Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

OFFENE STELLEN

Hochleistungsrechner CARA der TU Dresden

21.09.2020

Karriere

Bedarf an IT-Experten wächst

Durch die Digitalisierung werden in vielen Branchen mehr IT-Fachleute gebraucht. Inzwischen hat ein Großteil der Firmen Probleme, geeignetes Personal zu finden. Das belegen nun auch Zahlen des Statist... » mehr

Programmieren am Computer

21.09.2020

Wirtschaft

Unternehmen können offene IT-Stellen nur schwer besetzen

Digitalisierung spielt in so gut wie allen Unternehmensbranchen eine wichtige Rolle. Doch Fachkräfte im IT-Bereich sind Mangelware. » mehr

Logo der Agentur für Arbeit

30.09.2020

Bayern

Arbeitsmarkt fasst Tritt: Corona-Krise weiterhin spürbar

Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern geht wieder zurück. Doch die Corona-Krise ist noch nicht vorbei. Auch der Strukturwandel stellt die Unternehmen vor Herausforderungen. » mehr

IAB - weniger offene Stellen

04.08.2020

Wirtschaft

Fast 500.000 weniger offene Stellen in Deutschland

Wer heute arbeitslos wird, hat schlechte Karten: 2,9 Millionen Arbeitslosen stehen knapp 900.000 offene Stellen gegenüber. Der Industrieverband VDMA fordert die Bundesregierung auf, Neueinstellungen j... » mehr

Die Gastronomie ist eine der Branchen, die im Moment noch am stärksten von der Corona-Krise betroffen sind. Die Arbeitsagentur Coburg-Bamberg meldet aus anderen Bereichen allerdings "deutliche Dynamik". Foto: NGG Presse

30.07.2020

Coburg

Ein Hoffnungsschimmer

Die Agentur für Arbeit meldet einen Rückgang der Arbeitslosigkeit im Raum Coburg, Kronach, Lichtenfels. Arbeitgeber melden mehr offene Stellen. » mehr

Schriftzug "Agentur für Arbeit"

30.07.2020

Bayern

Anstieg der Arbeitslosigkeit in Bayern scheint gestoppt

Ein halbes Jahr nach den ersten Corona-Infektionen scheint der Anstieg der Arbeitslosigkeit in Bayern vorerst gestoppt. Die Arbeitslosenquote im Freistaat lag Ende Juli im Vergleich zum Juni unverände... » mehr

Container Terminal Altenwerder

25.07.2020

Wirtschaft

Volkswirte: Konjunktur in Deutschland auf Erholungskurs

Die deutsche Wirtschaft könnte sich schneller vom Corona-Schock erholen, als viele dachten. Aufgrund vielversprechender Frühindikatoren sind Volkswirte optimistisch. Sie warnen aber vor vorschnellem J... » mehr

15.07.2020

Kronach

Der Baubranche gehen die Fachkräfte aus

41 Stellen blieben über 90 Tage lang im Landkreis Kronach unbesetzt. Die Gewerkschaft ist alarmiert. » mehr

07.07.2020

Oberfranken

Rehau AG baut fast 1000 Stellen ab

Der Polymer-Spezialist Rehau reagiert mit einem drastischen Jobabbau auf die Corona-Krise und den Strukturwandel in der Autobranche. Das Unternehmen mit Sitz in Rehau im Landkreis Hof streicht in sein... » mehr

Arbeitsmarkt

30.05.2020

Deutschland & Welt

Volkswirte befürchten schwere Zeiten für den Arbeitsmarkt

Die Corona-Krise schlägt auf den Arbeitsmarkt durch. Experten gehen davon aus, dass mühsam Erreichtes weggewischt wird. Auch die Zahl der Firmenpleiten könnte nach oben gehen. » mehr

