Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

OBERFRANKEN

Intensivbett

25.09.2020

Oberfranken

Oberfranken: Sieben Corona-Patienten auf Intensiv

Die Zahl besonders schwerer Verläufe einer Infektion mit Sars-CoV-2 liegt derzeit relativ niedrig. Das liegt auch an der Altersstruktur der Infizierten. Doch die Zahlen bergen eine trügerische Sicherh... » mehr

Polizei in Uniform

24.09.2020

Oberfranken

Oberfrankens Polizei am Freitag im Großeinsatz

700 Polizisten aus dem gesamten Regierungsbezirk sind an diesem Freitag aktiv. Anlass ist ein länderübergreifender Sicherheitstag. Die Schwerpunkte reichen von neuen Tricks der Betrügerbanden bis hin ... » mehr

5G-Smartphone

vor 19 Stunden

Oberfranken

Oberfranken als 5G-Pilotregion

Die Gewerkschaften wollen, dass der Bezirk die Corona-Krise solidarisch meistert. Ein Positionspapier des DGB sieht außerdem eine Förderung von neuen Technologien und Schlüsselbranchen vor. » mehr

Die bayerische Polizei geht scharf gegen Extremisten und Rassisten in den eigenen Reihen vor. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa

21.09.2020

Oberfranken

Polizei greift gegen Extremisten durch

Das Innenministerium in Bayern weiß von zahlreichen Einzelfällen, in denen Beamte mit ihren radikalen Ansichten aufgefallen sind. Allein 18 Mal waren Polizisten Teil der Reichsbürger-Szene. » mehr

Experten erwarten Welle von Privatpleiten

17.09.2020

Oberfranken

Droht Oberfranken eine Pleitewelle?

Kaum Firmeninsolvenzen - trotz schwerster Rezession seit der Nachkriegszeit. Weil die Meldepflicht ausgesetzt ist, gibt es offiziell weniger Pleiten. Doch die könnten bereits in wenigen Wochen die Reg... » mehr

Auch für die Klasse 6b der Schule Am Pulverrasen in Meiningen hat die Schulen am Montag erstmals seit der Corona-Pandemie wieder im Regelbetrieb begonnen. In der ersten Stunde weisen ihre Klassenleiterin Beate Walther und ihr Stellvertreter Mike Fröhlich (hinten) sie auf die Corona-Regeln hin. Foto: Markus Kilian

11.09.2020

Oberfranken

Nach erster Schulwoche: Hunderte Lehrer und Schüler in Quarantäne

Die nächste Klasse muss zu Hause bleiben: In Kulmbach hat es nach der FOS nun die Realschule erwischt. In ganz Bayern sind nach der ersten Schulwoche Hunderte Lehrer und Schüler in Quarantäne. » mehr

09.09.2020

Oberfranken

Oberfranken empört über Autogipfel

Die Region mit ihren vielen Zulieferern hat auf eine Kaufprämie für Verbrenner-Autos gehofft. Doch die kommt nicht. Kritik wird auch an den vagen Beschlüssen laut. » mehr

Apotheke

Aktualisiert am 07.09.2020

Region

Engpässe in bayerischen Apotheken

Nicht immer sind alle Wirkstoffe verfügbar. Das liegt an der globalisierten Produktion von Arzneimitteln. Die Patienten müssen jedoch nicht besorgt sein, sagen die Apotheken. » mehr

04.09.2020

Oberfranken

Minister voll Zuversicht für Schulstart

Michael Piazolo (Freie Wähler) sieht die Schulen im Freistaat für das neue Schuljahr gerüstet. Er setzt auf Teamlehrer, einen Dreistufenplan und die neuen Erfahrungen im Bereich der Digitalisierung. A... » mehr

Alexej Nawalny

03.09.2020

Oberfranken

Fall Nawalny: Region fürchtet Folgen

Nach dem Anschlag mit dem Nervengift Nowitschok auf den russischen Oppositionspolitiker gibt es Forderungen nach politischen Maßnahmen. Die oberfränkischen Kammern erwarten wirtschaftliche Einschnitte... » mehr

