Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

JAPANISCHE REGIERUNG

Containerhafen

17.08.2020

Wirtschaft

Japans Wirtschaft mit Rekordeinbruch

Japan macht die schwerste Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit durch. Die schon vor Corona geschwächte Konjunktur stürzte im Zuge der Pandemie mit voller Wucht in den Keller. Zwar rappelt sich Japan nu... » mehr

Rezession

18.05.2020

Wirtschaft

Japan rutscht in Rezession

Japans Wirtschaft steckt in der größten Krise der Nachkriegszeit. Die Folgen der Corona-Krise treffen auch die Nummer Drei der Weltwirtschaft mit voller Wucht. Und es dürfte noch schlimmer kommen. » mehr

Olympia 2021

08.09.2020

Sport

Olympia-Ministerin will Spiele 2021: Koste es, was es wolle

Nach Auffassung von Japans Olympia-Ministerin Seiko Hashimoto sollten die wegen der Corona-Pandemie aufs nächste Jahr verschobenen Sommerspiele in Tokio «um jeden Preis» stattfinden. » mehr

IOC-Präsident

12.04.2020

Sport

Bach zu Olympia-Verschiebung: «Nicht aus dem Bauchgefühl»

Die Verlegung der Olympischen Spiele ins Jahr 2021 ist für IOC-Chef Thomas Bach nach wie vor die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt. Vorwürfe der Zögerlichkeit weist der 66-Jährige zurück. » mehr

Olympia

02.04.2020

Sport

IOC: Nationen entscheiden über Tokio-Tickets für Sportler

Die bereits für Olympia qualifizierten Sportler müssen nach der Verlegung der Sommerspiele doch weiter um ihr Ticket für Tokio kämpfen. » mehr

Olympia-Feuer

12.03.2020

Sport

Feuer für Olympia 2020 entfacht - IOC glaubt an Austragung

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit ist im antiken Olympia das Feuer für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio entzündet worden. » mehr

IOC-Präsident

03.03.2020

Sport

IOC hält unbeirrt an Austragung der Sommerspiele fest

Eine Verlegung oder Absage der Sommerspiele ist für das IOC partout kein Thema - zumindest offiziell. Thomas Bach und Co. wollen ein derartiges Szenario nicht diskutieren. In Japan ist das anders. » mehr

Coronavirus - Japan

29.02.2020

Wissenschaft

Quarantäne auf Kreuzfahrtschiff führte zu mehr Infektionen

Hätten Coronavirus-Infektionen vermieden werden können? Wenn Japan die anfangs 3700 Passagiere und Crewmitglieder des Schiffs «Diamond Princess» sofort nach Ankunft von Bord gelassen hätte, wären mögl... » mehr

Virus Sars-CoV-2

17.02.2020

Brennpunkte

7 von 14 Quarantäne-Patienten in Bayern sind wieder daheim

Für immer mehr der in Bayern mit dem neuen Coronavirus infizierten Menschen ist die Zeit des Ausharrens in Quarantäne vorbei. Auch viele der deutschen Passagiere der «Westerdam» kehren heim. Die Bunde... » mehr

Olympische Spiele

13.02.2020

Sport

Trotz Coronavirus: Olympia-Absage kein Thema in Japan

In knapp sechs Monaten stehen die Olympischen Spiele in Tokio an. Spekulationen, die Spiele könnten wegen des neuartigen Coronavirus in China abgesagt oder verschoben werden, erteilen die Organisatore... » mehr

Coronavirus

13.02.2020

Brennpunkte

Sars-CoV-2: Erster Patient in Bayern entlassen

Plötzlich werden deutlich mehr Fälle erfasst: In China sorgt die Statistik zu Coronavirus-Infizierten für eine Überraschung. Aus Deutschland gibt es eine gute Nachricht. » mehr

