Lade Login-Box.

ORDNUNGSÄMTER

Tom Gerhardt

30.08.2019

Boulevard

Gerhardt gegen Gaffer: Polizei wirbt mit TV-Komiker

Gaffer mit Fotohandys sorgen immer wieder für negative Schlagzeilen. Um ein Zeichen zu setzen, schlüpft TV-Komiker Tom Gerhardt in seine Paraderolle - und in eine Polizeiuniform. » mehr

Lastenfahrrad

21.08.2019

Frage des Tages

Die Sache mit den Cargobikes

Ein Leser hat im Urlaub Lastenfahrräder gesehen. Nun möchte er wissen, ob die auch bei uns überall fahren dürfen. » mehr

Befestigt: Seit Montag laufen die Asphaltierungsarbeiten auf der Ortsverbindungsstraße Mönchröden/Haarbrücken. Sie soll Mitte September den Verkehr aufnehmen, der gerade noch auf der Bundenstraße 4 (links im Bild) läuft.	Fotos: Norbert Klüglein

09.09.2019

Coburg

Siemenskreisel ist Ende der Woche fertig

Dafür kommt es auf der B 4 zur Sperrung der Zufahrten Haarbrücken und Thann. Das soll bis Ostern 2020 dauern. Gerade wird die neue Ortsverbindungsstraße asphaltiert. » mehr

Biergarten. Symbolfoto.

21.08.2019

Coburg

Wann Schluss ist, entscheiden die Wirte

Im Mai hat die Stadt Coburg die Sperrzeit für die Außengastronomie aufgehoben. Einige Stadträte hatten damals Bedenken. Doch es hat sich ganz anders entwickelt. » mehr

Zwei Fahrwege faktisch gesperrt, Ampelschaltung unverändert: Die Baustelle an der Kaufhof-Kreuzung erachtet FDP-Stadtrat Dr. Hans-Heinrich als Paradebeispiel für eine Anpassung an eingeschränkte Verkehrssituationen.

20.08.2019

Coburg

Flexible Schaltung statt starre Phasen

FDP-Stadtrat Dr. Eidt sieht in "Ökologischen Ampeln" einen Beitrag zum Klimaschutz. Seinem Antrag droht aber die Ablehnung. » mehr

E-Scooter im Straßenverkehr

03.08.2019

Brennpunkte

Behindertenverband fordert Fahrschule für E-Tretroller

Sie sollen Radwege und Straßen nutzen, doch daran halten sich viele Fahrer von E-Tretrollern nicht. Zum Ärger von Behinderten-Vertretern. Auch der Sozialverband VdK übt Kritik. » mehr

Silvester-Feuerwerk

03.08.2019

Brennpunkte

Städte sehen Böllerverbot an Silvester skeptisch

Keine Knallerei für bessere Luft - die Deutsche Umwelthilfe hält das in 31 Städten für angebracht. Einige Kommunen winken bereits ab - warum? » mehr

02.08.2019

Kronach

Parkplatz-Pläne spalten die Gemüter

Die Stadt sagt Nein, das Landratsamt sieht das jedoch anders: Weil die Räte die anvisierte Stelle für gefährlich halten, gibt es Unmut im Gremium. » mehr

02.08.2019

Coburg

Falscher Ordnungshüter kontrolliert Frau

Am späten Dienstagnachmittag kam eine 23-jährige Frau mit dem Zug in Oeslau an. Anschließend ging sie auf der Kronacher Straße zu Fuß nach Hause. » mehr

Mieträder

02.08.2019

Mobiles Leben

Fahrräder und E-Scooter richtig abstellen

Achtlose abgestellte Mieträder oder E-Tretroller werden in größeren Städten immer mehr zu einem Problem. Wo darf man die praktischen Fortbewegungsmittel abstellen? » mehr

Dieter Kobiger

31.07.2019

Coburg

In Ahorn wird die Luft dünner

In einigen Ortsteilen, beispielsweise westlich des Kerngebietes, hat die Luftqualität abgenommen. Dafür gibt es viele Gründe. » mehr

