Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

GRUPPE DER ACHT

Samsung Galaxy Fold

26.12.2019

Netzwelt & Multimedia

Sind Galaxy Fold, Moto Razr und Co. die Zukunft?

Aus zwei mach eins, und zusammengeklappt passt Samsungs Galaxy Fold auch noch fast in die Hosentasche. Sind innovative Smartphones zum Zusammenklappen die Zukunft? Ein Ausblick. » mehr

9X von Honor

25.10.2019

dpa

Drei neue Mittelklasse-Smartphones

Sie kosten weniger als 300 Euro und wollen mit Dreifach- oder Vierfach-Kameras punkten: Honor, Xiaomi und Motorola bringen neue Mittelklasse-Modelle auf den Markt. Ein Überblick. » mehr

Das Moto G8 Power im Test

06.03.2020

Netzwelt & Multimedia

Das Moto G8 Power im Test

Ein dicker Akku für mehr als nur einen Tag - davon träumen viele Smartphone-Nutzer. Mit dem G8 Power verspricht Motorola Unabhängigkeit vom Stromnetz - und bügelt Schwächen des Vorgängers aus. » mehr

Alter Fahrkartenautomat

26.08.2019

Reisetourismus

Wer die Museumsbahnen in Deutschland am Laufen hält

Enthusiasten werkeln in ihrer Freizeit, um ein Stück Eisenbahn-Romantik und ein Stück Zeitgeschichte zu erhalten. Rund 50 Museumsbahnen in Deutschland geben Einblicke in das Bahnfahren längst vergange... » mehr

Staatenlenker

26.08.2019

Deutschland & Welt

Macron will bei G7-Gipfel Iran-Krise entschärfen

Massive Differenzen mit US-Präsident dominieren den G7-Gipfel. Auch wirbelt der Besuch des iranischen Außenministers das Treffen auf. Die Kanzlerin findet jeden Versuch einer Konfliktlösung mit dem Ir... » mehr

G7-Gipfel in Frankreich

24.08.2019

Topthemen

Sieben Dinge, die man über G7 wissen muss

Wofür steht das Kürzel G7? Was machen die Staats- und Regierungschefs eigentlich auf ihren jährlichen Gipfeln in malerischer Umgebung? Sieben Antworten: » mehr

21.08.2019

Deutschland & Welt

Rückkehr Russlands zu G8? Unterschiedliche Reaktionen

Die vor dem Start des G7-Gipfels diskutierte mögliche Rückkehr Russlands in die Gruppe der führenden Industrienationen löst international unterschiedliche Reaktionen aus. Kanzlerin Angela Merkel und d... » mehr

20.08.2019

Deutschland & Welt

Trump spricht sich für Rückkehr zu G8 mit Russland aus

Wenige Tage vor dem G7-Gipfel hat sich US-Präsident Donald Trump erneut für eine Wiederaufnahme Russlands in die Gruppe führender Industrienationen ausgesprochen. Er sei der Meinung, dass es angemesse... » mehr

Handschlag

19.08.2019

Deutschland & Welt

Macron macht bei Treffen mit Putin Druck in Ukraine-Krise

Emmanuel Macron spielt schon länger den Vermittler in internationalen Krisen. Nun hat er Wladimir Putin kurz vor dem G7-Gipfel nach Frankreich eingeladen. Der französische Präsident nutzt das Treffen,... » mehr

Charlotte Seitz (Mitte) und Thomas Lux (rechts) vom Personalrat überreichten Max Bauer mit einem Korb voller Steine ein ganz besonderes Präsent, denn der Schulleiter blieb in seiner Amtszeit immer besonnen und gelassen, wie ein Stein in einem lebendigen tosenden Fluss.

