Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

HOCHSCHULE COBURG

Innerhalb eines Jahres entstanden 24 Wohnungen an der Haßfurter Straße. Foto: Fischer Planen und Bauen GmbH, Feucht

24.06.2019

Coburg

Bauten zeigen ihren Charakter

Auch wenn Fassaden oft nüchtern wirken, steckt doch viel gestalterischer Anspruch dahinter. Drei besonders gelungene Zweck- und Wohnbauten sind heuer bei den Architektouren dabei. » mehr

21.06.2019

Kronach

"Wir leisten Anschubhilfe"

Das CIK gibt es seit gut zwei Jahren. Bisher hat man 37 Gründungen von Firmen begleitet. Für die Schüler-Seminare wird dringend personelle Unterstützung gesucht. » mehr

Hand darauf: 3. Bürgermeister Thomas Nowak (links), Oberbürgermeister Norbert Tessmer und Dr. Birgit Weber (rechts) wollen die neue Ortssprecherin von Neu- und Neershof, Melanie Becker, bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützen.	Foto: Meißinger

vor 20 Stunden

Coburg

Alle stimmen für Melanie Becker

Der Coburger Stadtteil Neu- und Neershof hat eine neue Ortssprecherin. Die 36-Jährige wurde am Montag mit 100 Prozent Zustimmung aus der Ortsversammlung gewählt. » mehr

Vor allem Studierende zählen zum swingenden Orchester.

21.06.2019

Feuilleton

Swingende Sternstunde

Großes Kino für die Ohren: Zum Jubiläum zieht die Coburger Hochschul- Big-Band alle Register von Glenn Miller bis Amy Winehouse. Und sie präsentiert starke Stimmen. » mehr

Natürliche Emotion statt künstlicher Intelligenz: "Die Klangfänger" leisteten ihren Beitrag zu den "Sounds der Zukunft", und ließen sich dabei ausnahmesweise von ihren Smartphones begleiten.	Fotos: Ungelenk

07.06.2019

Feuilleton

Ein Cocktail mit Sprengkraft

Die natürliche Angst vor künstlicher Intelligenz: Zum Abschuss des Projekts "Sounds der Zukunft" lädt die Hochschule Coburg zum Pro- und Contra- Diskurs ins "Leise". » mehr

Valentin Eiber, Franz Liebermann und Tim Hellwig (von links) haben mit ihrem Unternehmen movaco schon den Ideenwettbewerb "Pitch & Beer" gewonnen. Nun gibt es für sie ein Stipendium. Foto: Zukunft.Coburg.Digital

06.06.2019

Coburg

100 000 Euro für junge Gründer

Das Coburger Startup mocavo erhält ein Stipendium und kann damit eine Idee weiter entwickeln. Ihr Produkt soll Pendlern fortan den Weg zur Arbeit erleichtern. » mehr

05.06.2019

Kronach

Ein neues Paradies mitten in Weißenbrunn?

Feim Aliu, angehender Architekt, befasste sich in seiner Masterarbeit mit dem Zentrum der Gemeinde. Jetzt präsentiert er seine Ergebnisse. » mehr

Studenten organisieren Fahrraddemo

29.05.2019

Coburg

Studenten organisieren Fahrraddemo

Wer am Freitag mit seinem Auto nach Coburg fahren will, sollte dies vormittags tun. Nachmittags gehört die City den Radfahrern. » mehr

24.05.2019

Feuilleton

Verstaubte Avantgarde

Kann man der Verbindung aus Musikern mit elektronischer Klangerzeugung neue Hörgewohnheiten abgewinnen? Neuartiger Klang ist beim Konzert an der Hochschule Coburg nicht zu orten. » mehr

Das sprechende Plakat von Benedikt Schmidt. Fotos: Frank Wunderatsch

24.05.2019

Coburg

Licht und Design für Coburger Jazznacht

Plakate, die sprechen und Tischleuchten, die wiederverwendet werden können: Die Veranstaltung wagt 2019 einen Neustart. Hilfe gibt's dabei von der Hochschule Coburg. » mehr

Interview: mit Dr. André Haller, Lehrbeauftragter für Zukunftswissenschaften an der Hochschule Coburg

22.05.2019

Coburg

"Jeder kennt die Gurkennorm"

