Lade Login-Box.

OPERETTE

Die Fledermaus wird frisch beflügelt

31.10.2019

Feuilleton

Die Fledermaus wird frisch beflügelt

Johann Strauß’ beliebteste Operette kommt ins Landestheater. Der Regisseur verspricht eine turbulente Verwechslungskomödie voller Tempo, Esprit und Spielwitz. » mehr

27.08.2019

Kronach

Zurück ins Grüne

Sonja Trebes lebt schon länger nicht mehr im Frankenwald. Doch neben der Familie lockt sie ihre Theatergruppe immer wieder in die Heimat. Dann geht es auf der Bühne rund. » mehr

Partylöwe unter Paradiesvögeln: Als turbulentes buntes Operetten-Update vergnügt "Die Fledermaus" im Coburger Landestheater. Foto: Sebastian Buff

10.11.2019

Feuilleton

Batmans Walzertraum

So geht Operette im 21. Jahrhundert: Im Landestheater tanzt die "Die Fledermaus" als bunte Boulevard-Musik-Comedy über die Bühne. » mehr

23.08.2019

Kronach

"Das Kaleidoskop" ist wieder da

Im Fokus der neusten Aufführung steht "Das Bildnis des Dorian Gray". Drei Theaterabende im Café Kitsch warten. » mehr

Den Zauber der Montur preisen die lustigen Leutnants Mucki (Michael Zallinger) und Rudi (Philipp Gaiser).

11.08.2019

Feuilleton

Schelme, Gauner, Komödianten

Spritzig-witziger Neustart auf der Waldbühne Heldritt: Das Publikum feiert die Premiere der fidelen Sommeroperette "Die Landstreicher". » mehr

Roland Kaiser

30.07.2019

Boulevard

Paul-Lincke-Ring für Roland Kaiser

Mit dem Paul-Lincke-Ring werden Komponisten, Textdichter und Interpreten ausgezeichnet, die sich besonders um die deutsche Unterhaltungsmusik verdient gemacht haben. » mehr

Matthias Straub

26.07.2019

Feuilleton

Mehr Theater, weniger Zuschauer

Das Landestheater Coburg verzeichnete in der vergangenen Spielzeit 13 000 Besucher weniger. Doch die Trendwende stimmt die Leitung zuversichtlich. » mehr

Die Sopranistin Simona Saturová beglückte die Opernfreunde mit strahlender Stimmkunst.

08.07.2019

Feuilleton

Klassik auf der Lieder-Wiese

Die Bamberger Symphoniker spielen die erste Freiluft-Gala auf der Banzer Bühne. Die Stimmung ist charmant, das Programm straff und nach einer Zugabe ist alles vorbei. » mehr

Agnes Palmisano und Harald Wurmstobler sind "Die Landstreicher", Manuela Kloiblmüller (rechts) inszeniert und Reinhard Schmidt (am Klavier) ist musikalischer Leiter der Sommeroperette Heldritt, die am 9. August startet. Foto: Ungelenk

02.07.2019

Feuilleton

Wiener Dudler im Heldritter Wald

Neustart mit frischen Kräften und ein paar alten Bekannten: Die musikalische Posse "Die Landstreicher" eröffnet ein neues Kapitel der Sommeroperette auf der Waldbühne. » mehr

Druckfrisch: Das neue Spielzeitheft erscheint heute pünktlich zum Klassik-Open-Air.

29.06.2019

Feuilleton

Theater in brüchigen Zeiten

Das Spielzeitheft 2019/2020 des Landestheaters wird beim Klassik-Open-Air im Rosengarten erstmals verteilt. Es informiert über die neuen Stücke und die Motive der Theatermacher. » mehr

Das Troschenreuther Mundart-Theater gab alles und nahm das Publikum mit der Parodie "Zum Weißen Rössl" mit an den Wolfgangsee . Foto: Peter Tischer

24.06.2019

Coburg

Mundart-Kost vom Feinsten

Der Oberfränkische Mundart-Theater-Tag ist etwas für Genießer. Dem Publikum wurde er charmant und mit einem urfränkischen "passd scho" präsentiert. » mehr

Eitel Sonnenschein herrscht, als der Froschkönig (rechts) der Prinzessin (hier bei der Generalprobe) ihre goldene Kugel zurückbringt.	Foto: Heimatverein

23.05.2019

Coburg

Von Fröschen und Prinzessinnen

Das traditionelle Märchen feiert am Samstag Premiere auf der Waldbühne in Heldtritt. Auch sonst hat der Heimatverein einmal mehr ein dickes buntes Porgrammpaket geschnürt. » mehr

Hannchen (Francesca Paratore) lässt Blumen sprechen.

