Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

KUNSTVEREIN COBURG

des Coburger Kunstvereins. Foto: Ungelenk

vor 12 Stunden

Feuilleton

Harlekin und die Marshmallows

Christa Filser ist künstlerisch immer in Bewegung. In Coburg legt die Münchnerin einen Zwischenstop ein. » mehr

"Gedankenlose Verwirrung" zeigt Margot Sühler in Keramik.

15.11.2019

Feuilleton

Einladung zum Staunen und Entdecken

Heute beginnt die Jahresausstellung im Coburger Kunstverein. 123 Künstler/innen zeigen mit 235 Werken ein unglaublich breites Spektrum ihrer Kreativität. » mehr

Von Räumen, die zu Territorien werden, erzählen die Arbeiten Peter Stauders im Coburger Kunstverein. Fotos: Ungelenk

vor 12 Stunden

Feuilleton

Vermessene Welt

Normiert, entseelt, durchrationalisiert: Peter Stauders Bilder zeigen, "wo wir sind". Doch im Coburger Kunstverein wagt der Bonner Künstler auch Visionen. » mehr

Den Debütanten-Preis der Sparkasse Coburg-Lichtenfels erhält Anna Deller-Yee. Mit ihr freuen sich (von links) Joachim Goslar, Markus Engel und Dr. Reinhard Heinritz.	Foto: Wagner

10.09.2019

Coburg

Mit Formgefühl und kreativer Energie

Künstlerin Anna Deller-Yee erringt für ihr Werk zwei Auszeichnungen. Ihre Bilder sind jetzt im Kunstverein zu sehen. » mehr

Kunst trifft Mode: "Still life of a jacket and mannequin"

06.09.2019

Feuilleton

Faszinierendes Spiel mit Form und Farbe

Vielseitig, ausdrucksstark und ungewöhnlich: Die in Coburg aufgewachsene Künstlerin und Modedesignerin Anna Alessandra Kamaile Deller-Yee stellt im Kunstverein aus. » mehr

"Gebilde im Prozess" zeigt Ulrich Wagner im Pavillon des Coburger Kunstvereins. Foto: Engelhardt

06.09.2019

Feuilleton

Fragen und Fragmente

Ulrich Wagner entwickelt seine Werke in immer neuen Prozessen weiter, bis sie Eigenständigkeit und Form besitzen. Ab heute sind seine Plastiken und Zeichnungen im Coburger Kunstverein zu sehen. » mehr

Seit 33 Jahren ein Forum für die Kunst: der Ausstellungs-Pavillon am Coburger Hofgarten. Foto: Kunstverein

30.08.2019

Feuilleton

Spielräume und Ruhepunkte

Im Kunstverein Coburg weht ein frischer Wind. Als "Forum Kunst" lädt er zur Begegnung und Diskussion ein. Neue Öffnungszeiten und Angebote sollen mehr Publikum anlocken. » mehr

Die Skulptur "Figurabilitas" von Harry Meyer im Kunstverein Kronach. Foto: Karin Elsel

Aktualisiert am 23.08.2019

Feuilleton

Finale in den Kunstvereinen

Letztmals können Kunstinteressierte an diesem Wochenende die laufenden Ausstellungen in den Kunstvereinen Coburg und Kronach besuchen. » mehr

"Fallstricke" aus Sabine Ostermanns aktueller Ausstellung.

20.07.2019

Feuilleton

Kunstverein in Sommerlaune

Coburg - Zu einem kleinen sommerlichen Fest lädt der Kunstverein Coburg erstmals ein. Am Freitag, 26.Juli, von 17 bis 20 Uhr bietet sich in und am Pavillon am Hofgarten allerlei Unterhaltsames, Ungewö... » mehr

05.07.2019

Feuilleton

Diskussion und Fest im Kunstverein

Im Zuge seiner Neuausrichtung unter dem Label "Forum Kunst" versucht der Coburger Kunstverein seit Jahresbeginn, Diskussionen über Kunst und Ästhetik in einer mediendominierten Gesellschaft anzustoßen... » mehr

Das Cafe Badehaus in Fürth hat Birgit Maria Götz inspiriert. Fotos: Ungelenk

10.05.2019

Feuilleton

Bunt sind die Wege zur Kunst

Die VHS-Sommerakademie verbindet seit 20 Jahren Kunst und Ambiente. Im Coburger Kunstverein zeigen Dozenten und Teilnehmer einen Querschnitt ihrer Kreativität. » mehr

Bettina Schünemann vor ihrer Installation "Move". Foto: Ungelenk

10.05.2019

Feuilleton

Die Quadratur des Kreises

"Boom City" im Coburger Kunstverein: Bettina Schünemann reibt sich mit analogen Sinnen an virtuellen Weltbildern. » mehr

Natalie Gutgesell vor der Büste des Mannes, mit dem sie sich drei Jahre lang beschäftigte: Zu Joseph Victor von Scheffel hat die Coburger Kunsthistorikerin einen kurzweiligen Reiseführer verfasst. Foto: privat

19.04.2019

Feuilleton

Multitalent mit Geist und Humor

Den Verfasser des Frankenliedes kennt Nathalie Gutgesell sehr gut. Erst hat sie über Victor von Scheffel promoviert und nun einen Kulturreiseführer geschrieben. » mehr

"Natura morta" voller Leben: Andrea Küster vor ihrem Gemälde "Naturwald" aus dem Jahr 2018. Foto: Ungelenk

22.02.2019

Feuilleton

Florierende Sinnlichkeit

Das Genre Stillleben ist ausgereizt? Andrea Küster widerlegt die These im Coburger Kunstverein. Die Düsseldorfer Malerin feiert die Natur und reibt sich an ihr. » mehr

