Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

BHS TABLETOP

Der oberfränkische Porzellanhersteller BHS Tabletop befürchtet, dass die Öfen in seinen Werken wegen der Corona-Krise in der Region ausgehen. Foto: FP-Archiv

31.07.2020

Wirtschaft

Selb: BHS Tabletop streicht 250 Stellen

Die Gastro- und Hotelleriebranche leidet in der Corona-Krise – auch der Selber Porzellanhersteller ist davor nicht gefeit: Er will in Nordbayern 250 Arbeitsplätze abbauen. » mehr

Der Umsatz der Porzellanbranche ist wegen der Corona-Krise massiv eingebrochen. Fotos: Rosenthal, VKI

12.06.2020

Wirtschaft

Keramikbranche beklagt hohe Einbußen

Massive Umsatzeinbrüche, Auftragsflaute und Kurzarbeit - die Corona-Pandemie trifft auch viele oberfränkische Keramikunternehmen schwer. Und ihnen drohen weitere Belastungen. » mehr

Der oberfränkische Porzellanhersteller BHS Tabletop befürchtet, dass die Öfen in seinen Werken wegen der Corona-Krise in der Region ausgehen. Foto: FP-Archiv

31.07.2020

Oberfranken

Selb: BHS-Tabletop baut 250 Stellen ab

An allen drei Standorten in Nordbayern streicht der Hersteller von Hotelporzellan Arbeitsplätze. Die Gewerkschaft spricht von einem "schlimmen Signal für die Zukunft". » mehr

Der oberfränkische Porzellanhersteller BHS Tabletop befürchtet, dass die Öfen in seinen Werken wegen der Corona-Krise in der Region ausgehen. Foto: FP-Archiv

02.04.2020

FP/NP

Serafin will Tabletop übernehmen

Die Münchner Serafin-Gruppe möchte den Selber Porzellanhersteller komplett übernehmen und von der Börse abziehen. Kleinaktionäre sollen eine Barabfindung erhalten. » mehr

24.03.2020

FP/NP

Hauptaktionär Serafin sichert BHS Tabletop Hilfe zu

Die Münchner Serafin-Unternehmensgruppe hat der in Schieflage geratenen BHS Tabletop AG finanzielle Unterstützung zugesagt. » mehr

Der oberfränkische Porzellanhersteller BHS Tabletop befürchtet, dass die Öfen in seinen Werken wegen der Corona-Krise in der Region ausgehen. Foto: FP-Archiv

23.03.2020

FP/NP

Corona-Krise stürzt BHS Tabletop in Existenznot

Der Selber Porzellanhersteller beklagt einen kompletten Umsatzeinbruch, wodurch die Existenz des Unternehmens mit Standorten in Selb, Schönwald und Weiden gefährdet sei. Vorstand, Betriebsrat und Besc... » mehr

Der oberfränkische Porzellanhersteller BHS Tabletop befürchtet, dass die Öfen in seinen Werken wegen der Corona-Krise in der Region ausgehen. Foto: FP-Archiv

Aktualisiert am 23.03.2020

FP/NP

Dramatischer Hilferuf von BHS

Die Corona-Krise hat das Geschäft des Selber Porzellanherstellers BHS Tabletop einbrechen lassen. Das Unternehmen ist deshalb in Existenznot und bittet die Staatsregierung um rasche finanzielle Unters... » mehr

Die oberfränkische BHS Tabletop AG beschäftigte 2019 im Durchschnitt 1155 Mitarbeiter. Foto: BHS

06.03.2020

FP/NP

BHS Tabletop steigert Umsatz leicht

Das Umfeld für Porzellanhersteller ist schwierig. Das merkt auch die Selber BHS Tabletop. Dennoch ist die Führung mit dem vergangenen Geschäftsjahr zufrieden. » mehr

Messe Ambiente Frankfurt

10.02.2020

FP/NP

Oberfränkische Aussteller trotzen schwierigem Umfeld

Auch wenn Kunden wegen "Sabine" und des Corona-Virus ausbleiben, sprechen Firmen aus der Region von guten Geschäften. Auf der Messe in Frankfurt zeigen über 4600 Unternehmen ihre Neuheiten. » mehr

Messe Ambiente Frankfurt

10.02.2020

FP/NP

Wachsende Freude an gutem Konsum

Nachhaltigkeit ist für Verbraucher ein großes Thema. Auch die Porzellan-Produzenten stellen sich den Herausforderungen. » mehr

