Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

KLINIKUM COBURG

Notarzt

12.01.2020

Coburg

Mit Rad gestürzt: 21-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Schwere Kopfverletzungen hat sich am Samstagmittag ein 21-jähriger Radfahrer bei einem Sturz in Coburg zugezogen. Der Mann schwebt in Lebensgefahr. » mehr

Zwei Radler fahren mit Licht in der Dämmerung

05.01.2020

Coburg

Seniorin stürzt mit dem Fahrrad - schwer verletzt

Eine 76-jährige Frau ist am Samstagmorgen in Coburg mit ihrem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. » mehr

2450 Buben und Mädchen erblickten im Jahr 2019 das Licht der Welt in den Regiomed-Kliniken das Licht der Welt. Das sind 86 mehr als im Jahr zuvor.

17.01.2020

Coburg

Regiomed-Kliniken freuen sich über Babyboom

2019 wurde 2450 Jungen und Mädchen in den Kreißsälen in Coburg, Lichtenfels, Sonneberg und Hildburghausen geboren. Das sind 86 mehr als im Vorjahr. » mehr

Vom Böllern zum Babyglück

01.01.2020

Coburg

Vom Böllern zum Babyglück

Um weit nach Mitternacht ist die hochschwangere Lisa Benzel im Coburger Stadtteil Neu- und Neershof mit ihrer Familie noch fleißig beim Böllern. Knapp zwei Stunden später setzen die Wehen ein. » mehr

Sicher zünden

01.01.2020

Coburg

Mann will vom Garagendach Raketen schießen und stürzt runter

In Coburg ist ein 55-jähriger Mann drei Meter in die Tiefe gestürzt. Er wollte von seinem Garagentor mehrere Silvester-Raketen schießen. » mehr

Bescherung

26.12.2019

Coburg

Untersiemau: Weihnachtsbaum in Flammen - Haus unbewohnbar

Glück im Unglück hatte am ersten Weihnachtsfeiertag eine dreiköpfige Familie. Die Mitglieder mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Klinikum Coburg eingeliefert werden. » mehr

Fußgänger auf einem Zebrastreifen

15.12.2019

Coburg

Coburg: Auto erfasst Fußgängerin auf Zebrastreifen

Mittelschwere Verletzungen hat eine 43-jährige Fußgängerin bei einem Unfall in der Rosenauer Straße erlitten. » mehr

Regiomed Coburg. Regiomed Coburg.

01.12.2019

Coburg

Patientenvertreter und Ärzte fordern Verbesserungen

Die Kommunikation mit den Regiomed-Kliniken ist offenbar schlecht. Ältere Patienten fühlen sich alleine gelassen. Der Finanzskandal ist noch nicht verziehen. » mehr

Polizei

27.11.2019

Coburg

Sonnefeld: Mann fährt Schülerin an

Eine Verletzte und Sachschaden von etwa 5000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 22.40 Uhr auf der B 303 nahe Sonnefeld ereignet hat. » mehr

Unfall-Symbolfoto

02.11.2019

Coburg

20-Jähriger prallt gegen Baum

Zwischen Weißenbrunn und Rödental hat sich am Freitagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. » mehr

So viele Kandidaten wie noch nie

31.10.2019

Coburg

Bürgermeister-Wahl in Coburg: So viele Kandidaten wie noch nie

Am 15. März 2020 läuft der erste Durchgang zur Oberbürgermeisterwahl in Coburg. Bei der Vielzahl der Kandidaten könnte zwei Wochen später eine Stichwahl notwendig sein. » mehr

Mit Gulmira Stoll (Mitte) konnte die erste Medizinstipendiatin im Klinikum Coburg begrüßt werden. Willkommen geheißen wurde sie von Dr. Christian Pohlig, Landrat Sebastian Straubel, Constanze Scheibl und Dr. Oliver Gregor (von links).

