Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

DEUTSCHER BUNDESTAG

vor 19 Stunden

Schlaglichter

Verkehrsausschuss berät über Vorwürfe gegen Toll Collect

Der Verkehrsausschuss des Bundestags befasst sich am 11. September mit strittigen Abrechnungen des Lkw-Mautbetreibers Toll Collect. Wie aus einer Einladung hervorgeht, wird ein Bericht des Bundesverke... » mehr

Handschellen

vor 19 Stunden

Brennpunkte

14-Jährige vergewaltigt: Abgeordnete fordern Aufklärung

Nach der Vergewaltigung eines Mädchens in Hamburg sitzt ein 30-jähriger Afghane in Untersuchungshaft. Die Tat und die Vorstrafen des abgelehnten Asylbewerbers sorgen für Diskussion: Hätte er schneller... » mehr

Christoph Marthaler und Stefanie Carp

vor 17 Stunden

Feuilleton

"Kleinliche Machtspiele" - Istanbuler Musiker sagen Ruhrtriennale ab

Das Hezarfen Ensemble aus Istanbul hat seine Konzert-Absage bei der Ruhrtriennale mit Bewertungen im Vorfeld des Auftritts begründet. » mehr

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow

vor 23 Stunden

Brennpunkte

Linken-Politiker Ramelow: Ideologische Scheuklappen ablegen

Soll die CDU mit der Linken kooperieren, wenn in einem Bundesland gegen sie keine Regierung gebildet werden kann? Ministerpräsident Günther hat mit seinem Nachdenken darüber in seiner Partei heftige K... » mehr

Mehrfamilienhaus in Hmaburg-Eppendorf

vor 17 Stunden

Topthemen

«Kaufbremse» Maklerkosten: Regierung prüft Reform

Ein Makler kassiert schnell mal 15.000 Euro und mehr beim Kauf einer Immobilie in Deutschland. Die mit den Kaufpreisen mit steigenden Kaufnebenkosten verhindern immer öfter den Eigentumserwerb. Nun wi... » mehr

14.08.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 14. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. August 2018: » mehr

Dr. Ulrich Herbert, FDP-Landtagskandidat, und Thomas Hacker, Oberfrankens einziger FDP-Bundestagsabgeordneter, besuchten am Montag die Neue Presse in Coburg. Im Gespräch mit Redaktionsleiter Wolfgang Braunschmidt (von links) ging es um die Entwicklung im ländlichen Raum, aber auch um den Umgang mit der AfD.	Foto: Christoph Scheppe

13.08.2018

Coburg

Liberale wollen Taktgeber sein

Die FDP-Politiker Thomas Hacker und Ulrich Herbert besuchen die Neue Presse . Beide legen ein Bekenntnis zum ländlichen Raum ab und stellen sich klar gegen die AfD. » mehr

Toll Collect

13.08.2018

Wirtschaft

Strittige Ausgaben von Toll Collect: Sondersitzung gefordert

Toll Collect soll dem Bund strittige Abrechnungen in Rechnung gestellt haben. Die seien nicht bezahlt worden, so das Verkehrsministerium. Doch die Grünen haben noch einige Fragen offen - auch an Minis... » mehr

Merkel spricht in Berlin

13.08.2018

Brennpunkte

Merkel erteilt Zusammenarbeit mit Linken eine Absage

Sollte die CDU auch mit der Linken reden, wenn in ostdeutschen Ländern keine Regierung ohne Linke oder AfD möglich wäre? Der Kieler Regierungschef Günther hat eine heftige Debatte in der Union ausgelö... » mehr

Jan Korte (Die Linke)

12.08.2018

Bayern

Linke erwarten Koalitionsaussage von Grünen vor Bayern-Wahl

Mit Blick auf die Landtagswahl in Bayern verlangt die Linksfraktion im Bundestag eine klare Ansage von den Grünen. «Ich erwarte, dass sich die Grünen noch vor der Landtagswahl in Bayern eindeutig posi... » mehr

Merkel in Spanien

11.08.2018

Brennpunkte

Merkel: Unterstützen Spanien bei Verhandlungen mit Marokko

Spanien hat Italien abgelöst als Hauptankunftsland für Bootsflüchtlinge in der EU. Viele, die dort ankommen, machen sich in Marokko auf den Weg übers Mittelmeer. Grund genug für Gespräche beider Lände... » mehr

11.08.2018

Bayern

CSU-Sozialpolitiker: «SPD hat kein Herz für Familien»

Im Streit um das bayerische Familiengeld kritisiert der sozialpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Stephan Stracke, die Order aus Berlin scharf. » mehr

Joe Kaeser (Siemens)

