Lade Login-Box.

OMNIBUSSE

Bussen und Bahnen brechen die Einnahmen weg

03.04.2020

Wirtschaft

Bussen und Bahnen brechen die Einnahmen weg

Schüler und Arbeitnehmer zu Hause: Für Busse, U-Bahnen und Trams herrscht Flaute. Die Betreiber überlegen, wie die Rückkehr zum Normalbetrieb gelingen kann - und haben für Schüler eine Idee. » mehr

Bussen und Bahnen brechen die Einnahmen weg

03.04.2020

Brennpunkte

Bussen und Bahnen brechen die Einnahmen weg

Schüler und Arbeitnehmer zu Hause: Für Busse, U-Bahnen und Trams herrscht Flaute. Die Betreiber überlegen, wie die Rückkehr zum Normalbetrieb gelingen kann - und haben für Schüler eine Idee. » mehr

Abgesperrt

vor 3 Stunden

Wirtschaft

Verdi fordert Hilfsprogramm für Busse, U- und Straßenbahnen

Wegen der Corona-Krise fahren Busse und Bahnen weitgehend leer durch die Gegend. Die Verluste der Unternehmen sind enorm - nun wird der Ruf nach finanzieller Hilfe für die Kommunen lauter. » mehr

Mit Lautsprecherdurchsagen ließ Oberbürgermeister Norbert Tessmer am Freitag auf den Ernst der Lage aufmerksam machen, während sich die Stadt immer weiter leerte.

20.03.2020

Coburg

Coburg im Ausnahmezustand

Lautsprecherdurchsagen in der Stadt, strenge Kontrollen auch im Landkreis: Die Auswirkungen der Corona-Krise. » mehr

Kerstin Schreyer kommt zu einer Sitzung

20.03.2020

NP

Zugverkehr in Bayern läuft vorerst normal weiter

Der Zugverkehr in Bayern läuft trotz der Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens im Kampf gegen das Coronavirus zunächst normal weiter. «Unser Ziel ist, den Zugverkehr mit so wenig Einschränkungen ... » mehr

Bei blauem Himmel und viel Schnee nicht auf die Piste: "Das ist natürlich schwer". Das Bild zeigt das leere Skigebiet am Stubaier Gletschers in Österreich. Foto: Sachelle Babbar (dpa)

18.03.2020

Coburg

Von der Piste in Quarantäne

Wer in den Nachbarländern beim Skilaufen war, soll laut Gesundheitsminister Spahn zwei Wochen nicht mehr aus dem Haus. Das trifft viele Wintersportler. Auch in der Region. » mehr

Medizinischer Mundschutz

18.03.2020

Gesundheit

Experte: Mundschutz selbst nähen ist keine abwegige Idee

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus gibt es vielerorts keinen Mundschutz mehr zu kaufen. In Tschechien nähen sich viele Bürger nun einfach selbst eine Maske. Wie sinnvoll ist das? » mehr

Flixbus

17.03.2020

Wirtschaft

Mehrere Fernbusunternehmen stellen ab Mittwoch Betrieb ein

Für Verbraucher fallen wegen der Coronavirus-Krise ab Mitternacht weitere Optionen für den Reiseverkehr weg. Die Fernbusunternehmen Flixbus und Blablabus wollen ab Mittwoch den Betrieb einstellen. Ein... » mehr

Ein Mann ist an Covid-19 erkrankt. Seine Familie befindet sich in häuslicher Quarantäne, Kontaktpersonen werden jetzt ermittelt.

13.03.2020

Lichtenfels

Erster Corona-Fall im Landkreis Lichtenfels

Seit diesem Freitag hat auch der Landkreis Lichtenfels einen ersten bestätigten Corona-Virus-Fall. Der Landkreis sagt zudem seine Veranstaltungen ab. » mehr

Weitere Maßnahmen

12.03.2020

Brennpunkte

Corona-Pandemie: Italien macht Läden und Restaurants zu

Italien hat seine bisherigen Sperrmaßnahmen deutlich ausgeweitet. Selbst die Italienern heiligen Kaffeebars und Restaurants müssen schließen. Ausnahmen gibt es nur wenige. » mehr

11.03.2020

Kronach

Kein Platz für Taxis?

