Topthemen: LandestheaterVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

DEUTSCHER BUNDESTAG

Selfie mit Simone Lange in Rödental: Heinrich Kolb (links) vom SPD-Unterbezirk Bamberg-Forchheim und Jonas Merzbacher, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Bamberg-Forchheim. Foto: Braunschmidt

20.04.2018

Coburg

Simone Lange stellt sich vor

Die 41-Jährige will am Sonntag neue Vorsitzende der SPD werden. Am Freitagabend schaut sie im Coburger Land vorbei. » mehr

20.04.2018

Schlaglichter

Keine Mehrheit für Entkriminalisierung des Schwarzfahrens

Schwarzfahrer in Bussen und Bahnen werden vorerst wohl weiterhin als Straftäter verfolgt. Im Bundestag zeichnete sich am Freitag keine Mehrheit für die Forderung von Linken und Grünen ab, das Fahren o... » mehr

Simone Lange

vor 11 Stunden

Brennpunkte

Stärkung der Sozialdemokratie? Riesen-Erwartungen an Nahles

Andrea Nahles will am Sonntag SPD-Chefin werden. Die Erwartungen sind riesengroß: Sogar politische Konkurrenten erhoffen sich eine Stärkung der Sozialdemokratie. Auch Jusos-Chef Kühnert fordert eine m... » mehr

20.04.2018

Schlaglichter

Bundestag: Militärschlag in Syrien war völkerrechtswidrig

Der wissenschaftliche Dienst des Bundestags hat den von Deutschland unterstützten Militärschlag der USA, Großbritanniens und Frankreichs gegen Syrien als völkerrechtswidrig eingestuft. » mehr

Jusos

vor 11 Stunden

Hintergründe

Die größten Baustellen in der SPD

Wegbereiterin für mehr Arbeiter- und Frauenrechte, Spaltung der Partei wegen der Zustimmung zu den Kriegskrediten im Ersten Weltkrieg. » mehr

Der neue ICE 4

20.04.2018

Wirtschaft

Bahn erwägt weiteren Ausbau der ICE-Flotte

Noch müssen Züge selten wegen Überfüllung geräumt werden. Das soll so bleiben, wenn einmal doppelt so viele Menschen mit ICE und Intercity fahren, wie es der Bund anstrebt. Die Bahn macht dazu einen P... » mehr

Richard Lutz

20.04.2018

Wirtschaft

Bahnchef: Stuttgart 21 mit heutigem Wissen nicht gebaut

Berlin/Stuttgart (dpa) - Die Deutsche Bahn würde das Projekt Stuttgart 21 aus heutiger Sicht nicht noch einmal angehen. «Mit dem Wissen von heute würde man das Projekt nicht mehr bauen», sagte Vorstan... » mehr

Duma

20.04.2018

Brennpunkte

Gutachten: Militärschlag in Syrien war völkerrechtswidrig

Nach dem mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Duma haben westliche Staaten in einem Vergeltungsschlag Syrien bombardiert. Ein wissenschaftliches Gutachten des Bundestags bringt die Bundesregierung in die Br... » mehr

Fahrscheinkontrolle

20.04.2018

Brennpunkte

Keine Mehrheit für Entkriminalisierung des Schwarzfahrens

Die Strafverfolgung von Schwarzfahrern ist teuer, belastet die Justiz und kann die Betroffenen im Extremfall sogar ins Gefängnis bringen. Das wird wohl auch nach der heutigen Bundestagsdebatte so blei... » mehr

20.04.2018

Schlaglichter

Debatte über Schwarzfahren im Bundestag

Sollen Schwarzfahrer in Bussen und Bahnen künftig nicht mehr als Straftäter verfolgt werden? Über diese Frage debattiert der Bundestag heute. Die Linke und die Grünen haben jeweils Gesetzentwürfe vorg... » mehr

20.04.2018

Schlaglichter

Breite Ablehnung für AfD-Antrag zur Christenverfolgung

Ein AfD-Antrag zur stärkeren Sanktionierung der Christenverfolgung ist im Bundestag auf breite Ablehnung gestoßen. Alle anderen Fraktionen warfen der AfD vor, sie wolle die Religionsfreiheit exklusiv ... » mehr

19.04.2018

Schlaglichter

Keine Bundestags-Mehrheit für Pflicht zur Diesel-Nachrüstung

Die Linke will die Autoindustrie zu Hardware-Nachrüstungen bei Dieselfahrzeugen verpflichten, aber im Bundestag zeichnet sich für diese Forderung keine Mehrheit ab. Selbst die SPD, die wiederholt auf ... » mehr

Landrat Wilhelm Schneider überreichte Weggefährtin Susanne Kastner Geschenke zum Abschied. Seine Wertschätzung ging jedoch weit darüber hinaus.	Foto: Christian Schuster

