Topthemen: Stromtrasse

OBERFRANKEN

Digitaler Unterricht

vor 22 Stunden

NP

Schritt für Schritt zum digitalen Klassenzimmer

Großheirather Schüler werden Augen machen: Bald gibt's bei ihnen Hightech im Unterricht. Möglich macht das die Regierung von Oberfranken. » mehr

16.11.2018

Kronach

FWO liefert Wasser nach Thüringen

Die Fernwasserversorgung plant eine langfristige Kooperation mit der Region Bad Lobenstein. Doch es gibt noch Hürden. » mehr

Das Blaulicht eines Streifenwagens

vor 21 Stunden

Bayern

Diebe klauen Reifen aus Schiffscontainern

Neue Autoreifen im Gesamtwert von mehr als 20 000 Euro haben Unbekannte aus zwei Schiffscontainern im oberfränkischen Bindlach (Landkreis Bayreuth) geklaut. » mehr

15.11.2018

Wirtschaft

Oberfrankens Wirtschaft floriert

Die Zahl der Beschäftigten geht nach oben. Besonders stark profitiert der Maschinenbau. » mehr

14.11.2018

Oberfranken

IHK Coburg macht oberfränkische Firmen fit für die digitale Zukunft

Die Unternehmen im Regierungsbezirk können sich von 2019 an zielgerichtet beraten lassen. Die IHK sieht darin eine Chance, den Fachkräftebedarf auch künftig zu decken. » mehr

13.11.2018

Oberfranken

Stadtkinder haben mehr Chancen auf Wechsel an Gymnasium

Bildung hängt vom Wohnort und vom Geldbeutel der Eltern ab. Die Übertrittsquoten in Bayern klaffen weit auseinander. Auch in Oberfranken gibt es deutliche Unterschiede. » mehr

Auf den kurvenreichen Bahnstrecken Oberfrankens, wie hier auf der Schiefen Ebene, verkürzen die Neigetechnikzüge VT 612 die Fahrzeiten erheblich. Zwischen Bamberg und Hof beträgt der Zeitgewinn 20 Minuten.	Foto: Werner Rost

13.11.2018

FP/NP

Bayern schreibt Expresszüge EU-weit aus

Der Freistaat mischt in Oberfranken die Karten für den Regionalzugverkehr neu. In fünf Jahren laufen alle Verkehrsverträge aus. Für die Neuvergabe steht ein Favorit bereits fest. » mehr

13.11.2018

Region

IHK würdigt Leistungen in der Weiterbildung

In Kulmbach erhalten zahlreiche Absolventen ihre Zeugnisse. Auch aus dem Landkreis Kronach sind Teilnehmer dabei. » mehr

09.11.2018

Oberfranken

Oberfranken erhalten Kulturpreis

Die Auszeichnungen gehen unter anderem an die besten Absolventen in Coburg, Hof und Bayreuth. Sie bekommen 2000 Euro für ihre Leistungen. » mehr

09.11.2018

Region

"Plötzlich ist Bier wieder ein Kulturgut"

Wenn Bayern der Nabel der Bierwelt ist, dann ist Oberfranken deren Herz. Die größte Brauereidichte der Welt und Touristen, die allein aus dem Grund anreisen, um eine der insgesamt 173 Brauereien zu be... » mehr

Andreas Scheuer

07.11.2018

Oberfranken

Scheuer schlägt Batteriezüge vor

Neue Chance für die Oberfranken-Achse: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hält die Bahnstrecke Hochstadt/Marktzeuln - Hof / Nürnberg - Bayreuth - Neuenmarkt-Wirsberg geeignet für eine Teil-Elektri... » mehr

Das blau-gelbe Ikea-Logo wird auf absehbare Zeit nicht in Oberfranken zu sehen sein. Foto: Jens Kalaene/dpa

07.11.2018

FP/NP

Ikea erteilt Oberfranken Absage

Das Unternehmen will sich in der Region nicht erweitern. Dort leben schlicht zu wenig Menschen, so die Begründung der Schweden. » mehr

Kunden müssen derzeit länger auf die Heizöllieferung warten als normal.	Fotos: Leu Energie, Angelika Warmuth/dpa

07.11.2018

FP/NP

Händler klagen über Engpässe bei Heizöl

Kurz vor Beginn des Winters mehren sich die Probleme bei der Versorgung mit Heizöl. Wie stark diese ausfallen hängt vom Lieferweg des jeweiligen Händlers ab. » mehr

Größte Vorsicht ist geboten, wenn ein Anrufer um große Summen Geld bittet. Opfer sind meist Senioren.	Foto: Kauper

07.11.2018

Oberfranken

Betrüger bringt Rentnerin um 24.000 Euro

24.000 Euro haben Trickbetrüger am Dienstagnachmittag von einer Rentnerin aus Rödental erbeutet, indem sie sich telefonisch als vermeintliche Familienangehörige ausgaben. Die Kriminalpolizei sucht nac... » mehr

