Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

LANDGERICHT COBURG

WG: Totschlags-Prozess Coburg

14.09.2020

Coburg

Versuchter Totschlag am Goldbergsee? Sechs Männer vor Gericht

Vor der Jugendstrafkammer des Landgerichts Coburg müssen sich seit Montag sechs junge Männer verantworten. Die Anklage: versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung. » mehr

Burkhard Spachmann gibt die Leitung des Coburger Gymnasiums Casimirianum ab. Spätestens im November geht er in Pension.	Foto: Henning Rosenbusch

11.09.2020

Coburg

Burkhard Spachmann hört am "Casi" auf

22 Jahre hat der Pädagoge das traditionsreichste Coburger Gymnasium geleitet. Jetzt geht er in den Ruhestand. » mehr

Prozess in Coburg

22.09.2020

Coburg

Schlägerei am Goldbergsee: Wer hat gegen den Kopf getreten?

Im Prozess um eine Schlägerei am Goldbergsee bringen auch die Zeugen kaum Licht ins Dunkel. » mehr

Von diesem gefällten Baum wurde die Seniorin im Januar 2019 getroffen. Foto: Wolf

09.09.2020

Coburg

Geldstrafen für Baumfäller

Wegen fahrlässiger Körperverletzung sind zwei Mitarbeiter der Wohnbau verurteilt worden. Sie fällten im Gustav- Hirschfeld-Ring ohne Absperrung. » mehr

12.08.2020

Coburg

Ein Freispruch mit Bauchschmerzen

Wer hat wie in der Halloweennacht am Milchhäuschen zugeschlagen? Auch im Prozess fand man darauf keine Antwort. » mehr

Folgenschwere Nacht des Grauens

04.08.2020

Coburg

Folgenschwere Nacht des Grauens

Drei junge Männer sollen an Halloween einen 50-Jährigen brutal verprügelt haben. Die Anklage lautet auf versuchten Totschlag. » mehr

Bierkrug

27.07.2020

Lichtenfels

Schuldspruch nach 28 Jahren

Das Landgericht verurteilt einen 64-Jährigen für einen Mord im Asylheim in Weismain. Der Verteidiger protestiert vergeblich. » mehr

22.07.2020

Coburg

Reue über Hammer-Attacke

Weil er auf zwei Menschen losgegangen ist, muss sich ein 53-Jähriger nun vor Gericht verantworten. Möglicherweise leidet er unter einer Psychose. » mehr

Silhouetten zweier Menschen zeigen häusliche Gewalt

13.07.2020

Coburg

An fehlender Liebe liegt es nicht

Die "Mama mit dem Gürtel" schweigt weiter vor Gericht. Ein Betreuer des Jugendamts aber stellt ihr kein vernichtendes Zeugnis aus. » mehr

09.07.2020

Coburg

Angeklagter bestreitet Mord an Asylbewerber

Vor 30 Jahren soll der nun 63-Jährige einen Mann in einer Weismainer Unterkunft erschlagen haben. Laut seiner Aussage sei er zum Tatzeitpunkt aber in Bad Tölz gewesen. » mehr

03.07.2020

Kronach

Erfolgreicher Kampf gegen Mieterhöhung

Die KWG-Eigentümerin zieht ihre Klage gegen ein Kronacher Ehepaar zurück. Doch das umstrittene Geschäftsgebaren der Union Investment geht uneingeschränkt weiter. » mehr

Gewalt gegen Kinder

28.06.2020

Coburg

"Mama mit dem Gürtel" auf der Anklagebank

Die 28-Jährige soll ihre Tochter grün und blau geprügelt haben. Beim Bad-Besuch fallen die Verletzungen auf. » mehr

Zug-Schläger muss in die Psychiatrie

17.06.2020

Kronach

Zug-Schläger muss in die Psychiatrie

Der 23-Jährige wird zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Einen versuchten Mord erkennt das Gericht nicht. » mehr

Dort gehört ein Maßkrug hin: auf den Tisch. Künftig nicht mehr damit zu werfen, das legte der Richter dem Angeklagten nahe. Foto: Marc Müller/dpa

16.06.2020

Lichtenfels

Prozess um Mord mit Bierkrug: Sogar Verstorbene kommen zu Wort

Im Prozess um eine lange zurückliegende Bluttat hat das Gericht mit Problemen zu kämpfen. Zum Beispiel bei der Zeugen-Vorladung. » mehr

