Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

BERLINER ENSEMBLE

Mit Ventilatoren wird Desinfektionsmittel von der Bühne verteilt

07.09.2020

Bayern

Wundernebel gegen Corona? Landgericht verbietet Werbung

Ein Desinfektionsmittel versprühen und schon schwirren so gut wie keine bösen Viren und Bakterien mehr durch den Raum? Nach Ansicht des Landgerichts München I zu schön, um wahr zu sein. Die 4. Kammer ... » mehr

«Gott ist nicht schüchtern»

05.09.2020

Boulevard

Berliner Ensemble sagt Gastspiel in Ungarn ab

Zum Beginn der Theatersaison zeigt das Berliner Ensemble «Gott ist nicht schüchtern». Die Vorlage bietet Olga Grjasnowas Roman über den Syrienkonflikt. Am Rande der Uraufführung verkündet das Haus zud... » mehr

Demonstration in Budapest

09.09.2020

Boulevard

Ungarns Theaterstudenten zeigen viel Kreativität

Sie besetzen ihre Uni und erhalten viel Solidarität. Die Regierung von Ministerpräsident Orban droht ihnen, lässt sie in ihren Medien diffamieren. Schaffen die Studenten der Budapester Theater-Uni, wa... » mehr

Berliner Ensemble

30.08.2020

Boulevard

Weniger Plätze in den Theatern wegen Corona

In Theatern und Opernhäusern sinkt jetzt wegen Corona von Amts wegen die Zuschauerzahl drastisch. Die neue Saison 2020/21 verändert viel in Deutschland. In Österreich und in der Schweiz gibt es andere... » mehr

Stefanie Reinsperger

30.07.2020

Boulevard

Dortmunder «Tatort»: neue Kommissarin und Corona-Stress

Man hat es nicht leicht als Neue. Kommissarin Herzog, die frisch zum Dortmunder «Tatort» hinzustößt, wird sich im Team bewähren müssen. Im realen Leben, beim Dreh, läuft's schon mal top. Aber das Coro... » mehr

Coronavirus - Rom

24.07.2020

Boulevard

Die Touristenhochburg Rom muss sich neu erfinden

Rom im Corona-Sommer 2020 sei wunderbar, sagen die einen. Andere sprechen von einer «Katastrophe». Italiens Hauptstadt fast ohne ausländische Touristen lässt keinen kalt. » mehr

«Fontana della Barcaccia»

24.07.2020

Reisetourismus

Die Ewige Stadt verjüngt sich - Rom muss sich neu erfinden

Rom im Corona-Sommer 2020 sei wunderbar, sagen die einen. Andere sprechen von einer «Katastrophe». Italiens Hauptstadt fast ohne ausländische Touristen lässt keinen kalt. » mehr

Berliner Ensemble

14.07.2020

Deutschland & Welt

Kulturszene sortiert sich nach Corona-Schock

Kaum Konzerte, Theater oder Kino, wenig Museen - Corona hat die internationale Kulturszene im Griff. Deutschland versucht den Wiedereinstieg ins kulturelle Leben. Doch kaum etwas ist wie vorher. » mehr

Virenkonzentration in Innenräumen

12.07.2020

Deutschland & Welt

Frische Luft? Wie die Raumluft möglichst Corona-frei wird

Die Virenkonzentration ist in Innenräumen am höchsten - das birgt ein hohes Infektionsrisiko. Doch Experten wissen, wie man das Ansteckungsrisiko drinnen so gering wie möglich hält. » mehr

Jürgen Holtz

22.06.2020

Deutschland & Welt

Von «Motzki» bis Galilei: Jürgen Holtz ist tot

Im Fernsehen spielte er in den 1990ern den «Motzki». Wirklich zu Hause aber war Schauspieler Jürgen Holtz auf der Theaterbühne. Zuletzt ging der Berliner nochmal ein großes Wagnis ein. » mehr

Klaus Lederer

08.06.2020

Deutschland & Welt

Berlin will mehr auf Bühnen ermöglichen

Corona ist für Theater und andere Spielstätten eine Tragödie. Berlin will nun neue Wege auf den Bühnen gehen. Dem Virus soll damit mehr Kultur abgetrotzt werden. » mehr

Irm Hermann

28.05.2020

Deutschland & Welt

Schauspielerin Irm Hermann gestorben

Mit Filmen von Fassbinder und Loriot schrieb sie Geschichte. Schauspielerin Irm Hermann spielte oft kleinbürgerliche Rollen - und hatte selbst nach eigenen Worten durchaus Spaß an Anarchie. » mehr

Rolf Hochhuth

14.05.2020

Deutschland & Welt

Dramatiker Rolf Hochhuth mit 89 Jahren gestorben

Er galt als einer der wichtigsten deutschen Theaterautoren: Nun ist Rolf Hochhuth im Alter von 89 Jahren gestorben. In seinem Leben hat er viele Kontroversen ausgetragen. » mehr

11.05.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 12. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Mai 2020: » mehr