Karl-Heinrich Dauer hätte sich gerne am geplanten Mobilitätskonzept beteiligt. Nun äußert er Kritik am Vergabeprozess. Im Landratsamt hält man dagegen. » mehr

Windsack zeigt Sturm an

11.03.2020

Mobiles Leben

Autofahrer müssen Seitenwind ernst nehmen

Bei starkem Wind oder Sturm braucht niemand mit dem Schlimmsten rechnen. Es kracht ja nicht gleich ein Baum aufs Auto. Doch wer Gefahrensignale ignoriert, bringt sich und andere in Gefahr. » mehr

Medizinischer Mundschutz

05.03.2020

Bayern

Inzwischen zwölf Coronavirus-Fälle in Tschechien

In Tschechien ist die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus inzwischen auf zwölf gestiegen. Sie werden auf Isolierstationen in Krankenhäusern in Prag sowie im nordböhmischen ... » mehr

Bus in Berlin

03.03.2020

Mobiles Leben

Das richtige Verhalten an Bushaltestellen

Der Schulbus schaltet die Warnblinkanlage ein und fährt in die Haltebucht. Und sofort rattert es im Kopf: Wie war das noch einmal - darf ich jetzt vorbeifahren, oder nicht? » mehr

Einfach mal machen

01.03.2020

Meinungen

Einfach mal machen

Nicht nur der Graf von Luxemburg kann sich freuen. Auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger, alle Gäste, Besucher und Einpendler: » mehr

Luxemburg

29.02.2020

Brennpunkte

Aus für Fahrscheine: Luxemburg feiert kostenlosen Nahverkehr

Es ist eine Weltpremiere. Luxemburg hat als erstes Land überhaupt den öffentlichen Nahverkehr gratis gemacht. Ticketautomaten können abgebaut werden. Kontrolleure sind passé. » mehr

Luxemburg

29.02.2020

Brennpunkte

Luxemburg feiert kostenlosen Nahverkehr

Es ist eine Weltpremiere. Luxemburg hat als erstes Land überhaupt den öffentlichen Nahverkehr gratis gemacht. Ticketautomaten können abgebaut werden. Kontrolleure sind passé. » mehr

27.02.2020

Kronach

Autonomes Fahren: Bürgerinitiative behindert Testlauf nicht

Für autonomes Fahren ist kein 5 G nötig. » mehr

26.02.2020

Kronach

Bürger gegen autonome Busse

Die Kritiker befürchten schädliche Auswirkungen der Mobilfunk-Technik. 5 G sollte vor Einführung untersucht werden. » mehr

Autonom fahrende Busse in Monheim

26.02.2020

Mobiles Leben

Noch nicht ganz autonom: Holpriger Start für Roboter-Bus

Selbstfahrend, vollelektrisch, kostenlos: Fünf autonome Busse sollen die Kleinstadt Monheim am Rhein zum Vorreiter der Mobilitätswende machen. Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein - und klappt anf... » mehr

Autonomer Linienbetrieb

26.02.2020

Deutschland & Welt

Holpriger Start für Roboter-Bus in Monheim

Selbstfahrend, vollelektrisch, kostenlos: Fünf autonome Busse sollen die Kleinstadt Monheim am Rhein zum Vorreiter der Mobilitätswende machen. Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein - und klappt anf... » mehr

Das erste selbststfahrende Shuttle Oberfrankens wurde am Dienstag in Kronach vorgestellt. Mit dabei waren (von links): Hofs Oberbürgermeister Harald Fichtner, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Andreas Weinrich (Geschäftsführer der Logistik Agentur Oberfranken) und der Hofer Wirtschaftsförderer Klaus-Jochen Weidner. Foto: Frank Wunderatsch

19.02.2020

Oberfranken

Autonome Shuttles stehen in den Startlöchern

Fahrerlose Busse sollen bald zum Gesicht der Region gehören. Am Dienstag wurde das erste der sechs futuristisch anmutenden Fahrzeuge in Kronach vorgestellt. » mehr

