Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

DB NETZ AG

04.06.2020

Oberfranken

Elektrifizierung: Bahn bietet Gespräche an

Am 16. Juni startet die Bahn den Bürgerdialog. Jeder kann Einsicht in die Planungen zum Ausbau der Franken-Sachsen-Magistrale nehmen. » mehr

Projektleiter Matthias Trykowski leitet ein Team aus mehr als 25 Technikern und Kaufleuten der DB, die gemeinsam die Elektrifizierung des Hauptstreckennetzes in Nordostbayern planen. Foto: Werner Rost

25.05.2020

Oberfranken

Bahn-Ausbau mit Bürgerdialog

Die Elektrifizierung der beiden Hauptstrecken in Nordostbayern ist ein Milliarden-Projekt. Die Bahn verbindet mit dem Ausbau ein Versprechen. » mehr

Wollen hier wieder die Werrabahn fahren und keine Autos rollen sehen (von links): Burkhard Eßig vom Fahrgastverband Pro Bahn, Kreistags- und Landesvorstandsmitglied Katharina Schmidt sowie Burkhard Schlegel (Bündnis 90/Die Grünen). Sie werfen dem Kreis vor, schwarz gebaut zu haben.	Foto: frankphoto.de

vor 3 Stunden

Coburg

"Schwarzbau" an der Werra-Bahn?

Keine Planfeststellung, keine Entwidmung: Der Landkreis Hildburghausen hat bei Eisfeld die Trasse überbaut. Das Land Thüringen gab Fördermittel, obwohl es die Bahnstrecke reaktivieren will. » mehr

01.04.2020

Kronach

Ein Fahrzeug für die Feuerwehr

Für die Floriansjünger in Ludwigsstadt soll ein gebrauchter MTW angeschafft werden. Auch beim Straßenunterhalt ist einiges geplant. » mehr

20.01.2020

Kronach

Eisenbahnfreunde hoffen auf Zuschüsse

Der Verein muss eine Brücke bei Mauthaus sanieren. Die dafür nötigen 100 000 Euro kann er allerdings nicht alleine schultern. Helfen könnte ein neues Gesetz. » mehr

Güterzüge

26.12.2019

Wirtschaft

Warum die Schiene bei Waren nicht zum Zug kommt

Im Kampf gegen den Klimawandel soll die Schiene es richten: Die Politik will, dass deutlich mehr Güter mit der Bahn statt mit Lastwagen über die Straßen transportiert werden. Doch warum kommt sie bei ... » mehr

So klappt Jobsharing in der Praxis

09.12.2019

Karriere

So klappt Jobsharing in der Praxis

Die 40-Stunden-Woche passt immer weniger in die Lebenskonzepte der Menschen. Jobsharing ist ein Modell, um das aufzufangen. Drei Tandems erzählen, worauf es bei Planung und Umsetzung ankommt. » mehr

Der Bahnhof von Marktredwitz soll nach den Vorstellungen der Wirtschaftskammern in Nordbayern, Südwestsachsen und Westböhmen wieder zum Drehkreuz im Ost-West-Personen- und -Güterverkehr werden.	Fotos: Rainer Maier, IHK

11.10.2019

FP/NP

"Politik und Bahn müssen endlich handeln"

Acht Handelskammern fordern einen Ausbau der Schienenverbindungen. Vor dem "Verkehrsgipfel" nimmt Gabriele Hohenner von der IHK Oberfranken Stellung. » mehr

Schirnding, Arzberg, Marktredwitz (Foto) - und immer noch ging es weiter: Erst kurz vor Schwandorf kam der Güterzug, der zum Geisterzug wurde, zum Stehen. Foto: Archiv/Grafik: DB AG

27.08.2019

Oberfranken

Zug ohne Bremsen rast durch 14 Bahnhöfe

Ein Güterzug rollt unkontrolliert durch Oberfranken und die Oberpfalz. Statt wie geplant in Wiesau kommt er 65 Kilometer weiter im Süden zum Stehen. » mehr

23.07.2019

FP/NP

Im Sanierungsstau

Das klingt gut: Mit der Strategie "Starke Schiene" wollen die Deutsche Bahn AG und die Bundesregierung den Schienenverkehr und Klimaschutz nach vorne bringen. Doch die bisher vorgesehenen Steuermittel... » mehr

