Lade Login-Box.

ORDNUNGSÄMTER

08.07.2020

Hassberge

Honky Tonk für 2020 abgesagt

Haßfurt/Schweinfurt - Die Kneipennacht "Honky Tonk" in den Städten Haßfurt, Schweinfurt, Fulda, Lohr und Würzburg wurden für das Jahr 2020 nun komplett abgesagt. » mehr

In einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde in Coburg haben sich sieben Frauen und Männer mit dem Corona-Virus infiziert.	Symbolfoto: Peter Endig

30.06.2020

Coburg

Corona in Kirchengemeinde

Besucher eines Gottesdienstes stecken sich mit dem Virus an. Deshalb steigt der Sieben-Tage- Inzidenzwert in der Stadt Coburg auf 26,7. » mehr

Heuer strikt verboten: Menschenansammlungen wie sonst beim Samba-Festival üblich. Archivbild: Henning Rosenbusch

09.07.2020

Coburg

Samba mit Abstand und Maske

Am Wochenende tanzen die Coburger brasilianisch - allerdings nur virtuell. Das Ordnungsamt appelliert nun an die Gastronomie, die Coronavorschriften einzuhalten. » mehr

Im Familienkreis unter freiem Himmel zu feiern und dabei das Rost einzuheizen, das ist für bis zu 75 Menschen erlaubt. Allerdings brauchte es mindestens zwei Tage vorher eine Anmeldung bei der Behörde. Foto: stock.adobe.com

Aktualisiert am 24.06.2020

Aus der Region

Wer im Familienkreis feiern will, muss das beim Amt anmelden

Um Missverständnissen und Fehlern im Umgang mit der neuen Freizügigkeit vorzubeugen, übermittelt das Landratsamt Sonneberg ein Regelwerk, welches für private Feiern und öffentliche Veranstaltungen gil... » mehr

Antonio Alcaraz trainiert die Pferde für die erste Vorstellung nach der Corona-Pause.	Fotos: Frank Wunderatsch

23.06.2020

Coburg

Artisten können aufatmen

Mit etwas Glück darf der Zirkus, der infolge der Corona-Krise bei Coburg gestrandete ist, bald wieder spielen. Nun müssen die Dassteller nur noch eine Hürde überwinden. » mehr

14.06.2020

Coburg

Von-Mayer-Straße und Steinweg ab Montag gesperrt

Die Von-Mayer-Straße in Coburg muss ab heute, Montag, 15. Juni, wegen der Sanierung eines Kanalschachtes auf Höhe der Hausnummer 34a für zwei Wochen gesperrt werden. » mehr

Coronavirus - Göttingen

10.06.2020

Brennpunkte

Wenn sich das Coronavirus in Gemeinschaften einschleicht

Die gute Nachricht - trotz Göttingen, trotz Bremerhaven: Corona-Fälle in einzelnen sozialen Gruppen werden laut Experten wohl nicht zu einer zweiten Welle führen. Die weniger gute: Die Abwehr erforder... » mehr

Außenterrasse

03.06.2020

Coburg

Anspruch auf Außengastronomie: Wirte sollen sich melden

Bis zum 8. Juni können Ansprüche auf Außengastronomie angemeldet werden. Die Maßnahmen sind zeitlich befristet. » mehr

Ball und Trainingshütchen sollen im Coburger Nachwuchsleistungszentrum am 15. Juni wieder ausgepackt werden.	Symbolfoto: Uwe Anspach/dpa

03.06.2020

Regionalsport

Coburger NLZ hält an Neustart Mitte Juni fest

Die Juniorenfußballer des FC Coburg und ihre Eltern müssen sich noch bis nach den Pfingstferien gedulden. Die Vorbereitungen für ein Mannschaftstraining in Corona-Zeiten sind kompliziert. » mehr

Die Grafengasse erhält derzeit eine neue Straßendecke. Vom Theaterplatz aus kann der Verkehr trotzdem über die Herrngasse hier in Richtung Süden abfahren. Foto: Steffi Wolf

02.06.2020

Coburg

Erst Corona, jetzt Baustelle

Nur langsam erholen sich Handel und Gastronomie nach den wochenlangen Schließungen. Nun trifft einige der nächste Schlag. Gleich zwei Sperrungen kosten Kundschaft. » mehr

Sonne am Tegernsee

01.06.2020

Brennpunkte

Sonniges Pfingstwetter lockt die Menschen ins Freie

Das Wetter ist sommerlich, viele Menschen wollen an die frische Luft. Es wird wieder voller draußen. Halten sich die Leute an die Corona-Auflagen? Ein Blick auf das Pfingstwochenende. » mehr