11.02.2020

Region

Ein Ziel, drei Meinungen

Angela Hofmann, Sabine Gross und Johannes Vogt wollen Bürgermeister in Kronach werden. Bei einer Podiumsdiskussion der Kolpings-Familie werben sie für ihre Positionen. » mehr

Fürstenfeldbruck

11.02.2020

Tagesthema

Nach «Sabine»: Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich

In Teilen Europas verursacht Orkantief «Sabine» schwere Schäden und fordert sogar Todesopfer. Deutschland kommt vergleichsweise glimpflich davon. Auch in den kommenden Tagen bleibt es wechselhaft. » mehr

10.02.2020

Region

Junge Liste beantragt Rufbus-System

Die JL-Kreistagsfraktion will die Digitalisierung auch im Nahverkehr nutzen. Dem Kreistag liegt nun ein Antrag auf Einführung eines "On Demand Ridepooling"-Systems vor. » mehr

Parken für Anwohner

08.02.2020

Deutschland & Welt

Anwohnerparken: Scheuer warnt vor «überzogener» Verteuerung

In vielen Wohnvierteln ist Anwohnern ein naher Parkplatz lieb - aber auch teuer? In der Diskussion über höhere Gebühren fürs Autoabstellen und die künftige Mobilität in den Städten gibt es neuen Strei... » mehr

Acht der neun Oberbürgermeisterkandidaten diskutierten am Montag vor vollem Haus, wie Coburg die Umwelt schützen kann (von links): Moderator Wolfgang Braunschmidt (Neue Presse), Michael Partes (ÖDP), Dominik Sauerteig (SPD), Ina Sinterhauf (Grüne), Thomas Apfel (Pro Coburg), Martina Benzel-Weyh (Coburger Liste), Dr. Michael Zimmermann (FDP), Christian Meyer (CSU) und Christian Müller (CSB). René Hähnlein (Die Linke) fehlte entschuldigt, Norbert Denninger (Die Partei) darf nicht bei der OB-Wahl antreten. Foto: Frank Wunderatsch

04.02.2020

Region

Alle wollen das Klima schützen

Die Oberbürgermeister-Kandidaten diskutieren über die Umwelt. Dabei fällt auf: Sie sind sich oft einig, es gibt aber auch große Differenzen. » mehr

04.02.2020

Region

Stockheim freut sich auf mehr Busse

Das Nahverkehrskonzept ist Thema im Gemeinderat. Zudem dürfen sich einige Vereine über kommunale Zuschüsse freuen. » mehr

Flixbus

01.02.2020

Deutschland & Welt

Flixbus verliert Fahrgäste - und setzt stärker auf Züge

Wer in Deutschland Fernbus fährt, steigt meistens in einen grünen Bus. Flixbus lockt jahrelang mehr und mehr Kunden - das ist vorerst vorbei. Doch das Unternehmen hat inzwischen ein zweites Standbein. » mehr

Volkswagen hat Interesse an Navistar

31.01.2020

Deutschland & Welt

VW-Tochter Traton bietet Milliarden für Navistar

Um auf dem wichtigen Lkw-Markt in den USA endlich voranzukommen, will die VW-Tochter Traton den US-Anbieter Navistar schlucken. Aus dem eigenen Konzern soll dagegen ein Teil abgespalten werden. Geling... » mehr

U-Bahn-Station

31.01.2020

Topthemen

«Könnte ein langer Kampf werden» - Chinas Städte leergefegt

Die Virus-Infektionen und Todesfälle steigen in China mit jedem Tag schneller. Es sind mehr Erkrankte als bei der Sars-Pandemie vor 17 Jahren. Das Riesenreich kommt zum Stillstand. Hat China seine Lek... » mehr

Kein Schnee ,aber Parkverbot. Offenbar eine "himmlische Eingebung der Stadt", sagt Petra Stephan, eine Anwohnerin der Weinbergstraße. Foto: Frank Wunderatsch