Rheinbad Düsseldorf

29.07.2019

Brennpunkte

Videoüberwachung und Ausweispflicht: Ein Freibad rüstet auf

Nach wiederholten Tumulten im Düsseldorfer Rheinbad greift die Stadt durch: Es wird neben einer Ausweispflicht auch Videoüberwachung und Unterstützung durch das Ordnungsamt geben. Die beiden Männer, g... » mehr

Tierheimfest in Kronach

28.07.2019

Kronach

Stars auf vier Pfoten beim Kronacher Tierheimfest

Mini-Pony Teddy war einmal mehr der Liebling des Publikums des Kronacher Tierheimfestes. Aber nicht nur er wusste zu verzaubern. » mehr

Bratwurstbraterin Nadine darf künftig selbst bestimmen, wie viel ihre Würste kosten soll.

23.07.2019

Coburg

Coburgs neue Bratwurstverordnung

Eine Regelung soll für klare Verhältnisse unter den Bratwurstbratern am Marktplatz sorgen. Neu sind unter anderem die Standzeiten und der Preis. » mehr

Fünf Tage Musik, Tanz, Show und Gaumenfreuden verspricht das Coburger Schlossplatzfest. Es öffnet am Donnerstag um 19 Uhr.

16.07.2019

Coburg

Damoklesschwert Theatersanierung: Schlossplatzfest steht auf der Kippe

2021 beginnt der Umbau des historischen Hauses. Dann schrumpft die verfügbare Fläche des Schlossplatzes deutlich. » mehr

Angelo Kelly

13.07.2019

Boulevard

Angelo Kelly spielt doch in Ostfriesland

Das Konzert von Angelo Kelly in Rhauderfehn haben die Veranstalter abgesagt. Der Musiker will dennoch auftreten und verspricht freien Eintritt. » mehr

11.07.2019

Schlaglichter

Sohn lebt fast ein Jahr neben der Leiche seiner Mutter

Nach dem Fund einer Leiche hatte die Polizei zunächst den Verdacht, dass die 85-Jährige von ihrem Sohn getötet worden sein könnte. Es kam aber heraus: Die Frau war aus natürlicher Ursache gestorben - ... » mehr

11.07.2019

Kronach

Tourist-Info wird barrierefrei

Bald sollen auch Rollstuhlfahrer problemlos die Einrichtung besuchen können. Der Umbau soll rund 120 000 Euro kosten. Gut ein Drittel schießt der Freistaat zu. » mehr

09.07.2019

Coburg

Spielotheken in Coburg: Vier Anzeigen wegen Verstößen

Coburger Beamte haben bei Kontrollen der Spielotheken Verstöße gegen die Gewerbeordnung festgestellt. Vier Verstöße wurden zur Anzeige gebracht. » mehr

In zehn Tagen wird rund um die Mohren-Kreuzung wieder gebaggert. Im vergangen Jahr haben die Städtischen Werke die Fernwärmeleitungen in Mohren- und Hindenburgstraße erneuert (Foto). Jetzt folgen die Gas- und Wasserleitungen. Bis zum 7. September kommt es zu Behinderungen.

05.07.2019

Coburg

Am 15. Juli geht es weiter

Die Mohren-Kreuzung und die Hindenburgstraße sind bis zum 7. September Großbaustelle. Die SÜC erneuern dort das Leitungsnetz. Autofahrern drohen Behinderungen. » mehr

Mitten am Tag am Parkhaus Post. Nicht nur hier sind die Radständer voll. Manche Zweiräder stehen tage- und sogar wochenlang.

19.06.2019

Coburg

Stau am Ständer

Weil das Radaufkommen in Coburg steigt, wird es an den Abstellflächen eng. Außerdem nehmen herrenlose Räder Platz weg. Die Stadt reagiert nun. » mehr

Der Inhalt einer Garage in der Sandgrube im Einberger Wald in Rödental zeugt von der Vergangenheit des Geländes. Nun soll das Areal wieder an die Natur zurückgegeben werden. Problemlos geht das nicht.	Foto: Henning Rosenbusch

14.06.2019

Coburg

Aufregung um Ölkanister im Schutzgebiet

Bürger entdecken in einer Sandgrube in Rödental Müll. Dabei ist das Gebiet wertvoll, erklärt Albert Schrenker von den Bayerischen Staatsforsten. Seltene Tiere leben dort. » mehr