12.07.2019

Region

Freischießen - Licht am Ende des Tunnels

Der Bauausschuss Kronach gibt grünes Licht für zwei Hütten. Nun will der Anwohner seine Klage zurückzuziehen. Vorher muss die Stadt aber noch eine Frage klären. » mehr

25.06.2019

Region

Grünes Licht für die B-Variante

Die Bahntrasse ist nun endgültig vom Tisch. Pressig entscheidet sich dafür, dass die Welitscher Straße verbreitert und die Unterführung für Lastwagen erhöht wird. » mehr

Derzeit ein Exot in der oberfränkischen Bahnlandschaft: der Doppelstock-Intercity "Saaletal" aus Karlsruhe auf der Weiterfahrt von Bamberg über Lichtenfels und Kronach nach Leipzig. Entlang dieser neuen Fernverkehrslinie gibt es an vielen Bahnknoten derzeit noch keine optimalen Anschlüsse. Fotos: Werner Rost

14.06.2019

FP/NP

Bahnexperten feilen am idealen Fahrplan

Die Fahrgastverbände begrüßen den Entwurf für den Deutschlandtakt. Mehr Fernverkehrszüge sollen Oberfranken besser anbinden. Einiges bleibt auf der Wunschliste. » mehr

31.05.2019

Region

Neues Leben im alten Bahnhof

Die Eisenbahnfreunde planen eine Investition in Millionenhöhe. Heuer soll das historische Haus in Nordhalben gekauft werden. Danach kann der Umbau starten. » mehr

Regionalzug

15.04.2019

dpa

DB-Regionalzüge sind in Hamburg am pünktlichsten

Wer ICE fährt, muss mitunter lange am Bahnsteig warten. Jeder vierte Fernzug kam vergangenes Jahr zu spät. Regionalzüge dagegen sind relativ pünktlich - aber nicht überall gleich. » mehr

Regionalzug

15.04.2019

Deutschland & Welt

DB-Regionalzüge sind in Hamburg am pünktlichsten

Wer ICE fährt, muss mitunter lange am Bahnsteig warten. Jeder vierte Fernzug kam vergangenes Jahr zu spät. Regionalzüge dagegen sind relativ pünktlich - aber nicht überall gleich. » mehr

Die alten Eisenbahnbrücken, wie hier über die Röslau zwischen Ober- und Unterthölau im Landkreis Wunsiedel, stellen die Ingenieure vor große Herausforderungen bei den Planungen für Schallschutzwände und Oberleitungsmasten. Fotos: DB Netz AG / Frank Kniestedt, Christopher Michael

02.04.2019

FP/NP

Lärmschutz stellt Bahn vor Herausforderung

Die Elektrifizierung in Nordostbayern verzögert sich. Die Ingenieure müssen alte Baupläne komplett überarbeiten. Dafür gibt es Gründe. » mehr

18.03.2019

Deutschland & Welt

Bahnstrecke Hamburg-Westerland wird saniert

Die Bahnstrecke Hamburg-Westerland wird aufwendig saniert und modernisiert. Insgesamt 160 Millionen Euro will die Deutsche Bahn dafür in den kommenden vier Jahren investieren, sagte Michael Körber von... » mehr

Jobsharing bei SAP

26.02.2019

Karriere

Jobsharing bleibt ein Randphänomen

In der Theorie sieht der Gesetzgeber das Teilen von Arbeitsplätzen schon seit den 1980er Jahren vor. Doch in der Praxis kommt Jobsharing nur in Einzelfällen vor. Der Softwarekonzern SAP will jetzt nac... » mehr

In Niederfüllbach will man sich jetzt Gedanken über die richtige Straßenbeleuchtung machen. Foto: yiorgosgr - stock.adobe.com

29.01.2019

Region

Mehr Licht für Niederfüllbach

Der Gemeinderat will die Straßenbeleuchtung verbessern. Zum Beispiel durch die Umrüstung auf LED und zusätzliche Lampen. Daran gibt es aber auch Kritik. » mehr

Elektrifizierung der Schiene

18.01.2019

Deutschland & Welt

Bund will Elektrifizierung der Schiene vorantreiben

«Weg vom Diesel» - das Verkehrsministerium will die Schiene mehr unter Strom setzen. Dafür sind Milliarden-Investitionen geplant. » mehr

15.01.2019

Region

Vom toten Gleis zum Umschlagplatz

In Steinbach am Wald soll eine Bahnüberführung erneuert werden. Dort wäre dann Güterverkehr wieder möglich. Davon könnten bald viele Firmen der Region profitieren. » mehr

