Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

HOCHSCHULE COBURG

Im ZME werden Prof. Dr. Markus Jakob und sein Team unter anderem den Schadstoffausstoß verschiedener Krafstoffe in Verbrennungsmotoren erforschen.

10.10.2019

Coburg

Hochschule zeigt neues Forschungszentum

Saubere Autos und Energiequellen sind heute gefragter denn je. Erforscht werden diese Themen künftig auch in Coburg. » mehr

Seit zehn Jahren gibt es an der Hochschule die KinderUni. Zweimal pro Jahr dürfen hier Jungen und Mädchen zwischen acht und zwölf Jahren in die Hörsäle.

08.10.2019

Coburg

Hier dürfen schon Achtjährige im Hörsaal sitzen

Vor zehn Jahren fand an der Hochschule Coburg erstmals eine KinderUni statt. Inzwischen hat sich die Veranstaltung in der Einrichtung etabliert. » mehr

11.10.2019

Kronach

Zukunftsdesign besteht den TÜV

Der Studiengang ist erfolgreich akkreditiert. Das heißt, er ist jetzt wissenschaftlich offiziell anerkannt. Derzeit gibt es in Kronach 120 Studierende. » mehr

Immer mehr Menschen leiden unter psychischen Problemen und werden arbeitsunfähig. Der Coburger Arbeitskreis "Sozialpsychiatrie" informiert zum Welttag der seelischen Gesundheit über Wege, die Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen.	Foto: Oliver Berg / dpa

06.10.2019

Coburg

Wenn die Seele den Halt verliert

Nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation leidet weltweit jeder vierte Arztbesucher an psychischen Störungen. Ein Coburger Arbeitskreis unterstützt Betroffene und Angehörige. » mehr

Ina Sinterhauf

04.10.2019

Coburg

Grüne nominieren OB-Kandidaten

Die Grünen nominieren am Donnerstag, 17. Oktober ihre Kandidatin oder ihren Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Coburg im März 2020. » mehr

Andreas Bär (Zweiter von rechts) ist seit Monatsbeginn der Quartiersmanager in Weitramsdorf. Mit im Bild ASB-Vorsitzender Hans-Joachim Lieb (links) und der Weitramsdorfer Bürgermeister Wolfgang Bauersachs (Zweiter von links) sowie ASB-Geschäftsführer Thomas Schwesinger.

04.10.2019

Coburg

Weitramsdorf hat neuen Quartiersmanager

Andreas Bär wird künftig die Angebote für die Senioren im ASB-Wohnpark und in der Gemeinde koordinieren. Erste Projekte sind bereits in Planung. » mehr

Der Leiter der Betriebsseelsorge im Erzbistum Bamberg, Dr. Manfred Böhm, eröffnete die Karikaturen-Ausstellung und sang dabei nicht unbedingt ein Loblied auf die heutige Arbeitswelt.

04.10.2019

Coburg

Der kritische Blick auf das "halbe Leben"

Die Betriebsseelsorge im Erzbistum Bamberg hatte zu einem Karikaturen-Wettbewerb zum Thema Arbeit aufgerufen. Die 60 besten Werke sind nun auch in Coburg zu sehen. » mehr

Max Brückner im Jahr 1906, portraitiert von Heinrich Iser.

04.10.2019

Feuilleton

Ins Kühne und Grüne

Der Coburger Theatermaler Max Brückner gilt als Wegbereiter der modernen Bühnenbildgestaltung. Das "Rückert 3" widmet ihm eine Ausstellung. » mehr

1420 "Erstis" verteilen Blumengrüße

02.10.2019

Coburg

1420 "Erstis" verteilen Blumengrüße

Die Aula und zwei große Hörsäle der Hochschule Coburg waren bis auf den letzten Platz besetzt: 1175 Erstsemester am Campus Friedrich Streib und 230 Erstsemester am Campus Design sind in einen neuen Le... » mehr

Hände weg vom Steuer: Rechtlich betrachtet ist autonomes Fahren gar nicht so einfach. Symbolbild: Christoph Soeder (dpa Archiv)

29.09.2019

Coburg

Und wer hat Schuld bei einem Unfall?

