Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

KLINIKUM KULMBACH

Ein Rettungshubschrauber

19.04.2019

Coburg

Schwer verletzt: Quad-Fahrer überholt Traktor und prallt gegen Garagentor

In Bad Rodach ist ein 41-jähriger Fahrer eines Quads bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

31.03.2019

Kronach

Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt im Graben entdeckt

Ein anderer Motorradfahrer hatte ihn zufällig entdeckt: Ein 22-Jähriger war mit seiner Maschine gestürzt und lag mit Kopfverletzungen und Wirbelbrüchen im Straßengraben. » mehr

Die Plassenburg von oben

03.05.2019

Aus der Region

Mann und Frau stürzen 7,5 Meter in den Burggraben

In der Dunkelheit fanden sie den richtigen Weg nicht mehr und stürzten in die Tiefe: Ein abendlicher Ausflug auf die Kulmbacher Plassenburg endete mit einem Großeinsatz für die Rettungskräfte - und fü... » mehr

Wenn zu wenig Personal vorhanden ist und gleichzeitig die Zahl der Patienten steigt, bringt das nicht nur die Krankenhäuser, sondern auch den Rettungsdienst an seine Grenzen. Fachleute warnen vor einer besorgniserregenden Entwicklung, die viele Ursachen hat. Foto: phokrates - stock.adobe.com

05.02.2019

Oberfranken

Notfallmedizin in Not

Personalmangel, Kostendruck und "Bedienungsmentalität" bei Patienten machen Kliniken Sorgen. Immer öfter sind Teilbereiche nicht dienstbereit. Lösungen müssen her. » mehr

Alle Hände voll zu tun hat der Räumdienst: Auf der A 73 - hier zwischen den Anschlusstellen Eisfeld-Süd und Coburg Nord- sind bei Verhältnissen wie am Wochenende immer drei Räum- und Streufahrzeuge unterwegs. Foto: Rosenbusch

04.02.2019

Oberfranken

A9: Autofahrer rammt Winterdienst

Der Schneefall am Sonntag sorgte für viel Arbeit bei der Polizei. Auf den Autobahnen A9, A70, A93 und A72 ereigneten sich auf schneeglatter Fahrbahn mehrere Unfälle. Es kam zu massiven Verkehrsbehinde... » mehr

Spenderorgane sind in Oberfranken mittlerweile zur Seltenheit geworden. Nur wenige Menschen stimmen einer Organentnahme - wie auf dem Bild einer Nierenspende - zu. Foto: Jan-Peter Kasper/dpa

21.01.2019

Oberfranken

Organspender dringend gesucht

Nur acht Menschen haben 2018 in Oberfranken nach ihrem Tod Organe gespendet. Mediziner im Bezirk fordern daher mehr Aufklärung. » mehr

Kreißsaal im Krankenhaus

09.01.2019

Oberfranken

Tod im Kreißsaal: Mutter und Kind verbluteten

Im Fall des tragischen Todes von Mutter und ihrem Neugeborenen im Klinikum Kulmbach liegt jetzt das Ergebnis der staatsanwaltlichen Untersuchung vor. Ein tragisches Ereignis, wie der Leitende Oberstaa... » mehr

Hubschrauber kommen oft zum Einsatz, wenn Patienten schnell von Krankenhaus zu Krankenhaus verlegt werden müssen.	Foto: Michael Will/BRK

02.01.2019

Region

Hubschraubercrew rettet Eberner Patienten

Auf einem Schulparkplatz in Ebern landet ein Helikopter. Während viele Eberner diesen seltenen Anblick bewundern, kämpft ein Mann ums überleben. » mehr

Ein Foto aus glücklichen Tagen: Robby Handschuh mit Partnerin Regina.

13.12.2018

Oberfranken

Tragödie im Kreißsaal: Mutter und Baby sterben nach der Geburt

Eine Mutter und ihr Neugeborenes sterben nach der Geburt im Kulmbacher Klinikum. Jetzt braucht ein verzweifelter Vater Hilfe. » mehr

Blaulicht mit dem Hinweis «Unfall»

25.09.2018

NP

Betonmischer kracht auf Kleinwagen

Glück im Unglück hatte eine 20 Jahre alte Frau aus Ködnitz bei einem Unfall auf der B 289. » mehr

Fahrradfahrer. Symbolfoto.