Mindestens 140 Meter soll der Bahnsteig am Bahnhof Rödental-Mitte lang werden. Das fordert die Deutsche Bahn. Dafür soll Tag und Nacht gearbeitet werden.	Foto: Yannick Seiler

06.06.2019

Coburg

Bahnreisende erhalten mehr Platz

Der Aufenthaltsbereich am Bahnhof in Rödental-Mitte wird länger. Dafür soll dort Tag und Nacht gearbeitet werden. Fest steht nun auch, wie viele Plakate die Parteien aufhängen dürfen. » mehr

29.05.2019

Kronach

Zwingmann vertritt die Gundelsdorfer

Der Stadtteil hat einen neuen Ortssprecher gewählt. Alle drei Kronacher Bürgermeister gratulieren. » mehr

Etwa 900 000 Euro soll die Sanierung der Rückertschule kosten. Für einige Stadträte ist das zu viel des Guten.

28.05.2019

Coburg

Sanierung der Schule muss warten

Die Kosten für die Maßnahmen schätzt der Architekt auf 900 000 Euro. Das ist manchen Stadträten in Bad Rodach zu viel. » mehr

23.05.2019

Kronach

Wahlkampf im Schilderwald

Auf den Straßenverkehr darf sich Wahlwerbung nicht auswirken. In Küps war das bis Mittwoch trotzdem der Fall. Auch in Kronach sorgt ein Plakat für Diskussionen. » mehr

Schadstoffmessung

20.05.2019

Coburg

Schadstoffmessungen an der B 4 erst im November

Sanierungsarbeiten an den Stützmauern im Rummental beeinflussen die Messwerte. Erst muss das Tempolimit wieder aufgehoben werden. » mehr

Noch vor Pfingsten kommt die Aufhebung von Betriebszeiten für die Außengastronomie in Coburg. Von da an dürfen Nachtschwärmer bis weit nach Mitternacht vor den Lokalen sitzen. Voraussetzung ist allerdings, dass kein Anwohner gestört wird.	Foto: Patrick Pleul/dpa

20.05.2019

Coburg

Sperrzeit für den Biertisch fällt

Keine Beschränkungen mehr für die Außengastronomie. Das soll die Stadt für junge Leute attraktiver machen. Bei Beschwerden schaltet sich aber doch noch das Ordnungsamt ein. » mehr

Absolutes Halteverbot

17.05.2019

Mobiles Leben

Das Umsetzungsprotokoll beweist ein Halteverbot

Wer im absoluten Halteverbot parkt, muss mit Gebühren für das Abschleppen des eigenen Autos rechnen. Ist man der Meinung, dass das Verbot gar nicht vorlag, muss man Beweise vorlegen - und zwar gegen d... » mehr

Rote Fußgängerampel

16.05.2019

Mobiles Leben

Umkehren oder weitergehen, wenn die Fußgängerampel rot wird?

Die Ampel ist grün, der Fußgänger geht los und plötzlich sieht er rot. Was rechtlich eigentlich eindeutig ist, sorgt immer wieder für Unsicherheit. » mehr

H.-Georg Maaßen

02.05.2019

Region

Demo gegen Besuch von Hans-Georg Maaßen

Hans-Georg Maaßen, der ehemalige Präsident des Verfassungsschutzes, spricht am heutigen Freitagabend zum Thema "Deutschland in Zeiten großer Herausforderung" im Leise am Markt. » mehr

Strafgelder für Kaugummispucken

21.04.2019

Deutschland & Welt

Städte kämpfen gegen Müll: 250 Euro für gespuckten Kaugummi

Jeder kennt das Ärgernis: Halden von Kaffeebechern neben Abfalleimern, klebende Kaugummis unter dem Schuh, Hundekot im Straßenbeet. Solche Umweltsünden sollen dieses Jahr vielerorts rasant teurer werd... » mehr

Im Jahr 2012 brannte es in der Herrngasse. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich das Feuer auf die rechtliche Innenstadt ausbreitet. Foto: Archiv

16.04.2019

Region

Für den Ernstfall gerüstet

Nach dem schweren Brand in Paris fragen sich auch die Coburger: Was ist, wenn hier ein historisches Gebäude brennt. Die NP hat nachgefragt. » mehr

In der Lutherschule entsteht Coburgs erstes Bildungshaus.