Nur für die Kandidaten interessiert sich kaum einer. André Haller lehrt Kommunikation an der Hochschule Coburg Er weiß, warum. » mehr

Die alte Pakethalle am Coburger Güterbahnhof. Rainer Kober, Vorsitzender von Kronach creativ und Vorstandsmitglied von Oberfranken offensiv, hat sich gegen deren Ausbau ausgesprochen, der 4,5 Millionen Euro kosten soll. Dagegen hält Kober das Globe-Theater, das in der Nachbarschaft der Pakethalle entstehen soll, für ein "Leuchtturmprojekt" in Oberfranken. Zudem plädiert der Unternehmer aus Steinwiesen für eine engere Zusammenarbeit von Kronach und Coburg, gerade wenn es um Projekte geht, mit denen sich junge Menschen in der Region halten lassen. Die Entwicklung des Güterbahnhof- und Schlachthofgeländes in Coburg gehört für Rainer Kober dazu.	Foto: Frank Wunderatsch

16.05.2019

Coburg

Schatz in der Coburger Südstadt

Die Pakethalle soll bleiben, wie sie ist. Und: Grundstücke am Güterbahnhof- und Schlachthofgelände sollen nicht an private Investoren gehen. Das fordert Rainer Kober, einer der Visionäre Oberfrankens. » mehr

Prinz Albert in neuem Design

16.05.2019

Coburg

Prinz Albert in neuem Design

Spektakuläre Bilder am Donnerstagmittag auf dem Marktplatz: Der Albert-Statue ging es an den Kragen. » mehr

Dem Planungsziel "Natur" soll mit einem zugänglichen Itz-Ufer Rechnung getragen werden.

15.05.2019

Coburg

Globe Theater: Was entsteht auf dem Güterbahnhof-Gelände?

Das Globe kommt. So viel zumindest scheint klar. Aber was entsteht noch so alles auf dem Areal des alten Güterbahnhofs? Zu den Plänen werden jetzt auch die Bürger gehört. » mehr

14.05.2019

Kronach

Drei Unternehmerinnen, eine Adresse

Christiane Rebhan, Sibylle Fugmann und Britta Rürup haben seit Kurzem eine Büro-Gemeinschaft. Die ist unglaublich fruchtbar. Es gibt auch schon einige Ideen für die Zukunft. » mehr

12.05.2019

Coburg

So funktioniert 3D-Druck

Jeder spricht darüber, nur wenige wissen, wie es wirklich funktioniert: Mit 3D-Druck kann man sowohl Bauteile aus Kunststoff als auch Gebäude aus betonähnlichem Material produzieren. » mehr

Gudrun Zaddach vom Lions Club Coburg Veste verlieh den ersten Preis an die Heinrich-Schaumberger-Schule (links) und die Heimatring Schule (rechts).

08.05.2019

Coburg

Schüler ganz "fit ohne Zucker"

Der Lions Club Coburg Veste hat in Zusammenarbeit mit der Hochschule Coburg und der Medau-Schule am Samstag, 11. Mai, einen Aktionstag unter dem Motto "Fit ohne Zucker" ins Leben gerufen. » mehr

Das Coburger Hochschul-Labor widmet sich den klanglichen Strömungen der Zukunft. Von links: Professor Dr. Philipp Epple, "Composer in Residence" Klaus Ospald, Dr. Michael Lichtlein, Vizepräsident der Hochschule Coburg und Professor Dr. Christian Holtorf. Foto: Schellhorn

08.05.2019

Feuilleton

Zukunftsmusik aus dem Labor

Die Digitalisierung der Klänge stellt die Coburger Hochschule beim Projekt "Sounds der Zukunft" in den Mittelpunkt. Der erste "Composer in Residence" ist Klaus Ospald. » mehr

Rennteam der Hochschule startet in USA

07.05.2019

Coburg

Rennteam der Hochschule startet in USA

Das Rennteam der Hochschule Coburg - CAT-Racing - nimmt zum ersten Mal an einem Wettkampf in den USA teil. Eigentlich haben die Studierenden von CAT-Racing gerade keine Zeit für Autorennen. » mehr

Die Teilnehmer des öffentlichen Workshops von Hochschule Coburg und Brose konnten mit 3D-Brillen in virtuelle Welten vordringen. Foto: M. Mathes