02.07.2018

Region

89-jährige Radfahrerin nimmt Auto die Vorfahrt

Bei einem Unfall in Steinwiesen ist am Sonntagabend eine 89-jährige Radfahrerin verletzt worden. Sie hatte einem Auto die Vorfahrt genommen, war gegen den Wagen geprallt und gestürzt. » mehr

"Wo die Arnika blüht, ist die Natur noch intakt": Die größten Arnika-Vorkommen Deutschlands liegen im Fichtelgebirge und im Frankenwald. Unser Foto entstand in der Nähe von Teuschnitz im Landkreis Kronach. Fotos: Daniel Karmann/dpa/ fz

27.03.2018

Oberfranken

Die Pflanze mit den besonderen Kräften

Die Arnika erlebt in Oberfranken gerade ihren zweiten Frühling. Ein neues Buch schildert die vielen Facetten der ungewöhnlichen Heilpflanze. » mehr

Die oft wechselnden Bewohner der Obdachlosenunterkunft in der Kulmbacher Hermann-Limmer-Straße sind immer wieder für Schlagzeilen gut. Jetzt sind zwei Männer festgenommen, die verdächtigt werden, einen Mitbewohner regelrecht gefoltert und dabei schwer verletzt zu haben. Foto: Melitta Burger

08.01.2018

NP

Misshandlung im Obdachlosenasyl

In Kulmbach haben zwei Obdachlose einen Mitbewohner ihrer Unterkunft offenbar regelrecht gefoltert. Die Tatverdächtigen wurden festgenommen. Das Opfer wird im Klinikum behandelt. » mehr

06.12.2017

NP

Müllabfuhr gerät ins Rutschen: Arbeiter eingeklemmt

Schwerer Unfall mit einem Müllfahrzeug: Der Laster kam auf glatter Straße ins Rutschen und klemmte einen Arbeiter ein. Der Mann wurde dabei verletzt. » mehr

15.11.2017

Region

Mehr Betten fürs Klinikum

Coburg - Die Bettenkapazität am Klinikum Coburg soll deutlich steigen. Das hat der Krankenhaus-Planungsausschuss des Freistaats Bayern am Mittwoch entschieden. » mehr

Tatort Obere Stadt: Auf der Kulmbacher "Kneipenmeile", auf dem Gehsteig zwischen dem "Casablanca" und dem "Goldenen Spieß" ist es am späten Montagabend zu der folgenschweren Messerstecherei gekommen. Foto: Gabriele Fölsche

02.11.2017

NP

Die Suche nach dem Motiv geht weiter

Worum ging es bei dem Streit, dem am Montagnacht in der Oberen Stadt eine Messerstecherei gefolgt war? Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln auf Hochtouren. » mehr

05.09.2017

Region

Burgkunstadt: Betrunkene kracht in Gegenverkehr

Eine 52-jährige Frau ist in alkoholisiertem Zustand in den Gegenverkehr geraten und hat einen Unfall verursacht. Zwei Menschen wurden verletzt. » mehr

01.03.2017

Region

Laschka sitzt wieder am Schreibtisch

Seit dem gestrigen Mittwoch ist im Rathaus der Marktgemeinde Mitwitz die bürgermeisterlose Zeit vorbei. » mehr

10.01.2017

Region

Höchster Standard für Infarktpatienten

Um Patienten bestmöglich behandeln zu können, betreibt das Klinikum Kulmbach eine "Chest Pain Unit". Jetzt ist die Zertifizierung geschafft. In Kronach setzt man auf Kooperationslösungen. » mehr

Wie ist das Klima für Radfahrer, will der ADFC in einer bundesweiten Umfrage wissen. Ob Spaß- oder Stressfaktor, diese Frage stellt sich auch für die Suhler, die zur Abstimmung aufgerufen sind. Foto: dpa

29.12.2016

Region

Burgkunstadt: Benebelter Radfahrer stürzt auf die Fahrbahn

Ein 21-Jähriger war mit seinem Fahrrad am Mittwoch gegen 21.35 Uhr in der Kathi-Baur-Straße Richtung Lange Gasse unterwegs. » mehr

Faltsignal mit der Aufschrift «Unfall»

29.12.2016

Region

Burgkunstadt: Betrunkene Frau richtet großen Schaden an

Über zwei Promille Alkohol im Blut war vermutlich die Ursache eines schadensträchtigen Unfalles, den eine 57-jährige Frau am Mittwoch gegen 19.30 Uhr in Burgkunstadt verursachte. » mehr

