Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

NATURSCHUTZBUND DEUTSCHLAND

Katze unterwegs

04.12.2019

Brennpunkte

Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen

Juristen fordern ein Streunverbot für Katzen - zum Schutz von Vögeln. Die Räuber bedrohten die Artenvielfalt, heißt es. Deutsche Experten bestreiten das nicht, bewerten den Vorstoß aber dennoch skepti... » mehr

Baubeginn A 143 Westumfahrung Halle

03.12.2019

Wirtschaft

Weiterbau von Autobahn 143 bei Halle beginnt

Die einen sehen schützenswerte Natur gefährdet. Die anderen wollen eine Verkehrsentlastung für Halle. Nach jahrelangem Gerangel soll die Autobahn 143 zu Ende gebaut werden. Am Dienstag geht es los. » mehr

Katze unterwegs

04.12.2019

Tiere

Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen

Juristen fordern ein Streunverbot für Katzen - zum Schutz von Vögeln. Die Räuber bedrohten die Artenvielfalt, heißt es. Deutsche Experten bestreiten das nicht, bewerten den Vorstoß aber dennoch skepti... » mehr

24.11.2019

Schlaglichter

NABU: 18 tote Schweinswale nach Minensprengung in der Ostsee

Die Marine hat mit der Sprengung von 39 alten Seekriegsminen im Ostsee-Naturschutzgebiet Fehmarnbelt Kritik auf sich gezogen. «Die Sprengungen der Marine gefährden den Bestand der streng geschützten S... » mehr

Toter Schweinswal

24.11.2019

Brennpunkte

18 tote Schweinswale nach Minensprengung in der Ostsee

Im geschützten Gebiet in der Ostsee hat die Marine alte Kriegsminen gesprengt. Dabei starben vermutlich etliche Schweinswale. An dem Vorgehen wird Kritik laut. » mehr

Ein Loch in der Gartenerde

22.11.2019

Garten

Wie man Wühlmäuse aus seinem Garten fernhält

Wühlmäuse gehen gerne auf Wurzelgemüse und verderben so manche Ernte. Um sie loszuwerden, können die natürlichen Feinde der Nager helfen. » mehr

Obstbaum

21.11.2019

Berichte

Bäume pflanzen, Welt retten

Kann auch ich helfen, die Welt zu retten? Ja, im Kleinen kann jeder etwas dazu beitragen - etwa im eigenen Garten. Drei Ideen für Hobbygärtner im Jahr 2020. » mehr

Zugvögel

04.11.2019

Wissenschaft

Zug von Vögeln kann mit Klimawandel zum Nachteil werden

Der richtige Ort zur richtigen Zeit - Zugvögel, die über weite Strecken ziehen, finden immer schwerer die besten Bedingungen für Brut, Rast und das Überwintern. Ein Grund sind die Veränderungen im Zug... » mehr

Marienkäfer

21.10.2019

Garten

Marienkäfern bei Winterquartiersuche helfen

Marienkäfer können im Herbst in größeren Gruppen auftreten. Besitzer von Gärten können sie dabei unterstützen, einen Ort für die frostigen Tage zu finden. » mehr

Ein Mann mit Laubbläser auf einem Gehweg

17.10.2019

Garten

Nabu rät von Laubsaugern und Laubbläsern ab

Im Herbst sieht man immer wieder Menschen, die mit Laubbläsern und Laubsaugern gegen die bunten Blätter am Boden vorgehen. Der Nabu rät aber von solchen Geräten ab - aus mehreren Gründen. » mehr

Turteltaube

11.10.2019

Wissenschaft

Naturschützer wählen Turteltaube zum «Vogel des Jahres 2020»

Die Turteltaube ist hierzulande ein Symbol für die Liebe. Inzwischen sinkt die Zahl der Vögel. Gründe für den Rückgang seien die Landwirtschaft und die Jagd im Mittelmeerraum. » mehr

Mit dem Spektiv lohnte sich ein Blick über die Glender Wiesen. Volker Weigand (OAG, rechts) stand für Fragen rund um die entdeckten gefiederten Freunde gerne zur Verfügung.	Foto: Rebhan

07.10.2019

Coburg

Birdwatching mit Erfolgsgarantie

Die Glender Wiesen und der Goldbergsee sind ein wahres Vogelparadies. Davon konnten sich nun erneut zahlreiche Hobby-Ornithologen überzeugen. » mehr

Gefallenes Laub

03.10.2019

Berichte

Wann muss ich den Garten winterfest machen?