10.07.2019

Region

Das Ende einer Ära

Schulleiter Max Bauer hat am Regiomontanus-Gymnasium deutliche Spuren hinterlassen. Nun sagt er Adieu. In seine Fußstapfen tritt Maria Eich. » mehr

Am Freitag erhielten 141 Abiturienten des Regiomontanus-Gymnasiums Haßfurt im Ganztagsgebäude "Silberfisch" ihre Reifezeugnisse aus den Händen von Oberstudiendirektor Max Bauer und wurden damit offiziell aus ihrer Schulzeit entlassen. Foto: Harald Leisentritt

01.07.2019

Region

Haßfurt verabschiedet seine Abiturienten

Stattliche 141 Schüler zählt die Abschlussklasse des Regiomontanus-Gymnasiums. Beim Abschied erzählen Schüler von ihren Plänen. » mehr

Mathe

18.06.2019

Region

Trotz Mathe: Bayerische Abiturienten mit drittbestem Notenschnitt seit G8

Trotz der umstrittenen Matheaufgaben haben die bayerischen Abiturienten heuer den drittbesten Schnitt seit Einführung des achtjährigen Gymnasiums im Jahr 2011 erreicht. » mehr

Rudolf Reindl (rechts) und Michael Ehrle siegten erneut in Ebern.

13.06.2019

NP-Sport

Reindl/Ehrle profitieren von Dinkels Pech

Der Lohkirchener Pilot gewinnt erneut bei der Haßberg-Rallye in Ebern. Bei optimalen Bedingungen bieten die Teilnehmer den vielen Zuschauern heiße Duelle. » mehr

23.03.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 24. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. März 2019 » mehr

Infineon

28.02.2019

dpa

Neuer Infineon-Sensor soll auch Smartphone-Fotos verbessern

Ob Augmented Reality oder Bokeh-Effekt - Mit seinen neuen Chipsensoren will Infineon Android-Smartphones auch in Sachen Fotografie auf eine neue Stufe heben. » mehr

Infineon

28.02.2019

Deutschland & Welt

Neuer Infineon-Sensor soll Smartphone-Bilder verbessern

Der Chipkonzern Infineon will mit einer neuen Generation seines Sensors, der aktuell von LG zur Gesichtserkennung eingesetzt wird, auch verstärkt die Smartphone-Fotografie verbessern. » mehr

LGs G8 ThinQ

01.03.2019

Netzwelt & Multimedia

Das sind die Mobilfunk-Trends 2019

Ohne Smartphone geht nichts mehr, schon gar nicht auf dem Mobile World Congress (MWC). Dort zeigen die Hersteller spannende neue Mobilgeräte und Zukunftstechnologien. Mindestens eine davon können Nutz... » mehr

Veranstaltungszentrum Costa Salguero

29.11.2018

Topthemen

Zehn Dinge, die man über die G20 wissen muss

Wofür steht eigentlich G20? Und worum geht es bei den jährlichen Gipfeltreffen? Zehn Antworten: » mehr

Der ehemalige Gymnasiallehrer aus Leidenschaft, Autor und Kabarettist Han’s Klaffl begeisterte nicht nur sprachlich, sondern auch singend sowie am Klavier und Kontrabass musizierend sein Publikum beim Kulturamt Haßfurt live in der Stadthalle in Haßfurt mit seinem Programm "Schul-Aufgabe. Ein schöner Abgang ziert die Übung". Foto: Ulrike Langer

08.11.2018

Region

Grüße aus dem Lehrerzimmer

Von wegen im Ruhestand: der pensionierte Lehrer Han‘s Klaffl erfreut in Haßfurt nicht nur die (ehemaligen) Kollegen. Der Mann weiß eben, wovon er spricht. » mehr

21.06.2018

Region

Doppelspitze beerbt Klaus Steger

Daniela Dietl und Norbert Friedlein führen künftig die SPD Unterrodach. Sie treten in große Fußstapfen. » mehr

26.10.2017

Oberfranken

Bildungsausschuss macht Weg frei für das G 9

Der Freistaat ist auf dem Weg zurück zum neunjährigen Gymnasium. Über die genaue Ausgestaltung sind sich die Parteien aber noch nicht einig. » mehr

26.07.2017

Oberfranken

Opposition vergibt glatte Sechs

Die G 9-Reform des Kultusministers genügt modernen Anforderungen nicht. Das zumindest sagen SPD, Grüne und Freie Wähler. » mehr

Das Zerren hat ein Ende: Mit der Rückkehr zum G 9 haben Schüler, aber auch Lehrer wieder mehr Möglichkeiten im Unterricht. Foto: dpa