06.05.2019

Feuilleton

Rein in die Komfortzone

Die Ohrwürmer haben leichtes Spiel in diesem smarten Operettenspaß: "Der Vetter aus Dingsda" vergnügt das Coburger Publikum mit Evergreens und Augenzwinkern. » mehr

29.04.2019

Kronach

Robbie Williams gibt den Ton vor

Der Musikverein Steinbach am Wald lässt sich von dem Superstar inspirieren. Aber damit erschöpft sich das Repertoire der Musiker und Sänger noch längst nicht. » mehr

Oase der Lebenskünstler

26.04.2019

Feuilleton

Oase der Lebenskünstler

Operettenspaß um Zeitgeist und Liebe: Jörg Behr setzt den "Der Vetter aus Dingsda" in Szene und holt das Philharmonische Orchester auf die Bühne. » mehr

Milen Bozhkov und Nina Andreeva laden ein zu einem Best-Of-Programm.

13.04.2019

Feuilleton

Glanzlichter aus Oper und Operette bei Leise

Coburg - Es muss nicht immer Jazz sein: Evergreens aus Oper und Operette werden am Dienstag, 30. April, bei Leise am Markt erklingen. » mehr

Kalenderblatt

05.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 5. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. April 2019: » mehr

Das Gerüst des Orchester-Pavillons steht bereits, nun geht es darum, Sponsoren für die Ausstattung zu finden. Foto: Maja Engelhardt

21.03.2019

Coburg

Sommeroperette sucht Unterstützer

Ein neuer Verein setzt die Tradition in Heldritt fort. Dort benötigt man finanzielle Unterstützung. » mehr

Heldritt bleibt Hotspot der Operette

29.11.2018

Feuilleton

Heldritt bleibt Hotspot der Operette

Der Verein "Coburger Operetten-Freunde" knüpft an die Tradition an. 2019 bringt er die Gaunerposse "Die Landstreicher" auf die Waldbühne. » mehr

Rannveig Karadottir

09.09.2018

Feuilleton

Strahlende Stimmen, prächtiger Pomp

Mit einem fröhlichen Fest eröffnet das Coburger Landestheater die neue Spielzeit. Bei der Gala singen nicht nur die neuen Solisten aus voller Kehle. » mehr

Christine Ornetsmüller und Harald Wurmsdobler besangen "Rosen in Tirol". Fotos: Müller

12.08.2018

Feuilleton

Heldritt bleibt Hochburg der Operette

Mit einer umjubelten Gala beginnt eine neue Ära für eine bewährte Tradition: Der Coburger Operettensommer begeistert viele Fans auf der Waldbühne. » mehr

06.07.2018

Coburg

Leichte Klänge in Bad Rodach

Auch heuer werden auf der Waldbühne Melodien aus bekannten Operetten zu hören sein. Möglich macht das ein neuer Verein mit alten Bekannten. » mehr

Gruppenbild mit Frosch: Das BR-Operettenteam Susanne Prinz, Franziska Stürz und Stefan Frey überreichte den Preis an den musikalischen Leiter Roland Fister und Regisseur Tobias Materna (von links). Foto: Ungelenk

21.03.2018

Coburg

Die Retter der Operette

Der Bayerische Rundfunk zeichnet das Landestheater für "Die stumme Serenade" aus. Der "Frosch des Jahres" würdigt den Mut, ein verkanntes und verkitschtes Genre neu zu beleben. » mehr

Mut zur Rarität: Die musikalische Komödie "Die stumme Serenade" von Erich Wolfgang Korngold füllte zwar in der letzten Spielzeit nicht die Kassen, trug dem Landestheater aber überregionale Anerkennung ein. Foto: LTC / Jan Eichhorn

