Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

FREIE WÄHLER

vor 13 Stunden

Bayern

Söder und Hartmann duellieren sich zur Primetime

Wahlkampf live im Fernsehen: Zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr liefern sich heute Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und sein Herausforderer Ludwig Hartmann von den Grünen das einzige TV-Duell vor d... » mehr

25.09.2018

Kronach

Weniger Platz für Autos, mehr für Räder?

Der Kronacher Stadtrat will es Investoren leichter machen, Wohnraum zu schaffen. Regeln will er das über die Stellplatzsatzung. Doch die Sorge vor einem "Eigentor" ist groß. » mehr

vor 1 Stunde

Bayern

Freie Wähler werfen Staatsregierung Verzögerungstaktik vor

Die Freien Wähler werfen der Staatsregierung eine Hinhalte- und Verzögerungstaktik bei der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage vor. » mehr

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier

24.09.2018

Brennpunkte

CSU verharrt im Umfragetief - CDU in Hessen unter 30 Prozent

Auf die Union kommen wohl enttäuschende Landtagswahlen zu. Die einst mit fast 60 Prozent regierende bayerische CSU dümpelt bei 36 Prozent, und auch bei der hessischen CDU läuft es fünf Wochen vor der ... » mehr

Markus Söder (CSU)

24.09.2018

Bayern

Neue Umfrage sieht CSU mit 36 Prozent weiter im Tief

Drei Wochen vor der bayerischen Landtagswahl steckt die CSU einer Umfrage zufolge weiter in einem Tief. Die Christsozialen kommen demnach nur auf 36 Prozent, ein leichter Anstieg von rund 0,2 Prozentp... » mehr

wahlzettel kreuz

19.09.2018

Oberfranken

Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach: 14 Parteien buhlen um die Wählergunst

Am 14. Oktober wählen die Bayern ihren neuen Landtag. Im Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach treten 14 Parteien an. » mehr

21.09.2018

Region

«Politbarometer»: Fast die Hälfte der Bayern gegen GroKo

Im Bund keimt der Streit in der großen Koalition immer wieder auf und in Bayern will laut einer Umfrage fast die Hälfte der Menschen nach der Landtagswahl keine schwarz-rote Regierung. » mehr

Kanzlerin Merkel

21.09.2018

Deutschland & Welt

AfD laut Umfrage zweitstärkste Partei hinter der Union

Ein Jahr ist die Bundestagswahl her - und die Koalitionskrisen und die Polarisierung im Land wie jüngst im Fall Chemnitz wirbeln die Parteienlandschaft durcheinander. Eine Partei profitiert besonders. » mehr

20.09.2018

Oberfranken

Aigner verspricht ausreichend Geld für bezahlbaren Wohnraum

Bayerns Bauministerin verweist auf 886 Millionen Euro Landes- und Bundesmittel allein in diesem Jahr. Als leuchtendes Beispiel für Schonung von Flächen nennt sie Bayreuth. » mehr

Die Landtagskandidaten von links: Thomas Büchner (ÖDP), Florian Bätz (Linke), Ina Sinterhauf (Grüne), Michael Busch (SPD), Martin Mittag (CSU), Martin Böhm (AfD), Maria Preißler (Freie Wähler) und Ulrich Herbert (FDP). Dazwischen die Moderatoren Oliver Schmidt (Redaktionsleiter Coburger Tageblatt) und Thomas Apfel (Redaktionsleiter Radio Eins). Foto: Kroon Lottes

20.09.2018

Region

Keine Spur von Politikverdrossenheit

Die Landtagskandidaten im Stimmkreis Coburg tauschten Argumente aus. Obwohl die Inhalte im Mittelpunkt standen, wurde auch gelacht. » mehr

19.09.2018

Region

Hoher Besuch zum Kirchenjubiläum

Die Dreifaltigkeitskirche in Hain steht seit 350 Jahren. Das wird am Sonntag, 30. September, gefeiert. Dazu kommt auch der EKD- Ratsvorsitzende. » mehr

Rainer Ludwig (Freie Wähler)

19.09.2018

Oberfranken

Rainer Ludwig (Freie Wähler)

Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach » mehr

Moderator Viktor Grauberger vom DGB (von links) mit den Kandidaten Steffen Vogel, René van Eckert, Birgit Reder-Zirkelbach und Gerald Pittner (v. links).

