Lade Login-Box.

NOBELPREISTRÄGER FÜR LITERATUR

Olga Tokarczuk

08.12.2019

Boulevard

Olga Tokarczuk und Handke halten Nobelvorträge

Während die Preisträgerin für das Jahr 2018 auf Fake News und andere Probleme der heutigen Zeit eingeht, zitiert der Preisträger für 2019 aus einem zentralen Werk. «Der ewige Friede ist möglich», sagt... » mehr

Olga Tokarczuk

06.12.2019

Boulevard

Olga Tokarczuk freut sich über den Nobelpreis

Sie kämpft gegen autoritäre Strukturen in ihrem Land. Die polnische Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk gibt sich kämpferisch. » mehr

Frido Mann

vor 23 Stunden

Boulevard

Frido Mann hält Donald Trump für krank

Der Psychologie-Professor und Autor bezeichnet den amtierenden US-Präsidenten als unberechenbar und gefährlich. Sein Großvater wäre entsetzt über ihn, glaubt er. » mehr

Peter Englund

06.12.2019

Boulevard

Akademiemitglied Englund boykottiert Nobelwoche

Die Schwedische Akademie hatte im Oktober zwei Literaturnobelpreisträger verkündet: Die Polin Olga Tokarczuk und der Österreicher Peter Handke. Nach der Bekanntgabe war eine Debatte um Handke und sein... » mehr

Peter Handke

22.11.2019

Boulevard

Peter Handke bleibt dünnhäutig bei Nachfragen

Die Diskussion über peter Handkes Haltung zum Jugoslawien-Krieg geht weiter. Jetzt darf man gespannt sei auf die Rede des Preisträgers. » mehr

Peter Handke

15.11.2019

Boulevard

Peter Handke soll sich entschuldigen

Die Kontroverse um den Literaturnobelpreisträger Peter Handke reißt nicht ab. » mehr

Literaturnobelpreisträger Handke

16.10.2019

Boulevard

Handke reagiert aufgebracht auf Stani?ic-Kritik

Die Kritik am diesjährigen Literaturnobelpreisträger Peter Handke reißt nicht ab. Der Autor gibt sich dünnhäutig. » mehr

Norwegisches Kronprinzenpaar

15.10.2019

Boulevard

Buchmesse mit Nobelpreisträgerin und Literaturzug

Mit der einst krisengeplagten Buchbranche scheint es aufwärts zu gehen. Doch drängende gesellschaftliche Probleme bereiten Grund zur Sorge. Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse gab es viele mahnend... » mehr

Frankfurter Buchmesse - Lars Mytting

11.10.2019

Boulevard

Literatur aus Norwegen: Mehr als Knausgård und Krimi

Die Norweger kommen. Das Land ist Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. 250 Titel wurden dafür ins Deutsche übersetzt. Die spannendsten Bücher aus dem Land der Fjorde im Schnelldurchlauf. » mehr

Schwedische Akademie

10.10.2019

Boulevard

Literaturnobelpreise für Peter Handke und Olga Tokarczuk

Die beiden Preisträger sind sprachlos und gerührt: Nach dem Skandal des Vorjahres feiert der Literaturnobelpreis ein doppeltes Comeback. » mehr

Mats Malm

10.10.2019

Boulevard

Literaturnobelpreisträger werden verkündet

Mit einer Doppel-Bekanntgabe der Nobelpreise für 2018 und 2019 will die Schwedische Akademie das zurückliegende Krisenjahr ad acta legen. Nach den ausgiebigen Querelen dürfte die Weltöffentlichkeit nu... » mehr

Nobelpreis

09.10.2019

Boulevard

Akademie vergibt zwei Literaturnobelpreise

Die Schwedische Akademie will mit der Doppelvergabe des Literaturnobelpreises den Skandal des Vorjahres hinter sich lassen. Ob das gelingt? Ein Wettanbieter macht bereits seine Favoriten aus. » mehr

Literaturnobelpreis

02.10.2019

Boulevard

Der doppelte Literaturnobelpreis

Die Schwedische Akademie will mit der Doppelvergabe des Literaturnobelpreises den Skandal des Vorjahres hinter sich lassen. Ob das gelingt? Ein Wettanbieter macht bereits seine Favoriten aus. » mehr

Barichara

03.09.2019

Reisetourismus

In Kolumbien den Zauber der Vergangenheit spüren

Kolumbiens Kolonialstädte locken mit Geschichte, beeindruckenden Naturlandschaften und schöner Architektur. Aber es gibt hier mehr zu erleben: etwa Weltliteratur zum Nachleben oder leckere Ameisen. » mehr