30.01.2020

Region

Parkverbot: Wirbel in der Weinbergstraße

In einigen Rödentaler Stadtteilen ist im Winter das Parken verboten. Der Bürgermeister sieht wegen der Räumpflicht keine andere Möglichkeit. Nicht jeder versteht das. » mehr

Regionalverkehr

30.01.2020

Deutschland & Welt

Bundestag beschließt Extra-Milliarden für Bahnen und Busse

Nicht nur Pendler nutzen jeden Tag öffentliche Verkehrsmittel - und ärgern sich oft genug über Störungen. Um das Angebot zu verbessern, will der Bundestag jetzt den Weg für zusätzliche Milliarden ebne... » mehr

ICE vor Coburger Kulisse: Fast eine Woche ist damit Pause. Archivfoto: Wunderatsch

29.01.2020

Region

ICE lässt eine Woche Bamberg und Coburg aus

Bauarbeiten auf der ICE-Strecke betreffen auch den Regional- und Fernverkehr über Coburg. » mehr

Busspur

28.01.2020

Deutschland & Welt

Der Bus kommt - Verkehrsbetriebe wollen ausbauen

Für den Klimaschutz sollen mehr Menschen in Bus und Bahn steigen. Doch die fahren häufig schon an der Belastungsgrenze. Derweil hat die Deutsche Bahn Probleme mit neuen Zügen - schon wieder. » mehr

Dieselfahrverbots-Kontrolle in Hamburg

27.01.2020

dpa

Mehr als 15.000 Verstöße gegen Diesel-Fahrverbote

In vier deutschen Städten gibt es bislang Diesel-Fahrverbote. Doch halten sich die betroffenen Autofahrer daran? Und wie häufig wird die Einhaltung des Verbots kontrolliert? » mehr

Dieselfahrverbot in Darmstadt

27.01.2020

Deutschland & Welt

Mehr als 16.000 Verstöße gegen Diesel-Fahrverbote

In vier deutschen Städten gibt es bislang Diesel-Fahrverbote. Doch halten sich die betroffenen Autofahrer daran? Und wie häufig wird die Einhaltung des Verbots kontrolliert? » mehr

23.01.2020

Topthemen

Schwere Unfälle mit Schulbussen in Deutschland

Schulbusse in Thüringen und Oberbayern sind von der Fahrbahn abgekommen. Bei dem Unfall nahe Eisenach sterben zwei Kinder. Eine Auswahl schwerer Unglücke in Deutschland. » mehr

Entschärfung einer Weltkriegsbombe

22.01.2020

Deutschland & Welt

Weltkriegsbomben in Berlin und Köln entschärft

Immer wieder stoßen Bauarbeiter auf Fliegerbomben aus dem vergangenen Weltkrieg, die im Boden liegen. Weiträumige Absperrungen und manchmal gefährliche Entschärfungen folgen. Am Dienstag traf es direk... » mehr

Die FDP will nach wie vor für mehr Parkplätze in der Innenstadt. Entweder sollte das Parkhaus Post ausgebaut oder die Schlossplatz-Tiefgarage (das Foto zeigt einen Entwurf aus dem Jahr 2015) geschaffen werden.	Archivbild Manuel Ferrer

16.01.2020

Region

FDP visiert vier Sitze im Stadtrat an

Die Coburger Liberalen plädieren unter anderem für ein Kongresshotel, den Klinikneubau und für mehr Parkplätze in der Stadt. Damit will man die Wähler überzeugen. » mehr

Busfahrt auf Bestellung

14.01.2020

Region

Busfahrt auf Bestellung

Die junge Liste wirbt für eine flexible Ergänzung für den ÖPNV im Kreis Haßberge. Die Lösung sollen Kleinbusse liefern, die bei Bedarf gerufen werden können. Es gibt Vorbilder. » mehr

Toyota auf der CES 2020

09.01.2020

Deutschland & Welt

Wie weit ist das autonome Fahren?

