Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

INTERNATIONALER WÄHRUNGSFONDS

Valdis Dombrovskis

18.11.2020

Wirtschaft

EU-Kommission: «Coronahilfen nicht zu früh zurückfahren»

Gegen die tiefe Rezession sollen die EU-Staaten alle Instrumente nutzen, sagt die EU-Kommission. Dafür sollen vorübergehend auch Löcher in der Staatskasse in Kauf genommen werden. Allerdings in Maßen. » mehr

Francisco Sagasti

18.11.2020

Brennpunkte

Übergangspräsident Sagasti will Peru aus der Krise führen

Der Ingenieur soll nun reparieren, was in den jüngsten Turbulenzen zu in Peru Bruch gegangen ist: Nach einer Reihe von Skandalen und Winkelzügen ist das Vertrauen der Bürger in die politische Klasse d... » mehr

Container

19.11.2020

Wirtschaft

IWF warnt vor Abflauen der Konjunkturerholung

Die Corona-Krise bringt die Weltwirtschaft kräftig ins Schwanken. Die aktuelle IWF-Einschätzung zeichnet ein düsteres Bild. » mehr

Francisco Sagasti

17.11.2020

Brennpunkte

Peruanisches Parlament bestimmt neuen Präsidenten

Nach turbulenten Tagen zeichnet sich ein Ende des Machtvakuums in Lima ab. Der Kongress bestimmt einen neuen Parlamentspräsidenten, der nun als Übergangsstaatschef vereidigt werden soll. Die dringends... » mehr

Forderungen

16.11.2020

Brennpunkte

Perus Parlament ebnet Weg für neuen Übergangspräsidenten

Keine Woche hat die Präsidentschaft von Manuel Merino in Peru gehalten. Die brutale Reaktion der Polizei auf Proteste gegen ihn führt zum Rücktritt der gesamten Übergangsregierung. Ist nun ein Nachfol... » mehr

Chinas Außenhandel

07.11.2020

Wirtschaft

Chinas Exporte legen überraschend stark zu

China hat das Coronavirus im Griff. Der Außenhandel der zweitgrößten Volkswirtschaft erholt sich kräftig. Aber die neuen Infektionswellen in anderen Ländern verheißen nichts Gutes für die Handelsnatio... » mehr

02.11.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 1. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. November 2020: » mehr

Telefonkonferenz

23.10.2020

Brennpunkte

Weißes Haus: Auch Sudan normalisiert Beziehungen mit Israel

Der Nahe Osten ist im Umbruch: Nach den Emiraten und Bahrain nähert sich nun auch der Sudan an Israel an. Für das afrikanische Krisenland ist dies ein wichtiger Schritt aus der politischen Isolation -... » mehr

Abdullah Hamduk

20.10.2020

Brennpunkte

USA wollen Sudan von Terror-Liste streichen

Der Sudan kann eine Altlast abschütteln: Die USA wollen das Land nicht mehr als sicheren Hafen für Terroristen einstufen. Damit kann die gebeutelte Übergangsregierung in Khartum auf neue Hilfsgelder h... » mehr

Einkaufsbummel in Peking

19.10.2020

Wirtschaft

Chinas Wirtschaft legt weiter zu

China ist auf dem Weg, in diesem Jahr als einzige große Volkswirtschaft der Welt zu wachsen - in Europa und den USA ist die Lage lange nicht so rosig. Droht Deutschland jetzt noch abhängiger zu werden... » mehr

IWF

14.10.2020

Wirtschaft

Öffentliche Schulden erreichen Rekordniveau

Das Coronavirus hat die Weltwirtschaft ins Wanken gebracht und lässt die globale Staatsverschuldung auf ein Rekordhoch steigen - auf fast 100 Prozent der jährlichen weltweiten Wirtschaftsleistung. » mehr

Container im Hamburger Hafen

13.10.2020

Wirtschaft

Weltwirtschaft verkraftet Corona-Schock doch besser

Der Internationale Währungsfonds hebt seine Konjunkturprognose für 2020 an. Dank beispielloser Konjunkturhilfen sei in der Corona-Krise bislang das Schlimmste verhindert worden. Die Deutsche Bundesban... » mehr

Dax

13.10.2020

Wirtschaft

Anleger werden wieder vorsichtiger

Die zunehmende Verunsicherung an den Finanzmärkten hat den jüngsten Aufwärtstrend des Dax erst einmal gestoppt. Der deutsche Leitindex ging am Dienstag 0,91 Prozent tiefer bei 13.018,99 Punkten aus de... » mehr