Nur noch Trümmer blieben von dem Golf des Fahrers aus Coburg, der auf der Nordumgehung auf die falsche Fahrbahnseite geraten und dort mit einem Lieferwagen kollidiert war. Fotos: News5/Fricke

21.11.2016

NP

Schlimmes Ende einer "Geisterfahrt"

Ein Autofahrer gerät auf der Nordumgehung auf die falsche Fahrbahn. Dort rammt der Golf frontal einen Lieferwagen. Beide Fahrer schweben in Lebensgefahr. » mehr

Die Studentinnen und Studenten der Regiomed-Medical-School mussten auch einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren, bevor sie an die Universität Split entsandt wurden. Dort hat ihr Studium am 1. Oktober begonnen.	Foto: Regiomed

04.11.2016

Region

Neuer Weg in der Arzt-Ausbildung

Der Regiomed-Verbund arbeitet mit der Universität Split zusammen. Davon soll auch die medizinische Versorgung im ländlichen Raum profitieren. » mehr

Das THW wurde an die Unfallstelle gerufen, um die Baustelle auszuleuchten. Noch am Abend untersuchte eine Sachverständige die Unfallursache. Gegen 22.30 Uhr wurde die Baustelle schon wieder freigegeben.

13.09.2016

NP

Baugerüst reißt Arbeiter in die Tiefe

Drei Arbeiter werden bei einem Unfall auf der Baustelle des Parkhauses am Klinikum verletzt. Schalteile für die Einfahrt kippten um und brachten das Gerüst zum Einsturz. » mehr

Klaus Peter Söllner

06.09.2016

NP

Ein Mann des Ausgleichs, der nicht lockerlässt

Landrat Klaus Peter Söllner ist über alle Parteigrenzen hinweg geschätzt und beliebt. Heute feiert der überzeugte Franke und Fußballfan 60. Geburtstag. » mehr

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes

30.08.2016

Region

Arbeitsunfall: 20-Jähriger von Bagger erfasst

Ein junger Mann ist in Gestungshausen (Gemeinde Sonnefeld) bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. » mehr

17.07.2016

NP

Brückengeländer gibt nach: Frau schwer verletzt

Schrecklicher Unfall in Himmelkron: Ein Brückengeländer gibt plötzlich nach, drei Menschen stürzen in die Tiefe. Eine Frau wird schwer verletzt. » mehr

Stopp für alle Teilnehmer. Den Posten der Feuerwehren kam es schließlich zu, die Anweisung der Polizei zum Abbruch des Triathlons zu vollziehen.

12.06.2016

Region

Schwerer Unfall überschattet Triathlon

Eine 50-jährige Athletin aus dem Landkreis Lichtenfels stürzt bei der Veranstaltung in Kulmbach. Die Frau kämpft derzeit in einer Spezialklinik um ihr Leben. » mehr

Lkw-Fahrer verursacht schweren Unfall

07.10.2015

Region

Lkw-Fahrer verursacht schweren Unfall

Ein 34-Jähriger aus dem Landkreis Lichtenfels kollidiert mit einem Baustellen-Laster, weil ein anderer Lkw-Fahrer ein Stopp-Schild missachtet hatte. » mehr

Zahlreiche Helfer bemühten sich, den Verletzten aus dem total beschädigten Opel Astra zu bergen. Fotos: Burger

07.10.2015

Region

Autofahrer stellt Unfallflüchtigen

Ein Lkw nimmt am Mittwochmittag einem Auto auf der B289 bei Kulmbach die Vorfahrt. Dessen Fahrer verunglückt deshalb schwer. Der Mann am Steuer des Lastwagens fährt einfach weiter. Doch er entkommt ni... » mehr

Creutzfeld-Jakob ist eine ebenso seltene wie heimtückische Krankheit. Sie verändert das Gehirn eines Menschen, löst Demenz und Bewegungsstörungen aus und verläuft immer tödlich. Bis heute gibt es für diese Krankheit keine Therapie. Ärzte können nur Symptome lindern.