18.09.2018

Region

Kandidaten auf dem "heißen Stuhl"

Bei einer Veranstaltung des DGB in Sand stellen sich vier Direktkandidaten den Fragen von Moderatoren und Publikum. Rund 60 Zuhörer wollen sich das nicht entgehen lassen. » mehr

Markus Söder (links) vermochte es beim CSU-Parteitag, mit seiner Rede die Delegierten zu begeistern. Anders Seehofer: Er lieferte laut Beobachtern einen uninspirierten Auftritt ab. Foto: Sven Hoppe/dpa

17.09.2018

Oberfranken

Vor schweren Wochen

Bei ihrem Parteitag debattieren die Christsozialen über den künftigen Kurs. Ministerpräsident Markus Söder bekräftigt den weiter harten Umgang mit der AfD. » mehr

Markus Söder

15.09.2018

Topthemen

CSU sackt in Umfrage auf 35 Prozent ab

Abwärts geht's immer: Die noch mit absoluter Mehrheit regierende CSU setzt einen Monat vor der bayerischen Landtagswahl ihre Talfahrt fort. » mehr

Führungs-Duo

15.09.2018

Tagesthema

Söder ruft CSU zum Kampf um Bayerns Demokratie auf

35 Prozent erreichte die CSU zuletzt in Umfragen. Ein Desaster, denn schon in vier Wochen wird in Bayern gewählt. Für den Schlussspurt setzt die Parteispitze daher auf eine bürgerliche Trotzreaktion. » mehr

14.09.2018

Region

So sollen Senioren künftig Leben

Der Landkreis Kronach möchte die Betreuung ältere Menschen künftig verbessern. Dazu sollen Experten ein Konzept erarbeiten und möglichst viele Bewohner befragen. » mehr

Markus Söder

12.09.2018

Deutschland & Welt

CSU sackt in Umfrage auf 35 Prozent ab

Abwärts geht's immer: Die noch mit absoluter Mehrheit regierende CSU setzt einen Monat vor der bayerischen Landtagswahl ihre Talfahrt fort. » mehr

11.09.2018

Region

Quo vadis, Spital?

Noch immer ist unklar, wie das Gebäude künftig genutzt wird. Nun sollen Architekturbüros diverse Möglichkeiten ausloten. Im Oktober soll der Kronacher Stadtrat eine Entscheidung treffen. » mehr

Nach dem Tod des Rödentaler Allgemeinmediziners Dr. Joachim Druschke endet die Frist für einen direkten Praxisübergang Ende September. Einige hundert Patienten könnten dann ohne Hausarzt dastehen. Das hat im Rödentaler Stadtrat für Diskussionen gesorgt. Foto: Bernd Weissbrod/dpa

11.09.2018

Region

Wohin mit den Patienten?

Bei der Nachfolge des verstorbenen Hausarztes Dr. Joachim Druschke zeichnet sich noch keine Lösung ab. Das bereitet Rödentaler Stadträten Sorgen. » mehr

CSU-Vorstand

10.09.2018

Deutschland & Welt

CSU rauscht in Umfragen ab: Nur noch bei knapp 36 Prozent

Nur noch gut ein Monat bis zur Landtagswahl, nur 36 Prozent in den aktuellen Umfragen: Der CSU droht am 14. Oktober in Bayern eine herbe Niederlage. Gründe? Markus Söder weist mit dem Finger auf ander... » mehr

Stimmkreis Hof: Hans Martin Grötsch (Freie Wähler)

08.09.2018

Oberfranken

Hans Martin Grötsch (Freie Wähler)

Stimmkreis Hof » mehr

29.08.2018

Region

Raus aus dem Schattendasein

Die Festung soll bald heller leuchten. Momentan feilt man an einem verbesserten Konzept. Das soll aber kein Schnellschuss werden. » mehr

29.08.2018

Region

Grünes Licht für den Ausbau der Kreisstraße 5

Einstimmig spricht sich der Weißenbrunner Gemeinderat für das Vorhaben im Ortsteil Hummendorf aus. Neben dem Landkreis wirkt auch die Kommune daran mit. » mehr

27.08.2018

Region

Nordhalben fordert Entschädigung

Die Ködeltalsperre wird mit Wasser aus dem Gemeindegebiet gespeist. Bürgermeister Michael Pöhnlein findet, dass das bezahlt werden sollte. Auch, weil man dadurch Einschränkungen habe. » mehr

13.08.2018

Region

"Freie" scheitern vorerst mit Antrag

Ein Antrag der Freien Wähler ist am Montag mit den Stimmen aller übrigen Fraktionen und Gruppierungen im Kronacher Stadtrat vertagt worden. » mehr

06.08.2018

Region

Riesiger Asphalt-Fresser im Einsatz

Seit Donnerstag ist die Staatsstraße 2200 zwischen Theisenort und Beikheim gesperrt. Mit schwerem Gerät wird die oberste Schicht abgetragen. Teile der Fahrbahn werden hinterher zur Teststrecke. » mehr

