Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

KAESER KOMPRESSOREN

14.03.2019

Coburg

Aus warm mach kalt

Wie die Abwärme von Druckluftkompressoren für die Kältegewinnung genutzt werden kann, zeigt eine Forschungsanlage. » mehr

Mit dem C18 - Ozelot fuhr das Rennwagen-Team der Hochschule Coburg auf Platz vier der Weltrangliste.

11.03.2019

Coburg

Coburger Ozelot springt an die Weltspitze

Das Rennwagen-Team der Hochschule war 2018 einfach nicht zu bremsen. Derzeit bastelt man bereits am neuen Boliden. » mehr

Der Firmensitz von Kaeser SE im Coburger Stadtteil Bertelsdorf. Das Unternehmen feiert heuer sein 100-jähriges Bestehen.

14.03.2019

Coburg

Mit Druckluft die Welt erobert

Der Coburger Kompressorenhersteller Kaeser feiert heuer sein hundertjähriges Bestehen. Die Wurzeln des weltweit erfolgreichen Unternehmens liegen in einer kleinen Werkstatt. » mehr

Bis zu 110 Millionen Euro könnte nach heutigem Stand die Generalsanierung und Erweiterung des Landestheaters Coburg kosten. Zur Umsetzung des Projekts hat das Staatliche Bauamt Bamberg dem Stadtrat am Donnerstag vier Varianten vorgestellt.	Foto: Archiv Henning Rosenbusch

24.01.2019

Coburg

Pro Coburg macht Rückzieher

Eine deutliche Mehrheit im Stadtrat steht zum Landestheater. Die wenigen Gegner der geplanten Sanierung und Erweiterung befinden sich allein auf weiter Flur. » mehr

Richtfest bei Kaeser in Gera: Bald werden in der neuen Halle Druckluftkältetrockner gebaut werden.

21.01.2019

Coburg

Kaeser expandiert am Standort Gera

Die Auftragslage des Kompressoren- und Druckluftsystemanbieters Kaeser ist sehr gut und dank gestiegener Umsatzzahlen wurde die Kapazitätserweiterung im » mehr

Ausbildung spielt bei Kaeser eine wichtige Rolle. Im Ausbildungszentrum in Gera und am Stammsitz in Coburg lernen derzeit über 300 Auszubildende in zwölf Berufen.	Foto: Kaeser

16.01.2019

Coburg

Spitzenplatz für Kaeser

Das Unternehmen ist einer der Preisträger im bundesweiten Wettbewerb "Das hat Potenzial!". Dabei wird die Zusammenarbeit mit Schulen gewürdigt. » mehr

07.12.2018

Coburg

Globe-Außenanlagen sind in Kosten dabei

Die Globe Coburg GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin Tina-Maria Vlantoussi-Kaeser legt Wert auf folgende Feststellung. » mehr

Das Erdgeschoss des in Coburg geplanten Globe-Theaters. Hier ist deutlich zu sehen, dass der äußere Ring nur der Optik dient. Clou des Entwurfs sind die versenkbaren Bereiche im Bühnenraum, die die Nutzungsmöglichkeiten des Gebäudes erweitern.	Entwurf: Globe GmbH

27.11.2018

Coburg

Theatersanierung: Stoschek beklagt Gleichmut im Stadtrat

Der Kostenrahmen und der Zeitplan der Theatersanierung werden nicht eingehalten. Das kritisiert der Unternehmer. » mehr

So haben die Camp-Teilnehmerinnen im vergangenen Jahr geforscht. Bild: Kaeser

15.06.2018

Coburg

Mädchen an die Werkbank

In Camps können sich Teilnehmerinnen in technischen Berufen ausprobieren. Der Spaß kommt nicht zu kurz. » mehr

Freuen sich auf "Bike to work" (von links): Michael Amthor, Peter Ehrl, Christina Biegner, Lisa Güntner, Jens Urban und Michael Böhm.

