Lade Login-Box.

OBST- UND GARTENBAUVEREINE

22.08.2019

Kronach

Feier mit Ständchen und Walzer

Helga Hofmann aus Mitwitz hat ihren 80. Geburtstag gefeiert. Und das, obwohl sie dafür laut eigener Aussage eigentlich keine Zeit hatte. » mehr

09.08.2019

Kronach

Bald gibt es wieder frischen Apfelsaft

Die ersten Früchte fallen schon von den Bäumen. Deswegen öffnet schon bald die Saftpresse in Fischbach. » mehr

Joachim Rückert aus Coburg (links) war der erste, der in diesem Jahr Äpfel in der Untersiemauer Kelterei anlieferte. Wie viel Saft er dafür erhält, steht noch nicht fest. Foto: Rebhan

16.09.2019

Coburg

Erst sammeln, dann pressen

In Untersiemau sind die ersten Äpfel für die Kelterei angeliefert worden. Den Saft gibt es aber noch nicht gleich. » mehr

09.08.2019

Kronach

Steinberg hat ein neues Schmuckstück

Der Gartenbauverein der Gemeinde hat die Grünfläche an der Hofwiese verschönert. Viele engagierten sich in bei dem Projekt. » mehr

08.08.2019

Kronach

Großer Bahnhof für einen "Hallodri"

Günther Bergner feiert seinen 80. Geburtstag. Der Lauensteiner hat sich in vielfältiger Weise um seine Heimat verdient gemacht. Nicht nur daher wird er mit Glückwünschen bedacht. » mehr

08.08.2019

Kronach

Ein Hauch von Frankreich

Konrad Adenauer liebte das Spiel mit den kleinen Kugeln. Die Tüschnitzer tun es ihm gleich und haben eine Abteilung für Boule gegründet, auch eine Meisterschaft fand statt. » mehr

180 Gehölze auf dem Prüfstand: Das "Grüne Labor" soll Stadtplanern und künftigen Generationen grundlegende Ergebnisse liefern und den Baumschutzgedanken fördern. Im nächsten Jahr ist Langzeitprojekt 20 Jahre in Betrieb. Mitinitiator Horst Schunk (rechts) bedauert das geringe Interesse .

07.08.2019

Coburg

Der (fast) vergessene Forschungsort

Seit März 1999 gibt es am Himmelsacker das "Grüne Labor". Seither gewinnen Wissenschaftler wichtige Erkenntnisse über Gehölze. Das öffentliche Interesse ist eher gering. » mehr

11.07.2019

Kronach

Ein schöneres Willkommen

Am Ortseingang von Ebersdorf steht seit Kurzem ein schmuckes Schild. Möglich machten das die fleißigen Gartler. » mehr

01.07.2019

Kronach

Ein Engagement, das viele Früchte trägt

Seit 40 Jahren gibt es den Gartenbauverein Neuses. Das Jubiläum wird bei einem Hüttenfest gefeiert. Auch der Nachwuchs von den "Gat‘n Ratt‘n" leistet hier seinen Beitrag. » mehr

27.06.2019

Kronach

Grüne Paradiese

Beim Kreiswettbewerb "Der ökologische Garten" stand der Artenschutz im Mittelpunkt. Die Jury hatte einen schweren Job. » mehr

26.06.2019

Kronach

14 grüne Oasen laden zum Staunen ein

Hinter ansonsten verschlossene Gartentüren dürfen an diesem Sonntag wieder alle Naturfreunde spitzen. Gastgeber ist diesmal Steinwiesen. » mehr

24.06.2019

Kronach

In Schlaglöchern grünt es jetzt

Zwei Neuseser Vereine haben eine originelle Idee umgesetzt, um auf den schlechten Zustand der Frankenstraße aufmerksam zu machen. Und zwar mit Kartoffeln und Blumen. » mehr

18.06.2019

Kronach

Goldregen für die frechen Früchtla

Die Fischbacher Gartler sind zu Recht stolz auf ihren siegreichen Nachwuchs. Und so hat man beim Fest im Freizeitpark gleich doppelt Grund zur Freude. » mehr

Die Mitglieder der Feuerwehr Meeder demonstrierten gern, wie eine Rettungsschere funktioniert.