Autonomes Fahren wirft auch rechtliche Fragen auf. Am 10. Oktober wird Dr. Jochen Feldle beim ersten Coburger Mobilitätskongress darüber referieren. » mehr

27.09.2019

Coburg

1400 neue Studenten an der Hochschule

Am 1. Oktober beginnt an der Hochschule Coburg das Wintersemester. Für rund 1 400 junge Leute ist dieser Termin besonders spannend, denn sie beginnen in Coburg mit ihrem Studium. Ihr Ziel ist ein Bach... » mehr

Auftrag erfüllt: 15 frisch gebackene Azubis von Kapp Niles baute gemeinsam eine Seifenblasenmaschine. Das Ganze stand unter dem Motto "Teambuilding". Foto: Henning Rosenbusch

27.09.2019

Coburg

Junge Tüftler beweisen Teamgeist und Talent

Azubis von Kapp Niles haben mit der Hochschule Coburg eine Seifenblasenmaschine gebaut. Diese wird künftig aber nicht im Sortiment des Herstellers erscheinen. » mehr

HWK-Präsident Thomas Zimmer (links) und Hauptgeschäftsführer Thomas Koller traten kurzfristig vor die Presse, um das Konzept "Innovativer Lernort Coburg" vorzustellen. Die Klage der Coburger Handwerker gegen eine Schließung des Berufs- und Technologiezentrums (BTZ) verstehen sie zum jetzigen Zeitpunkt nicht.	Foto: HWK für Oberfranken

20.09.2019

Wirtschaft

Handwerker streiten weiter um Ausbildung

Die Handwerkskammer für Oberfranken stemmt sich gegen die Klage ihrer Kollegen aus Coburg. Sie verweist auf ein Konzept für den Lernort, und einen einstimmigen Beschluss. » mehr

Interview: Professor Mathias Wilde

22.09.2019

Coburg

"Derzeit fehlen echte Alternativen zum Auto"

Die Mobilität auf dem Land unterscheidet sich von der in der Stadt. Man kann sie nicht gleich setzen, sagt Professor Wilde von der Hochschule Coburg. » mehr

Es geht um die Ausbildung: Handwerker aus Coburg und die Handwerkskammer für Oberfranken streiten seit geraumer Zeit um den Fortbestand des Ausbildungszentrums am Vorderen Floßanger. Symbolbild: Sebastian Gollnow/dpa

20.09.2019

Wirtschaft

Handwerkskammer sichert Coburg 15 Millionen zu

Die Handwerkskammer (HWK) für Oberfranken will 15 Millionen Euro in einen neuen Standort für die Aus- und Weiterbildung in Coburg investieren. » mehr

Die Arbeit in den Kfz-Werkstätten wird sich in Zukunft stark ändern.

19.09.2019

Coburg

Die Wende in der Kfz-Werkstatt

Neue Antriebstechnologien stellen auch Handel und Handwerk vor neue Herausforderungen. Davon ist Prof. Dr. Georg Roth überzeugt. » mehr

"Jeder Besucher hat freie Auswahl und kann mitnehmen, war er mit seinen Händen tragen kann": Gaby Schuller (links) und Sascha Jenke von Transition Coburg organisieren mit vielen Helfern den 3. Warentauschtag.

18.09.2019

Coburg

Verschenken statt wegwerfen

Brauchbares abgeben, Gutes finden und nachhaltig handeln ist das Prinzip des Warentauschtags. Die dritte Auflage findet am 28. September im Campus Design statt. » mehr

Es geht um die Ausbildung: Handwerker aus Coburg und die Handwerkskammer für Oberfranken streiten seit geraumer Zeit um den Fortbestand des Ausbildungszentrums am Vorderen Floßanger. Symbolbild: Sebastian Gollnow/dpa

16.09.2019

Coburg

Ziel ist gemeinsame Lösung

Präsident und Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Oberfranken widersprechen Vorwürfen aus Coburg. Das Projekt "Innvoativer Lernort Coburg" habe die erste Hürde genommen. » mehr

Futuristisch: So wird das globale Zentrum von General Electric Additive in Lichtenfels nach seiner endgültigen Fertigstellung im Jahr 2020 aussehen.

13.09.2019

Oberfranken

Lichtenfels ist Weltklasse im 3D-Druck

GE Additive eröffnet sein neues Werk in Oberfranken. Es ist das globale Zentrum des US-Konzerns für eine Technologie der Zukunft. » mehr

Letzter Einsatz: Der Waggon lief zuletzt als Werbe-Fahrzeug für einen schwedischen Bekleidungshersteller. Die Folierung beschädigte die Außenhaut .