25.04.2018

Coburg

Zur Arbeit radeln und Preis absahnen

Die Facebook-Challenge "Bike to work" startet wieder. Zu gewinnen gibt ein Brose-E-Bike. » mehr

Die IHK zu Coburg verabschiedete über 300 junge Fachkräfte, die ihre gewerblich-technische und kaufmännische Ausbildung erfolgreich beendet haben.	Foto: Henning Rosenbusch

12.04.2018

Coburg

308 Azubis starten ins Berufsleben

Die IHK zu Coburg hat die Absolventen der dualen Berufsausbildung verabschiedet. Zu Gast war auch der neue bayerische Kultusminister. » mehr

Professor Dr. Roland Hertrich (links) und der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Coburg, Siegmar Schnabel (rechts), überreichten die ersten drei Zeugnisse im berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre an Heiko Schreiner, Thorsten Seufert und Tobias Kalter (Mitte, von links). Foto: Anke Hempfling

20.03.2018

Coburg

Arbeiten und studieren

An der Hochschule kann man berufsbegleitend Betriebswirtschaftslehre studieren. Jetzt sind die ersten Absolventen verabschiedet worden. » mehr

Rechts oben die Veste Coburg, links unten das Globe-Theater auf dem ehemaligen Güterbahnhof- und Schlachthofgelände: So soll der neue kulturelle Mittelpunkt in der Coburger Südstadt in wenigen Jahren strahlen. Entwurf: Coburger Designforum Oberfranken / Hochschule Coburg

09.02.2018

Coburg

Coburg bekommt neues Kulturzentrum

Finanzminister Markus Söder sagt zehn Millionen Euro für ein Globe-Theater zu. Um das Projekt ist lange gerungen worden. » mehr

So könnten Bühne und Zuschauerraum des Globe-Theaters am Güterbahnhof aussehen. Entwurf: Stadt Schwäbisch Hall

07.02.2018

Coburg

Vorerst kein Gespräch mit Markus Söder

Die Koalitionsverhandlungen haben die Spitzen der CSU länger gebunden, als dies ursprünglich geplant war. Das hat Auswirkungen auf die Frage, ob in Coburg ein dauerhaft nutzbares Globe-Theater am Güte... » mehr

Ehrenamt fördern mit dem Dr.-Kapp-Vorbildspreis: Bayme-Geschäftsführer Patrick Püttner, geschäftsführender Gesellschafter der Kapp-Gruppe Martin Kapp und Kaeser-Azubi Dominik Schneider (von links). Foto: Iris Kroon-Lottes

07.02.2018

Wirtschaft

Ehrenamtliches Engagement zahlt sich im Beruf aus

Der Arbeitgeberverband Bayme lobt erneut den Dr.-Kapp-Vorbildspreis aus. Mit ihm werden Azubis ausgezeichnet, die sich auf besondere Weise in die Gesellschaft einbringen. » mehr

Am Donnerstagmorgen riefen Gewerkschafter die Beschäftigten von Kaeser zu einem Warnstreik am Freitag auf. Sie fordern mehr Lohn und eine zeitweise Verkürzung der Arbeitszeit. Foto: Martin Koch

11.01.2018

Coburg

Metaller wollen am Freitag streiken

Die Beschäftigten bei Kaeser sind aufgerufen, für einige Zeit ihre Arbeit niederzulegen. Sie fordern die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit für einige Jahre zu reduzieren. » mehr

Der Rundbau markiert den Übergang zwischen Park mit Baumbestand und der Freifläche zum Stadtraum. Fotos: Freilichtspiele Schwäbisch Hall

08.01.2018

Coburg

Wo das Globe schon steht

In Schwäbisch Hall werden derzeit Coburger Träume verwirklicht: Dort ist der Rohbau für ein Rund-Theater bereits fertig. Die Kosten liegen aktuell bei neun Millionen Euro. » mehr

So könnte das neue Globe-Theater am Güterbahnhof aussehen.	Rendering und Fotomontage: Isabell Stengel, Anders Macht

