Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

EVANGELISCHE KIRCHE

Reinhard Marx gießt Weihwasser über den Kopf eines Taufbewerbers

12.07.2020

Bayern

Hunderte Erwachsene in Bayern lassen sich taufen

Rund 110 000 Bayern sind im vergangenen Jahr aus der Kirche ausgetreten. Die katholische Kirche verlor im Freistaat so viele Mitglieder wie in keinem anderen Bundesland. Doch es gibt eine Gegenbewegun... » mehr

Kardinal Marx spricht beim Ökumenischen Gottesdienst

11.07.2020

Bayern

Hunderte Erwachsene in Bayern lassen sich taufen

Rund 110 000 Bayern sind im vergangenen Jahr aus der Kirche ausgetreten. Die katholische Kirche verlor im Freistaat so viele Mitglieder wie in keinem anderen Bundesland. Doch es gibt eine Gegenbewegun... » mehr

Heinrich Bedford-Strohm steht in der St. Matthäuskirche

12.07.2020

Bayern

Bedford-Strohm nutzt Traktoranhänger für Kirchweihfeiern

Mit ungewöhnlichen Kurzgottesdiensten hat am Sonntag der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm im mittelfränkischen Offenhausen Kirchweih gefeiert. Aufgrund den Hygienevorgaben konnte in ... » mehr

Dekan Andreas Kleefeld in der Heiligkreuzkirche in Coburg. "Wir wollen zeigen, dass unsere Demokratie gerade in Krisenzeiten stark ist", sagt der Sprecher des Netzwerks für Menschenrechte und Demokratie "Wir sind bunt: Coburg Stadt und Land." Das Video ist auf der Internet-Homepage des Netzwerks abrufbar. Screenshot Video: itv coburg

10.07.2020

Coburg

Mit Demokratie gegen Corona-Angst

Das Bündnis "Coburg ist bunt" startet eine Kampagne. Sie soll ein Beitrag gegen die Spaltung der Gesellschaft in der Pandemie sein. » mehr

09.07.2020

Kronach

Die ersten Strolche sind schon fast da

Im September 2021 wird im Herzen von Küps ein neuer Kindergarten öffnen. Die Krippengruppe aber entsteht schon früher. Es gibt noch freie Plätze. » mehr

Kindergarten

Aktualisiert am 09.07.2020

Coburg

Corona: Zwei Kindergärten betroffen

In Rödental und Bad Rodach sind zwei evangelische Kindergärten vom Corona-Virus betroffen. In beiden Tagesstätten ist jeweils ein Kind infiziert. » mehr

Pfarrerin Ulrike Schmidt-Rothmund und Pfarrer Veit Röger wurden im Rahmen eines Gottesdienstes in der Johannes-Kirchengemeinde willkommen geheißen. Foto: Koch

07.07.2020

Coburg

Frischer Wind auf der Kanzel

Gleich drei Pfarrer werden künftig in der Johanneskirche ihren Dienst tun. Ein für die Gemeinde neues Gesicht ist dabei: Ulrike Schmidt-Rothmund. » mehr

Ein "Kinderdorf "sah die Planung der Architekten Gick & Partner in Bamberg für die neue Kindertagesstätte in der Albrecht-Dürer-Straße in Ebern bereits vor, nun steht auch der Name fest: "Kinderhaus Wunderland" soll die Einrichtung heißen, die von der Rummelsberger Diakonie betrieben wird. Grafik: Gick&Partner Bamberg

06.07.2020

Hassberge

Kinder spielen künftig im "Wunderland"

Die Eberner haben sich fleißig an der Namenssuche für das neue Kinderhaus beteiligt. Nun ist die Entscheidung gefallen und alle freuen sich auf den Einzug im September. » mehr

Ulrich Knörr gestaltet die heutige Musik zur Marktzeit.