Kinderporno

Aktualisiert am 03.09.2020

Oberfranken

Bayern verstärkt den Kampf gegen Kinderpornografie

Noch immer laufen die Ermittlungen nach dem Missbrauchsskandal um einen Würzburger Logopäden, jetzt wird im Freistaat auch nach dem Missbrauch in Bergisch Gladbach ermittelt. Bayern will den Verfolgun... » mehr

01.09.2020

Oberfranken

Urlaub in Oberfranken boomt

Die Fremdenverkehrsregionen verzeichnen eine gute Nachfrage. Viele Menschen entdecken, welche Urlaubsqualitäten Oberfranken hat. Die Hoffnung liegt nun auf der Nachhaltigkeit dieser Erkenntnis. » mehr

Trinkwasser

21.08.2020

Oberfranken

Die Wasserversorgung in Oberfranken ist sicher

Trotz der Trockenheit müssen die Menschen in der Region keine Sorge um das Wasser haben. Anders sieht es bei den Landwirten aus. Sie leiden massiv unter der Dürre. » mehr

Tablets im Schulunterricht

17.08.2020

Oberfranken

Lehrer empört über Kritik an digitalem Wissen

Ein FDP-Vorschlag zur Fortbildung in den Sommerferien erbost die Pädagogen. Deren Sprecher weist auf die Arbeitsbelastung im Zuge der Corona-Krise hin. » mehr

Bild- und Tonaufzeichnungen mittels am Körper getragener Kameras schrecken Angreifer vor Gewalt gegen Polizeibeamte ab. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

10.08.2020

Oberfranken

Polizei zufrieden mit den Bodycams

Potenzielle Störer verzichten angesichts der Videoaufzeichnung auf Gewalt gegen Beamte. In Oberfranken sind 118 Geräte in den Dienststellen verfügbar. » mehr

Millionen-Kredithilfe für Oberfranken

09.08.2020

FP/NP

Millionen-Kredithilfe für Oberfranken

Die staatliche Förderbank LfA unterstützt die regionale Wirtschaft in der Corona-Krise. Das Finanzinstitut hat seit dem Ausbruch des Virus fast 300 Darlehen und Bürgschaften für Unternehmen zugesagt. » mehr

Corona-Soforthilfen

Aktualisiert am 06.08.2020

Oberfranken

Welle der Ermittlungen rollt

Auf die Schnelle ein paar Tausender vom Staat? Die Corona-Soforthilfen sind nicht immer rechtmäßig geflossen. In Oberfranken laufen derzeit fast 60 Ermittlungsverfahren. » mehr

Ein Elektroauto wird geladen

05.08.2020

Oberfranken

Oberfranken im E-Schleichgang

Nicht einmal ein halbes Prozent aller zugelassenen Personenwagen wird von Elektromotoren angetrieben. Auch der Staat ist kein Vorbild: Er setzt im Fuhrpark seiner Behörden auf Verbrenner. » mehr

Logo der Deutschen Bahn in Berlin

30.07.2020

Oberfranken

Die Region rollt aufs Abstellgleis

Das östliche Oberfranken droht auf Dauer vom Fernverkehr der Bahn abgehängt zu bleiben. Aus Politik und Wirtschaft hagelt es Kritik am Verkehrsminister. » mehr

Landkreis Hof entgeht Lockdown

26.07.2020

Oberfranken

Landkreis Hof entgeht Lockdown

Die Zahl der neuen Corona- Fälle ist auf 47 gestiegen. Dennoch entspannt sich die Lage: Der Kreis der Infizierten ist eng begrenzt. » mehr

Die Investitionen belasten den Haushalt der Stadt Coburg stark. Symbolbild: Foto: Monika Skolimowska/dpa

Aktualisiert am 24.07.2020

Oberfranken

Magere Einkommen in Oberfranken

Die Region holt bei den Verdiensten ihrer Beschäftigten den Rückstand nicht auf. Frauen verlieren noch weiter. Das zeigt eine neue Erhebung der Bundesanstalt für Arbeit. » mehr