Seit Mitte Juni steht fest: Anlieger müssen in Bayern keine Straßenausbaubeiträge mehr an ihre Kommunen zahlen. Zunächst übernimmt der Freistaat das bisherige Bürgergeld für jene Straßenausbauten, die Gemeinden bis zum 11. April 2018 in die Wege geleitet hatten. Künftig will er den Kommunen jährlich 100 Millionen Euro zusätzlich als Ausgleich für die Anliegerraten zahlen - ob das reicht, sehen einige Bürgermeister skeptisch. Symbolfoto: Thomas Warnack/dpa

03.08.2018

Region

Bürger feiern, Kommunen nicht

Die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge ist für viele Bürger ein Grund zur Freude - die Salmsdorfer etwa feiern sogar eine Party. Doch es gibt auch Bedauern über die Entscheidung. » mehr

Geeignete Pflegekräfte zu finden, wird mittlerweile auch im Landkreis Coburg immer schwieriger. Foto: Frank Rumpenhorst (dpa/Archiv)

26.07.2018

Region

Zahl der Pflegebedürftigen steigt rasant

Mangel an Fachkräften bereitet große Probleme. Die will der Landkreis jetzt forciert angehen. » mehr

26.07.2018

Region

Kaltenbrunner Wehr auf der Zielgeraden

Ein brennender Wunsch der Truppe könnte sich bald erfüllen. Der Gemeinderat stimmte jedenfalls schon einmal für die Anschaffung des 350 000 Euro teuren, neuen Fahrzeugs. » mehr

26.07.2018

Region

Ferienwohnungen im alten Feuerwehrhaus?

Der Bauausschuss Küps prüft die Anfrage eines Privatmanns. Nicht alle Räte sind von den Plänen überzeugt. » mehr

25.07.2018

Region

Verstopfter Kanal legt Badebetrieb lahm

Gut eineinhalb Wochen lang hatte das Naturbad Nordhalben nun geschlossen - heute wird es seine Pforten aber wieder öffnen. » mehr

In drei Abschnitten soll das Ensemble um das Neustadter Rathaus umgebaut werden. Die Kosten für die Neugestaltung des Marktplatzes schätzt man auf rund sieben Millionen Euro.

24.07.2018

Region

Neustart am Markt

Die Pläne für die Umgestaltung des Neustadter Marktplatzes nehmen Formen an. Davon kann sich jetzt der Stadtrat überzeugen. » mehr

Der Naturfriedhof in Alsleben: Beispiel, wie er auch in Ebern verwirklicht werden könnte? Foto: Naturfriedhof St. Ursula

22.07.2018

Region

Wie, wer, wo - und ob überhaupt

Viele Fragezeichen stehen noch über dem Thema Begräbniswald, für den nun ein Arbeitskreis am 1. August seine Arbeit aufnimmt. Ein privater Betreiber stünde bereit. » mehr

22.07.2018

Region

Nächtlicher Ausflug in die Wurstküche

Die Gebietsreform zur Großgemeinde ist für alle Beteiligten ein Kraftakt. Politiker von damals erinnern sich. » mehr

22.07.2018

Region

Nächtlicher Ausflug in die Wurstküche

Die Gebietsreform zur Großgemeinde ist für alle Beteiligten ein Kraftakt. Politiker von damals erinnern sich. » mehr

20.07.2018

Region

Die Schattenseite des Booms

Baumaßnahmen sind teurer geworden. Der Landkreis verschiebt nun einige Projekte. » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer (SPD, links) begrüßte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) im Kongresshaus Coburg. Foto: Frank Wunderatsch

19.07.2018

Region

Wohnungen statt leer stehender Märkte

Städte und Gemeinden würden gerne Wohnraum schaffen, doch dazu fehlen Flächen. Ministerpräsident Söder fordert dazu auf, bei der Suche auch ungewöhnliche Wege zu gehen. » mehr

19.07.2018

Region

Stau vor den Containern

Die Altglas-Sammelstellen im Landkreis laufen über. Seit zwei Monaten geht das schon so. Die Freien Wähler machen nun Druck. Der Entsorger verspricht Abhilfe. » mehr

Prominente Gäste in Coburg: Natascha Kohnen, Vorsitzende der Bayern-SPD, und Thomas Hacker, ehemaliger Fraktionsvorsitzender der FDP im bayerischen Landtag und heutiger Bundestagsabgeordneter. mehr Bilder: www.np-coburg.de

18.07.2018

Region

Jubel, Samba, flotte Sprüche

Bürgermeister aus ganz Bayern genießen einen Abend in der alten Pakethalle in Coburg. Für deren morbiden Charme gibt es bei dem gemütlichen Treffen zwei Deutungen. » mehr

Notizen aus dem Landtag

17.07.2018

Oberfranken

Notizen aus dem Landtag

Gutes Timing In der Debatte zum Nachtragshaushalt hatte SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen den perfekten Auftritt - ohne es zu ahnen. » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer begrüßte am späten Dienstagnachmittag einen Teil seiner Kolleginnen und Kollegen aus ganz Bayern zur dreitägigen Vollversammlung des Städtetags in Coburg. Der kommunalen Vereinigung gehören 285 Städte und Gemeinden an.