Covid-19

30.05.2020

Brennpunkte

Größerer Coronavirus-Ausbruch nach Feiern in Göttingen

Schon wieder ist es in Niedersachsen zu einem größeren Coronavirus-Ausbruch gekommen. In Göttingen hat sich womöglich eine größere Zahl Menschen infiziert. Für die zuständigen Behörden zieht das eine ... » mehr

Die Planungen für den Coburger Weihnachtsmarkt laufen wie gewohnt. Ob er heuer tatsächlich stattfinden kann, steht noch in den Sternen. Foto: Henning Rosenbusch (Archiv)

29.05.2020

Oberfranken

Coburg: Alle Jahre wieder - oder doch nicht?

Auch wenn sich gerade alle auf den Sommer einstimmen: Teilweise laufen schon jetzt Planungen für die Weihnachtsmärkte . Aber es ist unklar, ob sie heuer stattfinden können. » mehr

Trecker an Trecker: Am Donnerstag rollte der Protestzug vor dem Willy-Brandt-Haus in Coburg vor. Genehmigt war die Aktion allerdings nicht, da man sie zu spät beim Ordnungsamt angemeldet hatte.

28.05.2020

Region

Hupkonzert mutiert zur handfesten Demo

Landwirte der Region beteiligten sich an einer bundesweiten Protestaktion. Auch in Coburg forderten sie den Rücktritt von Bundesumweltministerin Svenja Schulze. » mehr

Am Wendehammer der Sengelaubstraße werden keine Parkflächen für Anwohner markiert. Das eingeschränkte Halteverbot bleibt bestehen.	Foto: Christoph Scheppe

27.05.2020

Region

Halteverbot bleibt eingeschränkt

Pro Coburg scheitert mit Antrag. Verwaltungssenat erteilt Anwohnerparken am Wendehammer in der Sengelaubstraße Abfuhr. » mehr

Restaurant «Alte Scheune»

27.05.2020

Deutschland & Welt

Restaurantchef: Alle Corona-Auflagen eingehalten

Ein Restaurant in Ostfriesland ist nach der Wiedereröffnung ungewollt in die Schlagzeilen geraten. Es gab mehrere Corona-Infektionen, und es hagelte Kritik. Nun geht der Betreiber in die Offensive. » mehr

In Meiningen ging am Mittwoch das erste Autokino nach einer Schnellentscheidung der Stadt an den Start. Foto: Tino Hencl

22.05.2020

Region

Aus für Autokino am Schlossplatz

Filmeschauen unter freiem Himmel: Was in vielen Städten schon ein Erfolg ist, wird in Coburg nicht kommen. Der Veranstalter beklagt fehlendes Interesse der Stadt. » mehr

Auf der Gästeterrasse der Gaststätte "Naturheilgarten" in Suhl prüft Inhaber Silvio Butkus die Abstände zwischen den Tischen. Im Zusammenhang mit den Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie hofft er, dass klare Regeln eine Öffnung der Gastronomiebetriebe - auch unter Auflagen - bald möglich machen. Foto: ari

19.05.2020

Region

Keine Gebühr für Außengastronomie

Die Stadt kommt der von der Corona-Pandemie besonders hart getroffenen Gastronomie finanziell entgegen: Der Finanzsenat hat am Dienstag beschlossen, in diesem Jahr auf die Gebühren für die Außengastro... » mehr

Brückenarbeiten führen zu Unfallserie

19.05.2020

Region

Brückenarbeiten führen zu Unfallserie

Aufgrund der Arbeiten an der Lauterbrücke hat die Stadt auch die Vorfahrt einer nahe gelegenen Kreuzung geändert. Seither kommt es hier immer wieder zu Unfällen. » mehr

Westfleisch

19.05.2020

Deutschland & Welt

Behörden: Test bei Westfleisch in Coesfeld erfolgreich

Mehr als eine Woche lang war das Werk von Westfleisch in Coesfeld wegen eines Corona-Ausbruchs geschlossen. Nun gab es einen ersten Testdurchlauf - noch ohne Tiere. » mehr

13.05.2020

Region

Anti-Corona-Demo könnte ein Nachspiel haben

Bei der Veranstaltung am vergangenen Samstag in Kronach wurden behördliche Auflagen missachtet. Dennoch planen die Organisatoren schon eine Neuauflage. » mehr

Hier wird es eng: In der Webergasse zeigt Alicia Madlangbayan, dass ein Begegnungsverkehr von Fußgängern nicht möglich ist, wenn man den Mindestabstand einhalten will. Vielleicht könnte eine "Raumspende" helfen, die die Autofahrer leisten?