05.10.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 1. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Oktober 2020: » mehr

Ex-IWF-Chef Rato freigesprochen

29.09.2020

Wirtschaft

Ex-IWF-Chef Rato in Strafprozess freigesprochen

Die Anklage hatte achteinhalb Jahre Haft wegen Anlagebetrugs und Bilanzfälschung gefordert - nun ist der Ex-IWF-Chef und ehemalige Wirtschafsminister in Spanien Rodrigo Ratio freigesprochen worden. » mehr

Mustafa Adib

31.08.2020

Brennpunkte

Libanons Botschafter in Deutschland soll Premier werden

Wirtschaftskrise, Corona-Pandemie, Explosion in Beirut: Der Libanon erlebt eine der schwersten Zeiten seiner Geschichte. Jetzt soll es ein neuer Regierungschef richten. Doch er hat nur wenig Erfahrung... » mehr

19.08.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 20. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. August 2020: » mehr

Hassan Diab

11.08.2020

Brennpunkte

Noch immer Suche nach Opfern in Beirut

Explosion in Beirut, gewaltsame Proteste, Rücktritt des Kabinetts: Der Libanon befindet sich in einer verheerenden Lage. Wegen der Krise drängt die Zeit, schnell eine neue Regierung zu bilden. » mehr

Zerstörung

10.08.2020

Brennpunkte

Libanons Regierung tritt nach Explosion zurück

Eigentlich wollte Libanons Ministerpräsident mit einer Neuwahl die Wut seiner Landsleute nach der gewaltigen Detonation beruhigen. Am Ende aber blieb Hassan Diab nur der Rücktritt. Am Mittwoch will si... » mehr

Beirut

09.08.2020

Brennpunkte

Libanon-Geberkonferenz sammelt über 250 Millionen Euro ein

Mit der Katastrophe von Beirut droht der Libanon in seine nächste politische Krise abzurutschen. Bevor die Diskussion über eine Neuwahl ins Rollen kommt, räumen zwei Minister schon ihren Posten. Zugle... » mehr

Ort der Detonation

07.08.2020

Brennpunkte

Helfer bergen weitere Opfer in Beirut

Die Bergungsarbeiten in den Trümmern des Beiruter Hafens kommen nur langsam voran. Mittlerweile sind auch internationale Helfer im Einsatz. Doch die Hoffnung auf weitere Überlebende schwindet. » mehr

11.07.2020

Brennpunkte

Merkel: In Corona-Krise viel Bereitschaft zu globaler Solidarität

Die Corona-Krise lässt sich aus Sicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nur mit internationaler Solidarität und Zusammenarbeit bewältigen. » mehr

Münzen

09.07.2020

Brennpunkte

Der Club der Reichen und Superreichen ist größer geworden

Rund um den Globus haben die Reichen vor der Corona-Krise ihr Vermögen kräftig gemehrt. Dazu trugen auch gestiegene Aktienkurse bei. Ob der Boom dieses Jahr so weitergeht, ist aber fraglich. » mehr

Schuldenstreit

06.07.2020

Wirtschaft

Argentinien macht Gläubigern letztes Angebot

Die Regierung in Buenos Aires streckt sich, um sich mit den Kreditgebern zu einigen. Die zweitgrößte Volkswirtschaft Südamerikas ist völlig überschuldet, die Corona-Krise verschärft die Rezession. Kom... » mehr

Autostandort

29.06.2020

Wirtschaft

Viel Kurzarbeit an Autostandorten und in Tourismusregionen

In der Corona-Krise haben viele Betriebe in Deutschland zu Kurzarbeit gegriffen. Von Region zu Region gibt es aber erhebliche Unterschiede. Besonders Kreise mit starker Autoindustrie oder viel Tourism... » mehr

Coronavirus - Brasilien

29.06.2020

Brennpunkte

Corona: 10 Millionen Fälle und fast 500.000 Tote weltweit

Das Coronavirus hält die Welt weiter in Atem. In Ländern wie den USA und Brasilien steigen Infektionszahlen rasant. Vielerorts gibt es hohe Dunkelziffern. Und die wirtschaftlichen Folgen betreffen all... » mehr

