Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

FEDERALNAJA SLUSCHBA BESOPASNOSTI

Gib Aerosolen keine Chance: Antoinetta Bafas (links) leitet eine Probe ihres Coburger Chors "Unerhört!". Seit Wiederaufnahme finden die unter freiem Himmel statt.	Foto: Henning Rosenbusch

23.07.2020

Coburg

Die singende Minderheit

Das Hygienekonzept des Verbands zur Wiederaufnahme der Proben steht, doch bleiben die meisten Chöre der Region weiter stumm - wohl aus Angst. Aber es gibt auch mindestens eine Ausnahme. » mehr

Juri Dmitrijew

22.07.2020

Brennpunkte

Wie Russland gegen Andersdenkende vorgeht

Mord, Spionage und sogar Kindesmissbrauch - Russlands Strafjustiz zieht alle Register, um Andersdenkende zum Schweigen zu bringen. Die Gegner von Kremlchef Wladimir Putin klagen über immer mehr Repres... » mehr

Evi Sachenbacher-Stehle

30.07.2020

Sport

Nach Rodschenkow-Aussagen: Sachenbacher-Stehle will nur Ruhe

Ihr Dopingfall überschattet die Karriere von Evi Sachenbacher-Stehle bis heute. Nach den Aussagen von Whistleblower Rodschenkow sieht sich die Ex-Biathletin selbst vom Verdacht des vorsätzlichen Dopin... » mehr

Spurensicherung

18.06.2020

Brennpunkte

Mordprozess gegen einen Russen - und gegen Putins Regierung

Vor dem Berliner Kammergericht steht ein spektakulärer Mordprozess an. Angeklagt ist ein Russe, der einen Georgier tschetschenischer Herkunft in Berlin erschossen haben soll. Indirekt mit auf der Ankl... » mehr

Paul Whelan

15.06.2020

Brennpunkte

16 Jahre Straflager für US-Bürger wegen Spionage in Russland

Unter scharfem Protest der USA gegen das Strafverfahren hat die russische Justiz einen Amerikaner wegen Spionage verurteilt. Der Fall droht die ohnehin gespannten Beziehungen zwischen Moskau und Washi... » mehr

Spurensicherung

02.06.2020

Brennpunkte

Georgier-Mord: Ermittler warten auf russische Kooperation

Haben staatliche Stellen in Russland einen Mord in Berlin in Auftrag gegeben? Das wird demnächst das Berliner Kammergericht zu klären haben. Die Tat hat eine diplomatische Krise ausgelöst, die sich no... » mehr

16.02.2020

Hassberge

Zeiler Straße soll sicherer werden

Sand am Main - Eine sogenannte "kleine Lösung" in Bezug auf eine Querungshilfe für Fußgänger auf der viel befahrenen Zeiler Straße in Höhe des Rewe-Marktes hat der Gemeinderat » mehr

Wladimir Putin

23.12.2019

Hintergründe

Der ewige Putin: Muskelspiele im Ausland und Druck im Inland

In einer ungewöhnlichen Neujahrsansprache erklärte Boris Jelzin vor 20 Jahren seinen Rücktritt - und machte Wladimir Putin zum neuen Präsidenten. Doch zum Jahrestag wächst der Druck auf den 67-jährige... » mehr

Polizeieinsatz in Moskau

19.12.2019

Brennpunkte

Tödliche Schüsse an Moskaus Geheimdienst-Zentrale

Schüsse im Machtzentrum von Moskau: An der Zentrale des Geheimdienstes FSB feuert ein Unbekannter auf Uniformierte. Der Vorfall ereignet sich, als Kremlchef Putin gerade bei einem Konzert den Tag des ... » mehr

Mord an Georgier in Berlin

11.12.2019

Brennpunkte

Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Wer hat dem Mörder verraten, in welcher Moschee sein Opfer das Gebet verrichtet? Wer hat ihm die Pistole übergeben? Und was wollte der Verdächtige in Warschau? Im Fall des in Berlin ermordeten Georgie... » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

