Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

BUNDESWEHR

Aktualisiert am 27.09.2020

Meinungen

Wachsamkeit ist Bürgerpflicht!

Wegschauen und wegducken ist ja so bequem. Rechtsextremismus zu bekämpfen gehört doch zu den Aufgaben der Polizei, denkt sich der rechtschaffene Bürger, und wendet sich ab. » mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht

26.09.2020

Bayern

Steinmeier: Rechte Netzwerke enttarnen, «nicht Wegschauen»

Als erstes Staatsoberhaupt hat Frank-Walter Steinmeier das Gedenken zum 40. Jahrestag des Oktoberfest-Attentats besucht. Er sieht beim Rechtsextremismus «tiefe Wurzeln in unserer Gesellschaft». Das Ge... » mehr

Waffenhersteller Heckler & Koch steht zum Verkauf

29.09.2020

Wirtschaft

Heckler & Koch stoppt Sturmgewehr-Vergabe vorerst

60 Jahre lang setzte die Bundeswehr auf Sturmgewehre von Heckler & Koch. Damit soll bald Schluss sein, in einem Bieterverfahren zog die Firma den Kürzeren. Doch die Waffenschmiede zieht alle juristisc... » mehr

Elke Büdenbender und Frank-Walter Steinmeier

26.09.2020

Bayern

Wiesnattentat-Gedenken: «Wegschauen ist nicht mehr erlaubt»

Jahrzehnte war das Oktoberfestattentat einem Einzeltäter mit privaten Motiven zugeschrieben worden. Jetzt erst wird es offiziell als rechter Terror bewertet. Das Gedenken zum 40. Jahrestag wird so zu ... » mehr

25.09.2020

Meinungen

Flagge zeigen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die Innenministerkonferenz mit der Frage befassen, ob das Zeigen der Reichskriegsflagge im öffentlichen Raum verboten werden soll. Ziel soll ein bundesein... » mehr

MAD-Präsident Christof Gramm

24.09.2020

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer setzt MAD-Chef Gramm ab

Im lange verschleppten Kampf gegen Rechtsextremismus in der Truppe will die Verteidigungsministerin einen personellen Neubeginn. Sie fordert zusätzliche Anstrengungen und Dynamik - und versetzt den Pr... » mehr

Das Sturmgewehr G36 steht beim Waffenhersteller Heckler & Koch

24.09.2020

Wirtschaft

Heckler & Koch wehrt sich gegen Sturmgewehr-Entscheidung

Im Kampf um einen 250 Millionen Euro schweren Sturmgewehr-Großauftrag der Bundeswehr will sich der unterlegene Waffenhersteller Heckler & Koch nicht geschlagen geben. Die Firma aus Oberndorf in Baden-... » mehr

Covid-19-Spürhunde

24.09.2020

Wissenschaft

In Finnland schon im Einsatz: Was können Corona-Spürhunde?

Hunde haben einen außergewöhnlichen Geruchssinn. Das könnte in der Pandemie von Nutzen sein. Am Flughafen von Helsinki sollen speziell trainierte Vierbeiner helfen, infizierte Passagiere zu identifizi... » mehr

Ausbildung zum Corona-Spürhund

24.09.2020

Brennpunkte

Corona-Spürhunde starten am Flughafen von Helsinki

Am Flughafen der finnischen Hauptstadt Helsinki sollen Hunde helfen, Corona-Infizierte zu identifizieren. Wie der Flughafen auf seiner Webseite mitteilte, wurden zehn Hunde trainiert, das Virus Sars-C... » mehr

Jens Spahn

21.09.2020

Brennpunkte

Spahn entwickelt Pläne für den Corona-Herbst

Vor allem Corona-Risikogruppen sollen für den Winter besser geschützt werden. Dafür will Gesundheitsminister Jens Spahn unter anderem Fieberambulanzen und Anlaufstellen einrichten lassen. » mehr

Markus Söder (CSU) zieht sich einen Mund-Nasen-Schutz auf

21.09.2020

Bayern

Bayern: Maskenpflicht im Freien in Corona-Hotspots

Zuletzt hatte die Staatsregierung gewisse Corona-Beschränkungen gelockert. Doch weil vor allem in München die Neuinfektionszahlen viel zu hoch sind, müssen Freistaat und Stadt nun gegensteuern. » mehr

Treffen der EU-Außenminister in Brüssel - Tichanowskaja

21.09.2020

Brennpunkte

EU verhängt Sanktionen wegen Verstößen gegen Libyen-Embargo

Die EU erhöht den Druck auf Länder, die sich in den Libyen-Konflikt einmischen. Jetzt gibt es erste Sanktionen. Weitere könnten nach Entdeckungen von Marinesoldaten der Bundeswehr bald folgen. » mehr

Markus Söder

21.09.2020

Bayern

Söder: Maskenpflicht auf Plätzen in Corona-Hotspots

Zuletzt hatte die Staatsregierung gewisse Corona-Beschränkungen gelockert. Doch weil vor allem in München die Neuinfektionszahlen viel zu hoch sind, müssen Markus Söder & Co. nun wieder gegensteuern. » mehr

Markus Söder

21.09.2020

Brennpunkte

Söders Corona-Strategie - Erst Primus, jetzt Sorgenkind?