22.07.2020 Corona-Teststation Rehau Rehau

Aktualisiert am 23.07.2020

Oberfranken

Corona bricht sich erneut Bahn

Im Landkreis Hof sind 17 Menschen infiziert, davon allein 15 in Rehau, in Selb ein Teilnehmer eines Vhs-Kurses, im Raum Coburg mehrere Bauarbeiter: Das Virus kehrt nach Oberfranken zurück. » mehr

Geld

21.07.2020

Oberfranken

Milliarden-Schub für Oberfranken

Konjunkturpaket, vergünstigte Kredite, Soforthilfen - mit dreistelligen Milliardensummen feuern Bund und Länder gegen die Corona-Schäden. » mehr

Der Schein trügt: So idyllisch wie auf dem Bild ist die Lage für die Landwirtschaft in Oberfranken nicht. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Aktualisiert am 20.07.2020

Oberfranken

Der Wald macht Sorgen

Nach zwei schwierigen Erntejahren können viele Landwirte heuer ein klein wenig aufatmen. Doch es warten auch neue Probleme auf die Bauern. » mehr

Das Alte Brückenrathaus in der Domstadt Bamberg: Frankens Städte sind bei Touristen beliebt. Foto: Franken-Tourismus/Bamberg/Hub

10.07.2020

Oberfranken

Tourismus-Stillstand kostet Millionen

Der wirtschaftliche Schaden, der durch Corona bei den Beherbergungsbetrieben in Oberfranken entstanden ist, ist gewaltig. Jetzt versucht der Tourismusverband zu retten, was zu retten ist. Die Hoffnung... » mehr

Geburtenziffer

07.07.2020

Oberfranken

Deutliches Plus bei den Geburten in Oberfranken

In Bayern und speziell in Oberfranken sind im vergangenen Jahr so viele Kinder geboren worden wie seit 1997 nicht. » mehr

06.07.2020

Oberfranken

Corona-Studie wirft Blick auf Kinder

Wie ansteckend sind die Jüngsten in der Corona-Krise? Eine neue Studie an insgesamt sechs bayerischen Kinder- Universitätskliniken soll darüber Aufschluss bringen. » mehr

"Tafel" gibt wieder Lebensmittel aus

03.07.2020

NP

Immer mehr Bedürftige bei Tafeln

Die Corona-Krise hat einige Menschen in der Region schwer getroffen. Die Arbeit der Tafeln wird komplizierter, weil viele Helfer zur Risikogruppe gehören und fernbleiben müssen. Doch die Lage entspann... » mehr

Seit wenigen Tagen ist die Corona-Warn-App verfügbar und soll frühzeitig mögliche Infektionsketten aufzeigen. Foto: dpa

Aktualisiert am 21.06.2020

Oberfranken

Corona-App beschäftigt Hausärzte

Oberfrankens Mediziner rechnen damit, dass die Corona-Warn-App zu mehr Beratungsbedarf führt. Sie sind sich einig: Die App hat Erfolgspotenzial. » mehr

Autozulieferer

18.06.2020

FP/NP

Tausende Zulieferer-Jobs in Gefahr

Der Bamberger Bosch-Betriebsratschef Mario Gutmann warnt vor einem dramatischen Arbeitsplatzverlust in seiner Branche in Oberfranken. Die Autozulieferer stünden vor gewaltigen Herausforderungen, beton... » mehr

Im Fußball ist Teamgeist gefragt

Aktualisiert am 17.06.2020

Oberfranken

Vereine beklagen Millionen-Schaden

Die Folgen des Coronavirus spüren auch die Sportvereine. In Oberfranken fehlen mehr als sechs Millionen Euro. » mehr

14.06.2020

Oberfranken

Händler fürchten Mehrwertsteuer-Chaos

Das Konjunkturpaket stellt den Handel vor große Herausforderungen. Der Branchenverband bezweifelt den Nutzen. Viele Fragen seien unbeantwortet. » mehr

Für Studenten ist die Zeit, in der das Studium an der Hochschule ruht, keine Zeit der Ruhe.	Foto: Adobe Stock/yossarian6