Am Rande des Erträglichen

12.06.2020

Oberfranken

Prozess um Gewalt-Exzess in Zug: Am Rande des Erträglichen

Der Prozess um einen Gewalt-Exzess in einem Zug zwischen Kronach und Steinbach geht dem Ende entgegen. Dem mutmaßlichen Täter droht lebenslänglich. » mehr

Männliche Hände in Handschellen

05.06.2020

Region

Erst kein Abstand, dann kein Anstand

Im Prozess um eine Einbruchserie in Wallenfels kam es abseits der Verhandlung zu einer unschönen Szene: Zwei Angeklagte beschimpften dabei einen Polizisten. » mehr

Vertrag gilt auch bei Hausverkauf

03.05.2020

Region

Vertrag gilt auch bei Hausverkauf

Das Landgericht Coburg hat einer Klägerin Schadensersatz von ihrem ehemaligen Vermieter zugesprochen. Er hatte ihr zu unrecht gekündigt. » mehr

Kündigungsschreiben Vermieter

30.04.2020

Bauen & Wohnen

Mieter kann Anspruch auf Schadenersatz haben

Befristete Mietverträge können nur unter bestimmten Voraussetzungen außerordentlich gekündigt werden. Bekommen Mieter dennoch eine Kündigung, können sie im Anschluss Anspruch auf Schadenersatz haben. » mehr

29.04.2020

Region

Nachts, als die Diebesbande kam

In Wallenfels sollen vier Männer vor zwei Jahren mehrere Einbrüche verübt haben. Nun stehen die mutmaßlichen Täter in Coburg vor Gericht. » mehr

Bierabsatz schrumpft 2019

22.04.2020

Region

Schwierige Zeugensuche

Einige sind bereits verstorben, andere können wegen Corona wohl nicht anreisen: Der Prozess um eine Bluttat vor über 20 Jahren am Landgericht Coburg gestaltet sich mühsam. » mehr

Justizia

07.04.2020

Region

Verschmähte Liebe als Tatmotiv?

Das Landgericht Coburg will die Umstände eines Mordversuchs im Kreis Kronach aufklären. Eine Schlüsselrolle dabei nimmt eine Ex-Freundin des mutmaßlichen Täters ein. » mehr

Mordprozess mit Hindernissen

01.04.2020

Region

28 Jahre nach Tat vor Gericht: Prozess durch Corona-Krise erschwert

Seit Montag steht in Coburg ein Mann vor Gericht, der vor 28 Jahren einen Mitbewohner getötet haben soll. Das Verfahren wird durch die Corona-Krise erschwert. » mehr

Justizia

26.03.2020

Region

Anklage Mord: 28 Jahre nach der Tat vor Gericht

Seit 1992 war er auf der Flucht: Jetzt wird einem 64-Jährigen der Prozess gemacht: Er soll einen Mann mit einem Bierkrug erschlagen haben. » mehr

16.03.2020

Region

Haftstrafen für Mitglieder der "129er"-Gruppe

Die Angeklagten, die am Rande des Freischießens einen Mann verprügelt haben sollen, werden verurteilt. Den Versuch eines Totschlags erkennt die aber Kammer nicht. » mehr

12.03.2020

Region

Wunden verheilen schlecht

Der Prozess gegen die "129er-Gruppe" neigt sich dem Ende zu. Die Familie des Opfers hat indes noch sehr lange unter der Attacke zu leiden. » mehr

20.02.2020

Region

Von wegen Ganovenehre

Zwei Männer sollen am Rande des Freischießens einen Familienvater verprügelt haben und Teil einer Jugendbande sein. Versuchter Totschlag lautet nun die Anklage. » mehr

Bayerns Justizminister Georg Eisenreich verabschiedete Anton Lohneis als Präsident des Landgerichts Coburg und begrüßte dessen Nachfolgerin Ursula Haderlein; ihr gratulierte auch Lothar Schmitt, Präsident des Oberlandesgerichts Bamberg (von links).	Foto: Braunschmidt

13.02.2020

Region

Großes Lob vom Justizminister

Georg Eisenreich würdigt die neue Präsidentin des Landgerichts Coburg, Ursula Haderlein, und ihren Vorgänger, Anton Lohneis. Beide seien herausragende Juristen. » mehr

Fensterwischer für Autos

24.01.2020

Mobiles Leben

Tankstelle haftet nicht für Lackschaden durch Fensterwischer

Jeder Autofahrer kennt den Wischeimer an der Zapfsäule. Um diesen Tankstellen-Service kam es zu einem Rechtsstreit. Im Fokus: ein defekter Wischer und die Frage nach dem geplanten Einsatzzweck. » mehr

19.01.2020

Region

Kanalstreit vor dem Landgericht

Ein Ludwigsstadter wird von Nachbarn verklagt, weil sein Abwasser in deren Boden sickert. Vom Verlauf der Leitung wusste er nichts. Zahlen muss er die Sanierung wohl dennoch. » mehr

Vorlesen. Symbolfoto.