06.08.2019

Deutschland & Welt

Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison gestorben

Die Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison ist tot. Morrison, die als eine der wichtigsten afroamerikanischen Schriftstellerinnen gilt, starb gestern im Alter von 88 Jahren, wie ihr Sprecher Paul B... » mehr

Toni Morrison

06.08.2019

Deutschland & Welt

Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison gestorben

Als erste Afroamerikanerin bekam Toni Morrison den Nobelpreis für Literatur verliehen. Zu den bedeutendsten Autoren der USA gehörte sie da schon lange. Jetzt ist Morrison im Alter von 88 Jahren gestor... » mehr

Michael Jürgs

05.07.2019

Deutschland & Welt

Ein Unbestechlicher: Der Publizist Michael Jürgs ist tot

Er lebte für den Journalismus: Michael Jürgs hat sich über viele Jahrzehnte mit der Gesellschaft auseinandergesetzt und über sie geschrieben, immer kritisch, nie langweilig. Nun ist er gestorben. » mehr

Katarina Frostenson

30.05.2019

Deutschland & Welt

Schwedische Akademie: Frostenson bricht ihr Schweigen

Wie wehrt sich eine Schriftstellerin gegen Vorwürfe, für einen der größten Skandale in der Geschichte der Nobelpreise verantwortlich zu sein? Richtig: mit Hilfe eines Buchs. » mehr

26.05.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 27. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Mai 2019: » mehr

Beginn der Ruhrfestspiele

01.05.2019

Deutschland & Welt

Kulturvolksfest eröffnet Ruhrfestspiele

Am Tag der Arbeit beginnen die Ruhrfestspiele in Recklinghausen - eines der ältesten und renommiertesten Theaterfestivals in Europa. Das Leitmotiv lautet «Poesie und Politik». » mehr

Katarina Frostenson

16.04.2019

NP

Frostenson schreibt Buch über Skandalmonate bei Schwedischer Akademie

Nach dem Skandal um die Vergabe-Institution des Literaturnobelpreises schreibt das ausgetretene Mitglied Katarina Frostenson ein Buch über die Schwedische Akademie. » mehr

Henriette Reker

16.03.2019

Deutschland & Welt

Kulturschaffende appellieren an Henriette Reker

Seit Monaten beschäftigt ein Hickhack um den Posten des Schauspielintendanten die Kölner Kulturszene. Jetzt haben sich gleich 50 Protagonisten in die Debatte eingeschaltet - mit einer Botschaft an das... » mehr

Katarina Frostenson

12.02.2019

NP

Nachfolgerin für Frostenson in Schwedischer Akademie gefunden

Die für den Literaturnobelpreis verantwortliche Schwedische Akademie hat eine Nachfolgerin für ihr zurückgetretenes Mitglied Katarina Frostenson gefunden. » mehr

Edgar Hilsenrath

01.01.2019

Deutschland & Welt

Edgar Hilsenrath mit 92 Jahren gestorben

Das Lachen, das einem im Halse stecken bleibt: Edgar Hilsenrath gehörte zu den letzten Zeitzeugen, die schreibend von den Verbrechen der NS-Zeit erzählten. Er wurde 92 Jahre alt. » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Lösegeld für Großnichte von García Márquez gefordert

Die Großnichte des kolumbianischen Literaturnobelpreisträgers Gabriel García Márquez soll entführt worden sein. Laut Polizei ist jetzt eine Lösegeldforderung von fünf Millionen US-Dollar eingegangen. » mehr

Sara Danius

27.09.2018

Deutschland & Welt

Nobelpreisdrama: Selbstzerfleischung in Stockholm

Anfang Oktober wird normalerweise der Literaturnobelpreisträger gekürt. Doch der Preis ist abgesagt - und hinter den Kulissen geht es noch immer alles andere als nobel zu. Ein Drama in vielen Akten. » mehr

Unterschrift von Ernest Hemingway

03.08.2018

NP

Hemingway-Kurzgeschichte erstmals veröffentlicht

Eine bisher unveröffentlichte Kurzgeschichte des US-Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Ernest Hemingway («Der alte Mann und das Meer») aus den 1950er Jahren ist erstmals in einem US-Magazi... » mehr

Kazuo Ishiguro

07.12.2017

NP

Literaturnobelpreisträger begeistert von Mangas

Der diesjährige Literaturnobelpreisträger Kazuo Ishiguro ("Was vom Tage übrigblieb“) arbeitet an einem Projekt mit Comics. » mehr

Javier Sierra

16.10.2017

NP

Spaniens Dan Brown: Javier Sierra gewinnt Planeta-Preis

Der Planeta ist nach dem Nobelpreis die höchstdotierte literarische Auszeichnung der Welt. Der 46-jährige Javier Sierra ist der 66. Gewinner des Preises. » mehr