11.08.2018

Bayern

Siemens-Chef warnt vor Rassismus in Deutschland

Siemens-Chef Joe Kaeser hat davor gewarnt, dass Nationalismus und Rassismus in Deutschland salonfähig werden. Das wäre für die Wirtschaft und auch sein Unternehmen verheerend, sagte Kaeser dem Bayeris... » mehr

Kerstin Schreyer und Markus Söder

12.08.2018

Bayern

Bayerisches Familiengeld: Streit zwischen München und Berlin

Die Debatte um das Landesfamiliengeld belastet weiterhin das Verhältnis zwischen München und Berlin. Die CSU bekräftigte ihre Kritik an der Berliner Position - die Landtags-SPD stellte ihrerseits eine... » mehr

Kindergeld

10.08.2018

Brennpunkte

Behörden wollen stärker gegen Kindergeld-Missbrauch vorgehen

Was tun, wenn Schlepper Menschen aus der EU nach Deutschland bringen, um Kindergeld zu kassieren? Der Staat will generell genauer hinsehen, um Betrügereien aufzuspüren. Andere Verschärfungen sind umst... » mehr

Kindergeld

10.08.2018

Hintergründe

Die spaltende K-Frage: Kindergeld-Betrug alarmiert Städte

Es ist seit Jahren ein Reizthema. Neue Rekordzahlen liefern den Oberbürgermeistern weitere Argumente. Die Zahl ausländischer Kindergeldempfänger ist in den ersten sechs Monaten 2018 stark angewachsen.... » mehr

Bundestag

09.08.2018

Brennpunkte

CDU liegt bei Großspenden in diesem Jahr mit Abstand vorn

In Deutschland müssen Parteispenden erst ab einer Höhe von 50.000 Euro dem Bundestagspräsidenten gemeldet werden. Dafür erntet Deutschland Kritik aus der EU. Die CDU liegt hier deutlich vor den andere... » mehr

Horst Seehofer

08.08.2018

Brennpunkte

Vereinbarung mit Spanien über Flüchtlingsrücknahme steht

An der Grenze zu Österreich wollte Innenminister Seehofer Migranten zurückweisen. Kanzlerin Merkel fuhr ihm in die Parade und machte sich für Absprachen dazu mit anderen EU-Staaten stark. Nun gibt es ... » mehr

Nur etwa 100 Hebammen schließen in Bayern jährlich ihre Ausbildung ab. Unser Foto zeigt ein Simulationstraining für eine Notfallsituation bei einer Geburt. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild

03.08.2018

Oberfranken

Hebammen in der Misere

Es gibt zu wenige Hebammen. Um den Beruf attraktiver zu machen, soll die Ausbildung akademisch werden. Deutschland ist Schlusslicht in der EU. » mehr

Zahlreiche "Promis" unterstützten die gestrige Aktion, neben den Abgeordneten Sabine Dittmar (Vierte von links) und Steffen Vogel (Dritter von links) auch Bürgermeister Günther Werner (rechts), Vertreter der Schulleitungen, des Zweckverbands und der Elternbeiräte. Foto: Sabine Weinbeer

27.07.2018

Region

Etwas Blaues muss es sein

Mit blauen Schleifen machen Haßfurter Schüler auf eine seltene Krankheit aufmerksam: das chronische Erschöpfungssyndrom. » mehr

20.07.2018

Oberfranken

600 Quadratkilometer zerstörter Lebensraum

Das Bienen- und Insektensterben ist gegenwärtig in aller Munde. Dagegen wollen Naturschützer aus Oberfranken etwas unternehmen. Sie hoffen auf den Petitionsausschuss. » mehr

Monika Grütters

20.07.2018

NP

Grütters: Einheitsdenkmal jetzt oder gar nicht

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat sich für einen möglichst raschen Bau des Einheits- und Freiheitsdenkmals auf der Schlossfreiheit in Berlin ausgesprochen. Eine neue Debatte um den Standort s... » mehr

Darmkrebsfrüherkennung

19.07.2018

dpa

Künftig Einladung zur Darmkrebs-Früherkennung per Post

Zehntausende sterben jedes Jahr daran. Dabei könnten Früherkennungen von Darmkrebs Leben retten. Doch viele meiden Stuhltests und Darmspiegelung. Das soll sich jetzt ändern. » mehr

Mutter mit Kind

18.07.2018

dpa

Staatlicher Unterhaltsvorschuss für immer mehr Kinder

Wenn alleinerziehende Frauen vom Kindesvater keinen Unterhalt bekommen, springt der Staat ein. Dank einer Gesetzesänderung vor einem Jahr hat sich die Zahl derjenigen, die davon profitieren, beinahe v... » mehr

Engagiert im Gespräch: Sabine Dittmar im Bürgerbüro in Haßfurt.	Foto: tnk

17.07.2018

Region

"Den Patienten mache ich keinen Vorwurf"

