Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

NEUSTADT

Viel Freude bereiten LED-Lichter als Dekoration im eigenen Haus oder in Kindergärten. Foto: Tischer

23.11.2020

Coburg

Kleine Lichter, große Wirkung

Das Quartiersmanagement der AWO startet eine besondere Aktion in der Vorweihnachtszeit. Dabei haben Funkellichter eine besondere Relevanz. » mehr

Ein Blickwinkel, zwei Szenarien: Links verdeckt der Pavillon noch Teile des Rathauses, rechts ist die Sicht frei bis hoch zur Stadtkirche. Der Hang zur Georgskirche wird noch abgetragen und neu konzipiert. Fotos: P. Tischer

22.11.2020

Coburg

Bratwursttempel ist Geschichte

1987 wurde der Kiosk vor dem Rathaus errichtet. Funktioniert haben aber weder Konzept noch Nachfolgeidee. Deshalb erfolgte nun der Abriss. » mehr

Kulturbürgermeister Martin Stingl hat die große Krippe kurzerhand vor der kultur.werk.stadt aufbauen lassen. Foto: Tischer

24.11.2020

Coburg

Für ein bisschen Adventsstimmung

Kein Nikolausmarkt, keine Wildenheider Dorfweihnacht, kein Weihnachtsbaum: Corona drückt in der staden Zeit aufs Gemüt. Doch Neustadt hält dagegen. » mehr

Markus Zettl hat schon mal nichts dagegen, wenn Familien ihren Weihnachtsbaum bereits vor dem ersten Advent kaufen und auch aufstellen. Er ist jedenfalls auf diesen Trend gut vorbereitet. Foto: Tischer

20.11.2020

Coburg

Alle Jahre früher

Immer mehr Menschen stellen ihren Weihnachtsbaum weit vor Heiligabend auf. Erzeuger und Verkäufer freut‘s. » mehr

Der tonnenschwere Trafo wurde zentimetergenau an seinen Verwendungsort in der Rilkestraße gehievt. Foto: P. Tischer

19.11.2020

Coburg

Neuer Trafo schwebt heran

Erst 1922 wurde es in Neustadt Licht. Inzwischen sichern rund 90 Umspannstationen die Stromversorgung. Und das Netz wird stetig ausgebaut. » mehr

Alexandra Taschner (vorne) und Nathalie Haase freuen sich über den Start ihres gemeinsamen Projekts der "Bastelspaß-Tüte". Foto: Peter Tischer

19.11.2020

Coburg

Bastelspaß to go für Kreative

Neustadt - Das Spielzeugmuseum am Hindenburgplatz lässt sich auch von Corona nicht stoppen. Sonderausstellungen, Projekte und Aktionen reihen sich nahtlos aneinander und lassen Internet, Handy und Co. » mehr

Simon Weber von den Stadtwerken Neustadt kennt die zahlreichen unlauteren Geschäftspraktiken der schwarzen Schafe der Energiebranche. Er erläutert einer Kundin noch einmal diese fiesen Tricks. Foto: Peter Tischer

18.11.2020

Coburg

Stadtwerke warnen vor unseriösen Stromanbietern

Sie rufen an, klingeln an der Haustür und sind mehr als penetrant. Wer einknickt, hat plötzlich seinen Anbieter gewechselt, ohne es zu wollen. » mehr

Das Erdgeschoss des Rathauses kann in unterschiedlichen Farben illuminiert werden. Am Dienstag wurde es in Lila in Szene gesetzt. Anlass war der Welt-Frühgeborenen-Tag. Foto: Tischer

18.11.2020

Coburg

Rathaus bekennt Farbe

Auch in Neustadt leuchtete es lila: Die Stadt beteiligte sich damit an einer Aktion, die auf das Schicksal von Frühchen aufmerksam macht. » mehr

Das Kirchengemeindehaus Haarbrücken wurde erst kürzlich saniert - eine neue Orgel sowie die Neugestaltung des Altarraums inklusive. In den nächsten Jahren droht aber eine Reduzierung der Pfarrer- und Diakonstellen im Neustadter Kessel, von der die Kirchengemeinde vermutlich betroffen sein wird. Schon jetzt macht man sich daher Gedanken über Kooperationen.