10.01.2020

Region

Coburg: Haftstrafe für Lesepaten

Ein 70-Jähriger aus Bad Rodach muss vier Jahre und drei Monate hinter Gitter. Er hat sich an Minderjährigen vergriffen. » mehr

Vorlesen. Symbolfoto.

03.01.2020

Region

Prozess: Lesepate gesteht Kindesmissbrauch

Der 70-jährige Mann aus Bad Rodach räumt vor Gericht die Tatvorwürfe vollumfänglich ein. Die Anklage bezieht sich auf insgesamt neun Fälle. » mehr

Foto: Arne Dedert/dpa

20.12.2019

Region

Falsches Geschäft, echter Schaden

Drei Männer sind wegen Betrugs vor Gericht in Coburg angeklagt. Die Masche: Fingierte Firmen, der Schaden sechsstellig. » mehr

Produktion im Porsche Werk Leipzig

18.12.2019

Region

Autohaus muss Porsche zurücknehmen

Erneut stellte sich das Landgericht Coburg auf die Seite des Verbrauchers. Es verurteilte ein Autohaus aus Kassel zur Rücknahme eines Porsche Cayenne zu einem Betrag von 57.164,97 Euro. Der Kläger hat... » mehr

Mir Werkzeugen verschafften sich die Diebe Zutritt. Oft hebelten sie die Fenster auf. Symbolbild: Silas Stein (dpa Archiv)

11.12.2019

Region

Einbrecher-Trio wandert in den Knast

Sie hielten im vergangenen Winter den Raum Ebersdorf in Atem: drei Kriminelle, die vor allem in soziale Einrichtungen einstiegen. Rund 30 Taten gehen auf ihr Konto. Nun wurde ihnen der Prozess gemacht... » mehr

Vorlesen. Symbolfoto.

28.11.2019

Region

Bad Rodach: Lesepate kommt wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Ein Rentner soll sich an Schutzbefohlenen vergriffen haben. Prozess vor dem Landgericht beginnt am 3. Januar. » mehr

05.11.2019

Region

KWG geht in Berufung

Im September hatte die Wohnungsbaugesellschaft vergeblich versucht, eine Mieterhöhung einzuklagen. Nun startet sie einen zweiten Versuch. » mehr

Auf Abschiedstournee: OLG-Präsident Clemens Lückemann (Mitte) dankte am Mittwoch Amtsgerichtsdirektor Raffaele Trotta (links) und dessen ständiger Vertreterin Ulrike Barausch für die geleistete Arbeit.	Foto: Christoph Scheppe

30.10.2019

Region

Nach 41 Jahren ist bald Schluss

Clemens Lückemann, Präsident des Oberlandesgerichts Bamberg, geht Ende Januar in den Ruhestand. Beim Abschiedsbesuch lobt er die Arbeit der Coburger Justiz. » mehr

Bayerns Justizminister Georg Eisenreich (Mitte) verabschiedete Dr. Friedrich Krauß (links) als Präsident des Landgerichts Bamberg in den Ruhestand und begrüßte den neuen Präsidenten Anton Lohneis (rechts). Krauß und Lohneis haben die Coburger Justiz als Staatsanwälte, Richter und Landgerichtspräsidenten geprägt.	Foto: Braunschmidt

07.10.2019

Region

Gemütlichkeit und eiserne Schaffenskraft

Friedrich Krauß wird als Präsident des Landgerichts Bamberg verabschiedet, Anton Lohneis als sein Nachfolger begrüßt. Beide Juristen haben die Coburger Justiz geprägt. » mehr

Gericht sieht Vergewaltigung als erwiesen

04.10.2019

Region

Kürzere Haft für Vergewaltiger

Der 35 Jahre alte Mann aus dem Landkreis Kronach, der im Jahr 2017 eine damals 14-Jährige vergewaltigt und dabei geschwängert hat, ist am Mittwoch vom Landgericht Coburg zu einer Gefängnisstrafe von f... » mehr

02.10.2019

Region

War ein Betäubungsmittel im Spiel?

