Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

DEUTSCHER BAUERNVERBAND

Bauernprotest in Berlin

26.11.2019

Topthemen

5600 Trecker in Berlin: Bauern-Protest gegen Agrarpolitik

Sie sind mit Wut im Bauch nach Berlin gekommen: Tausende Landwirte verstopfen mit ihren Traktoren die Hauptstadt. Die Landwirte sehen sich von Umweltauflagen schikaniert und wollen mehr Wertschätzung. » mehr

25.11.2019

Hassberge

Vertrauen in Verbände verloren

Der BBV setzt sich seit Jahren für die Belange der Bauern ein. Erreicht hat dieser aber zu wenig, lautet der Vorwurf der Bewegung "Land schafft Verbindung". » mehr

Düngung

26.11.2019

Hintergründe

Wie geht es dem deutschen Agrarsektor?

Tausende Bauern protestieren gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung. Landwirtschaftliche Betriebe würden in ihrer Existenz gefährdet, argumentieren sie. » mehr

Farmers for Future

24.11.2019

Wirtschaft

Brodeln bei den Bauern gegen Agrarpolitik

Sie kommen von den Dörfern in die Hauptstadt: Erneut wollen Landwirte Protest gegen die Agrarpolitik auf die Straße bringen. Es geht um Gehör, auch bei Verbrauchern. Kann die Politik den Ärger auffang... » mehr

Trockenheit

21.11.2019

Wirtschaft

Nach Dürresommer 2018: Mehr insolvente Bauern

Vor einem Jahr sorgt Dürre über Wochen hinweg für Ernteschäden von Bauern in Deutschland. Bis Oktober melden mehr als 100 Landwirte Insolvenz an. Besteht ein Zusammenhang? » mehr

Insektenschwund

30.10.2019

Brennpunkte

Weitere Belege für massiven Insektenschwund in Deutschland

Viel wird seit einiger Zeit diskutiert über den dramatischen Insektenschwund und seine Ursachen. Doch belastbare Daten sind rar. Eine Studie zu drei Naturregionen Deutschlands liefert wertvolle neue Z... » mehr

Bauernprotest

22.10.2019

Topthemen

Bauernproteste gegen Agrarpolitik

Während sie selbst auf den Feldern schwitzen, erlasse die Politik in klimatisierten Büros fragwürdige Regeln für ihre Arbeit: Viele Bauern hierzulande sind unzufrieden - und kommen in die Stadt, um da... » mehr

Bauern planen Demonstration

22.10.2019

Brennpunkte

Bauern protestieren - Schulze mahnt mehr Insektenschutz an

Tausende Bauern wollen in vielen Städten gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstrieren. Allein in Bonn werden bis zu 10.000 erwartet. Die Umweltministerin pocht unverdrossen auf ein Thema, ... » mehr

Übrig

09.10.2019

Ernährung

Verschwendung beginnt auf dem Acker

Joghurt abgelaufen, Salat etwas welk: In großem Stil landen noch genießbare Lebensmittel in Deutschland in der Tonne. Eine Aktion von Berliner Lebensmittelrettern wirft ein Schlaglicht darauf, dass be... » mehr

Deutscher Bauernverband

26.09.2019

Deutschland & Welt

Bauernverband fordert Mitsprache bei Insektenschutz-Plänen

Landwirte laufen Sturm gegen ein Maßnahmenpaket der Bundesregierung. Umweltschutz gelinge nur mit den Bauern und nicht gegen sie, wird argumentiert. Sie sind nicht die einzigen Kritiker, wie beim Tref... » mehr

26.09.2019

Region

Den Bauern reicht's

Sie fühlen sich gegängelt und unverstanden: Landwirte aus dem Raum Kronach demonstrieren für mehr Anerkennung. Kritik ernten Verbraucher und Politik gleichermaßen. » mehr

Biene auf Blüte

04.09.2019

Deutschland & Welt

Groko will Glyphosat-Aus Ende 2023 und neues Tierwohl-Logo

Ohne Bienen und andere Insekten läuft in der Landwirtschaft wenig. Aber viel, was Bauern auf Feldern versprühen, schadet den Nützlingen. Die Regierung will gegensteuern - und beschließt ein ganzes Pak... » mehr

Landwirt Johannes Dittert

03.09.2019

Ernährung

Melone wächst jetzt auch in Bayern

Süß, fruchtig, reif: Seit einiger Zeit gibt es Melonen original aus Bayern - und sie überraschen mit bestem Geschmack. Doch beim Anbau sind noch Probleme zu lösen. » mehr

Euro-Münzen

29.08.2019

Deutschland & Welt

Inflation schwächt sich im August ab

Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im August verlangsamt. Für Nahrungsmittel müssen Verbraucher allerdings deutlich tiefer ins Portemonnaie greifen als ein Jahr zuvor. Das liegt auch am Wetter. » mehr