11.05.2020

Region

Fünf Bratwürste breit Platz bitte

Die Hochschule, Creapolis und Bürger entwickeln Projekte, die das Leben mit der Pandemie leichter machen sollen. Eines fordert mehr Raum für die Fußgänger. » mehr

Eine Schweigeminute für "Wahrheit, Liebe, Freiheit": Luise Hecht und weitere Menschen sind unter Beachtung des Abstandsgebotes allabendlich in der Coburger Innenstadt unterwegs und stellen die Verhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen in Frage.

08.05.2020

Region

AfD-Demo und "Gruppenmeditation" am Samstag in Coburg

Die Stadt hat unter strengen Auflagen zwei Veranstaltungen erlaubt: eine Gruppenmeditation sowie unabhängig davon eine AfD-Demonstration. » mehr

Dorothea Schaal bedauert, dass das Kneippbecken in Coburg noch leer bleiben muss. Foto: Henning Rosenbusch

04.05.2020

Region

Kneippfreunde müssen warten

Der Verein, der die Anlage betreut, pocht auf die gesundheitsfördernde Wirkung. Doch das Ordnungsamt untersagt den Betrieb. » mehr

03.05.2020

Region

Heinlein übernimmt Bürgermeisteramt

Der neue Rathauschef von Pressig tritt sein Amt an. Im kleinen Kreis wird er in seinen Posten eingeführt und kündigt dabei bereits seine erste Amtshandlung an. » mehr

Bald wird Renè Schäd als Geschäftsleiter seinen Arbeitsplatz im Rathaus der Marktgemeinde Maroldsweisach räumen. Nach dreieinhalb Jahren wechselt er in die Gemeinde Stadtlauringen - seinen Wohnort im Kreis Schweinfurt an der Grenze zum Kreis Haßberge.	Foto: Gemeinde Maroldsweisach

14.04.2020

Region

Abschied mit etwas Wehmut

Geschäftsleiter René Schäd verlässt die Marktgemeinde Maroldsweisach. Ihn zieht es mit einem lachenden und einem weinenden Auge gen Heimat. » mehr

Rodacher Straße: Dicht seit gestern Vormittag bis zum Ende des Jahres. Die lange Vollsperrung der Hauptverkehrsader ist nötig, weil unter anderem eine alte Steinbrücke durch einen Neubau ersetzt werden muss. Fotos: Henning Rosenbusch

14.04.2020

Region

Coburg: Corona-Krise wirkt sich positiv auf Baustellen aus

Kaum zu glauben, aber Corona hat auch positive Nebenwirkungen: Weil wenig Verkehr herrscht, kann verstärkt an den Hauptschnittpunkten gearbeitet werden. » mehr

Weltkriegsbombe entschärft

11.04.2020

Deutschland & Welt

Zehn-Zentner-Kriegsbombe in Köln entschärft

Ein Spaziergänger entdeckt am Rhein im Kölner Norden einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Mitarbeiter des Ordnungsamts halten vor der Entschärfung Nachtwache an dem Kriegsrelikt. » mehr

Coronavirus - Landesgrenze

08.04.2020

Deutschland & Welt

Ausflüge: Wo kann ich an Ostern überhaupt noch hin?

Am Osterwochenende könnte das Frühlingswetter viele ins Freie locken. Sind ein Ausflug an die Küste oder ein Verwandten-Besuch derzeit noch erlaubt? In den Bundesländer gelten unterschiedliche Regeln. » mehr

Vorsicht Baustelle Rodacher Straße: Auf Ampelverkehr, geänderten Vorfahrtsregelungen und diesen Umleitungen werden sich ab 14. April rund 1000 Auto- und Lkw-Fahrer täglich einstellen müssen.