16.10.2019

Coburg

Ein gutes Rezept gegen den Landarzt-Mangel

Die erste Stipendiatin des Kreises Coburg hat ihre Ausbildung zur Allgemeinmedizinerin im Klinikum begonnen. Derzeit durchlaufen noch acht weitere Studenten das Programm. » mehr

Rettungswagen

15.10.2019

Coburg

Übersehen: Fußgängerin schwer verletzt

Schwerer Unfall in Neustadt bei Coburg: Ein Autofahrer hat eine Fußgängerin übersehen und frontal mit seinem Wagen erfasst. » mehr

30.09.2019

Kronach

Zwei Chefärzte wechseln nach Neustadt

Die Frankenwaldklinik muss ihre Orthopädie- und Unfallchirurgie neu besetzen. Beide leitenden Mediziner wechseln ab April nach Neustadt. » mehr

Der Klinikverbund Regiomed plant den Aufbau eines Exzellenzzentrums für Endoprothetik in Neustadt. Dafür setzt man auch auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Orthopädisch Chirurgischen Zentrum Kronach.

29.09.2019

Coburg

Starker Partner fürs Krankenhaus

Gut für den Standort, gut für die Patienten: Die Regiomed-Klinik Neustadt wird mit dem Orthopädisch Chirurgischen Zentrum Kronach kooperieren. » mehr

Fabian Bätz, Lisa Walter und Julian Nelkel bei der Reamination.

22.09.2019

Coburg

Handgriffe, die Leben retten

Wie einfach es ist, bei Herzsstillstand zu helfen, zeigten BRK, ASB, Intergrierte Leitstelle und Klinikum bei der "Woche der Wiederbelebung". » mehr

13.09.2019

Coburg

505 Millionen für Neubau

Für das Klinikum Coburg liegen jetzt erste Zahlen vor. Eine Sanierung, schätzen Experten, käme auf 320 Millionen Euro. » mehr

Kurz vor der Landebahn der Brandensteinsebene musste der Pilot eines Sportflugzeugs am Sonntag notlanden. Die beiden Insassen blieben wie durch ein Wunder unverletzt. Am Unfallort waren zahlreiche Rettungskräfte von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Rotem Kreuz im Einsatz. Auch ein Rettungshubschrauber der in Würzburg stationierten SAR-Staffel (rechts) wurde nach Coburg geschickt, musste aber nicht eingreifen.	Foto: Olaf Pilz

22.07.2019

Coburg

THW-Einsatz für Flugzeugbergung

Die kurz vor dem Flugplatz Brandensteinsebene in Coburg notgelandete Maschine ist schwer beschädigt. Sie wird zunächst in einen Hangar gestellt. » mehr

Unterstützende Methoden bei Krebsbehandlungen sind das Thema am 17. Juli im Haus Contact in Coburg.	Symbolfoto: Pixelot/Adobe Stock

09.07.2019

Coburg

Natürlich gegen Krebs

Viele Patienten suchen nach Wegen, selbst etwas zu ihrer Therapie beitragen zu können. Ein Vortrag im Haus Contact soll Fragen beantworten aber auch über Risiken aufklären. » mehr

05.07.2019

Coburg

Damit der Start ins Leben gelingt

Das Programm "Harlekin" kümmert sich um zu früh geborene Kinder. Für die Eltern ist es kostenlos. » mehr

Alkoholkonsum im Beruf

30.06.2019

Coburg

2,7 Promille: Polizei stoppt betrunkene Autofahrerin

Vor Fahrantritt zu tief ins Glas geschaut hat eine 54-jährige Opelfahrerin, als sie am Samstagabend in Dörfles-Esbach kontrolliert wurde. » mehr

27.06.2019

Coburg

Gefühlt zu wenig Ärzte in Coburg

Sozialsenat zweifelt den Versorgungsgrad von 103 Prozent an. Der Treff am Bürglaßschlösschen wird dagegen immer beliebter bei älteren Menschen. » mehr

Schriftzug «Polizei»

22.06.2019

Coburg

Mercedesfahrer übersieht Auto: Sechsjähriger prallt mit Kopf gegen Frontscheibe

Ein 58-Jähriger fährt am Freitag mit seinem Mercedes rückwärts aus seinem Grundstück in Weidach. Er übersieht einen herannahenden Skoda. Die Fahrzeuge stoßen allerdings gar nicht zusammen. » mehr

Blaulicht

22.06.2019

Coburg

Coburg: 15-Jähriger tritt der Freundin seines Vaters gegen die Brust

Ein 15-Jähriger trifft auf dem Parkplatz eines Coburger Fast-Food-Restaurants zufällig seinen Vater. Er ist in Begleitung seiner neuen Freundin. » mehr

Bauarbeiter

07.06.2019

Kronach

Gerüst kippt um: Arbeiter fällt auf Metallgestell

In Stockheim stehen am Donnerstagnachmittag zwei Männer auf einem Gerüst. Da es laut Polizei nicht ausreichend gesichert war, stürzt es um. » mehr

31.05.2019

Coburg

Schmerz, lass nach!