14.12.2018

Region

Endlich freie Fahrt durch die Unterführung

Stockheims Bürgermeister macht drei Kreuze: Die Erneuerung der Brücke in der Maxschachtstraße ist abgeschlossen. Die Kosten: 1,4 Millionen Euro. » mehr

Gleiserneuerung

06.12.2018

Tagesthema

Rechnungshof wirft Bahn schwere Mängel vor

Der Bund gibt der Bahn jedes Jahr Milliarden zum Bau neuer Schienen oder Brücken - und der bundeseigene Konzern will künftig noch mehr Geld. Der Bundesrechnungshof knöpft sich nun aber das gesamte Fin... » mehr

Tuyana Wolpert

28.11.2018

Deutschland & Welt

Junge Frau bringt der Bahn das Energiesparen bei

Die Bahn ist einer der größten Energieverbraucher Deutschlands. Neben der Umstellung auf Ökostrom steht das Energiesparen ganz oben auf der Agenda des Unternehmens. Eine Aufgabe für Spezialisten. » mehr

Seit dem 1. Oktober laufen die Arbeiten für neue Parkplätze am Coburger Bahnhof, die zum ICE-Halt gehören. Bestandteil der Park-And-Ride-Anlage ist ein Zugang vom Bahnsteig zum Bahnhof. Er bestand in früheren Jahren und war zugeschüttet worden, bevor er jetzt wieder freigelegt und erneuert wurde. Fotos: Frank Wunderatsch

21.10.2018

Region

1,3 Millionen Euro für Bahn-Parkplätze

Die Stadt Coburg investiert einen hohen Betrag, um den ICE-Halt Coburg attraktiver zu gestalten. Neben Stellflächen für Autos entsteht ein weiterer Zugang zum Bahnhof. » mehr

21.10.2018

Region

Neuer Glanz für alte Gleise

Reger Verkehr auf der Museumsbahn: Die Eisenbahnfreunde im Rodachtalbahn sanieren einzelne Streckenbereiche. » mehr

Richard Lutz

10.09.2018

Deutschland & Welt

Bahnchef Lutz verschickt alarmierend offenen Brandbrief

Die Pünktlichkeit im Keller und die Gewinnziele in Gefahr: Selten hat ein Bahnchef so offen die Probleme seziert. Selbst die Unterstützer des Konzerns reden die Lage nicht schön. » mehr

10.07.2018

Region

Niederfüllbach macht neue Schulden

Die Sanierung der Beckenhausbrücke und der Neubau des Feuerwehrgerätehauses reißen Löcher in das Gemeindesäckel. Trotz hoher Förderung. » mehr

Der Bahnübergang in der Friedrich-Rückert-Anlage in Neuses erhält eine Schrankenanlage - allerdings erst im Jahr 2020.	Foto: Desombre

05.07.2018

Region

Beschrankter Bahnübergang für Neuses

Die Bahn kommt einer alten Forderung nach. Allerdings wird sie erst im Jahr 2020 erfüllt. » mehr

Florian Liese

26.06.2018

FP/NP

"Mister Bayern-Takt" übergibt Chef-Stuhl an Florian Liese

Ein Generationenwechsel steht bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft an. Der neue Planungsleiter kennt Oberfranken bestens. » mehr

Gerd Schörner (links) und Martin Gundel von DB Regio Bayern setzen für die schnellen Expresszüge auf der Neubaustrecke nach Coburg diese Loks vom Typ "Vectron" ein.	Foto: Werner Rost

05.03.2018

FP/NP

Keine Güterzüge auf der ICE-Neubaustrecke

Die Strecke zwischen Erfurt und Ebensfeld ist zwar seit fast drei Monaten in Betrieb. Doch aktuell sind darauf nur Personenzüge unterwegs. Das liegt auch an der Technik. » mehr

Elektrifizierung ermöglicht Bahn-Fernverkehr

02.03.2018

FP/NP

Elektrifizierung ermöglicht Bahn-Fernverkehr

Die Züge in Nordostbayern sollen wirtschaftlicher fahren. Bis zum Bau der Oberleitungen ist noch sehr viel Geduld nötig. » mehr