28.04.2017

Region

Ein gewonnenes Jahr

Ab dem Schuljahr 2018/19 kehrt Bayern zurück zum neunstufigen Gymnasium. An den Coburger Schulen ist die Erleichterung groß. Und auch der Lehrplan überzeugt. » mehr

Voller Hörsaal

24.04.2017

dpa

Die Herausforderungen der Uni-Küken

In den Hörsälen der Hochschulen sitzen immer mehr minderjährige Studenten. Rechtlich ist das kaum mehr ein Problem, die Unis haben sich angepasst. Die Herausforderung für die Jugendlichen liegt eher a... » mehr

07.04.2017

Region

FWG darf Mittelstufe plus behalten

Am Kronacher Frankenwald-Gymnasium (FWG) wird es weiterhin die Mittelstufe plus geben - und somit die Möglichkeit, statt nach acht erst nach neun Jahren das Abitur zu machen. » mehr

16.02.2017

Oberfranken

Bayerns Städte fordern eine schnelle Rückkehr zum G9

Die Kommunen brauchen Planungssicherheit, sagt Städtetagsvorsitzender Ulrich Maly. Zudem solle es einen Lehrplan geben, der den Kindern auch Zeit zum Leben lasse. » mehr

Studenten im Hörsaal

09.02.2017

dpa

Zahl der minderjährigen Studienanfänger deutlich gewachsen

Das «Turbo-Abitur» sorgt für immer mehr minderjährige Studienanfänger an den Hochschulen. Das bringt auch rechtliche Probleme mit sich. Viele Hochschulen helfen sich mit einer Generaleinwilligung der ... » mehr

Landrat Michael Busch und Schulleiterin Ursula Kick-Bernklau sind sich einig: Die Rückkehr zum G9 sollte auf keinen Fall ein Schnellschuss sein.	Foto: fwu

02.02.2017

Region

Neustadter in der Warteschleife

Während die Coburger Schulleiter sich für eine Rückkehr zum G9 erwärmen können, gibt man sich am Arnold-Gymnasium bedeckt. Zu viele Fragen seien noch offen. » mehr

22.01.2017

Region

Die Bestie vom Beckenbauer-Platz

Bei seinem Auftritt in Kronach vollführt Kabarettist Helmut Schleich gnadenlose Rundumschläge. Vor allem auf die Politik. » mehr

Zurück zum G 9: Das ist wohl der gemeinsame Weg der Coburger Gymnasien.

17.01.2017

Region

Coburger Gymnasien wollen zurück zum G 9

Ernestinum und Albertinum haben sich bereits festgelegt. Bei Casimirianum und Alex- andrinum ist zumindest die Tendenz klar. » mehr

Abi 2016: Wenn die Aufgaben immer einfacher und die Noten immer besser werden, führt das zu einer "Entwertung der Abschlüsse", sagt Wolfram Janke, Pressereferent im Hauptvorstand des Bayerischen Philologenverbandes. Foto: dpa

13.09.2016

Region

"Es wird immer leichter"

Immer mehr Schüler schaffen beim Abi die Eins vor dem Komma. Doch beim Bayerischen Philologenverband sieht man das mit gemischten Gefühlen. » mehr

Wollen den Leistungssport an Schulen fördern: Schulleiterin der Realschule CO 1 Susanne Carl, Sportlehrerin Diana Atzpodien, HSC-Nachwuchskoordinator Martin Röhrig, Schulleiter des Alexandrinums Herbert Brunner und Sportlehrer Thomas Lehmann (von links). Foto: Thomas Heuchling

11.04.2016

Region

Spezielle Klassen für sportinteressierte Schüler

Renommierte Coburger Vereine wollen den Leistungssport an Schulen fördern. Es gilt, den Eltern die Angst vor abfallenden Noten zu nehmen. » mehr

Der Trend zum Selfie ist ungebrochen. Wie es richtig gemacht wird, präsentierte Michael A. Tomis (Mitte) mit seiner Traumfrau aus dem Publikum und einem Nebenbuhler von der ersten Reihe. Fotos: Klaus Gagel

15.02.2016

Region

Ein zusammengekochtes 2015

Das Totale Bamberger Cabaret TBC gastiert mit seinem Rückblick auf 2015 im ausverkauftem Lichtenfelser Stadtschloss. Das Trio nimmt politische Entgleisungen aufs Korn. » mehr