Russischer Geheimdienst hebt Terrorzelle aus

In Südrussland haben Sicherheitskräfte eine Gruppe mit mutmaßlichen Verbindungen zur Terrormiliz Islamischer Staat ausgehoben. Dabei seien der Anführer der Gruppe getötet und zwei weitere Mitglieder n... » mehr

Libra

28.06.2019

Wirtschaft

Die drängendsten Fragen zur digitalen Facebook-Währung Libra

Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem. » mehr

Libra

28.06.2019

Computer

Die drängendsten Fragen zu Facebooks Digitalwährung Libra

Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem. » mehr

Libra

28.06.2019

Geld & Recht

Die drängendsten Fragen zur digitalen Währung von Facebook

Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem. » mehr

App Tinder

03.06.2019

Deutschland & Welt

Russische Behörden fordern Nutzerdaten von Dating-App Tinder

Russische Behörden fordern von der Dating-App Tinder die Herausgabe von Nutzerdaten. Die Betreiber von Tinder seien verpflichtet, die Informationen mindestens ein halbes Jahr zu speichern und den Behö... » mehr

Europafahne

13.04.2019

Deutschland & Welt

Geheimdienste: Moskau versucht EU-Wahlkampf zu beeinflussen

Geheimdienste sind überzeugt, dass Russland den Europawahlkampf als Chance zur Destabilisierung der EU sieht. Die Strategie zur Beeinflussung hat sich aber offensichtlich geändert. Aus Moskau kommen z... » mehr

Maria Aljochina

26.01.2019

Deutschland & Welt

Pussy-Riot-Aktivistin: Putin führt Krieg gegen das Volk

Als Mitglied der Gruppe Pussy Riot ist Maria Aljochina eine der bekanntesten Regimekritikerinnen in Russland. 2012 wurde die 30-Jährige sogar zu zwei Jahren Straflager verurteilt. Am Rande eines Auftr... » mehr

Maria Aljochina

26.01.2019

Deutschland & Welt

Pussy Riot: Putin führt unsichtbaren Krieg gegen das Volk

Die Aktionskünstlerin Maria Aljochina von der russischen Punkband Pussy Riot hat Kremlchef Wladimir Putin scharf kritisiert. » mehr

Pjotr Pawlenski vor einem Eingang der Nationalbank in Paris, nachdem er dort Feuer gelegt hatte.

11.01.2019

NP

Russischer Künstler Pawlenski nach Brandstiftung in Paris verurteilt

Der russische Aktionskünstler Pjotr Pawlenski ist in Paris zu einem Jahr Gefängnis verurteilt worden, weil er bei einer Kunstaktion an einer Bankfiliale Feuer gelegt hatte. » mehr

31.12.2018

Deutschland & Welt

Russischer Geheimdienst nimmt angeblichen US-Spion fest

Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat in Moskau einen US-Amerikaner unter Spionageverdacht festgenommen. Der Mann sei auf frischer Tat ertappt worden, teilte der FSB mit. Nähere Angaben zu den Ums... » mehr

Stelldichein vor den Bildern der ehemaligen Präsidenten: (von links) Kerstin Homberg, Peter Jacobi, Friedhelm Brusniak und Peter Märkel. Foto: Diedler

07.12.2018

Region

Peter Jacobi wird Ehrenpräsident

Fast ein Viertel Jahrhundert stand der Geehrte dem Fränkischen Sängerbund vor. Jetzt beginnt für den 73-Jährigen ein neues Kapitel. » mehr

Kinder im Einsatz

27.11.2018

Deutschland & Welt

Parlament in Kiew stimmt Verhängung des Kriegsrechts zu

Kleine Meerenge, großer Konflikt: Im jahrelangen Streit zwischen den Nachbarstaaten Ukraine und Russland droht eine weitere Eskalation. Präsident Poroschenko bekommt deshalb vom Parlament freie Hand f... » mehr

25.11.2018

Deutschland & Welt

Konflikt zwischen Moskau und Kiew spitzt sich zu

Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine droht erneut zu eskalieren. Die Ukraine beschuldigte Russland, am Schwarzen Meer Schiffe des Nachbarlandes beschossen zu haben. Es soll Verletzte gegeben... » mehr