Markus Söder geriert sich gerne als erfolgreicher Vorkämpfer gegen das Coronavirus. Nun sind die Corona-Zahlen in Bayern und speziell in München aber bundesweit mit am höchsten - während in der Stadt ... » mehr

Markus Söder (CSU)

21.09.2020

Bayern

Söder stellt Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen in Aussicht

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat eine Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen in München in Aussicht gestellt, auf denen die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können. » mehr

Zentrum Luftoperationen

21.09.2020

Brennpunkte

Die Luftwaffe hat ein neues Weltraumoperationszentrum

Es klingt nach Star Wars, doch tatsächlich hat die Sicherheit im Weltraum für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft enorme Bedeutung gewonnen. Weltraummüll oder gezielte Angriffe auf Satelliten sind die ... » mehr

Homosexualität in der Bundeswehr

17.09.2020

Brennpunkte

Bundeswehr: AKK will zügige Rehabilitation Homosexueller

«Dann brach die Hölle los», schildert ein Offizier die Tage, als 1981 seine Homosexualität bekannt wurde. Kramp-Karrenbauer will für eine Vielzahl von Fällen zügig staatliche Wiedergutmachung. Eine St... » mehr

Waffenschmiede ohne Protz: Auf dem Werksgelände, das übrigens nicht zu Suhl, sondern zum benachbarten Hirschbach gehört, teilen sich Merkel und Haenel nicht nur die Produktionshallen, sondern auch Geschäftsführer und den arabischen Eigentümer. Foto: ari

15.09.2020

Wirtschaft

Schweigen im Wald, Frust im Wald

Die Entscheidung des Bundesverteidigungsministeriums, das neue Sturmgewehr der Bundeswehr in Suhl einzukaufen, schlägt in der Branche hohe Wellen. Nur in Suhl gibt man sich bedeckt. » mehr

Sturmgewehr

14.09.2020

Brennpunkte

Haenel soll neues Sturmgewehr liefern

Die Bundeswehr will nach dem Wirbel um die Treffgenauigkeit des Sturmgewehrs G36 eine neue Standardwaffe. Das Auswahlverfahren lief über mehrere Jahre: Die Entscheidung ist bitter für den bisherigen L... » mehr

Charité

14.09.2020

Brennpunkte

Vergifteter Kremlkritiker: Nawalny kann Bett verlassen

Die Genesung des vergifteten Kremlkritikers Nawalny schreitet voran. Er kann sein Bett zweitweise verlassen und nun selbst bestimmen, welche Informationen über ihn nach außen gelangen. » mehr

Waffenfund in rechter Szene

12.09.2020

Brennpunkte

Großer Fund von scharfen Schusswaffen in der rechten Szene

Waffenfund bei einem Mann mit mutmaßlich rechter Gesinnung, die Polizei hält sich mit Informationen zurück. Doch den Zahlen nach reicht der Vorrat, um zwei Hundertschaften zu bewaffnen. » mehr

USA und Taliban unterzeichnen Abkommen

12.09.2020

Brennpunkte

«Historischer Tag» - Afghanische Friedensgespräche beginnen

Der Afghanistankonflikt gilt als tödlichster weltweit. Jahrelang lehnten die aufständischen Taliban Verhandlungen mit der vom Westen unterstützten Regierung ab. Nun wird erstmals über Frieden verhande... » mehr

Burkhard Spachmann gibt die Leitung des Coburger Gymnasiums Casimirianum ab. Spätestens im November geht er in Pension.	Foto: Henning Rosenbusch

11.09.2020

Coburg

Burkhard Spachmann hört am "Casi" auf

22 Jahre hat der Pädagoge das traditionsreichste Coburger Gymnasium geleitet. Jetzt geht er in den Ruhestand. » mehr

Alexej Nawalny

11.09.2020

Brennpunkte

Berlin will Akten im Fall Nawalny weitgehend geheim halten

Moskau verlangt Informationen von Berlin zur Vergiftung des Oppositionellen Nawalny. Deutschland sagt, Russland habe alle notwendigen Angaben für eigene Ermittlungen. Die Antwort aus dem Kreml kommt p... » mehr

Weibliche Dienstgrade geplant

11.09.2020

Brennpunkte

Weibliche Dienstgrade bei der Bundeswehr geplant

Nur zwölf Prozent der Bundeswehr ist weiblich. Nun will das Verteidigungsministerium, dass die Dienstgrade «gegendert» werden. Die Reaktionen auf den Vorschlag fallen unterschiedlich aus. » mehr