17.07.2018

Region

"Starke Städte - starkes Land"

Mehr als 300 Delegierte aus 285 Kommunen treffen sich in Coburg. Am Donnerstag wird Ministerpräsident Söder erwartet. » mehr

15.07.2018

Region

Großer Bahnhof für Bernd Steger

Händeschütteln im Akkord: Zum 70. gaben sich die Gratulanten die Klinke in die Hand. » mehr

Die Wünsche zu Bestattungen werden immer vielfältiger. Der Eberner Bauausschuss beschäftigt sich mit Alternativen auf den bestehenden Friedhöfen im Stadtgebiet. Derweil versucht ein Arbeitskreis auszuloten, ob zusätzlich ein Begräbniswald möglich und sinnvoll ist. Symbolfoto: Harry Melchert/dpa

13.07.2018

Region

Vieles scheint möglich

Die Bestattungskultur ist im Wandel. Während sich der Eberner Bauausschuss Gedanken über die Neugestaltung der bestehenden Friedhöfe macht, versucht ein Arbeitskreis die Möglichkeit eines Begräbniswal... » mehr

12.07.2018

Oberfranken

Söder scheitert mit Vorschlag zu höchstens zehn Jahren Amtszeit

Die Opposition sieht darin ein Wahlkampf-Manöver. Demut vor dem Amt des Ministerpräsidenten und dem Bürger könne man nicht per Gesetz vorschreiben. » mehr

Über die Zukunft der Arbeit, die Entwicklung des ländlichen Raums und das Thema Bildung diskutierten auf Einladung des DGB (von links) Michael Busch (SPD), Ina Sinterhauf (Grüne), Moderator Thomas Apfel, Maria Preißler (Freie Wähler) und Martin Mittag (CSU). Foto: Mathes

12.07.2018

Region

Was bringt Coburg weiter?

Der ländliche Raum ist im Wandel. Wie begegnet man den daraus erwachsenden Herausforderungen? Bei einer Podiumsdiskussion standen die Landtagskandidaten Rede und Antwort. » mehr

Der Grünen-Landtagsabgeordnete Thomas Mütze sieht in dem Nachtragshaushalt lediglich ein weiteres Wahlkampfmanöver der CSU. Diese fürchte vor der Wahl um ihre absolute Mehrheit.	Fotos: Lino Mirgeler/dpa

11.07.2018

Oberfranken

Lauter Protest gegen Nachtragshaushalt

Seit Markus Söder die Geschäfte in München übernommen hat, gab es einige neue Beschlüsse - und damit höhere Kosten, die der Opposition ganz und gar nicht schmecken. » mehr

11.07.2018

Region

Am Freitag wird gefeiert!

Dass sein 70. Geburtstag ausgerechnet auf einen Freitag, den 13. fällt. Egal! Bernd Steger erwartet im Pfarrzentrum Küps zahlreiche Gratulanten. » mehr

08.07.2018

Region

Diskussion mit Kandidaten für Landtagswahl

Zum ersten Mal in diesem Landtagswahlkampf trafen am Samstag die Kandidaten verschiedener Parteien im Rahmen einer Podiumsdiskussion aufeinander. » mehr

75 Prozent des Bestandes an Libellen - im Bild ein Männchen der Gebänderten Prachtlibelle - sind von 2003 bis 2016 verschwunden. Doch nicht nur Insekten sind in der Natur immer mehr bedroht. Besonders dramatisch sind die Einbrüche bei Feldvögeln und Wiesenbrütern wie Kiebitz, Rebhuhn, Lerche oder Braunkehlchen. Foto: Maximilian Busl

05.07.2018

Oberfranken

Für den Artenschutz bleibt viel zu tun

Der Umweltausschuss debattiert über Insektensterben und den Schwund vieler Tiere in der Natur. Die Opposition gibt der Staatsregierung eine Mitschuld. » mehr

Informieren sich schon einmal über das Programm: Bernd Buckenhofer (links) und Oberbürgermeister Norbert Tessmer. Foto: Katja Diedler

04.07.2018

Region

Premiere für den Bayerischen Städtetag

Die Vollversammlung des Verbandes wird zum ersten Mal in Coburg tagen. Es haben sich auch Schwergewichte aus der Landespolitik angekündigt. » mehr

02.07.2018

Region

Räte fahren beim Bürgerspital zweigleisig

Während die Caritas gerne Senioren in den Räumen unterbringen würde, möchte der Landkreis Büros dorthin auslagern. Der Stadtrat hat beschlossen, zunächst beide Optionen zu prüfen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".