Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

AMTSGERICHT COBURG

Männlein oder Weiblein? Bei jungen Zwergseidenhühnern ist das schwer zu ermitteln.

10.07.2019

Coburg

Verkäufer muss Hahn zurücknehmen

Wer Hennen bestellt und einen Hahn bekommt, darf den Kauf rückgängig machen. So sieht es das Amtsgericht Coburg. » mehr

Prozess in Coburg

01.07.2019

Wirtschaft

Amtsgericht eröffnet im Fall Loewe das Insolvenzverfahren

Das Amtsgericht Coburg hat am Montag das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Kronacher Fernsehherstellers Loewe eröffnet. » mehr

Auffälliges Verhalten bei Kindern

15.07.2019

Coburg

Schwere Vorwürfe: Mutter soll Kind mit Gürtel verprügelt haben

Eine junge Mutter steht vor Gericht. Sie soll ihre Tochter grün und blau geschlagen haben. Die Frau bestreitet die Vorwürfe. » mehr

Loewe-Mitarbeiter

01.07.2019

Wirtschaft

Loewe-Insolvenzverfahren eröffnet

Der insolvente Fernsehhersteller Loewe hat zum Monatsbeginn den Betrieb eingestellt. Die meisten der über 400 Mitarbeiter im fränkischen Kronach müssen ab heute nicht zur Arbeit erscheinen. » mehr

Loewe-TV

30.06.2019

Wirtschaft

Loewe hat nur noch vier Monate Zeit für die Rettung

Die über 400 Mitarbeiter des insolventen Fernsehherstellers Loewe stehen vor einer sehr ungewissen Zukunft. Freigestellt, kein Gehalt mehr. Der Insolvenzverwalter sucht nach einem Käufer. » mehr

Vogelkot auf dem Auto

28.06.2019

Coburg

Vogelkot entfernt, Auto zerkratzt: Mann verklagt Tankstellen-Pächter

Ein Mann zerkratzt sich mit einem Wischer die Motorhaube. Weil dieser von der Tankstelle bereit gestellt wurde, klagt er auf Schadenersatz. » mehr

Hubert Aiwanger

27.06.2019

Wirtschaft

Aiwanger bietet Loewe Hilfe an: Wenn sich Investor findet

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) stellt Hilfe des Freistaats für die Rettung des insolventen Fernsehherstellers Lowe in Aussicht - unter der Bedingung, dass sich ein Investor findet. » mehr

Fernsehhersteller Loewe

25.06.2019

Wirtschaft

Fernsehhersteller Loewe ist pleite und stellt Betrieb ein

Einst war Loewe ein Pionier der Fernsehtechnik. Nun droht dem Traditionsunternehmen nach langjähriger Krise das endgültige Aus. Die Geschäftsführung verkündet die Hiobsbotschaft. » mehr

Demo Loewe Kronach

Aktualisiert am 25.06.2019

Wirtschaft

Demo: Gewerkschaft übt Kritik an Insolvenzverlauf bei Loewe

Die IG Metall fordert ein Ende der Insolvenz in Eigenverwaltung und eine Ablösung des derzeitigen Sachverwalters. Dafür rief sie heute zur Demo auf. » mehr

Totenkopf-Flagge ruft die Justiz auf den Plan

03.06.2019

Coburg

Totenkopf-Flagge ruft die Justiz auf den Plan

Wegen Verwendung verfassungswidriger Symbole steht ein junger Mann vor Gericht. Er kommt mit Bewährung davon. » mehr

24.05.2019

Kronach

Haftstrafe für chronischen Betrüger

Mit Fake-Angeboten im Internet ergaunerte sich ein 41-Jähriger tausende Euro. Nun erhielt er selbst eine Rechnung - und zwar vom Richter. » mehr

Raffaele Trotta

23.05.2019

Coburg

Raffaele Trotta wird Direktor des Amtsgerichts

Der Bayerische Staatsminister der Justiz, Georg Eisenreich, hat Raffaele Trotta mit Wirkung vom 1. Juni 2019 zum Direktor des Amtsgerichts Coburg ernannt. » mehr

Die Lärche traf die Seniorin am Kopf.