06.02.2018

Feuilleton

"Mutig, frisch und gar nicht provinziell"

In Coburg wird die Operette vom Staub befreit. Das imponiert auch den Kritikern von BR Klassik. Ihren "Frosch des Jahres" vergeben sie an "Die stumme Serenade". » mehr

Zu viele Plätze blieben leer: Immer weniger Zuschauer konnte die Sommeroperette zur Waldbühne Heldritt locken. Foto: NP-Archiv/Rosenbusch

08.12.2017

Feuilleton

Vom Wald an den See

Die Coburger Sommeroperette zieht um: Nach 24 Jahren auf der Waldbühne Heldritt soll 2018 im Kurpark Bad Staffelstein ein neues Kapitel beginnen. Zum Start gibt's Strauß. » mehr

Der Reiz des Fremden: Nur kurz währt die Harmonie zwischen Lisa (Judith Kern) und dem chinesischen Prinzen Sou-Chong (Milen Bozhkov).	Foto: Buff

03.12.2017

Feuilleton

Im Sperrbezirk der Psyche

"Das Land des Lächelns" polarisiert das Coburger Publikum. In surrealen Bildern erzählt die Operette von Liebe, Trieben, Ängsten und Zwängen. » mehr

Höchste Zeit zum Abnabeln: Lisa (Judith Kuhn) und ihr "Übervater" Graf von Lichtenfels (Dietmar Moessmer) bei den Proben zu "Das Land des Lächelns". Foto: Henning Rosenbusch

23.11.2017

Feuilleton

Entfesselte Gefühle

Lehárs Operetten-Klassiker "Das Land des Lächelns" feiert am 2. Dezember Premiere am Landestheater. Das Publikum erwartet neben Evergreens eine bewegende Geschichte um verborgene Sehnsüchte. » mehr

Mit Hellebarde und losen Versen

11.08.2017

Coburg

Mit Hellebarde und losen Versen

Ihr 35-jähriges Jubiläum feiern die Bad Rodacher Nachtwächter gemeinsam mit Kollegen und Gästen. Höhepunkt des Festes ist das Konzert des Tenors Christian-Andreas Engelhardt. » mehr

28.04.2017

Meinungen

Eine lebendige Tote

Gute Unterhaltung? Oder Staub aus altem Plüsch? An Versuchen, die Operette totzusagen, fehlt es seit Jahrzehnten nicht. Tot ist sie insofern, als niemand mehr der - für viele zweifelhaften - Gattung n... » mehr

Prachtvolle Kostüme, Leidenschaft, eitle Selbstdarstellung: Es geht zu wie im richtigen Leben in Erich Korngolds "Die Stumme Serenade". Im Zentrum der Turbulenzen: Anna Gütter und Salomón Zulic del Canto.	Foto: Jan Eichhorn

26.02.2017

Feuilleton

Bombenstimmung in Napoli

Mit glutvoller Musik, Wortwitz und überdrehter Handlung verführt im Landestheater "Die Stumme Serenade". Das Publikum wird zum Paparazzi und eins ist sicher: Regierungs-Wechsel und Happy-End. » mehr

In die goldene Leinwand-Ära entführt die Coburger Inszenierung der Korngold-Operette "Die stumme Serenade" ab kommendem Samstag das Publikum. Probenfoto: Andrea Kremper

21.02.2017

Feuilleton

Heitere Hommage an Hollywood

Diese Wiederentdeckung soll nicht nur Operettenfans bezaubern: "Die stumme Serenade" verbindet schräge Komödiantik mit schwelgerischem Wohlklang. » mehr

Noch sitzt auf dem Sofa Regisseur Ansgar Weigner, am kommenden Samstag werden sich hier Orpheus und Eurydike anschweigen. Foto: Andrea Kremper

21.10.2016

Feuilleton

Mit Galopp in die Konsumhölle

Der Komponist Jacques Offenbach nimmt mit "Orpheus in der Unterwelt" die Doppelmoral des französischen Kaiserreichs aufs Korn. Am Samstag ist Premiere der Operette. » mehr

Sie meutern auf dem Schlossplatz und rocken dann ab im Theaterzelt: Die Piraten bieten einen tollen Vorgeschmack auf das Musical "Die Schatzinsel".