Bahn muss für große Bauprojekte die Gleise sperren

22.02.2018

FP/NP

Bahn muss für große Bauprojekte die Gleise sperren

Rund 250 Millionen Euro investiert die DB Netz heuer in Oberfranken. Das meiste Geld fließt in die ICE-Ausbaustrecke. » mehr

11.01.2018

Oberfranken

Bahn legt bei Untersteinach Gleise tiefer

Die Oberfranken-Achse behält alle Optionen: Weil die Brücken zu niedrig geplant sind, reagiert die Bahn nun. So bleibt die Elektrifizierung möglich. » mehr

Die Umgehung für Untersteinach ist ein kostspieliges Bauvorhaben. Kommt es jetzt zu einem Baustopp? Foto: Staatliches Bauamt

18.12.2017

Oberfranken

Brisanter Brief in der Brücken-Affäre

Wer ist für die umstrittene Planung der Untersteinacher Ortsumgehung verantwortlich? Die Bahn schiebt den Schwarzen Peter ans Bauamt zurück. » mehr

Die Umgehung für Untersteinach ist ein kostspieliges Bauvorhaben. Kommt es jetzt zu einem Baustopp? Foto: Staatliches Bauamt

15.12.2017

Oberfranken

Eine Bauplanung wie in Schilda

Die Ortsumgehung für Untersteinach und Kauerndorf kostet 80 Millionen Euro. Aber die Brücken über die Bahnlinie sind zu niedrig für eine spätere Elektrifizierung. » mehr

Zwei Wochen Totalsperrung in Creidlitz: Am Bahnübergang zwischen Creidlitzer Straße und Fabrikweg werden die zwei Hauptgleise komplett erneuert.

23.11.2017

Region

Oberbürgermeister kritisiert Bahn AG

Norbert Tessmer übt Kritik an den Arbeiten der Bahn an den Übergängen Creidlitzer Straße und Fabrikweg. Diese seien mit der Stadt nicht abgesprochen gewesen. Dem Verfassungsgericht liegt zudem eine No... » mehr

Erstklassige Nachbarschaft dokumentierten Bürgermeister Marco Steiner (Rödental) und Ute Hopf (Schalkau).

13.11.2017

Region

Im ICE 3 an Coburg vorbei

500 Notfall-Rettungskräfte, die in den vergangenen Monaten rund um die ICE-Neubaustrecke im Einsatz waren, durften jetzt selbst fahren: In Erfurt erleben sie mit Gästen einen Festakt - kommen wegen de... » mehr

Zwischen Fürth und Eltersdorf will die Deutsche Bahn - gegen den Willen der Stadt Fürth - die S-Bahn (grün) nach Osten verschwenken. Der Haltepunkt Vach entfiele, dafür würde Fürth die neuen Halte Stadeln und Steinach erhalten. Ob der sieben Kilometer lange Pegnitz-Tunnel für Güterzüge (rot gestrichelt) gebaut wird, hängt von der Finanzierung durch den Bund ab.	Grafik: Deutsche Bahn

22.09.2017

FP/NP

Oberfranken bleibt Bahn-Großbaustelle

Im Ausbauabschnitt der ICE-Strecke Nürnberg-Erfurt gibt es zwei Nadelöhre. Dies macht sich im Fahrplan bemerkbar. » mehr

Letzter Tunnel vor Bamberg: Die Lokführer Andreas Maucher (links) und Werner Hansel steuern einen ICE 3 auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke von Erfurt nach Nürnberg. Die Aufnahme zeigt aus der Lokführerperspektive die nördliche Einfahrt des Tunnels Eierberge bei Altenbanz.	Fotos: Werner Rost

30.08.2017

FP/NP

Mit Tempo 300 durch Oberfranken

Nur 45 Minuten dauerte eine ICE-Fahrt mit den ersten Passagieren von Bamberg nach Erfurt. Am 10. Dezember beginnt der Betrieb. Die Bahn erwartet hohe Fahrgaststeigerungen. » mehr

An den Schienen

24.07.2017

dpa

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Verkehrsingenieure sind für die Planung und den Bau von Straßen, Schienen und anderen Wegen zuständig. Freie Stellen gibt es zum Beispiel bei der Bahn, beim Bund und bei Bauunternehmen. Für Mathe-Nerd... » mehr

Festbesucher verfolgen die Schritte zum Schienenschweißen.