03.05.2019

Coburg

Antrag auf Strafbefehl für zwei Wohnbau-Mitarbeiter

Anfang Februar wurde eine Rentnerin bei Baumfällarbeiten der Wohnbau Stadt Coburg im Gustav-Hirschfeld-Ring so schwer verletzt, dass sie wochenlang im Klinikum und noch immer in der Reha behandelt wer... » mehr

Justizia

12.03.2019

Coburg

Amtsgericht verhandelt über Hitlergruß

Der Verbandsbruder des Coburger Convents (CC), der an Pfingsten 2018 in einer Gaststätte in der Innenstadt den Hitlergruß gezeigt hat, muss sich vor dem Amtsgericht verantworten. Die Verhandlung finde... » mehr

iPhone

18.01.2019

Coburg

Bewährung nach Filmerei in der Umkleide

Ein 39 Jahre alter Mann aus Sonneberg macht Aufnahmen im Coburger Freibad. Weil er Reue zeigt, fällt seine Strafe mild aus. » mehr

Egal, ob sie singen, schießen oder turnen - den Vereinen fehlen immer mehr Mitglieder. Symbolfoto: Jens Kalaene/dpa, Montage: -rai

22.12.2018

Oberfranken

Wenn sich die Reihen lichten

Mitgliedermangel und Überalterung machen traditionsreichen Vereinen das Überleben schwer. Auch in der Region verschwinden Jahr für Jahr echte Institutionen. » mehr

Kreditkarte

15.11.2018

Oberfranken

Betrug zum Schutz von 80 Arbeitsplätzen

Um den Familienbetrieb zu retten, griff ein Unternehmer aus dem Kreis Coburg zu unlauteren Methoden. Das bringt ihm eine Haftstrafe ein. » mehr

Insolvenz

30.10.2018

Region

Ahorn: Morgat geht in Insolvenz

Das Ahorner Möbel- und Einrichtungshaus plant jedoch die Sanierung. Für die 55 Mitarbeiter soll sich vorerst nichts ändern. » mehr

Der Möbelhersteller Ewald Schillig ist insolvent. Gegenwärtig läuft der Betrieb unverändert weiter. Der Insolvenzverwalter arbeitet an der Sanierung des Unternehmens.	Foto: Henning Rosenbusch

24.07.2018

Region

Bei "Eschi" geht es vorläufig weiter

Lieferanten und Kunden stehen zu dem insolventen Unternehmen. Ein Team arbeitet an der Sanierung des Betriebs. » mehr

Seit 1945 produziert die "Ewald Schillig GmbH & Co. KG" in Ebersdorf bei Coburg. Nun ist sie insolvent, aber der Betrieb läuft vorerst weiter. Foto: Henning Rosenbusch

Aktualisiert am 17.07.2018

Region

Ein Aushängeschild gerät ins Wanken

Die Firma Ewald Schillig GmbH & Co. KG hat Insolvenz angemeldet. Die Politiker im Landkreis sind betroffen und überrascht. » mehr

Immer mehr Spenderinnen und Spender unterstützen den Verein Hilfe für Nachbarn Coburg. In Zusammenarbeit mit der Genussregion Coburg und dem Regionalmanagement Coburger Land kann der Verein zudem Spendendosen aufstellen.	Foto: Norbert Klüglein

24.05.2018

Region

Die Zahl der Spender steigt

Hilfe für Nachbarn Coburg ist eine Erfolgsgeschichte. Der Verein ist in Stadt und Landkreis etabliert. » mehr

Insolvenz

01.03.2018

Region

Fenster Michel stellt Insolvenzantrag

Die Firma Michel Fenster in Burgkunstadt hat beim Amtsgericht Coburg Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das Gericht den Anwalt Peter Roeger. » mehr

16.11.2017

FP/NP

Welp kauft Dressel + Höfner

Das Unternehmen aus Neustadt bei Coburg ist gerettet. 180 Mitarbeiter in Deutschland und 120 in Rumänien können aufatmen. » mehr

15.11.2017

Region

Welp-Gruppe kauft Dressel + Höfner

Gute Nachricht für die Mitarbeiter von Dressel + Höfner in Neustadt bei Coburg: Für das insolvente Unternehmen ist mit der Welp-Gruppe ein Käufer gefunden worden. Alle 180 Arbeitsplätze in Neustadt bl... » mehr

Abgesang oder Neuanfang? Die Zukunft der Firma Hummel ist ungewiss.	Foto: dpa

27.09.2017

FP/NP

Hummel erneut insolvent

Liquiditätsengpässe zwingen den Hersteller der berühmten Figuren zu diesem Schritt. 70 Mitarbeiter bangen um ihre Jobs. » mehr

Hummel-Figuren-Hersteller Goebel

27.09.2017

Region

Hummel muss erneut in Insolvenz

Die Hummel Manufaktur GmbH mit Sitz in Rödental, Hersteller der weltbekannten Hummel-Figuren, hat beim Amtsgericht Coburg Insolvenzantrag gestellt. » mehr

Sabrina, die in der Filiale in der Bamberger Straße arbeitet, freut sich, dass ihr Arbeitsplatz gesichert wurde. Foto: Rosenbusch