Im Spätherbst versetzen viele Hobbygärtner ihr Revier in Winterschlaf - am besten aber so wenig wie möglich. Denn nicht alles schläft ein: Es kann sogar noch Gemüse angebaut werden. » mehr

Schlehe

26.09.2019

Berichte

Wildobsthecken nützen Mensch und Tier

Apfel, Kirsche und Zwetschge hat doch jeder im Garten. Wie wäre es mal mit Weißdorn oder Lenzbeere? Auch diese Wildobstgehölze werfen Essbares ab und bieten Tieren einen Lebensraum. » mehr

«Polarstern» im Eis

25.09.2019

Brennpunkte

Weltklimarat warnt: Küsten und Inseln verschwinden weltweit

Das ewige Eis oder der Ozean - für viele ist das weit weg. Doch wenn sich die Erde erwärmt, schmelzen die Eisschilde von Grönland und der Antarktis und lassen den Meeresspiegel steigen. Das hat erhebl... » mehr

Forscher warnen vor Vogelsterben

02.09.2019

Wissenschaft

Schwund an Brutpaaren - Forscher warnen vor Vogelsterben

Die Vogelschar wird kleiner: Ob Amsel, Haussperling oder Star - in den vergangenen Jahrzehnten sind die Bestände am Bodensee drastisch zurückgegangen, gerade bei einst häufigen Arten. Auch andernorts ... » mehr

Wespen lieben süßes Gebäck - vor allem ab Ende August, wenn die Brutpflege beendet ist.

25.08.2019

Oberfranken

Schwierige Zeiten für die Wespen

Die Insekten mögen es warm und trocken. Das eher unbeständige Wetter könnte ein Grund sein, warum es dieses Jahr weniger Tiere gibt. » mehr

Abholzung im Regenwald

28.08.2019

Topthemen

Der Amazonas-Regenwald als «grüne Lunge» und Klimaretter

In Brasilien wüten die schwersten Regenwaldbrände seit Jahren. Fußball-Star Cristiano Ronaldo betet für den Amazonas-Regenwald, weil er ein Fünftel des weltweiten Sauerstoffs produziere. Stimmt das? » mehr

Abholzung im Regenwald

23.08.2019

Deutschland & Welt

Der Amazonas-Regenwald als «grüne Lunge» und Klimaretter

In Brasilien wüten die schwersten Regenwaldbrände seit Jahren. Fußball-Star Cristiano Ronaldo betet für den Amazonas-Regenwald, weil er ein Fünftel des weltweiten Sauerstoffs produziere. Stimmt das? » mehr

Schottergarten

21.08.2019

dpa

Der Umwelt zuliebe weg vom Schottergarten

Schottergärten sind in die Kritik geraten, da sie Tieren und Pflanzen den Lebensraum nehmen. Der Naturschutzbund Deutschland gibt Tipps für den Rückbau zu naturnäheren Lebensräumen. » mehr

Trockene Böden

08.08.2019

Topthemen

Klimabericht als Weckruf für Verbraucher und Politik

Die Klimaforscher befeuern mit einem neuen Bericht die Debatte über Maßnahmen gegen die Erderwärmung. Sie richten umfassend wie nie ihren Blick auf die Land- und Forstwirtschaft. Da ist viel zu holen. » mehr

