Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

FBI

FaceApp

18.07.2019

Brennpunkte

FaceApp löst Promi-Hype und Datenschutz-Bedenken aus

Der Zoom ins Rentenalter sorgt für viel Spaß im Netz. Doch bei allem Hype um die Smartphone-Anwendung FaceApp wächst die Sorge um die persönlichen Daten. Der oberste Datenschützer Kelber warnt vor der... » mehr

Bella Thorne

19.06.2019

Boulevard

Bella Thorne wütet gegen Whoopi Goldberg

Bella Thorne wird mit Nacktfotos erpresst, veröffentlicht sie dann selbst und bekommt dafür viel Lob. Whoopi Goldberg aber kritisiert ihre Kollegin. » mehr

FaceApp

18.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Promi-Hype und Datenschutz-Bedenken um FaceApp

Per App können sich junge Leute sofort in Greise verwandeln. Das sorgt für viel Spaß im Netz. Doch bei allem Hype um die Smartphone-Anwendung FaceApp wächst die Sorge um die persönlichen Daten. » mehr

Bella Thorne

17.06.2019

Boulevard

Bella Thorne kontert Erpresser und twittert Oben-ohne-Fotos

Die Schauspielerin tritt die Flucht nach vorne an. Sie stellt selbst Bilder ins Netz, mit denen sie erpresst worden ist. » mehr

Donald Trump

13.06.2019

Brennpunkte

Trump würde schädliche Informationen über Rivalen annehmen

Ist es zulässig, im Wahlkampf auf Informationen zurückzugreifen, die den Rivalen in Schwierigkeiten bringen? Selbst wenn derlei Hinweise aus Russland oder China kommen? Klar, meint der US-Präsident. I... » mehr

13.06.2019

Schlaglichter

Trump würde Informationen über politischen Gegner anhören

US-Präsident Donald Trump würde im Wahlkampf durchaus von ausländischen Stellen Informationen annehmen, die seinem Gegner schaden würden. Das sei keine Einmischung, sie hätten Informationen - Trump gl... » mehr

Sonderermittler Mueller

11.06.2019

Brennpunkte

US-Demokraten dürfen «Muellers wichtigste Akten» sichten

Die US-Demokraten erhalten Zugriff auf gewisse Dokumente des Sonderermittlers in der Russlandaffäre von Präsident Trump. Ein klarer Erfolg, denn bei den Dokumenten soll es sich um «zentrale Beweise» h... » mehr

Kim Dotcom

10.06.2019

Brennpunkte

Kim Dotcom wehrt sich gegen Auslieferung an die USA

In der Internet-Szene war Kim Dotcom eine große Nummer, früher. Jetzt entscheidet die neuseeländische Justiz, ob der Megaupload-Gründer in die USA ausgeliefert wird. » mehr

Virginia Beach

01.06.2019

Brennpunkte

Zwölf Tote bei Massaker in US-Stadtverwaltung

Erneut schießt ein Mann in den USA wild um sich. In der Küstenstadt Virginia Beach sterben zwölf Unschuldige. Die Debatte um Waffenmissbrauch flammt erneut auf - an eine Reform glauben nur wenige. » mehr

Trump und Barr

24.05.2019

Brennpunkte

Trump startet «Gegen-Untersuchung» zu Russland-Affäre

US-Präsident Donald Trump hat die Russland-Untersuchungen gegen ihn und sein Umfeld stets verteufelt - und gefordert, man müsse sich genau anschauen, wie die Ermittlungen überhaupt zustande gekommen s... » mehr

US-Justizminister Barr

14.05.2019

Brennpunkte

Barr lässt Ursprünge der Russland-Ermittlungen prüfen

Für Donald Trump waren die Ermittlungen wegen einer möglichen russischen Einflussnahme auf seinen Wahlkampf immer eine «Hexenjagd». Nun will sein Justizminister herausfinden lassen, wer damals den Ans... » mehr

Schüsse in US-Schule

08.05.2019

Brennpunkte

Schüsse an US-Schule: Ein mutmaßlicher Angreifer weiblich

Erst im vergangenen Monat jährte sich das Massaker an der Columbine Highschool zum 20. Mal. Nun fallen in einer nahe gelegenen Schule Schüsse - und wieder werden Schüler zum Ziel eines Angriffs. » mehr

03.05.2019

Schlaglichter

Trump und Putin sprechen über Venezuela-Krise

US-Präsident Donald Trump und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin haben am Telefon über die Lage in Venezuela und die Russland-Untersuchung des FBI geredet. Trump sprach anschließend von einem ... » mehr

Schüsse in Synagoge in Kalifornien

28.04.2019

Brennpunkte

Angriff auf Synagoge - Trump spricht von «Hassverbrechen»