01.08.2017

Region

Beiersdorfer Mühlenbäcker rettet Arbeitsplätze

Die Rödentaler Bäckerei Schorsch und Schack musste in die Insolvenz. Ein Coburger führt das Unternehmen weiter. » mehr

Das lange Verfahren gegen den "Senatspräsidenten"

26.07.2017

Region

Freistaat Danzig-Prozess platzt erneut

Erneut platzt ein Prozess gegen einen 63-Jährigen, der als „Senatspräsident des Freistaats Freie Stadt Danzig“ fungiert. Der Mann erschien nicht zum Auftakt des Verfahrens am Mittwoch. Das Gericht erl... » mehr

broetchen

05.06.2017

Region

Bäckerei "Schorsch & Schack" insolvent

Das Amtsgericht Coburg hat am 31. Mai die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Bäckerei Reißenweber GmbH und Co. KG - besser bekannt unter dem Namen "Schorsch & Schack" - angeordnet. » mehr

Erst Bestandsaufnahme, dann Sanierungskurs: Geschäftsführung und Belegschaft hoffen auf einen Fortbestand des Polstermöblers.	Foto: Henning Rosenbusch

02.05.2017

Region

FM Munzer entlässt Mitarbeiter und sucht weiter nach Investor

Der Polstermöbelhersteller FM Munzer aus Weidhausen (Landkreis Coburg) entlässt 24 Mitarbeiter. Das teilte Dr. Jochen Zaremba aus der Kanzlei Schwartz Insolvenzverwalter mit. » mehr

Weil sich ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Lichtenfels unerlaubt von der Truppe entfernte, holten ihn die Feldjäger zurück. Nun steht er vor Gericht. Foto: dpa

27.04.2017

Region

Aus der Truppe in den Knast?

Ein 19-Jähriger aus dem Raum Lichtenfels hat sich mehrmals einfach aus der Kaserne verabschiedet. Offenbar wusste er aber, was er tat. Nun steht für ihn Einiges auf dem Spiel. » mehr

15.04.2017

Region

Keine Berufung im Kita-Prozess

Der Kita-Prozess wird vermutlich nicht noch einmal aufgerollt. » mehr

01.04.2017

Region

Regiomed übernimmt Krankenpflegeschüler

Das Insolvenzverfahren der Schwesternschaft Coburg ist eröffnet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können auf Erhalt ihrer Arbeitsplätze hoffen. » mehr

09.03.2017

Region

Misshandlungs-Prozess: Gemeinde stellt Erzieherin frei

Eine der beiden Erzieherinnen, die sich seit Mittwoch vor dem Amtsgericht Coburg wegen angeblicher Gewalt gegen Kinder in einer Tagesstätte verantworten müssen, ist am Donnerstag von ihrem derzeitigen... » mehr

Die angeklagten Erzieherinnen, denen Gewalt gegen Kinder vorgeworfen wird, mit ihren Verteidigern Felix Leyde (links) und Martin Umlauff (rechts), beim Prozessauftakt im Amtsgericht Coburg.	Foto: Braunschmidt

08.03.2017

Region

Viele Vorwürfe und noch mehr Fragen

Deshalb müssen sie sich vor Gericht verantworten. Die beiden Frauen weisen die Anschuldigungen zurück. » mehr

Erst Bestandsaufnahme, dann Sanierungskurs: Geschäftsführung und Belegschaft hoffen auf einen Fortbestand des Polstermöblers.	Foto: Henning Rosenbusch

28.02.2017

Region

FM Munzer produziert weiter

Der Polstermöbelhersteller aus Weidhausen ist in Schieflage geraten. In den nächsten zwei Monaten will der vorläufige Insolvenzverwalter den Betrieb sanieren. » mehr

Soggiorno

28.02.2017

Region

FM Munzer: Die Produktion läuft weiter

Der erste Eindruck ist positiv: Beim insolventen Polstermöbelhersteller FM Munzer aus Weidhausen läuft die Produktion ohne Einschränkungen weiter. » mehr

FM  Munzer

27.02.2017

Region

FM Munzer stellt Insolvenzantrag

Der in Weidhausen ansässige Polstermöbelhersteller FM Munzer hat am vergangenen Freitag beim Amtsgericht Coburg einen Insolvenzantrag gestellt. » mehr

Kleine Sache, große Wirkung: Ein verlorener Hosenknopf beschäftigte das Coburger Amtsgericht.