26.05.2019

Coburg

Großer Zirkus auf dem Meederer Marktplatz

Die Gemeinde feiert mit allem, was sie zu bieten hat. Vereine und Firmen stellen sich vor und der ein oder andere Gast bringt hinterher ein paar Gramm mehr auf die Waage. » mehr

03.08.2018

Coburg

Termine in Neustadt

Heute Freizeit & Sport SPD AG Plus 60: 14.30 Uhr Bingo, Gäste sind herzlich willkommen, AWO-Treff Teddybär. » mehr

08.05.2019

Kronach

Bei den Gartlern läuft es rund

Der Fischbacher Verein wächst und gedeiht. Besonders stolz ist man auf die tolle Jugendgruppe "freche Früchtla". » mehr

Die Skulptur mit zwei Sonnenuhren zeigt im Sommer und Winter die genaue Zeit. Foto: Henning Rosenbusch

23.04.2019

Coburg

Steine, die Geschichten erzählen

Was es mit dem Skulpturenweg beim Bad Rodacher Kurpark auf sich hat, ist vielen Menschen nicht bekannt. Die Stadt will das ändern. » mehr

Dieses Foto entstand beim Tag der offenen Gartentür 2017 in Rügheim. Foto: Guntram Ulsamer/Landratsamt Haßberge

15.04.2019

Hassberge

Veranstaltung steht auf der Kippe

Wer richtet 2020 den Tag der offenen Gartentür aus? Bisher hat noch kein Verein oder Dorfgemeinschaft Interesse für die Ausrichtung gezeigt. » mehr

10.04.2019

Kronach

Ein Ehrenpreis, der Wurzeln schlägt

Landrat Löffler stiftete dem Gartenbaukreisverband Kronach 2018 eine Schwarznuss. Nun wurde der Baum vor dem "Struwwelpeter" gepflanzt. » mehr

Auch zahlreiche Kinder und Jugendliche beteiligten sich mit den Vereinen an der Flurreinigungsaktion und sammelten eine ganze Mulde voller Unrat. Foto: Tischer

09.04.2019

Coburg

Von Autoreifen bis Schnapsflaschen

Rund 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene machen bei der Flurreinigungsaktion mit. Dabei sammeln sie jede Menge Unrat ein. » mehr

fpha_cp_umleitung

26.03.2019

Coburg

B 4: Ortseinfahrt elf Wochen lang gesperrt

Niederfüllbach wird im Sommer nur noch über Creidlitz erreichbar sein. Die Arbeiten an der B 4 machen die Sperrung unumgänglich. » mehr

24.03.2019

Kronach

Insektenhotel auf der Streuobstwiese

Der natürliche Lebensraum wird knapper, das Artensterben nimmt zu. Für die Obst und Gartenbauer Grund genug, den kleinen Nützlingen zu helfen. » mehr

17.03.2019

Kronach

Nachwuchs räumt beim Streuobst ab

Der Kronacher GartenbauKreisverband stellt die Weichen für die Zukunft: Volker Wündisch ist neuer 2. Vorsitzender. Auch die Kinder und Jugendlichen starten durch. » mehr

15.03.2019

Kronach

Seit Jahrzehnten für blühende Dörfer im Einsatz

Die Höfles-Vogtendorfer Gartenbauer können sich auf viele fleißige Hände verlassen. Dennoch würde man sich auch über jüngere Helfer freuen. » mehr

Stellvertretender Landrat Christian Gunsenheimer (links) sowie Zweiter Vorsitzender Hans Kuhn, Vorsitzende Sabine Benende und Bürgermeister Udo Döhler (von rechts) gratulierten den geehrten Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Dörfles-Esbach. Foto: Peter Tischer

13.03.2019

Coburg

Gartenbauer als Ideengeber

418 Mitglieder zählt der Obst- und Gartenbauverein Dörfles-Esbach. Das gab Vorsitzende Sabine Benende bei der Hauptversammlung bekannt. » mehr

Der Obst- und Gartenbauverein Waldsachsen zeichnete langjährige Mitglieder aus. Foto: Wolfgang Desombre

13.03.2019

Coburg

Trotz Nachwuchsmangels gut aufgestellt

Der Obst- und Gartenbauvereins Waldsachsen hat bei der Hauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt. » mehr

Faschingssitzung in Dörfles

03.03.2019

Coburg

Dörfles-Esbach trotzt Coburg und Rödental

Unter dem Motto "Die Gallier im Weltall" haben die Protagonisten der traditionellen Faschingssitzung in Dörfles-Esbach am Samstagabend voll ins Schwarze getroffen. » mehr

26.02.2019

Kronach

Grüne Treffpunkte von Mensch und Natur

Gartenbauvereine erfüllen wichtige Aufgaben. Das wird bei einem Seminar in Neukenroth aufgezeigt. Von dem Engagement profitieren auch ganze Ortschaften. » mehr

Mit solchen Samentütchen kann jeder blühende Wiesen für Insekten schaffen. Geduld und ein grüner Daumen gehören natürlich dazu. Foto: Henning Rosenbusch

25.02.2019

Coburg

Artenschutz für jedermann

Das Amt für Landwirtschaft in Coburg verteilt kostenlose Samentütchen. Ziel ist es, in privaten Gärten blühende Wiesen für Insekten zu schaffen. » mehr