05.11.2018

Region

Die verrückte Zeit beginnt

Die Kroniche Fousanaocht wird 55 Jahre alt. Aus diesem Anlass richtete sie die oberfränkische Faschingseröffnung des Fastnachtsverbands Franken aus. » mehr

Er hält China aufgrund vieler Probleme für einen großen Risikofaktor: Dirk Müller. Foto: Marvin Stroeter

02.11.2018

FP/NP

Der vielseitige Prophet

Er ist bekannt als "Mr. Dax". Mancher hält ihn für einen Prediger des Untergangs. Doch Dirk Müller, der zuletzt auch in Oberfranken aufgetreten ist, hat viele Gesichter. » mehr

30.10.2018

Oberfranken

Nach 17 Jahren klicken die Handschellen

Ein aus Kronach stammender Mann wird in Berlin festgenommen. Er soll drei Banküberfälle in Ober- und Unterfranken begangen haben. » mehr

Interview: Klaus Adelt, SPD-Fraktions-Vize im Landtag

26.10.2018

Oberfranken

"Wir müssen mehr auf die Bürger zugehen"

Die geschrumpfte SPD im Landtag sortiert sich neu. Klaus Adelt, einer der Fraktionsvizes, sieht deutlich mehr Arbeit und Verantwortung auf jeden Abgeordneten zukommen. » mehr

"Deine Fußstapfen sind überdimensional", sagte Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke (links) zum scheidenden Bezirkstagspräsidenten Dr. Günther Denzler, hier mit seiner Frau Sonja. Foto: Martin Kreklau

25.10.2018

Oberfranken

Viel Lob für einen "makellosen Politiker"

15 Jahre lang stand Günther Denzler als Präsident an der Spitze des oberfränkischen Bezirkstags. In Bamberg nahm er jetzt seinen offiziellen Abschied. » mehr

Die Bau-Beschäftigten müssen sich fit machen für die Zukunft.

25.10.2018

FP/NP

Schlau auf dem Bau

Die Geschäfte der Branche laufen sehr gut. Über Aufträge können sich die Unternehmen nicht beklagen. Dennoch drückt der Schuh. » mehr

Mobilfunkmast

25.10.2018

Region

Weißen Flecken soll's an den Kragen gehen

In Bayern gibt es ein neues Förderprogramm, um Funklöcher zu stopfen. Die IHK fordert nun betroffene Kommunen im Kreis auf, dieses auch zu nutzen. » mehr

25.10.2018

Region

Wenn das Netz zum Tatort wird

Sexting, Cyber-Mobbing, aber auch Fake News: Wie können sich Schüler davor schützen, wie sich dagegen wehren? "Medienscouts" helfen dabei. Nun lud sie die Opferhilfe Oberfranken zu einer Fortbildung e... » mehr

25.10.2018

Region

BLSV ehrt seine "stillen Stars"

Sie stehen nicht oft im Rampenlicht, aber sind dennoch tragende Säulen der Vereinsarbeit. Guy Wiltfang, Christina Gebhardt und Werner Zens werden ausgezeichnet. » mehr

Viele Menschen empfinden Insekten als lästig. Doch die Tierchen sind integraler Bestandteil einer funktionierenden Umwelt. Außerdem sind Insekten oft wahre Kunstwerke - wie die als Wanzenfliege bekannte Art Phasia hemiptera, deren Larven sich von Wanzen ernähren. Foto: Maximilian Busl

24.10.2018

Oberfranken

Mehr Natur für den Schutz des Lebens

Die Insekten sterben. Das hat viele Menschen aufgerüttelt: Gärten werden wilder, das Verständnis für Ökothemen wächst. Naturschützer aus der Region kämpfen dafür weiter. » mehr

Wird Kulmbachs OB Henry Schramm künftig auch Bezirkstagspräsident sein? Am 8. November wird sich bei der konstituierenden Sitzung entscheiden, wer in den kommenden fünf Jahren dem 21-köpfigen Gremium vorsitzen wird. Fotomontage: Repro

24.10.2018

Oberfranken

Verhandlungen hinter den Kulissen

Henry Schramm tritt zur Wahl als Bezirkstagspräsident an. Die CSU hat ihn einstimmig vorgeschlagen. Doch das reicht nicht für die Mehrheit. Jetzt müssen Allianzen gebildet werden. » mehr

Die Bezirksvorsitzende des Verbandes für Gartenbau und Landespflege Gudrun Brendel-Fischer (links) und Autorin Elfriede Schneider präsentieren das Magazin "Gartenland Oberfranken".	Foto: Stephan Herbert Fuchs

