Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

EVANGELISCHE KIRCHE

10.12.2019

Kronach

Weißenbrunn hält Wort

Auch 2019 machte das Freibad Verluste. Und zwar 11 157 Euro. Das liegt aber noch unter der Grenze, die sich die Stadt für eine Übernahme gesetzt hatte. » mehr

Wahl der Landessynode der evangelischen Kirche

09.12.2019

Bayern

Evangelische Landessynode künftig jünger und weiblicher

Neue Gesichter, jünger und weiblicher: Bei der Wahl der Landessynode haben sich die evangelischen Kirchenvorsteher in Bayern für eine Erneuerung entschieden. Rund zwei Drittel der gewählten Synodalen ... » mehr

10.12.2019

Coburg

Entlastung lässt weiter auf sich warten

Die Feststellung der Jahresrechnung in Grub am Forst bleibt umstritten. Der Gemeinderat will sich damit im Januar befassen. » mehr

09.12.2019

Kronach

Grüße vom ersten Küpser Christkind

Zahlreiche Besucher strömten wieder am Sonntag zur Küpser Markt-Weihnacht. Dabei gab es auch eine zauberhafte Premiere. » mehr

09.12.2019

Kronach

Im Herzen immer Kumpel

Zahlreiche Passanten säumten die Straßen, die Kirche war überfüllt und bei der bergmännischen Weihnachtsmarkt brandete Applaus auf. In Stockheim versteht man sich auf Traditionspflege. » mehr

Kirche Bayern wählt Synodalen

08.12.2019

Bayern

Evangelische Kirche wählt neue Landessynode

Evangelische Kirchenvorsteher in ganz Bayern wählen am Sonntag eine neue Landessynode. «Zum ersten Mal wird ausschließlich per Briefwahl abgestimmt», sagte ein Sprecher der evangelisch-lutherischen La... » mehr

06.12.2019

Kronach

Wer trägt die Last?

Rund um St. Michael stehen Sanierungen an. Die Kirche sieht die Stadt in der Pflicht, doch klar geregelt ist das nicht. Eigentlich müsste man den Gürtel enger schnallen. » mehr

06.12.2019

Feuilleton

Weihnachtsoratorium in Neustadt

Am dritten Adventssontag, 15. Dezember, erklingt ab 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche St. Georg in Neustadt das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. » mehr

05.12.2019

Kronach

Neue Weihen für Detlef Pötzl

Der Teuschnitzer Pfarrer wird zum 1. Januar Dekan des Dekanats Kronach. Er ist dann der direkte Ansprechpartner für den Bischof. Trotzdem hält er weiter auch Gottesdienste. » mehr

06.12.2019

Feuilleton

Chor- und Orgelmusik zum Advent

Itzgrund - Ein Konzert mit adventlicher Chor- und Orgelmusik zum zweiten Advent findet am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr in der Schlosskirche in Lahm/Itzgrund statt. "Machet die Tore weit" - dieser a... » mehr

Gottesdienst wie im Wohnzimmer

05.12.2019

Coburg

Gottesdienst wie im Wohnzimmer

Einmal die harte Kirchenbank mit einem bequemen Polstermöbel tauschen: Das können Gottesdienstbesucher jetzt in Untersiemau ausprobieren. Am zweiten Advent (8. » mehr

In der Weihnachts-Redaktion

03.12.2019

Coburg

In der Weihnachts-Redaktion

Das NP-Christkind hatte hohen Besuch. Über 60 Kinder aus Kitas der Region waren gekommen. » mehr

03.12.2019

Schlaglichter

Greenpeace bringt C in CDU-Zentrale zurück

Das C ist wieder da: Greenpeace hat den vor eineinhalb Wochen aus der Parteizentrale geklauten Originalbuchstaben des CDU-Schriftzugs zurückgebracht. Aktivisten der Umweltorganisation transportierten ... » mehr

Das C ist wieder da

03.12.2019

Brennpunkte

Die CDU hat ihr C zurück

Fast zwei Wochen lang nutzen Umweltaktivisten das C aus dem Parteikürzel für Aktionen in ganz Deutschland. Jetzt hat die Partei den Buchstaben zurück. Ob die CDU nun ihre Klimapolitik verändert? » mehr

Weihnachtsmarkt in Mitwitz

01.12.2019

Kronach

Romantisches Fest im weihnachtlichen Mitwitz

Es gibt Weihnachtsmärkte. Und es gibt den Mitwitzer Weihnachtsmarkt. Hier ist alles ein bisschen schöner, intimer, festlicher. Das hat das Wochenende bewiesen. » mehr