Situation im Sudan

25.06.2020

Brennpunkte

Internationale Gemeinschaft verspricht Sudan Millionenhilfe

Die Revolution im Sudan brachte Euphorie - doch ein Jahr später steckt das Land immer noch in der Krise. Diese bedroht die ohnehin fragile politische Lage. Nun bittet das Land um Hilfe von der interna... » mehr

Containerterminal im chinesischen Qingdao

24.06.2020

Wirtschaft

IWF senkt globale Wirtschaftsprognose erneut

Es ist die schwerste globale Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten. Die Corona-Pandemie führt auch in Industrieländern zu einem verheerenden Wachstumseinbruch. Für nächstes Jahr gibt es aber Hoffnung. » mehr

Dax

24.06.2020

Wirtschaft

Dax fällt tief - Corona-Sorgen und angedrohte Zölle belasten

Erneut aufgeflammte Corona-Sorgen sowie die Gefahr weiterer US-Zölle auf Waren aus Europa haben den Anlegern am deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte die Laune verdorben. » mehr

Weltwirtschaftsforum (WEF)

03.06.2020

Wirtschaft

WEF-Treffen: Mehr Investitionen in Nachhaltigkeit gefordert

Nach dem coronabedingten Einbruch der Weltwirtschaft steht ihre Wiederbelebung an. Führende Männer und Frauen aus der Wirtschaft fordern, diese nachhaltiger zu gestalten - und sich damit für eine noch... » mehr

Martín Guzmán

02.06.2020

Wirtschaft

Argentinien bekommt IWF-Unterstützung und verlängert Frist

Nicht erst seit der Pandemie steckt Argentinien in einer schweren Krise. Die zweitgrößte Volkswirtschaft Südamerikas muss Kredite restrukturieren. Nun haben sich Buenos Aires und der IWF angenähert. » mehr

Argentiniens Finanzminister Martin Guzman

31.05.2020

Wirtschaft

Guzmán: «Vertrauen in Argentinien ist beschädigt»

Der zweitgrößten Volkswirtschaft Südamerikas stand das Wasser schon bis zum Hals, dann wurde sie von der Corona-Pandemie erwischt. Ein Schuldenschnitt soll nun zum Befreiungsschlag werden - sonst droh... » mehr

Flüchtlinge

07.05.2020

Brennpunkte

Durch Corona-Grenzschließungen steigt der Migrationsdruck

Zehntausende Migranten sind wegen der Corona-Maßnahmen gestrandet. Die wachsende Armut dürfte viele weitere Menschen in die Flucht treiben. Die Vereinten Nationen sagen, was das für Zielländer wie Deu... » mehr

Wirtschaft der Eurozone

06.05.2020

Wirtschaft

EU sieht sich in der schwersten Rezession ihrer Geschichte

Die Corona-Pandemie hat die europäische Wirtschaft zur Vollbremsung gezwungen. Der Schock sei so groß wie nie zuvor seit der großen Depression in den 1930er Jahren, sagt die EU-Kommission. » mehr

23.04.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 23. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. April 2020: » mehr

Südafrika

22.04.2020

Wirtschaft

Schwellenländer an der Schwelle zur Krise

Entspannung in einigen Industrieländern, aber immer tiefere Krise im weniger entwickelten Teil der Welt: Das Coronavirus verschärft alte Gegensätze. Im Süden bedrohen die Beschränkungen das Überleben ... » mehr

Lebensmittelverteilung in Lahore

17.04.2020

Wirtschaft

IWF gewährt Pakistan über eine Milliarde US-Dollar

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Pakistan im Kampf gegen die Corona-Krise Nothilfen in Höhe von knapp 1,4 Milliarden US-Dollar (rund 1,3 Milliarden Euro) zugesagt. » mehr

Regierungstreffen

17.04.2020

Wirtschaft

Argentinien sucht Weg aus den Schulden

Die zweitgrößte Volkswirtschaft Südamerikas muss mal wieder ihre Schulden restrukturieren. Argentinien steckt seit Jahren in der Rezession, die Corona-Pandemie verstärkt die Krise noch. Nehmen die Glä... » mehr

Export

16.04.2020

Wirtschaft

DIHK: Auslandsgeschäft deutscher Unternehmen bricht ein

Deutsche Unternehmen sind überall auf dem Globus tätig, sie beschäftigen Millionen von Menschen. Welche Folgen haben nun die massiven Beschränkungen im Kampf gegen das Virus? » mehr

