Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

IG BCE

Continental

07.08.2019

Wirtschaft

Conti will nach Gewinneinbruch Jobs streichen

Die Serie der Negativnachrichten deutscher Autozulieferer reißt nicht ab. Continental-Chef Degenhart spricht von einem «sehr herausfordenden» Marktumfeld - und kündigt Konsequenzen an. » mehr

23.07.2019

Kronach

Kronacher Glashütten fordern Windpark

Die Glashersteller möchten unabhängiger in der Energieversorgung werden. Was sie fordern, haben sie dem Fraktionsvorsitzenden der Landtagsgrünen in Tettau mitgegeben. » mehr

Michelin steht unter Druck

14.08.2019

Wirtschaft

Michelin steht unter Druck

Überkapazitäten und Preiskampf - der Reifenmarkt wird immer schwieriger. Das bekommt auch das oberfränkische Michelin-Werk in Hallstadt zu spüren. » mehr

Thorsten Schäfer-Gümbel

14.06.2019

Wirtschaft

Mieten bundesweit einfrieren? Idee heizt Wohnungsdebatte an

Ein Mieterhöhungs-Stopp für fünf Jahre - diese Idee für Berlin brachte noch einmal Schwung in die ohnehin schon aufgeheizte Debatte um bezahlbaren Wohnraum. Einige Politiker können sich das sogar für ... » mehr

29.04.2019

Kronach

China im Blick

Die Firma Heinz-Glas hat ihre Jubilare geehrt. Der Firmenchef wagte aus diesem Anlass einen Blick in Zukunft - und sprach sich für den Bau von Windkraftanlagen aus. » mehr

15.04.2019

Kronach

Millionen für die neue Lust auf Glas

Die Firma Wiegand-Glas hat Großes vor. In Schleusingen entsteht ein komplett neues Werk mit den modernsten Schmelzwannen Europas. Doch das ist nicht alles. » mehr

07.04.2019

Kronach

Lauter Ruf nach Stromleitungen

Die Gewerkschaft IG BCE und Glasunternehmen üben den Schulterschluss. Sie werfen der Politik vor, die Energiewende nicht zu Ende gedacht zu haben. Das gefährde den Industriestandort Deutschland. » mehr

07.04.2019

Kronach

Unternehmer beklagen "Regulierungswahnsinn"

Bei der Energiewende nimmt die Bürokratie überhand. Das frisst Zeit, die Firmen lieber in ihr Geschäft investieren würden. » mehr

02.04.2019

Kronach

Kritik an der "Königlichen"

Die Schließung der Tettauer Porzellanfabrik und die damit verbundenen Kündigungen werfen Fragen auf. Zumindest eine gute Nachricht gibt es: Ein Sozialplan ist Pflicht. » mehr

01.03.2019

Wirtschaft

Höherer Lohn in der Lederindustrie

Die Angestellten der Lederindustrie bekommen seit 1. März mehr Geld. Ausgehandelt hat das die IG Bergbau, Chemie, Energie. » mehr

Wintershall

21.02.2019

Wirtschaft

Wintershall DEA streicht 800 Arbeitsplätze in Deutschland

Die Fusion der beiden großen deutschen Öl- und Gasförderunternehmen kostet viele Arbeitsplätze in Deutschland. Der Betriebsrat sagt: Das liegt auch am Verzicht auf die umstrittene Fracking-Technik. » mehr

13.02.2019

Kronach

Genau hinschauen bei der Energiewende

Wird durch den Ausstieg aus der Kohleförderung der Strom teurer? Das fragen sich die Chefs der Glashütten am Rennsteig. Denn damit steht und fällt ihre Wettbewerbsfähigkeit. » mehr

Glückliche Rentner

06.02.2019

Geld & Recht

Neue Betriebsrente kommt nicht in Schwung

Ein Jahr neue Betriebsrente und keiner will sie bislang. Vor allem Geringverdiener und Beschäftigte kleiner Firmen sollen von dem Modell profitieren. Doch bislang hakt es. » mehr

Uniper

28.01.2019

Deutschland & Welt

Mehr Geld für Beschäftigte des Kraftwerkbetreibers Uniper

Die rund 5000 Beschäftigen des Kraftwerksbetreibers Uniper bekommen mehr Geld. Der Düsseldorfer Konzern, die Gewerkschaft Verdi und die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) einigten... » mehr

Kohleausstieg

28.01.2019

Deutschland & Welt

Politik beim Kohleausstieg am Zug

Der Kohleausstieg wird viel Geld kosten. Nach dem Konzept der Kohlekommission muss nun die Bundesregierung liefern. Sie nennt drei klare Kriterien. » mehr