Vor genau einem halben Jahr wurden elf Menschen beim Angriff eines Rechtsradikalen auf eine Synagoge in den USA getötet. Nun wird dort wieder eine Synagoge zum Ziel eines mutmaßlichen Antisemiten. War... » mehr

Anschläge in Sri Lanka

25.04.2019

Brennpunkte

16 weitere Verdächtige in Sri Lanka festgenommen

Sri Lanka trauert um 359 Opfer der Selbstmordanschläge. Weiter sind viele Fragen offen. Die Ermittler haben nun 16 weitere Verdächtige festgenommen. » mehr

Columbine Highschool

17.04.2019

Brennpunkte

Vor Columbine-Jahrestag: Gesuchte 18-Jährige ist tot

Vor fast genau 20 Jahren richteten zwei Schüler ein Massaker an der Columbine-Highschool in Colorado an. Kurz vor dem Jahrestag versetzte eine «bewaffnete und gefährliche» 18-Jährige die Region in Ang... » mehr

Absturz von Lion Air

05.04.2019

Brennpunkte

Boeing-Krise verschärft sich: Neues Softwareproblem entdeckt

Das Vertrauen in den US-Luftfahrtriesen Boeing schwindet weiter. Nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten räumt der Konzern ein neues Problem ein. Die Zukunft der Unglücksflieger vom Typ 73... » mehr

Timmothy Pitzen

05.04.2019

Brennpunkte

DNA-Test entlarvt: Mann gab sich als vermisster Timmothy aus

Mittels DNA-Test haben US-Ermittler einen Hochstapler entlarvt, der falsche Hoffnungen auf das Auftauchen eines seit 2011 vermissten Jungen genährt hatte. » mehr

Absturz in Äthiopien

04.04.2019

Brennpunkte

Untersuchung: Crew flog vor Absturz nach Boeing-Vorschrift

Nach dem Absturz einer Boeing 737 Max liegt aus Äthiopien ein erster Untersuchungsbericht vor. Er stellt fest, dass die Piloten nach den Vorgaben des Herstellers gehandelt haben. Die Frage nach der Ur... » mehr

Donald Trump

25.03.2019

Hintergründe

Der Mueller-Bericht: eine «totale Entlastung» Trumps?

Fast zwei Jahre hat Robert Mueller in der Russland-Affäre um Donald Trump ermittelt. Nun sind die Untersuchungen beendet - und der US-Präsident sieht sich vollständig entlastet. Das hat ihm Mueller se... » mehr

Robert Mueller

23.03.2019

Hintergründe

Robert Mueller - Die schweigende Eminenz

Robert Mueller schwieg. Fast zwei Jahre lang sprach der Sonderermittler in der Russland-Untersuchung um US-Präsident Donald Trump nicht ein einziges Mal öffentlich, gab keine Pressekonferenzen, keine ... » mehr

Blick auf das Weiße Haus

23.03.2019

Brennpunkte

Demokraten verlangen Veröffentlichung von Muellers Bericht

Seit Tagen gab es in Washington kaum ein anderes Thema als die Frage, wann Robert Mueller seinen Bericht in der Russland-Affäre vorlegt. Nun ist der Moment da - aber die große Schlammschlacht beginnt ... » mehr

Donald Trump

22.03.2019

Brennpunkte

US-Sonderermittler beendet Untersuchung zur Russland-Affäre

Lange hat der politische Betrieb in Washington auf diesen Moment hingefiebert, nun ist er da: Sonderermittler Robert Mueller hat seine Untersuchung zu Donald Trump und Russland abgeschlossen. Aber das... » mehr

Boeing 737 Max 8

22.03.2019

Wirtschaft

Boeing droht Stornierung nach 737-Max-Unglück

Boeing steckt nach zwei tödlichen Flugzeugabstürzen binnen weniger als einem halben Jahr in einer tiefen Vertrauenskrise. Nun will der erste Kunde eine milliardenschwere Bestellung rückgängig machen. » mehr

Trauer

21.03.2019

Wirtschaft

Wird die Boeing-Krise zum Kriminalfall?