Nachdem Wölfe in Thüringen wieder heimisch geworden sind, muss auch das Regelwerk der Menschen angepasst werden. Dieser Isegrim hier wurde allerdings in einem Gehege fotografiert. In der Natur sind sie seltener zu Gesicht zu bekommen.	Foto: Berns Thissen/dpa

16.07.2019

NP

Ein Management-Plan für Isegrim

Immer wieder gibt es Debatten, wie man mit Wölfen umgehen soll. Thüringen fasst Wichtiges zu den Raubtieren in einem Handbuch zusammen. Das wird nun überarbeitet - aus gutem Grund. » mehr

Gewerkschaftskundgebung IG Metall

29.06.2019

Deutschland & Welt

Zehntausende bei IG-Metall-Kundgebung in Berlin

Digitalisierung, Klimaschutz und die Verkehrswende können nach Meinung der Gewerkschaftler Chance und Risiko zugleich für die Beschäftigten sein. Bei einer Großdemonstration forderten sie mehr Rücksic... » mehr

App «Naturblick»

08.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Diese Apps kennen Flora und Fauna

Schwirrt da oben eine Blau- oder eine Kohlmeise? Und wie heißt eigentlich dieser Baum hier? Gut, dass das Smartphone zu Hand ist. Denn bei der Bestimmung von Tieren und Pflanzen leisten Apps wunderbar... » mehr

Hornissen

11.06.2019

Bauen & Wohnen

Vorurteile rund um Wespen und Bienen im Check

Wespen, Hornissen und Bienen haben ein Problem: Sie machen uns Menschen Angst, ohne dass man Angst vor ihnen haben müsste. Denn keines der Tiere greift einfach an und sticht. Also, wie kann das Zusamm... » mehr

Drohne

04.06.2019

Deutschland & Welt

Der Gesang der Wiesenbrüter verstummt

Kiebitz, Uferschnepfe und Großer Brachvogel legen ihre Nester auf Feuchtwiesen an - doch davon gibt es immer weniger. Helfer versuchen, Brutplätze aufzustöbern und gezielt zu schützen. » mehr

Wolf im Wald

22.05.2019

dpa

Wolf im Wald: Verhaltensregeln für Spaziergänger

Was Landwirte verunsichert, erfreut Naturschützer: Der Wolf breitet sich in Deutschland weiter aus. Damit wird es auch wahrscheinlicher, beim Spaziergang auf das Tier zu treffen. Was ist in dem Fall z... » mehr

Vogelzähl-Aktion  «Stunde der Gartenvögel»

09.05.2019

dpa

Naturschützer starten neue Vogelzählung

Der Nabu ruft zu einer neuen Vogelzählung auf. Damit startet zum 15. Mal die Aktion «Stunde der Gartenvögel». Diesmal soll besonders die Amsel in den Blick genommen werden. Der trockene Sommer 2018 kö... » mehr

09.05.2019

Deutschland & Welt

Nach Hitze und Dürre - Nabu startet neue Vogelzählung

Was bedeutet mehr Trockenheit für die heimische Vogelwelt? Antworten erhofft sich der Naturschutzbund Deutschland von der traditionellen Zählaktion «Stunde der Gartenvögel»: Vom Freitag bis Sonntag si... » mehr

Jungvogel

01.05.2019

dpa

Flaumige Vogelküken brauchen keine menschliche Hilfe

Wenn ein Jungvogel außerhalb des Nestes sitzt, heißt das nicht automatisch, dass er hilflos ist. Aber wie soll man sich verhalten, wenn man etwa im heimischen Garten ein Vogelküken findet? » mehr

Geöffnetes Osterei

23.04.2019

dpa

Ostereier-Schalen als Anzucht-Töpfe nehmen

Bunt gefärbte Eier sind eine beliebte Osterdekoration. Wer jetzt noch welche übrig hat, kann die Schale für die Anzucht von Pflanzen verwenden. Tipps dazu gibt der Naturschutzbund Deutschland: » mehr

Marienkäfer

18.04.2019

Garten

Wann soll man Blattläuse bekämpfen?