Der Abschied naht

30.01.2020

FP/NP

Brexit belastet regionale Wirtschaft

Großbritannien ist einer der wichtigsten Handelspartner Oberfrankens. Wegen des EU-Austritts der Briten herrscht bei vielen Firmen Sorge und Unsicherheit. » mehr

C. Strootmann

03.06.2019

FP/NP

Strootmann verlässt BHS Tabletop

Der Porzellanhersteller baut sein Führungsgremium um. Der bisherige Vorstandsvorsitzende scheidet aus. Auf ihn folgt ein Manager, der zuletzt bei Nestlé tätig war. » mehr

Im Porzellanikon in Selb präsentierte der Verband der Keramischen Industrie die Branchenzahlen für das vergangene Geschäftsjahr. In einem schwierigen Umfeld laufen die Geschäfte stabil.	Fotos: Michael Ertel / Grafik: HCS

22.05.2019

FP/NP

Die Kritik der Industrie wird lauter

Die Keramikbranche blickt auf ein Jahr mit wenig Wachstum zurück. Bleibe die Wirtschaftspolitik ohne Kurswechsel, sei der Standort Deutschland gefährdet. » mehr

Der Vorstandsvorsitzende der BHS Tabletop AG, Christian Strootmann (links), führte die zahlreichen Ehrengäste nach der Inbetriebnahme des neuen Glühofens durch die Fertigung. Neben ihm der Staatssekretär im bayerischen Wirtschaftsministerium, Roland Weigert, sowie weiter (im Vordergrund von rechts) Philipp Haindl vom Hauptaktionär Serafin und Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich (CSU). Foto: Florian Miedl

03.05.2019

FP/NP

BHS weiht Millionen-Investition ein

Der Porzellanhersteller BHS Tabletop AG nimmt in Schönwald einen neuen Glühofen in Betrieb: Ein Bekenntnis zum Standort und zur Zukunft in einer schwierigen Branche. » mehr

BHS Tabletop erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen währungsbereinigten Umsatz von 122,8 Millionen Euro. Das Bild zeigt einen Mitarbeiter in der Fertigung in Weiden. Fotos: BHS, tw

06.03.2019

FP/NP

BHS Tabletop spürt Gegenwind

In wichtigen Märkten des Selber Porzellanherstellers nimmt die Unsicherheit zu. Das börsennotierte Unternehmen hat 2018 weniger Umsatz erzielt, bleibt aber profitabel. » mehr

Ein Hingucker ist nicht nur das Teeservice Tongue der Designerin Bethan Laura Wood aus London, das sie in limitierter Auflage für Rosenthal kreiert hat. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de .	Fotos: Peggy Biczysko

11.02.2019

FP/NP

Die Konjunktur ebbt ab

Auf der Ambiente zeigen 4451 Aussteller aus 92 Ländern ihre neuesten Produkte. Die Porzelliner beklagen ein Sterben des Einzelhandels. Der digitale Druck wächst zunehmend. » mehr

Das neue Selb: Das Europäische Zentrum für Dispersionstechnologien unterstützt Firmen in der Forschung. Fotos: Florian Miedl, Thomas Scharnagl

18.07.2018

FP/NP

Bye, bye, Krise!

Neue Arbeitsplätze, hohe Investitionen und reichlich Hightech: Ein traditionsreicher Industriestandort in Oberfranken ist wieder da. Auferstanden aus Scherben. » mehr

Chef Christian Strootmann ist zufrieden mit der Entwicklung seines Unternehmens. Fotos: BHS, Matthias Will

21.06.2018

FP/NP

Zwei Punkte stören die Harmonie

BHS Tabletop hat sich im harten Wettbewerb gut behauptet und zahlt eine ordentliche Dividende. Aber ein Anlegerschützer warnt auch vor Risiken. » mehr

Uwe Kolb

17.05.2018

FP/NP

Vorstand Uwe Kolb verlässt BHS Tabletop in Selb

Am 1. August übernimmt ein Nachfolger die Aufgaben des Finanz- und Personalchefs. Wer das sein wird, will das Unternehmen zur Hauptversammlung bekannt geben. » mehr