BMW

18.05.2020

Deutschland & Welt

BMW-Betriebsrat schließt Kündigungen nicht mehr aus

BMW-Betriebsratschef Manfred Schoch schließt betriebsbedingte Kündigungen bei dem Autokonzern nicht mehr aus. » mehr

Lehrstellen-Aushang

06.05.2020

dpa

Was für die Ausbildungssuche in Corona-Zeiten wichtig ist

Die Prognosen für den Arbeitsmarkt sind wenig optimistisch. Gewerkschaften fürchten auch für den Ausbildungsmarkt einen Einbruch. Was bedeutet das für Jugendliche auf Lehrstellensuche? » mehr

Agentur für Arbeit

30.04.2020

Deutschland & Welt

Betriebe melden für 10,1 Millionen Menschen Kurzarbeit an

Die Lage in der Corona-Krise ist dramatisch: Deutschlands Betriebe melden für über zehn Millionen Menschen Kurzarbeit an - und damit fast für jeden dritten Beschäftigten in Deutschland. In einigen Bra... » mehr

Donald Trump

16.04.2020

Deutschland & Welt

Trump droht Kongress in Corona-Krise mit Zwangspause

US-Präsident Trump nimmt in der Corona-Krise den Kongress ins Visier, und er droht wieder den Gouverneuren. Trump will die Wirtschaft möglichst schnell wieder in Fahrt bringen - nachdem die Krise inzw... » mehr

Auf dem Gärtnerhof Callenberg werden derzeit so viele Kisten für den Lieferservice gepackt wie nie zuvor. Foto: Henning Rosenbusch

01.04.2020

Region

Corona-Krise: Absatzboom bei Coburger Lebensmittel-Lieferservice

Mit der Pandemie kommen Kurzarbeit oder gar Arbeitslosigkeit auf viele Menschen zu. In einigen Branchen jedoch gibt es seit Kurzem einen regelrechten Ansturm. » mehr

Allein für die ersten Tage des April (bis zum Statistik-Stichtag 12. April) rechnet die Bundesagentur für Arbeit mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit von bis zu 200 000 Menschen. Foto: Caroline Seidel/dpa

31.03.2020

FP/NP

Corona-Krise drückt auf den Arbeitsmarkt

Die Kurzarbeit erreicht Rekordwerte in Rekordzeit, die Zahl der Arbeitslosen springt in die Höhe. Die gute Nachricht: Geld für die Abfederung ist da. » mehr

Agentur für Arbeit

31.03.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise wirft gewaltige Last auf den Arbeitsmarkt

Die Kurzarbeit erreicht Rekordwerte in Rekordzeit, die Zahl der Arbeitslosen springt in die Höhe: Der deutsche Arbeitsmarkt ächzt unter der Last der Corona-Krise. Die gute Nachricht: Geld für die Abfe... » mehr

Agentur für Arbeit

31.03.2020

Region

März-Arbeitsmarkt zeigt noch keine Folgen der Corona-Krise

Noch zeigen die Zahlen aus Nürnberg nicht das ganze Ausmaß der Pandemie. Wie stark das Coronavirus den Jobmarkt betrifft, wird sich erst noch erweisen. Aber es gibt auch Branchen, die gewinnen. » mehr

28.02.2020

Region

Frühling auf dem Arbeitsmarkt

Im Februar sind in der Region weniger Menschen ohne Job. Gastronomie, Bau und Tourismus stellen wieder Personal ein. » mehr

Bauarbeiter

28.02.2020

Deutschland & Welt

Fachkräfte dringend gesucht: Deutschland öffnet Arbeitsmarkt

IT-Experten aus Indien, Pflegekräfte von den Philippinen, Bauarbeiter aus Marokko - Deutschland sucht Arbeitnehmer auch jenseits der EU. Den Weg soll ihnen das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz ebnen... » mehr

Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz will die Bundesregierung Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten den Zuzug nach Deutschland erleichtern. Oberfränkische Wirtschaftsvertreter begrüßen das Gesetz, das ab 1. März in Kraft tritt.	Foto: Patrick Pleul/ZB/dpa