09.06.2020

Oberfranken

Studenten fordern Unterstützung

In der Corona-Krise haben viele Studenten ihre Jobs verloren - und damit ihre Lebensgrundlage. Mit den staatlichen Hilfen sind sie unzufrieden und suchen nach Alternativen. » mehr

Ein Rettungsring liegt in einem Freibad im Wasser

07.06.2020

Oberfranken

Das Freibad lockt - mit vielen Auflagen

Die bayerischen Freibäder dürfen seit dieser Woche wieder öffnen. Einige Betreiber lassen sich damit noch etwas Zeit. Das hat mehrere Gründe. » mehr

Die rote Asche von oben - nicht alle Tennisspieler im Bezirk wollen sich in diesem Jahr wettkampfmäßig duellieren. Foto: Imago

02.06.2020

NP-Sport

Alles eine Sache des Betrachters

Bei 38 Prozent liegt im Tennis-Bezirk Oberfranken die Abmeldequote der Teams für 2020. Ist das nun gut oder schlecht? Wenn die Antwort auf diese Frage nur so einfach wäre. » mehr

Glühwein

29.05.2020

Oberfranken

Weihnachtsmärkte trotzen Corona

Auch in der zweiten Jahreshälfte fallen Veranstaltungen der Krise zum Opfer. Die Organisatoren der Christkindlmärkte blicken dennoch optimistisch aufs Jahresende. Verfrühte Absagen kommen nicht infrag... » mehr

Kaufkraft bei Rentnern

26.05.2020

Oberfranken

Rentner führen in Oberfranken ein günstiges Leben

Ausgaben für Freizeitgestaltung, Miete sowie Gesundheit: Sie alle sind im Nordosten Bayerns geringer als in vielen weiteren Teilen des Freistaats und der Bundesrepublik. Davon profitieren vor allem Se... » mehr

Interview: mit Gabriele Hohenner, Hauptgeschäftsführerin der IHK für Oberfranken in Bayreuth

22.05.2020

FP/NP

Regionale Wirtschaft unter Druck

Die Corona-Krise erschüttert zahlreiche oberfränkische Unternehmen schwer. Viele befürchten weiterhin Einbußen. Aber es gibt auch Hoffnungsschimmer. » mehr

Gastronomie öffnet wieder

21.05.2020

Oberfranken

Gastro-Branche hofft auf Neustart

Nach wochenlangem Aus kämpfen sich Gastronomen seit Montag aus dem Corona-Tief. Nach dem Außenbereich können nächste Woche auch Restaurants öffnen. Einige Wirte verlangen jedoch ein Tischgeld und höhe... » mehr

Das Hofer Volksfest endet feierlich - der Abbau hat begonnen

17.05.2020

Oberfranken

Feiern trotz Corona - Suche nach Alternativen

Nach der Absage aller Volks- und Wiesenfeste denken einige Veranstalter über neue Konzepte nach. Andere konzentrieren sich umso mehr aufs nächste Jahr. Die Schausteller geben die Saison nicht kampflos... » mehr

Nach Preisnachlass fragen

12.05.2020

Oberfranken

Handel fordert Sonntagsöffnung

Die Einzelhändler drängen auf verkaufsoffene Sonntage, um sich gegen die Corona-Krise zu stemmen. Ob das ihr Geschäft beflügeln kann, ist umstritten. » mehr

Geld für den Hausbau

11.05.2020

Oberfranken

Kurzarbeit bremst Träume vom eigenen Haus

Die Corona-Krise reißt die Zinsen noch weiter nach unten. Selten war es so günstig, in Immobilien zu investieren. Das Interesse der Kunden in Oberfranken ist hoch, doch es gibt Schwierigkeiten. » mehr

Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Coronavirus

Aktualisiert am 10.05.2020

Oberfranken

Region unter kritischer Corona-Grenze

Oberfranken liegt derzeit klar unter der von Bund und Ländern festgelegten Obergrenze für Corona-Neuinfektionen. Im gesamten Freistaat nähert sich das Leben am Montag an vielen Stellen wieder dem Vor-... » mehr