Jelinek-Stück "Am Königsweg" über Trump in New York

30.06.2017

NP

Der König mit der schlechten Frisur – Jelineks Hörspiel über Trump

Ein raffgieriger Herrscher, ein selbstherrlicher Wüstling: Das Hörspiel „Am Königsweg“ zeigt, was die Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek vom US-Präsidenten Donald Trump hält. Am Ende bleibt ihr vor a... » mehr

Mädchen in Not

06.06.2017

NP

Weg mit den Männern - Anne Lepper ist Dramatikerin des Jahres

Wer braucht noch Männer? Puppen reichen auch. Anne Leppers Stücke kommen wie groteske Comics daher. Die Autorin spielt aber auch virtuos mit der Theaterliteratur. Dafür wird sie nun ausgezeichnet. » mehr

Nachdenklich

27.04.2017

NP

Romanstoff: Merkel blickt auf Rügen auf ihre Kanzlerschaft zurück

Der Schriftsteller F.C. Delius überlegt in «Sinn und Form», wie ein Merkel-Roman aussehen könnte. Schreiben möchte er ihn nicht. » mehr

Interview: mit Regisseur Nicolas Stemann

13.04.2016

NP

"Wut ist derzeit das beherrschende Gefühl"

Elfriede Jelinek hat ein Stück über den Terror gegen Charlie Hebdo geschrieben. Nicolas Stemann inszeniert es an den Kammerspielen. » mehr

Günter Grass

08.04.2016

NP

Günter Grass ist begehrter denn je

Mahner, Kritiker, Nestbeschmutzer: Günter Grass hat polarisiert. Ein Jahr nach seinem Tod sind seine Bücher gefragt wie nie - und die Verkaufszahlen dürften noch weiter steigen. » mehr

fpku_Toni_Morrison_1sp_1702

17.02.2016

NP

"Amerikas Gewissen": Literaturnobelpreisträgerin Morrison wird 85

Als erste Afro-Amerikanerin bekam Toni Morrison 1993 den Literaturnobelpreis verliehen. Zu den bedeutendsten Autoren der Geschichte der USA gehörte sie da schon lange. Jetzt wird Morrison 85 Jahre alt... » mehr

Auch sie verstarb im Jahr 2015: Pumuckl-Mutter Ellis Kaut.

27.12.2015

NP

Abschied, Streit und Aufbruch

Der Tod von Günter Grass und die höchste Literatur-Ehre für eine weißrussische Autorin - auch im Kulturjahr 2015 lagen Freude und Trauer nah beieinander. Eine Rückschau. » mehr

Im damaligen Hauptgebäude des Landkrankenhauses, der ehemaligen Gottwald'schen Villa, wohnte Thomas Mann zwei Kropf-Operationen bei. Foto: Stadtarchiv Coburg

11.09.2015

NP

Der Dichter im OP

Thomas Mann kam 1921 nicht nur zu einer Lesung nach Coburg. Am Landkrankenhaus unternahm der wissbegierige Literat Studien für seinen Roman "Der Zauberberg". » mehr

10.10.2014

NP

Archäologe der Vergangenheit

Der Franzose Patrick Modiano ist der neue Literaturnobelpreisträger. In seinen Büchern reist er immer wieder zurück ins Paris des 20. Jahrhunderts. Dabei erinnert er auch an das Trauma des Krieges. » mehr

Zum sechsten Mal präsentiert Ingo Cesaro Grafik von Günter Grass in der Region. Radierungen zum Roman "Hundejahre" sind bis 6. April in der ehemaligen Kronacher Synagoge zu sehen.	Foto: Mathias H. Walther

21.03.2014

NP

Der Fabulierer als Radierer

Mit dem Roman "Hundejahre" manifestiert Günter Grass 1963 seinen Weltruhm. Über hundert Radierungen des Autors zu diesem Text verleihen dem Werk ein halbes Jahrhundert später eine neue Dimension. Zu s... » mehr

npku_schlotter_190311

19.03.2011

NP

Der Maler von La Mancha

Eberhard Schlotter durchleuchtet Don Quijote mit den Mitteln der Grafik. Der Coburger Kunstverein zeigt den Zyklus zum 90. Geburtstag des Künstlers. » mehr

cw_Christoph_Witzel001_SW_2

09.10.2009

FP/NP

Habemus . . .

Ein Donnerstag im Oktober, 13 Uhr. Die literarische Welt - und nicht nur die - starrt in ritualisierter Gebanntheit nach Stockholm: Habemus . . . einen neuen Literaturnobelpreisträger. Oder - aber ehe... » mehr

^