Ehrungen standen beim Obst-und Gartenbauverein Gleußen an. Im Bild (von links): Doris Hagemann , Anke Bunge, Ute Grosse, Reiner Brückner, Sonja Haselmann, Hannelore Wagner, Werner Thomas, Gabriele Engelhardt, Waltraud Engelhardt, Heike Stegner und Hildegard Rose. Foto: Michael Stelzner

21.02.2019

Coburg

Für ein blühendes Gleußen im Einsatz

Der örtliche Obst- und Gartenbauverein blickt auf ein arbeitsintensives Jahr zurück. Gut, dass man sich auf seine treuen Mitglieder verlassen kann. » mehr

19.02.2019

Kronach

Drei Vorbilder mit grünem Daumen

Der Gartenbauverein Stockheim-Wolfersdorf ehrt treue Mitglieder. Zudem erhält man selbst dickes Lob. Vor allem für die tolle Jugendarbeit heimst man viel Anerkennung ein. » mehr

Wilhelm Greiff (links mit Kappe) erklärt den richtigen Schnitt. Foto: Bayer

18.02.2019

Hassberge

Damit der Wein nicht weint

Ein geregeltes Wachstum und ein ordentlicher Fruchtertrag sind Ergebnisse, die sich jeder Obstbauer wünscht. Doch dabei gibt es viel zu beachten. » mehr

Zahlreiche Mitglieder konnten für ihre Treue zum Obst- und Gartenbauverein ausgezeichnet werden.	Foto: Alexandra Kemnitzer

18.02.2019

Coburg

Bienenrettung via Samenball

Großgarnstadt - Seinen ersten Bericht als Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Großgarnstadt gab Oliver Lauer in der jüngsten Hauptversammlung. » mehr

Wolfgang Knauer zeichnete Hermann Metlika, Achim Liebermann, Walter Patzelt, Ursula Schindhelm und Hardy Schulz (von links) aus. Foto: Tischer

18.02.2019

Coburg

Gemeinsam ein starkes Team

Die Ketschenbacher Siedler bieten den Mitgliedern des aufgelösten Gartenbauvereins eine neue Heimat an. Die müssen nun noch dem Konstrukt zustimmen. » mehr

Wer wird neuer Coburger Landrat? Martin Stingl (SPD, links) oder Sebastian Straubel (CSU/Landvolk, rechts)? Sie stehen sich in der Stichwahl am Sonntag, 10. Februar, gegenüber. Das Bild entstand nach dem ersten Wahlgang am 27. Januar.	Foto: Norbert Klüglein

Aktualisiert am 06.02.2019

Coburg

Die Kandidaten machen mobil

Die Beteiligung am ersten Durchgang der Wahl zum neuen Landrat war mit 45,9 Prozent miserabel. Sebastian Straubel und Martin Stingl hoffen, dass am Sonntag mehr Bürger ihre Stimme abgeben. » mehr

Der scheidende 2. Vorsitzende Gerhard Helmschrott (links) ernannte Harald Endert (Dritter von links) zum Ehrenvorsitzenden. Mit im Bild dessen Frau Roswitha Endert und Vorstandsmitglied Günther Kob,

25.01.2019

Coburg

Ehrungsreigen mit Wermutstropfen

Der Vorsitzende des Gartenbauvereins Untersiemau wollte eigentlich nicht mehr zur Wahl antreten. Stattdessen blieb Harald Endert nur ein Rückzug auf Raten. » mehr

Vorsitzender Stefan Müller (Zweiter von rechts) und stellvertretender Kreisvorsitzender Reiner Brückner (Vierter von rechts) zeichneten zahlreiche Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Wildenheid für langjährige Treue zum Verein aus. Foto: Tischer

21.01.2019

Coburg

Fleißige Gartenbauer

Zwar ist die Zahl der Mitglieder im Obst- und Gartenbauverein Wildenheid leicht gesunken. Im Verein sieht man sich jedoch weiterhin gut aufgestellt - auch dank vieler Helfer. » mehr

14.01.2019

Kronach

Filmische Liebeserklärung an Neukenroth

Rainer Steiger hat eine Chronologie des Jahres 2018 in dem Stockheimer Ortsteil erstellt. Jetzt zeigt er sie in der Zecherhalle vor mehr als 300 begeisterten Besuchern. » mehr

Gemeinsam mit Kindern und Anwohnern hat der Obst- und Gartenbauverein Waldsachsen die Benjeshecke angelegt.

28.11.2018

Coburg

Hilfestellung für die Natur

Der Obst- und Gartenbauverein Waldsachsen baut eine künstliche Hecke. Sie soll Vögeln und kleinen Tieren Unterschlupf bieten und später zu einem echten Gehölz werden. » mehr

Am Dienstag im Alter von 81 Jahren verstorben: Hans Reinhardt, hier in seiner Gärtnerei im Coburger Postgrund.