07.07.2015

Oberfranken

Creutzfeldt-Jakob-Verdacht in Kulmbach

Ein älterer Mann leidet wahrscheinlich unter der tödlichen Krankheit. Mit dem Verzehr von BSE-verseuchtem Fleisch hat der Fall wohl nichts zu tun. » mehr

Creutzfeld-Jakob ist eine ebenso seltene wie heimtückische Krankheit. Sie verändert das Gehirn eines Menschen, löst Demenz und Bewegungsstörungen aus und verläuft immer tödlich. Bis heute gibt es für diese Krankheit keine Therapie. Ärzte können nur Symptome lindern.

07.07.2015

NP

Creutzfeldt-Jakob-Verdacht in Kulmbach

Ein älterer Mann leidet wahrscheinlich unter der tödlichen Krankheit. Mit dem Verzehr von BSE-verseuchtem Fleisch hat der Fall wohl nichts zu tun. » mehr

fpks_fpks_unfall-Turnau1 Musste erst wieder auf die Räder gestellt werden: Der Fluchtwagen des Trios nach der Festnahme in Thurnau. 	Fotos: Reporter24

23.03.2015

NP

Verfolgungsjagd endet mit Überschlag

Mit einem gestohlenen Jaguar flüchtet ein Trio vor der Polizei. In einer halsbrecherischen Fahrt über die A 70 hängt der Fahrer die Verfolger mehrmals ab. Am Ende entkommt er aber nicht. » mehr

Das Darmkrebs-Präventionsprojekt der Raiffeisenbank Obermain-Nord hat bundesweit für Furore gesorgt. Matthias Hugel (links) und sein Kollege Andreas Fischer (rechts) übergaben in der Endoskopie des Klinikums eine Spende von 2000 Euro an den Leitenden Arzt der Onkologie am Klinikum Kulmbach, Dr. Markus Ewald. Mit dem Geld sollen Selbsthilfegruppen unterstützt und die Öffentlichkeitsarbeit zur Verbesserung der Krebsvorsorge verbessert werden. 	Foto: Burger

27.09.2014

Region

Präventionsprojekt macht Schule

Die Raiffeisenbank Obermain-Nord gewinnt mit einem Vorsorgeprojekt nicht nur einen Preis, sondern rettet gleich mehreren Mitarbeitern das Leben. Das Konzept aus Altenkunstadt wird jetzt bundesweit übe... » mehr

Drei Feuerwehrleute aus Theisau regelten den Verkehr nach dem Unfall. Der stark beschädigte Corsa musste abgeschleppt werden. 	Foto: Gerhard Herrmann

27.09.2014

Region

Opel stößt mit Traktor zusammen

Bei einem Unfall in Theisau verletzt sich ein Autofahrer. Er muss in die Klinik gebracht werden. » mehr

18.08.2014

Region

Ohne Schutzkleidung: Motorradfahrer verletzt sich schwer

Ein 18-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Lichtenfels ist am Sonntag gegen 15.45 Uhr zwischen Obersiemau und Buch am Forst verunglückt. » mehr

23.07.2014

Region

Feuer außer Kontrolle: Landwirt schwer verbrannt

Er wollte nur die Stoppeln auf seinem Feld abbrennen, doch plötzlich stand weit mehr in Flammen: Auch der 72-jährige Landwirt in Görau bei Weismain im Kreis Lichtenfels zog sich Verbrennungen zu. » mehr

Wann muss ein Kranker noch in der Klinik bleiben - und wann darf er nach Hause? Fragen nach der Verweildauer der Patienten sind häufig Ursachen für Konflikte zwischen Krankenkassen und Kliniken.

12.06.2014

FP/NP

Wirbel um falsche Klinik-Abrechnungen

53 Prozent der geprüften Rechnungen in Krankenhäusern sind laut Spitzenverband der Krankenkassen falsch. Die Klinikchefs in Oberfranken wollen das so nicht stehen lassen. » mehr

Blaulicht

06.05.2014

Region

Schwerer Unfall: Drei Menschen verletzt, Hund tot

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag kurz nach 8 Uhr auf der B289 ereignet. Drei Menschen wurden dabei zum Teil schwer verletzt, ein Hund starb noch am Unfallort. » mehr

Bei der Bewertung von Klinikleistungen durch die Patienten gibt es manche Überraschung. Auch bei Mängeln nehmen die Befragten kein Blatt vor den Mund.