Soforthilfe

07.05.2020

Oberfranken

Soforthilfen helfen oft nicht sofort

Die Nachfrage der Wirtschaft nach den Hilfsprogrammen in der Corona-Krise ist groß. So groß, dass viele Anträge noch unbearbeitet sind. Am Bearbeitungsstau wird nun Kritik laut. » mehr

06.05.2020

Oberfranken

Oberfranken macht Studenten glücklich

Die Hochschulen in der Region schneiden in einem aktuellen Ranking bestens ab. Die Studierenden sind mit den Konzepten zufrieden und fühlen sich gut betreut. » mehr

Ist diese Brotzeit 6,50 Euro Wert? Ja, sagt Martin Abt, Geschäftsführer der Diakonie Hochfranken. Etliche dort angestellte Pflegekräfte kommen zu einem anderen Urteil. Foto: privat

03.05.2020

Oberfranken

Ist "Heldenessen" Fall für Staatsanwalt?

Nach Auffassung des Landtagsabgeordneten Alexander König (CSU) könnte das Verfahren der Sozialverbände einen Subventionsbetrug darstellen. Die Angelegenheit erhitzt die Gemüter. » mehr

Medizinischer Mundschutz

19.04.2020

Region

Freie Wähler fordern Maskenpflicht

Die Koalitionspartei prescht mit einem Positionspapier und einigen Details zu einer Exit-Strategie vor. Damit setzt sie den Partner CSU im Anti-Corona-Kampf unter Zugzwang. » mehr

17.04.2020

Oberfranken

Die größte Gefahr droht von rechts

In Bayern gibt es 1000 gewaltbereite Rechtsextremisten. Das berichtete Innenminister Joachim Herrmann. Die Szene splittere sich zunehmend auf, was die Arbeit des Verfassungsschutzes erschwere. » mehr

Coronavirus

15.04.2020

Oberfranken

Corona: Rätselraten um hohe Todesquote in Hof, Wunsiedel und Tirschenreuth

In Nordbayern hat die Corona-Pandemie gravierende Folgen: In den Kreisen Hof und Wunsiedel sterben mehr als vier Prozent aller Covid-19-Patienten, in Tirschenreuth 6,7 Prozent. Die Werte liegen weit ü... » mehr

14.04.2020

Oberfranken

Jugendherbergen in Finanznöten

Die Corona-Pandemie trifft die bayerischen Häuser hart. Das Geld reicht noch bis Mai. Dem Herbergswerk fehlen acht Millionen Euro. Der Schutzschirm der Politik bietet ihm derzeit keine Hilfe. » mehr

Gemütlich ein Bier mit Freunden in der Kneipe - daraus wird momentan nichts. Die Beschränkungen der Gastronomie haben auch Konsequenzen für die vielen oberfränkischen Brauereien. Foto: Adobe Stock/Syda Productions

03.04.2020

Oberfranken

Oberfränkische Brauereien beklagen hohe Einbußen

Die Corona-Pandemie macht vielen hiesigen Bierherstellern schwer zu schaffen. Sollte sich die Lage nicht entspannen, droht gerade kleinen Brauereien das Aus, warnt der Branchenverband. » mehr

In der Region sind derzeit drei Hausarzt-Stellen nicht besetzt. Die Kassenärztliche Vereinigung versucht, das Problem zu lösen. Ins Auge gefasst ist auch eine Stiftungspraxis, bei der der Arzt und sein Personal zunächst angestellt sind. Im Raum Ilmenau wurden mit diesem Modell gute Erfahrungen gemacht. Foto: dpa

02.04.2020

Oberfranken

Corona-Krise: Bayerns Hausärzte schlagen Alarm

Immer mehr Praxen geraten in der Corona-Krise in Bedrängnis. Es fehlt an Schutzkleidung - allen Versprechen der Politik zum Trotz. Auch an der Arbeit der Gesundheitsämter im Freistaat gibt es massive ... » mehr

^