07.11.2018

Deutschland & Welt

Sicherheitsberater: Terroranschläge auf WM in Russland verhindert

Auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland im Sommer sind nach Darstellung russischer Sicherheitsbehörden Terroranschläge geplant gewesen. Sie hätten aber dank der Zusammenarbeit mit ausländischen ... » mehr

Chatdienst Telegram

02.11.2018

Deutschland & Welt

Chatdienst Telegram muss Strafe in Russland hinnehmen

Der international populäre Chatdienst Telegram muss in Russland eine Geldstrafe akzeptieren, weil er dem Inlandsgeheimdienst FSB das Mitlesen von verschlüsselten Nachrichten verweigert. » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Explosion in russischem Geheimdienstbüro

Ein junger Mann hat sich beim russischen Inlandsgeheimdienst FSB im Norden des Landes in die Luft gesprengt. Die Behörden stuften die Tat in der Hafenstadt Archangelsk als Terrorakt ein. » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Explosion in Büro von russischem Inlandsgeheimdienst

Bei der Explosion in einem Gebäude des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB in der Hafenstadt Archangelsk im Norden des Landes gehen die Behörden von einem Terrorakt aus. Ein 17-Jähriger habe am Einga... » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Ein Toter bei Explosion beim russischen Inlandsgeheimdienst

Beim russischen Inlandsgeheimdienst FSB in der Hafenstadt Archangelsk im Norden des Landes ist es am Morgen zu einer Explosion gekommen. Ein Mensch sei dabei ums Leben gekommen, drei weitere seien ver... » mehr

Behandlung

18.09.2018

Topthemen

Mutmaßliche Vergiftung eines Kreml-Kritikers gibt Rätsel auf

Zuerst wirkten die Symptome noch lustig, dann entpuppten sie sich als ernsthafte Erkrankung: Der russische Pussy-Riot-Aktivist Piotr Wersilow wurde wahrscheinlich vergiftet. Angehörige vermuten einen ... » mehr

03.06.2018

Region

Verein hofft auf Jubiläums-Geschenk

Der Gesangverein Ebersdorf hat stolz seinen 125. Geburtstag begangen. Er hat zwei Weltkriege überstanden. Doch nun wartet erneut eine Herausforderung. » mehr

04.05.2018

Region

Peter Jakobi nimmt Abschied

Nach 24 Jahren gibt es einen Wechsel an der Spitze des Sängerbundes. Dem Präsidenten folgt der Würzburger Professor Dr. Friedhelm Brusniak. » mehr

03.05.2018

Region

Fränkischer Sängerbund wählt neuen Präsidenten

Das Ende einer Ära: Peter Jacobi legt sein Amt als Präsident des Fränkischen Sängerbunds (FSB) nach 24 Jahren nieder. » mehr

Fröhlich stimmte der gemischte Chor "Route 16 - 66" aus Redwitz die Besucher des Kreissängertages ein. Fotos: Norbert Karbach

12.03.2018

Region

Chöre stimmen nachdenkliche Töne an

Der Kreissängertag war von der Trauer um Günter Freitag, den verstorbenen Vorsitzenden geprägt. Dennoch blicken die Sänger zuversichtlich nach vorn. » mehr

11.01.2018

Region

Ein neuer Ordner des Liedguts

Nach 25 Jahren hört Josef Konrad als Notenwart bei der Sängerrunde Welitsch auf. Für sein Engagement wird er jetzt geehrt. Und der Verein präsentiert auch einen Nachfolger. » mehr

10.01.2018

Region

Ein neuer Ordner des Liedguts

Nach 25 Jahren hört Josef Konrad als Notenwart bei der Sängerrunde Welitsch auf. Für sein Engagement wird er jetzt geehrt. Und der Verein präsentiert auch einen Nachfolger. » mehr

Explosion in der U-Bahn in St.Petersburg

03.04.2017

Deutschland & Welt

St. Petersburg: Terroranschlag fordert viele Menschenleben

In St. Petersburg explodiert eine Bombe, während Präsident Putin zu Besuch ist. Der Anschlag ist eine Herausforderung an den Kreml. Ein mutiger U-Bahn-Fahrer hat angeblich Schlimmeres verhindert. » mehr