Bei der Jahresabschlussfeier des Radfahrvereins Concordia Altenkunstadt zeichnete Vorsitzender Hans-Werner Schuster (links) die Mitglieder mit Pokalen aus, die bei den Bezirks- und Vereinswanderfahrten die meisten Kilometer im Fahrradsattel zurückgelegt haben. Foto: Bernd Kleinert

11.01.2016

Region

Die besten Radler erhalten Pokale

Der Radfahrverein Concordia blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Bei der Auszeichnung holen sich im Bereich Ü18 Tanja und Heinrich Kerling die Ehrung für 456 beziehungsweise 446 Kilometer. » mehr

Interview: mit Max Schmidt, Vorsitzender des Philologenverbands

11.09.2015

Oberfranken

"Wir müssen schauen, wo es knackt und knirscht"

München - 47 Gymnasien erproben von Dienstag an die sogenannte "Mittelstufe plus". Bei dem Modell durchlaufen Schüler die Mittelstufe in vier statt in drei Jahren. » mehr

Alle Hände voll zu tun haben die Schauspieler des Alexandrinums in ihrer "Leonce und Lena"-Inszenierung.

06.07.2015

Region

Himmel und Hölle auf der Bühne

Kurz vor den Ferien laufen die jungen Schauspieltalente zu Höchstform auf: Beim Festival für Schultheater zeigen acht Gruppen in der Reithalle ihre Produktionen. » mehr

Zurück in Ebern und in der praktischen Bildung: Martin Pöhner (links, mit Schulleiter Klauspeter Schmidt).	Foto: tnk

27.02.2015

Region

Vom Ministerium zurück zur Schule

Martin Pöhner ist der neue Stellvertreter des Schulleiters am Friedrich-Rückert-Gymnasium in Ebern. Hier hat der 38-Jährige schon einmal unterrichtet - bis er einen Abstecher ins Kultusministerium mac... » mehr

Weihnachtslieder in englischer, finnischer und deutscher Sprache präsentierten die Chöre am Weihnachtskonzert. Begleitet wurden sie vom Blechbläserensemble.

19.12.2014

Region

Weihnachtskonzert füllt Stadtpfarrkirche

Chöre und junge Solisten locken Hunderte Zuhörer in die Stadtpfarrkirche. Die Schüler zeigen vielseitige musikalische Fertigkeiten und hohes Engagement. » mehr

Bei der Advents- und Jahresabschlussfeier des Radfahrvereins Concordia zeichnete Vorsitzender Hans-Werner Schuster (zweiter von links) die Mitglieder mit Pokalen aus, die bei den Bezirks- und Vereinswanderfahrten die meisten Kilometer im Fahrradsattel zurückgelegt haben. 	Foto: Bernd Kleinert

19.12.2014

Region

Vierten Titel in Folge geholt

Altenkunstadt - Mit einem Adventsabend im Saal des katholischen Pfarrheims Sankt Kilian zogen zahlreiche Mitglieder und Freunde des Radfahrvereins Concordia Altenkunstadt den » mehr

20.09.2014

Oberfranken

Dicke Bretter bohren in Oberfranken

Nach den Freien Wählern gehen nun die übrigen Landtagsfraktionen in Klausur. In den Fokus des Interesses rückt Oberfranken. Die CSU tagt in Kloster Banz, und die Grünen treffen sich in Hof. » mehr

13.09.2014

Oberfranken

Gymnasiasten dürfen selbst entscheiden

G8 oder G9? Bayerns Schüler sollen ihren Weg nach der Unterstufe wählen. Minister Ludwig Spaenle plant auch "prüfungsfreie Zeiten". » mehr

Wo sich manche Schüler im Unterricht leichter tun, haben andere Probleme mitzuhalten. Eine gespaltene Mittelstufe soll den Gymnasiasten künftig helfen. So zumindest plant es Kultusminister Spaenle.

13.09.2014

Oberfranken

Mittelstufe mit zwei Geschwindigkeiten

Schulminister Spaenle glaubt, den Stein der Weisen endlich gefunden zu haben. Einige Details bei seinen Vorschlägen für die Zukunft des Gymnasiums kommen einem seltsam bekannt vor. » mehr

Die Mehrzahl der Schüler brauche mehr Zeit, um die Studierfähigkeit als Bildungsziel des Gymnasiums zu erreichen, sagt Bayerns SPD.