Nach zwei Abstürzen von Maschinen des Typ Boeing 737 Max ziehen die Ermittlungen immer weitere Kreise. Den Untersuchungen soll sich nun auch das FBI angeschlossen haben. Der US-Verteidigungsminister g... » mehr

20.03.2019

Schlaglichter

Bericht: Auch FBI ermittelt wegen Boeing-Zulassung

Das FBI hat sich laut einem Zeitungsbericht strafrechtlichen Ermittlungen im Zusammenhang mit der Zulassung von Boeings Unglücksflieger 737 Max angeschlossen. Die Bundespolizei solle mit ihren beträch... » mehr

Paul Manafort

13.03.2019

Brennpunkte

Trumps Ex-Wahlkampfmanager muss siebeneinhalb Jahre in Haft

Über Jahrzehnte verschaffte sich Paul Manafort als Lobbyist einen äußerst zweifelhaften Ruf. Nun muss der frühere Wahlkampfleiter von Donald Trump für mehr als sieben Jahre ins Gefängnis. Und die Auss... » mehr

Michael Jackson mit 50 gestorben

06.03.2019

Feuilleton

ProSieben zeigt «Leaving Neverland»-Doku am 6. April

ProSieben zeigt die Dokumentation «Leaving Neverland» über Popstar Michael Jackson am 6. April. In der Doku erzählen die beiden Männer James Safechuck (40) und Wade Robson (36), wie der 2009 gestorben... » mehr

Faschingszug in Weischau

03.03.2019

Coburg

FBI ermittelt in Weischau

Kriminalfall oder falscher Alarm? Aufklärung gibt es beim Faschingsumzug in dem Sonnefelder Gemeindeteil. » mehr

Craig Coley

25.02.2019

Brennpunkte

Zu Unrecht in Haft: 21 Millionen Dollar für 39 Jahre Knast

Bald vier Jahrzehnte saß Craig Coley in den USA im Gefängnis - für eine Straftat, die er nicht beging. Ein Polizist glaubte an seine Unschuld und kämpfte für ihn. Nach der überraschenden Begnadigung e... » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

FBI: Anschlagspläne von Rechtsradikalem durchkreuzt

Die US-Bundespolizei FBI hat im Bundesstaat Maryland einen mutmaßlich geplanten Terrorangriff eines Rechtsradikalen vereitelt. Der Offizier der US-Küstenwache habe in seiner Wohnung in Silver Spring e... » mehr

Andrew McCabe

14.02.2019

Brennpunkte

Ex-FBI-Vize: Ministerium diskutierte Amtsenthebung Trumps

Im Mai 2017 feuerte US-Präsident Trump FBI-Direktor James Comey. In einem Interview sagte er später, er habe die Russland-Ermittlungen dabei im Kopf gehabt. Comeys ehemaliger Vize Andrew McCabe berich... » mehr

14.02.2019

Schlaglichter

USA suchen mutmaßliche Spionin Irans aus eigenen Reihen

Eine US-Geheimdienstmitarbeiterin hat laut Justizministerium jahrelang als Spionin für den Iran gearbeitet. Der 39 Jahre alten Texanerin Monica Witt wird demnach vorgeworfen, 2013 vom Iran angeworben ... » mehr

Manafort

14.02.2019

Topthemen

Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort hat Sonderermittler belogen

Donald Trump wird die Russland-Ermittlungen einfach nicht los. Auch wenn er noch so sehr gegen die «Hexenjagd» wettert: Der Druck auf den Präsidenten wächst. Nun sieht es ein Gericht als erwiesen an, ... » mehr

14.02.2019

Schlaglichter

Gericht: Trumps Ex-Wahlkampfchef hat Sonderermittler belogen

Der frühere Wahlkampfchef von US-Präsident Donald Trump, Paul Manafort, hat bei den Russland-Untersuchungen des FBI nach Überzeugung des Gerichts gelogen. Bundesrichterin Amy Berman Jackson sah es in ... » mehr

Treue Fans

02.02.2019

Sport

NFL: Fälschungen, Drohnen und ein exklusiver Club

Kurioses und Wissenswertes zum 53. Super Bowl der Football-Profiliga NFL zwischen den New England Patriots und Los Angeles Rams in Atlanta. » mehr

Donald Trump

26.01.2019

Topthemen

Längster «Shutdown» in der US-Geschichte vorerst beendet

Erst einmal ist der «Shutdown» vorbei, die US-Regierung kann wieder arbeiten. Bisher gibt es aber nur eine Übergangslösung im erbitterten Streit über eine Grenzmauer. Warum hat US-Präsident Trump sich... » mehr

Facebook

26.01.2019

Computer

«Whatstabook»: Facebook will Chat-Dienste verknüpfen

Bei der Übernahme von WhatsApp und Instagram hatte Facebook noch angekündigt, die Dienste weitgehend eigenständig zu lassen. Jetzt soll eine Zusammenlegung der technischen Infrastruktur in Arbeit sein... » mehr

Kapitol

25.01.2019

Topthemen

US-Senat ohne Einigung im Haushaltsstreit - aber Gespräche

Der US-Senat kann sich nicht auf einen Vorschlag für ein Ende des «Shutdowns» einigen. Dennoch führen Republikaner und Demokraten danach Gespräche über einen Ausweg aus dem Patt. US-Präsident Trump fo... » mehr