19.04.2018

Hassberge

In Haßfurt schließt sich der Kreis

Die ehemalige Vizepräsidentin des Bundestages, Susanne Kastner, legt ihr Amt als Kreisrätin nieder. Bei ihrem Abschied blickt man zurück auf eine außerordentliche Karriere. » mehr

Dieter Lattmann wird 85

19.04.2018

Feuilleton

Vater der Künstlersozialversicherung - Dieter Lattmann gestorben

Er gilt als einer der Väter der Künstlersozialversicherung: Dieter Lattmann. Jetzt ist der Schriftsteller und Kulturpolitiker im Alter von 92 Jahren gestorben. » mehr

Anja Karliczek

19.04.2018

Karriere

Leichter Anstieg bei Berufsausbildung

Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind laut Bundesregierung so gut wie seit 20 Jahren nicht. Doch Probleme bleiben: Eklatanter Fachkräftemangel auf der einen Seite, Millionen Menschen ohne Abschl... » mehr

Präsident und Kanzlerin

19.04.2018

Hintergründe

Die vermutlichen Topthemen des Treffens

Beim Treffen von Macron und Merkel wird es voraussichtlich um folgende Themen gehen: » mehr

Dieter Lattmann

19.04.2018

Boulevard

Schriftsteller Dieter Lattmann gestorben

Der Schriftsteller Dieter Lattmann ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Dies teilte der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) am Donnerstag in Berlin mit. » mehr

Begrüßung

19.04.2018

Brennpunkte

Merkel und Macron wollen bei EU-Reform im Sommer liefern

Der Franzose musste wegen der zähen Regierungsbildung in Berlin lange auf eine Antwort warten. Nun will die Kanzlerin in der Debatte um Macrons ehrgeizigen EU-Reformpläne aufholen. Aber kommen Berlin ... » mehr

Anders als mit einer hohen Impfquote sind die Masern nicht auszurotten. Der Kreis Haßberge liegt dabei bayernweit unter den Top 5. Foto: Ralf Hirschberger/dpa

18.04.2018

Hassberge

Kleiner Piks mit großer Wirkung

Masern-Erkrankungen nehmen wieder zu, vor allem in Unterfranken. Eine Impfung wird von Ärzten dringend empfohlen - die Haßberge liegen dabei bayernweit mit vorn. » mehr

Wölfe im Wildpark

18.04.2018

Brennpunkte

Umweltexperten im Bundestag beraten über den Wolf

Seit im Jahr 2000 ein erstes Rudel in Deutschland nachgewiesen wurde, hat die Wolfspopulation stark zugenommen. Der Deutsche Jagdverband geht von etwa 800 Wölfen in Deutschland aus. » mehr

Emmanuel Macron

17.04.2018

Hintergründe

Droht Macrons Europa-Vision zur Nullnummer zu werden?

Jetzt geht es ans Eingemachte in der Debatte um die EU-Reform: Die CDU von Kanzlerin Merkel tritt auf die Bremse. Frankreichs Präsident Macron muss sich auf schwierige Verhandlungen einstellen. » mehr

Stellenangebote

17.04.2018

Brennpunkte

«Brückenteilzeit» soll ab 2019 gelten - aber nicht für alle

Ist das der Weg aus der «Teilzeitfalle»? Der neue Arbeitsminister Heil will erreichen, was seiner Vorgängerin Nahles nicht gelungen ist: das Recht zur Rückkehr aus Teilzeit in Vollzeit. Gelten soll es... » mehr

Macron und Tajani

17.04.2018

Brennpunkte

Macron will Ende des EU-Reformstaus

Für den französischen Präsidenten geht es nicht nur um die Reform der EU. Er will damit auch EU-weit den Nationalismus bremsen. Berlin sträubt sich. Die Kanzlerin hofft dennoch auf eine gemeinsame Lin... » mehr

Wolf

17.04.2018

Bayern

Auffällige Wölfe dürfen künftig abgeschossen werden

Vor knapp 20 Jahren wurde die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland noch meist bejubelt. Das hat sich geändert. Auch wenn in Bayern nur wenige Tiere heimisch sind, verfolgt die Regierung einen restrikt... » mehr

Schauplatz eines Atomunfalls? Container in der russischen Wiederaufbereitungsanlage Majak.