25.02.2014

Oberfranken

Gute Noten für vier heimische Kliniken

Patienten haben die Kliniken Kulmbach, Münchberg, Marktredwitz und Forchheim in fünf Qualitätskategorien als überdurchschnittlich bewertet. Das hat die Techniker-Krankenkasse in einer Befragung ermitt... » mehr

12.12.2013

FP/NP

Kulmbacher Kardiologie investiert Millionen

Kulmbach - Das Klinikum Kulmbach hat in seiner Kardiologischen Klinik vor wenigen Wochen einen zweiten Linksherzkatheter-Messplatz in Betrieb genommen. » mehr

06.11.2013

Region

48-Jähriger schwer verletzt: VW-Bus kollidiert mit drei Fahrzeugen

Drei Fahrzeuge streifte der VW-Bus eines 48-jährigen Mannes, als er in einer langgezogenen Linkskurve auf der Staatsstraße auf der Höhe von Weismain zu weit nach links ausscherte. Der Mann wurde schwe... » mehr

Holzmuehle02.jpg Holzmühle

19.09.2013

Region

78-Jährige stirbt nach Frontal-Crash

Zwei 56- und 76-jährige Männer haben sich am Donnerstagvormittag bei einem Frontalzusammenstoß mit ihren Fahrzeugen auf der B85 bei Lösau schwer verletzt. Die 78-jährige Beifahrerin des 76-Jährigen e... » mehr

30.08.2013

Region

Zu schnell abgebogen: Gegen Laterne gekracht

Weil sie zu flott beim Abbiegen war, ist eine 18-Jährige mit ihrem Auto gegen eine Straßenlaterne gekracht. » mehr

Preisträger Enoch  zu Guttenberg

10.04.2013

Oberfranken

Landtag bangt um Bayerns Landesstiftung

Die Fraktionen ziehen Konsequenzen aus den Problemen der Landesstiftung. Dem Stiftungsrat sollen künftig zwei Finanz-Fachleute angehören. » mehr

VU-Kirchlein6.jpg Burgkunstadt

05.07.2012

Region

Zu schnell: Von Straße in den Wald geschleudert

Für eine 20-jährige Autofahrerin ist ein Unfall am Donnerstagmorgen zwischen Kirchlein und Burgkunstadt relativ glimpflich ausgegangen. » mehr

Von 12 000 Patienten in Deutschland, die auf ein Spenderorgan warten, brauchen allein 8000 eine neue Niere.

11.04.2012

Umfrage

Wie eine zweite Geburt

Der Bundestag hat eine Organspende-Reform verabschiedet. Sie soll die Spendenbereitschaft erhöhen. Das wünschen sich auch Kulmbachs Ärzte. » mehr

13.02.2012

Region

Übersehen: Kronacher Familie verletzt

Zwei Autofahrerinnen und ein fünf Jahre altes Mädchen sind am Freitagabend bei einem Unfall auf der Bundesstraße 85 zwischen Kulmbach und Weißenbrunn verletzt worden. Eine 58-jährige Autofahrerin aus ... » mehr

Vor allem alte Leute sind von Krebs betroffen. In der Altersgruppe der über 65-Jährigen starb jeder Vierte an Krebs.

04.02.2012

NP

Oberfranken sterben eher

Seit zehn Jahren gibt es das bayernweite Krebsregister. Und jetzt wird klar: Die unterschiedlichen Lebensbedingungen im Freistaat haben eine höhere Krebsrate im Norden als im Süden zur Folge. » mehr

Vor allem alte Leute sind von Krebs betroffen. In der Altersgruppe der über 65-Jährigen starb jeder Vierte an Krebs.

04.02.2012

Oberfranken

Krebsrate in Nordbayern höher

Die unterschiedlichen Lebensbedingungen im Freistaat wirken sich auf die Gesundheit aus. Das belegt die Statistik. » mehr

Interview: mit Dr. Markus Ewald  vom Klinikum Kulmbach

04.02.2012

Oberfranken

"Gelassenheit ist echte Vorbeugung"

Der Kulmbacher Internist Dr. Markus Ewald gibt Tipps, wie das Krebsrisiko zu senken ist. Er sagt, der Lebensstil spiele eine wichtige Rolle. » mehr

22.11.2011

Region

Zu schnell bei Glatteis: Totalschaden und eine Verletzte

Eine junge Frau aus dem Landkreis Haßberge ist bei Glatteis mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Ihr Wagen kommt bei Neudrossenfeld ins Schleudern und überschlägt sich. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".