03.07.2020

Coburg

Bayerns Chef-Kantor in St. Moriz

Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Knörr (München) spielt bei der Musik zur Marktzeit am Samstag um 11 Uhr in der Coburger Morizkirche. » mehr

29.06.2020

Oberfranken

Kirchen verlieren weiter an Zuspruch

110 000 Katholiken und 32 000 Protestanten verlassen in Bayern die Glaubensgemeinschaften. Erzbischof Schick sieht darin auch eine Reaktion auf die Skandale der Kirchen. » mehr

Kirchenaustritte

26.06.2020

Deutschland & Welt

Mehr als eine halbe Million Kirchenaustritte

Der Exodus aus den beiden großen Kirchen hat vergangenes Jahr zusätzlich Fahrt aufgenommen. Es traten noch mal deutlich mehr Menschen aus als vorher - auch ganz ohne aktuellen Skandal. » mehr

138 Lichter für 138 Todesopfer: In keinem anderen Landkreis Deutschlands hat die Corona-Pandemie mehr Tote pro 100 000 Einwohner gefordert als in Tirschenreuth.

Aktualisiert am 25.06.2020

Region

Das Corona-Trauma von Tirschenreuth

Nahezu jeder kennt einen der Corona-Toten persönlich: In Tirschenreuth ist die Todesquote hoch wie sonst nirgends. Drei Monate nach dem ersten Todesfall ist die Frage nach dem Warum nicht geklärt. » mehr

24.06.2020

Region

Eine gute Investition in die Zukunft

Die Großen der Kita Pusteblume dürfen sich freuen. Wenn alles glatt läuft, könnten sie Ende des Jahres wieder in ihr Stammhaus ziehen. » mehr

23.06.2020

Region

Weitramsdorf greift Vereinen unter die Arme

Die Gemeinde erhebt heuer keine Gebühren mehr für Turnhallen und Co. Zudem tritt man beim Thema Rathaus-Außenanlagen erst einmal auf die Bremse. » mehr

23.06.2020

Region

Eine gute Investition in die Zukunft

Die Großen der Kita Pusteblume dürfen sich freuen. Wenn alles glatt läuft, könnte sie Ende des Jahre wieder in ihr Stammhaus ziehen. Das soll dann auf dem neusten Stand sein. » mehr

Protest in Rheda-Wiedenbrück

18.06.2020

Deutschland & Welt

Corona-Hotspot Schlachthof: Frust, Streit und offene Fragen

Hunderte Corona-Infizierte beim Schlachtbetrieb Tönnies in Ostwestfalen schrecken auf. Die Ursachensuche läuft, die Frage nach der Verantwortung wird laut. Eltern sind sauer. Auch NRW-Ministerpräsiden... » mehr

10.06.2020

Region

Neubaugebiet nimmt Formen an

Mit dem Spatenstich im "Lohäcker" fiel der Startschuss für das Neubaugebiet in Burkersdorf. Platz ist hier für 16 Häuser. » mehr

Barocke Pracht und Fronleichnam gehören vielerorts zusammen: Normalerweise finden die Prozessionen mit viel Blumenschmuck, Heiligenfiguren und anderen Kirchenschätzen statt. Aber auch wenn das Fest für die Augen entfällt, bleibt sein Anliegen: Gott in der Welt sichtbar zu machen. Foto: Peter Kneffel (dpa Archiv)

10.06.2020

Region

Fronleichnam in Zeiten von Corona

Die traditionellen Prozessionen fallen dieses Jahr aus. Doch die katholischen Gemeinden begehen ihren Feiertag dennoch. » mehr

Die Kirche in Rügheim ist eine Baustelle: Der Zahn der Zeit nagte vor allem am Dachstuhl und im oberen Bereich des Turms.Nun wird alles repariert, was kaputt ist. Foto: Martin Schweiger

08.06.2020

Region

Neuer Glanz für altes Gotteshaus

Die Kirche in Rügheim wird generalsaniert: Dachstuhl und Turm, Außen- und Innenwände haben eine Frischekur nötig. Die Bauarbeiten sollen im Herbst diesen Jahres abgeschlossen sein. » mehr

Vor dem neuen Kindergarten in Elsa sollte nach dem Wunsch der evangelischen Kirche zwei Parkplätze in Längsrichtung entstehen. Da programmiert ist, dass Wendemanöver dann über die gegenüberliegenden Privatgrundstücke erfolgen, lehnte der Bauausschuss das Ansinnen in dieser Form ab. Foto: Martin Rebhan

03.06.2020

Region

Wo sollen die Erzieherinnen parken?