Am Dienstag beteiligt sich das Klinikum Coburg an einem Aktionstag. Damit will man nicht nur Betroffene informieren. » mehr

Mithilfe der Drehleiter der Feuerwehr Seßlach wurde Ewald Baetz mit einer Spezialtrage aus dem Badezimmer gehievt und anschließend ins Klinikum Coburg gebracht. Foto: Helmut Dietz

26.05.2019

Coburg

Aufwendige Rettung nach Sturz

Ewald Baetz schrammt um Haaresbreite an einer Querschnittslähmung vorbei. Das umsichtige Handeln der Retter bewahrt den Senior vor schwerwiegenden Folgen. » mehr

Gute Idee, aber schlechte Umsetzung? Über die Politik der Europäischen Union diskutierten am Mittwochabend in der Rödentaler Orangerie (von rechts) Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha, Monika Hohlmeier (beide CSU), die Moderatoren Constantin Hirsch-Roppelt und Oliver Schmidt sowie Martin Lücke (SPD) und Ina Sinterhauf (Grüne). Foto: Knauth

23.05.2019

Coburg

Nicht perfekt, aber unverzichtbar

Die EU ist besser als ihr Ruf. Auf dieses Fazit konnten sich alle Teilnehmer einer Diskussionsrunde in der Rosenau einigen. » mehr

19.05.2019

Coburg

Drei Promillesünder auf einen Streich

In der Nacht zum Sonntag hat die Coburger Polizei drei Autofahrer ertappt, die zu tief ins Glas geschaut hatten. » mehr

Helga und Ewald Baetz (Mitte) haben im Januar bange Stunden durchlebt. Nach einem Sturz hatte der 77-Jährige schwere Wirbelsäulenverletzungen erlitten. Vier Monate später bedankten sich die Eheleute nun beim BRK-Rettungsdienst und Notarzt für die schnelle und professionelle Hilfe. Notarzt Dr. Wolfgang Egelseer (links) und Notfall-Sanitäterin Julia Neubauer (rechts) freuen sich, dass sie dem Rentner helfen und ihn durch eine schonende Rettung vor dramatischen Gesundheitsfolgen bewahren konnten. Foto: Michael Will / BRK

15.05.2019

Hassberge

Aufwendige Rettung nach Sturz

Ewald Baetz schrammte um Haaresbreite an einer Querschnittlähmung vorbei. Das umsichtige Handeln der Retter bewahrte den Senior vor schwerwiegenden Folgen. » mehr

Frank Rebhan, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion und Oberbürgermeister von Neustadt, und Dr. Hans-Heinrich Eidt, Stadtrat in Coburg, studieren Akten, die die Vorgänge im bayerisch-thüringischen Klinikverbund Regiomed dokumentieren. Dieser ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Jetzt wird ergründet, wie es dazu kommen konnte und wer dafür die Verantwortung trägt.	Foto: Braunschmidt

10.05.2019

Coburg

"Man hat sich bedient, solange Geld da war"

Der Klinikverbund Regiomed ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Frank Rebhan und Dr. Hans-Heinrich Eidt erläutern, wie es dazu kommen konnte. » mehr

Professor Dr. Stefan Piltz, Ärztlicher Direktor des Regiomed-Klinikums Coburg: "Wir werden weiterhin klug in das Krankenhaus Coburg investieren. Notwendige Maßnahmen werden selbstverständlich ergriffen, wenn sie erforderlich sind und dem Wohle des Patienten dienen - und hier sind wir auch finanziell in der Lage.

