Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

MARXISTISCH-LENINISTISCHE PARTEI DEUTSCHLANDS

Trotz Nieselregen und Kälte waren rund 300 Demonstranten dem Aufruf der "Fridays for Future"-Bewegung gefolgt. Fotos: Frank Wunderatsch

28.04.2019

Coburg

Ein Samstag für die Zukunft

Die Schülerdemos für den Klimaschutz gehen weiter. Diesmal schwänzen die Aktivisten nicht mal Schule. Ein Erfolg ist die Demo trotzdem. » mehr

Jeder, der wollte, konnte zu den Demonstranten sprechen. Als erstes nutzte Mitorganisator Elias Zeltner diese Gelegenheit.

15.03.2019

Coburg

Klima-Demo: 200 Schüler trotzen dem Regen

Wind und Wetter halten den zweiten "Friday for Future" in Coburg nicht auf. Wie schon beim ersten Mal stören Vertreter einer bestimmten Partei. » mehr

Sauerteig fordert Mäßigung und Diskurs

13.06.2019

Coburg

Sauerteig fordert Mäßigung und Diskurs

Der SPD-Stadtrat setzt sich kritisch mit dem Coburger Convent und dessen Kritikern auseinander. Der Sozialdemokrat verwahrt sich gegen Pauschalierungen auf beiden Seiten. » mehr

CDU

30.12.2018

Brennpunkte

Union bekommt die meisten Großspenden

Die BMW-Eigentümerfamilie, Daimler, die Metallindustrie - das sind einige der Großspender an Parteien im Jahr 2018. Die Gesamtsumme ist aber im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken - das hat einen ... » mehr

Bei der Bundestagswahl am 24. September haben die Wähler zwei Stimmen. Mit der Erststimme (links) entscheiden sie sich für einen Direktkandidaten im Wahlkreis.

23.08.2017

Coburg

Bundestagswahl: Das sind die Direktkandidaten im Wahlkreis Coburg/Kronach

Am 24. September wählen die Deutschen ihren neuen Bundestag. Im Wahlkreis Coburg sind rund 160 000 Wähler aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. » mehr

waehlerwanderung_kronach_300

30.09.2008

Kronach

Freie Wähler jagen der CSU Stimmen ab

Kronach/Lichtenfels – Die CSU ist bei der Landtagswahl am Sonntag auch im Stimmkreis Kronach/Lichtenfels abgestraft worden. Sie kam nur noch auf 49,6 Prozent der Stimmen; das sind 14,6 Prozent weniger... » mehr

waehlerwanderung_stadt_cobur

30.09.2008

Coburg

Statt CSU lieber gar nicht gewählt

Coburg – Die CSU ist bei der Landtagswahl am Sonntag auch im Stimmkreis Coburg abgestraft worden. Sie kam nur noch auf 42,2 Prozent der Stimmen; das sind 12,8 weniger als im Jahr 2003. Damals hatten d... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".