17.04.2018

Meinungen

Mauer des Schweigens um möglichen Atomunfall

Es ist ein gutes halbes Jahr her, dass in ganz Europa erhöhte Werte von Ruthenium 106 gemessen wurden. » mehr

Glyphosat

16.04.2018

Brennpunkte

Koalition will beim Glyphosat-Ausstieg zusammenarbeiten

Monatelang haben sich Umwelt- und Agrarministerium um Glyphosat gezofft. Jetzt wollen die neuen Ministerinnen beim Ausstieg demonstrativ an einem Strang ziehen. Klappt das ohne ein Verbot? Es könnte e... » mehr

Merkel und Klöckner

16.04.2018

Brennpunkte

Frauenanteil in der Bundesregierung noch immer gering

Ein Bild der Anzug-Mannschaft von Innenminister Horst Seehofer sorgte kürzlich für Ärger. Schaut man genauer hin, wird klar: Auch insgesamt kommt die Bundesregierung kaum voran, was Frauen in Führungs... » mehr

Hartz IV

16.04.2018

Brennpunkte

Hartz-IV-Bezieher ohne Job sind immer länger arbeitslos

Es gibt zwar weniger Langzeitarbeitslose in Deutschland. Trotzdem spricht die zuständige Behörde von einer «Verhärtung der Langzeitarbeitslosigkeit». » mehr

Zwölf Sterne

15.04.2018

Brennpunkte

Woche der Wahrheit: Was bleibt von den Plänen zur EU-Reform?

Er versucht es noch einmal: Frankreichs Präsident kommt nach Berlin, um die Kanzlerin von seinen Reformplänen zu überzeugen. Aber dort ist von der Europa-Euphorie des Koalitionsvertrags wenig übrig ge... » mehr

Fahnen

15.04.2018

Brennpunkte

FDP-Fraktionsvize für Neugliederung der Bundesländer

Aus der FDP kommt ein Vorstoß über eine Neugliederung der Bundesländer. «Es wird hierzulande gerne mit dem Finger auf den Reformbedarf in anderen Ländern gezeigt», sagte der FDP-Fraktionsvize im Bunde... » mehr

Dobrindt

15.04.2018

Brennpunkte

Dobrindt: Weniger Hartz IV für abgelehnte Asylbewerber

Der CSU-Landesgruppen-Chef will abgelehnten Asylbewerbern verstärkt Sachleistungen zur Verfügung stellen. Bei der CDU sieht man das ähnlich. Dadurch würden die Anreize für eine Antragstellung in Deuts... » mehr

Jan Korte

15.04.2018

Brennpunkte

Transparenter und spannender: Linke will Parlamentsreform

Lahme Debatten, undurchsichtige Strukturen, Ausschusssitzungen hinter verschlossenen Türen: Die Opposition beklagt sich seit langem über eingerostete Abläufe im Parlament. Die Linke macht nun einen ne... » mehr

Der Deutsche Bundestag, in den die AfD eingezogen ist. Hans Michelbach, Coburg-Kronacher Bundestagsabgeordneter und stellvertretender Vorsitzender der CSU-Landesgruppe, hält das für eine große Herausforderung an die Demokratie.	Foto: Kay Nietfeld / dpa

13.04.2018

Coburg

"Verschwörungstheorien und Hetze"

Hans Michelbach wirft der AfD vor, die Demokratie zu beschäftigen. Um das zu verhindern, müssten die Volksparteien den Bürgern Perspektiven für ihre Zukunft geben. » mehr

Kauder im Bundestag

13.04.2018

Computer

Kauder: Facebook hat weltweit Schaden angerichtet

Unions-Fraktionschef Volker Kauder hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg im aktuellen Datenskandal vorgeworfen, der Demokratie auf der ganzen Welt schweren Schaden zugefügt zu haben. » mehr

11.04.2018

Meinungen

Floskelberg

Das ist aber mal eine wirklich gute Nachricht. Alle Kabinettsmitglieder seien sehr willig und freudig, ihre Aufgaben anzunehmen und auch umzusetzen. » mehr

Grundsteuer

11.04.2018

dpa

Grundsteuer gekippt: Mieter und Eigentümer müssen abwarten

Die Berechnung der Grundsteuer muss neu geregelt werden. Das haben die Richter des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe entschieden. Betroffen sind davon fast alle Bürger. Müssen Mieter und Eigentüm... » mehr

Opferrolle rückwärts

07.04.2018

NP

Opferrolle rückwärts

Endlich. Das Schweigen hat ein Ende. Sechs unendliche Monate lang lastete es bleischwer auf diesem Land, auf dieser Kultur und denen, die sie aufgebaut haben: auf uns. Den Männern. » mehr

Opferrolle rückwärts

07.04.2018

NP

Opferrolle rückwärts

Endlich. Das Schweigen hat ein Ende. Sechs unendliche Monate lang lastete es bleischwer auf diesem Land, auf dieser Kultur und denen, die sie aufgebaut haben: auf uns. Den Männern. » mehr

Einheitswippe

03.04.2018

NP

"Einheitswippe" stockt erneut - Kaum Chancen im Jubiläumsjahr

Im Koalitionsvertrag bekennt sich die neue Regierung Merkel ausdrücklich zum Bau eines Einheits- und Freiheitsdenkmals. Doch die Sache hakt schon wieder. » mehr