17.11.2020

Coburg

Das Zauberwort heißt Kooperation

Im Neustadter Kessel droht eine Reduzierung der Pfarrer- und Diakonstellen. Schon jetzt berät man darüber, wie man dann weiterarbeiten könnte. » mehr

Rolf Höfner weist bei allem Markttreiben darauf hin, dass die konkreten Corona-Beschränkungen einzuhalten sind. Foto: Tischer

16.11.2020

Coburg

Ein bisschen Budenzauber soll es doch geben

Es ist besser als nichts: Die Stadt bietet aufgrund des ausgefallenen Nikolausmarktes Fieranten Ausweichtermine an. » mehr

Die schweren Granitblöcke werden mittels Druckluftheber in ein Kleber-Bad gelegt und dann eingebaut. Baubürgermeisterin Elke Protzmann und Stadtbaurat Richard Peschel schauen sich den Fortgang an. Foto: Tischer

16.11.2020

Coburg

Steinerne Grüße aus Südeuropa

Der Granit, der für das neue Pflaster auf dem Neustadter Marktplatz verwendet wird, hat eine weite Reise hinter sich. Und er ist älter als viele andere Baumaterialien. » mehr

Milena ist bei den Kindern des integrativen Kindergartens voll anerkannt. Foto: Tischer

13.11.2020

Coburg

Ein Wunsch wird Wirklichkeit

Die Kita "Farbenfroh" verfolgt nicht nur bei den Kindern einen integrativen Ansatz. Mit Milena wird in Kürze auch das Team durch eine Kollegin mit Handicap verstärkt. » mehr

OB Frank Rebhan und Baubürgermeisterin Elke Protzmann sehen in dem Familienwald ein Beispiel, wie Gemeinschaft gelebt wird. Foto: Peter Tischer

13.11.2020

Coburg

Der Familienwald wächst weiter

Die Nachfrage ist groß. Beim 17. Pflanztag finden 22 weitere Bäume eine Heimat zwischen Neustadt und Wildenheid. » mehr

Der Weihnachtsbaum steht im Bürgerbüro der Stadt Neustadt und wird mit den Wunschzetteln von Kindern aus wirtschaftlich benachteiligten Familien geschmückt. Foto: Peter Tischer

11.11.2020

Coburg

Bald sind Neustadts Wichtel gefragt

Auch Kinder aus finanziell benachteiligten Familien sollen ein Geschenk zu Weihnachten bekommen. Dafür sorgt der ASB- Kreisverband mit seiner Wunschzettel-Aktion. » mehr

Weil die Abfallentsorgung seit geraumer Zeit nicht mehr kostendeckend arbeitet, hat der Neustadter Stadtrat nun eine Erhöhung der Müllgebühren beschlossen.	Symbolbild: Caroline Seidel (dpa Archiv)

10.11.2020

Coburg

Neustadts Müllgebühren steigen

Weil die Abfallentsorgung nicht mehr kostendeckend ist, beschließt der Stadtrat eine Anpassung. Das hängt auch mit den sinkenden Preisen für Altpapier zusammen. » mehr

Ute Popp, Mitglied der Geschäftsführung (links) der Neustadter Firma Zoewi, überreichte symbolisch Erika Krell vom Christlichen Verein Junger Menschen Altenstein ein paar Rollen des gespendeten Geschenkpapiers für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Foto: Zoewie

09.11.2020

Coburg

2000 Rollen Geschenkpapier aus Neustadt

Die Firma Zoewie beteiligt sich mit einer großzügigen Spende an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". So können die Päckchen für bedürftige Kinder auch heuer hübsch verpackt werden. » mehr

Eine Wasserstofftankstelle: In die Nutzung dieses "grünen" Energieträgers setzt die Bundesregierung große Hoffnungen. Pionierarbeit dafür wird im Raum Sonneberg/Neustadt geleistet.	Foto: Martin Schutt

08.11.2020

Coburg

Das grüne Öl der Zukunft

Die Energiepolitik setzt große Hoffnungen auf die Wasserstofftechnologie. Im Raum Sonneberg/Neustadt wird dafür Pionierarbeit geleistet. » mehr

Stadtbrandinspektor Florian Höfner zeigt es an: Der Rauchwarnmelder ist an der Zimmerdecke kaum zu erkennen und stört so die Optik kaum. Allerdings muss er ordnungsgemäß angebracht sein. Foto: Tischer

06.11.2020

Coburg

Die verkannten Lebensretter

Bis zum 31. Dezember 2020 müssen in allen Wohnungen Rauchmelder angebracht sein. Stadtbrandinspektor Florian Höfner weiß aber, dass die Pflicht nicht überall ernst genommen wird. » mehr

Ralf Vieweg stellt sein zweites Buch vor. Das Cover hat er natürlich selbst entworfen. Sein Ölgemälde diente als Vorlage.