Seit Januar ist Sabine Dittmar gesundheitspolitische Sprecherin der SPD- Bundestagsfraktion - und gegen eine Gebühr in der Notaufnahme. Doch es gibt noch mehr aus Berlin. » mehr

Interview: mit Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung

14.07.2018

Oberfranken

"Ein Büro im Kanzleramt ist ein Wert an sich"

Dorothee Bär ist als Staatsministerin für Digitalisierung für ein großes Themenspektrum zuständig. Im Interview erklärt sie, was sich künftig ändern muss. » mehr

Altersrente

12.07.2018

dpa

Jede zweite Rente unter 800 Euro

800 Euro - ein Großteil der Rentner bekommt pro Monat nicht mehr aus dem Rententopf heraus. Doch viele von ihnen sind nicht auf die Rente allein angewiesen. » mehr

03.07.2018

Region

Asylstreit spaltet Partei-Basis

Der Disput zwischen CDU und CSU konnte am Montagabend beigelegt werden. Die meisten Kronacher Christsozialen stehen weiter hinter Parteichef Horst Seehofer. Doch es gibt auch Kritik. » mehr

Das Tischtuch ist offensichtlich zerschnitten. Derweil wächst der Druck aus den Parteien auf Horst Seehofer und Angela Merkel, sich zu einigen.	Foto: imago/Reiner Zensen

02.07.2018

Oberfranken

CDU und CSU suchen hektisch nach einem Ausweg aus der Krise

Kanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer haben sich zu einem weiteren Gespräch getroffen. Es könnte sich zum Endspiel für die große Koalition entwickeln. » mehr

28.06.2018

Region

Parlamentsarbeit, die Schule macht

Da könnten sich Seehofer und Merkel mal eine Scheibe abschneiden: Die jungen "Abgeordneten" debattieren sachlich. Und am Ende steht ein Gesetzesentwurf zur Handynutzung am FWG. » mehr

Rentner

12.07.2018

dpa

Was die Rentenerhöhung bringt, und wie es weitergeht

Spürbar mehr im Geldbeutel bekommen Deutschlands Rentner durch die jetzt anstehende Erhöhung der Bezüge. Doch nicht alle können das Geld komplett behalten. Und die Perspektiven werden ungemütlicher. » mehr

Einheitswippe

27.06.2018

NP

Berliner Einheitsdenkmal verzögert sich weiter

Das seit Jahren geplante Einheits- und Freiheitsdenkmal in Berlin verzögert sich weiter. Das umstrittene Projekt stand am Mittwoch nicht wie geplant auf der Tagesordnung des Haushaltsausschusses, best... » mehr

19.06.2018

FP/NP

Versprechen umsetzen

Lange ist gerätselt worden, wie die deutsche Antwort auf Emmanuel Macrons Initiative für ein neues Europa aussieht. Nach den deutsch-französischen Regierungskonsultationen auf Schloss Meseberg ist abs... » mehr

15.06.2018

Region

Impfquote stimmt auch ohne Meldepflicht

Seit gut einem Jahr könnte der Staat Impfberatungen anordnen. Doch die entsprechende Regel wird derzeit nicht angewandt. Im Landkreis Kronach ist das – noch – kein Problem. » mehr

Gemeinsam klagen

14.06.2018

dpa

Verbraucher bekommen neue Klagerechte

Es ist aufwendig und riskant, sich als Privatperson vor Gericht mit großen Firmen anzulegen. Ab November können Verbraucherverbände dies stellvertretend für größere Gruppen von Betroffenen übernehmen.... » mehr

06.06.2018

FP/NP

Nur mal aufgewärmt

Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen und 50, um schweigen zu lernen. Hat Ernest Hemingway mal gesagt. » mehr

Operation in der Klinik

05.06.2018

dpa

Krankenkassen stellen etwas weniger Behandlungsfehler fest

Wenn nach Knie-OPs oder Zahnwurzelbehandlungen etwas nicht stimmt, lief beim Arzt vielleicht etwas falsch. Die Zahl der Beschwerden bei den Kassen sinkt leicht. Die Dunkelziffer bleibt aber ein Proble... » mehr

04.06.2018

FP/NP

Gift im Kopf

Am Geisteszustand Alexander Gaulands muss selbst jeder AfD-Anhänger zweifeln, der zum Denken fähig ist. Gauland nennt den von Hitler entfesselten Weltkrieg und den Terror der Nazis "nur einen Vogelsch... » mehr

Organspendeausweis

02.06.2018

Gesundheit

Zahl der Organspender in Deutschland weiter gesunken

Wenn ein Mensch stirbt, kann er anderen das Leben retten: als Organspender. Die meisten Deutschen finden das gut, trotzdem wird kaum einer Spender. Woran liegt das? Und wieso ändert sich nichts? » mehr

