Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

JESIDEN

Innenministerkonferenz

04.12.2019

Brennpunkte

Asylbetrug, Kriminalstatistik, Terror - Innenminister tagen

Über Themenmangel konnten sich die Innenminister bei ihren Konferenzen noch nie beklagen. Auch dieses Mal geht es drei Tage lang um Sicherheitsfragen und mögliche Konsequenzen für den Alltag. » mehr

Aschwak Hadschi Hamid Talo

30.11.2019

Brennpunkte

Jesidin räumt ein: IS-Peiniger nicht in Deutschland begegnet

Eine vom IS verschleppte irakische Jesidin hat eingeräumt, dass sie anders als von ihr angegeben ihrem früheren IS-Peiniger nicht in Deutschland begegnet ist. Der Fall hatte vor rund einem Jahr für Sc... » mehr

Innenminister-Gruppenbild

06.12.2019

Brennpunkte

Innenminister geschlossen gegen Rechts und Gewalt im Stadion

Vom Kampf gegen Rechts bis zur Strafverschärfung bei Kindesmissbrauch: Die Konferenz der Innenminister von Bund und Ländern in Lübeck demonstriert vor allem eins - Einigkeit. » mehr

Bambi - Gottschalk + Mroß

22.11.2019

Boulevard

Starke Frauen und eine TV-Legende bei der Bambi-Gala

Der Medienpreis Bambi bringt Glanz und Glamour nach Baden-Baden. Starke Frauen ist das Motto des Abends. Nicht nur Prominente können sich über Preise freuen. » mehr

Trump empfängt Erdogan im Weißen Haus

13.11.2019

Brennpunkte

Trump empfängt Erdogan trotz Streits betont freundlich

Das Verhältnis zwischen den USA und der Türkei ist angespannt. Doch US-Präsident Trump begrüßt seinen türkischen Kollegen Erdogan betont herzlich im Weißen Haus. Die warmen Worte zum Empfang können ab... » mehr

Trump und Erdogan

13.11.2019

Brennpunkte

Trump empfängt Erdogan im Weißen Haus

US-Präsident Trump hat seinen türkischen Kollegen Erdogan ins Weiße Haus eingeladen. Die Liste der Streitpunkte ist lang. Schon vor der Visite machen die USA deutlich: Sie werden weiter mit der Kurden... » mehr

02.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 3. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. August 2019: » mehr

Einkaufsstraße

25.04.2019

Topthemen

Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Die aktuelle Auflage einer Reihenuntersuchung zu Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus stellt fest: Rechte Einstellungen haben sich in der Mitte der Gesellschaft verfestigt - vor allem im Osten. » mehr

Angeklagte im OLG München

09.04.2019

Brennpunkte

Terror-Prozess: Ließ Deutsche kleines Mädchen verdursten?

Sie soll zugesehen haben, wie ein fünfjähriges Mädchen verdurstete: Vor dem Oberlandesgericht (OLG) München hat der Prozess gegen eine mutmaßliche Anhängerin des Islamischen Staates im Irak begonnen. » mehr

Massengräber im Irak

06.11.2018

Brennpunkte

UN: 200 Massengräber im früheren IS-Gebiet im Irak entdeckt

Die grausame Herrschaft der Terrormiliz IS ist bekannt. Was der IS in seinem einstigen Gebiet im Irak angerichtet hat, wird jetzt aber mehr und mehr deutlich. Die UN hat viele Massengräber gefunden. » mehr

06.10.2018

Schlaglichter

Zentralrat der Jesiden: Noch 1000 Frauen in IS-Gefangenschaft

Nach der Vergabe des Friedensnobelpreises an Nadia Murad hofft der Zentralrat der Jesiden, dass die Jesidinnen in IS-Gefangenschaft wieder stärker in den Fokus geraten. Es seien immer noch etwa 1000 F... » mehr

Massengräber der Terrormiliz

05.10.2018

Hintergründe

Sexuelle Gewalt als Waffe: Der Kampf gegen Vergewaltigung

Hunderttausende Frauen werden in Kriegs- und Konfliktgebieten brutal vergewaltigt. Ihre Körper werden so zum Teil des Schlachtfelds. Der Friedensnobelpreis ehrt nicht nur zwei mutige Menschen, die dag... » mehr

Friedensnobelpreis

05.10.2018

Brennpunkte

Friedensnobelpreis für Kampf gegen sexuelle Gewalt im Krieg

Die Jury für den Friedensnobelpreis greift ein hochaktuelles Thema auf: Tausende Frauen werden in Konfliktgebieten systematisch vergewaltigt, sexuelle Gewalt dient dort als Waffe. Zwei Menschenrechtle... » mehr

Sie leben unter einem Dach: Die Haßfurter Pfarrerin Doris Ortminghaus (rechts) hat zwei junge Jesiden und einen Afghanen im Pfarrhaus aufgenommen und gewährt Kirchenasyl. Die Staatsanwaltschaft Bamberg ermittelte deshalb gegen die Geistliche. Foto: Daniel Peter / epd

28.03.2017

Coburg

Zwischen Straftat und Nächstenliebe

Der Landesbischof macht sich für das Kirchenasyl stark. Staatsanwälte müssen aber jeden Fall verfolgen. Eine Haßfurter Pfarrerin hat ganz eigene Erfahrungen gemacht. » mehr