Blattläuse treten gerade im Frühling vermehrt auf. Vielen Gärtnern sind sie ein Graus. Die winzigen Läuse zu vernichten, ist ein schier unmögliches Vorhaben - und eigentlich auch erst mal gar nicht em... » mehr

Hoch allergene Ambrosia

17.04.2019

dpa

Allergene Pflanzen nicht auf den Kompost geben

Für Allergiker kann so manches Unkraut im Garten zu Hölle werden. Herauszufinden welches, ist schon mal die eine Sache. Wer aber den Übeltäter entlarvt hat, stellt sich die Frage: Auf den Kompost oder... » mehr

Rainfarn gegen Kartoffelkäfer und Läuse

11.04.2019

Garten

Natürliche Mittel als Dünger und Medizin

Pflanzen sind oft Bestandteil der Medizin für Menschen. Warum sollte das nicht auch Pflanzen selbst helfen? In der Tat: Ein Tee oder eine Jauche kann kränkelnde Blumen, schwächliche Stauden und verlau... » mehr

Parkplatz für Elektroautos

26.03.2019

Deutschland & Welt

Klimaschutz im Verkehr: Kommission ohne gemeinsame Linie

Bis in den frühen Morgen saßen Experten zusammen, um über den wichtigen Beitrag des Verkehrs zum Klimaschutz zu beraten. Ein paar Kompromisse gelingen - aber für das angestrebte Ziel reicht es nicht. » mehr

Besondere Vorsicht geboten

14.03.2019

dpa

Fuß vom Gas, die Kröten kommen

Mit den ersten frühlingshaften Temperaturen begeben sich Kröten und Frösche auf Wanderschaft zu ihren Laichgewässern. Häufig müssen sie dabei auch Straßen überqueren. Zum Schutz der Tiere sollten Auto... » mehr

Ranger im Biosphärenreservat

11.03.2019

Reisetourismus

Das Schutzgebiet Schwäbische Alb hat jetzt Ranger

Die Schwäbische Alb lockt immer mehr Touristen - doch nicht alle wissen sich zu benehmen. Im Biosphärengebiet achten nun zwei Ranger darauf, dass Wanderer die Naturschutzregeln einhalten. » mehr

Bienen-Boom

06.03.2019

Tiere

Warum Bienen so beliebt sind

An diesen Insekten führt derzeit kaum ein Weg vorbei: Bienen. Nicht in der Umweltpolitik, den Medien oder in Heim und Garten. Der Bienen-Trend tut auch der Artenvielfalt gut, hoffen Umweltschützer. » mehr

Pollentransport

21.02.2019

Garten

Sind pollenfreie Pflanzen die Lösung?

Manche Gartencenter und Gärtnereien preisen Pollenallergikern Pflanzen an, die dank Züchtung pollenfrei sind. Ist das die Lösung für Geplagte, die gerne im Garten sitzen würden oder gar darin arbeiten... » mehr

01.02.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 1. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Februar 2019: » mehr

Haussperling

30.01.2019

dpa

Weniger Wintervögel in deutschen Parks und Gärten

Die Wintervögel machen sich rar in Gärten und Parks. Experten sind unsicher, ob die Bestände schrumpfen oder doch der milde Winter dafür verantwortlich ist. Fest steht: Die Zahl der Feld- und -Wiesenv... » mehr

Intensive Farben

17.01.2019

Garten

Die gelben Blüten der Forsythie

Manche Pflanzen kommen mit so einer Wucht zur Blüte, dass man sich beim Vorbeigehen verwundert umschaut. Die Forsythie ist ein Beispiel dafür: Am grauen Winterende, wenn sie noch kein Blatt an den Äst... » mehr

Rotkehlchen

02.01.2019

Deutschland & Welt

Mitmach-Aktion: Wintervögel erkennen und zählen

Wie jedes Jahr ruft der Nabu zu seiner zu seiner traditionellen «Stunde der Wintervögel» auf. Eine Stunde lang können Laien an einem Standort zählen, wie viele unterschiedliche Vögel dort herumflatter... » mehr

Weihnachtsbäume aus Plastik

17.12.2018

dpa

Lohnt ein Weihnachtsbaum aus Plastik?

