07.2019

Coburg

Wo Kunst auf Kulinarik trifft

Bei "Classic & Picknick" ist für Ohren- und Gaumenschmaus gesorgt. Dank des Orchesters der Musikfreunde und des Chors "Ziemlich beste Stimmen". » mehr

"Politprominenz" beim Festakt zum "Tag der Franken" im Gesellschaftshaus in Sonneberg (von links): Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan, Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml, Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, Oberfrankens Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, Mike Mohring, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, sowie Sonnebergs Bürgermeister Heiko Voigt. Foto: Steffen Ittig / Bilder: www.np-coburg.de

07.07.2019

Coburg

Regierungen signalisieren Entgegenkommen

Bayern und Thüringen wollen Neustadt und Sonneberg bei der Zusammenarbeit unterstützen. Das sichern Innenminister Herrmann und Ministerpräsident Ramelow zu. » mehr

Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) und Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt freuen sich auf das Finale zum "Tag der Franken". Sie sehen diesen Zyklus freilich nur als Teil einer gemeinsamen Vorgehensweise.

04.07.2019

Coburg

"Die Zeit ist reif dafür"

Am Sonntag ist es soweit: Neustadt und Sonneberg feiern den Tag der Franken. Die beiden Rathauschefs erklären, welche Vorteile das Miteinander hat. » mehr

Joerg Bergande, Christian Skock, Anna-Rosa Skock, Gavin Douglas und Gillian Douglas (von links) freuen sich vor dem Start auf das Motorsport-Ereignis bei Northumberland.	Fotos: privat

03.07.2019

Regionalsport

Novum in der Vereinsgeschichte

Geländesportler des MC Neustadt nehmen erfolgreich beim Classic-Enduro in Doddington teil. Zum ersten Mal gehen die Puppenstädter in England an den Start. » mehr

03.07.2019

Coburg

Mit den Siedlern Kirchweih feiern

Morgen, Freitag, beginnt das dreitägige Fest der Siedlergemeinschaft Stadtrandsiedlung am Kalmusrangen. Dort ist viel geboten. » mehr

So sieht das Cover der Publikation aus, das schmerzlich an die Zeit des Kalten Krieges und die innerdeutsche Teilung erinnert.	Foto: pet

02.07.2019

Coburg

Geschichte der Grenze bewahren

In der kultur.werk.stadt wird eine besondere Publikation präsentiert. Sie erinnert an den Eisernen Vorhang. » mehr

02.07.2019

Coburg

Bundespresseamt bittet Schüler zum Buzzer-Quiz

Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung ist beim "Tag der Franken" am 7. Juli mit einem Informationspavillon zu den Themen "70 Jahre Grundgesetz - 30 Jahre friedliche Revolution" vertreten... » mehr

Tauziehen war einer der Besuchermagnete. Die Fechner Wikinger waren zwar nicht die Stärksten, dafür aber das originellste Team.

01.07.2019

Coburg

Da swingt die ganze Familie

Die 20. Auflage von "Swing im Park" präsentiert ein Potpourri aus Musik, Sport und Spiel sowie guter Laune. Diesmal spielt auch das Wetter mit und lockt viele Besucher an. » mehr

Timothy Eydelnant

01.07.2019

Coburg

US-Generalkonsul besucht Sonneberg

Wie die Stadt Sonneberg mitteilt, wird der Generalkonsul der Vereinigten Staaten von Amerika zum "Tag der Franken" in Sonneberg erwartet. » mehr

Macht Appetit auf mehr: Der See im Freizeitpark mit dem Spielbereich samt Piratenschiff wurde lichttechnisch in Szene gesetzt. Fotos: Tischer

27.06.2019

Coburg

Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot: Lichtkunst im Grünen

Der Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot wird für zehn Tage illuminiert. Eine Herausforderung für die Studenten der Hochschule Coburg, die für das Projekt verantwortlich sind. » mehr

27.06.2019

Feuilleton

Classic & Picknick am Tag der Franken

Das traditionelle Open-Air "Classic & Picknick" verwandelt das Neustadter Märchenbad am "Tag der Franken", Sonntag, 7. Juli, ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) wieder in eine Konzertarena. » mehr

Derzeit wird die Behelfsabfahrt von der B 4 nach Haarbrücken gebaut, denn die Brücke wird abgerissen.