17.02.2020

FP/NP

Oberfranken braucht weiterhin Fachkräfte

Der gesteuerte Zuzug von ausländischen Kollegen wird von der Wirtschaft begrüßt. Sie werden in der Industrie und im Handel ebenso wie im Handwerk dringend benötigt. » mehr

Lokführer

17.02.2020

Deutschland & Welt

Lokführermangel bei der Deutschen Bahn verschärft sich

Die Deutsche Bahn sucht Lokführer - immer häufiger ergebnislos. Dabei will der Konzern die Fahrgastzahlen in zehn Jahren verdoppeln. Für Bahnchef Lutz braucht die Bahn für ihre Ausbaupläne Rückenwind ... » mehr

Zahl der Arbeitslosen steigt auf 250 000

30.01.2020

FP/NP

Zahl der Arbeitslosen steigt auf 250.000

Trotz milder Temperaturen hält die Winterflaute im Januar Einzug auf dem Arbeitsmarkt. Die Zahl der angebotenen freien Stellen ist deutlich gesunken. » mehr

Arbeitsmarktzahlen

30.01.2020

Deutschland & Welt

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt wird es 2020 kühler

Die Zahl der Arbeitslosen geht deutlich nach oben - eine übliche Entwicklung für den Monat Januar. Doch der Jahresbeginn markiert auch einen Wandel - der Wind auf dem Arbeitsmarkt wird rauer. » mehr

Ärzte bei einer Operation

24.01.2020

Karriere

Klinikärzte leiden unter hoher Belastung

Viele Patienten, lange Schichten, erschöpfte Ärzte: Aus Sicht des Marburger Bundes sind die Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern alles andere als gut. Wie sieht der Alltag eines Klinikarztes aus? » mehr

Vor allem die witterungsabhängigen Berufsgruppen (hier an der Baustelle des Friedrich-Rückert-Gymnasiums in Ebern) melden im Winter saisonbedingt oft höhere Arbeitslosenzahlen. Dies ist im Dezember 2019 größtenteils ausgeblieben - die sehr milde Witterung hat dazu beigetragen. Foto: Rudi Hein

03.01.2020

Region

"Robuster Arbeitsmarkt" bleibt weiter stabil

Der milde Winter hält die Arbeitslosigkeit in der Region auch im Dezember gering. Eine Trendwende erwartet die Arbeitsagentur in Schweinfurt auch für 2020 nicht. » mehr

03.01.2020

Region

"work@ludscht" geht in die dritte Runde

Mögen es 2019 auch etwas weniger Besucher gewesen sein: Die Unternehmen im Raum Ludwigsstadt setzen weiter auf die besondere Messe. Daneben haben sie jedoch einige Wünsche. » mehr

BA-Logo

Aktualisiert am 03.01.2020

Region

Zahl der Arbeitslosen in Bayern steigt auf mehr als 200.000

Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist zum Ende des alten Jahres kräftig gestiegen, liegt aber weiter auf sehr niedrigem Niveau. » mehr

BA-Logo

03.01.2020

Deutschland & Welt

Mehr Arbeitslose als vor einem Jahr

Die Arbeitslosigkeit ist zum Jahresende so stark gestiegen wie seit Jahren nicht mehr. Die Wirtschaftsflaute schlägt auf den Arbeitsmarkt durch. Doch mehr Sorgen macht Experten der Fachkräftemangel. » mehr

02.01.2020

Oberfranken

Fachkräftemangel: Hof wirbt um Bauingenieure

Im Freistaat mangelt es vor allem an Ingenieuren, Pflegern und Bauplanern. Rund 300 000 Fachkräfte fehlen. Da lassen sich die Kommunen allerhand einfallen, um für sich zu werben. » mehr