Hasib Afzali (zweiter von rechts, rotes Trikot) floh mit gerade einmal 14 Jahren aus Afghanistan. Die Gründe waren eine blutige Familienfehde sowie die immer brutalere Gewalt in seiner Heimat. Nach zwei Jahren Flucht kam er in Deutschland an. Asyl aber erhielt er nicht, stets war Afzali nur geduldet. Foto: epd

02.02.2017

Hassberge

Wenn Knast die bessere Wahl ist

Der 22-jährige Hasib Afzali lebt seit einigen Wochen im Haßfurter Kirchenasyl. Jedes deutsche Gefängnis, sagt er, sei besser, als nach Afghanistan zurück zu müssen ... » mehr

Bedford-Strohm fordert Schutz für Minderheiten

16.05.2016

Aus der Region

Bedford-Strohm fordert Schutz für Minderheiten

Spitzenvertreter der evangelischen Kirche prangern Missstände und Gewalt in Flüchtlingsheimen an. Solche Einrichtungen brauchen hohe Standards, heißt es. » mehr

Bedford-Strohm fordert Schutz für Minderheiten

16.05.2016

Oberfranken

Bedford-Strohm fordert Schutz für Minderheiten

Spitzenvertreter der evangelischen Kirche prangern Missstände und Gewalt in Flüchtlingsheimen an. Solche Einrichtungen brauchen hohe Standards, heißt es. » mehr

Franz Feyder über Kanzleramtsminister Peter Altmaier

21.03.2016

FP/NP

Die dicke Trommel

Tschingderassabum! Täterätää! Der Kanzleramtsminister hat eine Ansage zu machen: "Es war absolut richtig, die Peschmerga zu bewaffnen und auszubilden", posaunt CDU-Mann Peter Altmaier über die deutsch... » mehr

Die Rückert-Preisträgerin Sema Kaygusuz, hier auf dem Balkon des Coburger Rathauses, vertritt die jüngere türkische Literatur. Sie kritisiert die Zustände in ihrem Land scharf. Foto: Stegner

31.01.2016

Region

Das sagen, was andere nicht dürfen

Die Rückert-Preisträgerin Sema Kaygusuz benennt Missstände in ihrer türkischen Heimat. Aus der Preisverleihung erwächst ihr auch eine neue Verantwortlichkeit. » mehr

Regen Zuspruch fanden die internationalen Gerichte.

29.11.2015

Region

Tanzen hilft über alle Barrieren

Zu einer gemeinsamen Feier unter dem Motto "meet and greet" treffen sich Flüchtlinge und einheimische Jugendliche im Lichtenfelser Juz. Es gibt internationale Spezialitäten, man isst, feiert und tanzt... » mehr

Die aus Syrien geflüchtete Familie Osso: Die Eltern Ismael (Mitte) und Fahima (links), ihre vier Kinder Saradost (Dritter von rechts), Aemof (hinten), Asdashev (rechts) und Romav. Foto: Daniel Karmann

04.11.2015

Oberfranken

Asylklage wird zum letzten Strohhalm

Der Antrag abgelehnt, die Abschiebung nur eine Frage der Zeit: Für viele Asylbewerber ist der Gang zum Verwaltungsgericht die letzte Hoffnung. Aber nur wenige haben Erfolg. » mehr

Es bleibt nur die Flucht

01.10.2015

Region

Es bleibt nur die Flucht

Bedrückende Einblicke in den Alltag der Flüchtlinge gibt es beim Vortrag von Dr. Irfan Ortac. » mehr

Jugendoffizier Marius Alois Erbrich diskutierte mit den Gymnasiasten auch über die Gefahren, die vom islamischen Staat ausgehen. 	Foto: Gerda Völk

23.06.2015

Region

Das hässliche Gesicht des Islam

Der Jugendoffizier der Bundeswehr für Oberfranken, Hauptmann Marius Alois Erbrich, spricht vor Burgkunstadter Gymnasiasten über das Thema "Islamischer Staat und seine Auswirkungen auf Deutschland". » mehr

Jesiden im Nordirak

06.10.2014

Leseranwalt

Die Sache mit den Jesiden

Ein Leser schreibt: "Was macht eigentlich die Religion der Jesiden aus?" Er bezieht sich auf die Volksgruppe des kurdischen Irak. » mehr

Interview: mit Dr. Ludwig Schick,   Erzbischof von Bamberg

04.09.2014

Oberfranken

"Wir dürfen nicht tatenlos zuschauen"

Die Waffenlieferung an kurdische Kämpfer im Nordirak spaltet die Nation. Der Bundestag hat dafür gestimmt, zwei Drittel der Bundesbürger sind dagegen. Auch unter Christen wird über den Fall kontrovers... » mehr

Jan Sellner  zu Krisenherd Nahost

09.08.2014

FP/NP

Viel zu leise

Zeitunglesen, Nachrichtenschauen, Nachrichtenhören - das ist in diesen Tagen so aufwühlend wie selten, wo sich Meldungen von Tod, Zerstörung und Hass überschlagen. » mehr

^