Der Trend an Weihnachten geht zum Zweitbaum, sagen die Erzeuger. Höchste Zeit für eine Prüfung: Was spricht für und was gegen einen künstlichen Weihnachtsbaum? » mehr

Weihnachtsbaum

17.12.2018

Deutschland & Welt

Echt jetzt, ein Weihnachtsbaum aus Plastik?

Der Trend an Weihnachten geht zum Zweitbaum, sagen die Erzeuger. Höchste Zeit für eine Prüfung: Was spricht für und was gegen einen künstlichen Weihnachtsbaum? » mehr

07.12.2018

Deutschland & Welt

Mitmach-Aktion: Wintervögel erkennen und zählen

Amsel, Meise, Spatz und Rotkehlchen: Auch in diesem Winter ruft der Naturschutzbund Deutschland zu seiner großen Vogelzähl-Aktion auf. Vom 4. bis 6. Januar kann jeder eine Stunde lang Vögel am Futterh... » mehr

Weihnachtsbaum finden

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Den richtigen Weihnachtsbaum finden

Wie erkennt man einen frisch geschnittenen Weihnachtsbaum? Er hat glänzende Nadeln, die beim leichten Schütteln nicht abfallen. Und so frisch kann man ihn auch bis nach dem Fest erhalten. » mehr

Essbarer Baumschmuck

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Tipps zum Schmücken des Weihnachtsbaums

Am Ende der langen Adventszeit ist er es, der die Feier einleitet: Gehen die Lichter am Weihnachtsbaum an, erhellen sie die Kugeln und den Schmuck. Kaum jemand kann sich diesem Glanz entziehen. Fünf T... » mehr

Die Aufbruchsammelstelle für Jäger in Ebern eröffneten am Dienstag Dr. Werner Hornung, Leiter des Veterinäramtes, Helmut Sieghörtner, Vorsitzender der BJV-Kreisgruppe Ebern, Wolfgang Lappe, Betreuer der Aufbruchsammelstelle, und Christian Raehse, Leiter des städtischen Bauhofs Ebern. Foto: Christian Schuster

22.11.2018

Region

Gewappnet für den Fall der Fälle

Das Risiko einer Einschleppung ist hoch: Der Landkreis Haßberge hat sich auf die Afrikanische Schweinepest vorbereitet. Auch in Ebern wurde jetzt eine Aufbruchsammelstelle für Jäger errichtet. » mehr

Immer seltener: die Feldlerche. Der gefährdete Sänger ist der "Vogel des Jahres 2019".	Foto: Andreas Neuthe/dpa

28.10.2018

Region

Sorgen um den kleinen Sänger

Die Feldlerche ist erneut zum "Vogel des Jahres" ernannt worden. In den Haßbergen sowie im Coburger Land gibt es noch stabile Bestände. Doch auch diese nehmen stetig ab. » mehr

Sorgen um den kleinen Sänger

22.10.2018

Region

Sorgen um den kleinen Sänger

Die Feldlerche ist erneut zum "Vogel des Jahres" ernannt worden. Im Coburger Land gibt es noch stabile Bestände, sagt Frank Reißenweber vom LBV. Aber sie nehmen ab. » mehr

Feldlerche

12.10.2018

dpa

Feldlerche wird erneut «Vogel des Jahres»

Schon Shakespeares Romeo und Julia sprachen über die Lerche. Und Pop-Superstar Ed Sheeran verlegte wegen des seltenen Feldvogels im Ruhrgebiet ein Konzert. Nun wird die frühere Allerweltsart bereits z... » mehr

^