Lade Login-Box.

OFFIZIERE

19.02.2020

Coburg

Vier Generäle und der Kindersoldat

Vor 75 Jahren geht die Eroberung der Brücke von Remagen in die Geschichte ein. Eberhard Schoder erlebt das hautnah mit. Margarine spielt dabei eine seltsame Rolle. » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

Anadolu: Türkei fordert von Berlin Auslieferung von Offizier

Die Türkei fordert von Deutschland nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Anadolu die Auslieferung eines Offiziers, der am Putschversuch vor drei Jahren beteiligt gewesen sein soll. Die staatliche ... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

27.05.2020

Brennpunkte

Nach Extremismusfällen wird das KSK gründlich durchleuchtet

«Rechte Tendenzen», Extremismus und nun ein geheimes Waffenlager im Garten eines Kommandosoldaten. Die Verteidigungsministerin will der Lage im KSK auf den Grund gehen. Auch die Personalvertretung der... » mehr

Wer in dieser Beziehung die Hosen anhat, ist klar - auch wenn sie einen Rock trägt: Dagmar Poppy als Minna von Barnhelm mit Björn Boresch als Major von Tellheim, im Hintergrund Nora Hickler als Franziska. Das Lustspiel war die letzte Premiere dieser Meininger Spielzeit. Foto: Sebastian Stolz

24.06.2019

Feuilleton

Das Gespenst der Ehre

Zum Spielzeit-Finale hat Meiningens Intendant Ansgar Haag "Minna von Barnhelm" inszeniert. Lessings Lustspiel über Ehre und Sturheit lebt von gewitzter Frauenpower. » mehr

Krise in Venezuela

04.05.2019

Brennpunkte

Guaidó: Hohe Militärs in Venezuela zu Seitenwechsel bereit

Der selbsternannte venezolanische Interimspräsident Juan Guaidó erwartet nach eigenen Angaben, dass sich zahlreiche hochrangige Militärs im Machtkampf mit Staatschef Nicholás Maduro auf seine Seite sc... » mehr

29.04.2019

Schlaglichter

Bundeswehr bildet saudische Soldaten zu Offizieren aus

Trotz der Spannungen mit Saudi-Arabien wegen des Jemen-Krieges bildet die Bundeswehr ab Mitte des Jahres sieben saudische Soldaten zu Offizieren aus. Fünf von ihnen sollen im Juli einen Lehrgang beim ... » mehr

Kritischer Biograf: Bernd Polster zerpflückt in seinem Buch "Walter Gropius - Der Architekt seines Ruhms" den Nimbus des Bauhaus-Gründers. Foto: Ungelenk

02.04.2019

Feuilleton

Bauhaus nach Gutsherrenart

Bernd Polster demontiert ein Denkmal: Bei "Coburg liest!" charakterisiert der Biograf Walter Gropius als dreisten Hochstapler, der sich mit fremden Federn schmückte. » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

FBI: Anschlagspläne von Rechtsradikalem durchkreuzt

Die US-Bundespolizei FBI hat im Bundesstaat Maryland einen mutmaßlich geplanten Terrorangriff eines Rechtsradikalen vereitelt. Der Offizier der US-Küstenwache habe in seiner Wohnung in Silver Spring e... » mehr

Nicolás Maduro

28.01.2019

Hintergründe

Militär und Milizen: Maduros Lebensversicherung

Wer den Machtkampf in Venezuela gewinnen will, braucht das Militär. Mit großem Einsatz buhlen Staatschef Maduro und sein Gegenspieler Guaidó um die Unterstützung der Soldaten. Für die Generäle steht v... » mehr

Babylon Berlin - Casting

19.01.2019

Boulevard

«Babylon Berlin» sucht bei Casting 500 Komparsen

Knutschen für die Knallerrolle: In Bonn können Laien an einem Casting für die historische Krimiserie «Babylon Berlin» teilnehmen. Gesucht werden 500 Komparsen - vom Gangster bis zum Offizier. Und Leut... » mehr

27.12.2018

Schlaglichter

Trump macht überraschend Zwischenlandung in Ramstein

Kurzbesuch in Deutschland: US-Präsident Donald Trump hat auf dem Rückflug von seinem überraschenden Truppenbesuch im Irak einen Zwischenstopp in Ramstein eingelegt. Nach einem ersten Gespräch mit Offi... » mehr

19.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 20. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. November 2018: » mehr

Gerhard Schröder

28.10.2018

Brennpunkte

Delikate Theorie zur Currywurst: In Schlossküche erfunden?