Bamberg: Blick auf die Ankunfts- und Rückführungseinrichtung für Asylbewerber. Hier oder in Manching könnte in Bayern bis zum Herbst ein neues Abschiebezentrum entstehen. Foto: Nicolas Armer/dpa

30.03.2018

Oberfranken

Seehofer plant Abschiebezentren

Abgelehnte Asylbewerber sollen schnell in ihre Heimat zurück - das will der Bundesinnenminister. Ein Modellprojekt könnte in Oberfranken oder Oberbayern starten. » mehr

HG. Butzko

27.03.2018

NP

Bösartigkeiten aus heiterem Himmel

Kabarettist HG. Butzko sorgt in Haßfurt für Lacher. Und das Musical "Die Schöne und das Biest" kommt in Nürnberg auf die Bühne. » mehr

Facebook

26.03.2018

dpa

Hälfte der Nutzer erwägt Social-Media-Abmeldung

Der Facebook-Skandal stimmt viele Social-Media-Nutzer nachdenklich. Laut einer Umfrage hat fast jeder zweite Nutzer in Deutschland schon einmal über eine Abmeldung nachgedacht. » mehr

24.03.2018

FP/NP

Ganz der Alte

Das also ist der neue Horst Seehofer: Als Bundesinnenminister legt er gleich los wie die Feuerwehr, kündigt bei seiner Antrittsrede im Bundestag erste Gesetze noch vor der Sommerpause an. Kein Wunder:... » mehr

23.03.2018

Region

SPD-Schmölz ehrt Urgestein

Heinz Rebahn ist seit 30 Jahren Sozialdemokrat. Er wurde auch wieder einstimmig zum Vorsitzenden seines Ortsverbandes gewählt. » mehr

Wir und die 68er

23.03.2018

Region

Wir und die 68er

Attentat auf Dutschke, Massenproteste gegen den Vietnam-Krieg und Notstandsgesetze: Vor 50 Jahren war das Land gewaltig in Aufruhr. Zwei Coburger erinnern sich. » mehr

23.03.2018

FP/NP

Mit Routine zur Front

Das ist längst Routine in Deutschland: Einsätze der Bundeswehr in fernen Ländern stehen zur Verlängerung an, kurze Befassung im Bundestag, Mehrheit dafür - nächstes Thema. » mehr

Über die Folgen der drohenden "Monstertrasse" mitten durch den Naturpark Haßberge diskutierte am Mittwochabend Bürgermeister Wolfram Thein (vorne, mit Laptop) in Hafenpreppach mit interessierten

22.03.2018

Region

Jeder Protest zählt

Der Gefahr der sogenannten "Monstertrasse" seien sich die Bewohner der Haßberge nicht bewusst, finden die Initiatoren einer Unterschriften-Aktion. Sie planen einen Ostermarsch. » mehr

Zwei Freundinnen

21.03.2018

dpa

So macht man das Beste aus der Sommerzeit

Wer an die Sommerzeit denkt, denkt in erster Linie an die geklaute Stunde Schlaf. Ist die Zeitumstellung aber einmal überwunden, hat die Verschiebung auch Vorteile - jedenfalls in sozialer Hinsicht. » mehr

Die Zeitumstellung nutzen

21.03.2018

dpa

Eine Stunde länger hell: Das Beste aus der Sommerzeit machen

Wer an die Sommerzeit denkt, denkt in erster Linie an die geklaute Stunde Schlaf. Ist die Zeitumstellung aber einmal überwunden, hat die Verschiebung auch Vorteile - jedenfalls in sozialer Hinsicht. » mehr

Von Katja Bauer

20.03.2018

FP/NP

Vorsicht Zündler!

Der neue Gesundheitsminister Jens Spahn verfügt über einen erstaunlichen Schatz an Lebenserfahrung - vor allem aus dem Leben anderer Menschen. Um den Respekt davor scheint es allerdings etwas knapp be... » mehr

Hans Michelbach

20.03.2018

Region

Michelbach im Vorstand der Unionsfraktion

Coburg/Berlin - Die 45 Abgeordneten der CSU-Landesgruppe im Bundestag haben den Coburg-Kronacher Wahlkreisabgeordneten Hans Michelbach am Montagabend in Berlin einstimmig zu ihrem » mehr

16.03.2018

Mobiles Leben

Es kann nur besser werden ...

Es wäre ganz sicher nicht gerecht, Andreas Scheuer vorab schon mal mit Skepsis zu begegnen. Nur weil er aus derselben Partei kommt wie Alexander Dobrindt. Und zuvor wie der auch Generalsekretär war. D... » mehr

^