26.06.2019

Coburg

Wieder rauf aufs Gas

Gute Nachricht für alle Pendler: An der Großbaustelle B 4 darf etwas schneller gefahren werden. Tempo 50 ist damit passé. » mehr

Das Troschenreuther Mundart-Theater gab alles und nahm das Publikum mit der Parodie "Zum Weißen Rössl" mit an den Wolfgangsee . Foto: Peter Tischer

24.06.2019

Coburg

Mundart-Kost vom Feinsten

Der Oberfränkische Mundart-Theater-Tag ist etwas für Genießer. Dem Publikum wurde er charmant und mit einem urfränkischen "passd scho" präsentiert. » mehr

"Alles unter einem Dach" - so könnte man den Charakter des Familienzentrums in Neustadt beschreiben. Sein Programm hat alle Altersgruppen im Blick. Foto: Peter Tischer

18.06.2019

Coburg

Programm für jede Altersgruppe

Das Familienzentrum in der ehemaligen Thüringisch-Fränkischen Begegnungsstätte unterzubringen, hat sich ausgezahlt. Leiterin Ines Förster denkt an weitere Angebote. » mehr

18.06.2019

Coburg

Gottesdienst zum Frankentag

Neustadt/Sonneberg - "Gottesdienst erleben: Gemeinsam, fränkisch, stark!" - Unter diesem Motto hat ein ökumenisches Team aus der Region Coburg/Sonneberg gemeinsam die Vorbereitung in » mehr

Sie zeigten sich begeistert von der Premiere des Liedes zum Tag der Franken (von links): Christian Dressel (Hauptamtlicher Beigeordneter der Stadt Sonneberg), Dr. Heiko Voigt (Bürgermeister Stadt Sonneberg), Frank Rebhan (Oberbürgermeister Neustadt bei Coburg), Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bezirksheimatpfleger Prof. Dr. Günter Dippold, Katharina Jakobs (Produzentin des Liedes) und Martin Stingl (Dritter Bürgermeister Neustadt bei Coburg).

16.06.2019

Coburg

Jetzt gibt es sogar einen Song zum Tag der Franken

Kristina Jakobs hat für den Festtag am 7. Juli extra ein Lied komponiert. Die gebürtige Sonnebergerin lebt übrigens jetzt in der Nachbarstadt Neustadt. » mehr

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins Museumsleiter Udo Leidner-Haber präsentiert unter anderem eine Interpretation von Sylvia Wanke zu Eduard Mörikes "Peregrina". Foto: P. Tischer

16.06.2019

Coburg

Wenn Grenzen verschwimmen

Das Museum der deutschen Spielzeugindustrie zeigt seine Kreativität. Mit einer Sonderausstellung begibt es sich auf eine Definitionsgeschichte. » mehr

Das jüngste Projekt der GWG, der Neubau in der Sudetenstraße 27, beherbergt 19 Wohneinheiten. Josef Gerstl (links) freut sich mit den Verantwortlichen und Mietern über die gelungene Ausführung. Foto: Tischer

13.06.2019

Coburg

Leerstände sind kein Thema

Die GWG präsentiert ihren Mitgliedern eine solide Bilanz. Die Bestandspflege, Instandhaltung und Modernisierung werden in den kommenden Jahren weitergeführt. Auch Neubauten werden erwogen. » mehr

Auch ein Biergarten gehört zum Portfolio von Thomas Oswald.

11.06.2019

Coburg

Miniaturen von Weltformat

Wenn es um Modellbahnzubehör geht, stößt man unweigerlich auf Thomas Oswald aus Neustadt. Seine Werke werden von Kunden aus vielen Ländern geschätzt. » mehr

11.06.2019

Coburg

Mehr Ökologie auf städtischen Flächen

Die SPD-Fraktion will ein Konzept zur nachhaltigen Nutzung der Areale. Deshalb stellt sie einen entsprechenden Antrag. » mehr

Dr. Godehard Schramm zeigte in seinen Werken Gemeinsames und Gegensätzliches auf. Foto: Tischer

07.06.2019

Coburg

Preisgekrönt, provokant und äußerst umstritten

Seine Werke sorgen mitunter für eine Welle der Empörung: Dr. Godehard Schramm las nun in der kultur.werk.stadt Texte über die deutsch-deutsche Geschichte. » mehr

In der Sudetenstraße 27 sind 19 neue Wohneinheiten entstanden. Foto: Tischer

05.06.2019

Coburg

Für junge Familien und Senioren ein neues Zuhause

Die GWG hat 19 Mietwohnungen in der Sudetenstraße gebaut. Fünf davon sind barrierefrei. » mehr

Debra Nagel ist schon seit 27 Jahren beim Puppenfestival zugange und lässt sich zudem gerne bei den lebenden Werkstätten über die Schulter schauen. Auch Waldemar Backert ist ein Meister seines Fachs. Er arbeitet an einer französische Hotte. Fotos: Tischer

05.06.2019

Coburg

Spicken erwünscht!