Es geht buchstäblich um die Wurst. Wer hat den beliebtesten Imbiss der Deutschen erfunden und woher stammt er? Womöglich nicht aus Berlin oder aus Hamburg, sondern aus einer Schlossküche in Bückeburg.... » mehr

Michael Caine wird 85

13.03.2018

Feuilleton

«King of Cool»: Hollywood-Star Michael Caine wird 85

Großbritanniens größter lebender Filmstar und zweifacher Oscar-Preisträger schaffte den Sprung aus Armut zu Weltruhm. Bis heute verkörpert Michael Caine die Swinging Sixties wie kein anderer. » mehr

Längst abgerissen: Die frühere Abhöranlage der Amerikaner auf dem Schneeberg im Fichtelgebirge. Foto: Archiv

08.12.2017

Oberfranken

Amerikas "Ohren" in Oberfranken

Der US-Geheimdienst NSA gibt geheime Akten frei. Auch frühere Abhörstandorte in Hof, Coburg und auf dem Schneeberg werden erwähnt. Manches ist noch immer unlesbar. » mehr

Michael Herwig

26.08.2017

Region

Casting für "Bully"-Film heute in Coburg

Kleine Erinnerung: Am heutigen Sonntag findet in dem Coburger Veranstaltungsraum "Leise am Markt" zwischen 10 und 19 Uhr das Casting für den neuen Film von Michael „Bully“ Herbig statt. » mehr

Verleihung Goldenes Schlitzohr

09.08.2017

Region

Casting für neuen "Bully"-Film in Coburg

Für den ersten Thriller von Erfolgsregisseur Michael "Bully" Herbig sucht seine Produktionsfirma unter anderem in Coburg nach Darstellern. » mehr

Von Bärbel Krauß

31.05.2017

FP/NP

In Schieflage

Die Bundeswehr hat ein Problem mit der inneren Führung, aber es ist anders gelagert, als es die Debatten über missglückte Aufnahmerituale, sexuell motivierte Ausbildungspraktiken, den Terrorverdacht g... » mehr

Vor dem großen Sichtbildschirm

30.05.2017

Netzwelt & Multimedia

Kooperationsspiele im Aufwind

Menschen arbeiten seit Urzeiten zusammen, um ihr Überleben zu sichern. Diese Eigenschaft erkennen auch Spielemacher: In «Star Trek: Bridge Crew» etwa schlüpfen Spieler in die Rolle eines Offiziers der... » mehr

16.05.2017

FP/NP

Absurder Aktionismus

Das wird ein böses Ende nehmen. Erst hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen der von ihr geführten Bundeswehr pauschal ein Haltungsproblem angedichtet im Umgang mit rechtsradikalen Umtrieben ... » mehr

Gheorghe Cionoiu fühlt sich im Visier des Geheimdienstes. Fotos: Frank Wunderatsch

29.04.2016

Region

Plötzlich alles auf Türkisch

Ein 55-Jähriger aus Weidhausen schaut und kommentiert bei Facebook eine Erdogan-Parodie. Am nächsten Tag ist sein Account komplett auf Türkisch umgestellt. » mehr

01.02.2016

Region

Im Raumschiff gibt's Süßes aus Lauenstein

Naschkatzen wird es wohl auch in 3000 Jahren noch geben. Zumindest steht es so im neusten Heft von Perry Rhodan. Und dass die Action-Helden wissen, was gut ist, verdanken sie einem Nordbayern. » mehr

Bis 1990 prägen Beobachtungstürme das Bild an der Grenze.

27.09.2015

Region

Petrus in Uniform

35 Jahre lang fährt Polizist Willi Beetz Streife an der Zonengrenze. Die wenigen Begegnungen mit den Grenztruppen der DDR verlaufen distanziert. Aber manchmal blitzt Menschlichkeit auf. » mehr

Seit zehn Jahren ist Monika Drummer Vorsitzende.