01.07.2014

Oberfranken

Opposition will Wahlfreiheit

In Bayern bleibt die Frage "G8 oder G9?" ein heißes Eisen. Die bayerische SPD will, dass das Gymnasium in der Regel in neun Jahren zum Abitur führen soll. Die Grünen fordern grundlegende Reformen in d... » mehr

Jeanette Wohnig aus Michelau.

30.06.2014

Region

Start ins Studentenleben mit der Traumnote 1,0

Beim Abischerz letzter Woche haben Valentin Link aus Lichtenfels und Jeanette Wohnig aus Michelau gefehlt. Beide Abiturienten haben die Traumnote von 1,0 im Abschlusszeugnis. » mehr

Die besten Absolventinnen und Absolventen des Gymnasiums Ernestinum Coburg.	Foto: Gabi Bertram

28.06.2014

Region

Trophäe, die den Weg ins Leben öffnet

In feierlichem Rahmen erhalten 79 Abiturienten des Gymnasiums Ernestinum Coburg in der Aula der Hochschule ihre Zeugnisse. Eltern, Verwandte, Freunde und Wegbegleiter sind stolz auf die Leistungen der... » mehr

Sanierungsarbeiten und Brandschutzmaßnahmen stehen an. Dadurch wird sich auch die Außenansicht des Schulgebäudes verändern. 	Foto: Werner Hauber

12.06.2014

Region

Hochstadt investiert kräftig

Gemeinderat beschäftigt sich mit kostenintensiven Maßnahmen. Der Bauhof wird neu gebaut und an der Schule stehen Snierungsarbeiten an. » mehr

Unterricht

03.06.2014

Umfrage

Schutz vor Burnout: 35-Stunden-Woche für Schüler gefordert

Um den Leistungsdruck von Schülern zu nehmen, fordern Bundestagsabgeordnete der CDU jetzt weniger Unterrichtsstunden. Der familienpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Marcus Weinberg, forderte in d... » mehr

29.05.2014

Region

Auf dem Weg zum (Halb-)Reifezeugnis

Philologe und Pädagogen diskutieren über die Zukunft des Gymnasiums. Mit dabei ist auch MdL Hans Jürgen Fahn. » mehr

24.04.2014

Oberfranken

Oberfrankens Wirtschaft will am G 8 festhalten

Die Kammern sehen keine Alternative zu der verkürzten Zeit bis zum Abitur. Vielmehr fordern sie, die überfrachteten Lehrpläne in Bayern gründlich zu entrümpeln. » mehr

24.04.2014

NP

Oberfrankens Wirtschaft will am G 8 festhalten

Die Kammern sehen keine Alternative zu der verkürzten Zeit bis zum Abitur. Vielmehr fordern sie, die überfrachteten Lehrpläne in Bayern gründlich zu entrümpeln. » mehr

Der bayerische Landesschülerrat, quasi offizielles Sprachrohr der Schüler, positioniert sich klar: Er fordert, dass das Gymnasium grundsätzlich wieder neun Jahre dauern soll - mit der Möglichkeit zum Überspringen einer Klasse.

23.04.2014

FP/NP

Kammern attackieren Bildungspolitik

Die oberfränkische Wirtschaft möchte entschlackte Lehrpläne an Bayerns Gymnasien. Es helfe nicht, Kinder zum Abitur zu prügeln, sagt der Bayreuther IHK-Präsident Heribert Trunk. » mehr

Der bayerische Landesschülerrat, quasi offizielles Sprachrohr der Schüler, positioniert sich klar: Er fordert, dass das Gymnasium grundsätzlich wieder neun Jahre dauern soll - mit der Möglichkeit zum Überspringen einer Klasse.

23.04.2014

FP/NP

Kammern attackieren Bildungspolitik

Die oberfränkische Wirtschaft möchte entschlackte Lehrpläne an Bayerns Gymnasien. Es helfe nicht, Kinder zum Abitur zu prügeln, sagt der Bayreuther IHK-Präsident Heribert Trunk. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.