05.11.2020

Coburg

Flügel für die Seele

Der Neustadter Künstler Ralf Vieweg veröffentlicht sein zweites Buch. Das soll dem Corona-Unmut bewusst ein positives Contra geben. » mehr

05.11.2020

Coburg

Neustadt bastelt für Neustadter

Das Spielzeugmuseum sammelt selbst gemachten Adventsschmuck. Der wird dann an verschiedene Einrichtungen verteilt. » mehr

Nicole Eick schaffte es, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Foto: Tischer

04.11.2020

Coburg

Literaturgenuss mit Maske und Abstand

Trotz der Pandemie fand in der Stadtbücherei die Lesung mit Nicole Eick statt. 30 Zuhörer folgten der Einladung. » mehr

Für ein tolles Ambiente in ihrer Bücherei haben sich elf Neustadter Realschüler des Zweiges "Werken" mächtig ins Zeug gelegt. Foto: Tischer

02.11.2020

Coburg

So macht Schmökern noch mehr Spaß

Für ihre Schulbücherei haben Neustadter Realschüler eine tolle Sitzgruppe angefertigt. Damit wollen sie jetzt einen Preis gewinnen. » mehr

02.11.2020

Coburg

Stadtwerke verschicken Karten zum Selbstablesen

Der Plausch am Zähler entfällt: Um die Stände zu übermitteln, gibt es gleich mehrere Möglichkeiten. » mehr

Bauleiter Sezgin Kirnapci (rechts) und seine Mitarbeiter sowie Alexander Wagner (Zweiter von links) vom städtischen Bauamt warten auf den neue Verteilerschacht für die Heizung. Foto: Tischer

30.10.2020

Coburg

Wärme aus 100 Metern Tiefe

Neustadt setzt verstärkt auf regenerative Energien. So wird das Rathaus künftig im Winter mit Geothermie beheizt. Und im Sommer kann man sie sogar zur Kühlung nutzen. » mehr

Steine der Ottilienkapelle finden sich in der Grundmauer der Arnoldhütte wieder. Foto: Tischer

29.10.2020

Coburg

Kirchengeschichte eingemauert im Fundament

Beim Bau der Arnold-Hütte wurden Steine der alten Ottilienkapelle genutzt. Sie sind Hinweise auf eine Geschichte, die in großen Teilen im Dunkeln liegt. » mehr

Was war das einst für eine Freude, als eine Eisenbahn und ein Kran als Geschenke, beispielsweise unter dem Weihnachtsbaum, zu finden waren. Foto: Tischer

28.10.2020

Coburg

Ran an die alten Foto-Alben!

Eine Sonderschau am Hindenburgplatz zeigt, wie sich in den vergangenen 100 Jahren das Spielen gewandelt hat. Dafür sucht das Museum noch Privataufnahmen. » mehr

28.10.2020

Coburg

Stadtbücherei zieht es wieder in die "Heimat"

Neustadt - Die Stadtbücherei kehrt an ihren angestammten Platz im Rathaus zurück. » mehr

Chorleiterin Julia Günter hatte ihre Männer bestens im Griff: Der Gesangverein "Frankonia" Gemünda präsentiert beim Galakonzert des Jugendorchesters Neustadt Ohrwürmer am laufenden Band.	Foto: Tischer

26.10.2020

Coburg

Da geht auch musikalisch die Sonne auf

Beim Galakonzert des Jugendorchesters Neustadt ist viel geboten. Das dürfen - Corona-bedingt - aber nur wenige Zuhörer genießen. » mehr

Kapellmeister Hartmut Martin wie er leibt und lebt: Mit seinem Jugendorchester ist er weit über die Grenzen bekannt. Foto:Tischer

23.10.2020

Coburg

Big-Band-Sound für 40 Zuhörer

Es ist das erste Konzert seit Langem und gebangt wurde bis zum Schluss. Doch das Jugendorchester darf heute auftreten. Wenn auch unter ganz besonderen Schutzmaßnahmen. » mehr

23.10.2020

Coburg

Nur 700 bis 800 Autos rollen durch Ebersdorf

In der jüngsten Sitzung des Verkehrssenats hat Detlef Heerlein über die Ergebnisse einer Verkehrszählung in Ebersdorf informiert. » mehr

Dieter Stößlein, Rainer Maier und Heike Stegner-Kleinknecht (v.l.) laden ein zur Ausstellung "Weltreligionen, Weltfrieden, Weltethos" sowie begleitenden Vorträgen und Diskussion in der kultur.werk.stadt. Foto: Tischer