13.12.2016

Region

Ein verlorener Hosenknopf und seine Folgen

Mit einem kuriosen Fall hat sich das Amtsgericht Coburg beschäftigt: Ein unzufriedener Kunde verklagte den Verkäufer einer Jeans. » mehr

Schläger wandert hinter Gitter

06.12.2016

Region

Schläger wandert hinter Gitter

Ein 21-Jähriger aus dem Landkreis bekommt seine Aggressionen nicht in den Griff. Dafür erhält er nun vor Gericht die Quittung. » mehr

Sich mit verbundenen Augen vom Partner führen lassen erfordert Vertrauen und Selbstbewusstsein. Beides will Sozialpädagoge Patrick Zarske (vorne) den jugendlichen Straftätern vermitteln. Foto: Frank Wunderatsch

28.11.2016

Region

Letzte Chance vor dem Knast

Wer vom Gericht zu Sozialen Trainingsmaßnahmen verpflichtet wird, steht mit einem Bein fast schon im Gefängnis. 15 Jugendliche versuchen am Wochenende, die Kurve zu kriegen. » mehr

Recht kurios

06.10.2016

Region

Recht kurios

Obwohl das Amtsgericht Coburg die anwaltliche Falschberatung bejaht, wird die Klage eines 68-Jährigen abgewiesen. Der versteht nun die Welt nicht mehr. » mehr

Gericht sieht keine Anwaltsfehler

30.09.2016

Region

Gericht sieht keine Anwaltsfehler

Ein Bad Rodacher verklagt seinen Ex-Anwalt wegen angeblicher Beratungsfehler. Das Gericht weist die Klage ab. Zuvor hatte der Kläger 300 000 Euro verloren. » mehr

25.08.2016

Region

Bewährungsstrafe nach Hacker-Angriff auf Firma

Mehr als 6000 Euro hat ein Mann aus Kronach einem Coburger Unternehmen gestohlen. Erst vor Gericht gibt er die Tat zu. » mehr

Unbelehrbare Wiederholungstäter

10.08.2016

Region

Unbelehrbare Wiederholungstäter

Das Amtsgericht Coburg verhängt eine Bewährungs- und eine Geldstrafe gegen ein Paar wegen exhibitionistischer Handlungen in Coburg. Der Beifahrer aus dem Raum Ebern zeigte sein Geschlechtsteil durch d... » mehr

Der 68-jährige Kläger hat über 300 000 Euro verloren. Jetzt fordert er wegen angeblicher Falschberatung Schadensersatz von seinem ehemaligen Anwalt. Der Ausgang des Verfahrens ist offen. Foto: Frank Wunderatsch

22.07.2016

Region

68-Jähriger wirft Ex-Anwalt Falschberatung vor

Mehr als 300 000 Euro hat ein Bad Rodacher einem Bekannten geliehen. Nur einen Bruchteil davon erhält er zurück. » mehr

16.06.2016

Region

Pfleger soll Kolleginnen begrapscht haben

Ein 39-Jähriger steht seit Donnerstag vor Gericht. Altenpflegerinnen erhielten anzügliche Mails uns wurden belästigt. Der Mann streitet alles ab. » mehr

Rätselraten um die Dellen am Porsche

25.05.2016

Region

Rätselraten um die Dellen am Porsche

Drei Gutachter, drei Meinungen: Das Amtsgericht Coburg beschäftigt sich mit einem angeblich gestellten Verkehrsunfall. » mehr

29.04.2016

Region

Versicherungskaufmann bringt Kunden um 100.000 Euro

Ein Versicherungskaufmann steht vor Gericht, weil er Geld von Kunden für sich verbraucht hat. » mehr

Interview: mit Anton Lohneis, Präsident des Landgerichts Coburg

17.04.2016

Region

"Die Coburger Justiz ist kein Geheimclub"

Coburg ist Pilotstandort für die Einführung der elektronischen Akte in der bayerischen Justiz. Anton Lohneis, Präsident des Landgerichts, erläutert, was es damit auf sich hat. » mehr

17.04.2016

Region

"Die Justiz ist kein Geheimclub"

Coburg ist Pilotstandort für die Einführung der elektronischen Akte in der bayerischen Justiz. Anton Lohneis, Präsident des Landgerichts, erläutert, was es damit auf sich hat. » mehr

Bayerns Justizminister Winfried Bausback (3. von rechts) hat am Montag die Amtsgerichte Coburg und Lichtenfels besucht. In Coburg begrüßten ihn (von links) stellvertretender Landrat Rainer Mattern, Landtagsabgeordneter Jürgen W. Heike, Leitender Oberstaatsanwalt Bernhard Lieb, Landgerichtspräsident Anton Lohneis, Amtsgerichtsdirektor Bernd Buhl, der Leiter des Zentralen Mahngerichts Coburg, Raffaele Trotta, und Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak. Foto: Braunschmidt

11.04.2016

Region

Heike wirbt für Justiz-Standort Coburg

In der Vestestadt könnte das zentrale Grundbuchamt für Bayern ein neues Zuhause finden. Minister Bausback will sich jedoch noch nicht festlegen. » mehr

^