02.05.2019

Coburg

Künstliche Intelligenz, virtuelle Realtität

Brose zeigt bei einem Workshop mit der Hochschule, dass selbstlernende Programme bereits zum Alltag gehören. » mehr

Der Lohgraben in Coburg und eine mögliche Freilegung des Hahnflusses ist eines der Themen, die im Rahmen der Baukulturwoche angesprochen werden sollen. Foto: Wohnbau Stadt Coburg

02.05.2019

Coburg

Ideen für die Stadt der Zukunft

Im Rahmen der Coburger Baukulturwoche sind auch Vorträge, Führungen und Gesprächsrunden geplant. Ziel ist es, jeden Bewohner mit ins Boot zu nehmen. » mehr

Im Münchner Hofbräu stellten Unternehmer ihre Ideen binnen sechs Minuten vor. Foto: Wunderatsch

25.04.2019

Coburg

Bier, Geschäfte und Volksmusik

"Pitch & Beer" ist in Coburg in die zweite Runde gegangen. Dieses Mal holten Unternehmer aus der Vestestadt den Doppelsieg. » mehr

23.04.2019

Coburg

Auf Kooperations-Kurs

Die Präsidentin der Hochschule Coburg hat an einer Reise in die USA und Kanada teilgenommen. Ihr Ziel: Neue Kontakte zu knüpfen. » mehr

Dr. Olaf Huth (rechts) wäre bereit an Notre Dame aktuelle Scanns anzufertigen.	Foto: Wunderatsch

19.04.2019

Coburg

Hilfe aus Coburg für Notre Dame

Professoren aus Coburg und Bamberg könnten nach dem Brand Schwachstellen im Mauerwerk finden. Ministerpräsident Söder ist eingeschaltet. » mehr

Hoch hinaus: Mittels Hubfahrzeug rücken Studenten der Hochschule Coburg dem Albert-Standbild am Marktplatz auf den Leib und nehmen Details der Statue mit einem Handscanner auf. Fotos: Frank Wunderatsch

19.04.2019

Coburg

Die Vermessung des Prinzgemahls

Die Hochschule scannt das Prinz-Albert-Denkmal ein. In ein paar Wochen wird es das Standbild als 3D-Ausdruck geben. Die ungewöhnliche Aktion hat einen ernstzunehmenden Hintergrund. » mehr

Die Coburger Wirtschaftsjunioren besuchten die noch junge Hochschuleinrichtung Creapolis. Der Geschäftsführer der Firma Schink Blechbearbeitung und Metallbau in Bad Rodach, Stephan Schink, ließ sich von Projektleiter Dr. Markus Neufeld (rechts) die Funktion eines 3D-Druckers erläutern. Foto: Mathes

12.04.2019

Coburg

Moderne Technik lockt die Menschen an

Der Makerspace, mithilfe dessen digitale Technik genutzt werden kann, kommt gut in Coburg an. Das überrascht sogar die Cracks von Creapolis. » mehr

Vor allem der Uhrenturm war umstritten.

12.04.2019

Coburg

Ein bisschen Bauhaus

Zweckmäßige, moderne Bauten und Coburg? Das war schon immer eine schwierige Geschichte. Auch 1929 beim Bau der Hauptpost. » mehr

Das geplante Hotel am Ketschenanger erregt nach wie vor die Gemüter. Das zeigte sich am Montag bei einer Veranstaltung der Gemeinschaft Stadtbild Coburg im Hexenturm.

10.04.2019

Coburg

Kritik an Hotelplanung reißt nicht ab

Bei einer Veranstaltung von Stadtbild Coburg stößt das Bauprojekt am Anger auf Missfallen. Und nicht nur das. » mehr

Schaffe, schaffe Häusle baue: Der Wille ist da, aber die Grundstücke sind rar in der Gemeinde Meeder. Foto: Adobe Stock/Wolfilser

09.04.2019

Coburg

Meeder will mehr Bauland erschließen

Aufgrund der Nachfrage soll es in der Gemeinde neue Baugrundstücke geben. Vor allem einen Ortsteil hat man dabei im Visier. » mehr

Offensives Onlinemarketing hat sich die Tourismusregion Coburg.Rennsteig verordnet.	Foto: Christoph Scheppe