Oliver Reese

18.04.2020

Deutschland & Welt

Theaterchef Reese: Auch ab Herbst keine normale Spielzeit

Die Corona-Krise hat die Arbeit in Theatern mächtig durcheinandergewirbelt. Das Berliner Ensemble sucht gerade nach Wegen, wie es Veranstaltungen nach der Wiedereröffnung durchführen könnte. » mehr

Staatsballett im Homeoffice

01.04.2020

Deutschland & Welt

Tanzen im Homeoffice beim Staatsballett Berlin

Ein Tanzensemble muss im Training bleiben. Beim Berliner Staatsballett trainieren die Tänzer zuhause. » mehr

Thea Dorn

06.03.2020

Deutschland & Welt

«Literarisches Quartett»: Thea Dorns Neuanfang

Das «Literarische Quartett» stellt sich neu auf. Thea Dorn führt nun als Gastgeberin durch die ZDF-Sendung - und erklärt, warum für sie Albert Camus' «Die Pest» das Buch der Stunde ist. » mehr

Thea Dorn

04.03.2020

Deutschland & Welt

«Literarisches Quartett» in neuer Konstellation

«Das Literarische Quartett» läuft mit Unterbrechungen seit 1988 im ZDF. Jetzt kommt mal wieder eine neue Gastgeberin zum Zug. » mehr

Schauspieler August Diehl

26.01.2020

Deutschland & Welt

August Diehl tankt Kraft in Haus ohne Strom und Internet

Ein Haus in Frankreich ohne Steckdoesen und Handyempfang ist für den Schauspieler der beste Ort, um sich zu entspannen. Dort könne er sich «aufs Wahre besinnen», sagt er. » mehr

Dreigroschenoper

16.12.2019

Deutschland & Welt

Barrie Kosky plant neue «Dreigroschenoper»

Als Teenager hat er in Australien die Platte gekauft, jetzt will Opernregisseur Barrie Kosky selbst die «Dreigroschenoper» inszenieren. Und zwar an einem besonderen Haus. » mehr

"Mütter und Söhne"

21.09.2019

Deutschland & Welt

Berliner Ensemble: Neue Spielstätte eröffnet

Das Berliner Ensemble hat nun eine zweite Spielstätte. Eröffnet wurde sie mit einem Stück, in dem sich Regisseurin Karen Breec mit rechter Radikalisierung auseinandersetzt. » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

NP

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden? - Neues Theaterstück am BE

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

Deutschland & Welt

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden?

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

29.07.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 30. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Juli 2019: » mehr

Beginn der Ruhrfestspiele

01.05.2019

Deutschland & Welt

Kulturvolksfest eröffnet Ruhrfestspiele

Am Tag der Arbeit beginnen die Ruhrfestspiele in Recklinghausen - eines der ältesten und renommiertesten Theaterfestivals in Europa. Das Leitmotiv lautet «Poesie und Politik». » mehr

»Zeiten des Aufruhrs" am Deutschen Theater Berlin

15.03.2019

Deutschland & Welt

Von der Leinwand auf die Bühne

Manche Titel standen erst im Kinoprogramm - und tauchen nun auf Theaterbühnen auf. Mehrere Häuser in Deutschland setzen auf Stoffe aus Filmen und Romanen. Imitieren die Stücke nur ihre bekannten Vorla... » mehr

Nachwuchs-Theater am Münchner Volkstheater

27.02.2019

NP

"Radikal jung": Theaterfestival setzt auf Regisseurinnen

Junge Theatermacher aus Europa und den USA werden vom 27. April an zum Festival "Radikal jung" in München erwartet. » mehr

Kriegsbeute“

23.02.2019

Deutschland & Welt

«Kriegsbeute»: Regisseur Qurbani schreibt fürs Theater

Eine Dynastie von Waffenfabrikanten streitet um die Zukunft. «Kriegsbeute» ist das erste Theaterstück von Filmemacher Burhan Qurbani. Bekannt wurde er mit einem Film über Rostock-Lichtenhagen. » mehr

Fotoprobe "Galileo Galilei"

20.01.2019

Deutschland & Welt

Castorf inszeniert Brechts «Galileo Galilei»

Auch diesmal hatte Frank Castorf Probleme, ein Ende zu finden. Seine Brecht-Inszenierung läuft über sechs Stunden. » mehr

Angela Winkler wird 75

18.01.2019

NP

Von "Katharina Blum" bis Netflix - Angela Winkler wird 75

Hamlet und Katharina Blum - das sind nur zwei von unzähligen Rollen, die Angela Winkler gespielt hat. Jetzt wird die Schauspielerin 75 Jahre alt. Sie hat eine Menge vor. » mehr

Bertolt Brecht Foto: dpa

17.12.2018

NP

Brechtfestival zielt auf Städtebewohner und setzt wieder auf Promis

Zu wenig Prominenz! Diese Kritik wurde in den vergangenen beiden Jahren beim Augsburger Brechtfestival immer lauter. Zum Abschluss seines Wirkens präsentiert Festivalchef Wengenroth nun die vermissten... » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 30. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Oktober 2018: » mehr