Ein bisschen Lampenfieber: Der Chor der Grundschule Neuses begleitete erst das Christkind und sang dann vor großem Publikum. Bilder: Henning Rosenbusch

29.11.2019

Coburg

Engel sind überall

Wie immer am Freitag vor dem ersten Advent wurde der Weihnachtsmarkt eröffnet. Norbert Tessmer erinnerte an die Schwachen der Gesellschaft. » mehr

29.11.2019

Kronach

Bäuchlings durchs Minenfeld

Sein Freiheitsdrang war einfach stärker als die Angst: Am 18. Oktober 1965 überwindet Werner Fischer die Grenzanlagen der DDR und kommt unweit von Mitwitz an. » mehr

50 Jahre lang spielte Margit Bauer in Weitramsdorf die Orgel. Am Sonntagabend um 18 Uhr wird sie in der Nikolauskirche feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Göller

27.11.2019

Coburg

50 Jahre lang alle Register gezogen

Mit 13 Jahren begleitete Margit Bauer ihren ersten Gottesdienst. Nun geht die Weitramsdorferin Organistin, Mesnerin und Pfarramtssekretärin in den (Un-)Ruhestand. » mehr

25.11.2019

Coburg

Aktiv für eine lebendige Kirche

Im Dekanatsbezirk Coburg könnten demnächst sechs Stellen im Seelsorgebereich wegfallen. An der Spitze sucht man nach Wegen, wie Gläubige gerne evangelisch bleiben. » mehr

Einen "süßen" Kindergarten hatten Kinder im Gepäck und erfreuten damit die Erzieherinnen Anna Schild, Petra Bartenstein, Architekt Roland Schultheiß, Bürgermeister Tobias Ehrlicher, Pfarrer Simon Meyer, Steffen Fischer (Architekt Kirchengemeindeamt) und Zimmermann Erik Thiel.	Foto: Rebhan

25.11.2019

Coburg

Richtfest fürs neue Domizil

In Elsa entsteht derzeit ein neue Kindertagesstätte, in der schon im kommenden Jahr 37 Kinder betreut werden. 1,3 Millionen Euro kostet der Neubau. » mehr

Die Quärkel fischten sich für ihre Arbeit Klöße aus den Salmsdorfer Töpfen - so erzählt es die Sage, und so illustrierte es Romina Birzer.

22.11.2019

Hassberge

Sagenhaftes rund um Ebern

Der Eberner Bürgerverein gibt die "Geschichten und Sagen aus dem Eberner Land" neu heraus. Aufgewertet wird die Sammlung durch bemerkenswerte Illustrationen. » mehr

22.11.2019

Kronach

Oberstes Ziel ist ein attraktives Kronach

Die SPD hat ihre Kandidaten für die Stadtratswahl vorgestellt. Lauft alles nach Wunsch, will man mit Sabine Gross mutig die Zukunft gestalten. » mehr

Bei der Gedenkfeier in Ermershausen verlasen Mitglieder der evangelischen Landjugend die Namen der Toten aus den beiden Weltkriegen.

17.11.2019

Hassberge

"Nur wer an die Vergangenheit denkt, kann daraus lernen"

Maroldsweisach/Ermershausen - Die Glocken läuteten noch, als nach dem Gottesdienst am Ehrenmal der Marktgemeinde Maroldsweisach der Toten beider Weltkriege gedacht wurde. » mehr

17.11.2019

Kronach

Erinnerung an Kronachs großen Sohn

Eine Gedenktafel macht jetzt auf das Geburtshaus des Komponisten Max Baumann in Kronach aufmerksam. Finanziert wurde sie von einer Gesellschaft aus Berlin. » mehr

Sarkophag

14.11.2019

Boulevard

«Stadt der zwei Dome»: Sarkophag gibt Rätsel preis

Forscher sind sich sicher: Er ist es! Ein Grab in der Johanniskirche in Mainz soll die sterblichen Überreste des Erzbischofs Erkanbald bergen. Muss die Geschichte der über 2000 Jahre alten Stadt nun n... » mehr

Kalenderblatt

10.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 11. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. November 2019: » mehr

Pfarrer Manfred Greinke (links) und Reinhard Hümmer, Lektor in der Gemeinde. Foto: Pittner

10.11.2019

Hassberge

Tabuthema: Bestattung

Eine rege Diskussion entwickelte sich am Freitagabend zum Thema "Begräbnisrituale" im Gemeindehaus Fischbach. Dabei erzählten viele von persönlichen Erfahrungen. » mehr