Fregatte «Hamburg»

10.09.2020

Brennpunkte

Libyen: Bundeswehr verhindert Verstoß gegen UN-Waffenembargo

Deutsche Soldaten gehen am frühen Morgen vor der libyschen Küste an Bord eines Tankschiffs. Der heikle Kontrolleinsatz im Rahmen der EU-Operation Irini lohnt sich. » mehr

Alexej Nawalny

10.09.2020

Brennpunkte

Kreml: Russland zur Zusammenarbeit in Fall Nawalny bereit

Vor drei Wochen fiel der Kremlkritiker Nawalny ins Koma. Inzwischen ist er wieder bei Bewusstsein, doch der Fall hat international hohe Wellen geschlagen - und bringt Russland in Bedrängnis. Auch die ... » mehr

Alexej Nawalny

09.09.2020

Brennpunkte

Fall Nawalny: Moskau kritisiert Berlin

Ungewöhnlich scharf tritt Berlin im Fall Nawalny auf. Doch auch Russland schießt zurück. Für Außenminister Lawrow ist das Verhalten aus Berlin «absolut inakzeptabel». Der deutsche Botschafter wird zum... » mehr

08.09.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 9. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. September 2020: » mehr

Kremlkritiker Nawalny

08.09.2020

Brennpunkte

Moskau wirft Berlin «Bluff» im Fall Nawalny vor

Der Ton der Bundesregierung ist scharf geworden gegenüber Russland. Erklärungen zur Vergiftung des Oppositionellen Nawalny werden verlangt. Die Wortwahl in Moskau ist nicht freundlicher. Und die Disku... » mehr

Peter Altmaier

08.09.2020

Brennpunkte

Altmaier sieht Sanktionen gegen Russland skeptisch

Die Vergiftung des Kremlkritikers Nawalny führt immer mehr zur Frage: Hat die sowieso schon umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 noch eine Zukunft? Der Bundeswirtschaftsminister plädiert dafür, si... » mehr

07.09.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 8. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. September 2020: » mehr

Heckler & Koch

07.09.2020

Wirtschaft

Nazi-Schatten auf Heckler & Koch

Die Geschichte des Waffenkonzerns Heckler & Koch beginnt 1949, als drei Ingenieure die Firma gründen. Was taten sie eigentlich davor, also zu Kriegszeiten? Recherchen einer Zeitung bringen Fürchterlic... » mehr

Kremlkritiker Nawalny

07.09.2020

Brennpunkte

Berliner Ärzte holen Nawalny aus dem Koma

Sein Zustand verbessert sich und er ist wieder ansprechbar: Berliner Ärzte haben den Kremlkritiker Alexej Nawalny aus dem künstlichen Koma geholt. Sein Fall hat inzwischen hohe Wellen geschlagen. » mehr

Heiko Maas

06.09.2020

Brennpunkte

Maas macht im Fall Nawalny Druck auf Russland

Außenminister Maas macht Druck auf Russland, zur Aufklärung der Vergiftung des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny beizutragen. Deswegen wird auch ein Baustopp der deutsch-russischen Gaspipeline... » mehr

Corona-Test an der A8

06.09.2020

Bayern

Warten auf das Corona-Testergebnis: Warum es dauern kann

Erst die Test-Panne an Flughäfen. Dann klagen Betroffene über neue Probleme an den Autobahnstationen. Die bayerische Staatsregierung hält dennoch an ihrem Corona-Testkonzept fest. Und erklärt, warum e... » mehr

Donald Trump

05.09.2020

Brennpunkte

Trump schaltet sich im Fall Nawalny ein

Während Deutschland und die EU schon seit Tagen Antworten im Fall Nawalny einfordern, hielten sich die USA bislang eher zurück. Präsident Trump bleibt auch weiter vage. Bei dem Pipeline-Projekt Nord S... » mehr

«Nord Stream 2»

05.09.2020

Brennpunkte

Nach Nawalny-Vergiftung: Was wird aus Nord Stream 2?