17.11.2018

Coburg

Coburg trauert um Hans Reinhardt

Für viele Kunden war er ein guter Freund und der gute Geist der Gärtnerei: Nun bleibt der Stuhl des Seniorchefs für immer leer. » mehr

Die Bezirksvorsitzende des Verbandes für Gartenbau und Landespflege Gudrun Brendel-Fischer (links) und Autorin Elfriede Schneider präsentieren das Magazin "Gartenland Oberfranken".	Foto: Stephan Herbert Fuchs

23.10.2018

Oberfranken

Grüne Wohlfühlräume in Oberfranken

Die ehemalige Redakteurin unserer Zeitung, Elfriede Schneider, stellt ein Werk über einzigartige Gärten in Oberfranken vor. Etliche Grünanlagen im Bezirk hat sie dafür besichtigt. » mehr

Romansthal lädt zum Obstmarkt

08.10.2018

Region

Romansthal lädt zum Obstmarkt

Am Sonntag, 14. Oktober, findet der traditionelle Obstmarkt in Romansthal statt. Er lockt Jahr für Jahr Tausende Besucher an den Fuß des Staffelbergs. Obst- und Gartenbauverein und Feuerwehr rüsten si... » mehr

Es grünt und blüht in Bischwind. Aber nicht nur das hat die Jury des Wettbewerbs "Das schöne Dorf" überzeugt. Auch der ehrenamtliche Einsatz der dortigen Obst- und Gartenbauer wurde honoriert.	Foto: Henning Rosenbusch

28.09.2018

Region

Jury kürt Bischwind zum Sieger beim Kreiswettbewerb

Der Seßlacher Stadtteil überzeugt die Jury des Wettbewerbs "Das schöne Dorf". Auf dem Treppchen landen auch Untersiemau und Unterelldorf. » mehr

27.09.2018

Region

Paradiese zum Durchblättern

Elfriede Schneider hat zahlreiche Gärten besucht, auch drei im Kreis Kronach. Ihre Erlebnisse schildert die Redakteurin nun in einem Magazin. Es ist kostenlos erhältlich. » mehr

18.09.2018

Region

Teuschnitz darf zur FWO wechseln

Die Stadt hat einen Wasserlieferungsvertrag mit dem Versorger geschlossen. Die FWG hat ihren Widerstand dagegen offenbar aufgegeben. » mehr

16.05.2018

Region

Stockheims soziales Kapital

Die Gemeinde zeichnet sieben Bürger für ihr langjähriges Engagement aus. Für ihre besondere Verdienste erhalten sie eine silberne Medaille. » mehr

22.04.2018

Region

Drei Paradiese innerhalb der Landkreisgrenzen

Eine Broschüre stellt die schönsten Privatgärten Oberfrankens vor. Auch der Raum Kronach ist darin gut vertreten. Das zeigt sich beim Treffen des Bezirksverbandes. » mehr

22.04.2018

Region

Neue Schilder helfen Wanderern

Wer im Bereich von Küps die Wanderstiefel schnürt, hat es bald leichter. Dafür sorgen neue Hinweistafeln. Dabei helfen Vereine und Gemeinde zusammen. » mehr

Im Coburger Land sind Störche eifrig am Brüten, etwa in Scherneck, wie unser Bild zeigt.	Foto: Hans Schönecker/LBV

20.04.2018

Region

Adebars brüten auf acht Horsten

Die ersten Jungen könnten im Raum Coburg schon Anfang Mai schlüpfen. Auch an Lahm und Grub am Forst zeigen Störche Interesse. » mehr

09.04.2018

Region

Ja zu Fusions-Plänen

Die Gartenbauer von Ober- und Unterlauter wollen sich zusammenschließen. In Unterlauter ist man einstimmig dafür. In Oberlauter fällt das Votum nicht ganz so klar aus. » mehr

06.04.2018

Region

Für ein blühendes Ziegelerden

Seit 20 Jahren führt Margit Schramm den Gartenbauverein äußerst erfolgreich. Und das wird auch so bleiben. » mehr

Keine leichte Aufgabe hatten die Besucher der Ausstellung. Sie waren aufgerufen, aus den rund 100 Fotografien das eine Bild herauszusuchen, von dem sie sich am stärksten angesprochen fühlten. Foto: Gagel

03.04.2018

Region

Bildschönes zu Ostern

Die Ausstellung des Amateurfotoclubs Weidhausen lockte wieder zahlreiche Besucher an. Dazu gab es auch einen Einblick in die Historie der Gemeinde. » mehr

^