Organist Wolfgang Rebhan entlockte der neuen Orgel gekonnt die ersten offiziellen Choräle. Foto: Tischer

10.11.2019

Coburg

Musik wie italienisches Essen

Die Kirchengemeinde Haarbrücken, Thann und Ketschenbach weiht ihre Orgel ein. 190 000 Euro investiert sie in das neue Instrument. Es hat die Mitglieder wieder enger zusammen gebracht. » mehr

Gedenken in Berlin

09.11.2019

Brennpunkte

Mauerfall-Gedenken: Steinmeier warnt vor neuen Mauern

Der 9. November ist ein Schicksalstag für die Deutschen: unter anderem mit der Pogromnacht der Nazis 1938 und dem Mauerfall 1989. Daran erinnern beim offiziellen Gedenken in Berlin führende Politiker.... » mehr

08.11.2019

Kronach

Nicht nur das Schloss soll wieder strahlen

Die Gemeinde Küps will weiter wachsen - aber darüber ihre Ortskerne nicht vernachlässigen. In den nächsten Jahren gibt es gleich mehrere Spatenstiche zu feiern. » mehr

Ludwig Richter: "Der erste Schnee" (1869) - Feder und Pinsel in Braun über Bleistift, Aquarell, etwas Deckfarbe.	Foto: Staatliche Museen zu Berlin

08.11.2019

Feuilleton

Heile Welt mit dunklen Ecken

Ludwig Richter war ein erfolgreicher Illustrator und Maler im 19. Jahrhundert. Seine idyllischen Bildmotive erleben eine Renaissance - in Schweinfurt sind sie nun zu sehen. » mehr

So viele Kandidaten wie noch nie

31.10.2019

Coburg

Bürgermeister-Wahl in Coburg: So viele Kandidaten wie noch nie

Am 15. März 2020 läuft der erste Durchgang zur Oberbürgermeisterwahl in Coburg. Bei der Vielzahl der Kandidaten könnte zwei Wochen später eine Stichwahl notwendig sein. » mehr

31.10.2019

Coburg

Vereint für das Friedensklima

Vom 10. November an sind Christen, Juden, Moslems und Buddhisten in Coburg eingeladen, gemeinsam zu beten. Los geht es wieder mit einem Gottesdienst in der St.-Augustin-Kirche. » mehr

Kalenderblatt

31.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 31. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Oktober 2019: » mehr

"Freibier for Future - Freibier für die Zukunft" forderte die ELJ heuer bei ihrer Kirchweihpredigt. Foto: Schmidt

29.10.2019

Hassberge

E-Bikes, Bier und Missgeschicke

Die Jugend hatte bei der Kirchweih in Ermershausen viel Spaß. Im Fokus stand das allgegenwärtige Thema "Naturschutz". » mehr

Kalenderblatt

27.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 28. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Oktober 2019: » mehr

Bürger, Ehrengäste und kirchliche Vertreter warten auf die neuen Glocken.

28.10.2019

Hassberge

Drei neue Glocken rufen die Gemeinde

Drei Glocken aus Pfaffendorf rufen bald die Gemeinfelder zum Gebet. Sie werden in einer Prozession ins Gotteshaus geleitet und gesegnet. » mehr

Halloween ist ein Riesenspaß - finden vor allem die Kinder, die durch die Straßen geistern. Leuchtende Kürbisfratzen sind Deko - auch wenn sie ursprünglich die Geister der Nacht fernhalten sollten.

Aktualisiert am 25.10.2019

Oberfranken

Nicht jeder Halloween-Streich ist erlaubt

Wenn am kommenden Donnerstag Kinder und Jugendliche abends von Haus zu Haus ziehen und "Süßes oder Saures!" fordern, dann können kleine Streiche über Ziel hinausschießen. Die Polizei warnt. » mehr

24.10.2019

Region

Lernershaus hat wieder eine Zukunft

Das Gebäude im Ortskern von Weißenbrunn wird derzeit entkernt. Saniert und um einen Anbau erweitert soll es zum neuen Gemeindezentrum werden. » mehr

23.10.2019

Region

Mittendrin in Hollywood

Die Kronacher Filmburg zählt zu den Top 100 Kinos in Deutschland. Die Inhaberfamilie Grober hat dafür einiges getan. Das verrät ein Blick in die Vergangenheit. » mehr