23.10.2018

Oberfranken

Grüne Wohlfühlräume in Oberfranken

Die ehemalige Redakteurin unserer Zeitung, Elfriede Schneider, stellt ein Werk über einzigartige Gärten in Oberfranken vor. Etliche Grünanlagen im Bezirk hat sie dafür besichtigt. » mehr

Ein Probesitzen auf der neuen Mitfahrbank in Michelau leisteten sich Bürgermeister Helmut Fischer mit seinen beiden Enkeln und Sandra Wolf vom Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken. Foto: Gagel

22.10.2018

Region

Vier neue Mitfahrbänke für Michelau

Vor allem für Senioren soll es künftig leichter sein, von A nach B zu kommen. Vorausgesetzt, Autofahrer spielen mit. » mehr

fahrkarten

22.10.2018

Region

Student klaut Zugbegleiterin das Diensthandy

Ein 34-Jähriger hat einer Zugbegleiterin in Oberfranken das Diensthandy geklaut, um sich vor Fahrtkosten zu drücken. » mehr

Reinhard Möller

17.10.2018

Oberfranken

Reinhard Möller ist im Bezirkstag

Reinhard Möller aus Tröstau hat für die Linke nun doch wieder ein Mandat im Bezirkstag von Oberfranken errungen. Die Regierung hat das am Dienstag gemeldete Ergebnis nochmals korrigiert. » mehr

Drei „alte Hasen“ und sieben Neue

16.10.2018

Oberfranken

Drei "alte Hasen" und sieben Neue

Zehn Abgeordnete aus Oberfranken kommen in den Landtag. Die meisten davon sind zum ersten Mal in diesem Gremium. » mehr

Sanierung oder Neubau? Das ist die Frage beim Kindergarten in Grub am Forst.	Foto: Frank Wunderatsch

16.10.2018

Region

Generalsanierung oder Neubau?

Wie soll es mit dem Kindergarten in Grub am Forst weitergehen? Diese Frage soll die Regierung von Oberfranken beantworten. Doch die lässt sich Zeit. » mehr

Stimmzettel mit Kreuz

16.10.2018

Oberfranken

Bezirkstag künftig mit 20 Räten

Das komplizierte Wahlrecht macht es möglich: Oberfrankens Bezirkstag wird aufgrund von Ausgleichs- und Überhangmandaten in der kommenden Periode aus 20 Räten bestehen. » mehr

Wer tritt gegen Schwarz an?

15.10.2018

Oberfranken

Kandidaten müssen weiter zittern

Wer über die Liste in den Landtag kommt, ist noch nicht sicher. Aber es gibt Trends, und auch die Zahl der Mandate steht fest. » mehr

Ein Bild, das es auch in Zukunft geben wird: Klaus Adelt spricht im Landtag.

15.10.2018

Oberfranken

Stimmenkönig ohne Krone

Ohne ihre oberfränkischen Zugpferde wäre die Wahl für die SPD noch deutlich schlechter ausgegangen. Kein Genosse in Bayern bekommt so viele Erst- Stimmen wie Klaus Adelt. » mehr

Thomas Koller Foto: Thomas Köhler

15.10.2018

FP/NP

Wirtschaft hofft auf stabile Regierung

Die Landtagswahl hat die Machtverhältnisse in Bayern geändert. Wie beurteilen Kammern und Gewerkschaften das Ergebnis? Einige Entwicklungen lösen Sorge aus. » mehr

15.10.2018

Oberfranken

Coburger AfD-Kandidat Böhm schafft es in den Landtag

Martin Böhm ist oberfränkischer Spitzenkandidat der AfD für die Landtagswahl. Nach Angaben des bayerischen Landesamts für Statistik hat die Partei mit Überhang- und Ausgleichsmandaten bei der Wahl am ... » mehr

Stimmkreis Hof: Alexander König (CSU)

15.10.2018

Oberfranken

CSU verteidigt Direktmandate in Oberfranken

Acht Christsoziale aus dem Bezirk ziehen über die Erststimme in den Landtag ein. Die Bewerber der SPD liegen besser als der Landestrend. Die AfD holt hohe Werte. » mehr

15.10.2018

Oberfranken

König klar, Adelt zittert

Hof - Die CSU ist die "mit Abstand größte Partei", zieht Alexander König (CSU) eine erste Bilanz. Dass das Stimmkreis-Ergebnis wohl besser ist als der Landesdurchschnitt freut den Bad Stebener natürli... » mehr

12.10.2018

Region

Worte, die Barrieren überwinden

Ein Viertel der Deutschen hat Schwierigkeiten, Texte zu verstehen. Da kommt Marina Schmitt ins Spiel. Sie ist Übersetzerin für Leichte Sprache. » mehr

12.10.2018

Region

Bunte Bänke für mehr Mobilität am Rennsteig

In Tschirn stehen künftig Mitfahrbänke. Aber nicht nur dort. Die Initiatoren erhoffen sich davon eine bessere Erreichbarkeit. » mehr