09.05.2019

Coburg

"Wir erwarten ehrliche Kommunikation"

Was denken Mitarbeiter des Krankenhauses Coburg über die finanzielle Schieflage von Regiomed, was sagen Patienten? Stefan Piltz, Ärztlicher Direktor hat Antworten. » mehr

In wirtschaftlicher Schieflage: der Regiomed-Klinikverbund. Dazu beigetragen haben teilweise exorbitant hohe Honorare für Berater. Einige der Verträge werden jetzt daraufhin überprüft, ob sie eventuell strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen könnten.	Foto: Archiv Henning Rosenbusch

06.05.2019

Coburg

Anzeige gegen Ex-Manager von Regiomed

Bei Regiomed sind offenbar Millionen von Euro regelrecht "verbrannt" worden. Wegen des Verdachts der Untreue ist jetzt Strafanzeige gestellt worden. » mehr

02.05.2019

Kronach

Dank an die Motoren der SPD Gehülz

Ein leidenschaftlicher Appell für ein starkes Europa prägte die Veranstaltung zum 1. Mai. Zudem ehrte man treue Mitglieder. » mehr

Brennpunkt Steinweg: Die Polizei führt jetzt öfter Kontrollen durch. Zu eine Verlängerung der Sperrzeit sagte der Stadtrat aber Nein.

01.05.2019

Coburg

Steinweg: Mann verliert Zahn bei Schlägerei

Vor einem Lokal im Coburger Steinweg ist es am Mittwochmorgen gegen 3 Uhr zu einer Schlägerei zwischen zwei betrunkenen Männern gekommen. Einer verlor einen Zahn. » mehr

Seniorin fährt Auto

28.04.2019

Coburg

87-Jährige erfasst mit Auto Fußgängerin: schwer verletzt

Am Samstagnachmittag überquert eine 52-jährige Fußgängerin eine Ampel in der Coburger Bahnhofstraße. Sie wird von einem Auto erfasst. » mehr

In einer Vitrine im Eingangsbereich des Krankenhauses sind die zur Auswahl stehenden Öle aufgereiht. An der Information gibt es sie auch zu kaufen.

23.04.2019

Coburg

Mit Öl läuft's wie geschmiert

Ihre eigene Produktlinie mit Ölen und Heiltees für die Gesundheit legt das Sonneberger Krankenhaus seit Kurzem auf. Klassische Medizin und Naturheilverfahren sollen enger verknüpft werden. » mehr

Alkoholtest bei Polizeikontrolle

13.04.2019

Coburg

Untersiemau: Mann fährt mit mehr als zwei Promille auf die Arbeit

Mehr als zwei Promille Alkohol intus hatte am Freitagmorgen ein 49-jähriger Autofahrer in Untersiemau. » mehr

Bilden ab sofort das Ärztliche Direktorium des Regiomed-Klinikums Coburg: Professor Dr. Stefan Piltz (links) und sein Stellvertreter Dr. Rudolf Bartunek.

12.04.2019

Coburg

Piltz übernimmt ärztliche Leitung

Der Professor wird an die Spitze des Klinikums berufen. Sein Stellvertreter wird Dr. Rudolf Bartunek. » mehr

Für das Krankenhaus in Coburg werden ab sofort jährlich zwei Millionen Euro in Instandsetzungsarbeiten investiert. Das bestätigte Landrat Sebastian Straubel, Vorsitzender des Krankenhauszweckverbands Coburg.	Foto: Henning Rosenbusch

05.04.2019

Coburg

Jetzt wird repariert

Im Krankenhaus Coburg sind Instandsetzungen notwendig. Dafür werden jährlich zwei Millionen Euro ausgegeben. » mehr

... Medizinstudenten zum Nachdenken Stadt und Landkreis Hof

04.04.2019

Coburg

Versorgungszentren sollen Lücken stopfen

Auf dem Land fehlt es an Hausärzten. Weil junge Mediziner nicht allein praktizieren wollen, macht sich CSU-Abgeordneter Martin Mittag für zentrale Lösungen stark. » mehr

Radfahrer fahren auf einem Fahrradweg

30.03.2019

Coburg

Radunfälle: 17-Jähriger schwer verletzt

Das schöne Frühlingswetter lädt zum Radeln ein. Allerdings haben sich am Freitag gleich drei Radunfälle in Coburg ereignet. Ein Radfahrer wurde schwer verletzt. Ein Autofahrer fuhr einfach weiter. Die... » mehr