28.01.2019

Deutschland & Welt

Kohlekompromiss: Bundesregierung prüft konstruktiv

Nach der Einigung der Kohlekommission soll die Politik für die Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen sorgen. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer forderte die Bundesregierung zu raschem Han... » mehr

Braunkohletagebau Hambach

26.01.2019

Deutschland & Welt

Deutschland soll spätestens 2038 aus der Kohle raus

21 Stunden rangen sie am Ende um eine Lösung, die das Klima schützt, aber auch den Menschen vor Ort neue Perspektiven bietet. Am Ende ist keiner zwar richtig glücklich. Aber in polarisierten Zeiten is... » mehr

Hans Joachim Schellnhuber

24.01.2019

Deutschland & Welt

Kohlekommission im Endspurt - Klimaschützer in der Offensive

Im Ringen um den Kohleausstieg sind viele Kompromisse schon vereinbart - aber das Gesamtpaket könnte dennoch scheitern. Denn wenn die Umweltverbände nicht zustimmen, verfehlt die Kohlekommission ihren... » mehr

Braunkohlekraftwerk

15.01.2019

Deutschland & Welt

Vor Spitzentreffen: Warnung vor teurem Kohleausstieg

Wie teuer wird der Kohleausstieg - und wofür genau wird das Geld ausgegeben? Vor einem Spitzentreffen im Kanzleramt stellen Wirtschaft und Arbeitnehmer Forderungen. » mehr

Übergabe

22.12.2018

Deutschland & Welt

Steinkohleförderung in Deutschland beendet

Ein letztes Glückauf für den Bergbau: Bundespräsident Steinmeier bekommt auf der Zeche Prosper-Haniel das letzte Stück Kohle überreicht. Damit ist der Steinkohlenbergbau in Deutschland endgültig und u... » mehr

02.12.2018

Region

1700 Jahre für die Heinz-Gruppe

Bei einem regelrechten Ehrungsmarathon bedankt sich der Firmenchef bei treuen Mitarbeitern. Vertreter aus der Politik loben das Engagement des Unternehmers. » mehr

Bayer-Werksgelände in Leverkusen

29.11.2018

Deutschland & Welt

Bayer plant Abbau von 12.000 Stellen weltweit

Bayer kämpft aktuell an mehreren Fronten - vor allem nach der Monsanto-Übernahme. Doch mit einem massiven Arbeitsplatzabbau, dem Verkauf von Unternehmensteilen und einer Neuausrichtung der Pharmaforsc... » mehr

Kohlekraftwerk und Windräder

15.11.2018

Deutschland & Welt

Kohlekommission empfiehlt: Stilllegungen vertraglich regeln

Es wird ernst bei der Arbeit der Kohlekommission. Zentrale Fragen sind noch offen. Die Bergbau-Gewerkschaft schlägt Pflöcke ein - und provoziert damit die Umweltverbände. Können die unterschiedlichen ... » mehr

24.10.2018

Deutschland & Welt

Kohlekommission tagt im Rheinland

Die von der Bundesregierung eingesetzte Kohlekommission tagt heute im Rheinischen Braunkohlerevier in Bergheim. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet will der Kommission «Wachstum, Strukturwandel und Be... » mehr

Kohlebefürworter

24.10.2018

Deutschland & Welt

Tausende demonstrieren gegen schnelles Ende der Braunkohle

«Das Revier ist in Wallung»: Im rheinischen Braunkohlegebiet machen Kumpel und Industrie-Mitarbeiter ihrem Ärger Luft. Sie werben für die Zukunft ihrer Jobs. Die Kohlekommission sucht unterdessen weit... » mehr

RWE Tower

23.10.2018

Deutschland & Welt

Gewerkschaft warnt RWE vor betriebsbedingten Kündigungen

Die Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE), warnt den Energiekonzern RWE vor betriebsbedingten Kündigungen infolge des Rodungsstopps im Hambacher Forst. » mehr

RWE-Bergarbeiter

15.10.2018

Deutschland & Welt

RWE-Mitarbeiter protestieren gegen drohenden Jobverlust

Am Montag wurde der Tagebau im Rheinischen Braunkohlerevier einmal nicht durch Umwelt-Aktivisten behindert, sondern durch Mitarbeiter des Energiekonzerns RWE. Sie fürchten um ihre Arbeitsplätze. » mehr

Sitzung der Kohlekommission in der Lausitz

11.10.2018

Deutschland & Welt

Kohlekommission tagt in der Lausitz - Kumpel protestieren

Der Besuch der Kohlekommission in der Lausitz lenkt den Blick auf die Arbeitsplätze, die dort verloren gehen könnten. Tausende Braunkohle-Kumpel haben der Kommission etwas zu sagen. » mehr