Die Kirche möchte in Elsa zwei Parkplätze am neuen Kindergarten. Doch der Bauausschuss sagt Nein. Es ist nicht der einzige Dissens in der Sitzung. » mehr

Häufig leiden auch Senioren noch unter ihren traumatischen Erfahrungen aus der Kindheit. Foto: Adobe Stock/ AimPix

29.05.2020

Oberfranken

"Die Opfer leiden lebenslang"

Professor Heiner Keupp forscht seit Jahren zum Thema Kindesmissbrauch. In welchem Ausmaß Heimkinder gequält wurden, hätte er nicht für möglich gehalten. » mehr

Elke Köhn

26.05.2020

Region

Elke Köhn ist neue Seniorenbeauftragte

Die Stadträtin tritt in die Fußstapfen von Dr. Gerhard Beyer. Als Pflegedienstleiterin gilt sie als Frau vom Fach. » mehr

Vatertag in Corona-Zeiten

21.05.2020

Familie

Vatertag: Was Biertouren mit der Bibel zu tun haben

Vatertage gibt es in aller Welt, mit ganz unterschiedlichen Gepflogenheiten. Doch woher stammt der Brauch? Und was gibt es für einen Zusammenhang mit Christi Himmelfahrt? » mehr

20.05.2020

Region

Ein leises "Servus" nach neun Jahren

Seit 2011 war Gerald Munzert Pfarrer in Schmölz. Jetzt geht er in den Ruhestand. Eine große Bühne zum Abschied bleibt ihm allerdings wegen der Corona-Pandemie verwehrt. Sehr zu seinem Bedauern. » mehr

Corona-Krise

19.05.2020

Deutschland & Welt

Haben die Kirchen in der Corona-Krise versagt?

Viele Menschen sind in den vergangenen Wochen sehr einsam gestorben - ohne Verwandte und Freunde an ihrem Bett. Aber auch ohne Pfarrer, kritisiert die frühere Regierungschefin von Thüringen. Zurecht? » mehr

17.05.2020

Region

Steinbacher können sich auf Kunstpark freuen

Vor der evangelischen Kirche in Steinbach sollen künftig Skulpturen die Besucher begrüßen. Drei Holzbildhauer werden 19 Baumstümpfe dafür bearbeiten. Und auch sonst tut sich viel auf dem Gelände. » mehr

15.05.2020

Region

Politur für die gute Stube von Küps

Bernd Rebhan ist seit drei Jahren Bürgermeister. Sein großer Wunsch für die Gemeinde wäre, den Ortskern lebenswerter zu gestalten. Ein Gespräch zur Halbzeit. » mehr

15.05.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 15. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Mai 2020: » mehr

Rügt Halbwahrheiten: Regionalbischöfin Dorothea Greiner. Foto: Dekanat Hof

Aktualisiert am 10.05.2020

Oberfranken

Kritik an kirchlichen Verschwörungstheorien

Regionalbischöfin Dorothea Greiner zeigt sich entsetzt über einen Corona-Appel ranghoher Kardinäle. Die katholischen Bischöfe hatten vor den Plänen einer Weltregierung gewarnt. » mehr

Symbole des Verbunden-Seins: Das Nagelkreuz von Coventry und die Osterkerze. Gedankt wurde diesmal besonders den Rettungskräften.