15.10.2020

Coburg

Einladung zum Frieden auf der Welt

Eine Wanderausstellung zum Thema Weltreligionen gastiert in Neustadt. » mehr

Nicole Eick

14.10.2020

Coburg

Nicole Eick liest aus ihrem neuen Roman

Neustadt - Am Montag, 26. Oktober, wird ab 19 Uhr die ursprünglich für März in der Stadtbücherei geplante Lesung mit der Coburger Autorin Nicole Eick in der kultur.werk.stadt nachgeholt. » mehr

Das Becken im Familienbad bleibt bis auf Weiteres leer. Foto: Tischer

14.10.2020

Coburg

Das Hallenbad bleibt zu

Schweren Herzens haben sich die Verantwortlichen entschlossen, das Familienbad heuer nicht mehr zu öffnen. Danach sei der Pandemieverlauf entscheidend. » mehr

Erst vor Kurzem hat Kulturbürgermeister Martin Stingl an den Ortseingangstafeln das Europadiplom angebracht. Nun ist die Europafahne am Neustadter Rathaus dazugekommen. Foto: Tischer

13.10.2020

Coburg

Erfolgreiche Europa-Aktivitäten

Europa in drei Stufen: Durch anhaltendes Engagement ist es Neustadt gelungen, eine weitere Ehrung des Europarates zu erhalten. » mehr

Die beiden Pfarrer Lisa Meyer zu Hörste und Michael Meyer zu Hörste sehen am Gemeindehaus in Wildenheid einen positiven Fortschritt des Immobilienkonzepts: Das Ensemble wird in seiner jetzigen Form erhalten . Foto: Tischer

12.10.2020

Coburg

Gebäude auf dem Prüfstand

Die Zahl der Gemeindemitglieder schrumpft, die laufenden Kosten für Kirchengebäude bleiben aber. Nun wird ein Konzept erarbeitet. » mehr

Dietmar Gäbelein und seinen Neustadter Teamkollegen gelang in Bayreuth ein Saisonauftakt nach Maß.	Foto: Peter Tischer/NP-Archiv

11.10.2020

Regionalsport

Derbysieg zum Saisonauftakt

Der PSV Franken gewinnt in der 1. DCU-Bundesliga in Bayreuth. Eine gute Teamleistung sichert den Neustadtern den Erfolg. » mehr

Kulturbürgermeister Martin Stingl schmunzelt ob des kurzfristigen Hype, der um das "Mädchen mit Rose" gemacht wurde. Mittlerweile ruht die Skulptur wieder in sich und fristet ein eher unbedeutendes Dasein. Foto: Tischer

09.10.2020

Coburg

Das Rosenmädchen zieht um

2021 machen Arbeiten an den Brücken der B 4 eine Verlegung der Straße nötig. Die Skulptur "Mädchen mit Rose" zieht dabei mit um. Der Standort steht aber noch nicht fest. » mehr

09.10.2020

Coburg

100 Jahre Hilfe rund um Haus und Grundstück

Haus & Grund Neustadt wurde 1920 gegründet. Das Geld, das für die Feier zum Jubiläum gedacht war, geht an den guten Zweck. » mehr

Das Spielzeugmuseum Neustadt bietet ein abwechslungsreiches Mitmach-Programm an, bei dem Computer und Co. einmal keine Rolle spielen. Foto: Tischer

08.10.2020

Coburg

Bunt und kreativ in den Herbst

Pinsel, Scher‘ und Licht sind sehr wohl was für kleine Kinder. Das Spielzeugmuseum Neustadt lädt zu seinem neuen Mitmach-Programm ein. » mehr

Die Kinder zeigen es auf: Der neue Fußboden im Weidach Kindergarten strahlt mit ihnen um die Wette. Baubürgermeisterin Elke Protzmann und Sachbearbeiter Andreas Großmann (hinten) schauen sich das Ergebnis an. Foto: Tischer

07.10.2020

Coburg

Wasserschaden ist Geschichte

Im Kindergarten Weidach musste der Fußboden erneuert werden. Inzwischen herrscht wieder Normalbetrieb. » mehr

Trotz der Corona-Auflagen nahmen zahlreiche Kinder am Sommerferien-Leseclub teil. Nun durften sie sich ihre Preise abholen. Foto: Tischer

05.10.2020

Coburg

Schmökern wird belohnt

Der Sommerferien-Leseclub war in Neustadt auch heuer ein voller Erfolg. 150 Kinder erwiesen sich dabei als wahre Bücherwürmer. » mehr

Von Thüringer Seite kommend, hielt der Fackelzug der JU Sonneberg an der Gebrannten Brücke inne, an der eine Info-Tafel an die deutsche Wiedervereinigung erinnert. Foto:Tischer