BHS Tabletop erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen währungsbereinigten Umsatz von 122,8 Millionen Euro. Das Bild zeigt einen Mitarbeiter in der Fertigung in Weiden. Fotos: BHS, tw

27.02.2018

FP/NP

BHS Tabletop wächst und investiert

Der Selber Porzellan- hersteller zeigt sich weiterhin exportstark. Der Vorstandschef ist zufrieden. Aber Rätsel gibt die Entwicklung des Aktienkurses auf. » mehr

Porzellanprinzessin Anne-Sophie I. präsentiert am Rosenthal-Stand "Triu" von Designer Jan Padrnos. Die Vasen in Gold, Silber, Kupfer und Klar sind aus drei verschlungenen Armen gefertigt. Weitere Fotos von der Ambiente unter www.frankenpost.de Fotos: Peggy Biczysko

12.02.2018

FP/NP

Porzelliner hoffen auf Aufschwung

Trotz boomender Wirtschaft hinken die Geschirrhersteller hinterher. Nach einem Minus von 4,1 Prozent hofft der Keram-Verband auf den Aufwärtstrend. Auf der Messe klagen nicht alle. » mehr

"Hygge" von Schönwald ist der Inbegriff dänischer Lebenskunst, die BHS Tabletop rustikal und leicht ins Szene setzt.

12.02.2018

FP/NP

Die Farbe Blau dominiert den gedeckten Tisch

Dibbern, Arzberg, Rosenthal und BHS Tabletop setzen auf Frische. Kombiniert mit Edelmetall, Holz oder Schiefer mutieren Tafeln zu echten Hinguckern. » mehr

Für die Preisträger des Azubi-Awards gab es Konfettiregen.	Foto: Gerd Emich Weitere Bilder finden Sie unter www.frankenost.de und www.neue-presse.de im Internet.

10.11.2017

FP/NP

Junge Filmstars feiern im Konfettiregen

Die IHK für Oberfranken vergibt in Kulmbach die Preise ihres ersten "Azubi-Video-Contests". 49 Nachwuchsteams sind ins Rennen um die "Victors" gegangen. » mehr

Zahlreiche Aktionäre besuchten im Mai die Hauptversammlung von Grammer in Amberg. Viele von ihnen halfen mit, die Machtübernahme der bosnischen Investorenfamilie Hastor zu verhindern.

05.09.2017

FP/NP

Kritiker, Kontrolleur und Motivator

Aktionärsschützer haben eine schwierige Aufgabe. Sie schauen Managern und Aufsichtsräten auf die Finger. » mehr

Kritiker, Kontrolleur und Motivator

05.09.2017

FP/NP

Kritiker, Kontrolleur und Motivator

Aktionärsschützer haben eine schwierige Aufgabe. Sie schauen Managern und Aufsichtsräten auf die Finger. » mehr

Brüssel schreckt Porzellan-Branche auf

17.08.2017

FP/NP

Brüssel schreckt Porzellan-Branche auf

Die EU-Kommission will die Grenzwerte für Schwermetalle verschärfen. Welche Folgen haben die Pläne? Manche Firma ist in großer Sorge. » mehr

Das Porzellan von BHS Tabletop findet seinen Weg nach der Produktion in Schönwald und Weiden in alle Welt.

20.06.2017

FP/NP

Viel Lob für den neuen Investor

Der Porzellanhersteller BHS Tabletop trotzt dem Branchentrend. Er steigert seine Umsätze. Einzige Kritik gibt es an der Dividende, die auf elf Cent schrumpft. » mehr

Die BHS Tabletop AG beschäftigt aktuell rund 1190 Mitarbeiter. Fotos: bhs, sdk, dpa

27.03.2017

FP/NP

Eine Stiftung rückt in den Blickpunkt

Die Selber BHS Tabletop hat einen neuen Mehrheitseigentümer. » mehr

24.03.2017

FP/NP

BHS Tabletop hat neuen Eigentümer

Das Rätselraten um den Investor ist beendet: Die Münchner Serafin-Gruppe steigt als Mehrheitsaktionär beim Selber Porzellanhersteller ein. » mehr

3 Fragen an

07.03.2017

FP/NP

„Kleinaktionären steht ein Übernahmeangebot zu“

Die künftige Aktionärsstruktur der Selber BHS Tabletop AG ist weiter unklar. Die Großaktionäre Deutsche Bank, WMF und Münchner Rück wollen ihre Anteile verkaufen, doch die Investorensuche ist - wie be... » mehr

Die börsennotierte Selber BHS Tabletop AG liefert ihre Produkte an Kunden in zirka 120 Ländern.