Papst Franziskus in Japan

25.11.2019

Brennpunkte

Papst stellt Nutzung von Atomenergie in Frage

Nach Atomwaffen beschäftigt den Papst bei seinem Japan-Besuch das umstrittene Thema Atomenergie. Opfer der Katastrophe von Fukushima klagen über verseuchte Böden und Wälder. Franziskus fordert «kühne»... » mehr

Maas in Japan

22.11.2019

Brennpunkte

Maas gegen einseitigen Abzug der Atomwaffen aus Deutschland

Mehr als 200.000 Menschen kamen 1945 durch die Atombombenabwürfe auf Japan ums Leben. Außenminister Maas gedenkt bei einem Besuch in Hiroshima der Opfer und wirbt für eine atomwaffenfreie Welt. Über d... » mehr

Bahnstation in Seoul

02.10.2019

Brennpunkte

Seoul: Nordkorea testet vermutlich U-Boot-Rakete

Es ist eine Demonstration technologischer Kompetenz. Nordkorea will seine Atomstreitmacht weniger verwundbar für einen Gegenschlag machen. Nicht nur die USA dürften alarmiert sein. » mehr

Handelsstreit

05.08.2019

Wirtschaft

Südkoreaner boykottieren japanische Produkte

Nachdem die japanische Regierung Südkorea von der Liste bevorzugter Handelspartner gestrichen hat, boykottieren immer mehr Südkoreaner japanische Produkte » mehr

Handelsstreit zwischen Japan und Südkorea

02.08.2019

Wirtschaft

Handelsstreit zwischen Japan und Südkorea verschärft sich

Neben dem sich verschärfenden Handelskrieg zwischen den führenden Volkswirtschaften USA und China beunruhigt die globale Wirtschaft ein weiterer Konflikt: Auch die Wirtschaftsmächte Japan und Südkorea... » mehr

Kalenderblatt

10.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 11. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. April 2019: » mehr

Containerhafen in Tokio

12.12.2018

Wirtschaft

EU-Parlament ebnet Weg für größtes Freihandelsabkommen

Eigentlich wollte die EU mit den USA die größte Freihandelszone der Welt schaffen. Doch seit in Washington Donald Trump herrscht, ist daran nicht mehr zu denken. Jetzt startet nächstes Jahr ein andere... » mehr

Inspektionsbesuch

12.09.2018

Sport

IOC für Zeitverschiebung zu Olympia 2020

Die Hitze in Japan zwingt das Internationale Olympische Komitee zum Handeln. Eine mögliche Zeitverschiebung um zwei Stunden soll die Belastung der Athleten bei den Sommerspielen 2020 erträglicher mach... » mehr

Erdrutsch in Atsuma

06.09.2018

Brennpunkte

Tote und schwere Schäden durch starkes Erdbeben in Nordjapan

Naturgewalten lassen Japan nicht zur Ruhe kommen. Nach einer tödlichen Hitzewelle und einem verheerenden Taifun sterben weitere Menschen bei einem starken Erdbeben. Die Schäden sind gravierend. » mehr

Matthias Ley

15.03.2011

Aus der Region

"Ab heute sind wir Flüchtlinge"

Der Wunsiedler Matthias Ley versucht derzeit - wie viele andere Ausländer - aus Japan auszureisen. Der Fotograf lebt seit 20 Jahren in Tokio. In einer E-Mail an die Redaktion beschreibt er die Flucht ... » mehr

Matthias Ley

15.03.2011

Oberfranken

"Ab heute sind wir Flüchtlinge"

Der Wunsiedler Matthias Ley versucht derzeit - wie viele andere Ausländer - aus Japan auszureisen. Der Fotograf lebt seit 20 Jahren in Tokio. In einer E-Mail an die Frankenpost beschreibt er die Fluch... » mehr

fpkoo_hanel_280910

14.03.2011

FP/NP

Die Atom-Lüge

Als hätte die Naturgewalt in Japan mit Tausenden Todesopfern, Hunderttausenden Verletzten, Millionen Obdachlosen und Abermilliarden Schäden nicht Grauen genug verbreitet, hält sie noch eine Katastroph... » mehr

^