10.05.2020

Region

Drive-in zu Gottes Wort

Besondere Zeiten, besondere Maßnahmen: Eberns Kirchengemeinde zieht es wegen Corona ins Freie. Zum ersten Autogottesdienst. » mehr

Beim Gottesdienst

10.05.2020

Deutschland & Welt

Steinmeier und Büdenbender besuchen Gottesdienst

Der zwangsweise Verzicht auf Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie fiel den Gläubigen schwer. In vielen Ländern wird jetzt auch das kirchliche Leben wieder hochgefahren. Zu einem der ersten Gottesdi... » mehr

09.05.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 10. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Mai 2020: » mehr

Muttertag

08.05.2020

Oberfranken

Mehr Unterstützung statt Blumen und Schokolade

Am Muttertag erhoffen sich viele Frauen einen Rollentausch und einen Abschied aus der Spirale der Erschöpfung. Verändert hat sich zuletzt aber nicht viel. » mehr

Pfarrerin Lisa Meyer zu Hörste lädt morgen zum Gottesdienst in die Friedenskirche in Wildenheid ein. Foto: Tischer

08.05.2020

Region

Endlich wieder gemeinsam beten

Frohe Botschaft für alle Gläubigen: Morgen werden Gottesdienste in der Friedenskirche in Wildenheid und in der Kirche Verklärung Christi in Neustadt zelebriert. » mehr

Kein "Trostpflaster": Gabi Rögner wollte keine weitere Stellvertreterin sein.

09.05.2020

Region

Stellvertreter stehen fest

Harald Pascher und Thomas Limpert heißen die Zweiten und Dritten Bürgermeister in Ebern. Eine weitere Stellvertreterin sollte es geben - die lehnte aber dankend ab. » mehr

Gottesdienste nur mit Mund- und Nasenmaske

07.05.2020

Region

Gottesdienste nur mit Mund- und Nasenmaske

Die Fastenaktion der Evangelischen Kirche erfreut sich jedes Jahr großer Resonanz. In diesem Jahr gab es aber leider auch einen unfreiwilligen Verzicht. Sieben Wochen fand kein Gottesdienst in St. Mor... » mehr

Muttertag

07.05.2020

Familie

Mütter in der Corona-Krise

Statt Blumen oder Schokolade zum Muttertag wünschen sich viele Frauen schon lange mehr Unterstützung im Haushalt und bei der Erziehung. Bringt die Corona-Krise den Rollentausch - oder ein Rollback? » mehr

Ein Absperrband markiert für Besucher bei einem Gottesdienst in Eschenbach in der Oberpfalz den einzuhaltenden Mindestabstand. Zwar sind öffentliche Gottesdienste seit Montag wieder möglich, doch zahlreiche Vorschriften und Maßnahmen sind vorgeschrieben. Foto: Daniel Karmann/dpa

04.05.2020

Region

Mit Sicherheit nicht so wie sonst

Ab sofort dürfen kirchliche Feiern wieder stattfinden - doch die strengen Maßgaben zwingen zu Kreativität: In Ebern gibt es am Sonntag erstmals einen "Auto-Gottesdienst". » mehr

04.05.2020

Region

Beten mit Sicherheitsabstand

Von nun an dürfen wieder Gottesdienste in Kirchen gefeiert werden. Das geht jedoch nicht ohne Hygienemaßnahmen. Und man muss sich vorher telefonisch anmelden. » mehr

Geschlossen

04.05.2020

Deutschland & Welt

Immer mehr Länder suchen eigene Wege aus Beschränkungen

Am Mittwoch sprechen Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten über neue Lockerungen in der Corona-Krise. Einige Länder wollen so lange nicht warten. Dass die Geschlossenheit bröckelt, hat auch mit... » mehr

Im Kölner Dom

30.04.2020

Deutschland & Welt

«Keine Chöre, Orchester, Blasorchester»

Die Religion kann für gläubige Menschen ein Trostspender sein in der Corona-Krise. Doch gerade das gemeinsame Feiern in Kirche, Synagoge oder Moschee war wochenlang untersagt. Das soll sich nun ändern... » mehr