Die Vorstellung von autonom fahrenden Autos, Bussen und Taxis fasziniert viele Menschen. Bei Testfahrten ist der Fahrer schon Passagier. Bis wir uns im Auto entspannt zurücklehnen können, wird es aber... » mehr

Mit dem 365-Euro-Ticket sollen vor allem junge Menschen an den ÖPNV herangeführt werden - und diesem bestenfalls später auch offener gegenüber treten. Ab 2020 werden Schüler und Azubis daher auch nach der Fahrt mit dem Schulbus das ganze Jahr über kostenlos das Verkehrsnetz des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg nutzen können - auch hier in der Region. Seit 2018 gelten die Tarife des VGN auch im Kreis Haßberge.	Foto: Franziska Kraufmann/dpa

08.01.2020

Region

Bürgerverein fordert kostenlose Busnutzung für alle Schüler

Die einen werden kostenlos befördert, andere müssen zahlen oder können Busse nur an bestimmten Tagen und Zeiten zum Nulltarif nutzen. » mehr

Fahrerloser Bus

08.01.2020

Deutschland & Welt

Wie weit ist das autonome Fahren?

Die Vorstellung von autonom fahrenden Autos, Bussen und Taxis fasziniert viele Menschen. Bei Testfahrten ist der Fahrer schon Passagier. Bis wir uns im Auto entspannt zurücklehnen können, wird es aber... » mehr

Handschlag

07.01.2020

Deutschland & Welt

Toyota will eigene kleine Stadt der Zukunft bauen

Der Autokonzern Toyota hat einen ambitionierten Plan für eine stillgelegte Fabrik in Japan: Auf dem Gelände soll eine Retortenstadt entstehen, in der neue Technik von Roboterautos bis zu Brennstoffzel... » mehr

Ermittlungen

06.01.2020

Topthemen

Die tödliche Dosis Alkohol am Steuer

Nach dem tödlichen Unfall in Südtirol wird in Italien über das Risiko Alkohol im Verkehr debattiert. In Deutschland hat sich das Problem in eine andere Richtung verschoben, wie ein Experte sagt. » mehr

ÖPNV

02.01.2020

Region

Schneller nach Südthüringen

"Werrabus" verbessert auf zwei Linien das ÖPNV-Angebot. Land Thüringen übernimmt die Kosten. » mehr

Fahrpreise 2020

30.12.2019

dpa

Wo Fahrgäste 2020 mehr zahlen

Bahnfahren wird im neuen Jahr billiger. Wirklich? Im Fernverkehr stimmt das zwar. Doch die tägliche Fahrt mit Bus und Bahn zur Arbeit und zum Einkaufen wird teurer. Jedoch nicht für alle. » mehr

Luxemburg

30.12.2019

Reisetourismus

Luxemburg macht Bahn und Bus kostenlos

Mehr Wachstum, mehr Menschen, mehr Verkehr: Das kleine Luxemburg arbeitet an einer großen Verkehrswende. In Kürze können Menschen dort schon mal kostenlos Bus und Bahn fahren. » mehr

Quereinsteiger

30.12.2019

dpa

Wie werde ich U-Bahn-Fahrer/in?

Von wegen unterirdisch! Fachkräfte für Fahrbetrieb lernen in ihrer Ausbildung, Busse sowie U- und Straßenbahnen sicher zu steuern. Die Tür zur Fahrerkabine steht auch Quereinsteigern offen. » mehr

Fahrpreise 2020

29.12.2019

Deutschland & Welt

ICE billiger, U-Bahn teurer - wo Fahrgäste 2020 mehr zahlen

Bahnfahren wird im neuen Jahr billiger. Wirklich? Im Fernverkehr stimmt das zwar. Doch die tägliche Fahrt mit Bus und Bahn zur Arbeit und zum Einkaufen wird teurer. Jedoch nicht für alle. » mehr

Öffentlicher Nahverkehr

20.12.2019

dpa

Nahverkehr in deutschen Städten oft am Limit

Seit Jahren nutzen immer mehr Menschen den Nahverkehr. Auch 2019 wird ein Rekordjahr. Doch mittlerweile sind die Fahrzeuge zeitweise so voll, dass nichts mehr geht. Es gibt viel zu tun. » mehr

^