08.04.2019

Coburg

Besser vernetzt im Netz

Der Verein Tourismusregion Coburg.Rennsteig verstärkt das Onlinemarketing. Zur Optimierung der Gästezahl kommt das Instrument der Marktforschung zum Einsatz. » mehr

S. Hinterleitner

08.04.2019

Coburg

Hinterleitner wechselt nach Sonneberg

Der Regionalmanager wird Pressesprecher. Seine Stelle in Coburg wird jetzt ausgeschrieben. » mehr

Disput um die Freiheit: Valentin Kleinschmidt (links) und Thomas Kaschel in ihrer intensiven Bearbeitung des "Großinquisitor"-Stoffes von Dostojewski. Foto: Geistlinger

07.04.2019

Feuilleton

Jesus stört

Theater, das unter die Haut und ins Hirn geht: Das Landestheater zeigt eine heutige Version des "Großinquisitor" bei "Schlick 29". » mehr

Professor Wolfgang Henseler, Hochschule Pforzheim

28.03.2019

Wirtschaft

IT-Forum: Datennutzung entscheidet über wirtschaftlichen Erfolg

Wie können künftig IT-Services so gestaltet sein, damit sie den Menschen einen optimalen Nutzen bieten? Mit dieser Frage beschäftigte sich das 9. IT-Forum Oberfranken an die Hochschule Coburg unter de... » mehr

Nur vier Tage hatten die Studentinnen Hanna Dietel (links) und Hannah Müller mit ihrer Gruppe Zeit, einen alten Büro-Raum in ein Hostel zu verwandeln. Fotos: Frank Wunderatsch

02.04.2019

Coburg

Neues Leben in alten Büros

Studenten richten im ehemaligen Gebäude der Wohnbau ein sogenanntes Pop-Up-Hostel ein. Darin übernachten Studenten aus Manchester. » mehr

Geldbörse

27.03.2019

Coburg

Bildung oft Sache des Geldbeutels

Der Kinderschutzbund Coburg beklagt Armut und soziale Benachteiligung. Durch Beratung konnten viele Familien erreicht werden. » mehr

Adrian Beetz hat einen 3D-Drucker entwickelt, der gleichzeitig fünf Farben oder Materialien verarbeiten kann.	Foto: Hochschule Coburg

27.03.2019

Coburg

Junger Tüftler revolutioniert 3D-Drucktechnik

Ein Student aus Coburg hat Gerät entwickelt, mit dem fünf Farben gleichzeitig gedruckt werden können. Jetzt gründet er eine Firma. » mehr

Kreuzfahrtschiff

22.03.2019

Coburg

Technik aus Coburg soll Schiffe sicherer machen

Das Institut für Sensor- und Aktortechnik der Hochschule entwickelt ein Verfahren, mit dem Schiffsrümpfe gescannt werden können. Das passiert sogar auf hoher See. » mehr

Die Kooperationsvereinbarung zwischen der Hochschule Coburg und Regiomed ist unter Dach und Fach. Von links: Hochschulpräsidentin Christiane Fritze, Roland Hertrich, Dorothea Thieme (Regiomed), Johannes Bachmann, Medizinischer Geschäftsführer Regiomed und Michael Lichtlein (Hochschule). Foto: Katrin Lyda

21.03.2019

Coburg

Qualifikation zur studierten Pflegekraft

Pflegeberufe durch Karrierechancen attraktiver machen und die Mitarbeiter mit betriebwirtschaftlichen Kompetenzen ausstatten: Dafür kooperieren jetzt Regiomed und die Hochschule Coburg. » mehr

Mit Hilfe einer Drohne und einer Wärmebildkamera wollen Coburger Wissenschaftler Störungen in Fotovoltaik-Anlagen erkennen. Foto: Julian Stratenschulte (dpa Archiv)

18.03.2019

Coburg

Hilfe für Solarparks - Wissenschaftler sind dran

Ausfälle einer Fotovoltaik-Anlage sind teuer. Wissenschaftler der Hochschule Coburg wollen jetzt für Abhilfe sorgen. » mehr

Professor Dr. Peter Raab erläuterte den "Nachwuchsstudenten" die Leistungsfähigkeit von Computern. Foto: Wolfgang Desombre