28.12.2017

Coburg

Michael Stoschek wirbt für Globe

Der Unternehmer spricht von der "vernünftigsten Idee" für die Theater- Übergangsspielstätte. Er unternimmt einen Vorstoß, wie das Projekt verwirklicht werden kann. » mehr

Die Kirche in Gauerstadt, wie sie noch keiner gesehen hat. In diesem Jahr hat der Coburger Fotograf Klaus Dieter Bätz zwölf historische Pfarrkirchen im Rodachtal abgelichtet. Die Fotos sind in einem Kunstkalender zu sehen.

22.12.2017

Coburg

Der Über-Blicker

Klaus Dieter Bätz fertigt 180-Grad-Panoramen von Kirchen-Innenräumen an. Die atemberaubenden Fotos haben ihm viel Aufmerksamkeit gebracht. » mehr

Architektonischer Blickfang des neuen Kaeser-Gebäudes ist eine doppelt gewundene Treppe, die sechs Ebenen miteinander verbindet.

13.10.2017

Wirtschaft

Kaeser setzt auf Forschung und Innovation

Viel Platz und Licht für neue Ideen und Innovationen - das bietet das neue Gebäude der Coburger Firma Kaeser Kompressoren. » mehr

Lea Steinert, Sophie Brücklmeier und Geraldine Osorio begutachten einen Schraubenkompressor in den Räumen der Firma Kaeser Kompressoren. Foto Gabi Arnold

06.08.2017

Coburg

Das Spannende der Technik

Technik -Camp und Forscherinnen-Camp: Mädchen schnuppern in technische Berufe bei Brose und Kaeser. » mehr

Einen Einblick in die Aufgaben eines Ingenieurs haben 13 Schüler des Gymnasiums Ernestinum bei einem Kooperationsprojekt mit Unternehmen, IHK und Hochschule erhalten. Für ihr Engagement wurden sie jetzt mit dem "Jungingenieur-Pass" belohnt.

15.05.2017

Coburg

Was ein Ingenieur alles kann

Coburg - 13 Schüler des Gymnasiums Ernestinum Coburg haben im feierlichen Rahmen ihre Zertifikate für die Teilnahme am "Jungingenieur-Pass" erhalten. » mehr

Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak, Alexander Gleußner, Diana Schmitt von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, Dr. Rainer Seßner, Geschäftsführer von Bayern Innovativ, und die stellvertretende bayerische Ministerpräsidentin Ilse Aigner (von links) freuten sich über die Coburger Bratwürste beim "Bayern-Tag" auf der Hannover Messe.

03.05.2017

Coburg

Werbung, die bestens mundet

Die Wifög stellt bei der Hannover Messe die Vorzüge Coburgs heraus. Auch in kulinarischer Hinsicht. Das kommt nicht nur bei der Polit-Prominenz an. » mehr

24.04.2017

Wirtschaft

Kaeser beeindruckt Kanzlerin

Thomas Kaeser begrüßt Bundeskanzlerin Angela Merkel und die polnische Ministerpräsidentin Beata Szydlo am Stand des Coburger Kompressoren-Herstellers auf der Hannover Messe 2017. Die Kanzlerin zeigt s... » mehr

02.02.2017

Wirtschaft

Oberfränkische Firmen unter Top-Arbeitgebern

Oberfranken - Kaeser Kompressoren aus Coburg, der Versicherer Huk Coburg, der Netzbetreiber Tennet aus Bayreuth und die Firma Netzsch aus Selb gehören zu den 30 besten Arbeitgebern » mehr

Michael Schüttler

19.01.2017

Coburg

Schüttler wird Chefarzt in Bad Staffelstein

Bad Staffelstein - Professor Michael Schüttler ist neuer Chefarzt und Leiter der Neurologischen Klinik in der Schön Klinik Bad Staffelstein. » mehr