Das Landgericht Coburg verhandelt erneut über einen Vergewaltigungs-Fall aus dem Jahr 2017. Viele Fragen sind offen. Auch, warum sich das Opfer nicht erinnern kann. » mehr

Bewährung für einen "Reichsbürger"

02.10.2019

Region

Bewährung für einen "Reichsbürger"

Ein 67-jähriger ehemaliger Förster hat sich als Senator des "Freistaats Freie Stadt Danzig" betrachtet. Vor Gericht stand er nun wegen Urkundenfälschung. » mehr

Schwere Vorwürfe gegen 20-Jährigen

01.10.2019

Region

Schwere Vorwürfe gegen 20-Jährigen

In Coburg sitzt ein Neustadter vor Gericht, weil er Sex mit einem Kind hatte. Das ist nicht der einzige Anklagepunkt. » mehr

Landgericht muss Missbrauchs-Fall neu verhandeln.

27.09.2019

Region

Schwanger vom Vergewaltiger: Missbrauchs-Fall wird neu verhandelt

Das Landgericht Coburg rollt einen Vergewaltigungsfall aus dem Jahr 2017 neu auf. Auf der Anklagebank sitzt am Mittwoch ein 35 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Kronach, der eine 14-Jährige vergewalt... » mehr

exhibitionist

23.09.2019

Region

Exhibitionismus oder Wildpinkeln?

Ein Senior erleichtert sich vorgeblich bei einem Spielplatz. Nun steht er wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht. » mehr

Einstand und Abschied: Der Präsident des Oberlandesgerichts Bamberg, Clemens Lückemann (Mitte), führte Raffaele Trotta (links) offiziell als Direktor des Coburger Amtsgerichts ein. Er folgt auf Bernd Buhl, der seit 30. April im Ruhestand ist und zuvor fünf Jahre an der Spitze der Justizbehörde stand.	Foto: Christoph Scheppe

16.09.2019

Region

Amtsgericht hat einen neuen Direktor

Raffaele Trotta folgt auf Bernd Buhl. Mit dem Zentralen Mahngericht hat die Behörde bayernweit eine enorme Bedeutung. Das gilt besonders bei der Digitalisierung. » mehr

Gewalttäter müssen lange ins Gefängnis

13.09.2019

Region

Gewalttäter müssen lange ins Gefängnis

"Saat des Bösen": Die beiden Angeklagten zeigen Reue. Trotzdem erhalten sie Freiheitsstrafen von vier und fünf Jahren. » mehr

Bronzestatue der Justitia

04.09.2019

Region

Dealer im Visier von Straßen-Gang

Gegen den früheren Drogenhändler sollte es eine "Strafaktion" geben. Jetzt sagt er im Prozess gegen zwei mutmaßliche Gang-Mitglieder aus. » mehr

Justitia statue in Frankfurt

29.08.2019

Region

Notorischer Betrüger muss ins Gefängnis

Mit seinen Betrügereien hat ein 40-jähriger Forstwirt aus dem Landkreis Kronach eine Frau aus dem Landkreis Lichtenfels sowie zwei Firmen um insgesamt rund 140.000 Euro geprellt (die NP berichtete). » mehr

Anton Lohneis

26.08.2019

Region

Haderlein folgt Lohneis am Landgericht

Coburg - Ursula Haderlein wird neue Präsidentin des Landgerichts Coburg. Generalstaatsanwalt Thomas Janovsky händigte ihr kürzlich in Bamberg die Ernennungsurkunde aus. » mehr

Statue der Justitia

23.08.2019

Region

Kronacher soll 140.000 Euro ergaunert haben

Das Landgericht Coburg verhandelt seit Freitag gegen einen 40 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Kronach. Ihm wird vorgeworfen, in 20 Fällen rund 140.000 Euro ergaunert zu haben. » mehr

Bronzestatue der Justitia

23.08.2019

Region

Mutmaßliche Gang-Mitglieder vor Gericht

Am Landgericht Coburg hat am Freitag ein Prozess gegen zwei mutmaßliche Mitglieder einer Thüringer Straßengang begonnen, die den Namen "Saat des Bösen" trägt. » mehr

VW-Logo

19.07.2019

Region

VW muss sogar Zinsen zahlen

Das Landgericht Coburg verurteilt den Konzern zur Rücknahme eines Caddy. Außerdem erhält der Kläger Geld für die Zeit der Nutzung des manipulierten Fahrzeugs. » mehr

^