Notbremsung kommt zu spät: Motorradfahrer stürzt auf den Asphalt

29.03.2019

Coburg

Notbremsung kommt zu spät: Motorradfahrer stürzt auf Asphalt

Am Freitag verletzte sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Frankenbrücke und musste vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Klinikum Coburg gebracht werden. Zu dem Unfall kam es gegen 10.30 U... » mehr

28.03.2019

Coburg

Klinik trennt sich von Dagmar-Astrid Wagner

Dagmar-Astrid Wagner ist nicht mehr Direktorin des Krankenhauses Coburg. Das bestätigte die Geschäftsführung des Regiomed-Klinikverbunds, zu dem das Krankenhaus Coburg gehört, der Neuen Presse am Mitt... » mehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

24.03.2019

Coburg

Meeder: Brand in Metzgerei - Feuerwehr rettet 88-Jährige

Ein Großaufgebot von Feuerwehrkräften hat am Sonntagmorgen gegen 1.45 Uhr zu einer Metzgerei in Meeder ausrücken müssen. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

26.02.2019

Coburg

Auto rollt weg: Frau in Tür eingeklemmt

Die Feuerwehr befreite eine ältere Dame in Sonnefeld aus der Tür ihres Autos. Sie hatte sich dort ihr Bein eingeklemmt, weil ein anderes Auto dagegen gerollt war. » mehr

Blaulicht

23.02.2019

Coburg

Achtjährige läuft vor Auto: am Kopf verletzt

Das hätte schlimm ausgehen können: Ohne nach links und rechts zu schauen, ist am Freitagmittag ein Kind in Dörfles-Esbach auf die Straße gelaufen - und direkt vor ein Auto. » mehr

Auf einem Liegerad trainiert Prinz Andreas fast täglich für die Tour am 1. Mai. Der Chef des Hauses Sachsen-Gotha ist an Parkinson erkrankt und verbindet die Radtour mit einer Spendenaktion. Mit dem Erlös will er soziale Projekte in Coburg und Gotha unterstützen.	Foto: Thomas Lessig

22.02.2019

Coburg

Prinz Andreas radelt nach Gotha

Start ist am 1. Mai auf dem Coburger Markplatz. In fünf Etappen will er die zweite Residenz seiner Vorfahren erreichen und gleichzeitig Geld für Parkinson-Kranke sammeln. » mehr

Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug

12.02.2019

Coburg

Coburg/B 4: Unbekannter drängt Autofahrerin von der Straße ab

Eine 57-jährige Autofahrerin ist in Coburg von der Straße abgedrängt worden. Ihr Auto kollidierte mehrmals mit der Schutzplanke. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug

09.02.2019

Coburg

45-Jährige baut Unfall mit drei Promille

In Großheirath ist eine 45-jährige Frau mit mehr als drei Promille in eine fremde Einfahrt gefahren. Dort touchierte sie mit ihrem Wagen eine Garage. » mehr

Vorgänger Dr. Ulrich Herbert (Mitte) gratuliert Dr. Michael Zimmermann (rechts) zu seiner Wahl zum neuen Coburger FDP-Kreisvorsitzenden. Der ihm denkbar knapp unterlegene Markus Latta (links) wurde zu einem von Zimmermanns Stellvertretern gewählt. Foto: Mathes

05.02.2019

Coburg

Kreis-FDP wählt Zimmermann an die Spitze

Im Duell um den Vorsitz lag der neue Vorsitzende nur eine Stimme vor seinem Konkurrenten. Vorgänger Ulrich Herbert wird Beisitzer. » mehr

Im neuen Ausbildungszweig "Gesundheit" gehört das Sezieren einer tierischen Niere zum Lehrstoff. Foto: Kroon-Lottes

30.01.2019

Coburg

Eine Ausbildung, die an die Nieren geht

Die Regiomontanus-Schule Coburg hat den Zweig "Gesundheit" ins Leben gerufen. Die Hoffnungen in der Region sind groß. » mehr

^