Faszinierende Künstlerbücher aus handgeschöpftem Papier und Acrylglas stellt Tina Flau neben Grafiken und Zeichnunguen im Studio des Coburger Kunstverein aus. Foto: Ungelenk

22.02.2019

Feuilleton

Das fragile Wunder Welt

Tina Flau untersucht wissenschaftlich fundiert und künstlerisch inspiriert den Kosmos und das Leben. Im Coburger Kunstverein lässt sie "Horizonte durchqueren". » mehr

Gianna Molinari stand auf der Longlist des Deutschen Buchpreises und liest am 4. Juli um 19.30 Uhr im Kunstverein. Frank Rumpenhorst/dpa

23.01.2019

Coburg

Tafelrunden und Höhenflüge

Der Coburger Literaturkreis kümmert sich nicht nur um "Coburg liest!". Im Juli stellt er die Schweizer Autorin Gianna Molinari vor. » mehr

Demarkationen: Stephan Kaluza vor der Fotografie eines einstigen Schlachtfeldes in Waterloo.	Foto: Ungelenk

11.01.2019

Feuilleton

Das Unsichtbare im Fokus

Unscheinbare Orte mit blutiger Vergangenheit: Stephan Kaluzas Fotoserie "Felder" gibt im Coburger Kunstverein reichlich Denk- und Diskussionsstoff. » mehr

05.01.2019

Feuilleton

Landestheater streicht Missbrauchs-Drama

Coburg - Zwei Stücke von Stephan Kaluza sollten am Samstag, 12. Januar, unter dem verbindenden Übertitel "Masse Mensch Macht" im Coburger Landestheater Premiere erleben. » mehr

Die Wahrheit kommt irgendwann ans Licht: Thomas Straus und Anna Röser in "3D".	Probenfoto: Henning Rosenbusch

23.12.2018

Feuilleton

Anstöße statt Botschaften

Das Landestheater zeigt zwei seiner Stücke, der Kunstverein seine Fotokunst: Der Konzeptkünstler Stephan Kaluza stellt sich multimedial in Coburg vor. » mehr

Hannes Zips beendet mit der "mobilen Wohnmobil-Immobilie" die Wohnungsnot.

16.11.2018

Feuilleton

Potpourri macht Lust auf Kunst

Gebändigte Vielfalt im Coburger Kunstverein: Die Jahresausstellung bietet mit 175 Werken von 126 Künstler/innen ein anregendes Potpourri der Techniken, Stile und Motive. » mehr

Cranach stand Pate für die Heilige Maria Magdalena auf Emaille.

31.08.2018

Feuilleton

Rotzfrecher Deutsch-Pop

Schön muss Kunst sein - und heiter. Das meint Moritz Götze und bringt "Augenblicke des Glücks" in den Coburger Kunstverein. » mehr

Rembrandts Darstellung von Adam und Eva steht in der Reihe "Das besondere Blatt" im Fokus. Foto: Kunstsammlungen

23.06.2018

Feuilleton

Drachen und Elefanten im Paradies

Coburg - Die Kunstsammlungen der Veste Coburg zeigen seit gestern eine umfangreiche Auswahl exquisiter Radierungen Rembrandts aus dem bedeutenden Bestand des Kupferstichkabinetts (wir berichteten in u... » mehr

Zwischen Tradition und Moderne: Mit Öl, Lack und Silikon bringt Sven Grühl Landschaften auf die Leinwand. Und mit Neon zum Leuchten. Foto: Ungelenk

15.06.2018

Feuilleton

Malerischer Remix

Der Coburger Kunstverein zeigt Malerei und eine Licht-Installation von Sven Drühl. Der Berliner Künstler holt die Romantiker ins 21. Jahrhundert. » mehr

Vielschichtige Visionen: Tanja Rochelmeyer stellt Malerei und Skulptur im Studio aus. Foto: Ungelenk

15.06.2018

Feuilleton

Strenge Illusionen

In futuristische Räume entführt Tanja Rochel- meyer die Besucher des Kunstverein-Studios. Neben konstruktivistischen Gemälden zeigt sie farbige Skulpturen aus Plexiglas. » mehr

Berühren erlaubt: Frank Meyers mächtiges Mobile "David" und "Dornenstrang und Schlangennest ein Hingucker der Ausstellung der "Sommerakademie" im Kunstverein-Pavillon am Coburger Hofgarten. Foto: Ungelenk

13.05.2018

Coburg

Kunstverein Coburg sucht Geschäftsführer

Die Zukunft der Gemeinschaft steht auf dem Spiel. Darauf weist Vorsitzender Joachim Goslar in der Hauptversammlung hin. » mehr

Künstlerisch begabt und sozial engagiert: Alexandra von Berckholtz.

08.03.2018

Feuilleton

Malerin und Mäzenatin

Alexandra von Berckholtz war eine fortschrittliche Frau des 19. Jahrhunderts. Die Coburger Kunsthistorikerin Nathalie Gutgesell hat ihr Wirken erforscht und stellt sie in einem Vortrag vor. » mehr

Die Fortsetzung der Grafik: Plastiken von Winfried Alexander runden die Ausstellung ab.

24.02.2018

Feuilleton

Galaktische Umarmung

Kerstin und Winfried Alexander stellen im Coburger Kunstverein aus. Das "Zweigestirn" lädt ein zur spannenden Reise durch sein malerisches und grafisches Universum. » mehr

Kerstin Alexander: "Blühen und Verblühen".

01.02.2018

Feuilleton

Das Jahr im Kunstverein

Auch in diesem Jahr öffnet der Kunstverein Coburg e. V. wieder seine Türen für zahlreiche Ausstellungen. Das Programm steht fest. » mehr

^