06.04.2020

Region

10.000 Fahrzeuge auf Umwegen

Verkehrsteilnehmer dürfen sich schon einmal auf ein Geduldsspiel einstellen: Die Rodacher Straße ist ab 14. April wohl bis Ende des Jahres gesperrt. Unter anderem wird in dieser Zeit die Brücke erneue... » mehr

Der Gabenzaun an der Itzbrücke war in kurzer Zeit gut gefüllt. Inzwischen hat der CEB die Tüten abgenommen. Die Leute halten sich daran. Am Montag war nichts mehr zu sehen. Fotos: Henning Rosenbusch

06.04.2020

Region

Lieb gemeint, aber der falsche Weg

Hilfsbereite Menschen hatten an einem Geländer in Coburg Spendentüten aufgehängt. Nun schritt die Verwaltung ein und holte die Gaben ab. » mehr

Fortuna-Training

06.04.2020

Überregional

Bundesliga zurück auf dem Trainingsplatz

Viele Amateurkicker blicken sehnsüchtig zu den Bundesliga-Cubs, bei denen das Training in Kleinstgruppen wieder erlaubt ist. Werder fürchtete zunächst noch am Montag einen Wettbewerbsnachteil. » mehr

05.04.2020

Region

Dürfen Handwerker weiterarbeiten?

Dürfen Handwerker in der jetzigen Situation und nach den derzeit geltenden Ausgangsbeschränkungen zu mir kommen? Wie das Coburger Landratsamt mitteilt, sorgt diese Frage momentan für etwas Verunsicher... » mehr

Kontrollfahrt

04.04.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise: Beschränkungen werden weitgehend eingehalten

Sonne, Wärme, Kontaktverbote - kann das gut gehen? Es ging am strahlend schönen Frühlingssamstag. Zumindest weitgehend, wie die Polizei etwa aus den Küstenländern berichtet. » mehr

Medizinisches Personal versorgt im Krankenhaus einen Patienten

01.04.2020

Region

Corona fordert erstes Todesopfer im Raum Coburg

Im Landkreis Coburg gibt es den ersten Todesfall, der in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung steht. » mehr

01.04.2020

Region

Ausgangsbeschränkung: Experten klären auf

Gruppenbildung ist in diesen Tagen Tabu. Außer es handelt sich dabei um Menschen, die in einem Haushalt leben. Was noch alles geht und was nicht, erklären Vertreter von Polizei. Ordnungsamt und Stadtv... » mehr

02.07.2020

Mobiles Leben

Abweichendes Verkehrszeichen ist trotzdem gültig

Das Straßenschild sieht komisch aus? Halten Sie sich besser trotzdem dran! Denn auch Verkehrszeichen, die nicht genau den Vorgaben der Straßenverkehrsordnung entsprechen, können gültig sein. » mehr

Das Bild zeigt die Situation am Wahlsonntag. Doch auch in den vergangenen Tagen, als die Appelle an die Bürger, zu Hause zu bleiben, eindringlicher wurden, zog das gute Wetter noch immer viele Menschen in die Stadt. Oft wurde dann der Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten. Foto: Henning Rosenbusch

20.03.2020

Region

Warum es jetzt so kommen musste

Treffen in der Stadt und kein Mindestabstand in der Öffentlichkeit: Polizei und Ordnungsamt waren in den letzten Tagen wegen der Unvernunft Einzelner im Dauereinsatz. » mehr

Läden, die nicht für den alltäglichen Bedarf nötig sind, sind ab sofort geschlossen. Ordnungsamt und Polizei kontrollieren die Einhaltung der Anordnung	Foto: Daniel Karmann (dpo)

17.03.2020

Region

Am Mittwoch trifft es Handel und Gastronomie

Viele Läden in der Stadt müssen geschlossen bleiben. Die Betreiber suchen daher nach Alternativen. » mehr

René Hähnlein, Die Linke

10.03.2020

Region

"Ich setze mich zur Wehr"

René Hähnlein, Kandidat der Linken für die OB-Wahl in Coburg, und seine Familie werden seit Monaten bedroht. Zweimal wurde sein Auto stark beschädigt, und er erhält üble anonyme Schreiben. Jetzt wende... » mehr

Wollen auch am Freitagabend jubeln: die Fans des HSC 2000 Coburg in der HUK-Arena. Bisher gebe es keine Hinweise von der Handball-Bundesliga, dass die Spielansetzung gegen Dormagen in Gefahr sein könnte, sagt Geschäftsführer Michael Häfner.	Foto: Henning Rosenbusch

03.03.2020

Sport

Keine Corona-Panik in Coburg

Die Heimspiele des HSC und des BBC sollen am Wochenende wie geplant stattfinden. Eine Warnung des Gesundheitsamtes gibt es derzeit nicht. » mehr

Für die Feuerwehr ist die Virchowstraße zu eng

28.02.2020

Region

Für die Feuerwehr ist die Virchowstraße zu eng

In der Virchowstraße gilt bald absolutes Halteverbot. Die Anwohner ärgern sich sehr über diesen Beschluss, den der Verwaltungssenat des Stadtrates im September vergangenen Jahres gefällt hat. » mehr