Getreideernte

23.08.2019

Deutschland & Welt

Bauernverband beklagt unterdurchschnittliches Erntejahr

Das zu trockene vergangene Jahr steckt vielen Bauern noch in den Knochen - und in den Bilanzen. Auch 2019 waren die Bedingungen auf den Feldern nicht ideal. Die Erntebilanz ist deshalb sehr gemischt. » mehr

23.08.2019

Deutschland & Welt

Bauernverband zieht Bilanz der Ernte 2019

Der Deutsche Bauernverband legt heute seine Bilanz der diesjährigen Ernte vor. Angesichts von Hitze und Trockenheit in einigen Regionen zeichneten sich zuletzt erneute Einbußen und eine unterdurchschn... » mehr

07.08.2019

Deutschland & Welt

Bauernverband gegen Fleischsteuer

Der Deutsche Bauernverband lehnt eine Fleischsteuer ab. «Nicht der Fiskus, sondern die Landwirte brauchen Mittel und Unterstützung für eine Weiterentwicklung der Tierhaltung», teilte Generalsekretär B... » mehr

Getreideernte

31.07.2019

Deutschland & Welt

Bauern rechnen wegen Hitze mit schlechterer Getreideernte

Den Bauern ist auch in diesem Jahr ein Teil ihrer Einnahmen am Halm verdorrt. Die Weizenernte fiel wie schon 2018 eher bescheiden aus - allerdings nicht überall. » mehr

31.07.2019

Deutschland & Welt

Hitze: Bauernverband rechnet mit schlechterer Getreideernte

Wegen der Hitzewellen der vergangenen Wochen rechnet der Deutsche Bauernverband für dieses Jahr mit einer deutlich schlechteren Getreideernte als bislang. Er gehe inzwischen von Erntemengen zwischen 4... » mehr

Pflanzenwuchs

15.07.2019

Deutschland & Welt

Kommunen verbieten zunehmend Glyphosat auf Pachtflächen

Bis auf Ausnahmefälle verzichten viele Kommunen schon seit Jahren auf Glyphosat zur Unkrautvernichtung etwa in Parks. Ganz gebannt ist das Mittel damit aber noch nicht. Doch selbst auf verpachteten la... » mehr

Stadtfarm

11.07.2019

Ernährung

Sind Stadtfarmen ein Zukunftsmodell?

Kartoffeln vom Land legen lange Wege zurück, bis sie in der Stadt landen. Das geht auf Kosten von Frische und Nachhaltigkeit. Urbane Landwirte züchten und ernten deshalb direkt in der Stadt. Manchmal ... » mehr

Container

29.06.2019

Deutschland & Welt

Wirtschaft erwartet Schwung für Welthandel

Bewegung an zwei Fronten im Welthandel: Zieht jetzt die Konjunktur wieder an? Wirtschaft und Ökonomen sehen Chancen - aber auch Risiken für deutsche Unternehmen. » mehr

29.06.2019

Deutschland & Welt

Bauernverband kritisiert Mercosur-Abkommen scharf

Der Deutsche Bauernverband befürchtet, dass das Handelsabkommen zwischen der EU und den südamerikanischen Mercosur-Staaten die Zukunft vieler deutscher Familienbetriebe bedroht. Ungleiche Anforderunge... » mehr

Bauernpräsident Rukwied

29.06.2019

Deutschland & Welt

Bauernverband kritisiert Mercosur-Abkommen scharf

Die Europäische Union will mit den Südamerikanern die größte Freihandelzone der Welt bauen. Aus Sicht des Deutschen Bauernverbandes ist die Ankündigung allerdings kein Grund zur Freude. » mehr

Dürre

14.06.2019

Deutschland & Welt

Bauernverband: Extremwetter bedroht Produktion

Der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands, Bernhard Krüsken, sieht im Klimawandel die landwirtschaftliche Produktion gefährdet. Das Ausmaß habe eine neue Qualität. » mehr

Wiesenbrüter

04.06.2019

Deutschland & Welt

Der Gesang der Wiesenbrüter verstummt

Kiebitz, Uferschnepfe und Großer Brachvogel legen ihre Nester auf Feuchtwiesen an - doch davon gibt es immer weniger. Helfer versuchen, Brutplätze aufzustöbern und gezielt zu schützen. » mehr

Mobilfunkversorgung

26.05.2019

Deutschland & Welt

Verbände fordern bei Mobilfunkausbau härtere Vorgaben

Schnelles Internet überall - vor allem auch auf dem Land: wie kann dieses Ziel erreicht werden? Noch immer gibt es «weiße Flecken». Ein lokales Roaming ist in der Koalition umstritten, nun erheben Ver... » mehr