13.09.2019

Region

Panoramawagen: vom Wrack zum Hingucker

Am Montag beginnt die Instandsetzung des Panoramawagens auf dem Güterbahnhof. Das Fahrzeug soll ein Treffpunkt der besonderen Art werden. » mehr

Steht auf der Kippe: Geht es nach dem Willen der Handwerkskammer für Oberfranken, wird das Berufsbildungs- und Technologiezentrum im Vorderen Floßanger spätestens 2025 geschlossen. Dagegen kämpfen die Coburger.	Archivbild

13.09.2019

Region

Handwerker klagen gegen Kammer

Es geht um den Erhalt des Ausbildungszentrums in Coburg. Die Führung in Bayreuth will sparen. Die Handwerker in Coburg pochen auf einen Fusionsvertrag von 2001. » mehr

"Das sorgt bundesweit für Schlagzeilen"

13.09.2019

Region

"Das sorgt bundesweit für Schlagzeilen"

Hans Michelbach unterstützt die Coburger Handwerker. Die Stadt hat der Kreishandwerkerschaft bereits ein Grundstück am Güterbahnhof angeboten. » mehr

In Coburg wuchs die Künstlerin Anna Deller-Yee auf, der die Debütanten-Ausstellung gewidmet ist.

30.08.2019

NP

Spielräume und Ruhepunkte

Im Kunstverein Coburg weht ein frischer Wind. Als "Forum Kunst" lädt er zur Begegnung und Diskussion ein. Neue Öffnungszeiten und Angebote sollen mehr Publikum anlocken. » mehr

Prinz Albert aus dem Drucker

22.08.2019

Region

Der Prinz aus dem Drucker

Die Hochschule hat in einem interdisziplinären Projekt das Prinz-Albert- Denkmal gescannt. Jetzt kann der Prinzgemahl im 3D-Verfahren reproduziert werden. In der Museumsnacht gibt es noch mehr. » mehr

Mehr als 800 angemeldete Patente, hohe Innovationskraft: Lichtenfels sei der ideale Standort für das "Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Technologien", sind sich Hochschul-Präsidentin Prof. Dr. Christiane Fritze, Bürgermeister Andreas Hügerich, Unternehmer Frank Carsten Herzog sowie die Professoren Dr. Markus Stark und Ercole Erculei (von links) sicher.

30.07.2019

Region

Lichtenfels wuchert mit 3D-Druck

Spätestens 2023 soll das "Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Zukunftstechnologien" starten. Im Boot ist die Hochschule Coburg - mit einem neuen Studiengang. » mehr

Fakten ernst nehmen

30.07.2019

Region

Fakten ernst nehmen

Zum Artikel "Ideologische Scheuklappen: Große Betroffenheit bei der Wirtschaft" ( Neue Presse vom 27. Juli). » mehr

28.07.2019

Region

Lucas Cranach wäre auch heute ein Visionär

Ein Vortrag verschafft interessante Einblicke in das Leben von Kronachs großem Sohn. Dabei wird klar: Er ist nicht umsonst Namensgeber des geplanten Campus. » mehr

Während der Hochschulveranstaltung Campus.Design.Open haben Studierende demonstriert, wofür Parkplätze genutzt werden könnten. Archivbild: Rosenbusch

24.07.2019

Region

Auf Autos verzichten, Raum gewinnen

Im alten Schlachthof wurde über die Zukunft der Mobilität gesprochen. Dabei wurde klar: Ein Alltagsgegenstand könnte verzichtbar werden. » mehr

Modernes Cockpit: Anna-Sophie Schindler, die Spartenleiterin Segelflug des Aero Clubs Coburg, freut sich über die nagelneue Schulungsmaschine.

19.07.2019

Region

Neuer Vogel am Himmel über Coburg

Der Aero Club stellt heute eine neue Schulungsmaschine für den Segelflug in Dienst. Die ASK 21 wurde von Rudolf Kaiser konstruiert, der aus Waldsachsen stammt. » mehr

Die Handwerkskammer für Oberfranken wollte spätestens 2025 das Ausbildungszentrum im Floßanger schließen. Jetzt scheint es Hoffnung zu geben.	Archivbild

17.07.2019

Region

Rettung für Ausbildungszentrum

MdB Hans Michelbach bringt Neubau auf dem Güterbahnhof ins Spiel. Die Handwerkskammer soll Zuschüsse erhalten. Die Stadt wird ein Grundstück anbieten. » mehr

17.07.2019

Region

Wasser und Licht für den Kreisel?