11.09.2016

Feuilleton

Ein buntes Potpourri am „fränkischen Broadway“

Das Coburger Landestheater startet mit einem bunten Fest in die Saison. Das Ensemble bietet Ausschnitte aus Musik, Schauspiel und Tanz und lädt zum Blick hinter die Kulissen ein. » mehr

Dös wird a fideler Bauer wern

05.08.2016

Feuilleton

Dös wird a fideler Bauer wern

Leo Falls Operette "Der fidele Bauer" in einer österreichisch-coburger Inszenierung auf der Waldbühne Heldritt: Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. » mehr

Große Gefühle sind erlaubt: Claus J. Frankl mit Chorleiter Stefan Meier (links) bei einer Chorprobe der Coburger Sommeroperette.	Foto: Dieter Ungelenk

22.06.2016

Feuilleton

Ein Himmel voller Geigen

Die Coburger Sommeroperette präsentiert im August "Der fidele Bauer" auf der Waldbühne Heldritt. Erstmals kooperiert sie mit der Sommeroperette Pramtal. » mehr

Mustapha Bei (Niklaus Scheibli) weiß, wie man(n) Frauenherzen höher schlagen lässt. Foto: Henning Rosenbusch

26.10.2015

Feuilleton

Schräges Musik-Spektakel mit Niveau

Wieder einmal wird dem Image einer altmodischen, langweiligen Operette widersprochen: Der"Ball im Savoy" begeistert bei der Premiere im Coburger Landestheater. » mehr

Körpersprachtraining für den Hahn im Korb: Regisseur Tobias Materna (links) mit Niklaus Scheibli alias Mustafa Bey bei den Proben zu "Ball im Savoy". Foto: Henning Rosenbusch

15.10.2015

Feuilleton

Mit Leichtigkeit anspruchsvoll

Tobias Materna inszeniert "Ball im Savoy" am Coburger Landestheater. Paul Abrahams "Jazz-Operette" zeigt, dass auch im Deutschland der frühen 1930er-Jahre das Musical im Kommen war. » mehr

Ottokar (Johannes Eitzeroth) liebt Arsena (Anita Tauber).

14.08.2015

Feuilleton

Wer uns getraut ...

Das Publikum bejubelt die Premiere der Coburger Sommeroperette. "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauss wird in Heldritt gefeiert. » mehr

Wo alles anfing: der aus Coburg stammende Tenor Giorgio Valenta vor dem Landestheater. Foto: Wunderatsch

13.08.2015

Feuilleton

Heldritt - Peking - Shanghai

Giorgio Valenta singt bei der Sommeroperette dreimal den Barinkay im "Zigeunerbaron". Der erfolgreiche Tenor wurde in Coburg geboren. » mehr

Die Coburger Sommeroperette präsentiert in diesem Jahr den "Zigeunerbaron" von Johann Strauss. Auf der Waldbühne in Heldritt wird täglich geprobt. Fotos (3): Wunderatsch

07.08.2015

Feuilleton

Ohrwurm-Alarm

"Der Zigeunerbaron" hat am kommenden Mittwoch bei der Coburger Sommeroperette Premiere. Vincent Wojdacki inszeniert in Heldritt. » mehr

Verrückte Verwicklungen im Pfälzer Wald: Als köstlich überzeichnetes Bühnenspektakel bring Regisseur Volker Vogel mit seinem Ausstatter Andreas Becker Carl Zellers Operetten-Klassiker "Der Vogelhändler" auf die Coburger Bühne. 	Fotos: Andrea Kremper

03.05.2015

Feuilleton

Schriller Spaß der Extraklasse

Zum Brüllen komisch und zu Tränen rührend: Der Coburger "Vogelhändler" beweist: die Operette » mehr

Fescher Bursche in heiler Welt: Als "Vogelhändler" vergnügt ab morgen Dirk Mestmacher mit seinen Sangeskollegen das Coburger Publikum.