12.10.2018

Region

Auf neuer Trasse in die Zukunft

Die "Lamitzstraße" nach Wolfersgrün ist wieder befahrbar. Für Rathauschef Jens Korn ist das mehr als ein Bauprojekt. » mehr

Sie freuen sich über den International Sound Award (von links): Marcus Pieper und Steffen Krafft von Electric Pulse, Permina van der Galiën und Marco Kies von TMT sowie Sigikid-Chef Axel Gottstein. Foto: Andreas Harbach

11.10.2018

FP/NP

Kleines Team auf großer Bühne

Eine Sound-Agentur aus Oberfranken sticht die große internationale Konkurrenz aus. Und holt sich einen renommierten Preis. » mehr

Der WJ-Landesvorstand (von links oben nach rechts unten): Steffen Dollmann, Martin Runge, Dominik Weiß, Mathias Zweyer, Denise Schurzmann, Sebastian Döberl, Konstanze Wellein , Katharina Zahner, Marlen Wehner und Wolfgang Widmann. Es fehlen Andreas Zacherl und Cindy Schaschek. Foto: Wirtschaftsjunioren

11.10.2018

FP/NP

Fünf Oberfranken im Landesvorstand

Die Wirtschaftsjunioren haben in Coburg ihr neues Führungsgremium gewählt. Kernthema für die jungen Unter- nehmer ist die Arbeitswelt der Zukunft. » mehr

Carolin Schuberth Markus Langemann

10.10.2018

FP/NP

Videofilme bringen Schwung ins Geschäft

Die oberfränkischen Chefgespräche führen Wirtschaft und Medien zusammen. Unternehmer, Führungskräfte und Journalisten tauschen sich aus und diskutieren Trends. » mehr

10.10.2018

Region

Pflege Kernthema für neuen Bezirkstag

Das Gremium wird an diesem Sonntag gewählt. Dessen Arbeit prägt die Sozialpolitik. Die Direktkandidaten für Kronach und Lichtenfels im Überblick. » mehr

Hilfe zur Pflege ist eines der zentralen Themen, mit dem sich der neue oberfränkische Bezirkstag auseinander setzen muss. Foto: Patrick Seeger, dpa

11.10.2018

Region

Pflege Kernthema für neuen Bezirkstag

Das Gremium wird an diesem Sonntag gewählt. Dessen Arbeit prägt die Sozialpolitik. Hier sind die Coburger Direktkandidaten noch einmal im Überblick. » mehr

Die Baubranche boomt: Gemeinsam mit dem Tourismussektor und dem Dienstleistungsgewerbe bewerten die Unternehmen die aktuelle Situation besonders positiv.	Foto: Yuttana Studio /Adobe Stock

09.10.2018

FP/NP

Zwischen Unsicherheit und Optimismus

Oberfrankens Wirtschaft zeigt sich weiter gut in Form, wie IHK-Konjunkturumfragen zeigen. Doch die Firmen sind sensibler für Risiken. Kritik gibt es an der Politik. » mehr

09.10.2018

Region

Auf ganz hohem Niveau

Zehn junge Musiker aus dem Landkreis spielten heuer im oberfränkischen Auswahlorchester mit. Bei einem Konzert zeigten sie ihr großes Können. » mehr

Gruppe 47

08.10.2018

NP

Literaturweg erinnert an Gruppe 47 und deren Ende in Oberfranken

Die oberfränkische Kleinstadt Waischenfeld erinnert mit einem neuen Literaturweg an die Schriftsteller-Vereinigung Gruppe 47. » mehr

07.10.2018

Region

Im Tourismus ist noch Luft nach oben

Die Übernachtungszahlen in Oberfranken steigen. Der Landkreis Kronach hinkt allerdings etwas hinterher. Doch die Verantwortlichen sehen einiges an Potenzial. » mehr

Frauen können in der Digitalisierung vor allem mit ihren Soft Skills punkten. Fotos: Elnur/Adobe Stock, privat

05.10.2018

FP/NP

Oberfrankens Wirtschaft fordert Max-Planck-Institut

Die Kammern in der Region setzen vor der Landtagswahl ein Zeichen: Sie wollen die Forschung stärken und formulieren weitere Ansprüche an die Politik. » mehr

Im unüberschaubaren Bürokratie-Dschungel gehen oft die innovativsten Ideen verloren: Doch genau die gilt es zu fördern - und zwar möglichst unkompliziert. Foto: Osterland/Adobe Stock

05.10.2018

FP/NP

Wirtschaft will Freiraum statt Bürokratie

Die Industrie- und Handelskammern in Bayreuth und Coburg zeigen sich selbstbewusst. Aber es gibt etliche Herausforderungen zu meistern. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".