Donald Trump

24.01.2019

Brennpunkte

US-Senat ohne Einigung im Haushaltsstreit

Der US-Senat kann sich nicht auf einen Vorschlag für ein Ende des «Shutdowns» durchringen. Interessant ist das Stimmverhalten der Senatoren dennoch. Und bei einem Nebenaspekt muss US-Präsident Trump e... » mehr

Palantir-Chef Karp im Interview

23.01.2019

Computer

Palantir-Chef verteidigt Arbeit für Sicherheitsbehörden

Palantir ist ein geheimnisumwobenes und heftig umstrittenes Start-up. Unter den Nutzern ihrer Datenanalyse-Software sind US-Geheimdienste wie CIA und NSA - aber auch die hessische Polizei. Mitgründer ... » mehr

Demonstration gegen Shutdown

23.01.2019

Brennpunkte

FBI warnt: Shutdown wird zum Sicherheitsrisiko

Kein Geld mehr, um Informanten zu bezahlen: Das FBI steht vor einem ungewöhnlichen Problem, heißt es aus dem FBI-Berufsverband FBIAA. » mehr

23.01.2019

Schlaglichter

Shutdown in USA: FBI-Berufsverband warnt vor Konsequenzen

Die Arbeit der US-Bundespolizei FBI leidet nach Angaben eines Berufsverbandes zunehmend unter der seit mehr als einem Monat andauernden Haushaltssperre. Die Agenten arbeiteten ohne Bezahlung unter imm... » mehr

Gillian Anderson

21.01.2019

Boulevard

Gillian Anderson soll Margaret Thatcher spielen

Ex-Premierministerin Margaret Thtacher galt als «eiserne Lady». Eine Herausforderung für jede Schauspielerin. » mehr

17.01.2019

Schlaglichter

Mann wollte FBI Waffen für Attentat aufs Weiße Haus abkaufen

Ein junger Mann hat ein Attentat auf das Weiße Haus in Washington geplant - ist dem FBI aber schon weit im Vorfeld auf den Leim gegangen. Die Beamten hätten ihn verhaftet, als er versucht hatte, verde... » mehr

William Barr

15.01.2019

Brennpunkte

Trumps Justizminister-Kandidat: Es gibt keine «Hexenjagd»

Ob Donald Trump ihm das durchgehen lässt? Sein Kandidat für das Amt des US-Justizminister widerspricht seinem (vielleicht) künftigen Chef schon jetzt - und verteidigt den von Trump verabscheuten Sonde... » mehr

FBI-Hauptquartier

12.01.2019

Brennpunkte

FBI untersuchte mögliche geheime Arbeit Trumps für Russland

Trumps Rauswurf von FBI-Chef James Comey war ein Paukenschlag. Bei der Bundespolizei soll die Sorge über das Verhalten Trumps so groß gewesen sein, dass sie eine Untersuchung gegen den Präsidenten beg... » mehr

Andrea Nahles

09.01.2019

Brennpunkte

Nahles: SPD muss mehr Politik für «tüchtige Mitte» machen

Gerechtigkeit in der Arbeitswelt, Europa und Sicherheit. Die SPD geht mit Brot-und-Butter-Themen für arbeitende Menschen und mögliche Verlierer des digitalen Wandels in das Wahljahr 2019 - und will si... » mehr

Von Walter Hörmann

18.12.2018

Meinungen

Wie lange noch?

"Drain the swamp" ("Legt den Sumpf trocken"): Mit dieser Forderung war Trump in den Wahlkampf gezogen - es bekommt der Satz mittlerweile eine völlig neue Bedeutung. Das Weiße Haus versinkt in einem Su... » mehr

Fethullah Gülen

18.12.2018

Brennpunkte

Keine Zusage Trumps zur Auslieferung Gülens

Der türkische Präsident Erdogan macht den Prediger Gülen für den Putschversuch vom Juli 2016 verantwortlich - und fordert dessen Auslieferung aus den USA. Ankara erweckt den Eindruck, US-Präsident Tru... » mehr

Michael Flynn

18.12.2018

Brennpunkte

Strafverkündung gegen Flynn verschoben

Ein Bundesgericht hat die Verkündung des Strafmaßes gegen den früheren Nationalen Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump verschoben. » mehr

Mail

07.12.2018

Brennpunkte

Ermittler sollen leichteren Zugriff auf E-Mails bekommen

Ob per SMS, E-Mail oder Handystandort: Nahezu jeder Straftäter hinterlässt heutzutage elektronische Spuren. Die Mehrheit der EU-Staaten will deswegen jetzt die Zugriffsrechte von Ermittlern deutlich s... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".