Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

LANDGERICHT DETMOLD

Campingplatz Lügde

15.08.2019

Brennpunkte

Missbrauchsfall Lügde: Landgericht vernimmt Polizisten

Jahrelang sollen Kinder auf einem Campingplatz in Lügde in NRW sexuell missbraucht worden sein. Hundertfach. In dem Prozess am Landgericht Detmold wird erstmals ein Polizist vernommen. » mehr

18.07.2019

Schlaglichter

Fall Lügde: Staatsanwaltschaft legt Revision ein

Die Staatsanwaltschaft Detmold hat nach dem ersten Urteil im Missbrauchsfall Lügde Antrag auf Revision gestellt. Das sagte eine Sprecherin der Behörde der dpa. Das Landgericht Detmold hatte gestern ei... » mehr

Missbrauchsfall Lügde

16.08.2019

Brennpunkte

Lügde-Prozess: Sicherungsverwahrung gefordert

Der Lügde-Prozess um hundertfachen Kindesmissbrauch geht in die Schlussphase. Die Staatsanwaltschaft plädiert für lange Haftstrafen. Und fordert, dass die Angeklagten auch danach im Gefängnis bleiben. » mehr

18.07.2019

Schlaglichter

Erstes Urteil im Campingplatz-Missbrauchsfall

Im Fall des hundertfachen sexuellen Missbrauchs auf einem Campingplatz bei Lügde hat das Landgericht Detmold ein erstes Urteil gesprochen. Es verurteilte einen 49-Jährigen aus Niedersachsen zu einer z... » mehr

17.07.2019

Schlaglichter

Erstes Urteil im Missbrauchsfall Lügde: Bewährungsstrafe

Erstes Urteil im Missbrauchsfall Lügde: Wegen Anstiftung und Beihilfe zum sexuellen und schweren Missbrauch von Kindern hat das Landgericht Detmold einen 49-Jährigen zu einer zweijährigen Haftstrafe a... » mehr

Lügde

18.07.2019

Brennpunkte

Staatsanwälte legen Revision gegen erstes Lügde-Urteil ein

Angeklagt im Missbrauchsfall Lügde ist hundertfacher Missbrauch auf einem Campingplatz in Lügde. Jetzt liegt ein erstes Urteil vor. Ein Mann aus Niedersachsen bekommt eine Haftstrafe auf Bewährung - u... » mehr

17.07.2019

Schlaglichter

Erstes Urteil im Missbrauchsfall Lügde erwartet

Im Missbrauchsfall Lügde will das Landgericht Detmold heute ein erstes Urteil sprechen. Angeklagt ist ein 49-jähriger Mann aus Stade in Niedersachsen. Heiko V. soll von 2010 bis 2011 an mindestens vie... » mehr

Missbrauchsprozess Lügde

12.07.2019

Brennpunkte

Lügde-Prozess: Frühere Pflegetochter sagt aus

Im Lügde-Missbrauchsprozess hat eine zentrale Zeugin ausgesagt. Sie ist erst acht Jahre alt und lebte als Pflegetochter bei einem der beiden Angeklagten. Das Leid hat sie sprachlos gemacht, sagt ihr A... » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

Missbrauchsfall: Opfer-Mutter soll Täter erpresst haben

Der Hauptangeklagte im Missbrauchsfall Lüdge wirft der Mutter eines Opfers vor, ihn über Monate erpresst zu haben. Das sagte der Verteidiger von Andreas V., Johannes Salmen, der dpa. Sein Mandant habe... » mehr

Missbrauchsfall Lügde

05.07.2019

Brennpunkte

Ermittler finden Datenträger auf Campingplatz in Lügde

Im Missbrauchsprozess von Lügde sagen weitere Opfer aus. Und parallel dazu werden am Campingplatz Datenträger entdeckt - auf der Parzelle des neuen Beschuldigten. Einem Kommunalpolitiker fehlen die Wo... » mehr

Durchsuchung

04.07.2019

Brennpunkte

Weiterer Tatverdächtiger im Missbrauchsfall Lügde

Die Polizei hat im Missbrauchsfall von Lügde einen weiteren Tatverdächtigen im Visier. Sie ermittelt gegen einen 57-Jährigen wegen schweren sexuellen Missbrauchs. Er kommt aus dem gleichen Ort wie ein... » mehr