Hambacher Forst

06.10.2018

Topthemen

Tauziehen um den Hambacher Forst: Die Akteure

Wohl noch nie ist eine Rodungssaison im Rheinischen Revier mit so großer Spannung erwartet worden: Der Energiekonzern RWE will im Herbst die umstrittene Abholzung im Hambacher Forst für den dortigen T... » mehr

Playmobil-Produktion

17.09.2018

Deutschland & Welt

Playmobil-Hersteller: Keine Einigung im Hitzepausen-Streit

Ein Streit um Hitzepausen bei Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter gerät aus dem Ruder. Betriebsrat und Unternehmen liegen im Clinch. Eine Einigung ist nicht in Sicht. » mehr

Tarifgespräche in der Chemie- und Pharmabranche

05.09.2018

Deutschland & Welt

Chemie-Tarifverhandlungen für 580.000 Beschäftigte vertagt

Die Chemiebranche spürt nach einem Jahresauftakt mit Umsatzrekorden Gegenwind. Konjunkturrisiken verunsichern wichtige Industriekunden. Trübere Aussichten könnten nun die Tarifverhandlungen erschweren... » mehr

16.04.2018

Region

Gelebter Baustein der Firmenphilosophie

Heinz Glas zeichnet bei einer Feierstunde in Piesau zahlreiche langjährige Mitarbeiter aus. Sie halten dem Unternehmen schon seit vielen Jahren die Treue. » mehr

Betriebsrente

06.03.2018

Geld & Recht

Wann ist es soweit? Warten auf die neue Betriebsrente

Die neue Betriebsrente soll mehr Beschäftigten im Alter ein Zusatzplus bringen. Die ersten Versicherer gehen mit neuen Modellen an den Start. Das ist jedoch nur ein erster Schritt. » mehr

04.12.2017

Region

Gemeinsam für mehr Solidarität

Der DGB-Kreisverband Kronach vertritt die Interessen von mehr als 6600 Mitgliedern. Vorsitzender Wolfgang Schmitt erhält erneut das Vertrauen. » mehr

12.11.2017

Region

Wertschätzung für verdiente Mitarbeiter

Heinz Glas in Tettau zeichnet Beschäftigte für jahrzehntelange Treue aus. Einige von ihnen sind bereits seit 45 Jahren im Unternehmen. » mehr

22.10.2017

Region

Gemeinsam 3800 Jahre Solidarität

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie im Bezirk Mainfranken ehrte langjährig Mitglieder. Darunter auch den Steinwiesener Dreifach- Jubilar Richard Rauh. » mehr

24.10.2016

Region

Die geballte Kraft der Gewerkschaft

Auch wenn es nicht immer leicht gewesen sei, so habe man gemeinsam viel erreicht. Dies betont der Bezirksleiter der IG BCE Mainfranken, Holger Kempf, in Kehlbach. Dort ehrte man 80 Genossen. » mehr

08.08.2016

Region

Ein Leben ganz im Zeichen der SPD

Seit Kindertagen gibt es für ihn keine andere Partei. Bereits Otto Hunsdieks Eltern waren Mitglieder. Nun hat der engagierte Sozialdemokrat seinen 80. Geburtstag gefeiert. » mehr

Die Glanzzeiten der Porzellanindustrie sind zwar vorüber, doch Umsatz und Absatz haben sich in den vergangenen Jahren stabilisiert. Foto: Florian Miedl

11.05.2016

FP/NP

Schwierige Zeiten für das Weiße Gold

Die Keramikindustrie blickt auf ein durchwachsenes Jahr zurück. Nur die technische Keramik verbucht ein Umsatzplus. Dr. Helmut Haussmann spricht sich für TTIP aus. » mehr

19.10.2015

Region

3400 Jahre Treue zur Gewerkschaft

Beim Ehrunsgabend in Kehlbach gibt es auch kämpferische Töne: Kann man heute von seiner Hände Arbeit noch gut leben, fragt unter anderem Festredner Bezirkssekretär Sascha Spörl. » mehr

24.03.2015

Region

60 Beschäftigte bangen um ihre Jobs

Mitarbeiter der Tettauer Porzellanfabrik sind in großer Sorge, weil Arbeitsplätze verlagert werden sollen. Nach Gewerkschafts-Angaben könnten bis zu 90 Prozent der Stellen in Gefahr sein. » mehr

Verpackungen, wie sie die Coburger Hermann Koch GmbH Europe für die Kosmetikindustrie herstellt.

04.11.2014

FP/NP

Insolvenzantrag kurz nach der 100-Jahr-Feier

Die Hermann Koch Europe GmbH muss den Gang zum Amtsgericht antreten, obwohl das Geschäft läuft. Jetzt wird über die Hintergründe der Pleite gerätselt. » mehr

Die Geehrten mit Seniorenbetreuer Roland Starke (rechts) und IG BCE-Projektsekretär Julian Liebner (links).   	Foto: Gerda Völk

28.10.2014

Region

"Immer unsere Interessen vertreten"

Die IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) ehrt langjährige treue Mitglieder. » mehr

Nach oben geht es mit Realeinkommen und infolge dessen auch mit dem Wirtschaftswachstum und Konsum.