06.02.2017

Region

Nach 3000 Klicks kam das Ständchen

Gestungshausen - "Die Terminflut im Berichtsjahr hat die Aktiven gefordert" - das hat Vorsitzender Philipp Kestel bei der Hauptversammlung des Männergesangvereins (MGV) » mehr

29.01.2017

Region

Beim Buchbacher Liederhort gehen die Lichter aus

Es gibt nicht genug Sänger, um den Chor zu erhalten. Nach dem plötzlichen Tod der Vereinswirtin hat man zudem kein Domizil mehr. » mehr

09.01.2017

Region

Sängerrunde freut sich über einen Zuwachs

Dank des Frauenchors kann der Welitscher Gesangverein nun mehr Mitglieder vorweisen. Trotzdem will man die Werbetrommel rühren. » mehr

Urteil

08.06.2016

NP

Feuer an Geheimdiensttür: Moskauer Aktionskünstler soll Strafe zahlen

Weil er am Hauptsitz des Inlandsgeheimdienstes FSB in Moskau Feuer legte, ist der russische Aktionskünstler Pjotr Pawlenski zu einer Geldstrafe von 500 000 Rubel (rund 6850 Euro) verurteilt worden. » mehr

Kreis Haßberge - "Gemeinsames Singen ist von großer Bedeutung und es wird für uns auch weiterhin eine wichtige Aufgabe sein, dieses zu pflegen und zu erhalten.

09.11.2015

Region

Kreis Haßberge - "Gemeinsames Singen ist von großer Bedeutung und es wird für uns auch weiterhin eine wichtige Aufgabe sein, dieses zu pflegen und zu erhalten.

Kritische Worte gibt es bei der Tagung der Sängergruppe Haßberge im Pfarrzentrum Wonfurt: Die Verantwortlichen beobachten einen nachlassenden Zusammenhalt unter den Chören. » mehr

Kreativ bis ins hohe Alter: Der Musiker Franz Möckl ist kurz vor seinem 89. Geburtstag verstorben. 	Foto: NP-Archiv

29.01.2014

NP

Musik für das Leben

Franz Möckl ist tot. Als Chorleiter und Pädagoge, Komponist und Autor hat er das musikalische Leben seiner zweiten Heimat maßgeblich mitgeprägt. » mehr

Rund 150 große und kleine Singbegeisterte zeigten am Samstagabend auf der Seebühne das "Bad Staffelstein - Ganz Chor" ist. 	Foto: gst

25.07.2011

Region

Die Kurstadt, wie sie singt und swingt

Liedertafel Bad Staffelstein feiert ihr 150-jähriges Bestehen. Ein Höhepunkt des Festes ist am Samstag das Konzert auf der Seebühne im Kurpark. » mehr

Peter Jacobi, Präsident des Fränkischen Sängerbunds (links), und Bundeschorleiter Karl-Heinz Malzer präsentieren das 34-seitige Programm des Bundessingens am 24. Juli in Bad Staffelstein. 	Foto: Melanie Völk

02.07.2011

Region

Zwei Tage ist Bad Staffelstein "ganz Chor"

Zum Bundessingen am Sonntag, 24. Juli, werden rund 1000 Sänger in der Badstadt erwartet. An fünf Orten präsentieren fränkische Chöre ihr Liedgut. » mehr

feunp_Moeckl_300110

01.02.2010

NP

Komponist Franz Möckl 85 Jahre alt

Coburg - Der Coburger Musiker, Musikpädagoge und Komponist Franz Möckl vollendet morgen sein 85. Lebensjahr. Der Bayerische Rundfunk gratuliert ihm mit einem "Concerto bavarese" in der Nacht zum 3. Fe... » mehr

npcol_Kinder-Singen_020211K

02.02.2011

Region

Eine Leidenschaft fürs Leben

Besondere Leistungen beim Singen im Chor zu erbringen, fallen ab einem gewissen Alter immer schwerer. Die körperliche Kraft lässt nach, die Stimme verliert den Glanz. Was jedoch nicht aufhört, ist die... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.