Virus in einer geteilten Welt

14.04.2020

Meinungen

Virus in einer geteilten Welt

Mit Billionen Euro und Dollar feuern Regierungen und Notenbanken der Industrieländer gegen das Coronavirus. Das nationalstolze Italien meint sogar, auf 39 Milliarden Euro aus dem Rettungsfonds ESM ver... » mehr

Coronavirus - Ghana

14.04.2020

Wirtschaft

IWF erwartet wegen Coronavirus eine globale Rezession

Die Welt steht wegen der Corona-Pandemie vor einer epochalen Rezession. Auch für Deutschland und die Eurozone ist der Ausblick des IWF für dieses Jahr düster. 2021 gibt es aber zumindest Hoffnung für ... » mehr

Dollarnoten

09.04.2020

Wirtschaft

US-Notenbank weitet Corona-Notprogramm aus

Die Corona-Pandemie trifft die US-Wirtschaft mit voller Wucht: Jede Woche kommen neue schwindelerregende Arbeitslosenzahlen, Ökonomen warnen vor einer langen und tiefen Rezession. Die Notenbank Fed st... » mehr

Chile

09.04.2020

Wirtschaft

Droht schlimmste Entwicklung seit der Weltwirtschaftskrise?

Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt wegen der Coronavirus-Pandemie vor dramatischen Auswirkungen auf die Weltwirtschaft. » mehr

António Guterres

01.04.2020

Brennpunkte

UN-Chef Guterres: Größte Herausforderung seit Weltkrieg

Als UN-Chef übt sich der Portugiese Guterres eigentlich in ausgewogenen diplomatischen Worten. Doch angesichts der Herausforderungen der Corona-Krise greift er ganz überraschend zu drastischen Worten. » mehr

Leer

27.03.2020

Topthemen

IWF: Weltwirtschaft wird «schwere» Rezession erleben

Die globale Konjunktur leidet unter dem neuartigen Coronavirus. Unternehmen legen ihre Fabriken still, der Handel stockt. Internationale Organisationen sehen eine schwere Zukunft voraus. Doch es gibt ... » mehr

G20 Video-Gipfel

26.03.2020

Brennpunkte

G20 stemmt sich gegen Krise: Fünf Billionen für Wirtschaft

Die G20 hat schon in der Finanzkrise 2008/2009 eine wichtige Rolle gespielt. Jetzt demonstriert die Gruppe der wichtigsten Wirtschaftsmächte den Willen zum gemeinsamen Kampf gegen die Corona-Krise. Ko... » mehr

22.03.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 23. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. März 2020: » mehr

Dax

16.03.2020

Wirtschaft

Dax sackt unter 9000 Punkte ab

Am deutschen Aktienmarkt hat sich der Ausverkauf im Zuge der Coronavirus-Pandemie zum Wochenbeginn fortgesetzt. » mehr

Jerome Powell

16.03.2020

Wirtschaft

Fed stemmt sich gegen Coronavirus-Krise

Nullzinsen, Anleihekäufe, Notkredite: Die US-Notenbank schnürt wegen der wirtschaftlichen Bedrohung durch die Coronavirus-Ausbreitung ein großes Antikrisenpaket. Doch die Finanzmärkte kann dies nicht ... » mehr

Begüßung

09.03.2020

Brennpunkte

DIHK sieht Aufwind bei Handel mit Griechenland

Eigentlich soll es bei einer Wirtschaftskonferenz in Berlin darum gehen, wie mehr deutsche Investoren nach Griechenland gelockt werden können. Nach schweren Jahren ist das Land auf dem Weg der Besseru... » mehr

Dax

05.03.2020

Wirtschaft

Hiobsbotschaft von Continental und Virus belasten Dax

Der Dax hat am Donnerstag seine zweitägige Erholung abgebrochen und ist wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 12.000 Punkten gesackt. Ein überraschend schwacher Ausblick des Zulieferers Co... » mehr

Jens Spahn

04.03.2020

Brennpunkte

Spahn erwartet weitere Coronavirus-Ausbreitung

Die Ausbreitung verlangsamen - das ist das wichtigste Ziel bei der Bekämpfung des Coronavirus. Das setzt die Akteure im Gesundheitswesen unter großen Druck. Die Bundesregierung erlässt neue Regeln. It... » mehr

^