"Es braucht eine Kombination aus Spaß und Bedeutung." Glücksforscher Dr. Christian Schmidkonz referierte darüber, welchen Faktor glückliche Mitarbeiter in einem Unternehmen spielen. Fotos: Christopher Michael

12.01.2017

Wirtschaft

Die schwierige Suche nach dem Glück

Die Wirtschaft ist zufrieden mit dem Jahr 2016. Dennoch gibt es einige Sorgen. Ein Forscher weiß genau, wie man sie vertreiben kann. » mehr

Die Preisübergabe erfolgte in Berlin. Im Bild (von links): Marco Jäger (Handwerksjunioren), Hans-Peter Friedrich (ehemals Bundestagsabgeordneter), Dr. Rolf Eberwein (Personalleiter Kaeser Kompressoren), Rüdiger Hopf (Ausbildungsleiter Kaeser Kompressoren), Michaela Partheimüller (Wirtschaftsjunioren) und Michael Schillinger (Inter-Versicherungsgruppe).

13.12.2016

Coburg

Jury kürt Kaeser zum besten Ausbilder

200 Firmen hatten sich beworben. Am Ende überzeugte in Berlin das Konzept des Coburger Unternehmens. » mehr

Seit 40 und 45 Jahren bei der Firma Kaeser.

04.12.2016

Coburg

Engagement für Kaeser

Der Kompressorenhersteller ehrt langjährige Beschäftigte. Manche sind 45 Jahre dabei. » mehr

Fleißig gepaukt: Die notenbesten Absolventen der IHK-Abschlussprüfung.	Foto: Henning Rosenbusch

08.11.2016

Coburg

Sie haben bei der IHK ihre Prüfung erfolgreich abgeschlossen

Automobilkaufmann/-frau Franziska Lorenz (Autohaus Willy Ernst), Christian Schiebel (Autohaus Heinrich G. » mehr

Türen auf für die Maus - oder in diesem Jahr eigentlich für den Elefanten: So hieß es am Montag auch im Landratsamt Coburg. Dort stellte sich Landrat Michael Busch nicht nur den Fragen seiner jungen Besucher, sondern überraschte sie auch mit seinem Gitarrenspiel.

04.10.2016

Coburg

Knirpse blicken hinter die Kulissen

Beim Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus gibt es für Coburger Kids viel zu entdecken. So besuchen sie unter anderem auch den Landrat. » mehr

Maus-Türöffner-Tag 2014 im Büro von Landrat Michael Busch. Foto: WDR/Berger

28.09.2016

Coburg

Türen auf für Maus, Elefant und Ente

15 Betriebe, Vereine und Institutionen zeigen zum Maus-Tag was hinter den Kulissen passiert. Für Kinder und Eltern gibt's jede Menge zu entdecken. » mehr

Für das neue Verwaltungsgebäude der Firma Kaeser wurde ein Jahr nach Baubeginn Richtfest gefeiert.	Werksfoto

27.09.2016

Coburg

Für Forschung und Entwicklung

Die Coburger Firma Kaeser lässt derzeit ein neues, sechsstöckiges Gebäude errichten. Darin sollen rund 300 Arbeitsplätze entstehen. » mehr

Während des einwöchigen Ausbildungscamps lernen sich die neuen Auszubildenden gegenseitig kennen und werden zu Teams.

21.09.2016

Coburg

Miteinander lernen und wachsen

Kaeser Kompressoren setzt bei der Ausbildung junger Menschen auf eine bunte Mischung. Auch 21 Flüchtlinge starteten dort jüngst ihre Lehre. » mehr

Der Ausschuss des Deutschen Städtetages für Wirtschaft und Europäischen Binnenmarkt tagte in Coburg. Neben all den Debatten hatten die Delegierten auch noch die Gelegenheit, Coburg näher kennenzulernen.