05.10.2020

Coburg

Nur Thüringer halten an der Tradition fest

Mit einem Fackelzug wird an der "Gebrannten Brücke" der deutschen Wiedervereinigung vor 30 Jahren gedacht. Jedoch ohne Teilnehmer aus Oberfranken. » mehr

Hans-Jürgen Ühlin (links) und sein Geschäftsführer Torsten Klein freuen sich auf die Neueröffnung der Arnoldhütte am 2. Oktober. Foto: Tischer

25.09.2020

Coburg

Auf dem Muppberg: Arnoldhütte öffnet im Oktober

Trotz Corona hat das Lokal auf dem Muppberg wieder schnell einen Pächter gefunden. Hans-Jürgen Ühlin hat sich so einiges vorgenommen und will am 2. Oktober seine ersten Gäste bewirten. » mehr

Der "alte" Kindergarten im Sonnenweg wurde für 200 000 Euro saniert. Doch er reicht nicht aus, deswegen erfolgt der Neubau (Skizze) gleich links nebenan. Fotos: Tischer

24.09.2020

Coburg

Neustadt: Kita-Neubau soll Platzprobleme lösen

Alle acht Kindergärten in Neustadt sind derzeit überbelegt. Eltern müssen sich jedoch keine Sorgen machen. Ein neues Gebäude soll die Lage entspannen. » mehr

24.09.2020

Coburg

Wanderung im ehemaligen Sperrgebiet

Der Fränkisch-Thüringische Freundeskreis umrundet am "Tag der Deutschen Einheit" die zweitkleinste Stadt Deutschlands, die zugleich die kleinste Stadt Thüringens ist. » mehr

Am Beispiel Gebrannte Brücke sieht man den Aufbau und erkennt den QR-Code, der einem Zutritt zur Geschichte ermöglicht.

23.09.2020

Coburg

Auf Hörpfaden durch die Puppenstadt

In Neustadt gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern nun auch einiges zu hören. An zwölf Stationen informieren Zeitzeugen per Audiodatei über die ganz besonderen Orte. » mehr

Polizeipräsident Alfons Schieder (Mitte) verabschiedete Steffen Schorr (rechts, mit Gattin Carina) und führte Gerald Storath (links, mit Gattin Gabriele) in sein Amt als Dienststellenleiter der Inspektion Neustadt ein.	Foto: Peter Tischer

22.09.2020

Coburg

Gerald Storath übernimmt Inspektion

Zum 1. Oktober bekommt die Neustadter Polizei einen neuen Chef. Die Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Thüringen soll weiter intensiviert werden. » mehr

Die Kinder ließen ihrer Kreativität freien Lauf und so entstanden hübsche Laternen, alles selbstverständlich Unikate. Fotos: Tischer

22.09.2020

Coburg

Auch Reinecke Fuchs beehrt das Laternenfest

Der Museumsgarten war am Samstag wieder einmal in stimmungsvolles Licht getaucht. Dafür hatten sich zuvor kleine Künstler mächtig ins Zeug gelegt. » mehr

Das Jugendorchester unter der Leitung von Hartmut Martin trifft, wie immer in den bisherigen 25 Galakonzerten, den richtigen Ton. Foto: P. Tischer

21.09.2020

Coburg

Mitswingen erlaubt und erwünscht

Das Hygienekonzept steht, die Vorfreude ist riesig: Das Jugendorchester Neustadt lädt am 24. Oktober alle Musikbegeisterten zu einem Galakonzert ein. » mehr

20.09.2020

Coburg

Vorerst keine Termine für Schwimmkurse

Neustadt - Auf Grund der Corona-Pandemie ist das Hallenbad in Neustadt seit März 2020 bis auf Weiteres geschlossen. "Nach Informationen von der SWN wird das Hallenbad auch nicht vor November 2020 wied... » mehr

Der Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot hat sich in all den Jahren als Naherholungsziel etabliert. Foto: Tischer

18.09.2020

Coburg

Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot: Naherholung direkt vor der Haustür

Der Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot ist ein trefflicher Ort, um dem Alltagsstress zu entfliehen. In Corona-Zeiten sind seine Qualitäten besonders wichtig. » mehr

Frank R. Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter, weiß um die Qualität seiner Produkte und kann deshalb getrost Platz nehmen. In der Hand ist ein Beispiel der neuen Ferbedo-Kollektion. Foto: Tischer

18.09.2020

Coburg

Klares Bekenntnis zum Standort Neustadt

Im März übernahm die Firma Franz Schneider das Traditionsunternehmen Ferbedo. Gemeinsamer Nenner war auch das Gütesiegel "Made in Germany". Und das soll so bleiben. » mehr

^