Pressekonferenz

Aktualisiert am 30.04.2020

Deutschland & Welt

Corona-Regeln in Deutschland werden leicht gelockert

Es ist ein Vorantasten in kleinen Schritten - damit die Infektionskurve nicht plötzlich wieder steil nach oben zeigt. Familien mit Kindern und Gläubige werden sich freuen. Andere müssen noch geduldig ... » mehr

28.04.2020

Region

Herrmann nimmt seinen Hut

Der Bürgermeister von Weißenbrunn beendet seine Amtszeit. Für die Neue Presse blickt er auf fast zwei Jahrzehnte als Rathauschef zurück und gibt seinem Nachfolger einen Tipp mit. » mehr

Aktualisiert am 27.04.2020

FP/NP

Neue Gemeinschaft

Geschäfte dürfen öffnen, Friseure auch, aber wir, warum dürfen wir nicht? Die Proteste aus den Kirchen gegen das Verbot öffentlicher Gottesdienste haben deutlich zugenommen. » mehr

Schutzmaske

27.04.2020

Deutschland & Welt

Masken und mehr Schüler - Start in die nächste Corona-Phase

Nach wochenlangem Kontakt-Stopp sollen vorsichtige Lockerungen kommen - im Nahverkehr, in Läden und in Kindergärten. Dafür müssen sich die Bürger künftig im Alltagsleben an neue Umstände gewöhnen. » mehr

Kreuz und Bibel

26.04.2020

Deutschland & Welt

Gottesdienst mit Auflagen: Kein Gesang, Hostie mit der Zange

Gottesdienste sollen trotz Corona bald wieder erlaubt sein, allerdings unter strengen Auflagen. Vieles, was Gläubige mit einem Kirchgang verbinden, wird vorerst nicht möglich sein. » mehr

Interview: mit Dorothea Greiner, Regionalbischöfin

Aktualisiert am 24.04.2020

Oberfranken

"Zu unserem Glauben gehört Gemeinschaft"

Das freie Ausüben der Religion ist im deutschen Grundgesetz verankert. Die Corona-Krise macht Gottesdienste, wie sie bislang üblich waren, seit Wochen nicht möglich. Doch vom 4. Mai an wird sich das w... » mehr

24.04.2020

Region

Eine Leben für die Gemeinde

Heinz Schubert nimmt seinen Hut: Nach 42 Jahren ununterbrochener Zugehörigkeit zum Weißenbrunner Ratsgremium zieht er sich aus der Kommunalpolitik zurück. » mehr

Leere Bänke

17.04.2020

Deutschland & Welt

Gottesdienste sollen trotz Corona wieder möglich werden

Einen Monat schon müssen Gläubige auf Gottesdienste in Kirchen, Synagogen oder Moscheen verzichten. Versammlungen sind dort wie an vielen anderen Orten in der Corona-Krise untersagt. Doch ganz allmähl... » mehr

Gottesdienste

17.04.2020

Deutschland & Welt

Gottesdienstverbot: Religion und Politik arbeiten an Konzept

Nächste Woche werden die Corona-Beschränkungen ein wenig gelockert - nicht aber das Gottesdienstverbot. Nun soll darüber noch einmal gesprochen werden. » mehr

16.04.2020

FP/NP

Schweigen der Kirchen

Wer mancherorts den vorösterlichen Trubel an den Supermarktkassen gesehen oder selbst verspürt hat, durfte sich getrost fragen: Wären die Kirchen an den Feiertagen auch nur annähernd so voll gewesen? ... » mehr

Das hat die Königsberger Marienkirche in fast 500 Jahren Evang.-Luth. Stadtkirche noch nie erlebt: Kein Gottesdienst, keine klingende Kirchenmusik, keine betende Gemeinde. Staatliche Maßnahmen legten wegen der Corona-Pandemie auch das kirchliche Leben still. Fotos: Sabine Meißner

15.04.2020

Region

"Am Anfang war es ein Schock"

Nach gut einem Monat Corona-Stillstand und dem Osterfest lohnt ein Blick in die Kirche. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.