14.06.2015

Region

Kegler kennen keine ruhige Kugel

Seit 25 Jahren betreiben Mitglieder des TV Ebern einen Sport, der zuvor nur den Offizieren der Bundeswehr vorbehalten war. Mit vielen Aktiven tragen sie zu "Frankens schönstem Kegelspiel" bei. » mehr

Auf dem Bleichdamm in Königsberg übt die Bürgerwehr für den Pfingst-Aufmarsch. Unser Bild entstand bei einem früheren Probeauszug. Die Bürgerwehr trainiert Wendungen und Gewehrgriffe. 	Foto: Gerold Snater

12.05.2015

Region

Königsberger Bürgerwehr marschiert wieder

Die historische Bürgerwehr 1848 Königsberg rüstet sich für ihren Probeauszug. Er findet jetzt am Himmelfahrtstag statt. » mehr

Einen Blick von der Dorfstraße zur Kirche vermittelt dieses Bild. Etliche Gebäude im Altort wurden zerstört. 	Foto: Archiv

11.04.2015

Region

Bramberg im Bombenhagel

Am 11. April 1945 wird das Dorf in den Haßbergen Opfer amerikanischer Luftangriffe. Sechs Wohnhäuser, 16 Scheunen und zehn Ställe werden ein Raub der Flammen. Es gibt mehrere Verletzte und einen Toten... » mehr

19.11.2014

Region

Martinifeier mit Liedern und Wissenswertem

"Die Zeit wäre reif für viele Martins von Tours, dann würde einiges besser werden", ist Karl-Heinz Goldfuß überzeugt. » mehr

Munitions-, Küchen- und Bagagewagen am 7. August vor der Abfahrt zum Kriegsschauplatz.	Fotos dem Buch "Coburg im Weltkrieg 1914-18" entnommen

09.05.2014

Region

Mit Hurra ins große Blutvergießen

Kriegsbegeisterung elektrisiert auch die Vestestadt. Die Bürger verabschieden das Regiment 95 mit Musik und Applaus. Vorsichtige heben aber schon ihr Geld ab. » mehr

Am Gedenkstein der Organisation "Spiegel der Seelen" in Frankreich, zwischen Trun und Tournai sur Dive versöhnend und gedenkend die Hände gereicht: Bürgermeister Robert Herrmann (3. von links), Kurt Sieber (5. von links), Jürgen Hennemann (3. von rechts) und Stadträtin Irene Jungnickel (2. von rechts), zusammen mit französischen Offiziellen. 	Fotos: Hennemann

26.04.2014

Region

Vorbild und Mahnung zugleich

Mit der Stadt Argentan in der Normandie verbindet Ebern heute eine ganz besondere Beziehung. Dafür verantwortlich ist der ehemalige Eberner Arzt Dr. Wilhelm Baumann, der während des Zweiten Weltkriegs... » mehr

09.04.2014

NP

Manifest der Liebe

Von der Macht und Ohnmacht der Gefühle erzählt Goethes "Stella". Am Freitag kommt die intensive Dreiecksgeschichte erstmals auf die Coburger Studiobühne. » mehr

Obwohl sie noch keine Prüfungen absolviert hatte, muss eine heute 33-Jährige, die an der Bundeswehr-Uni in München studierte, ihrem ehemaligen Arbeitgeber einen Teil der Studienkosten zurückbezahlen.

20.03.2014

Oberfranken

Die Bundeswehr bittet zur Kasse

Stellen Soldaten einen Antrag auf Kriegsdienstverweigerung, müssen sie unter Umständen die Kosten ihrer Ausbildung zurückzahlen. Eine ehemalige Offizierin aus dem Landkreis Coburg muss der Bundeswehr ... » mehr

Das Wappen Maximilian von Welschs. 	Quelle: Joachim Meintzschel, Studien zu Maximilian von Welsch

22.01.2014

NP

Der Offizier als Baumeister

Vom Kriegshandwerk zur zur Kultur: Der gebürtige Kronacher Maximilian von Welsch schuf als Architekt bedeutende Bauwerke. » mehr

15.01.2014

NP

Der intellektuelle Soldat

Albrecht von Roons Heeresreform verhalf Preußen zum Sieg gegen Frankreich. Seinen Lebensabend verbrachte der Stratege sein Coburg. » mehr