23.10.2019

Region

Das Rätsel des Reliefs ist gelöst

Ein seltener Fund in Burggrub stellt sich als Wappen der Herren von Würtzburg zu Mitwitz heraus. Jetzt hat es einen neuen Platz erhalten. » mehr

Silvester

23.10.2019

Deutschland & Welt

Umwelthilfe: Feuerwerk soll leichter verboten werden können

Ein Glas Sekt in der Hand, gutes Essen im Bauch, Silvesterraketen am Himmel - so wünschen viele sich den Start ins neue Jahr. Andere fürchten sinnloses, gefährliches Geballer, sorgen sich um Tiere und... » mehr

Das Thema "Hoffnung" stand auf dem Kirchhof in Unterlauter im Mittelpunkt. Foto: Rebhan

22.10.2019

Region

Von "Lebensquellekinderduft" und anderen Wortschöpfungen

Konfirmanden sammeln zur Kirchweih Unterlauter Begriffe rund um Hoffnung. Dabei entstehen spannende Kreationen. » mehr

20.10.2019

Region

Mit Wehmut und Dankbarkeit

Bei der Dekanatssynode blickt die Kronacher Dekanin Dorothea Richter auf ihr 24-jähriges Wirken im Frankenwald zurück. Dabei wird sie mit viel Applaus belohnt. » mehr

Still, leise und unscheinbar hinter sattem Grün versteckt, blubbert die Schilfkläranlage in Rabelsdorf vor sich hin - und das offensichtlich rentabel; denn seit 2016 bleibt die Gebühr in Höhe von 1,05 Euro pro Kubikmeter Abwasser in der gleichen Höhe - auch für die nächsten drei Jahre. Anders sieht das in Pfarrweisach, Kraisdorf, Dürrnhof, Herbelsdorf und Lichtenstein aus. Foto: Albrecht

18.10.2019

Region

Abwasser kostet zehn Cent mehr

Im Fokus der jüngsten Gemeinderatssitzung standen unter anderem die Abwassergebühren. Hier müssen nicht alle tiefer in die Tasche greifen. » mehr

Mit seinem Wallach Chaccorel ritt Jacob Feyler von der RFG Mitwitz beim European Youngster Cup in Chevenez (Schweiz) beim Großen Preis auf Rang drei und mit dem deutschen Team im Nationenpreis auf den zweiten Platz. Foto: privat

18.10.2019

NP-Sport

Auf dem Sprung

Jungreiter Jacob Feyler von der RFG Mitwitz belegt bei seinen ersten Auftritten für Deutschland Podestplätze. Der 14-Jährige freut sich nun über eine Einladung zur Sichtung für den Junioren-Bundeskade... » mehr

17.10.2019

Region

Kinderlachen ist ihr schönster Lohn

Die evangelische Kita in Unterrodach freut sich gleich über zwei Jubiläen: Im Mittelpunkt stehen bei der Überraschungsparty Christine Winkler und Cornelia Pausch. » mehr

16.10.2019

Region

Zapfenhaus soll saniert werden

Teilweise sehr emotional wird im Gemeinderat Mitwitz über die Zukunft des Gebäudes debattiert. Die Befürworter des Erhalts sprechen von einer besonderen Gelegenheit. » mehr

15.10.2019

Region

Vom Abendgesang bis zum Zitherklang

Bei einer Serenade treten die "Fingerspringer" sowie der Kirchenchor Küps und der Gesangverein Wildenberg auf. Das freut nicht nur die Zuhörer. » mehr

Gottesdeinst nach Anschlag in Halle

14.10.2019

Deutschland & Welt

Polizei verlor Halle-Attentäter eine Stunde lang

Die Synagoge war ohne Polizeischutz. Der Attentäter konnte nach seinen Schüssen die Stadt verlassen. Sachsen-Anhalts Innenminister muss jetzt viele Fragen beantworten. Reichlich Kritik erntet Seehofer... » mehr

14.10.2019

Region

In neuer Tracht die alte Tradition pflegen

Stilecht gekleidet, sorgen sieben Kirmespaare und drei Kellner bei der Dadner Kirmes in Tettau für beste Stimmung. Auch Tanz und Festzug dürfen dabei nicht fehlen. » mehr

Christi Himmelfahrt

14.10.2019

Karriere

Die Brückentage 2020 geschickt nutzen

Wer 2020 mit wenigen Urlaubstagen möglichst lange entspannen möchte, sollte sich mit seinen Urlaubsanträgen beeilen. Denn die Brückentage sind im kommenden Jahr nicht so üppig gesät wie 2019. » mehr

^