Wolf

22.05.2019

Deutschland & Welt

Abschuss von Wölfen wird einfacher

Wenn es um Wölfe geht, ist fast alles umstritten: Wie viele in Deutschland leben, wie viele hierzulande leben sollten, wann und wo sie abgeschossen werden dürfen. Jetzt gibt es einen Kabinettsbeschlus... » mehr

Milch

10.04.2019

dpa

Deutsche trinken weniger Milch

Ein Glas Milch am Frühstückstisch oder mal zwischendurch ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Doch die Gewohnheiten ändern sich. Auch andere Lebensmittel waren 2018 weniger gefragt. » mehr

Milch

10.04.2019

Deutschland & Welt

Bundesbürger trinken weniger Milch

Ein Glas Milch am Frühstückstisch oder mal zwischendurch ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Doch die Gewohnheiten ändern sich. Auch andere Lebensmittel waren 2018 weniger gefragt. » mehr

Brexit könnte Milchpreise senken

22.03.2019

Deutschland & Welt

Milchbauern warnen vor schweren Brexit-Folgen

Für die deutschen Milchbauern könnte ein ungeregelter Brexit deutlich schlimmere Folge haben als das Einfuhrembargo Russlands gegen Lebensmittel aus westlichen Ländern. » mehr

Spargel-Bratwurst-Spieße

22.03.2019

dpa

Der heimische Spargel ist da

Sobald die Frühlingssonne scheint, wollen viele Deutsche Spargel auf ihren Tellern sehen. Mit speziellen Techniken versuchen Landwirte, die Ernte immer früher beginnen zu lassen. » mehr

Spargelernte in Südhessen

22.03.2019

Deutschland & Welt

Spargelhunger zum Frühlingsbeginn

Sobald die Frühlingssonne scheint, wollen viele Deutsche Spargel auf ihren Tellern sehen. Mit speziellen Techniken versuchen Landwirte, die Ernte immer früher beginnen zu lassen. » mehr

Eröffnungstag der Grünen Woche: Betriebsdirektor Ludwig Weiß (links), Umweltminister Thorsten Glauber sowie die Milchhoheiten Sonja Wagner und Melanie Maier besuchen den Stand der Milchwerke Oberfranken.

21.01.2019

Region

Feines aus der Heimat erobert Berlin

Die Grüne Woche ist ein wichtiges Schaufenster der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Mit von der Partie sind heuer wieder die Milchwerke Oberfranken und die Destillerie Möbus aus Bad Rodach. » mehr

Jäger kümmern sich darum, die Schwarzwildbestände zu begrenzen. Foto: pict rider/Adobe Stock

15.01.2019

Region

Halali auf Wildschweine

Weil Schwarzkittel im Callenberger Forst überhand nehmen, rücken Jäger zur Drückjagd. 25 Tiere bleiben auf der Strecke. » mehr

Beruf Gärtner

04.01.2019

dpa

Gärtner bleibt der beliebteste grüne Ausbildungsberuf

Immer an der frischen Luft und umgeben von Pflanzen. Der Beruf des Gärtners ist die beliebteste Ausbildung unter den landwirtschaftlichen Berufen. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) nennt gen... » mehr

Mobilfunkmast

16.11.2018

Deutschland & Welt

Schärfere Auflagen für Netzbetreiber bei 5G-Lizenzen

Seit Wochen streiten Politik und Wirtschaft heftig darüber, unter welchen Bedingungen die Frequenzen für die fünfte Mobilfunkgeneration versteigert werden sollten. Nun hat die Bundesnetzagentur die be... » mehr

Weißkohl im Handel

05.10.2018

Ernährung

Kohlernte fällt in diesem Jahr schlecht aus

Ob rot, weiß oder grün: Landwirte und Gemüseverarbeiter bangen wegen der Dürre um die Kohlernte. Am Ende könnten die Verbraucher vor leeren Supermarktregalen stehen, fürchtet die Branche. » mehr

Kohl

04.10.2018

Deutschland & Welt

Deutlich schwächere Kohlernte erwartet

Ob rot, weiß oder grün: Landwirte und Gemüseverarbeiter bangen wegen der Dürre um die Kohlernte. Am Ende könnten die Verbraucher vor leeren Supermarktregalen stehen, fürchtet die Branche. » mehr

Gemüse auf Wochenmarkt

24.09.2018

Ernährung

Preisanstieg bei mehreren Gemüsesorten

Der heiße und trockene Sommer ist in Deutschland erst einmal vorbei. Doch die Auswirkungen dürften Verbraucher noch weiter spüren. Die Preise einzelner Gemüsesorten haben bereits in den vergangenen Wo... » mehr