11.04.2019

Region

Stadtrat sagt nein zur 30er-Zone

Das Bildungshaus an der Lutherschule braucht eine Lärmschutzwand. Die wird nun wohl 2,5 Meter hoch. Schuld ist der Verkehr. » mehr

Razzia gegen Rechtsextreme

11.04.2019

Deutschland & Welt

16 Verdächtige nach Razzia gegen Rechtsextreme

Nach der großangelegten Razzia gegen die rechtsextreme Szene in vier Bundesländern kann die Polizei umfangreiches Beweismaterial sicherstellen. Ergebnisse zeigt sie am Donnerstag in Potsdam. » mehr

Ein ganz normaler Vormittag in Coburg: Auch in der Judengasse wird geparkt und durchgefahren was das Zeug hält. Foto: Frank Wunderatsch

22.03.2019

Region

Verstärkte Kontrollen gegen Parkverstöße

Für Kurzeinkäufe kann Mittwoch und Samstag vor dem Rathaus geparkt werden. Weil das Angebot immer öfter ausgenutzt wird, kontrolliert nun die Verkehrsüberwachung mit. » mehr

Raucherentwöhnung

19.03.2019

Region

Musikschule hat Ärger mit Nachbarn

Leere Flaschen, rechte Schmierereien, Zigarettenkippen: In der Neustadter Straße gibt es eine Problemzone. Jetzt ist das Ordnungsamt eingeschaltet worden. » mehr

Hundeführer der Polizei konnten am Donnerstag die Tiere schnell beruhigen. Zwei Notärzte versorgten den verletzten Vater und seine beiden Töchter, bevor der Rettungsdienst die drei in umliegende Krankenhäuser brachte.	Foto: News5/Fricke

15.02.2019

NP

Ordnungsamt weist Vorwürfe zurück

Einen Tag nach der Hunde-Attacke in Münchberg ermittelt die Polizei gegen die Halter. Die Stadt wehrt sich gegen Gerüchte. Nachbarn beschreiben die Tiere unterschiedlich. » mehr

Paketzentrum

15.02.2019

Deutschland & Welt

Zollfahnder prüfen Schwarzarbeit in Paketbranche

Bonn (dpa) - Zollfahnder gehen verstärkt gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in der Paketdienstbranche vor. Rund 3000 Zöllner sowie 200 Kollegen von Finanzämtern, Ordnungsämtern und der Pol... » mehr

Schüler demonstrieren für Klimaschutz

05.02.2019

Region

Straßen trotz Schülerdemo frei

Wenn am Freitag die Schüler für ihre Zukunft und gegen die Klimakrise demonstrieren, werden in Coburg keine Straßen gesperrt. » mehr

16.01.2019

Region

Hängen gelassen von den Genossen

Nach einer Wahl muss jede Partei ihre Plakate selbst wieder abnehmen. Einige werden aber oft übersehen. Für die Organisationen kann die Vergesslichkeit mitunter teuer werden. » mehr

Hund. Beißen. Symbolfoto. Hund. Beißen. Symbolfoto.

02.01.2019

Region

Eine lebensgefährliche Situation

Ein Kampfhund-Mischling versetzt eine Familie in Angst und Schrecken. Die Mutter schaltet Rathaus und einen Hundeexperten ein. Gemeinsam gelingt es, eine Lösung zu finden. » mehr

Mehr als 1000 Feuerwerksartikel umfasst das Sortiment, das der Neustadter Pyrotechnik-Experte Marco Djurin vertreibt. Darunter ist mit "Dimitri’s Crazy Olga" auch eine Eigenentwicklung.	Foto: Peter Tischer

28.12.2018

Region

Coburg lässt's kräftig krachen

Batteriefeuerwerke stehen hoch im Kurs. Nach einmaligem Anzünden zaubern sie für Minuten Glitzerndes an den Himmel. Damit könnte in der City bald Schluss sein. » mehr