20 Künstler ließen sich im Spielzeugmuseum wieder beim Arbeiten über die Schulter schauen. Und dabei verrieten sie auch so manchen Trick. » mehr

Lilli (links) und Helena kuschelten sich bei der Spielzeugrallye im Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot an diesen freundlichen Plüschgenossen. Foto: Tischer

04.06.2019

Coburg

Toben und kuscheln im Freizeitpark

Kleine und große Besucher strömen zum Abschluss des Puppenfestivals zur Spielzeugrallye. Dort warten zehn Stationen auf sie. » mehr

Servus, das war‘s für heuer: Puppen in allen Facetten standen einmal mehr im Mittelpunkt des Internationalen Puppenfestivals.	Foto: Tischer

02.06.2019

Coburg

Hut ab und auf Wiedersehen 2020!

Das 28. Puppenfestival ist Geschichte. Erneut haben Neustadt und Sonneberg dabei gezeigt, dass sich die Zusammenarbeit beider Städte lohnt. » mehr

Für das beste Gesamtwerk eines etablierten Künstlers erhielt Hildegard Günzel (Mitte) die Auszeichnung der Stadt aus den Händen von Oberbürgermeister Frank Rebhan und der Puppenfee Lena Neumann. Foto: Tischer

31.05.2019

Coburg

Ein Oscar für die Grande Dame

57 Puppenkünstler aus elf Nationen reichten heuer ihre Preziosen ein. Für das beste Gesamtwerk wurde dann Hildegard Günzel ausgezeichnet. » mehr

29.05.2019

Coburg

Kommen auch in Neustadt Mitfahrbänke?

Neustadt - Die CSU-Stadtratsfraktion hat einen Antrag auf das Projekt "Mitfahrbänke" gestellt. » mehr

Ob sie auch dieses Jahr wieder ihre Beine ins kühle Nass des Neustadter Märchenbads strecken werden? Am 1. Juni jedenfalls hätten sie erstmals in diesem Jahr Gelegenheit dazu. Nun hoffen Wasserratten und natürlich auch die Bäder GmbH nur noch auf bestes Badewetter. Foto: Tischer

29.05.2019

Coburg

Nixen, macht euch bereit!

Am 1. Juni öffnet wieder das Freibad am Moos. Die erste Runde Schwimmen geht dabei sogar aufs Haus. Und man wartet mit einigen Neuerungen auf. » mehr

28.05.2019

Coburg

Neustadt will smarte City werden

Der Stadtrat hat gestern einstimmig beschlossen, sich der Bewerbung Coburgs für das Förderprogramm "Smart Cities made in Germany" anzuschließen. » mehr

Das Rathaus wurde von seiner Umhüllung schon teilweise befreit. Wenn alles glattgeht, kann die Verwaltung im Frühjahr 2020 wieder einziehen. Foto: Tischer

28.05.2019

Coburg

Der Vorhang hebt sich

Beim Rathaus fallen die Hüllen. Sichtbares Zeichen, dass es vorangeht. Weniger deutlich wird das beim Ausbau des Marktplatzes. Auch daran arbeitet man mit Hochdruck. » mehr

Die Grundschule an der Heubischer Straße erfährt eine Totalsanierung, die voraussichtlich bis Ende 2022 andauern wird. Foto: Tischer

28.05.2019

Coburg

Schule steht Umzug bevor

Wenn das Gebäude in der Heubischer Straße saniert wird, soll der Unterricht im jetzigen Interims-Rathaus stattfinden. Doch auch das muss erst frei und dafür umgebaut werden. » mehr

Empfehlenswert: Die Sonderausstellung "Manege frei" der Puppenkünstlerin Hildegard Wegner in der Grundschule an der Heubischer Straße.