Trinkwasser

14.05.2018

dpa

Trinkwasserpreise bis 2016 leicht gestiegen

Verbraucher in Deutschland müssen mehr für sauberes Wasser bezahlen. Aus Sicht der Grünen tragen Bauern eine Mitschuld, weil sie zu viele Düngemittel einsetzen. Auch die Wirtschaft warnt vor den Folge... » mehr

Von Ulrich Schreyer

18.01.2018

FP/NP

Weitsicht ist gefragt

Wenn die Grüne Woche heute ihre Pforten für die Besucher öffnet, werden schätzungsweise wieder 400 000 Besucher in die Hallen unter dem Berliner Funkturm strömen. An den Ständen von 1660 Ausstellern k... » mehr

Thomas Neder freut sich auf die Aprelernte. Foto: Henning Rosenbusch

03.09.2017

Region

Obstlehrgarten trotzt dem Trend

Während in weiten Teilen Deutschlands Apfelbauern über große Ernteausfälle klagen, sieht die Lage im Coburger Land etwas besser aus. Der Kreisfachberater rechnet mit durchschnittlichen Erträgen. » mehr

Vegane Produkte im Handel

14.06.2017

dpa

EuGH-Urteil: «Pflanzenkäse» darf nicht Käse heißen

Milch muss aus Eutern kommen - basta. Das steht so ähnlich in einer EU-Verordnung. Und was ist mit Sojamilch? Die höchsten Richter der EU haben entschieden. » mehr

Mohnblumen auf einem Getreidefeld

06.06.2017

Garten & Natur

Wie Landwirte die Artenvielfalt schützen

Die moderne Landwirtschaft gefährdet die Artenvielfalt. Dass es auch anders geht, zeigen bundesweit zehn landwirtschaftliche Demonstrationsbetriebe. Ein Besuch in der Magdeburger Börde. » mehr

Gefragter Job

13.03.2017

dpa

Wie werde ich Tierwirt/in?

Tierwirte hüten Kühe, Schweine, Hühner, Schafe oder Bienen. Kein Ei und kein Honigglas kommen ohne ihre Hilfe auf den Tisch. Für die Gesellschaft übernehmen sie eine wichtige Aufgabe. Moderne Technik ... » mehr

Topinambur

03.03.2017

Ernährung

Topinambur ist vielseitiges Wurzelgemüse

Heute kommt Topinambur auf den Tisch - wie bitte? Vielen ist das Wurzelgemüse nicht bekannt. In Deutschland wird es schon länger wieder verstärkt angebaut, nach Brancheneinschätzung wird es aber bei e... » mehr

Ölpalmen

11.01.2017

Ernährung

Wer hat die Macht über unser Essen?

Das Geschäft mit der Ernährung der Welt ist lukrativ. Es mischen sogar Versicherungen und Hedgefonds mit. Wenige Konzerne machen die Preise. Die Verbraucher, so warnen Verbände, verlieren Freiheiten. » mehr

22.03.2016

Region

Landwirtschaft hat nur mit fairen Preisen Zukunft

Landwirte veranstalten am heutigen Mittwoch einen bundesweiten Aktionstag. » mehr

Rekordhitze: 40,3 Grad wurden heuer in Kitzingen gemessen. Das tut dem Mais (im Bild) nicht gut.

29.11.2015

Oberfranken

Heißer Sommer macht Bauern Probleme

2015 gab es so viele heiße Tage wie nie. Der extreme Sommer belastet auch die Landwirtschaft. Viele Landwirte in Bayern haben eine schlechtere Ernte eingefahren. » mehr

In Oberbayern läuft seit diesem Jahr ein wissenschaftlich begleitetes Modellprojekt, das ermitteln soll, wie die Nitratbelastung im Boden durch die Ausbringung von Gülle und Gärresten aus Biogasanlagen verringert werden kann. Dabei wird auch die "Schleppschlauchtechnik" eingesetzt, um Wirtschaftsdünger effizient und so nutzbringend wie möglich auszubringen; zum einen, um ein optimales Pflanzenwachstum zu erreichen, zum anderen, um die Nitratbelastung des Bodens zu senken.	Foto: Philipp Schulze

16.05.2014

Region

Streit um Nitrat im Wasser

Die EU und die deutsche Landwirtschaft sind uneins darüber, wie stark Grundwasser belastet ist. Das Bayerische Landesamt für Umwelt hat jetzt Zahlen für Coburg bekannt gegeben. » mehr

Natur in Reih und Glied

06.05.2014

Leseranwalt

Die Sache mit der Berufswahl

"Ich interessiere mich für einen Beruf, bei dem ich möglichst viel im Freien sein kann", sagt ein Jugendlicher. Doch irgendwie fehlt ihm der rechte Überblick über die Möglichkeiten. » mehr

^