Raketen und Böller gehören zum Silvesterabend. Mit Nachdruck warnt das Ordnungsamt aber vor möglichen Brandgefahren durch Feuerwerk für die vielen historischen Gebäude wie zum Beispiel die Veste Coburg.	Foto: Patricia Fitz

28.12.2018

Region

Erhöhte Vorsicht in der Innenstadt

Feuerwerkskörper sind oft ein fester Bestandteil der Silvesterfeiern. Dennoch haben Hobby-Feuerwerker am Jahreswechsel keine Narrenfreiheit und das Ordnungsamt weist auf wichtige Punkte hin: » mehr

28.11.2018

Region

Goethestraße wird zum Nadelöhr

Wegen offenbar von Donnerstag auf Freitag notwendig gewordener Kranarbeiten wird es am Donnerstagvormittag in der Goethestraße voraussichtlich zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen. » mehr

Anwohner Heiko Herrmann ist froh, dass Gerold Schnabel vom Immissionsschutz der Stadt Coburg nach der Ursache für das Geräusch sucht. Foto: Schult

20.11.2018

Region

Im Thüringer Viertel piept's

Seit dem Sommer raubt ein mysteriöses Geräusch Anwohnern in Coburg den Schlaf. Durchdringend schwingt es im Wind, ehe es plötzlich verstummt. Jetzt ermittelt die Stadt. » mehr

Stehen auf der Kippe: Die 30er-Zonen in den Callenberger Straße zwischen der Firma Kapp und dem Ortseingang von Neuses (links) und in der Rodacher vor der ehemaligen Scheidmantel-Brauerei (rechts). Fotos: Henning Rosenbusch

26.10.2018

Region

Tempolimit auf dem Prüfstand

Einige 30er-Zonen werden in der Stadt wahrscheinlich verschwinden. Heute gelten andere Kriterien wie in den 1990er-Jahren. Der Verwaltungssenat muss sich bald damit beschäftigen. » mehr

Die Wohnbau der Stadt Coburg (WSCO) lässt den Bereich vor dem Ketschentor komplett sanieren. Die SÜC hat bereits neue Leitungen verlegt, aktuell läuft die Straßenraumgestaltung.

12.10.2018

Region

Das Coburger Baustellen-Chaos

Durch die Innenstadt im Schneckentempo: Wer derzeit in Coburg unterwegs ist, braucht viel Geduld. » mehr

Der Marktplatz ist kein Parkplatz, die Fußgängerzone keine Straße: Weil sich viele Verkehrsteilnehmer seit geraumer Zeit über Regelungen hinwegsetzen, sieht das Ordnungsamt akuten Handlungsbedarf.	Foto Henning Rosenbusch

05.10.2018

Region

Stadt zieht die Daumenschrauben an

Parken und Fahren in der Fußgängerzone ist streng reglementiert. Doch viele Verkehrsteilnehmer halten sich nicht daran. Das Ordnungsamt kündigt verstärkte Kontrollen an. » mehr

Alle Auflagen erfüllt: Am 9. und 10. Juni hat mit der Firma Enker erstmals ein professioneller Veranstalter den Coburger (Nacht)Flohmarkt ausgerichtet. Nach dem Votum des Verwaltungssenats kommt das Unternehmen aus Dinkelsbühl bis 2022 zum Zug.	Foto: NP-Archiv/Frank Wunderatsch

24.09.2018

Region

Lob für Flohmarkt-Betreiber

Der Verwaltungssenat verlängert den Vertrag bis 2022. Einer sonntäglichen Nutzung des Schlossplatzes steht das Gremium ebenfalls offen gegenüber. » mehr

24.08.2018

Region

Unmut über gesperrte Behinderten-Parkplätze

Freischießen-Besucher beschweren sich über vermeintlich für "Prominenz" reservierte Stellplätze direkt am Fest. Platzmeister Charly Wittig klärt die Sache nun auf. » mehr

Arbeiten am Fernwärme-, Gas- und Kanalnetz

Aktualisiert am 21.08.2018

Region

Arbeiten am Fernwärme-, Gas- und Kanalnetz

SÜC und CEB erneuern ab Montag bis voraussichtlich Ende November die Infrastruktur. Das wirkt sich auf die Verkehrsführung in der Löwen- und Hindenburgstraße aus. » mehr

^