06.03.2017

FP/NP

BHS Tabletop investiert 8,8 Millionen Euro

Der Porzellanhersteller hat Umsatz und Gewinn gesteigert. Die Produktion in Schönwald bekommt einen neuen Glühofen. » mehr

Dibbern entführt mit dem Dekor "Paradies" in den Garten Eden.

13.02.2017

FP/NP

Porzelliner voller Optimismus

Auf der Ambiente ist die Stimmung hervorragend. Die Branche erwartet ein neuerliches Umsatzplus und hofft auf Entlastung bei den Lohnkosten. Groß im Kommen ist rund um den gedeckten Tisch der Material... » mehr

Geschäftsführer Marcus Löhner und seine Logistik-Agentur Oberfranken haben mehrere Aktionen zum Thema Elektromobilität gestartet. Foto: loga

20.07.2016

FP/NP

Logistik-Agentur setzt auf Elektromobilität

In Oberfranken gibt es interessante Projekte für die Wirtschaft. Firmen und Studenten berichten von ihren Erfahrungen mit Elektro-Fahrzeugen. » mehr

Retro als Rettung

27.06.2016

Oberfranken

Retro als Rettung

Der Handel mit Porzellan verlegt sich zunehmend auf Flohmärkte und ins Internet. Immer mehr junge Menschen begeistern sich für das Service von Oma. » mehr

Mit Porzellan für das Hotel- und Gaststättengewerbe hat sich das Selber Unternehmen BHS Tabletop weltweit einen Namen gemacht.

22.06.2016

FP/NP

BHS Tabletop auf Erfolgskurs

Der Porzellanhersteller aus Selb steigert seinen Umsatz um 15 Prozent. Der geplante Ausstieg dreier Großaktionäre sorgt jedoch für Verunsicherung bei Kleinanlegern. » mehr

BHS tabletop beschäftigt knapp 1000 Mitarbeiter. Foto: Archiv

02.06.2016

FP/NP

SdK will sich für Kleinaktionäre einsetzen

Die Großaktionäre von BHS tabletop wollen möglicherweise ihre Anteile verkaufen. Anlegerschützer möchten verhindern, dass Anteilseigner bei einer Übernahme aus der Firma gedrängt werden. » mehr

26.04.2016

FP/NP

Großaktionäre erwägen Verkauf von BHS-Anteilen

Beim Selber Porzellanhersteller BHS tabletop könnte es zu einer tiefgreifenden Veränderung der Aktionärs-Struktur kommen. » mehr

Bei der Übergabe des Förderbescheids: Landrat Dr. Oliver Bär (links) und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Foto: Jochen Bake

18.03.2016

FP/NP

Ein Zeichen für die Umwelt

Die Logistik-Agentur Oberfranken stellt ein richtungsweisendes Projekt vor. Ein Projekt, das der Freistaat Bayern fördert. » mehr

Frauenpower in den Hochfränkischen Werkstätten: eine Angestellte beim Aufstecken von Dichtungselementen. Foto: Sabine Schmidt

17.03.2016

FP/NP

Gutes Gefühl, gute Arbeit

Die Hochfränkischen Werkstätten Hof gliedern behinderte Menschen ins Arbeitsleben ein. Viele Firmen aus der Region liefern die Arbeitsaufträge - und sind sehr zufrieden. » mehr

Eine Plattform voller Innovationen

16.03.2016

FP/NP

Eine Plattform voller Innovationen

Die Porzellanhersteller aus der Region bieten eine Vielfalt für den Tisch. Sie haben die boomende Tourismusbranche ebenso im Visier wie die Senioren, die in immer mehr Heimen und Kliniken versorgt wer... » mehr

BHS überspringt 100-Millionen-Marke

24.02.2016

FP/NP

BHS überspringt 100-Millionen-Marke

Der Weltmarktführer für Profi-Porzellan steigert den Umsatz zweistellig. Das gilt auch für den operativen Gewinn. Politische Krisen und die Energiepolitik dämpfen indes die Freude. » mehr

"Ramo" lässt die Form 2000 von Arzberg zart erblühen.

