Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

AL JAZEERA

Ort der Zerstörung

03.07.2019

Brennpunkte

44 Tote bei Angriff auf Migrantenlager in Libyen

Für Tausende afrikanische Migranten führt der beschwerliche Weg nach Europa über Libyen. Dutzende von ihnen werden dort nun Opfer des blutigen Machtkampfs im Land. Die Vereinten Nationen sprechen von ... » mehr

03.07.2019

Schlaglichter

Bericht: Tote bei Angriff auf Migrantenzentrum in Libyen

Bei einem mutmaßlichen Luftangriff auf ein mit afrikanischen Migranten überfülltes Lager in der libyschen Hauptstadt Tripolis sind nach Medienberichten mindestens 35 Menschen getötet worden. Dutzende ... » mehr

Pierre Krähenbühl

07.11.2019

Brennpunkte

Chef des UN-Palästinenserhilfswerks tritt zurück

Schon seit Monaten kursierten schwere Vorwürfe gegen den Chef des UN-Palästinenserhilfswerks. Nun trat Pierre Krähenbühl zurück. Der Fall könnte die ohnehin angeschlagene Organisation weiter unter Dru... » mehr

Streik im Gazastreifen

25.06.2019

Brennpunkte

Kushner: Wirtschaftsfahrplan Bedingung im Nahost-Konflikt

Bei der Wirtschaftskonferenz in Bahrain sind die Erwartungen gering. Die Palästinenser, denen sie zugute kommen soll, boykottieren die Veranstaltung. Der US-Gesandte Kushner appelliert direkt an sie. » mehr

Demonstrant in Khartum

04.06.2019

Brennpunkte

Militär im Sudan spricht Machtwort

Nach dem Putsch im Sudan sollten Militär und Opposition gemeinsam einen Weg zur Demokratie finden. Doch die Militärführung entschied anders. Das hat Konsequenzen. » mehr

Dschamal Chaschukdschi

12.10.2018

Hintergründe

Saudische Presse wittert Verleumdungskampagne

Während die Führung Saudi-Arabiens nur wenige Erklärungen zum Verschwinden des Journalisten Dschamal Chaschukdschi abgibt, wähnt die Presse des Landes eine Verleumdungskampagne gegen das Königreich. » mehr

Recep Tayyip Erdogan

08.10.2018

Brennpunkte

Fall Chaschukdschi: Türkei erhöht Druck gegen Saudi-Arabien

Verschleppt, ermordet oder noch im Istanbuler Konsulat? Der saudi-arabische Journalist Chaschukdschi bleibt verschwunden. Gibt es erste Spuren? » mehr

Ein Haus in Trümmern, dahinter wie ein aufgehender Mond das Dach einer Moschee: Hoffnung gibt es im Gazastreifen wenig.	Fotos: dpa (1),  Al Jazeera  (4), Frank Wunderatsch (1)

13.08.2014

Coburg

Angst um die Familie und ein Geschenk Allahs

Live verfolgt der Neustadter Arzt Ibrahim El Attar im Fernsehen einen Raketenangriff im Gazastreifen. Dabei wäre seine Schwester beinahe ums Leben gekommen. » mehr

npfb_am_libyen_020311

03.03.2011

Aus der Region

Gestrandet am Obermain

Der Libyer Ibrahim B. lässt sich in Erlangen medizinisch behandeln. Weil kein Flieger mehr geht, sitzt er in Burgkunstadt fest. Voller Sorge blickt er nach Tripolis. » mehr

^