Wie soll das Innere des neuen Kreisverkehrsplatzes in Untersiemau aussehen? Darüber machte sich der Bauausschuss Gedanken. » mehr

An der Hochschule Coburg sollen voraussichtlich ab dem Wintersemester 20/21 Hebammen ausgebildet werden.

16.07.2019

Region

Hebammenstudium made in Coburg

Pflegeberufe sollen stärker akademisiert werden, um junge Leute anzulocken. Auch in der Vestestadt gibt es hierzu Pläne. » mehr

14.07.2019

Region

Ideen aus dem Kronacher Zukunftslabor

Studierende des Master-Studiengangs "ZukunftsDesign" präsentieren Projektarbeiten aus allen Lebensbereichen. Mit dabei ist auch eine Ex-Weltcup-Erste. » mehr

09.07.2019

Region

Kronach wird zum Zentrum für autonomes Fahren

In Kronach soll ein Technologiezentrum für Autonomes Fahren entstehen. Dafür könnten üppige Fördermittel winken. Vorausgesetzt, man ist schnell genug. » mehr

Die IHK zu Coburg präsentierte sich mit ihrem Angebot im Bereich der Weiterbildung (von links): Frank Jacobs, Anja Raphael, Marina Morgenroth, Doris Köhler und Michael Jahn warben dafür, Bildungsangebote angesichts der hohen finanziellen Förderungen jetzt anzunehmen. Foto: Rebhan

08.07.2019

Region

Viele Möglichkeiten zum "lebenslangen Lernen"

Wer sich weiterbilden möchte, dem stehen etliche Wege offen. Das zeigt sich bei einer Veranstaltung in der Spitalgasse. » mehr

03.07.2019

Region

Code soll Frauen auf Sambafestival schützen

In Situationen, in denen sich Frauen belästigt fühlen, sollen sie sich mit einem Codewort an die Sicherheitskräfte wenden können. » mehr

Hochschulpräsidentin Professor Dr. Christiane Fritze präsentiert den Standort des neuen MINT-Quartiers in der Friedrich-Streib-Straße.

03.07.2019

Region

Hochschule präsentiert Zukunftsvisionen

Neue Gebäude, Studiengänge und Konzepte sollen den Standort Coburg noch attraktiver machen. Einige dieser Pläne sind sehr langfristig angelegt. » mehr

Verena Blume testet im Sonneberger Rathaus die 3D-Brille, die Jens Grubert und Projektleiter Markus Neufeld von der Hochschule Coburg vorstellen. Foto: chz

01.07.2019

Region

Einblick in die Hochschule

"Forschung in Franken" ist Thema in Sonneberg. Dabei geht es um neue digitale Technologien. » mehr

Neustadt bei Coburg leuchtet im Freizeitpark

29.06.2019

Region

Neustadt leuchtet im Freizeitpark

Lichtkunst im Park: Neustadt leuchtet wieder! Für zehn Tage erstrahlt der Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot in einem besonderen Licht. » mehr

Hier werden bis September 2020 die Bibliothek, aber auch Arbeitsräume für die Studierenden entstehen.

27.06.2019

Region

Ein offenes Haus

Das neue IT- und Medien-Center der Hochschule Coburg feiert Richtfest. Der 28,5 Millionen Euro teure Bau wird das neue Herzstück des Campus. » mehr

Macht Appetit auf mehr: Der See im Freizeitpark mit dem Spielbereich samt Piratenschiff wurde lichttechnisch in Szene gesetzt. Fotos: Tischer

27.06.2019

Region

Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot: Lichtkunst im Grünen

Der Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot wird für zehn Tage illuminiert. Eine Herausforderung für die Studenten der Hochschule Coburg, die für das Projekt verantwortlich sind. » mehr

Melanie Becker, die neue Ortssprecherin von Neu- und Neershof, bei ihrer Vereidigung.	Foto: Braunschmidt