Ausländische Fachkräfte

16.12.2019

Deutschland & Welt

Fachkräfteengpass trotz Millionen Arbeitssuchender

Fachkraft gesucht! Freie Stellen sollen auch mit Menschen aus dem Ausland besetzt werden. Doch was ist mit den Arbeitslosen in Deutschland? Könnten sie den Engpässen nicht entgegenwirken? » mehr

Weniger neue Azubis

11.12.2019

Deutschland & Welt

Weniger neue Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt

Viele Firmen suchen händeringend Nachwuchs. Aktuelle Daten zeigen das erneut. Gleichzeitig finden aber auch Zehntausende Jugendliche keine Lehrstelle, die zu ihnen passt. Wie die Lücke geschlossen wer... » mehr

Hörsaal

02.12.2019

Deutschland & Welt

Maschinenbauer suchen händeringend Ingenieure

Deutschlands Maschinenbauer beschäftigen so viele Ingenieure wie nie. Doch das reicht nicht. Die Branche sieht nach wie vor Nachholbedarf. » mehr

Agentur für Arbeit

29.11.2019

Deutschland & Welt

Arbeitslosigkeit sinkt auf Rekordtief seit Wiedervereinigung

Konjunkturflaute hin, Autokrise her: Noch nie seit der Wiedervereinigung war die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland geringer. Die Bundesagentur in Nürnberg meldet für November noch 2,180 Millionen M... » mehr

Arbeitsagentur

12.11.2019

Deutschland & Welt

Arbeitsmarkt: Fachkräfte noch immer schwer gefragt

Der deutsche Arbeitsmarkt braucht trotz der abflauenden Konjunktur noch immer Fachkräfte. Im dritten Quartal sei die Zahl der offenen Stellen zwar um 30.000 auf 1,36 Millionen gesunken, teilte das Ins... » mehr

Lokführer

02.11.2019

Deutschland & Welt

Bahnunternehmen stellten 2018 besonders viele Lokführer ein

Bahnunternehmen haben 2018 deutlich mehr dringend benötigte Lokführer eingestellt als in den Jahren zuvor. » mehr

In Bayern ging die Arbeitslosigkeit im September besonders deutlich bei den 15- bis 25-Jährigen zurück. Fotos: Atelier 211/Adobe Stock, Andreas Gebert/dpa

30.09.2019

FP/NP

Guter Jobmarkt, aber auch wunde Punkte

In Bayern, Thüringen und Sachsen sinkt die Zahl der Arbeitslosen. Allerdings schwächeln manche Branchen. Und bestimmte Entwicklungen machen die Gewerkschaften sauer. » mehr

Nach wie vor suchen regionale Unternehmen händeringend nach Fachkräften. Besonders eklatant ist der Mangel in den Bereichen Produktion und Fertigung.	Foto: Daniel Karmann/dpa

30.09.2019

Region

Weniger Arbeitslose im September

Der Start ins neue Schul- und Ausbildungsjahr wirkt sich auf die Beschäftigung aus. Die Absatzschwäche der Automobilindustrie wirft erste Schatten voraus. » mehr

Bertelsmann-Stiftung veröffentlicht Studie

18.09.2019

dpa

Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch immer viele Jugendliche, die keinen Platz finden - obwohl es freie Stellen gibt. » mehr

Stellensuche im Internet

04.10.2019

Karriere

So gehen Spezialisten bei der Stellensuche vor

Wer Architektur studiert, wird Architekt. Klar. Immer speziellere Studienfächer machen die Stellensuche aber zunehmend zur Herausforderung. Experten erklären, welche Strategien weiterhelfen. » mehr

Es läuft nicht mehr ganz rund: Die schwächelnde Konjunktur schlägt sich auch auf dem regionalen Arbeitsmarkt nieder.	Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa

29.08.2019

Region

Arbeitsmarkt verliert etwas an Schwung

Im August gibt es 902 Arbeitslose mehr als im Juli. Der Anstieg ist zwar größtenteils saisonbedingt. Aber Anzeichen einer schwächelnden Konjunktur sind unübersehbar. » mehr