Franz Feyder  zur Familienfreundlichkeit der Truppe

14.01.2014

FP/NP

Rechtzeitig ablösen

Für Offiziere und Unteroffiziere des deutschen Heeres ist die Heeresdienstvorschrift (HDv) 100/100 eine Art Bibel. In der grünen DIN-A5-Kladde wird geregelt, wie angegriffen und verteidigt wird, aber ... » mehr

17.09.2011

Region

Der Bund fürs Leben

Marc Schulz aus Dörfles entscheidet sich nach dem Abitur für die Bundeswehr. Er möchte als Offizier seinen großen Traum erfüllen: Der 18-Jährige will Pilot werden. » mehr

"Rushhour" auf der Itz: Eine Mannschaft paddelt 700 Meter auf Zeit während die andere gerade als Staffel die Itz auf dem einfachen Seilsteg überquert.

09.06.2011

Region

Fitness und Kondition auf dem Prüfstand

Zum zehnten Mal findet der Itzgrundmarsch in Mürsbach statt. Die Reservisten stellen ihre Leistungsfähigkeit bei dem Wettbewerb unter Beweis. » mehr

soldat_020909

02.09.2009

NP

"Der Krieg war furchtbar und sinnlos"

Coburg/Heldritt - Am 1. September 1939, also am Dienstag exakt vor 70 Jahren, begann mit dem Überfall Hitlers auf Polen der Zweite Weltkrieg. Die Familie von Butler aus Heldritt (Bad Rodach) hat eine ... » mehr

hw_anflug_barcelona_hafen_2

30.08.2008

Region

Mit 40 000 PS Schub der Morgensonne entgegen

Ebern/Nürnberg – Um 5.15 Uhr, als der Marktplatz in Ebern noch menschenleer ist, verlässt Thomas Einwag sein Haus, um zum Flughafen nach Nürnberg zu fahren. Von dort aus wird er, wie es in seinem Dien... » mehr

30.06.2007

Region

Richter und Offizierin in spe

Sie kamen in ganzen Pulks, zwar nicht gerade pünktlich, aber sich ihres Status‘ sehr bewusst, haben sie doch erfolgreich einen Lebensabschnitt beschritten: 85 Abiturienten wurden am Freitag traditione... » mehr

friedensspielt1991_311209

31.12.2009

Region

Endlich wieder "Friede auf Erden"

Meeder - Seit 30 Jahren tobt der Krieg in Deutschland. Einzelberg, Mirsdorf und Birkenmoor sind abgebrannt. Flüchtlinge aus diesen Dörfern suchen Zuflucht in Meeder. » mehr

npco_ap_Neidiger_020311

02.03.2011

Region

"Wir hätten ihn weiter gebrauchen können"

Hat Karl-Theodor zu Guttenberg richtig gehandelt, als er von seinem Amt als Verteidigungsminister zurückgetreten ist? Die Neue Presse hat sich in der Coburger Innenstadt umgehört. » mehr

fpnd_BW-Unidpa_240211

24.02.2011

Oberfranken

Das Schweigen auf dem Campus

Der Verteidigungsminister ist auch Chef der beiden Bundeswehruniversitäten. Vor zwei Jahren hat die Uni in München einen Offizier wegen Täuschung bei der Examensarbeit degradiert. » mehr

06.03.2009

Oberfranken

Mit sechs Pferden auf hoher See

Kristina Steinle aus Feilitzsch macht eine Ausbildung zur Kapitänin. Nach dem Abitur miteinem Notendurchschnitt von 1,2 fährt sie auf einem Containerschiff zur See und studiert in Bremen. » mehr

Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg

26.01.2009

Oberfranken

Starke Oberfränkin an Stauffenbergs Seite

Heinersreuth – In der Familie derer von Lerchenfeld heißt sie nur „Tante Nina“: Elisabeth Magdalena Schenk Gräfin von Stauffenberg. » mehr

24.11.2007

Oberfranken

Familie sollte ausgelöscht werden

Es hatte seinen Grund, dass sich Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg, die Witwe des Hitler-Attentäters, in Trogen nur als Nina Schenk vorstellte. Nach dem missglückten Attentat am 20. Juli 1944 verfüg... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.