Pk vor der Eröffnungspremiere "Die Parallelwelt"

12.09.2018

NP

Berliner Ensemble und Schauspiel Dortmund zeigen Simultanaufführung

Mit einer simultanen Inszenierung in beiden Städten spielen das Schauspiel Dortmund und das Berliner Ensemble mit den Möglichkeiten der Digitalisierung für das Theater. » mehr

Intendant Castdorf verlässt die Volksbühne

24.11.2017

NP

Castorf will 6-Stunden-Inszenierung am Berliner Ensemble zeigen

Nach seinem Abschied als Intendant der Berliner Volksbühne bringt Frank Castorf als Regisseur am 1. Dezember am Berliner Ensemble seine Version von Victor Hugos Roman "Les Misérables“ heraus. Schon je... » mehr

29.08.2017

NP

Brecht-Stück aus Peymann-Ära jetzt an Hallervordens Theater

Eine unter Claus Peymanns Intendanz am Berliner Ensemble entstandene Brecht-Inszenierung ist künftig an Dieter Hallervordens Schlosspark Theater zu sehen: "Die Kleinbürgerhochzeit". » mehr

13.02.2017

NP

Ende einer Ära: Theaterpapst Peymann geht mit «Prinz von Homburg»

Claus Peymann geht nicht gern. Er wolle es seinem Nachfolger möglichst schwer machen, kündigte der Berliner Theaterpatriarch an. Jetzt sagt er mit großer Geste leise Servus. » mehr

"Der Überläufer" von Siegfried Lenz

23.01.2017

NP

Anfangs ein Irrweg: Wie Siegfried Lenz die «Deutschstunde» schrieb

Die «Deutschstunde» gilt als ein Juwel der Nachkriegsliteratur. Jetzt bietet erstmals eine kommentierte Ausgabe Einblicke, wie schwer sich Siegfried Lenz anfangs mit dem Roman tat. » mehr

Noch ein Mal Zähne zusammenbeißen heißt es am zweiten Weihnachtsfeiertag für Sebastian Weber (links) und seine Kollegen vom HSC 2000 Coburg.	Foto: Henning Rosenbusch

23.12.2016

NP-Sport

Auf dem Zahnfleisch nach Berlin

Nach Flensburg wartet das nächste Schwergewicht auf den HSC Coburg. In Berlin wollen die Vestestädter die letzten Kräfte mobilisieren. » mehr

Gisela May

03.12.2016

NP

Brecht-Star und Grande Dame des Chansons - Gisela May tot

Sie war «Mutter Courage» und die «Muddi» im TV-Erfolg «Adelheid und ihre Mörder». Gisela May zeigte sich als Sängerin und Schauspielerin sehr wandlungsfähig. Jetzt ist sie im Alter von 92 Jahren gesto... » mehr

10.11.2016

NP

660 Millionen Euro Nachschlag für Kultur in Deutschland

Der Bundestag hat für die Kultur in Deutschland für die kommenden Jahre zusätzlich 660 Millionen Euro bewilligt. » mehr

Theater-Manager mit künstlerischer Ambition: Jürgen Reitzler - im Bild mit Chefdramaturgin Beate Heine - leitet als Intendant und Künstlerischer Betriebsdirektor in dieser Spielzeit das Staatsschauspiel Dresden. Foto: Daniel Koch

19.08.2016

NP

Mit Kunst verführen, nicht belehren

In Coburg hat Jürgen Reitzler das Theaterhandwerk von der Pike auf gelernt. Jetzt leitet der 47-Jährige das Staatsschauspiel Dresden als Intendant. » mehr

Chris Dercon

04.07.2016

NP

An der Volksbühne Berlin tobt ein heftiger Streit

Der Konflikt ist eskaliert. Freunde und Feinde des künftigen Volksbühnen-Intendanten Chris Dercon liefern sich öffentlich heftige Gefechte um die Zukunft des Theaters und den Mann an seiner Spitze. » mehr

Rufus Wainwrights

20.04.2016

NP

Große Pop-Oper für großen Dichter: Rufus Wainwrights mutiger Mix

Der traut sich was: Pop-Sänger Rufus Wainwright lässt es nicht bei einer eigenen Opernkomposition bewenden, sondern vertont jetzt auch noch Liebesgedichte von Shakespeare. „Ein großer Spaß“ für den eh... » mehr

Kisten voller Kleist: Ausstatter Josef Frommwieser (links) und Regisseur Michael Götz bringen "Michael Kohlhaas" auf die Studiobühne Reithalle. 	Foto: Ungelenk

08.01.2014

NP

Jenseits der Gerechtigkeit

Michael Götz meldet sich als freier Regisseur in der Reithalle zurück. Mit Kleist erzählt er eine Geschichte voller Ambivalenzen. » mehr

^