19.09.2016

Coburg

Ein Gastgeber mit Vorzeigequalität

Der Standort Coburg ist für die Herausforderungen der Zukunft gut gerüstet. Zu diesem Schluss kommt der Wirtschaftsausschuss des Deutschen Städtetags. » mehr

26.01.2016

Lichtenfels

Schüler können sich mit ihrem Traumberuf anfreunden

Bei der Ausbildungsmesse im Meranier-Gymnasium in Lichtenfels lernen Schüler am Donnerstag verschiedene Berufe kennen. » mehr

Der Grundstein ist gelegt: So sieht das künftige Verwaltungsgebäude der Firma Kaeser Kompressoren aus, das Anfang 2017 bezogen werden soll.

04.09.2015

Coburg

Kaeser bekennt sich klar zum Standort Coburg

Der Druckluftspezialist legt den Grundstein für ein neues Verwaltungsgebäude. Darin werden die Bereiche Technik, Einkauf und Marketing untergebracht. » mehr

Unter Anleitung von Kaeser-Ingenieurin Anja Seitz (links) erarbeiten die Teilnehmerinnen des "Forscherinnen-Camps" Verbesserungsmöglichkeiten bei der Steuerung und Kontrolle einer Druckluftstation in der Tettauer Firma Heinz-Glas.

04.09.2015

Coburg

Schülerinnen erleben Alltag einer Ingenieurin

Das "Forscherinnen-Camp" zeigt Möglichkeiten für Beruf und Studium auf. Die Mädchen tüfteln an einer Druckluftstation. » mehr

21.08.2015

Kronach

Kaeser baut neues Verwaltungsgebäude

Der Druckluftspezialist verzeichnet weiteres Wachstum. Das erfordert Investitionen am Stammsitz Coburg. » mehr

Mt dem Dr.-Kapp-Vorbildpreis wurden in Coburg 88 Frauen und Männer geehrt, davon 25 für ihr hervorragendes ehrenamtliches Engagement. 	Foto: Arnold

15.06.2015

Lichtenfels

Vorbildliches Engagement

88 junge Frauen und Männer aus Oberfranken erhalten im Coburger Rathaus eine Würdigung für ihren ehrenamtlichen Einsatz. 25 werden dabei besonders ausgezeichnet. » mehr

Industrie 4.0: Beim Kompressorenhersteller Kaeser in Coburg setzt man bereits auf das Prinzip der Vernetzung von klassischer Produktion und in die Zukunft gerichteter digitaler Welt.

17.04.2015

Wirtschaft

Schub für Frankens Unternehmen

Der Verbindung von klassischer Produktion und Informationstechnologie gehört die Zukunft. Beim Coburger Kompressorenhersteller Kaeser arbeitet man nach dem Prinzip. » mehr

Vorsitzender Udo Skrzypczak macht es vor, wie man langsam durch den Parcours fährt. 	Fotos: Desombre

12.04.2015

Coburg

Der Fitnesskurs für Biker

Gas geben kann jeder. Doch wer sicher in die Motorradsaison starten will, ist gut beraten, vorab zu trainieren, um wieder Gefühl für seine Maschine zu bekommen. Das Fahrtraining der Coburger Kreisverk... » mehr

Der Begriff "Industrie 4.0" steht für die vierte industrielle Revolution. Damit die Wirtschaft in der Region davon profitieren kann und international wettbewerbsfähig bleibt, muss die digitale Infrastruktur ausgebaut werden. Dazu hat die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft jetzt die Ergebnisse einer Umfrage unter ihren Mitgliedsbetrieben veröffentlicht. Daran hat sich auch der Bayerische Bauernverband beteiligt.