16.02.2016

FP/NP

Konjunktur-Ampel steht auf Grün

Die Porzelliner Oberfrankens blicken optimistisch in die Zukunft. Der Kunde legt großen Wert auf "Made in Germany". 130 000 Besucher interessieren sich bei der größten Konsumgütermesse für die Neuheit... » mehr

Der Iran ist auch für oberfränkische Unternehmen interessant. Die IHK sieht Chancen zum Beispiel für die Autozulieferer.

22.01.2016

FP/NP

Persien lockt die hiesige Wirtschaft

Manche oberfränkische Firma steht bereits in den Startlöchern. Der Markt ist lukrativ, aber in die Zuversicht mischen sich auch nachdenkliche Stimmen. » mehr

"Dort, wo Investitionsströme sind, muss man vor Ort sein", erklärt Werner Kropf. Neben der Zentrale in Oberfranken hat Kropf Solutions Niederlassungen in Tschechien, Ungarn und der Slowakei.	Foto: K. D.

21.07.2015

FP/NP

Aus Oberkotzau in die Welt

Kropf Solutions liefert maßgeschneiderte Automatisierungsprojekte für die Industrie. Die Liste der Kunden ist lang. Gerade hat Werner Kropf einen Großauftrag von Audi an Land gezogen. » mehr

Bei BHS tabletop läuft es gut. Um weiterhin zu wachsen, investiert die Firma sowohl in ihr Personal als auch in ihre Fertigungstechnologie.

26.06.2015

FP/NP

BHS tabletop zahlt 40 Cent Dividende

Die Aktionäre partizipieren an der guten Entwicklung des Porzellanherstellers. Das Selber Unternehmen hat beachtliche Vertriebserfolge erzielt. Allerdings warnt der Vorstand vor steigenden Arbeitskost... » mehr

Die Beschäftigungssituation ist an den deutschen Standorten "erfreulich stabil", sagt BHS-tabletopChef Christian Strootmann.

25.02.2015

FP/NP

BHS kratzt an der 100-Millionen-Marke

Der Weltmarktführer für Profi-Porzellan steigert Umsatz und Ergebnis deutlich. Politische Krisen und niedrige Zinsen drücken zwar auf die Stimmung. Aber der Ausblick bleibt positiv. » mehr

Gemeinsam wollen sie neue Möglichkeiten finden, keramische Produkte zu verwenden: Die wichtigsten Teilnehmer des EU-Projekts mit Porzellanikon-Direktor Wilhelm Siemen (rechts) nach einer Besprechung in München.

29.01.2015

Oberfranken

Mittelpunkt der Keramikwelt

Das Porzellanikon in Selb-Plößberg ist federführend bei einem großen EU-Projekt. Es geht darum, neue Anwendungen für das Porzellan zu finden. » mehr

18.12.2014

FP/NP

BHS tabletop investiert fünf Millionen Euro

Die BHS tabletop AG, Weltmarktführer für Profi-Porzellan mit Stammsitz in Selb, plant im kommenden Jahr weitere Investitionen in Millionenhöhe. » mehr

16.05.2014

FP/NP

Unternehmen setzen auf Qualität und Innovation

Die deutsche Keramik-Branche hat sich im zurückliegenden Jahr unterschiedlich entwickelt. » mehr

Interview: mit Christian Strootmann,   Vorstandschef der BHS tabletop AG

21.02.2014

FP/NP

"Wir dürfen uns nicht zurücklehnen"

Der Selber Porzellanhersteller BHS tabletop AG hat sich in einem harten Markt gut behauptet. Chef Christian Strootmann will aber keine Selbstzufriedenheit aufkommen lassen. Wegen der stark gestiegenen... » mehr

18.12.2013

FP/NP

15 000 neue Exponate fürs Porzellanikon

Für den Zweckverband des Porzellanikons, für Direktor Wilhelm Siemen und Kuratorin Petra Werner war am Dienstag bereits Weihnachten: » mehr

Kurz mal stoppen, der Chef ruft an: Freizeit und Job verschmelzen bei vielen Menschen immer mehr.

30.11.2013

FP/NP

Feierabend im Stand-by-Modus

Gesetzliche Regelungen sollen Mails und SMS nach Büroschluss verhindern. Macht keinen Sinn, sagen oberfränkische Personaler. Stressig wird es nur, wenn Chefs und Mitarbeiter sich nicht einig sind. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.