Ehrungen beim Bürgerverein Ketschendorf (von links): Irmgard Steib, Hermann Ludloff und Renate Schmiedel. Hinten stehen Herbert Weinert und Petra Heeb, die weiterhin an der Spitze des Bürgervereins sind. Foto: Koch

21.02.2020

Region

Bürgerverein kämpft gegen Fremdparker

Seit der Sanierung des Ketschendorfer Schlosses nimmt der Verkehr stark zu. Das beschäftigt die Vereinsmitglieder, die dort regelmäßig tagen. » mehr

Frühlingserwachen und viele Besucher: Der Brunnenmarkt mit Automeile war fast jedes Jahr ein Garant für eine volle Innenstadt. Heuer wird das wohl anders sein. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

17.02.2020

Region

Läden bleiben beim Brunnenmarkt zu

Nach der Absage des verkaufsoffenen Sonntags im November 2019 wird es nun auch den Ende März nicht geben. Dafür könnten mehr lange Einkaufsnächte kommen. » mehr

Sturmtief

09.02.2020

Überregional

«Sabine» sorgt für Absagen im Sport

Wegen Sturmtief «Sabine» muss das rheinische Derby in Mönchengladbach abgesagt werden. Auch zahlreiche andere Sportveranstaltungen sind betroffen, darunter der Skisprung-Weltcup in Willingen. » mehr

Rheinderby

09.02.2020

Überregional

Wegen «Sabine»: Mönchengladbach gegen Köln abgesagt

Die Befürchtungen haben sich nach den Wetterprognosen schnell bestätigt. Weil die sichere Abreise der Zuschauer nicht gewährleistet ist, muss das für Sonntagnachmittag angesetzte rheinische Fußball-De... » mehr

Thüringer Parteien starten in den Wahlkampf

06.02.2020

Region

Aufregung um Coburger Wahlplakate

Die Wählervereinigung Pro Coburg musste am Donnerstag zu frühzeitig angebrachte Wahlplakate wieder von Laternenmasten abnehmen lassen, beispielsweise im Kürengrund. » mehr

Auch wenn sie klein sind, haben Yorkshire-Terrier ein Grundbedürfnis nach Bewegung - und auf regelmäßige Gassi-Gänge. Foto: Adobe Stock/Dyrefotografi.dk

14.01.2020

Lokalaufmacher

Tiermessie-Prozess: Klebriger Hunde-Urin bei jedem Schritt

In Hof stehen zwei ehemalige Besitzer von acht Yorkshire-Terriern vor dem Richter. Sie sollen ihre Hunde für deren Geschäft niemals ins Freie geführt haben. » mehr

Auch wenn sie klein sind, haben Yorkshire-Terrier ein Grundbedürfnis nach Bewegung - und auf regelmäßige Gassi-Gänge. Foto: Adobe Stock/Dyrefotografi.dk

30.01.2020

Oberfranken

Tiermessie-Prozess: Geldstrafe für nachlässige Hundehalter

Weil ein Ehepaar viele Terrier in der Wohnung hielt, mit diesen aber nicht Gassi ging, musste das Ordnungsamt eingreifen. Nun standen die beiden Hofer vor Gericht. » mehr

Markus Söder (CSU) gibt ein Statement vor der Presse ab

30.01.2020

Region

Traktor-Demo zum Söder-Besuch

Landwirte aus der Region wollen am Sonntag den Besuch von Ministerpräsident Markus Söder in Coburg nutzen, um auf ihre Belange aufmerksam zu machen. » mehr

Dieselfahrverbots-Kontrolle in Hamburg

27.01.2020

dpa

Mehr als 15.000 Verstöße gegen Diesel-Fahrverbote

In vier deutschen Städten gibt es bislang Diesel-Fahrverbote. Doch halten sich die betroffenen Autofahrer daran? Und wie häufig wird die Einhaltung des Verbots kontrolliert? » mehr

Bunte Lichteffekte und rhythmische Musik in historischem Ambiente. Darüber dürfen sich die Coburger heuer freuen.	Foto: Bernd Thissen/dpa

24.01.2020

Region

Dumpfe Bässe erobern die Veste

Ein Unternehmen aus Würzburg plant in Coburg heuer ein ganz besonderes Konzert. Daraus wird jedoch vermutlich keine Veranstaltungsreihe. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.