Missbrauchs-Prozess

28.06.2019

Brennpunkte

«Kindheit zerstört»: Opfer-Aussagen im Lügde-Prozess

Hohes Tempo und viele neue Entwicklungen im Lügde-Prozess: Dort werden am zweiten Tag erste Zeugen vernommen, auch Opfer - darunter ein kleines Mädchen. Besonderes Fingerspitzengefühl ist gefragt. » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Anklage Lügde: Landgericht schließt Öffentlichkeit aus

Kurz nach dem Prozessbeginn und noch vor Verlesung der Anklage im Missbrauchsfall Lügde hat das Landgericht Detmold die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Die Vorsitzende Richterin Anke Grudda sagte, schu... » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Prozess um sexuellen Kindesmissbrauch in Lüdge hat begonnen

Der Prozess um den hundertfachen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde hat am Landgericht Detmold begonnen. Angeklagt sind drei Männer. Ein 56-jähriger Dauerca... » mehr

Missbrauchs-Prozess Lügde

27.06.2019

Brennpunkte

Lügde-Prozess: Alle Angeklagten legen Geständnisse ab

Jahrelang sollen Kinder auf einem Campingplatz in Lügde bei Detmold sexuell missbraucht worden sein - hundertfach. Gegen ihre mutmaßlichen Peiniger startet nun der Prozess. Zu Beginn eine Überraschung... » mehr

21.06.2019

Schlaglichter

Missbrauchsfall Lügde: 27 Opfer als Nebenkläger zugelassen

Im Fall des jahrelangen Missbrauchs von Kindern in Lügde in Nordrhein-Westfalen hat das Landgericht Detmold 27 Opfer als Nebenkläger zugelassen. Sie werden in dem am 27. Juni beginnenden Prozess von 1... » mehr

12.06.2019

Schlaglichter

Fall Lügde: Anklagen zum gemeinsamen Prozess zugelassen

Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs von Lügde hat das Landgericht Detmold die Anklagen gegen die drei Tatverdächtigen zugelassen. Die Vorwürfe werden in einem Prozess zusammengeführt. In diesem... » mehr

Tatort

29.05.2019

Brennpunkte

Missbrauchsfall Lügde: Dritte Anklage in 162 Fällen

Zum massenhaften Kindesmissbrauch in Lügde werden jetzt auch gegen den dritten Beschuldigten Details der Anklage veröffentlicht. Die Taten sollen sich über 20 Jahre hingezogen haben. Mindestens 17 Jun... » mehr

23.05.2019

Schlaglichter

Landgericht liegt dritte Anklage im Fall Lügde vor

Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Lügde hat das Landgericht Detmold auch die dritte Anklageschrift erhalten. Das teilte ein Sprecher mit. Das Gericht werde dem 34-jä... » mehr

17.05.2019

Schlaglichter

Anklage im Fall Lügde wirft Hauptverdächtigem 293 Fälle vor

Nach dem massenhaften Missbrauch auf einem Campingplatz in Lügde werden dem Hauptverdächtigen von der Staatsanwaltschaft in der Anklage 293 Fälle vorgeworfen. Das teilte das Landgericht Detmold mit. D... » mehr

Missbrauchsfall Lügde

14.05.2019

Brennpunkte

Kindesmissbrauch in Lügde: Erste Anklagen vorgelegt

Die Ermittlungen zum Kindesmissbrauch in Lügde waren begleitet von zahlreichen Pannen. Nun hat die Staatsanwaltschaft die ersten Anklagen vorgelegt. Doch am Ende sind die Ermittler noch lange nicht. » mehr

14.05.2019

Schlaglichter

Lügde: Landgericht prüft Anklage gegen zwei Beschuldigte

Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs in Lügde in Nordrhein-Westfalen hat das Landgericht Detmold die Anklageschrift gegen zwei der drei Beschuldigten erhalten. Das bestätigte ein Gerichtsspreche... » mehr

13.05.2019

Schlaglichter

Anklage gegen zwei Beschuldigte im Fall Lügde erhoben

Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs im nordrhein-westfälischen Lügde ist einem Bericht zufolge Anklage gegen zwei Beschuldigte erhoben worden. Das habe das Landgericht Detmold bestätigt, berich... » mehr

^