"Pflege ist ein verantwortungsvoller Job und der gehört ordentlich entlohnt", sagt Pflege-Expertin Elisabeth Scharfenberg. Unser Foto zeigt eine Pflegekraft beim Zusammenstellen von Medikamenten. Foto: Andreas Arnold/dpa

30.05.2018

Oberfranken

"Pflegekräfte haben die Wahl"

Abwerbeprämien in der Pflege seien heute schon Realität, sagt Elisabeth Scharfenberg. Die oberfränkische Pflege-Expertin hat ein Buch über den Berufsstand geschrieben. » mehr

Marina Chernivsky

30.05.2018

Familie

Mit Kindern über Antisemitismus reden

Wenn auf Schulhöfen das Wort Jude fällt, dann ist es oft nicht nett gemeint, sondern als Beleidigung. Die Position der Eltern ist dann für Kinder, die das mitbekommen, entscheidend. Dazu gehört auch, ... » mehr

29.05.2018

FP/NP

Magere Bilanz

Also spricht der Unions-Fraktionschef im Bundestag, es müsse eine "verantwortbare Steuerung für Zuwanderung" und eine "faire Lastenverteilung in Europa" geben. » mehr

29.05.2018

FP/NP

Chefsache

Als die Zahl der Flüchtlinge, Asylsuchenden und Migranten stieg und stieg, stapelten sich schnell die Akten bei den zuständigen Stellen. » mehr

Niedriglöhne

29.05.2018

Karriere

Entsandte Arbeitnehmer erhalten Schutz vor Niedriglöhnen

Bauarbeiter aus Bulgarien oder Erntehelfer aus Polen: Für die einen sind sie günstige Arbeitskräfte, für die anderen Opfer von Ausbeutung. Neue Regeln sollen entsandte Arbeitnehmer besser schützen. » mehr

24.05.2018

Mobiles Leben

Land des Röchelns

In seltener Deutlichkeit hat die Kanzlerin vergangene Woche vor dem Bundestag Position bezogen. Erst mit der rhetorischen Frage, ob es wirklich die richtige Beschäftigung für Autobauer sei, an Nachrüs... » mehr

17.05.2018

Region

Der Name bleibt

Der Schulverband Kronach III hat gestern einstimmig entschieden: Die Gottfried-Neukam-Mittelschule wird nicht umbenannt. Bei der Schulleitung sorgte der entsprechende Antrag der Frauenliste für Unmut. » mehr

Trinkwasser

14.05.2018

dpa

Trinkwasserpreise bis 2016 leicht gestiegen

Verbraucher in Deutschland müssen mehr für sauberes Wasser bezahlen. Aus Sicht der Grünen tragen Bauern eine Mitschuld, weil sie zu viele Düngemittel einsetzen. Auch die Wirtschaft warnt vor den Folge... » mehr

Inzwischen wieder abgehängt: Dieses Plakat sorgte am Montag für Wirbel.	Foto: Stark

08.05.2018

Region

Entrüstung über Plakat in SPD-Schaukasten

Hakenkreuz und Nazi- Vergleich: Ein Aushang der SPD in Eltmann erntet große Kritik - auch aus den eigenen Reihen. Die Polizei prüft, ob der Wahlkampf hier nicht Gesetze bricht. » mehr

07.05.2018

FP/NP

Vorlaut

Es ist wie mit Eltern, die nicht mit ihren vorlauten Kindern brechen wollen, sondern es bei vorsichtigen Ermahnungen belassen. » mehr

1968 geschlossen: das Gefängnis in der Leopoldstraße. aus: Harald Sandner/"Coburg im 20. Jahrhundert"

04.05.2018

Region

Diskussion statt Revolte

Mai 1968: Die Studenten gehen auf die Barrikaden, gegen die Notstandsgesetze formiert sich Widerstand. Und in Coburg? Bleibt es ruhig. Dagegen wird das Gefängnis zum Problem. » mehr

04.05.2018

Region

Mitwitzer wird Richter am BGH

Der Mitwitzer Marcus Köhler ist vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zum Richter am Bundesgerichtshof, dem höchsten deutschen Gericht für Zivil- und Strafsachen, ernannt worden. » mehr

In Anspielung auf die derzeit blühenden Wiesen und Fluren überreichte CSU-Ortsvorsitzender Hermann Niediek Landrat Wilhelm Schneider (links) und Landtagsabgeordnetem Steffen Vogel "Bienenstich"-Likör.	Foto: Klemens Albert

30.04.2018

Region

Breite Front gegen P 44

Sollte die Stromtrasse gebaut werden, ist auch der Landkreis betroffen. Beim CSU-Gespräch in Ibind ziehen Redner die Notwendigkeit in Zweifel. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".