27.05.2019

Coburg

Puppenkunst auf Weltniveau

Die Sonderausstellung in der Mehrzweckhalle in der Heubischer Straße zeigt herausragende Werke aus elf Ländern. Wer heuer Oscar-Preisträger wird, entscheidet sich morgen. » mehr

Sophie (links) und Paulina haben mächtig Spaß, schließlich sind Puppen und Teddys nach wie vor ihre beliebtesten Spielsachen.

26.05.2019

Coburg

Jetzt tanzen die Puppen

Das Internationale Puppenfestival ist eröffnet. Bis Sonntag gibt es viel zu erleben für die Fans von Bären und Puppen. Neustadt und Sonneberg rücken noch enger zusammen. » mehr

24.05.2019

Coburg

21-Jähriger verunglückt mit E-Scooter

Neustadt - Sie sind noch überhaupt nicht zugelassen, schon hat es den ersten Unfall gegeben: Mit einem Elektro-Scooter ist ein 21-Jähriger am Donnerstag in Neustadt schwer verunglückt. » mehr

Der ausgewiesene Europa-Experte Professor Dr. Michael Gehler sieht Europa nicht am Scheideweg. Dennoch bedürfe es seiner Meinung nach einer Imagekorrektur. Fotos: Tischer

23.05.2019

Coburg

Plädoyer für Frieden und Einheit

Der Europakenner Prof. Dr. Michael Gehler hat in Neustadt über Europa gesprochen. Er warf Blicke in die Vergangenheit und Zukunft der Union. » mehr

03.08.2018

Coburg

Unbekannter streift geparkten Skoda

Neustadt - In der Neustadter Weinbergstraße hat eine 44-jährige Frau am Mittwochvormittag ihren Skoda Yeti abgestellt. » mehr

Coburgs ehemaliger Landrat Michael Busch freut sich auf das internationale Puppenfestival, das am Sonntag, 26. Mai, offiziell auf dem Neustadter Marktplatz eröffnet wird. Seine Lebensgefährtin Carmen Sommer ist als Puppenkünstlerin aktiv.	Foto: Tim Birkner

22.05.2019

Coburg

Hand in Hand beim Feiern

Zum zweiten Mal organisieren Neustadt und Sonneberg das internationale Puppenfestival ab Sonntag, 26. Mai, gemeinsam. Einiges ist in diesem Jahr allerdings neu. » mehr

Der Ski-Club ist mit großem Abstand Mitglieder-Krösus in Neustadt. So sind etwa die Zumba-Kurse für Kinder mit Carolin Gretzbach ein Renner.

20.05.2019

Coburg

Punkten mit Gesundheitssport?

Im Stadtverband der Sportvereine überlegt man, wie man neue Mitglieder gewinnen könnte. Denn klar ist: Nach und nach bricht die Jugend weg. » mehr

Jugendleiter Fabio Chimienti und 1. Schützenmeister Lutz Wachsmuth (v.l.) freuten sich, die neuen Schützenkönige und ihre Adjutanten Ralf Carl, Hans Brieger, Malte Hahn und Sebastian Ehlers auszuzeichnen. Foto: P. Tischer

19.05.2019

Coburg

Ralf Carl regiert die Privilegierten

Die Privilegierte Schützengesellschaft von 1533 schließt ihr Schützenfest mit der Proklamation des neuen Schützenkönigs ab. Zum Jungschützenkönig avanciert Sebastian Ehlers. » mehr

1. Schützenmeister Lutz Wachsmuth (rechts) überreicht Klaus Goßler, Martin Brieger und Martin Stingl die Urkunden. Foto: Tischer

17.05.2019

Coburg

Mit Herz und Muckis für die Tradition

Zum Auftakt des Schützenfestes treffen sich die "Privilegierten" zur Festtafel. Bei den Ehrungen gibt es dann ein Novum. Die Fahnenträger werden für ihre schweißtreibende Arbeit ausgezeichnet. » mehr

Die Friedhofsverwaltung warnt vor aggressiven Krähen. Foto: P. Tischer

17.05.2019

Coburg

Ein Hauch von Hitchcock auf Neustadts Friedhof

Auf dem städtischen Hauptfriedhof sollte man sich derzeit laut Uta Bauer, Leiterin der Friedhofsverwaltung, vorsichtig bewegen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".