03.07.2017

Region

Neuer Stützpunkt der Bahn

DB Netz investiert 6,5 Millionen Euro in Lichtenfels. Die zentrale Lage der Korbstadt gibt den Ausschlag. Die Eröffnung lockt Hunderte an. » mehr

Noch rollen nur Baufahrzeuge auf den ICE-Gleisen, die derzeit zwischen Breitengüßbach und Ebensfeld entstehen. In diesem viergleisigen Ausbau-Abschnitt fahren von Dezember 2017 an die ICE-Züge mit Tempo 230.	Foto: Werner Rost

20.06.2017

FP/NP

Bahn intensiviert Bauarbeiten

Der Endspurt auf der ICE-Ausbaustrecke wirkt sich auf den Fahrplan aus. Sechs Wochen fahren in West-Oberfranken keine ICE-Züge. Zeitweise verkehren nur Busse. » mehr

14.06.2017

Region

Neue Brücke kostet 1,4 Millionen Euro

Bis Mitte September dauert die Erneuerung der Eisenbahnüberführung in Stockheim. Das Projekt ist aufwendig. » mehr

Nächster Halt Coburg, Bahnsteig 2: Hier sollen ab Mitte Dezember die langen ICE-Züge halten können. Dank eines Fahrstuhls werden die Gleise 2 und 3 des Coburger Bahnhofs barrierefrei.	Fotos: Frank Wunderatsch

31.05.2017

Region

Endspurt zwischen Gleis und Bahnsteig

Die Bauarbeiten rund um das Bahnprojekt VDE 8 gehen in die Endphase. Eine zweiwöchige Totalsperrung, Gleiserneuerung in Creidlitz und Arbeiten am Coburger Bahnhof sorgen für Einschränkungen. » mehr

Zwei Wochen Totalsperrung in Creidlitz: Am Bahnübergang zwischen Creidlitzer Straße und Fabrikweg werden die zwei Hauptgleise komplett erneuert.

30.05.2017

Region

Endspurt zwischen Gleis und Bahnsteig

Die Bauarbeiten rund um das Bahnprojekt VDE 8 gehen in die Endphase. Eine zweiwöchige Totalsperrung, Gleiserneuerung in Creidlitz und Arbeiten am Coburger Bahnhof sorgen für Einschränkungen. » mehr

18.05.2017

Region

Küpser bekommen Regionalexpress

Der neue Bahnfahrplan bringt mehr Züge und bessere Anbindungen für die Region. Gelten soll er ab dem 10. Dezember. » mehr

19.03.2017

Region

Bahnstrecke für drei Tage gesperrt

Die Erneuerung des Brückenbauwerks in Stockheim verschlingt rund 1,4 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist bis 15. September geplant. » mehr

Noch fährt der ICE auf den Regionalzuggleisen, wie hier bei Breitengüßbach. Zurzeit entstehen dort für die Hochgeschwindigkeitszüge zwei weitere separate Gleise. Fotos: Werner Rost

10.03.2017

FP/NP

Countdown für die ICE-Strecke läuft

In neun Monaten geht die Neubaustrecke nach Erfurt in Betrieb. Der viergleisige Ausbau nach Nürnberg läuft auf Hochtouren. » mehr

Neben den stündlich in Bamberg haltenden ICE-Zügen sollen künftig zusätzliche ICE-Sprinter nonstop mit Tempo 230 durch Bamberg rauschen. Denkmalgeschützte Gebäude, wie die Mälzerei im Hintergrund, begrenzen den Spielraum für die Planer der Bahn und der Stadt Bamberg.	Fotos: Werner Rost

17.02.2017

Oberfranken

Denkmalschutz setzt der Bahn enge Grenzen

Mehr als eine Milliarde Euro kostet der Ausbau der ICE-Strecke in Bamberg. Noch stehen mehrere Varianten zur Auswahl. In einer Diskussions-Runde kochen Emotionen hoch. » mehr

Güterzüge im Minutentakt: Das ist die Horror-Vorstellung für die Mitglieder des Forums Bahnlärm, das sich gegründet hat, um der Forderung nach Lärmschutz im Zuge der Elektrifizierung der Bahnstrecke eine Stimme zu geben.

09.02.2017

Oberfranken

Verwirrspiel um den Lärmschutz an der Strecke Hof-Marktredwitz

Bundestag, Bahn und Verkehrsministerium schieben seit Monaten den Schwarzen Peter hin und her. Doch inzwischen drängt die Zeit, sonst könnte es mit der Nachtruhe vorbei sein. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.