17.05.2014

FP/NP

Wirtschaft: Lohnplus stärkt Konsum und Aufschwung

Nur gut die Hälfte der deutschen Arbeitnehmer wird nach Tarif bezahlt. Sie spüren den wirtschaftlichen Aufschwung verstärkt in der eigenen Tasche und stützen mit ihrem privaten Konsum das Wachstum. » mehr

Sascha Spörl

12.03.2014

FP/NP

Scherer & Trier hofft auf Hilfe aus München

Der Automobilzulieferer kämpft nach der Insolvenz ums Überleben. Diesen Prozess will die Gewerkschaft mit Augenmaß und Feingefühl begleiten. An die 2000 Beschäftigten geht der Appell, in der schwierig... » mehr

Gescheiterte Anschlussfinanzierung: Die Kunststoff-Technik Scherer & Trier GmbH&Co.KG hat am Montag Eigenantrag auf Insolvenz gestellt. Das Unternehmen beschäftigt am Stammsitz Michelau 2000 Mitarbeiter.	Foto: Scheppe

10.03.2014

FP/NP

Sorge um 2000 Arbeitsplätze

Scherer & Trier ist in eine finanzielle Schieflage geraten. Der Insolvenz- verwalter Joachim Exner sieht gute Chancen für eine Sanierung. Landrat Christian Meißner fordert von der Staatsregierung Unte... » mehr

Wolfgang Kreil       Hartmuth Baumann

13.06.2012

FP/NP

Ehemalige Rosenthaler fordern Geld ein

Etwa 90 langjährige Beschäftigte wollen mithilfe der Gewerkschaft aus der Insolvenzmasse bedient werden. Der OB von Selb und sein Amtskollege aus Speichersdorf unterstützen sie. » mehr

6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt fordert die Gewerkschaft für die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie. "Das geht genau in die falsche Richtung",  sagen die Arbeitgeber. Anfang Mai muss mit Warnstreiks gerechnet werden.	Foto: NP-Archiv

13.03.2012

Region

IG-Metall pfeift auf Maßhalten

Coburger Beschäftigte wollen einen ordentlichen Schluck aus der Lohn- pulle. Auch die Situation der Lehrlinge spielt eine bedeutende Rolle. Die Arbeitgeber verweisen auf ein schwieriges Umfeld. » mehr

Hauptgeschäftsführer Peter Frischholz über den Dächern von Selb. Im zweiten Stock des Commerzbank-Gebäudes hat er sein Büro, das er in dieser Woche räumen muss. 	Foto: Florian Miedl

28.02.2012

FP/NP

Ein Chef, der loslassen kann

VKI-Hauptgeschäftsführer Peter Frischholz setzt sich zur Ruhe. 17 Jahre lang erlebt er die Krise in der Porzellanindustrie mit. Die Billig-Importe aus Fernost bereiten ihm Sorgen. » mehr

Hartmuth Baumann

23.11.2011

FP/NP

Porzelliner fordern sechs Prozent mehr

Die Gewerkschaft will zudem eine bessere Altersvorsorge. Der Bezirksleiter sagt: "Lohnzurückhaltung hat sich nicht ausgezahlt. » mehr

Dieter Wegel hat viele Dinge ins Rollen gebracht. Dafür zeichnete der DGB den engagierten Gewerkschafter mit der Hans-Böckler-Medaille aus. Das Bild zeigt (von links ) Holger Kempf, Leiter des IG BCE-Bezirks Mainfranken, Dieter Wegel und Seppel Kraus, Landesbezirksleiter Bayern der IG BCE.

22.07.2011

Region

Ein Held des Alltags

Dieter Wegel erhält die höchste Auszeichnung des DGB. Mit der Hans- Böckler-Medaille wird das herausragende Engagement des Lichtenfelsers gewürdigt. » mehr

"Jede Region sollte sich überlegen, welche Stärken und Schwächen sie hat, und Schwerpunkte festlegen, die es zu entwickeln gilt": Staatssekretär Markus Sackmann auf der Konferenz der bayerischen Betriebsräte der IG BCE im Porzellanikon in Selb. 	Fotos: Florian Miedl

31.05.2011

Oberfranken

Der Kampf um die Trendwende

Der Ärger über den Zukunftsrat war gestern. Jetzt zeigen Gewerkschafter wie Unternehmer demonstrativ Selbstbewusstsein. » mehr

^