30.04.2015

Feuilleton

Tiroler Rosen im Pfälzer Wald

Operettenfans dürfen sich auf einen köstlichen Klassiker freuen: "Der Vogelhändler" hat am Samstag Premiere im Coburger Landestheater. » mehr

31.03.2015

Feuilleton

Spielplan 2015/16

Spielplan 2015/16 Musiktheater 19. September, GH: "Norma" , Oper von V. Bellini 26. » mehr

Rodrigo Porras Garulo (Eisenstein) und Sonja Freitag (Rosalinde). 	Foto: Ed

06.03.2015

Feuilleton

Rache der Fledermaus - auf Meininger Art

Johann Strauß' Operetten-Hit macht wieder einmal Halt in Süd-Thüringen. Joachim Schamberger inszeniert ihn mit viel Witz, Ironie und einer gewaltigen Prise Lokalkolorit. » mehr

Temperamentvoll wie ein Vulkan: Fabian Martino und Andrea Chudak beim Operettenabend in der Neustadter Mehrzweckhalle.	Foto: Müller

04.02.2015

Feuilleton

Amüsieren mit der Csárdásfürstin

Witzig und temperamentvoll führen die Solisten Andrea Chudak und Fabian Martino in Neustadt durch die Welt der Operette. Das Publikum ist höchst vergnügt. » mehr

Jeannette Wernecke und Torsten Hofmann verzauberten das Publikum. 	Foto: pm

08.01.2015

Feuilleton

Mit Strauss und verwandten Geistern ins neue Jahr

Das Alt-Wiener Strauß- Ensemble Stuttgart begeistert beim Konzert der Stadt Coburg. Die Moderatoren Eduard und Thomas Strauß sind Nachkommen des Walzerkönigs Johann Strauss, Sohn. » mehr

Als Solisten begeisterten Malte Müller und Silke Winkler.

30.12.2014

Lichtenfels

Solisten begeistern im Stadtschloss

Beim Benefiz-Auftritt des Wiener Schloss-Schönbrunn-Ensembles singt auch Tenor Malte Müller. Zusammen mit seinen Kollegen bereitet er den Zuhörern im voll besetzten Stadtschloss einen zauberhaften Abe... » mehr

Joachim Schamberger lebt und arbeitet als freier Theaterregisseur in Manhattan. 	 Foto: privat

03.12.2014

Feuilleton

Ein Coburger in New York

Der Regisseur Joachim Schamberger lebt seit 2001 in den USA. Eine Operette bringt ihn im kommenden Jahr zurück in die Region. In Meiningen inszeniert er "Die Fledermaus". » mehr

"Ob blond, ob braun - ich liebe alle Fraun'n": die Tenöre Adam Sanchez, Michael Heim. 	Fotos: pm

18.08.2014

Feuilleton

Hommage an einen Liederkönig

Die Robert-Stolz-Gala sorgt für beste Laune bei der Matinee der Coburger Sommeroperette auf der Waldbühne Heldritt. Neffe Hans Stolz erzählte aus dem Leben des großen Komponisten. » mehr

Uli Scherbel

10.08.2014

Kronach

"Ich bin stolz auf die Faust-Festspiele"

Der gebürtige Rothenkirchener Uli Scherbel ist eine Größe in der deutschen Musical-Szene. Doch von Starallüren keine Spur: Bei einem Besuch in der Heimat mäht er den Rasen, freut sich auf Mamas Klöße ... » mehr

Erhabener Arbeitsplatz: Auf dem Dach des "Zirkus Stanislawski" leitet Christian Simonis das Orchester der Coburger Sommeroperette. 	Fotos: Ungelenk

07.08.2014

Feuilleton

Auszeit für die Seele

Auf der Waldbühne Heldritt gehen die Proben für "Die Zirkusprinzessin" in die heiße Phase. Am Dirigentenpult steht eine "wienerische Urbegabung": Christian Simonis. » mehr

Für die Coburger Sommeroperette schuf Regisseur Thomas Mittmann eine gestraffte und modernisierte Fassung des Kálmán-Welterfolgs.

31.07.2014

Feuilleton

Zirkus um Liebe und Intrige

Die Proben für die Coburger Sommeroperette gehen in die heiße Phase. Am 13. August erlebt "Die Zirkusprinzessin" ihre Premiere auf der Waldbühne Heldritt. » mehr

^