18.03.2019

Coburg

Kinder erobern den Hörsaal

Einmal Professoren Löcher in den Bauch fragen: Das konnten wieder 260 wissbegierige Mädchen und Jungen in Coburg. » mehr

14.03.2019

Coburg

Aus warm mach kalt

Wie die Abwärme von Druckluftkompressoren für die Kältegewinnung genutzt werden kann, zeigt eine Forschungsanlage. » mehr

Der Audi Q 7 mit dem "Quirl" auf dem Dach - ein Radargerät - ist ein rollendes Messgerät zur Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen in Autos. Am Montag konnten sich Coburger Studenten mit der Messtechnik vertraut machen.

11.03.2019

Coburg

Messgerät auf vier Rädern

Ein Audi Q7, vollgestopft mit modernster Technik, macht in Coburg Station. Studenten können am High-Tech-Auto lernen. » mehr

Mit dem C18 - Ozelot fuhr das Rennwagen-Team der Hochschule Coburg auf Platz vier der Weltrangliste.

11.03.2019

Coburg

Coburger Ozelot springt an die Weltspitze

Das Rennwagen-Team der Hochschule war 2018 einfach nicht zu bremsen. Derzeit bastelt man bereits am neuen Boliden. » mehr

Bei der Kinder-Uni können 260 Jungs und Mädchen mitmachen. Am 16. März öffnet die Hochschule dafür ihre Räume.

10.03.2019

Coburg

Schlaues für Kinder

Am 16. März lädt die Hochschule zur Kinder-Uni ein. » mehr

08.03.2019

Kronach

Kronachs erste Zukunftsdesignerin

Anna-Sophie Reier schließt den Master-Studiengang erfolgreich ab. In einer Feierstunde in Coburg steht außerdem der verstorbene Visionär Michael Pötzl im Fokus. » mehr

Dr. Niko Kohls

07.03.2019

Coburg

Gelehrtenforum beruft Coburger Professor

Coburg - Professor Dr. Niko Kohls von der Hochschule Coburg ist in die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste aufgenommen worden. » mehr

Auch bei der Entwicklung von Apps hinkt Deutschland international hinterher.	Foto: ra2 studio/Adobe Stock

06.03.2019

Wirtschaft

"Wir haben uns zu lange ausgeruht"

Wolfgang Henseler ist Experte für das Design von Apps im E-Commerce. Deutschland attestiert der Professor bei der Digitalisierung großen Nachholbedarf. » mehr

01.03.2019

Kronach

"Kronach leuchtet": Volle Leuchtkraft voraus

"Kronach leuchtet" wirft seine Schatten voraus. Die Organisatoren versprechen zahlreiche Neuerungen, ohne den Charakter des Festivals zu gefährden. Und sie haben eine Bitte. » mehr

Aktualisiert am 28.02.2019

Coburg

Massimo Sinato kommt zum Samba-Festival

Er ist ein echter Profi und vielen aus der TV-Show "Let's Dance" bekannt. Zum Auftakt des Samba-Festivals leitet er in Coburg einen Workshop. » mehr

01.03.2019

Feuilleton

Theater lädt Publikum ein zur Diskussion

Coburg - Das Landestheater Coburg und die Münchner Hanns-Seidel-Stiftung starten am 3. » mehr

Tausende neue Fachkräfte aus dem Ausland - aus der EU wie aus Drittstaaten - benötigt die deutsche Wirtschaft jährlich. Das geht aus einer jüngst veröffentlichten Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor. Foto: pcruciatti/Adobe Stock

26.02.2019

Wirtschaft

"Wir sind auf Migration angewiesen"

Der Coburger Professor Lutz Schneider erregt Aufsehen: Deutschland braucht künftig jährlich 260.000 Zuwanderer in den Arbeitsmarkt. Dies hat er für eine Studie ermittelt. » mehr

Martin Böhm vor der Silhouette Münchens: Der AfD-Politiker ist seit 100 Tagen Landtagsabgeordneter für Coburg.

18.02.2019

Coburg

"Ich beiße nicht"

Martin Böhm ist für die AfD in den Landtag eingezogen. Während er die Unterstützung lobt, die er dort erfährt, bleibt die Kommunalpolitik in Coburg auf Distanz. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".