09.04.2015

Wirtschaft

Unternehmen fordern Breitbandausbau

Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft befragt ihre Mitglieder zur Digitalisierung. Diese entscheidet über das Wachstum von Betrieben und damit die Stärke eines Standorts. » mehr

Symbolhafter Blick in die Zukunft: Mitglieder der IG Metall- Jugendorganisation schieben ältere Mitarbeiter auf dem Rollator durchs Arbeitsleben bis zum Ziel Rente. 	Fotos: Henning Rosenbusch

07.02.2015

Coburg

Warnstreik im eisigen Wind

Punkt 11.30 Uhr geht es bei Kaeser los: Viele Mitarbeiter verlassen das Werksgelände. Sie folgen dem Aufruf der IG Metall und legen für eineinhalb Stunden die Arbeit nieder. Die Hauptforderung: 5,5 Pr... » mehr

Landrat Michael Busch hat sich am Freitag eindeutig für den Bau eines Verkehrslandeplatzes bei Neida ausgesprochen, wenn das Luftamt Nordbayern das Planfeststellungsverfahren mit einem positiven Beschluss - der Baugenehmigung - abschließt.	Foto: Archiv Neue Presse

09.01.2015

Coburg

Landrat hält Plädoyer für Flugplatz

Michael Busch bricht eine Lanze für den Neubau in der Gemeinde Meeder. Das Verkehrsprojekt sei ein Wettbewerbsfaktor für Unternehmen. Und es sei für die gesamte Region Coburg unverzichtbar. » mehr

Wie funktioniert was? "Die Teilnehmer haben sich tolle Aktivitäten einfallen lassen", sagt Projektleiterin Jasmin Bräutigam.

02.10.2014

Coburg

Hier kommt die Maus

21 Betriebe präsentieren sich beim Türöffner-Tag. Dabei gibt es einiges zu bestaunen. Hier und da können Kinder auch selbst experimentieren. » mehr

11.06.2014

Wirtschaft

Vorbildpreis für 62 Azubis in Oberfranken

Der Bayerische Unternehmensverband Metall und Elektro (bayme) hat in diesem Jahr zum zehnten Mal junge Auszubildende in Oberfranken für ihren ehrenamtlichen Einsatz belohnt. » mehr

Christian Oehm an seinem Arbeitsplatz als Produktionstechnologe im Kaeser Mobilair-Werk.

01.03.2014

Wirtschaft

Bayerns bester Auszubildender

Christian Oehm zeigt in seiner Lehrzeit zum Produktionstechnologen bei Kaeser Kompressoren hervorragende Leistungen. Von der IHK zu Coburg erhält er eine Ehrung. » mehr

Aufgrund des demografischen Wandels sieht er die ältere Bevölkerung mehr und mehr als wichtigen Machtfaktor: der Politikwissenschaftler Professor Werner Weidenfeld. 	Fotos: Christopher Michael

15.01.2014

Wirtschaft

Politik-Experte beklagt Misstrauens-Kultur

Professor Werner Weidenfeld sieht einen dramatischen Vertrauensverlust in die Politik und in viele Institutionen. Die oberfränkische Wirtschaft kritisiert einige Vorhaben der großen Koalition, geht ab... » mehr

22.11.2013

Wirtschaft

Schaarschmidt im vbm-Vorstand

Coburg - Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme/vbm in Oberfranken haben mit Dr. » mehr

Brüllen vor Lachen: Keven Lorber aus Rödental (vorne in der Mitte) mit Kumpels bei seiner Fernseh-Premiere im Lokal Chicas. Der 24-jährige hat bei der Scripted-Reality-Serie "Familien im Brennpunkt" mitgespielt.	Foto: Rosenbusch

25.10.2013

Coburg

Der schnelle Weg ins Fernsehen

Keven Lorber ergattert eine Rolle bei "Familien im Brennpunkt" auf RTL. Eine Woche ist er für Dreharbeiten in Köln. Der Rödentaler schlüpft in die Rolle von Patrick Krause. » mehr

Eine Spezialfirma aus Nürnberg rückte gestern an, um zwei Birken, zwei Tannen, eine Rotbuche und eine Trauerweide fachgerecht zu versetzen.

20.08.2013

Coburg

Umzug der Baumriesen

Die Firma Kaeser wird im nächsten Jahr ein neues Verwaltungsgebäude bauen. Dafür wechseln sechs große Bäume ihren Standort. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".