Bundesagentur für Arbeit

13.08.2019

Deutschland & Welt

1,39 Millionen Stellen im 2. Quartal unbesetzt

Viele deutsche Unternehmen haben ungeachtet erster Anzeichen für eine konjunkturelle Eintrübung noch immer Probleme, geeignetes Personal zu finden. » mehr

Sommerreise Arbeitsminister Heil

13.08.2019

Tagesthema

Heil will massiven Jobabbau in Konjunkturkrise verhindern

Sorgen um die Konjunktur und Ängste vor dem Jobverlust nehmen zu. Der Arbeitsminister will gegensteuern - und hat sich für ein geplantes Gesetz einen griffigen Titel ausgedacht. » mehr

Fußbodenheizung

11.08.2019

Deutschland & Welt

Die gesuchtesten Berufe: Klempner, Sanitär und Klima

Der Arbeitsmarkt gerät ins Ungleichgewicht: Banken und Autoindustrie bauen eher Personal ab als auf - doch anderswo wird trotz Abkühlung der Konjunktur nach wie vor händeringend Nachwuchs gesucht. » mehr

11.08.2019

Deutschland & Welt

Die gesuchtesten Berufe: Klempner, Sanitär und Klima

Klempner sind die am meisten gesuchten Fachkräfte in Deutschland. In keiner anderen Branche dauert es so lange, freie Stellen zu besetzen, geht aus einer Analyse der Bundesagentur für Arbeit hervor. I... » mehr

Lehrermangel

02.08.2019

Tagesthema

Lehrerverband warnt vor verschärftem Lehrermangel

Die meisten Schüler in Deutschland dösen momentan wohl noch irgendwo in der Sonne. Doch der Lehrerverband sieht dunkle Wolken am Ferienhimmel aufziehen und warnt: Im neuen Schuljahr wird es wieder gan... » mehr

31.07.2019

Region

Loewe-Insolvenz schlägt auf den Arbeitsmarkt durch

Der Stellenmarkt hat Sommerpause. Die Eintrübung hat mit mehreren Faktoren zu tun, die besonders den Frankenwald treffen. » mehr

31.07.2019

Region

Region verzeichnet leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit

Ausbildungsende, Loewe-Insolvenz und eingetrübte Konjunktur bleiben nicht ohne Folgen. Der Stellenmarkt hat Sommerpause. » mehr

Jobcenter in Leipzig

31.07.2019

Deutschland & Welt

Arbeitsmarkt trotzt im Juli der Konjunkturflaute

Jahrelang hatte ein Rekordtief das andere gejagt - inzwischen stellt sich selbst die Bundesagentur auf steigende Arbeitslosenzahlen ein. Zu sehr hat sich in den zurückliegenden Monaten die Konjunktur ... » mehr

Stellenangebote

30.07.2019

Deutschland & Welt

Konjunkturflaute stoppt deutschen Stellenboom

Lange schien das Wachstum ungebremst. Denn Jahr für Jahr wuchs die Zahl der offenen Jobs unaufhaltsam. Nun scheint dieser Positivtrend gestoppt. Mit der Konjunkturflaute sinkt die Nachfrage nach Arbei... » mehr

30.07.2019

Deutschland & Welt

Konjunkturflaute stoppt Stellenboom

Die anhaltende Konjunkturschwäche wirft immer längere Schatten auf den deutschen Arbeitsmarkt und sorgt für ein Ende des jahrelangen Stellenbooms. So sei die Nachfrage nach Arbeitskräften im Juli weit... » mehr

Thomas Kaeser

01.07.2019

FP/NP

Fachkräftemangel als Bremse?

Oberfrankens Wirtschaft braucht auch künftig Tausende neue Fachkräfte. Das geht aus einer Studie hervor. » mehr

^