27.06.2019

Region

Melanie Becker vereidigt

Coburg - Melanie Becker ist am Donnerstag im Stadtrat als neue Ortssprecherin von Neu- und Neershof vereidigt worden. » mehr

Die besten Absolventen der Hochschule Coburg wurden mit Leistungsmedaillen und Sonderpreisen geehrt.	Foto: Hochschule Coburg

26.06.2019

Region

Ein Fest, für das royale Häupter Pate stehen

Die Hochschule Coburg verabschiedet Absolventen bei einer großen Feier im Kongresshaus. Dabei lässt sie sich von Albert und Victoria inspirieren. » mehr

Hand darauf: 3. Bürgermeister Thomas Nowak (links), Oberbürgermeister Norbert Tessmer und Dr. Birgit Weber (rechts) wollen die neue Ortssprecherin von Neu- und Neershof, Melanie Becker, bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützen.	Foto: Meißinger

25.06.2019

Region

Alle stimmen für Melanie Becker

Der Coburger Stadtteil Neu- und Neershof hat eine neue Ortssprecherin. Die 36-Jährige wurde am Montag mit 100 Prozent Zustimmung aus der Ortsversammlung gewählt. » mehr

Das Parkdeck der Hochschule an der Friedrich-Streib-Straße kann bei Bedarf noch erweitert werden. Foto: AV1 Architekten GmbH, Kaiserslautern

24.06.2019

Region

Bauten zeigen ihren Charakter

Auch wenn Fassaden oft nüchtern wirken, steckt doch viel gestalterischer Anspruch dahinter. Drei besonders gelungene Zweck- und Wohnbauten sind heuer bei den Architektouren dabei. » mehr

21.06.2019

Region

"Wir leisten Anschubhilfe"

Das CIK gibt es seit gut zwei Jahren. Bisher hat man 37 Gründungen von Firmen begleitet. Für die Schüler-Seminare wird dringend personelle Unterstützung gesucht. » mehr

Unter dem Notenfirmament feierte die Big Band der Hochschule Coburg im Kongresshaus schwungvoll ihr fünfjähriges Bestehen. Fotos: Hening Rosenbusch

21.06.2019

NP

Swingende Sternstunde

Großes Kino für die Ohren: Zum Jubiläum zieht die Coburger Hochschul- Big-Band alle Register von Glenn Miller bis Amy Winehouse. Und sie präsentiert starke Stimmen. » mehr

Natürliche Emotion statt künstlicher Intelligenz: "Die Klangfänger" leisteten ihren Beitrag zu den "Sounds der Zukunft", und ließen sich dabei ausnahmesweise von ihren Smartphones begleiten.	Fotos: Ungelenk

07.06.2019

NP

Ein Cocktail mit Sprengkraft

Die natürliche Angst vor künstlicher Intelligenz: Zum Abschuss des Projekts "Sounds der Zukunft" lädt die Hochschule Coburg zum Pro- und Contra- Diskurs ins "Leise". » mehr

Valentin Eiber, Franz Liebermann und Tim Hellwig (von links) haben mit ihrem Unternehmen movaco schon den Ideenwettbewerb "Pitch & Beer" gewonnen. Nun gibt es für sie ein Stipendium. Foto: Zukunft.Coburg.Digital

06.06.2019

Region

100 000 Euro für junge Gründer

Das Coburger Startup mocavo erhält ein Stipendium und kann damit eine Idee weiter entwickeln. Ihr Produkt soll Pendlern fortan den Weg zur Arbeit erleichtern. » mehr

05.06.2019

Region

Ein neues Paradies mitten in Weißenbrunn?

Feim Aliu, angehender Architekt, befasste sich in seiner Masterarbeit mit dem Zentrum der Gemeinde. Jetzt präsentiert er seine Ergebnisse. » mehr

Studenten organisieren Fahrraddemo

29.05.2019

Region

Studenten organisieren Fahrraddemo

Wer am Freitag mit seinem Auto nach Coburg fahren will, sollte dies vormittags tun. Nachmittags gehört die City den Radfahrern. » mehr

24.05.2019

NP

Verstaubte Avantgarde

Kann man der Verbindung aus Musikern mit elektronischer Klangerzeugung neue Hörgewohnheiten abgewinnen? Neuartiger Klang ist beim Konzert an der Hochschule Coburg nicht zu orten. » mehr

^