Die Bundesregierung betrachtet es als zweifelsfrei belegt, dass der russische Oppositionelle Alexej Nawalny mit dem Nervengift Nowitschok vergiftet wurde. Bei der Suche nach Konsequenzen gegenüber Mos... » mehr

Nord Stream 2

05.09.2020

Wirtschaft

Experte: Nord Stream 2 nicht entscheidend für Versorgung

In Deutschland wird nach der Vergiftung des russischen Oppositionellen Nawalny heftig über die Zukunft von Nordstream 2 diskutiert. Eine Frage lautet: Braucht Deutschland das Gas, das durch die Ostsee... » mehr

Charite

04.09.2020

Brennpunkte

Nato fordert internationale Untersuchung zum Fall Nawalny

Ihren markigen Ankündigungen nach der Vergiftung Alexey Nawalnys müssen Nato und EU wohl bald Taten folgen lassen - sonst fällt die Drohkulisse gegenüber Russland in sich zusammen. Zumal der Kreml sic... » mehr

03.09.2020

Meinungen

In Putins Falle

Die Nachricht aus dem Speziallabor der Bundeswehr hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Alexej Nawalny, bisher lauteste Oppositionsstimme im Russland von Präsident Wladimir Putin, sollte mit einem che... » mehr

Nord Stream 2

03.09.2020

Brennpunkte

Fall Nawalny befeuert Debatte um Sanktionen gegen Russland

Nach der Vergiftung des Kremlkritikers Nawalny sucht die Bundesregierung nach einer geeigneten Antwort. Kurz vor der Fertigstellung wird das Gasprojekt Nord Stream 2 in der Ostsee wieder infrage geste... » mehr

Oppositionsführer Nawalny in Deutschland

02.09.2020

Brennpunkte

Merkel spricht von «versuchtem Giftmord» an Nawalny

Ein Labor-Befund der Bundeswehr erschüttert die Beziehungen des Westens zu Russland: Im Blut des Kreml-Kritikers Nawalny wird ein Nervenkampfstoff nachgewiesen. Kanzlerin Merkel reagiert mit einer kna... » mehr

Tobi Schlegl

31.08.2020

Boulevard

Tobi Schlegls Weg vom TV-Job zum Rettungsdienst

Vor ein paar Jahren ließ sich der Moderator Tobi Schlegl zum Notfallsanitäter ausbilden. Der harte Alltag ließ ihn fast aufgeben. Als Therapie und Lobbyarbeit schrieb er jetzt den Roman «Schockraum». » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

30.08.2020

Bayern

Tausende Reiserückkehrer lassen sich an der Grenze testen

Tausende Reiserückkehrer haben sich am Wochenende an den Teststationen an den Grenzen zu Bayern auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen. » mehr

Truppenübungsplatz der US-Army in Grafenwöhr

29.08.2020

Bayern

Angekündigter US-Truppenabzug aus der Oberpfalz bereitet Sorgen

Minister und Kommunalpolitiker haben sich in der Oberpfalz über die Folgen eines möglichen Abzuges der US-Truppen beraten. » mehr

Eingang der Rose Barracks in Vilseck

30.08.2020

Bayern

Oberpfalz: Angekündigter US-Truppenabzug bereitet Sorgen

In der Oberpfalz pflegen Einheimische und amerikanische Soldaten seit Jahrzehnten einen freundschaftlichen Umgang. Der Truppenübungsplatz Grafenwöhr ist für die Region ein enormer Wirtschaftsfaktor. N... » mehr

Abzeichen auf Barett

25.08.2020

Brennpunkte

Streit um Entlassung von früheren KSK-Offizieren eskaliert

Ein langjähriger KSK-Offizier protestiert bei der Wehrbeauftragten gegen seine drohende Entlassung. Er macht ein großes Fass auf. Was ist in Afghanistan passiert? » mehr

Klassenzimmer

24.08.2020

Bayern

Lehrer fordern Raumluftreiniger für Klassenzimmer

Der Bayerische Philologenverband (bpv) fordert mit Blick auf die kühlere Jahreszeit Raumluftreiniger für Klassenzimmer zum Schutz vor Coronaviren. An vielen Schulen gebe es keine Anlagen, die einen wi... » mehr

Oppositionsführer Nawalny in Deutschland

24.08.2020

Brennpunkte

Kremlkritiker Nawalny steht unter Schutz des BKA

Wurde Alexej Nawalny Opfer einer Vergiftung? Derzeit wird der prominente Kremlkritiker in der Berliner Charité behandelt. Bislang ist kaum etwas über seinen Zustand bekannt. Der Widersacher von Kremlc... » mehr

Verdachtsfälle sexueller Übergriffe

20.08.2020

Brennpunkte

Soldatin zu Sex gezwungen? Hauptfeldwebel schweigt

Ein Hauptfeldwebel der Bundeswehr soll in Gera bei zwei Soldatinnen sexuell übergriffig geworden sein. Ihm wird auch Vergewaltigung vorgeworfen. Deswegen steht er nun vor Gericht. Sind solche Vorfälle... » mehr

Ibrahim Boubacar Keïta

20.08.2020

Brennpunkte

Putsch in Mali: Nachbarn beraten über Konsequenzen

Meuternde Militärs haben in Mali die Macht übernommen. Doch wie geht es weiter? Die Nachbarstaaten beraten über Konsequenzen. Auch in Berlin gibt es Klärungsbedarf. » mehr

^